FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Das ist keine Emanzenfrisur sondern ein verdammt pfiffiger Kurzhaarschnitt, der ihr bestens steht. Aber ich bin einverstanden: ein Emanze ist sie defitiv nicht....


      Mein Schniedelwutz-Kurzhaarschnitt sieht auch pfiffig aus, vor allem wenn er steht kommt er so richtig zur Geltung und die WGs danken mir;)


      Das mit der Emanzenfriese war eher ironisch gemeint und gilt sicher nicht für alle Kurzhaarträgerinnen. Vor allem nicht für Jeny.
      Wie auch immer: Selbst eine Emanze braucht einmal ein Schwanze.


      Optisch gefallen mir Girls mit langen Haare idR besser, doch bei WGs finde ich es funktionell betrachtet genau umgekehrt:super:
      Mich hat schon manche obenliegende Amazone himmlisch genagelt und ich verfluchte ihre Haare die sich aufgrund ihrer Schwerkraft in meinem Mund und Auge befanden:doof:


      So kann man etwas mitfühlen, wenn die WGs eine langhaarige Schwanzgegend blasen:eek:


      Lucky…
      …der den Schwanz und drumherum rasiert und deswegen auch kein Neonazi ist:lachen:

      • Bei ihr fiel mir folgendes auf: Emanzenfrisur

        Das ist keine Emanzenfrisur sondern ein verdammt pfiffiger Kurzhaarschnitt, der ihr bestens steht. Aber ich bin einverstanden: ein Emanze ist sie defitiv nicht. Die perfekt deutsch sprechende Jeny sitzt allein auf der grossen Musikboxe neben der Bar. Da ich Jeny gut kenne und ihre guten, freundlichen Umgangsformen ebenfalls sehr schätze, wollte ich mich nur kurz von ihr verabschieden, bevor es nach Hause ging. Ausführlich verspritzt hatte ich mich zuvor bei zwei andern Damen.




        Da Jeny eine gute Unterhalterin ist, ging das Gespräch etwas länger und mehr in die Tiefe.... Während ich (stehend) neben Jeny (sitzend) verweile gleitet ihre Hand von hinten unter das Frottiertuch; es war also nicht eine Begegnung auf politish korrekter Augenhöhe....Und deswegen keinesfalls weniger gut.




        Ganz fein und elektrisierend tastet sie die Schenkelinnenseite, die Dammgegend, den leer gemachten Sack ab. Es beginnt eine zaghaft versteckte Handarbeit unter dem Frottétuch, dann das unvermeidliche Abschleppmanöver die Teppe hoch. Oben in der spielzone erlebe ich wie schon zwei oder dreimal mit jeny erlesenste Tittenarbeit, feinstes Liebesspiel, beglückenden Abschluss...



        das Mädel hatte viel Pfupf im Arsch und drückte sich nicht vor harter Arbeit;

        Richtig! Und sie verlangt anderseits auch etwas. War gerne Bereit, das Letzte zu geben, um die Runde zu überstehen.




        Spanner it.

        Mit spannern muss man in diesem Bereich des Clubs (informell auch bergrudi :schweiz:-Arena genannt, zu Ehren des weitblickenden Inverstors des Blue-Up ***) immer rechnen. Aber die wirklich schamlosen Spanner sind alle am Dienstag in einem andern Club (Schwerzenbach) in einer Themenversanstaltung, und geben dort die ganze Kohle aus.. Die kommen nicht in den BlUp.....Solange die nicht ins Geschehenn eingreifen, soll man sich nicht stören lassen, eher im Gegenteil, zusätzlich noch etwas Show machen, stöhnen, schreien... habe selber letzten Winter dort eine Vorführung geboten, dass gleich mehrere Herren hinzukamen. Es war nicht mit Jeny, sondern mit einer voll durchgeknallten lady:kuss::kuss::kuss::kuss:; bleibt geheim.



        Detaillierte Gefühle sowie anvertraute Informationen bleiben Privatangelegenheit.

        Gute Einstellung, Lucky!!! und geiler Bericht über Jeny.





        *** ) jetzt darf wieder mal einer der Schreiber durchdrehen. Er war gestern Abend bereits sehr verhaltensauffällig mit seiner Leer-Beitrg zum Thema "anal ohne gummi"...

        • Bei ihr fiel mir folgendes auf: Emanzenfrisur;), ist aber das Gegenteil davon:super:: sehr sympathisch, kein Zimmerdrang; perfektes Deutsch, versteht sogar Schweizerdeutsch, ü30: sie macht keinen Hehl daraus, ihr Body top in Schuss, versiert in versch. Sportarten


          Bisher 2x gebucht: zu meiner vollsten Zufriedenheit:smile:; auf der Spielwiese ging die Post ab; genauso wie ich sie anspornte und aufgrund ihres Aussehens erhoffte; das Mädel hatte viel Pfupf im Arsch und drückte sich nicht vor harter Arbeit;


          die geilsten Pos. mit ihr finde ich:
          Dogge:doggy: weil ich dabei einen ungewohnten V-Oberkörper begrapschen und betrachten kann ebenso wenn sie mich im vollen Galopp erbarmungslos reitet:reiten: und dabei mit ihren leicht muskulösen Armen festhält



          sie war ziemlich zeigefreudig: fragte ob die öffentlichen Bumsmatten im Zwischengeschoss OK sind; bald Spanner in unmittelbarer Nähe: für mich etwas ungewohnt; ich denke für sie ist das sehr gute Werbung bei diesem Einsatzwille; zwischendurch auch Blicke von WGs auf Kundenfang; was die wohl dachten:staunen: würde mich mit der alten Sau nicht so abrackern wie Jeny oder so…:lachen: ist bei der Mehrheit leider so:(


          Vermutlich ist sie auch fürs Knutschen eine gute Wahl; nicht gebucht und auch nicht gewollt; bin nicht so der Schmusetiger; musste die Tigerin bei anderen Disziplinen geniessen.


          Fazit: ich komme wieder, keine Frage!


          Lucky…
          …der voll auf seine Kosten gekommen ist!


          Mein Beitrag ist eine möglichst objektive Wiedergabe meiner subjektiven Wahrnehmungen und nicht präjudizierend für Erlebnisse anderer Kunden! Detaillierte Gefühle sowie anvertraute Informationen bleiben Privatangelegenheit.

          • Jeny / Club Blube-Up


            Eine ganz süße Ungarin. Bin sonst kein Freund von Ungarischen Frauen war aber Froh das mich Jeny eines besseren belehrt hat. An der Bar angemacht habe ich sie zuerst vertrösstet auf nach dem Saunagang. Nach dem auskühlen bei einem Cafe an der Bar kam sie zu mir und wir haben uns gut Unterhalten. Es gab kein drängen aufs Zimmer bis ich sie zum Schlüsselholen schickte. Wurde dort Super verwöhnt mit allem was dazugehört :fellatio::69::reiten:bis zum Superabschuß. Danke Jeny ich komme wieder. :rose1: Schade ist das du nur kurze Zeit anwesend bist.