Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon

Raum Zürich | Bülach | Winterthur | Zürcher Oberland

Club Soprano | Urdorf (ZH)

Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Niki


      Genauso wie ich bei einem Auto eine Präferenz für ein neues Baujahr habe (ich will keinen Oldtimer, höchsten umsonst ^^), so ergeht es mir auch mit den Girls im Club. Ich liebe so junge Dinger wie "Sabrina 3" im New Blue Up die gerade mal 18 Jahre alt sind..... Vermutlich ist das aber mehr ein 'Ego Ding', denn so richtig geil ist der Sex dann meist doch nicht. Wobei ich nicht sagen will, das Älter besser ist, gerade die Kapartengirls sind oft Naturtalente und haben mit 21 mehr Sexerfahrung, als die meisten von uns mit 45 Jahren.


      Auf jedem Fall sah ich diese Woche ein Girl im Soprano, welches sich als erfahrene Lady entpuppte: Niki (aus Spanien?). Sie war mit über 30 Jahren knackiger als die meisten anderen Girls im Club, und dazu noch freundlicher, wilder, aufgeschlossener, entspannter, authentischer, verführerischer..... Toll fand ich auch ihre Frisur, auf der eine Kopfseite kurz rasiert, auf der anderen Seite die Haare lang, es gibt an ihr viele Facetten zu entdecken.


      Natürlich kam es zu einem Zimmergang, wo ich ihre Phantasie und Erfahrung ein wenig kennenlernen durfte, ihre erotischen Küsse (sind wir ganz ehrlich, zwischen 'Küssen' und 'geil Küssen' liegen oft Welten), ihre wilder Blowjob, das geilen Ficken mit ihr, die entspannten Unterhaltungen zwischendurch.


      Niki ist ohne Zweifel eine Frau, die süchtig macht, ideal auch für längere Zimmergänge und Escort, oder heisse 3er mit einer Freundin von ihr.


      Viel Spass :thumbup::thumbup::thumbup:

      • Ich war diese Woche mal wieder da, nachdem der Tagesplan sehr vielfältig war.


        Andreea, neu aus Rumänien, dunkelhaarig, ca 21 Jahre, ist eine echte Hammerbraut. Gross (mit den obligaten Schuhen vielleicht 1.86, tolles Lachen, runder geiler Arsch.... Es gab einen heissen Flirt auf der Couch, ein super Zimmergang mit romantischem Küssen aber auch hartem Ficken..... :thumbup::thumbup:


        Die blonde Lora ist nach längerer Abwesenheit zurück. Ich kannte sie noch nicht, wir hatten eine tolle Zeit auf dem Zimmer wo es wild abging. Sie sieht unschuldig aus, aber kann auch geil dominant sein..... Es wurde uns in 2h nie langweilig. Ihre spitzen Naturbrüste sind einfach nur genial. :thumbup::thumbup:


        Spät nachts fuhr ich zufrieden heim.


        P.S. Elektrogrill: Wenn du die Girls nicht kennst darfst du bei 15min Zimmergängen keine heissen Zungenküsse erwarten. FO weiss ich nicht. Aber ficken ist kein Problem ^^. Verlängere einen Zimmergang um 30min und du bekommst in der Regel, was du willst.

        • Ja, ich war mal mit der supersexy Ariana auf dem Zimmer....

          Don Phallo ,

          Danke für den Tipp, leider war sie gleich nach meiner Frage hier weg. Es stimmt, es hat viele Wechsel im Soprano, es gibt Stammgirls und Girls auf der 'Durchreise', die mal eine Woche da sind. Was eigentlich auch gut so ist.


          Nachdem die wilden Girls Jesica und Patricia (vormals Ruby) bei meinem letzten Besuch nicht frei waren, habe ich mal wieder ein neues Girl kennengelernt. Ich hoffe, sie ist nicht nur auf der Durchreise, denn es war super:


          <3Antonia<3 ist aus Rumänien, 21 Jahre jung, vielleicht 46kg, kleine Naturbrüste, sehr hübsches Gesicht, total natürlich, ein Traum. Sie war ganz am Anfang etwas schüchtern, wir hatten einen längeren Flirt auf der Couch wo mir schon klar war, dass das geil kommt (sonst breche ich nämlich ab). Die Stunde im Zimmer begann mit einem sinnlichem Girl-Friend-Experience und endete dann in einem harten Fick wo ich danach dringend eine Dusche brauchte. Sie ging toll mit und es war himmlisch. Ich war dann noch eine Weile im Club, und ging letztendlich noch eine Stunde mit Antonia ins Zimmer. Das habe ich keine Sekunde bereut, wir gaben Vollgas und wenn ich wüsste, dass sie ein Stammgirl wird, könnte ich mein Fitnessabo 'einsparen' .


          Ein Bild von ihr muss genügen, es hat noch mehr Bilder von ihr auf der Homepage. Einfach himmlisch :love:


          P.S. Die blonde Clara ist zurück

          • @ZH Lover

            P.S. War jemand mal mit der super sexy skinny Ariana auf dem Zimmer?



            Ja, ich war mal mit der supersexy Ariana auf dem Zimmer. Sie ist ja schon eine Weile hier, seit November 19, wenn's mir recht ist, gehört also zu den Langzeit-WG's im Soprano, was nicht selbstverständlich ist, es gibt viele Wechsel.

            Ariana ist sehr herzlich, sah hinreissend aus in ihrem schwarzen Minikleid, spricht gut deutsch, was bei Rumäninnen eher selten vorkommt und sie bot ein tadelloses Verwöhnprogramm.:love:

            Allein der Anblick ihres bodys ist Viagra pur. Insgesamt eine gemütliche Session, eher für GFE-Liebhaber, nicht für Powerficker geeignet.


            Don Phallo

            • Der Club Soprano erstaunt mich schon immer wieder der laden an sich gefällt mir gar nicht aber weiber hat er immer das muss man dem Chef lassen …. meinen Respekt ….. liebe Grüsssssee tiger :happy:


              Hallo Tiger:
              Die Software, der weiche Body der Girls ist mir wichtiger als die Hardware, der Club selbst. Soprano ist ja verbunden mit S-Prive ( https://s-prive.ch/ ). Die gleichen Girls, kein Pauschalangebot, aber super Zimmer. Gefällt dir S-Prive auch nicht ?


              Soprano läuft, die bulgarische Ruby, die ich letzte Woche im 'Club Elegant' Thema erwähnt hatte, habe ich am Mittwoch im Soprano getroffen. Obwohl gegen 25-30 Girls dieses Wochenende dort um uns Männer konkurrieren (hat man mir gesagt, vermutlich noch nicht alle auf der Homepage aufgeschaltet) und Club Elegant vielleicht beschaulicher ist. Die Girls wollen Geld verdienen....


              Ich war nochmals 2h mit Jesica zusammen. Ich kann sie niemandem empfehlen, der Herzprobleme hat...... Für alle anderen: :super::super::super:


              Dieses Mal habe ich auch ein Bild von ihr angefügt. Hat beim letzten Mal nicht geklappt. Mit der Software von meinem Computer stehe ich auf dem Kriegsfuss....


              P.S. War jemand mal mit der super sexy skinny Ariana auf dem Zimmer?

              • Ich war mal wieder im Soprano und es war super wie immer.


                Obwohl ich unter der Woche da war, war der Club sehr gut besucht. Manche nutzten möglicherweise das günstige Pauschalangebot (wem je 15min Sex langen). Aber die Besonderheit des Clubs sind natürlich die sehr luxuriösen Zimmer für Einzelservice, wenn man sich mal was gönnen will.


                All das ist mir ziemlich egal wenn die Girlauswahl nicht stimmt, und die tut es im Soprano. Wie der Club es schafft, so viele tolle Girls anzuziehen und zu halten ist erstaunlich. Die Kunden müssen happy sein und wieder kommen.


                Ich war auf alle Fälle auch sehr zufrieden, ich hatte einen wahnsinnig geilen Zimmergang mit Jesica aus Rumänien. Sie ist schlank, keine Tattoos, kleine Naturbrüste und war sehr relaxed auf der Couch. Im Zimmer dann ging der wilde Spass los, sie wird auch mal laut, scheint es auch sehr zu geniessen und die Zeit ging so schnell um, dass ich gleich um eine Stunde verlängern musste. Auch da hat sie weiter Gas gegeben und ich fuhr entkräftet und entsaftet, aber sehr zufrieden nach Hause. :super::super:


                Wirklich erstaunlich, dass bisher noch nichts über sie geschrieben wurde.

                • Mein letzter Soprano Besuch liegt ziemlich lange zurück, da es bei meinen letzten Besuchen an Stimmung / Herzlichkeit - oder was auch immer fehlte. Wobei der Patron jeweils nicht da war, vielleicht lag es daran? Oder ich unrealistische Erwartungen habe, wie auch immer.


                  Jedenfalls habe ich seit langem mal wieder die Homepage angesehen und das Line Up dort ist ja mega - 25-28 Girls :staunen:


                  Sind auch echte Goldstücke dabei, lohnt es sich, vorbeizuschauen?


                  Wer kann berichten? Am liebsten ein echter Erlebnisbericht (in einem anderen Schweizer Forum habe ich Fake Berichte gesehen. Meine Nachfrage darauf wurde sofort gelöscht und ich fast geblockt....)

                  • Nach einer längeren Pause habe ich diese Woche mal wieder im Soprano vorbeigeschaut. Ein Grund war das mega-scharfe Video auf der Homepage vom Club. Diese heissen Ärsche wollte ich in Natur erleben!


                    Es hatte viele scharfe neue Girls da. Allgemein war der Club sehr gut besucht. Zum Glück hat es entsprechend auch mehr Girls da.


                    Neu kennengelernt habe ich die blonde Xenia aus Russland. Sehr intelligent, vermutlich Mitte 20, definitiv ganz neu im Business, mega Body :verliebt:. Wir hatten ein tolles Gespräch und ein schönen Zimmergang, ihre üppigen grossen Brüste an denen ich unbedingt saugen wollte waren der Hit . :super:


                    Julia aus Rumänien hat mich optisch wegen ihrer kurzen blonden Haare sehr gereizt. Nach einem lustigen Flirt ging es länger ins Zimmer mit tollen Küssen und heissem Sex. Aber nichts für harte Ficker, eher für zärtlichen Sex. Ihr Body ist ein Traum, sie ist super nett. Bis hoffentlich bald, Julia ! :super::super:


                    Schliesslich Dayana aus Bulgarien, die jetzt auch blond ist. In real viel schöner als auf den Fotos, ein verrücktes , sehr schlankes Girl für wilde längere Parties. Sie ist mega ausdauernd und liebt Sex, man spürt es. Gerne wieder, ich muss dann vermutlich die Kreditkarte mitbringen :lachen:.:super::super:


                    Ich lande normalerweise immer bei den dunkelhaarigen Skinny-Girls. Jetzt 3x blond, wo soll das enden ?

                    • Habe die beiden als erster Kunde im NewBlueup als Dreier gebucht. :smile:
                      Unterhaltung vor dem Zimmer ganz nett. Im Zimmer dann etwas unbeholfen. :staunen:
                      Heiso ist sehr jung, noch fast ein wenig tussihaft. Ossi hat mehr Erfahrung. Ihr Fokus war auf das wixen von meinem Schwanz fixiert. Beim Muschilecken haben beide nicht so gut geschmeckt. Die Girls haben sicher noch Verbesserundspotenzial.


                      Bei dir muss man genau zwischen den Zeilen lesen :smile:


                      "Sicher noch Verbesserungspotential" heisst für mich, auch wenn sie sexy aussehen und die Unterhaltung toll war, war das Entscheidende, der Zimmergang nichts.


                      Vielleicht noch OK im Blup Up, wo ein 30min 3er ja nur 2 x 70 = 140 Stutz kostet. Bei den Preisen kann man experimentieren.


                      Im Soprano kostet ein 30min 3er ja 2 x 150 = 300 Stutz. Mehr als das Doppelte. Das ist ok wenn alles stimmt. Da will aber nicht ein neues Girl anlernen müssen, weil es keine Erfahrung hat und noch unbeholfen ist. :lachen:

                      • Habe die beiden als erster Kunde im NewBlueup als Dreier gebucht. :smile:
                        Unterhaltung vor dem Zimmer ganz nett. Im Zimmer dann etwas unbeholfen. :staunen:
                        Heiso ist sehr jung, noch fast ein wenig tussihaft. Ossi hat mehr Erfahrung. Ihr Fokus war auf das wixen von meinem Schwanz fixiert. Beim Muschilecken haben beide nicht so gut geschmeckt. Die Girls haben sicher noch Verbesserundspotenzial.

                        • Das neue Jahr beginnt im Soprano mit einem Angebots-Feuerwerk neuer VIP Zimmer. Bilder sind leider noch nicht online, aber hier wurde an nichts gespart. Diese Zimmer sind zu schade zum nur Sex zu haben, hier ist Party angesagt, Entspannen im Whirlpool, gemeinsam einseifen und duschen, auf der Couch ficken, Champagner trinken ..... ich habe sie allerdings nur angesehen, nicht selbst getestet. Wer war schon drin?


                          Nach der üblichen Weihnachsferienflaute hat es inzwischen wieder mehr Girls, es sollen, glaube ich, noch mehr werden. Ich persönlich kann Roxana, Bella und Giorgiana empfehlen, auch Anna machte beim Gespräch an der Bar einen sehr aufgestellten Eindruck.


                          Bild bald mal auf eine Party in einem neuen VIP Zimmer.....

                          • Club Soprano ist eine Kontaktbar, also ist der Eintritt immer umsonst, und man muss nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören wie beim Plan B oder Blue-Up Gewinnspiel hier.... Ich war also mal wieder da, und da das Lineup momentan sehr interessant ist, war mein Besuch dann doch nicht umsonst - ich habe gefunden, was ich liebe....


                            Bianca, die ich im September kennengelernt und über sie berichtet hatte, als sie noch ganz neu im 'Business' war, hat schnell gelernt und weiss jetzt, dass manche Männer FO mögen, und entsprechend ihren Service angepasst.... Ich hatte eine lange wilde Session mit ihr und wer auf kleine, natürliche Teenager (19J) steht, die Sex im Blut haben wird mit ihr sehr glücklich (momentan in den Ferien, will aber bald wiederkommen). :super::super:


                            Andreea (Bild anbei) hat schon mehr Erfahrung, auch schon in einem Sauna Club in Zürich gearbeitet. Bei einem ungezwungenen Gespräch hat sie hat mich an der Bar verführt und ich konnte nicht nein sagen.... Toller, authentischer GFS, sie weiss, wie man einen Mann glücklich macht..... Ihr geiler Body, die weichen Naturbrüste und die vollen Lippen garantieren einen harten Ständer im Zimmer... :super::super:


                            Auch sonst habe ich tolle Frauen gesehen. Die Brüste von Nela sind vermutlich nicht 'Natur', können einen herzschwachen Mann aber töten, wenn er ihnen zu Nahe kommt. Sie sahen im Club noch geiler aus, als auf der Homepage.


                            Und die dunkle Maria hatte einen super feurigen Blick (und einiges mehr), war aber leider besetzt bei meinem Besuch. War schon jemand mit ihr zusammen?

                            • Kaum ist Ruby nicht mehr im Club habe ich doch gleich mehrere bekannte sexy skinny Girls erblickt: Beatrice, Monica und Antonia. Alle 3 werden das Herz einen skinny Lovers höher schlagen lassen, sie sehen umwerfend aus, und sind ein Volltreffer im Zimmer.


                              Antonia war bei meinem letzten Besuch frei, sie ist kein Kind von Traurigkeit und wir hatten eine längere geniale Session. Ihr geiler Po sieht einfach zum anbeissen scharf aus..... :super::super:


                              Bella ist noch neu, ganz jung und hat mich mit ihren heissen Augen derart verliebt angesehen, dass ich mich in den Finger zwicken musste, um zu sehen, ob ich träume. Sie ist ein Engel, der genial küssen kann und super im Zimmer mitmacht. Der Flirt an der Bar bei einem Ladydrink mit ihr war so authentisch, hätte ich nicht irgendwann bezahlen müssen hätte ich nicht geglaubt, ich bin in einer Kontaktbar. Genauso liebe ich es. :super::super:

                              • Jetzt geht der Sommer doch langsam zu Ende und man hat wieder mehr Zeit für die Girls.... diese haben ihre Ersparnisse im Sommerurlaub aufgebraucht und kommen vermehrt in die Clubs.


                                Ella ist zwar neu im Soprano, aber ich - und sicher auch viele andere - kenne sie seit 2 Jahren aus dem C. Dream in Dübi. Ich liebe ihre unkomplizierte Art und ihre Power im Bett. Geiles FO und ein laaanger Ritt auf mir bis ins Ziel. :super:


                                Bianca ist ein kleiner dunkelhaariger wilder Teenager, garantiert erst 19 Jahre alt und mit herrlichen Natur C Brüsten gesegnet. Sie ist noch sehr neu im Business und es war eine sehr heisse Stunde mit ihr. Dass sie nur FM macht war kein Problem für mich, der Sex mit viel Küssen war genial. :super: Ein Naturtalent - bitte verderbt sie mir nicht :smile:


                                Die blonde Ruby hatte ich bisher nur kurz erwähnt, ohne Details zu erwähnen. Vermutlich wollte ich sie für mich behalten. Aber ihr alle schreibt ja über den Club Soprano so fleissig und teilt eure Tipps, warum sollte ich da nicht auch mal den Namen meiner Favoritin mit euch teilen ?? :lachen:
                                Dafür bin ich leider schlecht im Beschreiben des Zimmerbesuches. Aber so viel sei gesagt: Alles ist perfekt an Ruby: Ihr Aussehen, ihr Küssen, der Sex, und - für mich sehr wichtig - auch die Gespräche mit ihr. So vergingen das letzte Mal die 3h im Zimmer wie im Flug :verliebt:...

                                • ZH_Lover


                                  vielen Dank für Deine kompetenten Berichte, da ich eine Schwäche für Latinas/Dominicanas bin ich vor 2 Wochen auch nach Urdorf gefahren, ca. 16h eingetroffen musste ich feststellen, dass der Club erst um 18h öffnet, also um 20h noch einmal hineingeschaut und direkt auf Manycha zugesteuert (die anderen Girls habe ich nicht wahrgenommen) und gemerkt, dass sie nicht nur opt. genau mein Typ ist, sondern auch äusserst sympat. ist...da gerade ein interessantes Fussball-Spiel lief, habe ich den Besuch auf später verschoben...


                                  letzte Woche noch einmal hingedüst, war sie gerade besetzt, und es konnte lange dauern...also wieder auf später verschoben...


                                  P.S.: Manycha war übrigens ein Schreibfehler auf der HP, sollte Magica [Aussprache: Máchika] heissen

                                  • Diesen Monat ist die Dominikanische Repubik zu Gast im Soprano, in Form von zwei heissen Ladies. Beide sprechen sogar sehr gut Deutsch :deutschland:.


                                    An Mary (geschätzt Ende 20, dunkler Typ, eher etwas rund) bin ich hängegeblieben wegen ihres sympatischen Lächelns, ihrer freundlichen Art und ihrer grossen Naturbrüste.


                                    I
                                    Leider hat es keine Fotos :super::super:



                                    Ich kenne leider dieses Haus nicht, aber die Mary könnte etwas sein. Hier endlich ein Link auf die Homepage des Club Soprano. Es hat im ganzen Thema keinen Link,den man sofort findet. Wie das mit den Preisen ist-schliesslich ein Lieblingsthema von vielen hier- , vorallem die Variante "pauschal", könnte man schon etwas verständlicher aufschreiben.... Aber ich glaube ich habe es jetzt verstanden...


                                    PAUSCHAL

                                    CHF 160.-
                                    Eintritt Pauschal

                                    • Zimmernutzung :
                                      15 Min + 10.- CHF
                                    • X4
                                    • Zimmernutzung Verlängern
                                    • + 30 Min. : 70.- CHF
                                    • + 60 Min. : 130.- CHF




                                    http://soprano-club.ch/

                                    ______________________________________________


                                    Aus der Schatztruhe bemerkenswerter früherer Beiträge im Forum:] Goldstecker
                                    ...brauchst Du nicht länger herumzureiten und damit zu langweilen. Don Phallo hat Dir auch schon einen unmissverständlichen Hinweis gegeben. Dein 6profi-team

                                    • Diesen Monat ist die Dominikanische Repubik zu Gast im Soprano, in Form von zwei heissen Ladies. Beide sprechen sogar sehr gut Deutsch :deutschland:.


                                      An Mary (geschätzt Ende 20, dunkler Typ, eher etwas rund) bin ich hängegeblieben wegen ihres sympatischen Lächelns, ihrer freundlichen Art und ihrer grossen Naturbrüste. An der Bar hatten wir lange geflirtet und es folgte eine heisse Zeit im Zimmer mit tollen Küssen und super GFS. Wer grosse schöne Naturbrüste mag ist bei ihr richtig. Geil blasen kann sie auch, wilder Sex ist inklusive... :super:


                                      Ihre Bekannte Manycha ist geschätzt Anfang 20, gross, schlank, schöner Body, heller als Mary, mit Cacao farbener Haut. Mit ihrem Aussehen und ihrer Art ist sie die jugendliche sexy Momo, was als Kompliment gemeint ist (ist ein Lieblingsbuch/Film von mir). Ich hatte einen toller Flirt auf der Couch mit ihr - Manycha kann auch sehr gut zuhören - und obwohl ich mich schon verausgabt hatte schaffte sie es, mich im Zimmer 1 Stunde in den Bann zu ziehen: wirklich geniales Küssen, schönster GFS, sie ist locker und aufgeschlossen. Man glaubt nicht, dass sie diesen Job erst seit kurzem macht. Bis bald :verliebt:


                                      Leider hat es keine Fotos von Manycha auf der Soprano Homepage, aber wer sie erlebt hat wird so leicht nicht von ihr loskommen. Seid nett zu ihr (weil eben noch Anfängerin) und sie wird euch mit heissem, zärtlichen Sex belohnen. :super::super:

                                      • Ja das Line Up im Soprano ist momentan spitze. Nicht nur optisch, sondern auch von den Zimmergängen her.


                                        Mit der 'alten' Antonia haben ich noch kein Wiedersehen gefeiert. Sie ist meist besetzt oder macht Pause ....


                                        Aber dafür tolle andere Girls getroffen:


                                        Dana ist blond, eher klein und zierlich, sehr freundlich, toll gemachte Brüste. Wir hatten sehr viel Spass im Zimmer. Sie ist so unglaublich eng, dass ich echt aufpassen musste, nicht zu schnell zu kommen. Wow ! :super: :super:


                                        Die super skinny, brünnete Aicha (momentan schon wieder weg, aber will bald wieder kommen) ist eine ganz Süsse und Natürliche, mit der ich mehrfach im Zimmer war. :super::super:


                                        Delia war so sexy, dass ich sie kaum ansprechen konnte, da komme selbst ich ins Stottern.... :smile: Perfekte Optik, tolle Haare, geniale gemachte Brüste. Sie war wohl kurz im Blue Opera und ist nun im Soprano. Der Sex war heiss, sie weiss was Männer mögen, sicher auch ein tolles Girl für lange Escort Sessions... Und freundlich ist sie auch noch, überhaupt nicht eingebildet. :super::super:


                                        Und zum Schluss muss ich Emma erwähnen. Blond, unglaublich geiler, straffer Po, den man unbedingt beachten sollte im Zimmer... Sie ist ganz neu in diesem Club und überhaupt im Business. Aber sie war bei mir sowas von genial, gleichzeitig natürlich, aber auch scharf..... ich kann es nicht beschreiben.... sie muss man erlebt haben. Seid nett zu ihr! :super::super:


                                        Auch sonst sind geniale Girls da. Tessa war sehr freundlich, Monica und Ruby wieder zurück... plus viele andere... Muss ich jetzt die WM ausfallen lassen wegen dem genialen Lineup ???


                                        Zum Glück kann man beides im Soprano kombinieren. Es soll sogar tolles Essen geben. Wer hat es probiert?

                                        • Ich war natürlich im letzten Monat auch im Soprano und durfte zwei besondere Frauen kennenlernen: Izabella und Antonia 'NEU' (die 'alte' Antonia wird leider nicht wiederkommen worüber nicht nur ich sehr,sehr traurig sein dürfte)...


                                          Zum Glück kommt es manchmal anders... die 'alte' Antonia ist zurück :)


                                          An dieser Stelle wiedermal eine Dankeschön für die regelmässigen Berichte, lese sie immer mit grossem Interesse, leider schaff ichs nicht so oft ins Soprano. Obwohl das Line Up wirklich meistens hochklasse ist.

                                          • Ich war natürlich im letzten Monat auch im Soprano und durfte zwei besondere Frauen kennenlernen: Izabella und Antonia 'NEU' (die 'alte' Antonia wird leider nicht wiederkommen worüber nicht nur ich sehr,sehr traurig sein dürfte)


                                            In den Clubs hat es ja meist ein Spektrum von Frauen für jeden Geschmack: alt-jung, dürr-vorschlank, blond-schwarz, und natürlich 'neu im Business-erfahren'


                                            Ich muss gestehen, da ich gerne im Zimmer sage was wir machen, finde ich 'neu im Business' sehr reizvoll. Und bin froh, dass der Club Soprano solche Girls findet. Die Frauen sind noch offen, haben noch keine Routine und keine Floskeln drauf. Aber sie sind oft noch aufgeregt (bei Antonia war ich wohl der erste Kunde überhaupt) und sie haben noch falsche Vorstellungen, was von den Männern praktisch erwartet wird (z.b. sie wollen kein FO anbieten). Egal, ich nahm die Herausforderung an und hatte ein aussergewöhnlichen Zimmergang mit der blonden Antonia, bei der sie am Anfang sehr verkrampft war und am Ende nach einigen Orgasmen sehr entspannt und happy.


                                            Izabella ist ebenfalls neu im Business (weniger als 2 Wochen), auch eher Ende 20 aber trotzdem schon erfahren, die Männer (also mich) glücklich zu machen. Die Voraussetzungen hat sie: einen super Body, tolle Silikonbrüste, insgesamt sehr attraktiv. Leider kann man sie nicht auf der Homepage vom Soprano nicht sehen, das respektiere ich. Viel Spass mit ihr. Izabella und ich hatten in der gemeinsamen Stunde viel Spass. Ich hoffe, sie bleibt noch länger. :super:

                                            • Während der orthodoxen Osterfeiertage sind ja in der Regel weniger Frauen aus Rumänien in unseren Club. Trotzdem habe ich zwei neue Perlen entdeckt:


                                              Iris war mir schon früher aufgefallen, sehr freundlich, unkompliziert, hat seit den Fotos auf der Homepage einige Kilo abgenommen und sieht jetzt wirklich sexy aus. Gemeinsames Duschen vor dem Zimmergang, im Zimmer dann ein toller GFS Service, sie will einen glücklich machen und schafft das auch. Sie gab alles in den 2 Sessions, die wir hatten. :super:


                                              Selena ist ein heisser skinny Feger, noch nicht so lange im Business , die gleichwohl mit Männern spielen kann. Es war sehr lustig auf der Couch mit ihr und der Zimmergang war dann umso heisser....sodass ich die gebuchte Stunde verlängern 'musste'. Wow ! Wenn man sie näher kennt, sind vermutlich viele heisse Spiele möglich. An Erfahrung scheint es ihr trotz ihrer Jugend (Anfang 20) nicht zu mangeln. Einer meiner besten Zimmergänge seit langem. :verliebt: Ich hoffe, sie ist jetzt nicht dauerbesetzt, wenn ich sie so anpreise. :super::super:


                                              War jemand schon mit Ruby auf dem Zimmer? Sie schaut auch sehr sexy aus.


                                              Ich hoffe, das Wetter wird noch besser und die Terasse geht bald wieder auf...

                                              • Ich habe ja meine Präferenzen, und bin da eigentlich 'treu': schlank & sehr jung...


                                                Aber das letzte Mal im Soprano war keine Favoritin frei. Was machen? Wieder gehen? Das geht im Soprano sehr unkompliziert, mal bezahlt sein Getränk, und das war es. Aber wie manchmal im Leben bestimmt nicht der Kopf..... und es war gut so....


                                                Ich lernte Maja aus Ungarn kennen, eine Kollegin der heissen Mia. Maja spricht super Deutsch und hat sich viel Zeit an der Bar mit mir gelassen. Sie ist Mitte 20, eher unerfahren im Business, süss, herzig, fast unschuldig in ihrer Art. Das liebe ich und ergo musste ich mit ihr ins Zimmer. Es folgte eine wirklich tolle GFS Session mit heissen Küssen und vielem mehr, bei der sie sich super führen liess.
                                                Bei ihr passt die Empfehlung: "Bitte seid nett zu ihr". :super:


                                                An der Bar wurde ich später von Margo aus Russland in Beschlag genommen. Vom ersten Eindruck nicht direkt mein Typ (und ich kann 'nein sagen) schaffte sie es mit ihrer unglaublich heissen Art, ihrer sexuellen Präsenz und ihrem ganzen, grossem Body mich für einen Zimmergang heiss zu machen. Was im Zimmer folgte, war echt harter Sex. Ich glaube egal ob dominant oder devot, Margo gibt in der gebuchten Zeit alles, sie ist zu vielem bereit und versteht es, einen Mann glücklich zu machen. Mit wackligen Beinen bin ich nach der Session davon geschlichen.... was natürlich ein Kompliment für Margo ist. Nichts für Skinny Lovers aber wer ein üppiges Vollblutweib mag, kommt an ihr im Soprano nicht vorbei....
                                                Meine Empfehlung: "Bitte seid hart zu ihr" :super:

                                                • Die 2 Girls sind am Freitag Mittag von Prag nach Basel geflogen, es war reiner Zufall dass ich im gleichen Flieger sitzte, und anschliessend sind Sie wie ich mit dem Airportbus zum Bahnhof gefahren!
                                                  Besonders dass Gesicht der Sharon ist mir geblieben, es wirkte sehr gestresst......:lachen:


                                                  • Anais ist zurück und hat jetzt Silikon Brüste. Auf den Fotos mag es etwas künstlich aussehen, aber in echt - oh Mann - Hammer. Genial! Ich durfe aber leider noch nicht anfassen... :traurig:


                                                    Nun, inzwischen war ich mit Anais im Zimmer und es war super. Die Brüste sind echt toll gemacht (kann man gut vergleichen mit älteren Bildern von ihr hier weiter unten). Ich bin eigentlich nicht der Silikon-Lover, aber so sieht sie wirklich genial aus. Gerne wieder. :super::super:


                                                    Ein super Girl im Soprano ist auch Maria. Dunkelhaarig, mega freundlich, toller schlanker Body, natürlich, sie spricht gut Deutsch und hat ein umwerfendes Lächeln. Im Zimmer dann auf Wunsch wilder Sex oder eine coole heisse Party.... Mit ihr wird es auch nach Stunden nicht langweilig. Ich kenne Maria schon einige Jahre und kann sie 100% empfehlen. Sie weiss, was wir Männer brauchen.... :super::super:


                                                    Dass es nicht heisst, ich würde hier nur loben: Das letzte Mal hatte ich ein blondes, junges, brandneues Girl, was im Zimmer wirklich nicht kompatibel mit mir war. Den Namen habe ich vergessen, finde sie auch nicht auf dem Tagesplan. Wobei es an mir gelegen haben kann. Ich möchte das Gefühl (die Illusion) haben, dass das Girl gerne auf dem Zimmer mit mir ist und Spass hat. Wenn das nicht der Fall ist, breche ich lieber ab .... Das das in der Realität oft nicht der Fall ist, ist mir schon klar, aber ich möchte es nicht spüren.

                                                    • Man darf schon sagen, dass ich öfters im Soprano bin. Und die süsse blonde Lili ist auch seit vielen Monaten da. Sie hat mir schon so manche Cola gebracht. Nie kam es zu mehr als einem kurzen Gespräch. Ich dachte vielleicht: wer so süss und unschuldig lächelt und so jung ist, hat es noch nicht so drauf.... Oh Mann, habe ich mich getäuscht. Der Flirt an der schönen Soprano Bar war locker und witzig, der Zimmergang total abwechslungsreich und wild. Selten ging eine Stunde schneller herum. Egal welche Spiele ich mit ihr anstellte, sie hielt toll dagegen und war fit und aufgestellt. Wer süsse, natürliche blonde Girls mag, die im Zimmer von verschmust bis verrucht sein können, sollte Lili unbedingt probieren! :super::super:


                                                      Ein geniales Zimmererlebnis hatte ich natürlich auch wieder mit Nicol. Ihr dunkler, geiler Body, der sexy Po und das süsse Gesicht verzaubern mich immer wieder. Sie möchte ich am liebsten jede Woche sehen (und schaffe es natürlich auch), die Zimmergänge mit ihr sind unglaublich intensiv - sie hat mich irgendwie in der Hand, ich bin ein Sklave ihrer Lust. :super::super:


                                                      Und eine Frage hätte ich zum Schluss: Die neue Selena sieht sehr heiss aus. War schon jemand hier mit ihr im Zimmer? Wie war es?

                                                      • Nach meinem Ausflug ins Blue Opera kürzlich musste ich mich doch eingestehen, dass ich halt kein 'Zürcher Gentleman' bin, und das warme Rotlicht innen im Soprano dem kalten, coolem Blaulicht im Blue Oper vorziehe. Gerade auch, weil das momentane Lineup im Soprano mir so gefällt...


                                                        Was gibt es neues im Soprano? Es hat momentan auch eine Deutsche Franktion mit 3 sehr unterschiedlichen Girls, wobei ich die junge schlanke Mia empfehlen kann (die anderen Deutschen Girls kenne ich nicht).


                                                        Anais ist zurück und hat jetzt Silikon Brüste. Auf den Fotos mag es etwas künstlich aussehen, aber in echt - oh Mann - Hammer. Genial! Ich durfe aber leider noch nicht anfassen... :traurig:


                                                        Super Erlebnisse hatte ich in letzter Zeit mit Nicol auf dem Zimmer. Sie ist eine schlechte Schauspielerin und wenn sie keine Lust hat, hat sie keine Lust... Aber wenn sie gut drauf ist (eher später am Abend), dann hat sie eine Power und Lust, die haut einen (also mich) einfach um. Details vom Zimmergang habe ich leider 'vergessen' aber ich war 2x länger bei ihr diese Woche, und bereue keine Minute davon. :verliebt:


                                                        Ansonsten kenne ich auch gut Daria, Maria, Beatrice, Monica und Roxana und würde sehr gerne mit ihnen Zeit verbringen, wenn es halt drin liegen würde. Wer sie (oder die anderen Girls im Club) nicht kennt: Pauschaleintritt für 4x15min buchen, und dann deine Favoritin erwählen und am Ende verlängern. Da fühlt man sich wie der Bachelor :smile:


                                                        Anbei Bilder von Mia, Nicol und Anais

                                                        • Ich war kürzlich wieder mal im Soprano Club und hatte mich spontan für Sara entschieden. Sie ist Anfang 20, gross, blond, tolle Naturbrüste, sehr symphatisch, neu im Club.


                                                          Was im Zimmer folgte war eine extrem heisse Session mit genialem Blasen. Eine solche Ausdauer habe ich glaube ich noch nie erlebt (ich mache mir sonst wenig aus FO). Ich lag oder sass da, einen Drink in der Hand, und genoss einfach. Sie positionierte sich auch perfekt, sodass man ihren heissen Arsch im Spiegel gut sehen konnte.
                                                          Auch sonst ging es wild zur Sache, sie ist auch gerne etwas dominant (einfach ihr sagen).


                                                          Nach 2 Stunden war die Party beendet, da ich total fertig war. Sie hätte sicher noch länger gekonnt. Ich muss wohl mehr Fitness machen...


                                                          Sara ist eine echte Überraschung, die ich gerade für lange Session sehr empfehlen kann. :super::super:

                                                          • Wie das Schicksal so wollte hatte ich einen Termin in Urdorf, da liess ich es mir nicht nehmen auch im Club Soprano vorbeizuschauen!
                                                            Ich war mit ÖV nach Urdorf angereist und leider gibt es keine Verbindung bis zum Club, ich bin mit dem Bus bis Oberurdorf gefahren und dann noch ca. 20 Minuten zu Fuss. Der Fitness Teil sollte eigentlich erst später folgen! ;)


                                                            Zur Tür hereingekommen gleich von den an der Bar sitzenden Damen begutachtet worden. Erstmal zur Rezeption gegangen, sehr freundlicher Empfang und mir wurde der gesamte Club gezeigt.
                                                            Wirklich sehr schön, man sieht es wurde vor nicht allzu langer Zeit renoviert. Grosse Zimmer, genügend Duschen, ein sehr schönes und extrem grosses Whirlpool Zimmer. Das Interieur bewegt sich irgendwo zwischen stylisch und Rotlicht-Chic :)
                                                            
Leider gibt es keine Garderobe aber die meisten Besucher werden wohl eh mit dem Auto anreisen.

                                                            Zurück an der Rezeption habe ich mich noch nach dem 160er Paket erkundigt und ich muss sagen für mich persönlich sehe ich keinen Mehrwert darin, wie hier im Forum geschrieben, sicherlich passend um die Damen "kennenzulernen", da man(n) ja mit 4 verschiedenen Girls aufs Zimmer muss. Aber so schön der Club auch ist um lange zu verweilen fehlt für mich dann doch das Wellness Angebot und die Getränke sind ja auch nicht inklusive.


                                                            Mir wurde ein Getränk offeriert und ich begab mich endlich ins Getümmel. Der Club war gut besucht, aufgefallen sind mir sehr viele junge Gäste. Insgesamt schien mir der Altersdurchschnitt einiges tiefer als in den Saunaclubs.
                                                            Die Damen waren sehr Chic gekleidet, wirklich ein schöner Anblick! :verliebt: Nur ein paar wenige die „nuttig“ gekleidet waren. (Spricht ja auch nichts dagegen)
                                                            Bisher war ich noch nie in einer Kontaktbar in der Schweiz, somit eine doppelte Premiere. Die Atmosphäre wesentlich distanzierter als ich es mir von den Saunaclubs her gewohnt bin. Aber ich fand es sehr erfrischend, das Geschenk später „auszupacken“ und nicht gleich vorgeführt zu bekommen hat ja auch seinen Reiz.


                                                            Ich entschied mich für Antonia und wurde nicht enttäuscht :verliebt:


                                                            Sicher nicht mein letzter Besuch, ich fühlte mich willkommen und wohl. Das Line-Up scheint sehr ausgewählt, da ich einige Damen von anderen Clubs her kannte und durchwegs gute Erlebnisse hatte.


                                                            Besten Dank nochmals an ZH_Lover für seinen Hinweis :)

                                                            • Ja Sandra soll wohl länger in einem Top Club in ZH City gewesen sein, sie war sehr freundlich, auch wenn ich nicht aufs Zimmer mit ihr ging. Demnächst gerne mal.


                                                              Sehr empfehlen kann ich Sandras Zimmergenossin Nicol (gross, sehr dunkel, heisser Body). Ich kenne sie aus meinem Traum Club in Dübendorf (dort hiess sie Nicole). Sie ist noch ein Teenie, ein ganz heisser Feger in jeder Beziehung. Wir hatten sehr viel Spass und nach mehr als einer Stunde bin ich total fertig - aber auch total glücklich gegangen.

                                                              • Die Antonia ist immer noch auf der «To Do Liste». Sie war leider nicht anwesend bei meinem letzten Besuch. Nehme an auf einem längeren Escort Bescuh. Was solls verschoben ist nicht aufgehoben.:smile:
                                                                Dafür habe ich die Sandra näher kennengelernt. Sie spricht, FR, ES, DE, EN, IT, RO. Und alle diese Sprachen auf einem guten Niveau! Chapeau, dies gibt es nicht oft. Nach einer angenehmen lustigen Unterhaltung auf dem Sofa ging es dann ab auf Zimmer. Hier ging es dann richtig los mit tiefen ZK vom Feinsten! Danach variantenreiches FO. Sie versteht Ihr Handwerk Bestens! Danach Sex in allen diversen Stellungen. Sandra ist extrem gelenkig und für alle ausgefallenen Stellungen zu haben. So ging es dann auch nicht lange bis ich förmlich explodierte. Danach noch den Rest der Zeit bei einem unterhaltsamen Gespräch im Zimmer genossen.
                                                                Besten Dank Sandra!
                                                                :smile:

                                                                • Danke ZH_Lover für Deinen Beitrag und die Tipps!


                                                                  Auf die Gefahr hin, dass deine To Do Liste länger wird:
                                                                  Die blonde Paula ist ein Profi mit Erfahrung, die toll reiten kann. :super:


                                                                  Die Paula ist in der Tat ein Profi und kann gut reiten! Hatte erst kürzlich ein tolles Zimmererlebnis mit Ihr.


                                                                  Und Antonia ist wieder da, nach einer langen Pause und einer Runde im Blue Up. Als verlorene Tochter wieder daheim im Soprano aufgenommen... Von GFS bis (vermutlich) zu blauen Flecken (bei dir, nicht bei ihr) ist mit ihr fast alles möglich. :super::super:


                                                                  Dann habe ich doch richtig gesehen gestern. Habe Sie kurz beim Vorbeigehen erblickt und das Gesicht kam mir bekannt vor.
                                                                  Mit der Antonia hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen. In dem Falle wird meine To Do Liste wirklich wieder länger.:smile:
                                                                  Die Amira, Zimmergenossin von Beatrice
                                                                  ist ebenfalls ein tolles Girl! Super FO, herrliche ZK. Rundum ein super GFE :verliebt:


                                                                  • War diese Woche wieder im Soprano und habe brav meine «To Do Liste» abgearbeitet ....


                                                                    Toll, wenn man auch privat so organisiert ist. Mir langen meine To Do Listen bei der Arbeit. Aber danke für den Bericht, denn ich will nicht der Einzige sein, der berichtet, dann behalte ich meine Empfehlungen für mich und lese nur....


                                                                    Auf die Gefahr hin, dass deine To Do Liste länger wird:


                                                                    Beatrice ist ein ganz liebes Girl, sehr schlank, dunkelhaarig, tolle kleine Brüste (ich liebe das), super FO, noch ganz authentisch und kein Profi, für vieles offen, besonders wenn Mann auch mal an sie denkt... Wenn ein Girl ganz neu im Job ist gilt: Seid lieb zu ihr. :super::super:


                                                                    Die blonde Paula ist ein Profi mit Erfahrung, die toll reiten kann. :super:


                                                                    Und Antonia ist wieder da, nach einer langen Pause und einer Runde im Blue Up. Als verlorene Tochter wieder daheim im Soprano aufgenommen... Von GFS bis (vermutlich) zu blauen Flecken (bei dir, nicht bei ihr) ist mit ihr fast alles möglich. :super::super:


                                                                    Anbei ein Bild von Beatrice und Paula

                                                                    • War diese Woche wieder im Soprano und habe brav meine «To Do Liste» abgearbeitet, was nicht immer einfach ist bei der grossen Auswahl und dem tollen Line Up im Moment.
                                                                      Wie versprochen liefere ich gerne meinen Erfahrungsbericht mi Eva ab.


                                                                      Habe die Eva zu einem Drink eingeladeun und mich mit Ihr lange auf der Coach auf englisch unterhalten. Sie spricht ebenfalls perfekt spanisch (Ich aber leider nicht). Sie weiss ganz genau was Sie erreichen will und hat einen detaillierten Plan für Ihre Zukunft. Was nicht bei allen WGs der Fall ist.:smile:
                                                                      Nach einem angeregten, unterhaltsamen, lustigen Gespräch folgte dann ein perfekter, ausgedehnter Zimmergang. Heisse ZK gefolgt von variantenreichem FO übergehend zu GV in allen gewünschten Positionen! Mit einem gigantischen Orgasmus abgeschlossen. Rundum das perfekte GFE.


                                                                      Die Eva habe ich ganz sicherlich nicht das letzte Mal besucht. Moment ist Sie in den verdienten Ferien.

                                                                      See you soon EVA!:verliebt:

                                                                      • Hoi ZH_lover


                                                                        Zitat

                                                                        Ich vermute eher, wenn man 200 Franken (160 + 4x10) für 1 Stunde Sex (mit 4 Girls je 15min) bezahlt hat, sind nicht nur die nichtalkoholischen Getränke umsonst, sondern alle Verlängerungen mit beliebigen Girls kostengünstig (70CHF/30min, 130CHF/60min).


                                                                        Dann weisst Du mehr als ich. Aber wäre ja toll wenn dem so wäre. Werde dies beim nächsten Besuch in Erfahrung bringen. :smile::smile:

                                                                        • Hallo ZH_Lover
                                                                          Besten Dank für die detaillierten Ausführungen


                                                                          Zitat

                                                                          Der Soprano Club ist kein Flatrate Club, und das ist auch gut so. Verlängerungen sind mit jedem Girl möglich (70CHF/30min,130CHF/60min). In einer kurzen Kennenlern-Session kann man schauen, ob das Girl kompatibel ist. Richtig guten (GF)Sex bekommt man aber nur bei längeren Sessions ab min 30min. Ich persönlich würde bei einem tollen Girl immer verlängern, das versteht das Girl als Kompliment und gibt dann fast immer mehr....


                                                                          Das sehe ich zu 100% ebenso. Die 15 Minuten ist nicht mehr als eine Kennenlern-Session. Bei Gefallen auf jeden Fall verlängern um das ganze Repertoire kennenzulernen! Hat sich bei mir immer gelohnt.


                                                                          :smile:

                                                                          • Hallo


                                                                            Ich habe eine Frage zu den Preisen. Bucht man das 160 paket, wieviel bezahlt man nachdem man die 4 Zimmer verbraucht hat? Also fürs 5. Zimmer? Darf man mehrmals mit dem gleichen Girl?
                                                                            Danke!


                                                                            Der Soprano Club ist kein Flatrate Club, und das ist auch gut so. Verlängerungen sind mit jedem Girl möglich (70CHF/30min,130CHF/60min). In einer kurzen Kennenlern-Session kann man schauen, ob das Girl kompatibel ist. Richtig guten (GF)Sex bekommt man aber nur bei längeren Sessions ab min 30min. Ich persönlich würde bei einem tollen Girl immer verlängern, das versteht das Girl als Kompliment und gibt dann fast immer mehr....


                                                                            Public Sex ist im Soprano nicht vorgesehen. Ich hatte zwar mal Sex auf der Terrasse, aber da waren wir 'fast' alleine (zwar mit Zuschauerinnen, aber keine anderen Männer auf der Terasse) und es war eine spezielle Situation spät nachts. Mit einem Kollegen zusammen je ein Girl im VIP Raum nebeneinander vernaschen ist sicher möglich und geil....

                                                                            • Hallo mdonati

                                                                              Zitat

                                                                              Hallo


                                                                              Ich habe eine Frage zu den Preisen. Bucht man das 160 paket, wieviel bezahlt man nachdem man die 4 Zimmer verbraucht hat? Also fürs 5. Zimmer? Darf man mehrmals mit dem gleichen Girl?
                                                                              Danke!


                                                                              Aus meiner Erfahrung ist es so, dass Du für das 5. Zimmer den normalen Preis bezahlst. Habe ebenfalls mehrmals das gleiche Girl gehabt beim 160er Paket. Das zweite Mal muss aber nachgelöst werden z.B. + 30 Minuten.
                                                                              Das 160er Paket ist gut um die Girls kennenzulernen. Ist aber mit 15 Minuten doch eher eine kurze schnelle Nummer.
                                                                              :smile:

                                                                              • die aisha sieht ja absolu hammermässig aus. da geht einem ja schon fast einer ab, wenn man sie nur sieht!


                                                                                ich bin v.a. im swiss, im globe und in den beiden fkks anzutreffen, das soprano muss ich demnach aber auch mal besuchen.


                                                                                da ich auf public-action stehe, eine frage: kann man im soprano mit den girls schon vorne im loungebereich spass haben - und wird dort öfter action geboten? gibts ein kino und/oder shows?


                                                                                danke allen für feedback

                                                                                • Ich besuche den Club Soprano regelmässig und kann den Club wirklich weitermpfehlen. Hatte bis auf 2 Zimmer immer tolle Erlebnisse mit den Damen.


                                                                                  Empfehlenswert ist vorallem die zierliche Denisa, welche im Zimmer alles andere als zurückhaltend ist. Das gleiche gilt für die Alexandra, welche momentan offenbar abwesend ist. Ebenfalls tolle Stunden habe ich mit Jessy und Adelina verbracht. Die Atmosphäre ist toll und nach dem Umbau des Barbereichs ist es noch angenehmer. Ein grosses Kompliment an Mirella für die autenthischen und tollen Fotos auf der Webseite.


                                                                                  Freue mich schon auf den nächsten Besuch. Habe Anais und Eva auf meiner To Do Liste! Berichte gerne im Detail wenn es beim nächsten Besuch mit einer der beiden geklappt hat.:smile::smile:

                                                                                  • ....Der Service der 22jährigen Anais ist einfach perfekt, und wer auf sehr schlanke, grosse, blonde Frauen mit sehr kleinen Brüsten steht, sollte unbedingt hin. Denn früher oder später hat so ein Girl genug Geld angespart, dass es sich Silikonbrüste leisten kann, und dann wird die Optik eine ganz andere.
                                                                                    ...


                                                                                    Anais bläst, fickt, küsst (und spuckt) einfach perfekt. :super::super::super: Und ihre superschlanke Optik ist für mich genial. Tatsächlich will sie sich Ende Jahr Silikonbrüste machen lassen. Also geniesst sie diesen Monat nochmal, und probiert sie dann ab Mitte Januar mit Silikonbrüsten wieder aus, dann habt ihr mal den Vergleich.


                                                                                    Bei einer kleinen Party mit Anais im tollen VIP Raum im Soprano hatte ich übrigens das Vergnügen, Denisa für einen Teil der Zeit dabei zu haben. Die beiden passen sehr gut zusammen, die dunkelhaarige Denisa ist auch sehr geil.:super::super:


                                                                                    Stimmung an der Bar und auf der Couch war immer top, Personal sehr freundlich. Was will man mehr?

                                                                                    • 4 Monate ist Anais schon im Club Soprano, aber nie kam es zu einem Zimmergang, obwohl das grosse, blonde, sehr schlanke und mit einem wirklich hübschen Gesicht beschenkte Girl mir super gefällt.


                                                                                      Nun, kürzlich hat es dann doch geklappt, und war ein super Zimmergang mit tollem FO, heissem Ficken, aber am wichtigsten genialem Küssen. Der Service der 22jährigen Anais ist einfach perfekt, und wer auf sehr schlanke, grosse, blonde Frauen mit sehr kleinen Brüsten steht, sollte unbedingt hin. Denn früher oder später hat so ein Girl genug Geld angespart, dass es sich Silikonbrüste leisten kann, und dann wird die Optik eine ganz andere.


                                                                                      Bestimmt haben andere sie auch schon genossen, oder?


                                                                                      Anbei ein Bild, wobei ich finde, dass sie in real noch hübscher ist.

                                                                                      • Hier ein schnelles Update: Soprano Club wie immer sehr voll an den Tagen als ich da war.


                                                                                        Nachdem ich letzthin im Globe und SwissFKK war, war ich auf der Suche nach eher natürlichen, neuen Girls. Soprano dafür echt ideal.


                                                                                        Geile Erlebnisse hatte ich mit den Neuzugängen Lina :super: (sehr schlank, gross, 21 Jahre, neu im Business, leider ohne Fotos auf Homepage) und Monica :super:(blond, schlank, ebenso neu im Business, gutes Englisch, Bild anbei). Sehr authentisch und noch irgendwie spannend. Z.b. war FO für Monica indiskutabel, macht sie nicht. :staunen: Gleichwohl war der Zimmergang super, gerne wieder mit Monica. Da kann sie ruhig safe blasen.

                                                                                        • Ich war gestern mit ein paar Kumpels im Soprano, die waren begeistert von den heissen Miezen dort.
                                                                                          Jedoch sind ein paar Frauen etwas schnippisch oder haben es zu hoch im Köpfchen, besonders Jessy hält sich für was besseres schade um dass heisse Mädel.
                                                                                          Wir waren praktisch die einzigen Gäste lange Zeit....
                                                                                          Man merkte es Razzo auch an dass er lieber mehr Betrieb hätte...
                                                                                          Ich denke dass liegt vorrallem an den umliegenden Clubs in der Nähe, die ein Super Preis Leistung bieten, mit überdurchschnittlicher Servicequalität.


                                                                                          Im Soprano ist es halt immer ein bisschen Glückssache obs ein Super Service gibt, da sind die Frauen ziemlich Frei was dass anbelangt.


                                                                                          Aber für einen Abstecher bin ich immer gerne dort, dass Ambiente ist schon sehr geil!

                                                                                          • "Ex-Globe Girls" weil sie in Bausch und Bogen rausgeflogen sind, nehme ich einmal an


                                                                                            Das sind alles Vermutungen.


                                                                                            Und ich möchte hinzufügen, dass es einige Girls im Soprano gibt, die länger im Globe waren, vielleicht auch freiwillig gegangen sind. Ich habe vor 3 Monaten hier im Forum über Oxana berichtet, die auch im Globe war, und ich hatte einen genialen Zimmergang mit ihr.


                                                                                            Also jedes Girl ist anders.... deshalb bitte mehr Erlebnisberichte.

                                                                                            • Diese Ausreden kenne ich leider auch bis zur genüge, dabei handelt sich um eine blosse Arbeitsverweigerung, wo ein Kindskopf rauskann kann auch ein grober Schwanz rein.... privat funktionierts ja auch! ist halt so ohne Erregung nicht ganz die gleiche Leichtigkeit.... na und, es gibt ja Kohle dafür...


                                                                                              • ein Kompliment auch an den Fotografen/Gestalter der HP: heute 20 von 21 Girls mit Fotos...bei den Fotos sofort ersichtlich, dass sie aktuell sind und im Club gemacht wurden (=0% Fake-Verdacht), m.E. ohne grosse Bearbeitung, alle mit Gesicht, und gut ersichtlich, dass m.E. 19 von 20 Girls (Ausnahme Katarin) ungetunt sind



                                                                                                Hallo Green,
                                                                                                ja Jessy sieht super heiss aus und sie ist oft gebucht für längere Sessions oder Escort.


                                                                                                Die Fotos macht übrigens das hübsche junge blonde Girl von der Rezeption!


                                                                                                Ein spezielles Erlebnis hatte ich mit dem 'Ex-Globe Girl' Graziela. Blond, superschlank (vielleicht 40kg) , superhübsch, mein Typ. Schaut euch das Foto im Anhang an. Nun, auf der Couch hatten wir nicht den Draht zueinander gefunden. Aber ich dachte, diesen Body will ich erleben. Also gezahlt und im Zimmer dann ausgezogen. Da sagt sie mir, mein Schwanz wäre leider zu gross, um sie zu ficken, weil sie so eng ist..... Habe den Zimmergang gleich abgebrochen. Ihr Hinweis im Zimmer fand ich korrekt von ihr, es wäre sonst nichts geworden, kein Service ist besser als ein mieser Service.... Er ist sicher gross, aber so riesig ist mein Schwanz nun auch nicht (Aussagen anderer Girls). Egal...


                                                                                                Mit Ioana, die auch sehr schlank ist, hatte ich hingegen super Sex. Kann sie nur empfehlen, dunkle Haare, ein toller skinny Body. Sie ist noch jung, sie muss man führen, sonst macht sie, was sie will... :smile:


                                                                                                Und ein Girl, was sonst oft leider 'nur' an der Rezeption arbeitet, war auf dem Tagesplan: Dellia . Sie ist kein 'Ex-Globe Girl', aber sie kann einen Mann sehr glücklich machen durch ihre Hingabe und Leidenschaft. Diesen GFS muss man mal erlebt haben... Leider arbeitet sie oft an der Rezeption oder ist besetzt. Glücklich ist der Mann, der sie dann länger geniessen kann....


                                                                                                Denisa und Anais sahen noch super heiss aus. Ich hoffe, es sind keine 'Ex-Globe Girls', da hatte ich persönlich schon häufiger durchwachsene Erfahrungen.

                                                                                                • Der Club brummt, 25 Girls vor Ort, aber keiner sonst schreibt..... :langweilig:...


                                                                                                  für Deine fleissige Berichterstattung...


                                                                                                  ...leider sind für mich aus priv. Gründen Clubbesuche momentan schwieriger möglich...ich hatte den Club einmal besucht als er noch Roma hiess...aber das momentane Line-Up ist schon beeindruckend, z.B. die heissen Kurven von Jessy


                                                                                                  ein Kompliment auch an den Fotografen/Gestalter der HP: heute 20 von 21 Girls mit Fotos...bei den Fotos sofort ersichtlich, dass sie aktuell sind und im Club gemacht wurden (=0% Fake-Verdacht), m.E. ohne grosse Bearbeitung, alle mit Gesicht, und gut ersichtlich, dass m.E. 19 von 20 Girls (Ausnahme Katarin) ungetunt sind

                                                                                                  • Ich war im Soprano nur einmal, schon länger her. Wollte nur mal reinschauen etwas trinken und gehen um das Konzept kennenlernten. Na ja was soll ich sagen, hatte ziemlich schnell das Vergnügt mit Wishley oder ähnliches, ein Karibik Girl. Absolut geil!


                                                                                                    Und hier sehe ich das eigentliche Problem, es ist dort hammerhart zu wiedererstehen oder sich an einem Plan halten. Weil das Lineup war und gemäss HP ist wirklich sehr überragen, optisch mindesten. Habe das damals beim rausgehen angesprochen und bekam folgende Antwort. “Wir haben sehr viele junge Gäste und müssen optisch viel bieten sonst kommen die nicht mehr.“ Vielleicht die Kaserne nebenan.


                                                                                                    Würde mich wunder nehmen wieviel du von deinem Plan umsetzen kannst. :smile:


                                                                                                    Gruss Z.

                                                                                                    • Ciao Max,


                                                                                                      gehe mal davon aus, dass 15min Sessions immer FM sind. 15Min Sex ist zu kurz, das ist klar. Die Girls haben daran keinen Spass. Aber ich denke, ein Girl, das in 15min unterdurchschnittlich ist, ist bei einer langen Buchung nicht plötzlich super. In sofern kommen dich 'Fehlgriffe (was meist nur an der gegenseitigen Harmonie liegt, das Girl kann mit anderen Männern einen guten Service liefern) günstiger und sind schnell vergessen. Du weisst, wen du beim nächsten Mal länger buchst, weil sie deinen Vorstellungen entspricht.


                                                                                                      Wenn du von Anfang an von 15 auf 45min verlängerst, sind ZK und FO von Anfang an dabei. Eigentlich.


                                                                                                      Ich versuche auf der Couch meist herauszufinden, was das Girl macht. In deinem Fall kannst du erwähnen, dass Zungenküsse für dich wichtig sind. Das habe ich übrigens kürzlich bei einem Girl gemacht (bei einem Service von 30min oder länger) und es antwortete, sie küsse nur ohne Zunge. Für mich kein Problem, wenn ich es vorher weiss. Würde ich an ihrer Stelle vielleicht auch machen (wenn sie es sich leisten kann). Darauf entgegnete ich, dass wir dann wohl nicht kompatibel sein. Dann wollte sie plötzlich doch Zungen-küssen. Im Zimmer dann irgendwie fast keine Zungenküsse. Darauf habe ich die Session bald frühzeitig beendet. Da sagte sie, wenn ich unbedingt küssen will, sollte ich es im Zimmer nochmal erwähnen... Meine Lehre daraus: Wenn das Girl bei ZK zögert, ist Vorsicht geboten. Ich will ja auch nicht, dass sie etwas macht, was ihr 'zuwider' ist. Das wird dann nämlich nicht gut.


                                                                                                      Der wichtigste Tipp für eine Kontaktbar wie Soprano: Zeit mitbringen, locker bleiben, freundlich zu den Girls sein, auf sein Bauchgefühl hören, selber entscheiden und sich nicht beschwatzen lassen. Lieber erst mal 15min buchen und dann verlängern, als gleich 45min. Ausser du weisst von den Kritiken, dass sie gut für dich ist. Wobei die letzte Berichte fast alle von mir sind. Es wäre deshalb interessant, wie ihr Kollegen die Mädchen erlebt. So, wie es z.b. im BlueUp oder anderen Clubs passiert, wo mehr Schreiber hingehen.

                                                                                                      • Hey ZH_Lover. Vielen Dank für deine regelmässigen Berichte. Ich habe vor das Soprano auch bald mal zu besuchen wenn schönes Wetter ist. Ich lege doch einen relativ grossen Wert auf ZK und FO. Hätte vor trotzdem Pauschal zu buchen und den ersten Schuss in einer 15min Session zu verblasen und dann 2x auf 45min zu verlängern und evtl. zum Abschluss noch einmal 15min. (Total also 2h Service für CHF 340)


                                                                                                        Deshalb hätte ich noch folgende Fragen:
                                                                                                        - Ist der 15min Service immer nur FM? (Im Dr**m z.B. gabs bei mir häufig auch ohne Verlängerung meist FO und teilweise ZK)
                                                                                                        - Wenn ich vor dem Zimmergang um 30min auf 45min verlängere, ist dann ZK und FO immer gleich von Anfang an (die vollen 45min) dabei? Gibt es auch Girls die mit Verlängerung nicht richtig küssen, was ist da deine Erfahrung?

                                                                                                        • Der Club brummt, 25 Girls vor Ort, aber keiner sonst schreibt..... :langweilig:


                                                                                                          Ich hatte kürzliches ein heisses langes Date mit Daria aus Rumänien. Sie ist keine, die sofort als erstes auffällt, auch nicht so crazy wie z.B. Inna, aber der Sex war super. Sie war vorher im Dream, sehr ausdauernd, toller GFS, eine ganz liebe Maus. Ich mag es, wenn ein Girl, selbst wenn es nicht ganz neu im Geschäft ist, noch nicht so 'professionell' ist. Gerne wieder :super::super:


                                                                                                          Leonie aus Deutschland ist auch neu im Club. Sie ist eher skinny, eine ganz Hübsche mit vielen Tattoos, ganz locker und ideal auch für Escort geeignet. Sie war vorher im TG und wird hoffentlich noch lange da bleiben. Sie hat viel Phantasie und ist ideal für Party oder SM Spiele (Peitschen im Zimmer waren von ihr...). Unbedingt kennenlernen (und nicht nur 15min bitte....)! :super::super:


                                                                                                          Julia ist auch neu und ich hatte einen eher kurzen Zimmergang mit ihr. Tolles Lächeln, sympathisch, aber hat nicht ganz gepasst.


                                                                                                          Anbei je ein Bild von Daria und Leonie.

                                                                                                          • Seit dem Umbau von 2 Monaten hat es im Soprano auch ein geiles VIP Zimmer, über das hier noch niemand berichtet hat. Es ist riesig gross und hat auch einen eigenen Whirlpool. Das (frische) Wasser einlassen dauert leider ziemlich lange und ist nicht ganz einfach. Ideal geeignet ist der VIP Raum sicher für Parties ab 2h. Da kostet er auch keinen Aufpreis.


                                                                                                            Jedenfalls hatte ich dort schon mega geile Erlebnisse, zuletzt mit der superschlanken 19jährigen Ioana. 'Shades of Gray' Musik auf dem iPhone mitgebracht und an die Stereoanlage angedockt, sie holte ihr SM Set für leichte Fesselspiele mit Feder und (leichter) Peitsche heraus und es gab eine ganz herrliche Session. Ich bin da Anfänger, und Ioana aufgrund ihres Alters auch, aber viel Spass gemacht hat es - uns beiden denke ich....


                                                                                                            Gerne wieder!


                                                                                                            Bilder von ihr auf der Homepage. In real noch hübscher.

                                                                                                            • Ich habe diese Woche mal wieder in Urdorf vorbeigeschaut. Es war relativ voll, aber hatte jede Menge tolle Girls. Man wusste gar nicht, welche man wählen sollte.


                                                                                                              Nachdem Kim (21 Jahre, ziemlich gross, gigantische Natur 80D Brüste mit perfekter Haptik) wieder zurück aus den Ferien ist wollte ich sie natürlich gleich vernaschen. Ihr süsses Lächeln, die Zahnspange (die an Sex erinnert, als man noch ganz jung war) und ihr toller Blow Job waren wieder umwerfend. Auch sonst hat sie sich super angestrengt und war am Ende der Stunde ganz verschwitzt. Super Einsatz... Sehr gerne wieder :super:


                                                                                                              Wurde dann bald an der Bar von der wunderschönen Oxana angesprochen. Sehr tolles Flirten und 'zufälligen' Berührungen die mich heiss machten. Im Zimmer folgte eine geniale Session, bei der sich ihre ganze Erfahrung zeigte (ich führe sonst meist selbst, sie liess ich einfach machen). Sex in jeder Beziehung top, als besonderes Extra kann sie auch dominant sein. Ich hoffe, sie bleibt noch lange im Soprano. Sie ist neu da, war früher länger im Globe, sie hat den Servicestandard mitgenommen... :super:


                                                                                                              Eigentlich wollte ich schon gehen, doch dann fiel mir Ioana auf. Ein wahnsinns skinny 19 jähriger Teenager, 170cm gross, vielleicht 44kg, schöner als auf den Fotos, noch nicht so selbstsicher aber mit einem wahnsinns Lächeln wie es Männer um den Verstand bringt (zumindest mich). Toller langer Flirt auf der Couch, dann ein perfekter, ausgedehnter Zimmergang. Heisse Küsse, toller Sex, sie ist eher etwas devot und mag es auch geführt zu werden. Mit einem gigantischen Orgasmus abgeschlossen und zum Auto gekrochen... :super:


                                                                                                              Besser geht es fast nicht....

                                                                                                              • SpritzMax


                                                                                                                Wenn Du in Club kommst rein, auf die rechte Seite hast Du Reception, auf die linke Seite eine Umkleidekabine.
                                                                                                                Dusche hast Du auf die linke Seite nach dem Bar - das war so ungefähr von 2 Jahre, vielleicht jetzt ist umstrukturier.


                                                                                                                Der Club bietet definitiv keinen Wellness mehr an, er hat sich als Kontaktbar ausgerichtet. Siehe Bilder und Preise auf der Homepage. Ich glaube, der Club hat viel mehr Girls und Kunden als früher, und dafür braucht es einfach mehr Zimmer, sonst muss man zu 'Stosszeiten' warten. Also wurde der einfache Wellnessbereich in 3 Zimmer umgewandelt. Der Whirlpool steht immer noch, in einem VIP Zimmer, ich glaube, das bekommt man, wenn man länger Party machen will...


                                                                                                                Der Club macht ziemlich spät erst auf, und man kommt ziemlich verraucht wieder raus. Ggf Ersatzkleider mitnehmen.... Dafür hat es viele interessante Girls, auch viele junge Teenies (Laura und Sara sind z.b. beide noch 18 Jahre alt). Beide kann ich sehr empfehlen.


                                                                                                                Laura spricht sehr gut Deutsch und ist trotz ihren jungen Alters ein echtes Partygirl, ein Naturtalent. :super::super:


                                                                                                                Sara ist eher zurückhaltend, schüchtern. Kein Girl, das mit einem spielt.... Man muss sie verführen, dann taut sie auf und es gibt herrlichen GFS mit wunderbaren Küssen. :super:


                                                                                                                Last, but not least, möchte ich Delia unbedingt noch empfehlen. Auch sie keine Frau für den 15min Fick, sondern für wunderbaren GFS. Ich hatte schon einige geniale Zimmergänge mit ihr. Sie ist sehr offen und freundlich und eine ideale Empfehlung für eine Kontaktbar, wo man ja meist vorher was mit dem Girl trinkt und flirtet. :super::super:


                                                                                                                Ach ja, das 4x15min Kennenlernprogramm für 200 Franken (160+ 4x10) gibt es immer noch. Dann sind Softdrinks inklusive. Wobei der Service eingeschränkt ist, dafür sollte man dann besser verlängern.

                                                                                                                • Ihr schreibt von "Wellness nicht grossartig" (aber in dem fall hat es doch etwas) und ich lese von "Kontaktbar in Strassenkleidung". Und auf der Homepage finde ich keine Infos datu ... trägt man im Soprano ein Eisbärenfell oder sitzt man in seinen Kleidern herum?

                                                                                                                  • Ich war mal wieder im Soprano.


                                                                                                                    Wie so oft mit 4 Girls im Zimmer gewesen (200 Stutz total für 4x15min im Zimmer, inkl non-alkh. Getränke). Wobei sich Verlängern lohnt und auch nicht teuer ist (30min für 70 Stutz), dann bekommt man das Vollprogramm bei den Girls (sonst eigentlich kein Küssen).


                                                                                                                    Roxana hatte es mir angetan, grosser blonder Teenager die gut küsst, aber leider nicht so gut Deutsch oder Englisch spricht. :super:


                                                                                                                    Claudia kenne ich auch schon länger. Sie ist nicht viel älter und hat einen superschlanken Body den ich so liebe... Sie mag es hart gefickt zu werden, küsst auch super. Immer gut drauf. :super::super:


                                                                                                                    Sonya ist neu, sehr freundlich, spricht sehr gut Deutsch, eher kleiner, tolle Brüste, im Zimmer ein Profi, toll auch zum Party machen oder für Escort ...:super::super: Ich muss sie mal länger kennenlernen.


                                                                                                                    Schliesslich noch Lust auf etwas 'Jamaika' gehabt, also mit der jungen dunklen Whitney ins Zimmer. Geiler runder Arsch, eine total enge Pussy wo man echt aufpassen muss..... hat den tollen Abend perfekt abgerundet :super:


                                                                                                                    Anbei Bilder von Sonya und Whitney.


                                                                                                                    War schon jemand in dem neuen VIP Zimmer mit Whirlpool?

                                                                                                                    • Hoffentlich stellen Sie dann auch Ficktaugliche Matratzen in die Zimmer, denn auf den weichen Dinger ist es echt mühsam, wohl nur bestens zum Schlafen geeignet:lachen:
                                                                                                                      Ja dass Lineup lässt sich sehen, eigentlich zur Überraschung denn es ist immer noch Januar, dass Loch ist bei manchen spürbar.

                                                                                                                      • Der Club Soprano scheint sich von ein einem Saunaclub mit Whirlpool in eine Kontaktbar zu verwandeln. Jedenfalls werden wohl 3 neue Zimmer im ehemaligen Wellnessbereich gebaut. Ich nutze in anderen Clubs (Westside, BlueUp etc) zwar gerne das Wellness, aber im Club Soprano war es einfach zu klein. Dafür musste man im Soprano früher, wenn es voll war, häufiger auf ein Zimmer warten, das sollte dann vorbei sein.


                                                                                                                        Momentan sind 24 Girls da, der Club läuft wohl gut.


                                                                                                                        Im Zimmer war ich diese Woche mit der dunklen Nina, die einen guten Service bot.


                                                                                                                        Länger hatte ich mit der superheissen, dunklen Karina (2 Bilder im Anhang, ansehen!) und der blonden, schlanken Bianca geredet. Das sind zwei Partygirls, die länger in Spanien gearbeitet haben. Wer es krachen lassen will wird mit beiden bestimmt sehr glücklich. Ich selbst bin 'nur' mit Bianca aufs Zimmer. Sie hat ausdauernd hart gefickt. Küssen und FO waren nicht dabei, wem das wichtig ist, sollte das vorher abklären, ich habe nicht darauf bestanden.


                                                                                                                        Karina sieht so geil aus, sie ist sicher einen eigenen Besuch wert. Sie ist eher klein, freundlich, keine Anfängerin :smile: Bilder entsprechen wie immer 100% der Realität. War schon jemand mit ihr zusammen und kann berichten?


                                                                                                                        Natürlich hatte ich auch zwei längere Zimmergänge mit Antonia und Inna. Top Sex Erlebnisse wie immer. :super::super: Wer schlanke Girls und harten, wilden Sex mag - und sie noch nicht kennt - ist selber schuld.:vollgas:


                                                                                                                        • ....
                                                                                                                          Ich bin immer fasziniert von der Vielfalt der Girls, jede ist anders. Wohl auch ein Grund, warum wir Männer uns nicht auf eine Frau alleine konzentrieren sollten. Cristina (ca Mitte 20, super schlank, sehr schönes Gesicht, dunkle Haare) hatte mich schon lange gereizt. Nur leider hatte sie mich immer irgendwie gemieden. Nun, diese Woche hatte ich Gelegenheit, mit ihr zu reden. Ihre Erscheinung, das schwarze Outfit, die heissen hohen Stiefel mit dem wahnsinnig spitzen Absätzen faszinierten mich. Sie mag nicht so das Standard 'Fickprogramm' sondern steht eher auf Fetish, lässt gerne ihre Stiefel beim Sex an, Smoker- Sex.... Mehr wollte sie mir nicht verraten, aber das wird sicher nicht ihr ganzes Programm sein... Ich hatte mich dann anders entschieden aber wäre sehr dankbar, falls jemand über einen Zimmergang mit ihr berichten würde.
                                                                                                                          ...


                                                                                                                          Der Club ist voll, besonders am Wochenende abends, aber schreiben mag leider niemand... Ich habe Cristina (mit Tattoo am Rücken) nun auch im Zimmer kennengelernt und es hat super gepasst. Sie beherrscht das Standardprogramm und kann herrlich blasen und auch den Körper lecken, tolle Küsse... Gleichzeitig kann sie etwa dominant sein (keine Ahnung, wie weit das geht) und führt gerne. :super: Zum 'Smoker Sex' kamen wir leider nicht...


                                                                                                                          Ansonsten war ich noch mit 2 sehr junge Girls in letzter Zeit zusammen:


                                                                                                                          Die dunkle Erica und die blonde Roxana bieten tollen GFS mit allem was dazu gehört. Roxana ist grösser und geheimnisvoller. Vielleicht aber auch nur, weil sie weder Deutsch noch Englisch spricht (was zum Glück die Ausnahme im Club ist) und ich mich mit Händen und Füssen (und anderen Körperteilen) verständigen musste. Da war es manchmal ein Geheimnis, was sie dachte (ist wohl besser so). :smile:


                                                                                                                          Alle 3 Girls kann ich sehr empfehlen. Sind vom Körper eher skiny, wobei es auch andere Girls im Club hat. Aber die dürfen andere probieren....

                                                                                                                          • schüssler


                                                                                                                            Recht hast du! Das Klo müsste mal repariert werden und beim Putzen nehmen es die Girls (die das glaube ich nach Ende der Schicht um 4Uhr früh machen, auch manchmal nicht so genau. Ich glaube einfach mal bei Raco oder Mire anmerken.... Mich stört das nicht, das gehört für mich zum Charme dazu.


                                                                                                                            Und ja die Girls sind echt super.


                                                                                                                            Ich hatte ein schönes Erlebnis mit Aida und auch mit Mia, die ich beide empfehlen kann. Letztere ist aus Bulgarien, 25, eher klein, schöner runder Arsch und mag gut Ficken. Auch ihr Französisch ist sehr zu empfehlen. Und die Eier hat sie mir geleckt - wow - Höchstpunktzahl !!!! Wer das mag sollte sie unbedingt mal besuchen...


                                                                                                                            Ansonsten natürlich auch mit Claudia, Antonia und Inna im Zimmer gewesen. Alle drei sind perfekt, spielen für mich in der Champions League. Sie sind auch für mehr als nur ficken zu haben, z.B. geile (leichte) Fesselspiele....


                                                                                                                            Die Bilder der Girls auf der Homepage stammen übrigens fast alle von Mire, der sehr hübschen blonden Barfrau.

                                                                                                                            • Dass Soprano gefällt mir eigentlich ganz gut, doch es gibt leider schon ein paar Sachen die nicht so top sind.
                                                                                                                              Zum einem sind die Betten viel zu weich, kommt mir manchmal vor ich würde da in einem Wasserbett ficken, ist echt mühsam im Doggy zu ficken!
                                                                                                                              Dass zweite was man verbessern könnte sind die Sanitären Anlagen, nicht gerade higienisch da,:schock::schock::schock: alles sehr verkalkt und in die Jahre gekommen, zudem klemmt die WC Türe gewaltig......
                                                                                                                              Und dass 3 te was mir dass letzte mal speziell aufgefallen ist, ich war im 1 Zimmer links nach der Bar mit einem Girl Bumsen, es hatte überall schwarze Haare auf dem Boden, so dass ich mich dann zuhause wunderte woher ich wohl die Haare mitgenommen habe.
                                                                                                                              Nachträglich muss ich zwar sagen na ja, wenn 2 Girls gleichzeitig im Zimmer übernachten wirds halt schon recht beansprucht, so sollte man es auch täglich saugen!


                                                                                                                              Die Girls sind meistens wirklich Top, liefern einen guten Service für die 150.- Stutz, und die vorglühphase passt ganz gut im Soprano:smile::lachen::verliebt:

                                                                                                                              • Diese Woche war ich gleich 2x lange im Club Soprano, weil dort momentan einfach alles für mich stimmt. Die Girl Auswahl ist für meinen Geschmack super, die Girls sind echt gut drauf, drängeln nicht auf einen Zimmerbesuch, man kann im Barbereich oder hinten auf den Sofas beim Wellness (ist ruhiger, nicht so verrraucht, auch in Strassenkleidern) in Ruhe flirten, und der anschliessende Zimmerbesuch war (fast) immer genial.


                                                                                                                                Neu kennengelernt habe ich diese Woche Alessia (vermutlich Ende 20), attraktiv und sehr nett, dunkle Haare, schöner Girl Friend Sex (GFX), küsst leidenschaftlich. :super:


                                                                                                                                Larissa (21) , noch relativ neu, hatte mich mit ihrem Lächeln an der Bar verzaubert und nach einem Flirt sind wir dann aufs Zimmer. Ich hatte selten ein so tolles erstes Date. Man hat das Gefühl, sie hat echt Spass, kichert, lacht, geniesst es, hat einen Orgasmus, bläst leidenschaftlich und gut. So total unkompliziert und liebenswert.... Bin natürlich bei meinem zweiten Besuch gleich wieder mit ihr länger aufs Zimmer. Eine absolute Empfehlung für jeden der 'echten' GFS und superheisse Küsse liebt.:super::super:


                                                                                                                                Es gibt 2 gute Gründe Nathalie (Anfang 20) kennenzulernen: ihre grossen, geil abstehenden Brüste. Der Zimmergang war gut, aber ich bin halt nicht so der Brüsteliebhaber, ich persönlich mag es eher klein.


                                                                                                                                Ich bin immer fasziniert von der Vielfalt der Girls, jede ist anders. Wohl auch ein Grund, warum wir Männer uns nicht auf eine Frau alleine konzentrieren sollten. Cristina (ca Mitte 20, super schlank, sehr schönes Gesicht, dunkle Haare) hatte mich schon lange gereizt. Nur leider hatte sie mich immer irgendwie gemieden. Nun, diese Woche hatte ich Gelegenheit, mit ihr zu reden. Ihre Erscheinung, das schwarze Outfit, die heissen hohen Stiefel mit dem wahnsinnig spitzen Absätzen faszinierten mich. Sie mag nicht so das Standard 'Fickprogramm' sondern steht eher auf Fetish, lässt gerne ihre Stiefel beim Sex an, Smoker- Sex.... Mehr wollte sie mir nicht verraten, aber das wird sicher nicht ihr ganzes Programm sein... Ich hatte mich dann anders entschieden aber wäre sehr dankbar, falls jemand über einen Zimmergang mit ihr berichten würde.


                                                                                                                                Ansonsten war ich noch mit Jessy auf dem Zimmer. Ihr gigantischer Body mit den Wahnsinnsbrüsten ist einfach der Hammer - selbst für mich an Liebhaber von kleinen Brüsten. Sie ist noch jung aber sicher nicht mehr unschuldig, oft weg für Escort, wen wundert das. :super:


                                                                                                                                Und zum Schluss muss ich natürlich Claudia erwähnen, mit der ich zwei Langzeit-Sessions hatte. Ihr superschlanker Körper mit den heissen kleinen Titten ist perfekt für wirklich wilde Sessions. Man traut es ihr nie zu, aber sie kann nicht genug kriegen und will gerne geführt werden. Seid lieb zu auf dem Sofa und hart zu ihr im Zimmer und ihr werdet mit einem umwerfenden Erlebnis belohnt... Nach ihr ging bei mir jeweils nichts mehr, alle Energie war rausgesaugt... Eine absolute Empfehlung und ein Grund ins Soprano zu gehen. :super::super:


                                                                                                                                Das wars. Soprano ist nie überfüllt, aber es hat auch immer andere Männer da. Aber alle anscheinend zu schreibfaul um zu berichten. Schade !

                                                                                                                                • Ich war diese Woche mal wieder im Club Soprano, und es war wie immer gute Stimmung und viele Girls anwesend (siehe Homepage) . Die Bilder sind alle original und man merkt irgendwie, dass sie von einer Frau fotografiert worden sind....:super:


                                                                                                                                  Leider kann ich von den Girls wenig neues erzählen, weil ich 'nur' mit Claudia und Antonia auf dem Zimmer war, über die ich hier ja schon berichtet habe. Von zärtlichem GFS bis geilem, sehr harten Sex war alles perfekt...


                                                                                                                                  Kann jemand etwas zu den neuen Girls sagen? Danke!

                                                                                                                                  • Ich war gestern Abend mit 2 Kumpels vor Ort, war echt erstaunt wie voll der Club war, zeitweise gab es kaum noch freie Sitzmöglichkeiten geschweige denn noch freie Girls.....


                                                                                                                                    Hallo Schüssler,


                                                                                                                                    Nun, voll war es bei meinen Besuchen in der letzten Zeit nicht. Ausser Freitag und Samstag spät in der Nacht hat man immer genügend Auswahl. Und falls man nur für ein bestimmtes Girl da ist, einfach vorher anrufen.


                                                                                                                                    Inzwischen sind die die bequemen Sitzgelegenheiten von der Terrasse in den vorderen Wellnessbereich verschoben worden (Sauna und Whirlpool geht immer noch, aber halt nicht so populär). Wenn ich also mit einem Girl flirten will, verziehe ich mich meist (angezogen) mit ihr in den vorderen Wellnessbereich. Da ist die Luft auch besser und die Musik leiser, alles einfach persönlicher.


                                                                                                                                    Am wichtigsten sind natürlich die Girls . Ana fand ich jetzt nicht so überzeugend, aber Claudia und Andreea waren das letzte Mal spitze. :super::super:


                                                                                                                                    Unglaublich, was die total zierliche Claudia für Power hat. So skinny und gibt doch Vollgas. Ich bin sehr ausdauernd, sie hat es mir gezeigt. Auch sonst tolles Küssen und GFS.


                                                                                                                                    Andreea (18 Jahre) ist neu im Business und noch ganz unverdorben, spricht weder Deutsch noch Englisch. Aber ihre Natürlichkeit, der weiche Körper, diese zärtlichen Küsse und das sanfte herrliche Ficken entschädigen voll und ganz dafür. Genauso war es damals, als man jung war und mit einem Teeny herummachte... Wer das nochmal erleben will...


                                                                                                                                    Ich stehe ja eher auf die schlanken Girls, habe aber auch ein neues tolles Vollblutweib mit lüsternden grossen Lippen und Wahnsinns-Brüsten gesehen: Jaqueline (siehe Home Page). Kann jemand bitte über sie schreiben? Mir war sie eine Nummer zu 'geil' :lachen:


                                                                                                                                    Anbei 2 Bilder von Andreea und 1 Bild von Claudia

                                                                                                                                    • Ich war gestern Abend mit 2 Kumpels vor Ort, war echt erstaunt wie voll der Club war, zeitweise gab es kaum noch freie Sitzmöglichkeiten geschweige denn noch freie Girls.....
                                                                                                                                      Interessant auch die Sofia sah rattenscharf aus mit ihren Highheels und den Legins bei so einem geilen Knackarsch&#128523;,
                                                                                                                                      So war Sie denn auch dauerbesetzt, einem nach dem anderen schleppte Sie aufs Zimmer.....
                                                                                                                                      Ja momentan hat es schon ein paar sehr heisse Feger im Club, macht Lust auf mehr.
                                                                                                                                      Und Razzo ist schon ein Super Typ, immer ein freundliches offenes Ohr für den Gast, da könnte sich noch mancher Geschäftsführer eines Clubs eine Scheibe abschneiden.

                                                                                                                                      • Guten Tag Gemeinde


                                                                                                                                        Ich habe da eine Verständigungsfrage; Ab wann ist FO und ZK dabei? Ich lese zwar schon immer "ab 30 min." dann lese ich aber auch, erst "ab CHF 150.-"
                                                                                                                                        Nun ist aber die Verlängerung auf 30 min. beim Angebot von Pauschal CHF 160 nur CHF 70.- ist denn nun hier, also bei dieser Verlängerung für CHF 70 auf 30 min. FO und ZK Dabei? und Kann man auch noch auf dem Zimmer bei erstlich 15 min. noch darauf wechseln?

                                                                                                                                        • Bisher hatte ich eher sehr schlanke Girls mit kleinen Brüsten im Soprano kennengelernt. Einfach auch, weil die meist mehr Ausdauer haben und ich gerne 45min oder länger buche.


                                                                                                                                          Aber so wie man nicht jede Woche das Gleiche essen will, war es auch mal Zeit für Abwechslung beim Sex.


                                                                                                                                          Bei grossen Brüsten entspricht mein Ideal so 80D. Also die Frau schlank, die Brüste üppig und nicht hängend. Nicht einfach zu finden, denn wenn die Frau etwas älter ist, setzt die Schwerkraft ein....


                                                                                                                                          Jessy im Club Soprano in Urdorf hat so einen Idealbody. Gigantische mega Brüste, süsse 19 Jahre alt, ganz lieb auf der Couch, anschmiegsam.


                                                                                                                                          Nun, im Zimmer dann herrliches Blasen, gute Technik, traumhaft. Die Küsse eher zaghaft aber im Verlauf der Stunde immer heisser. Beim Ficken ging sie super mit. Unbedingt langsam beginnen, sie ist noch ziemlich eng, ein Traum.


                                                                                                                                          Die Stunde war schnell um, gerne mal wieder, auch weil sie so geil stöhnt wenn man sie leckt und es ihr kommt.


                                                                                                                                          Jessy ist kein 'Profi' wie viele andere Weiber im Business, aber ein wunderhübsches Teeny, mit dem jeder viel Spass haben wird, der weiss, wie man so ein Girl im Bett 'führt'.


                                                                                                                                          • ...
                                                                                                                                            Dass schöne am Soprano finde ich dass es sehr familiär ist, also quasi willkommen unter Freunde.
                                                                                                                                            ...


                                                                                                                                            Ja genau das ist der Unterschied zu den Grossclubs!


                                                                                                                                            Der aktuelle Line Up im Soprano ist ziemlich gut. Neben den von mir bereits erwähnten Sophia und Antonia (beide wirklich super) kenne ich noch:


                                                                                                                                            Ina, ein bulgarisches Crazy Girl mit sehr ausgefallenem Haarschnitt (eine Seite ganz kurz rasiert). Sie ist etwas ausgeflippt und kann hart ficken und super blasen. Ein aufgestelltes, extrovertiertes 20 jähriges Girl welches Spass an ihrem Job hat.


                                                                                                                                            Claudia aus Rumänien. Ein blondes, 20 jähriges, eher schüchternes 45kg Skinny Girl. Total lieb und freundlich, sehr eng gebaut. ein Traum. Sieht jünger aus, als sie ist. :verliebt:


                                                                                                                                            Delia, die Fotos von ihr wurden nicht (wie sonst üblich) im Club selbst gemacht, daher wohl mit Photoshop bearbeitet. Sie ist schlanker als auf den Bildern und mag hart gefickt werden. Vielleicht 26 Jahre alt.


                                                                                                                                            Über die anderen Girls kann ich wenig sagen (Ewa und Giulia machten auch einen guten Service, Angelina ist sehr nett), ich mag aber eher sehr schlanke Girls.

                                                                                                                                            • Also ich war auch schon ein paar mal im Soprano, manchmal nur was trinken und insgesamt 3 mal für 150.- eine halbe Stunde auf dass Zimmer an verschiedenen Tagen!
                                                                                                                                              Der Service im Zimmer war sehr unterschiedlich die erste ok, die zweite einen Ausfall und letztes Weekend ein Supergeiles Erlebniss mit der 20 jährigen Sofia!
                                                                                                                                              GFS vom Feinsten, hab mich kurzzeitig ein wenig in Sie verliebt....:verliebt::verliebt:
                                                                                                                                              Der Boss Razzo ist immer sehr zuvorkommend, auch seine Ferienvertretungen sind sehr nett, geben auch mal einen Gratis aus zum trinken.:smile:
                                                                                                                                              Dass schöne am Soprano finde ich dass es sehr familiär ist, also quasi willkommen unter Freunde.
                                                                                                                                              Mann kann ungezwungen etwas trinken gehen, ein wenig umschauen ond omechäschperle und wenns passt ab auf die Matte, oder halt weiterziehen!
                                                                                                                                              Da es am Weekend sehr lange geöffnet ist kann Mann nach dem Ausgang noch gut den Druck ablassen in der Lendengegend:happy:
                                                                                                                                              Also wirklich eine gute Alternative zu den anderen bekannten Clubs

                                                                                                                                              • Ich sehe offen gesagt den Unterschied zwischen Soprano und den Dübendorfer Club über den man hier nicht schreiben darf nicht. Haben schliesslich beide die selbe Preispolitik: Pauschalpreis + Zimmerpreis und das seit langem.


                                                                                                                                                Nun, hier geht es nur um den Club Soprano, nicht um anderen Clubs.


                                                                                                                                                Das Angebot im Soprano ist 160 plus maximal 4 Zimmergänge a 15min (die 10 Franken pro Zimmergang sind wohl Zimmerreinigungsgebühr , MWST, oder was auch immer, fällt ja auch in anderen Clubs manchmal extra an). Also klar limitiert, quasi ein Kennenlernangebot, da die Girls ja im Club nicht nackt sind (zum Glück). Ich selbst gehe meist mit 3 Girls aufs Zimmer (oft länger) - wenn es am schönsten ist, soll man ja aufhören.


                                                                                                                                                Zudem gehen viele Besucher, so meine Beobachtung, für 30min (150 Franken) oder 60min (300 Franken) aufs Zimmer, wenn ihnen ein Girl gefällt. Wenn nicht, zahlt man sein Getränk und verschwindet. Finde ich auch gut so, denn es passt nicht immer.


                                                                                                                                                Noch wichtiger: Ich war nun sicher schon 6x im Soprano und die Girls und der Chef sind alle sehr korrekt, haben Spass, oft gibt es was zu grillen, dann kann man auch mal umsonst mitessen... Es hat Girls vom Club Rouge da und aus anderen Clubs, also die wissen schon, was sie wollen, wenn es ihnen nicht passt, sind sie weg.


                                                                                                                                                Danke vorab für eure Erfahrungsberichte :super: