FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Nachdem der Hard'n Rocker den Club ca. zwei Jahre gemieden hatte, stattet er er diese Woche am Lack-u. Ledertag dem Club wieder mal einen Besuch ab.

      Grund des Besuches war, dass er Wind von der Ankunft der bezaubernden Luxandra bekommen hatte und dieses Gerücht auf seinen Wahrheitsgehalt verifizieren wollte. (s. Bericht. zur Einfügung eines Links ist der Hard'n Rocker zu faul). Ausserdem wollte er an Hand eines selbstaufopfernden Feldversuches feststellen, ob der Club sich in den Punkten verbessert habe, die die lange Absenz des Hard'n Rockers begründet hatten.

      Da die Luxandra beim Erblicken des Hard'n Rockers an der Kasse zwar eine nette Begrüssung durchführte, sich aber dafür stundenlang unsichtbar machte, hielt der ziemlich angespitzte Hard'n Rocker nach anderen holden Feen Ausschau und fand diese auch in der gestalt der Cleo. (s. Bericht. zur Einfügung eines Links ist der Hard'n Rocker zu faul).

      Hernach fiel sein Auge auf die Anda, deren Empfangsbereitschaft der Hard'n Rocker aber als "offline" beurteilte. Man sol aber nicht vorschnell urteilen und so machte der Hard'n Rocker Anda eine ritterliche Aufwartung die selbst vor dem spanischen Hofzeremoniell stand gehalten hätte.

      Anda guckte den Hard'n Rocker entgeistert an und fragte, was das ganze solle, sie habe es gerne kurz und bündig.

      Der Hard'n Rocker entgegnete verschmitzt: "If you say please, we may go to the room".

      Das schlug dann doch nach Meinung von Anda dem Fass den Boden aus und sie meinte entgeistert: "I never say please!!!!"

      Das veranlasste den Hardnocker zur Feststellung, dass offensichtlich Sender und Empfänger auf inkompatiblen Frequenzen arbeiten würden und sagte der Anda nett "Bye".

      Offensichtlich hatte Anda nach ihrer Ansage schon mit einem unhöflichen Kommentar gerechnet, doch die nette Verabschiedung stimmte sie milde und sie sagte ebenfalls nett "Bye", nicht ohne dem Hard'n Rocker eine Anleitung für das höfliche, erwünschte Ansprechen der Prinzessin bei einer allfälligen Antragswiederholung mit auf den Weg zu geben.

      Gestern war es dann so weit. Beim Erblicken der Anda bezog der Hardnrocker ihr gegenüber an der Bar seinen Aufklärungsposten und widmete sich seinem Drink, nicht ohne gelegentlich zur Anda zu schauen. Weiter unternahm er dann nichts.

      Das wurde Anda dann irgendwann zu bunt und sie winkte den Hard'n Rocker zu einer Audienz heran mit der Frage" Why don't you come here???"

      Der Hard'n Rocker tat ganz erstaunt und sagte " Hi Anda....what a nice surprise to see you here… i was not sure i woud be welcome"

      Das fand Anda dann doch irgendwie lustig und ruckzuck begab man sich aufs Zimmer.

      Nach einen ausgiebigen Vorspiel, einem fantasievollen, abwechslungsreichen, verspileten FO ging es nach der Contimontage zu einem herrlichen ausgiebigen Missionary über. Dabei legte sie sich so aufreizend auf den Rücken, öffnete äusserst verführerisch ihre Schenkel und zog den Hard'n Rocker so zärtlich zu sich runter, dass es die reinste Freude war. Genau kurz vor dem Abdrücken, als der Hard'n Rocker schon ziemlich durchdrehend einige hilflose Geräusche von sich gab, bekam die Prinzessin aber die Eingebung, der Hard'n Rocker sei schon fertig und wollte nach dem Conti schauen.

      Als der noch leer war, fing der ganze Spass nochmal von vorne an.... Vorspiel... Fo.... neuer Conti....der Hard'n Rocker schlug Doggy vor.

      Angesichts der Ausstattung:staunen: und der herrlichen Enge ihres Jadetörchens wollte sie das nicht... aber mit lieb gucken und dem Versprechen, vorsichtig und langsam einzupflocken hat der Hard'n Rocker sie dann doch noch rumgekriegt. Sie wollte es halt wissen....

      Der Doggy wurde ihr dann doch -obwohl noch nicht zur Hälfte eingepflanzt und nur sanft geritten-zu viel und dem Hard'n Rocker sein Pflanzholz (was natürlich schlauer ist als der Hard'n Rocker, weil es zu dem Zeitpunkt besser durchblutet wird als das Gehirn) bekam das unverzüglich mit und liess über den Bypass Druck ab, um dann gentlemanlike ganz zu streiken.

      Das war auch gut so, denn der dritte Anlauf führte dann zur Freude aller Beteiligten zur wohlverdienten Erlösung. Weitere Details dazu werden unter dem segensreichen Mäntelchen der Diskretion verschwiegen. Nach ein paar Minuten Smalltalk und kuscheln war die herrliche Zimmerstunde auch schon zu Ende. :super:

      • Da wir uns bei meinen letzten Besuchen immer wieder in der Dusche getroffen und darüber gescherzt haben, dass wir immer gleichzeitig, aber nie gemeinsam, am zimmern sind habe ich am Dienstag halb im Scherz für Freitag 21 Uhr15 ein Date mit ihr abgemacht.... Wohlwissend, das die Chance sie an einer Party einmal unbesetzt zu sehen verschwindend klein ist....
        Da die meisten der anderen anwesenden Männer aber lieber unter sich blieben, hatte ich das Vergnügen Sie schon kurz nach meinem Check in um 18.45 an meiner Seite zu haben.... Wer sie kennt wird verstehen, dass ich nicht auf die abgemachte Zeit bestanden habe....


        Was man sehen kann ist , dass sie megasüss ist, was man im Gespräch hören kann ist, dass sie sehr clever, intelligent und gebildet ist...Aber nur im Zimmer kann man fühlen wie unglaublich zärtlich diese Traumfrau sein kann... Wie unglaublich sie Zärtlichkeiten geniessen kann... Wieviel Wärme sie ausstrahlt... Wow... Illusion in seiner perfektesten Form.... Nicht umsonst eine der meistgebuchten Dame im Blue...Wiederholung war für den nächsten Blue Besuch fest notiert.... Da sie sich aber überraschenderweise nach dem Zimmer nicht zu dem mittlerweilen sehr regen Partytreiben, sondern wieder an meine Seite begeben hat fand die Wiederholung noch am selben Abend statt... Fortsetzung folgt....
        Sehr empfehlenswert, aber Vorsicht: Grosse Suchtgefahr... Darum nur in kleinen Dosen geniessen....

        • Ja, Anda ist zuckersüss..... aber sie hat auch was Zickiges. Gesicht und Haare darf man nicht berühren, mit der Mumu richtig spielen will sie auch nicht etc.
          Aber ich würde sie wieder besuchen, waren doch ihre Küsse und der Ritt so super sexy, dass ich es nicht sehr lange aushielt und sie immer wieder bremsen musst, um nicht zu früh zu kommen. Endlich liess ich sie durchs Ziel reiten und dann explodierte ich. Schönes Auszucken und kurzes Säubern und schon waren wir wieder draussen.

          • Ich hatte das Vergnügen an einem der FKK Tage Anda zum ersten mal zu erblicken, Wow was für eine schöne Frau. Im Gespräch auf dem Sofa stellt sie sich dann als äussertst sympathische, witzige und verführerische junge Frau heraus. Auf dem Sofa eine schmuse Katze und wie ZH_Lover schon schrieb, auf dem Zimmer seeehr fordernd.
            Eine Kombination die ich sehr schätze :verliebt: Man(n) unterschätzt die Skinny Damen ja gerne mal :)


            Ich hoffe sie bleibt uns eine Weile erhalten und behält ihren drive bei :)


            Anda ist noch wenige Tage im Club und macht dann eine wohlverdiente Pause.


            Ja, sie ist ein super Schatz. In jeder Beziehung :verliebt:


            Anda ist eine absolute Empfehlung. Seid bitte nett zu ihr (ich war es leider nicht immer :traurig:) und geniesst die Zeit mit ihr.

            • Ich hatte das Vergnügen an einem der FKK Tage Anda zum ersten mal zu erblicken, Wow was für eine schöne Frau. Im Gespräch auf dem Sofa stellt sie sich dann als äussertst sympathische, witzige und verführerische junge Frau heraus. Auf dem Sofa eine schmuse Katze und wie ZH_Lover schon schrieb, auf dem Zimmer seeehr fordernd.
              Eine Kombination die ich sehr schätze :verliebt: Man(n) unterschätzt die Skinny Damen ja gerne mal :)


              Ich hoffe sie bleibt uns eine Weile erhalten und behält ihren drive bei :)

              • Anda / Saunaclub Blue-Up


                Ich war sehr lange nicht mehr im Blue Up und wollte eigentlich primär einen Bekannten treffen, um zu reden...Probleme mit einem Girl....

                Aber es kam doch anders, ich erblickte Anda (die mich an einen Star mit gleichem Namen in einem Club in Dübendorf erinnerte) und wir flirteten an der Bar. Anda ist sehr sehr schlank, sehr hübsch, 24 Jahre jung und sehr erotisch....


                Die folgende Stunde im Zimmer 14 war mega. Sie feuerte mich immer wieder an und wollte mehr, sie trieb mich an meine Grenzen. Wow !


                Mehr kann und will ich hier nicht schreiben, lernt sie doch selbst kennen, eine unbedingte Empfehlung wenn ihr es mal richtig wild wollt. :super::super: Wer Kreislaufprobleme oder Angst vorm Herzinfarkt hat, besser nicht hingehen!