FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Freubad Saunaclub Schweizer Mittelland Kanton Solothurn FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Club Globe Zürich Public Sex FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
Anmelden oder registrieren
FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland
Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex
FKK-Clubs Villingen-Schwenningen Süddeutschland FKK Clubs Freiburg - Basel - Süddeutschland Club Globe Zürich Public Sex Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz

Raum Zürich | Bülach | Winterthur | Zürcher Oberland

Club Soprano | Urdorf (ZH)

    • sie war kurz im Cleo und aktuell wieder im Olymp (auch auf meiner laaangen To-Do-Liste)

      • hier muss man neuerdings auch eine Maske tragen - wie im Amesia soll man sie beim Gehen tragen, wenn man sitzt, darf man sie wieder absetzen (no comment...)


        an dieser Stelle noch einmal ein Kompliment für die gelungenen Fotos auf der HP, diejenigen von Roxy gehen mir nicht aus dem Kopf, so dass ich gestern noch einen Versuch gestartet habe (die Kontaktbar ist auch gut gelegen: direkt an der Autobahn-Ausfahrt Urdorf-Süd)


        Roxy war gerade besetzt, so dass sich andere freie Girls vorgestellt haben, u.a. Sofi, ein nettes sehr natürliches Girl, die ev. auch ein Versuch wert wäre...dann erschien Miky, sie hat mich sogar wiedererkannt, mit ihrem Traum-Body wäre sie natürlich immer eine Option, ich mag aber Abwechslung...

        Micky

        sie hat dann Roxy zu mir geschickt, als sie endlich einmal frei war smiley_emoticons_danke_GBLU.gif


        an der Bar sah ich noch 2 Black Girls, die nicht auf dem TP stehen, Afrikanerinnen? (habe aber nicht mit ihnen geredet, ich stehe mehr auf Latinas)


        Roxy aus smiley_emoticons_mttao_rumaenien.gif


        Optik siehe Fotos, m.E. sehr hübsches Gesicht, sie hat sich aber neu die Lippen aufspritzen lassen (aber dezent - keine Schlauchboot-Lippen), weibl. proportionierter Top-Body mit herrlichen gepiercten C/D-Cup-Titten smiley_emoticons_hecheln.gif, schmaler Taille, Hintern eher flach und breit...


        nettes Gespräch auf engl. (sie spricht aber auch dt.), ich wusste, dass sie (wohl generell) keine ZK anbietet, aber bei ihrem Anblick...dazu erste Streicheleinheiten, so dass mein Kleiner erwacht ist, also aufs Zimmer...


        dort ihren mega-heissen Body erforscht, ihre leckere rasierte Pussy mit Christina-Piercing smiley_emoticons_hecheln.gif...BJ wieder einmal ausgelassen (sie bietet üblicherweise FO an, aber aktuell nicht, weil Lippen erst vor kurzem aufgespritzt), GV in div. Positionen...da das Zimmer wiederum sehr dunkel war, und ich ZK gewohnt bin, Abschluss-Probleme, deshalb manuell


        Fazit: sehr gekonntes Programm mit sympathischen hübschen Girl mit kurvigem Top-Body, empfehlenswert

        • die Fotos von Roxy (RO) (ihr hübsches Gesicht und ihre herrlichen grossen gepiercten Natur-Titten) machen mich schon länger heiss, aber scheinbar gefällt sie nicht nur mir, denn als ich telefon. nachgefragt hatte, oder als ich 2 x vor Ort war, war sie auf Escort, oder besetzt, beim meinem Erstbesuch konnte ich wenigstens vor ihrem Termin kurz mit ihr reden - sie gefiel mir auch in natura, und ich fand sie nett, sie bietet aber leider keine ZK an...trotzdem vor ein paar Tagen noch einmal die Kontaktbar betreten, diesmal länger geblieben, und einen Softdrink à 10 Fr. bestellt...


          ...stattdessen stellten sich ein paar andere Girls vor...ein kleines Girl tanzte in einem schwarzen String-Bikini zu Reggaeton, was meinen Kleinen in Stimmung brachte, sie kam dann mit einem Lächeln zu mir:


          Sonia aus smiley_emoticons_mttao_rumaenien.gif

          20 j., ca. 150cm kleines Girl, lange blondierte Locken, leicht gebräunter Teint, super-süsses Lächeln, leicht hängende B/C-Cup-Natur-Titten, schmale Taille, nicht zu kleiner recht knackiger Hintern, ihr engl. und span. nur mittelmässig - sofern ich es richtig verstanden habe, ganz neu im Club, noch Anfängerin, als Ferien-Job...


          ...ihr also bald aufs Zimmer gefolgt...erste Streicheleinheiten, ein gekonnter BJ im Stehen, kurz ihre leckere rasierte Pussy genossen...das Zimmer leider sehr dunkel (habe keinen Licht-Schalter gefunden) und sie hat sehr viel Flutschi verwendet, so dass ich etwas Abschluss-Probleme hatte...


          Fazit: gutes zärtliches Programm mit jungem hübschen kleinen süssen Girl, empfehlenswert

          • Würde mich auch interessieren. Ich war früher ja oft im Soprano und kenne noch diverse Girls vom aktuellen Tagesplan, welche alle super waren.


            Wobei ich nicht so der Kontaktbar Typ bin. Flirten, dabei was rauchen und trinken reicht mir nicht. Dann lieber Pause machen bis wieder Party geht und solange die vielen anderen schönen Dinge im Leben geniessen.

            • Aufpreis Hick-Hack - darfs bitzeli mehr si ?

              Dafür, dass das Soprano eher etwas versteckt in einem kleinen Industriegebiet in der der Peripherie liegt, ist die Auswahl an Optik-Granaten erstaunlich gross. Der Club macht einen ganz ordentlichen Eindruck, insbesondere die neuen VIP-Zimmer sind wirklich schön! Die Girls sind sehr "angriffslustig" und umgänglich. Etwas speziell ist die Aufpreispolitik. Eine nahtlose Verlängerung des Zimmergangs ist nicht möglich. Ich buchte ein Girl für 30 Minuten und wollte dann spontan auf 45 Minuten verlängern. Das Girl teilte mir mit, ich müsse erstens sofort bezahlen damit sie das Geld an die Kasse bringen könne und zweitens nicht nur die Differenz, sondern den 15 Minuten Tarif (d.h. statt 50.- Aufpreis, ganze 100.-). Dies ist nicht wirklich kundenfreundlich und hat mich dann auch davon abgehalten zu verlängern (zumal ich VOR dem Zimmergang extra an der Kasse gefragt habe, ob eine Verlängerung möglich ist - kein Hinweis darauf, dass nicht nur die Differenz bezahlt werden müsste).

              • Die Soprano-Girls machen Lust auf einen Besuch

                Der Club Soprano (mit S-Prive) hat momentan über 30 Girls und die unretuschierten super gemachten Bilder der vielen Girls anzusehen ist ein Vergnügen und macht Lust auf einen Besuch.


                Zuletzt hatte ich Emily dort getroffen: jung und sehr knackiger Body, sehr schlank, unglaubliche 1.82 Meter gross (ohne Schuhe!), bezaubernde lange Haare (keine Extensions) und grosse, unschuldige, Augen wie Bambi. :love:


                Auf der Couch nicht eingebildet sondern ganz natürlich, im Zimmer dann herrliche Küsse und vieles mehr. Nichts für 30min, unbedingt länge buchen.


                Wer sich im Club verlieben will, sein Herz verlieren, dem sei Emily dringend empfohlen.


                Sie war früher glaube ich mal kurz im Olymp und im Globe, aber vom Typ her eher eine Anfängerin, kein 'Profi'.


                Um hin und wieder solche Girls zu geniessen gehe ich in Clubs. Eine absolute Empfehlung. :thumbup::thumbup::thumbup:

                • Niki - Ficken mit entspannenden Unterhaltungen zwischendurch

                  Genauso wie ich bei einem Auto eine Präferenz für ein neues Baujahr habe (ich will keinen Oldtimer, höchsten umsonst ^^), so ergeht es mir auch mit den Girls im Club. Ich liebe so junge Dinger wie "Sabrina 3" im New Blue Up die gerade mal 18 Jahre alt sind..... Vermutlich ist das aber mehr ein 'Ego Ding', denn so richtig geil ist der Sex dann meist doch nicht. Wobei ich nicht sagen will, das Älter besser ist, gerade die Kapartengirls sind oft Naturtalente und haben mit 21 mehr Sexerfahrung, als die meisten von uns mit 45 Jahren.


                  Auf jedem Fall sah ich diese Woche ein Girl im Soprano, welches sich als erfahrene Lady entpuppte: Niki (aus Spanien?). Sie war mit über 30 Jahren knackiger als die meisten anderen Girls im Club, und dazu noch freundlicher, wilder, aufgeschlossener, entspannter, authentischer, verführerischer..... Toll fand ich auch ihre Frisur, auf der eine Kopfseite kurz rasiert, auf der anderen Seite die Haare lang, es gibt an ihr viele Facetten zu entdecken.


                  Natürlich kam es zu einem Zimmergang, wo ich ihre Phantasie und Erfahrung ein wenig kennenlernen durfte, ihre erotischen Küsse (sind wir ganz ehrlich, zwischen 'Küssen' und 'geil Küssen' liegen oft Welten), ihre wilder Blowjob, das geilen Ficken mit ihr, die entspannten Unterhaltungen zwischendurch.


                  Niki ist ohne Zweifel eine Frau, die süchtig macht, ideal auch für längere Zimmergänge und Escort, oder heisse 3er mit einer Freundin von ihr.


                  Viel Spass :thumbup::thumbup::thumbup:

                  • Vielfältiger Tagesplan & Zungenküsse ab 30 Min.

                    Ich war diese Woche mal wieder da, nachdem der Tagesplan sehr vielfältig war.


                    Andreea, neu aus Rumänien, dunkelhaarig, ca 21 Jahre, ist eine echte Hammerbraut. Gross (mit den obligaten Schuhen vielleicht 1.86, tolles Lachen, runder geiler Arsch.... Es gab einen heissen Flirt auf der Couch, ein super Zimmergang mit romantischem Küssen aber auch hartem Ficken..... :thumbup::thumbup:


                    Die blonde Lora ist nach längerer Abwesenheit zurück. Ich kannte sie noch nicht, wir hatten eine tolle Zeit auf dem Zimmer wo es wild abging. Sie sieht unschuldig aus, aber kann auch geil dominant sein..... Es wurde uns in 2h nie langweilig. Ihre spitzen Naturbrüste sind einfach nur genial. :thumbup::thumbup:


                    Spät nachts fuhr ich zufrieden heim.


                    P.S. Elektrogrill: Wenn du die Girls nicht kennst darfst du bei 15min Zimmergängen keine heissen Zungenküsse erwarten. FO weiss ich nicht. Aber ficken ist kein Problem ^^. Verlängere einen Zimmergang um 30min und du bekommst in der Regel, was du willst.

                    • Ja, ich war mal mit der supersexy Ariana auf dem Zimmer....

                      Don Phallo ,

                      Danke für den Tipp, leider war sie gleich nach meiner Frage hier weg. Es stimmt, es hat viele Wechsel im Soprano, es gibt Stammgirls und Girls auf der 'Durchreise', die mal eine Woche da sind. Was eigentlich auch gut so ist.


                      Nachdem die wilden Girls Jesica und Patricia (vormals Ruby) bei meinem letzten Besuch nicht frei waren, habe ich mal wieder ein neues Girl kennengelernt. Ich hoffe, sie ist nicht nur auf der Durchreise, denn es war super:


                      <3Antonia<3 ist aus Rumänien, 21 Jahre jung, vielleicht 46kg, kleine Naturbrüste, sehr hübsches Gesicht, total natürlich, ein Traum. Sie war ganz am Anfang etwas schüchtern, wir hatten einen längeren Flirt auf der Couch wo mir schon klar war, dass das geil kommt (sonst breche ich nämlich ab). Die Stunde im Zimmer begann mit einem sinnlichem Girl-Friend-Experience und endete dann in einem harten Fick wo ich danach dringend eine Dusche brauchte. Sie ging toll mit und es war himmlisch. Ich war dann noch eine Weile im Club, und ging letztendlich noch eine Stunde mit Antonia ins Zimmer. Das habe ich keine Sekunde bereut, wir gaben Vollgas und wenn ich wüsste, dass sie ein Stammgirl wird, könnte ich mein Fitnessabo 'einsparen' .


                      Ein Bild von ihr muss genügen, es hat noch mehr Bilder von ihr auf der Homepage. Einfach himmlisch :love:


                      P.S. Die blonde Clara ist zurück

                      • @ZH Lover

                        P.S. War jemand mal mit der super sexy skinny Ariana auf dem Zimmer?



                        Ja, ich war mal mit der supersexy Ariana auf dem Zimmer. Sie ist ja schon eine Weile hier, seit November 19, wenn's mir recht ist, gehört also zu den Langzeit-WG's im Soprano, was nicht selbstverständlich ist, es gibt viele Wechsel.

                        Ariana ist sehr herzlich, sah hinreissend aus in ihrem schwarzen Minikleid, spricht gut deutsch, was bei Rumäninnen eher selten vorkommt und sie bot ein tadelloses Verwöhnprogramm.:love:

                        Allein der Anblick ihres bodys ist Viagra pur. Insgesamt eine gemütliche Session, eher für GFE-Liebhaber, nicht für Powerficker geeignet.


                        Don Phallo

                        • Der Club Soprano erstaunt mich schon immer wieder der laden an sich gefällt mir gar nicht aber weiber hat er immer das muss man dem Chef lassen …. meinen Respekt ….. liebe Grüsssssee tiger :happy:


                          Hallo Tiger:
                          Die Software, der weiche Body der Girls ist mir wichtiger als die Hardware, der Club selbst. Soprano ist ja verbunden mit S-Prive ( https://s-prive.ch/ ). Die gleichen Girls, kein Pauschalangebot, aber super Zimmer. Gefällt dir S-Prive auch nicht ?


                          Soprano läuft, die bulgarische Ruby, die ich letzte Woche im 'Club Elegant' Thema erwähnt hatte, habe ich am Mittwoch im Soprano getroffen. Obwohl gegen 25-30 Girls dieses Wochenende dort um uns Männer konkurrieren (hat man mir gesagt, vermutlich noch nicht alle auf der Homepage aufgeschaltet) und Club Elegant vielleicht beschaulicher ist. Die Girls wollen Geld verdienen....


                          Ich war nochmals 2h mit Jesica zusammen. Ich kann sie niemandem empfehlen, der Herzprobleme hat...... Für alle anderen: :super::super::super:


                          Dieses Mal habe ich auch ein Bild von ihr angefügt. Hat beim letzten Mal nicht geklappt. Mit der Software von meinem Computer stehe ich auf dem Kriegsfuss....


                          P.S. War jemand mal mit der super sexy skinny Ariana auf dem Zimmer?

                          • Ich war mal wieder im Soprano und es war super wie immer.


                            Obwohl ich unter der Woche da war, war der Club sehr gut besucht. Manche nutzten möglicherweise das günstige Pauschalangebot (wem je 15min Sex langen). Aber die Besonderheit des Clubs sind natürlich die sehr luxuriösen Zimmer für Einzelservice, wenn man sich mal was gönnen will.


                            All das ist mir ziemlich egal wenn die Girlauswahl nicht stimmt, und die tut es im Soprano. Wie der Club es schafft, so viele tolle Girls anzuziehen und zu halten ist erstaunlich. Die Kunden müssen happy sein und wieder kommen.


                            Ich war auf alle Fälle auch sehr zufrieden, ich hatte einen wahnsinnig geilen Zimmergang mit Jesica aus Rumänien. Sie ist schlank, keine Tattoos, kleine Naturbrüste und war sehr relaxed auf der Couch. Im Zimmer dann ging der wilde Spass los, sie wird auch mal laut, scheint es auch sehr zu geniessen und die Zeit ging so schnell um, dass ich gleich um eine Stunde verlängern musste. Auch da hat sie weiter Gas gegeben und ich fuhr entkräftet und entsaftet, aber sehr zufrieden nach Hause. :super::super:


                            Wirklich erstaunlich, dass bisher noch nichts über sie geschrieben wurde.

                            • Mein letzter Soprano Besuch liegt ziemlich lange zurück, da es bei meinen letzten Besuchen an Stimmung / Herzlichkeit - oder was auch immer fehlte. Wobei der Patron jeweils nicht da war, vielleicht lag es daran? Oder ich unrealistische Erwartungen habe, wie auch immer.


                              Jedenfalls habe ich seit langem mal wieder die Homepage angesehen und das Line Up dort ist ja mega - 25-28 Girls :staunen:


                              Sind auch echte Goldstücke dabei, lohnt es sich, vorbeizuschauen?


                              Wer kann berichten? Am liebsten ein echter Erlebnisbericht (in einem anderen Schweizer Forum habe ich Fake Berichte gesehen. Meine Nachfrage darauf wurde sofort gelöscht und ich fast geblockt....)

                              • Nach einer längeren Pause habe ich diese Woche mal wieder im Soprano vorbeigeschaut. Ein Grund war das mega-scharfe Video auf der Homepage vom Club. Diese heissen Ärsche wollte ich in Natur erleben!


                                Es hatte viele scharfe neue Girls da. Allgemein war der Club sehr gut besucht. Zum Glück hat es entsprechend auch mehr Girls da.


                                Neu kennengelernt habe ich die blonde Xenia aus Russland. Sehr intelligent, vermutlich Mitte 20, definitiv ganz neu im Business, mega Body :verliebt:. Wir hatten ein tolles Gespräch und ein schönen Zimmergang, ihre üppigen grossen Brüste an denen ich unbedingt saugen wollte waren der Hit . :super:


                                Julia aus Rumänien hat mich optisch wegen ihrer kurzen blonden Haare sehr gereizt. Nach einem lustigen Flirt ging es länger ins Zimmer mit tollen Küssen und heissem Sex. Aber nichts für harte Ficker, eher für zärtlichen Sex. Ihr Body ist ein Traum, sie ist super nett. Bis hoffentlich bald, Julia ! :super::super:


                                Schliesslich Dayana aus Bulgarien, die jetzt auch blond ist. In real viel schöner als auf den Fotos, ein verrücktes , sehr schlankes Girl für wilde längere Parties. Sie ist mega ausdauernd und liebt Sex, man spürt es. Gerne wieder, ich muss dann vermutlich die Kreditkarte mitbringen :lachen:.:super::super:


                                Ich lande normalerweise immer bei den dunkelhaarigen Skinny-Girls. Jetzt 3x blond, wo soll das enden ?

                                • Habe die beiden als erster Kunde im NewBlueup als Dreier gebucht. :smile:
                                  Unterhaltung vor dem Zimmer ganz nett. Im Zimmer dann etwas unbeholfen. :staunen:
                                  Heiso ist sehr jung, noch fast ein wenig tussihaft. Ossi hat mehr Erfahrung. Ihr Fokus war auf das wixen von meinem Schwanz fixiert. Beim Muschilecken haben beide nicht so gut geschmeckt. Die Girls haben sicher noch Verbesserundspotenzial.


                                  Bei dir muss man genau zwischen den Zeilen lesen :smile:


                                  "Sicher noch Verbesserungspotential" heisst für mich, auch wenn sie sexy aussehen und die Unterhaltung toll war, war das Entscheidende, der Zimmergang nichts.


                                  Vielleicht noch OK im Blup Up, wo ein 30min 3er ja nur 2 x 70 = 140 Stutz kostet. Bei den Preisen kann man experimentieren.


                                  Im Soprano kostet ein 30min 3er ja 2 x 150 = 300 Stutz. Mehr als das Doppelte. Das ist ok wenn alles stimmt. Da will aber nicht ein neues Girl anlernen müssen, weil es keine Erfahrung hat und noch unbeholfen ist. :lachen:

                                  • Habe die beiden als erster Kunde im NewBlueup als Dreier gebucht. :smile:
                                    Unterhaltung vor dem Zimmer ganz nett. Im Zimmer dann etwas unbeholfen. :staunen:
                                    Heiso ist sehr jung, noch fast ein wenig tussihaft. Ossi hat mehr Erfahrung. Ihr Fokus war auf das wixen von meinem Schwanz fixiert. Beim Muschilecken haben beide nicht so gut geschmeckt. Die Girls haben sicher noch Verbesserundspotenzial.

                                    • Das neue Jahr beginnt im Soprano mit einem Angebots-Feuerwerk neuer VIP Zimmer. Bilder sind leider noch nicht online, aber hier wurde an nichts gespart. Diese Zimmer sind zu schade zum nur Sex zu haben, hier ist Party angesagt, Entspannen im Whirlpool, gemeinsam einseifen und duschen, auf der Couch ficken, Champagner trinken ..... ich habe sie allerdings nur angesehen, nicht selbst getestet. Wer war schon drin?


                                      Nach der üblichen Weihnachsferienflaute hat es inzwischen wieder mehr Girls, es sollen, glaube ich, noch mehr werden. Ich persönlich kann Roxana, Bella und Giorgiana empfehlen, auch Anna machte beim Gespräch an der Bar einen sehr aufgestellten Eindruck.


                                      Bild bald mal auf eine Party in einem neuen VIP Zimmer.....

                                      • Club Soprano ist eine Kontaktbar, also ist der Eintritt immer umsonst, und man muss nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören wie beim Plan B oder Blue-Up Gewinnspiel hier.... Ich war also mal wieder da, und da das Lineup momentan sehr interessant ist, war mein Besuch dann doch nicht umsonst - ich habe gefunden, was ich liebe....


                                        Bianca, die ich im September kennengelernt und über sie berichtet hatte, als sie noch ganz neu im 'Business' war, hat schnell gelernt und weiss jetzt, dass manche Männer FO mögen, und entsprechend ihren Service angepasst.... Ich hatte eine lange wilde Session mit ihr und wer auf kleine, natürliche Teenager (19J) steht, die Sex im Blut haben wird mit ihr sehr glücklich (momentan in den Ferien, will aber bald wiederkommen). :super::super:


                                        Andreea (Bild anbei) hat schon mehr Erfahrung, auch schon in einem Sauna Club in Zürich gearbeitet. Bei einem ungezwungenen Gespräch hat sie hat mich an der Bar verführt und ich konnte nicht nein sagen.... Toller, authentischer GFS, sie weiss, wie man einen Mann glücklich macht..... Ihr geiler Body, die weichen Naturbrüste und die vollen Lippen garantieren einen harten Ständer im Zimmer... :super::super:


                                        Auch sonst habe ich tolle Frauen gesehen. Die Brüste von Nela sind vermutlich nicht 'Natur', können einen herzschwachen Mann aber töten, wenn er ihnen zu Nahe kommt. Sie sahen im Club noch geiler aus, als auf der Homepage.


                                        Und die dunkle Maria hatte einen super feurigen Blick (und einiges mehr), war aber leider besetzt bei meinem Besuch. War schon jemand mit ihr zusammen?

                                        • Kaum ist Ruby nicht mehr im Club habe ich doch gleich mehrere bekannte sexy skinny Girls erblickt: Beatrice, Monica und Antonia. Alle 3 werden das Herz einen skinny Lovers höher schlagen lassen, sie sehen umwerfend aus, und sind ein Volltreffer im Zimmer.


                                          Antonia war bei meinem letzten Besuch frei, sie ist kein Kind von Traurigkeit und wir hatten eine längere geniale Session. Ihr geiler Po sieht einfach zum anbeissen scharf aus..... :super::super:


                                          Bella ist noch neu, ganz jung und hat mich mit ihren heissen Augen derart verliebt angesehen, dass ich mich in den Finger zwicken musste, um zu sehen, ob ich träume. Sie ist ein Engel, der genial küssen kann und super im Zimmer mitmacht. Der Flirt an der Bar bei einem Ladydrink mit ihr war so authentisch, hätte ich nicht irgendwann bezahlen müssen hätte ich nicht geglaubt, ich bin in einer Kontaktbar. Genauso liebe ich es. :super::super:

                                          • Jetzt geht der Sommer doch langsam zu Ende und man hat wieder mehr Zeit für die Girls.... diese haben ihre Ersparnisse im Sommerurlaub aufgebraucht und kommen vermehrt in die Clubs.


                                            Ella ist zwar neu im Soprano, aber ich - und sicher auch viele andere - kenne sie seit 2 Jahren aus dem C. Dream in Dübi. Ich liebe ihre unkomplizierte Art und ihre Power im Bett. Geiles FO und ein laaanger Ritt auf mir bis ins Ziel. :super:


                                            Bianca ist ein kleiner dunkelhaariger wilder Teenager, garantiert erst 19 Jahre alt und mit herrlichen Natur C Brüsten gesegnet. Sie ist noch sehr neu im Business und es war eine sehr heisse Stunde mit ihr. Dass sie nur FM macht war kein Problem für mich, der Sex mit viel Küssen war genial. :super: Ein Naturtalent - bitte verderbt sie mir nicht :smile:


                                            Die blonde Ruby hatte ich bisher nur kurz erwähnt, ohne Details zu erwähnen. Vermutlich wollte ich sie für mich behalten. Aber ihr alle schreibt ja über den Club Soprano so fleissig und teilt eure Tipps, warum sollte ich da nicht auch mal den Namen meiner Favoritin mit euch teilen ?? :lachen:
                                            Dafür bin ich leider schlecht im Beschreiben des Zimmerbesuches. Aber so viel sei gesagt: Alles ist perfekt an Ruby: Ihr Aussehen, ihr Küssen, der Sex, und - für mich sehr wichtig - auch die Gespräche mit ihr. So vergingen das letzte Mal die 3h im Zimmer wie im Flug :verliebt:...

                                            • ZH_Lover


                                              vielen Dank für Deine kompetenten Berichte, da ich eine Schwäche für Latinas/Dominicanas bin ich vor 2 Wochen auch nach Urdorf gefahren, ca. 16h eingetroffen musste ich feststellen, dass der Club erst um 18h öffnet, also um 20h noch einmal hineingeschaut und direkt auf Manycha zugesteuert (die anderen Girls habe ich nicht wahrgenommen) und gemerkt, dass sie nicht nur opt. genau mein Typ ist, sondern auch äusserst sympat. ist...da gerade ein interessantes Fussball-Spiel lief, habe ich den Besuch auf später verschoben...


                                              letzte Woche noch einmal hingedüst, war sie gerade besetzt, und es konnte lange dauern...also wieder auf später verschoben...


                                              P.S.: Manycha war übrigens ein Schreibfehler auf der HP, sollte Magica [Aussprache: Máchika] heissen

                                              • Diesen Monat ist die Dominikanische Repubik zu Gast im Soprano, in Form von zwei heissen Ladies. Beide sprechen sogar sehr gut Deutsch :deutschland:.


                                                An Mary (geschätzt Ende 20, dunkler Typ, eher etwas rund) bin ich hängegeblieben wegen ihres sympatischen Lächelns, ihrer freundlichen Art und ihrer grossen Naturbrüste.


                                                I
                                                Leider hat es keine Fotos :super::super:



                                                Ich kenne leider dieses Haus nicht, aber die Mary könnte etwas sein. Hier endlich ein Link auf die Homepage des Club Soprano. Es hat im ganzen Thema keinen Link,den man sofort findet. Wie das mit den Preisen ist-schliesslich ein Lieblingsthema von vielen hier- , vorallem die Variante "pauschal", könnte man schon etwas verständlicher aufschreiben.... Aber ich glaube ich habe es jetzt verstanden...


                                                PAUSCHAL

                                                CHF 160.-
                                                Eintritt Pauschal

                                                • Zimmernutzung :
                                                  15 Min + 10.- CHF
                                                • X4
                                                • Zimmernutzung Verlängern
                                                • + 30 Min. : 70.- CHF
                                                • + 60 Min. : 130.- CHF




                                                http://soprano-club.ch/

                                                • Diesen Monat ist die Dominikanische Repubik zu Gast im Soprano, in Form von zwei heissen Ladies. Beide sprechen sogar sehr gut Deutsch :deutschland:.


                                                  An Mary (geschätzt Ende 20, dunkler Typ, eher etwas rund) bin ich hängegeblieben wegen ihres sympatischen Lächelns, ihrer freundlichen Art und ihrer grossen Naturbrüste. An der Bar hatten wir lange geflirtet und es folgte eine heisse Zeit im Zimmer mit tollen Küssen und super GFS. Wer grosse schöne Naturbrüste mag ist bei ihr richtig. Geil blasen kann sie auch, wilder Sex ist inklusive... :super:


                                                  Ihre Bekannte Manycha ist geschätzt Anfang 20, gross, schlank, schöner Body, heller als Mary, mit Cacao farbener Haut. Mit ihrem Aussehen und ihrer Art ist sie die jugendliche sexy Momo, was als Kompliment gemeint ist (ist ein Lieblingsbuch/Film von mir). Ich hatte einen toller Flirt auf der Couch mit ihr - Manycha kann auch sehr gut zuhören - und obwohl ich mich schon verausgabt hatte schaffte sie es, mich im Zimmer 1 Stunde in den Bann zu ziehen: wirklich geniales Küssen, schönster GFS, sie ist locker und aufgeschlossen. Man glaubt nicht, dass sie diesen Job erst seit kurzem macht. Bis bald :verliebt:


                                                  Leider hat es keine Fotos von Manycha auf der Soprano Homepage, aber wer sie erlebt hat wird so leicht nicht von ihr loskommen. Seid nett zu ihr (weil eben noch Anfängerin) und sie wird euch mit heissem, zärtlichen Sex belohnen. :super::super:

                                                  • Ja das Line Up im Soprano ist momentan spitze. Nicht nur optisch, sondern auch von den Zimmergängen her.


                                                    Mit der 'alten' Antonia haben ich noch kein Wiedersehen gefeiert. Sie ist meist besetzt oder macht Pause ....


                                                    Aber dafür tolle andere Girls getroffen:


                                                    Dana ist blond, eher klein und zierlich, sehr freundlich, toll gemachte Brüste. Wir hatten sehr viel Spass im Zimmer. Sie ist so unglaublich eng, dass ich echt aufpassen musste, nicht zu schnell zu kommen. Wow ! :super: :super:


                                                    Die super skinny, brünnete Aicha (momentan schon wieder weg, aber will bald wieder kommen) ist eine ganz Süsse und Natürliche, mit der ich mehrfach im Zimmer war. :super::super:


                                                    Delia war so sexy, dass ich sie kaum ansprechen konnte, da komme selbst ich ins Stottern.... :smile: Perfekte Optik, tolle Haare, geniale gemachte Brüste. Sie war wohl kurz im Blue Opera und ist nun im Soprano. Der Sex war heiss, sie weiss was Männer mögen, sicher auch ein tolles Girl für lange Escort Sessions... Und freundlich ist sie auch noch, überhaupt nicht eingebildet. :super::super:


                                                    Und zum Schluss muss ich Emma erwähnen. Blond, unglaublich geiler, straffer Po, den man unbedingt beachten sollte im Zimmer... Sie ist ganz neu in diesem Club und überhaupt im Business. Aber sie war bei mir sowas von genial, gleichzeitig natürlich, aber auch scharf..... ich kann es nicht beschreiben.... sie muss man erlebt haben. Seid nett zu ihr! :super::super:


                                                    Auch sonst sind geniale Girls da. Tessa war sehr freundlich, Monica und Ruby wieder zurück... plus viele andere... Muss ich jetzt die WM ausfallen lassen wegen dem genialen Lineup ???


                                                    Zum Glück kann man beides im Soprano kombinieren. Es soll sogar tolles Essen geben. Wer hat es probiert?

                                                    • Ich war natürlich im letzten Monat auch im Soprano und durfte zwei besondere Frauen kennenlernen: Izabella und Antonia 'NEU' (die 'alte' Antonia wird leider nicht wiederkommen worüber nicht nur ich sehr,sehr traurig sein dürfte)...


                                                      Zum Glück kommt es manchmal anders... die 'alte' Antonia ist zurück :)


                                                      An dieser Stelle wiedermal eine Dankeschön für die regelmässigen Berichte, lese sie immer mit grossem Interesse, leider schaff ichs nicht so oft ins Soprano. Obwohl das Line Up wirklich meistens hochklasse ist.

                                                      • Ich war natürlich im letzten Monat auch im Soprano und durfte zwei besondere Frauen kennenlernen: Izabella und Antonia 'NEU' (die 'alte' Antonia wird leider nicht wiederkommen worüber nicht nur ich sehr,sehr traurig sein dürfte)


                                                        In den Clubs hat es ja meist ein Spektrum von Frauen für jeden Geschmack: alt-jung, dürr-vorschlank, blond-schwarz, und natürlich 'neu im Business-erfahren'


                                                        Ich muss gestehen, da ich gerne im Zimmer sage was wir machen, finde ich 'neu im Business' sehr reizvoll. Und bin froh, dass der Club Soprano solche Girls findet. Die Frauen sind noch offen, haben noch keine Routine und keine Floskeln drauf. Aber sie sind oft noch aufgeregt (bei Antonia war ich wohl der erste Kunde überhaupt) und sie haben noch falsche Vorstellungen, was von den Männern praktisch erwartet wird (z.b. sie wollen kein FO anbieten). Egal, ich nahm die Herausforderung an und hatte ein aussergewöhnlichen Zimmergang mit der blonden Antonia, bei der sie am Anfang sehr verkrampft war und am Ende nach einigen Orgasmen sehr entspannt und happy.


                                                        Izabella ist ebenfalls neu im Business (weniger als 2 Wochen), auch eher Ende 20 aber trotzdem schon erfahren, die Männer (also mich) glücklich zu machen. Die Voraussetzungen hat sie: einen super Body, tolle Silikonbrüste, insgesamt sehr attraktiv. Leider kann man sie nicht auf der Homepage vom Soprano nicht sehen, das respektiere ich. Viel Spass mit ihr. Izabella und ich hatten in der gemeinsamen Stunde viel Spass. Ich hoffe, sie bleibt noch länger. :super:

                                                        • Während der orthodoxen Osterfeiertage sind ja in der Regel weniger Frauen aus Rumänien in unseren Club. Trotzdem habe ich zwei neue Perlen entdeckt:


                                                          Iris war mir schon früher aufgefallen, sehr freundlich, unkompliziert, hat seit den Fotos auf der Homepage einige Kilo abgenommen und sieht jetzt wirklich sexy aus. Gemeinsames Duschen vor dem Zimmergang, im Zimmer dann ein toller GFS Service, sie will einen glücklich machen und schafft das auch. Sie gab alles in den 2 Sessions, die wir hatten. :super:


                                                          Selena ist ein heisser skinny Feger, noch nicht so lange im Business , die gleichwohl mit Männern spielen kann. Es war sehr lustig auf der Couch mit ihr und der Zimmergang war dann umso heisser....sodass ich die gebuchte Stunde verlängern 'musste'. Wow ! Wenn man sie näher kennt, sind vermutlich viele heisse Spiele möglich. An Erfahrung scheint es ihr trotz ihrer Jugend (Anfang 20) nicht zu mangeln. Einer meiner besten Zimmergänge seit langem. :verliebt: Ich hoffe, sie ist jetzt nicht dauerbesetzt, wenn ich sie so anpreise. :super::super:


                                                          War jemand schon mit Ruby auf dem Zimmer? Sie schaut auch sehr sexy aus.


                                                          Ich hoffe, das Wetter wird noch besser und die Terasse geht bald wieder auf...

                                                          • Ich habe ja meine Präferenzen, und bin da eigentlich 'treu': schlank & sehr jung...


                                                            Aber das letzte Mal im Soprano war keine Favoritin frei. Was machen? Wieder gehen? Das geht im Soprano sehr unkompliziert, mal bezahlt sein Getränk, und das war es. Aber wie manchmal im Leben bestimmt nicht der Kopf..... und es war gut so....


                                                            Ich lernte Maja aus Ungarn kennen, eine Kollegin der heissen Mia. Maja spricht super Deutsch und hat sich viel Zeit an der Bar mit mir gelassen. Sie ist Mitte 20, eher unerfahren im Business, süss, herzig, fast unschuldig in ihrer Art. Das liebe ich und ergo musste ich mit ihr ins Zimmer. Es folgte eine wirklich tolle GFS Session mit heissen Küssen und vielem mehr, bei der sie sich super führen liess.
                                                            Bei ihr passt die Empfehlung: "Bitte seid nett zu ihr". :super:


                                                            An der Bar wurde ich später von Margo aus Russland in Beschlag genommen. Vom ersten Eindruck nicht direkt mein Typ (und ich kann 'nein sagen) schaffte sie es mit ihrer unglaublich heissen Art, ihrer sexuellen Präsenz und ihrem ganzen, grossem Body mich für einen Zimmergang heiss zu machen. Was im Zimmer folgte, war echt harter Sex. Ich glaube egal ob dominant oder devot, Margo gibt in der gebuchten Zeit alles, sie ist zu vielem bereit und versteht es, einen Mann glücklich zu machen. Mit wackligen Beinen bin ich nach der Session davon geschlichen.... was natürlich ein Kompliment für Margo ist. Nichts für Skinny Lovers aber wer ein üppiges Vollblutweib mag, kommt an ihr im Soprano nicht vorbei....
                                                            Meine Empfehlung: "Bitte seid hart zu ihr" :super:


                                                            • Anais ist zurück und hat jetzt Silikon Brüste. Auf den Fotos mag es etwas künstlich aussehen, aber in echt - oh Mann - Hammer. Genial! Ich durfe aber leider noch nicht anfassen... :traurig:


                                                              Nun, inzwischen war ich mit Anais im Zimmer und es war super. Die Brüste sind echt toll gemacht (kann man gut vergleichen mit älteren Bildern von ihr hier weiter unten). Ich bin eigentlich nicht der Silikon-Lover, aber so sieht sie wirklich genial aus. Gerne wieder. :super::super:


                                                              Ein super Girl im Soprano ist auch Maria. Dunkelhaarig, mega freundlich, toller schlanker Body, natürlich, sie spricht gut Deutsch und hat ein umwerfendes Lächeln. Im Zimmer dann auf Wunsch wilder Sex oder eine coole heisse Party.... Mit ihr wird es auch nach Stunden nicht langweilig. Ich kenne Maria schon einige Jahre und kann sie 100% empfehlen. Sie weiss, was wir Männer brauchen.... :super::super:


                                                              Dass es nicht heisst, ich würde hier nur loben: Das letzte Mal hatte ich ein blondes, junges, brandneues Girl, was im Zimmer wirklich nicht kompatibel mit mir war. Den Namen habe ich vergessen, finde sie auch nicht auf dem Tagesplan. Wobei es an mir gelegen haben kann. Ich möchte das Gefühl (die Illusion) haben, dass das Girl gerne auf dem Zimmer mit mir ist und Spass hat. Wenn das nicht der Fall ist, breche ich lieber ab .... Das das in der Realität oft nicht der Fall ist, ist mir schon klar, aber ich möchte es nicht spüren.