FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Eva Super Girl Next Door

      Als ich an der hinteren Bar sass und Eurosport schaute legten sich plötzlich zwei Arme um mich es war Eva die nette Bulgarin.
      Mit Ihr hatte ich letzten Herbst ein geiles Erlebnis an der hinteren Bar wo Sie mir spontan einen Blow Job verpasste.
      Wir unterhielten uns angeregt über die vergangene Zeit seit unserem letzten mal, und Ihre und auch meine Hände gingen auf Wanderschaft sichtlich erfreut über das was Sie unter meine Eisbärenfell fand ging Sie einen Stock tiefer und eh ich mich versah war mein Kumpel in Ihrem Mund verschwunden ich musste Sie bremsen und verlangte eine Schlüssel für die Fortsetzung.
      Im Zimmer ging es mit herrlichem Geknutsche und einem Top Blow Job weiter musste Sie mehrmals bremsen sonst wäre der Schuss schon losgegangen, nun machte ich mich über Ihr saftiges Schlitzchen her was Ihr offenbar sehr gefiel, liess Sie dann den Conti montieren und aufsatteln ein herrlicher Ritt und in der darauffolgenden Missio füllte ich den Conti.
      Eva ist ein Super Girl NExt Door zwar nicht die Optik Granate aber dafür sonst eine absolute Granate
      Kann Sie nur weiterempfehlen
      Gruss Coca

      • Seit langer Zeit mal wieder ein Erlebnis mit Eva gehabt. Und was für eins. Einfach nur der Hammer. Ich weiss nicht, wann ich das letzte Mal so gevögelt habe. Aber man merkt, dass sie Profi ist. Während ich Nudelfertig eine grössere Pause brauchte, hatte sie bereits den nächsten Kunden an der Angel. Ich werde hoffentlich nicht das letzte Mal mit ihr auf dem Zimmer gewesen sein.

        • Wenn ich das richtig sehe, dann habe ich noch nicht das Vergnügen mit ihr gehabt.


          Die Menge der Berichte kommen jedoch sicherlich nicht nur vom Service sondern wohl auch ganz einfach durch die vielen Jahre Anwesenheit (und wie schreibfreudig ihre Gäste sind). Auch die "alte" Anastasia war ja Ewigkeiten im Globe. Die ersten Berichte sind ja bald 8 Jahre alt - und selbst da heisst es gleich in den ersten beiden Beiträgen, dass sie nicht neu ist.

          • Eva zum Geniessen. Blowjob, Deepthroat, Stehend, kniend, liegend, :fellatio:


            Sie liebt es und zeigt es. ohne Pause immer weiter und weiter. Leider hatte ich noch nie das Vergnügen mit ihr und dies musste ich ändern. Body nicht topp für Globe-Verhältnisse.
            Leistung und Einsatz dafür umso mehr.
            Eva kann ich zu 100% empfehlen.


            :fellatio::fellatio::fellatio::fellatio::danke: kreveto



            Es kommt nicht von ungefähr, dass Eva die Dame ist im CG mit der zweithöchsten Anzahl von Beitragen hier im Forum. Die Spitzenreiterin:lachen: ist übrigens die "alte";) Anastasia. (es hat jetzt eine Neue)



            MfG,
            G


            • Wie Sie mir bei unserem letzten Treffen sagte kehrt Eva dem Globe den Rücken und kommt nicht mehr in den CG zurück :traurig:.


              Die Chemie


              Standart von Eva zu kopieren.


              Wie Du Recht hast. Da hat Sie wohl noch eine Verlängerung eingegeben. .



              Sie hat keinerlei Absichten den CG zu verlassen.
              Sie kann sich auch nicht erklären wer da etwas falsch verstanden hat oder wer eventuell ein böses Spiel mit ihr treibt.

              Also weiterhin viel Spass mit ihr.:smile:


              Was gilt jetzt??? Informiert uns endlich richtig:bestimmend::bestimmend::bestimmend: Bitte keine haltlosen Gerüchte ins Forum stellen. und wenn doch unumgánglich, dann gibt es im 6Talk dafüer ein separates Thema:


              https://www.6profi-forum.com/f…-rund-um-6profi-1849.html


              In den letzten Tagen war sie wiederholt auf dem Tagesplan des CG. (leider gehe ich im Moment fast nur noch in einen andern Club, so dass ich Eva nicht sehen konnte.)


              Und heute in der Instituts-Sitzung hat der Geizhals behauptet, Eva sei auf dem Tagesplan der www.clubswiss.ch.

              • An die Fangemeinde von EVA.
                War mit Woche eine tolle Stunde mit ihr zusammen.:lachen:
                Was man mit ihr erlebt muss nicht weiter erleutert werden. (Siehe Berichte oben ).
                Habe sie natürlich auf ihren eventuellen Abgang angesprochen.
                Sie hat keinerlei Absichten den CG zu verlassen.
                Sie kann sich auch nicht erklären wer da etwas falsch verstanden hat oder wer eventuell ein böses Spiel mit ihr treibt.

                Also weiterhin viel Spass mit ihr.:smile:

                • Vielleicht doch nicht sofort, heute ist sie jedenfassl auf dem Tagesplan. Eva ist nach wie vor nicht zu übertreffen:kuss:


                  Wie Du Recht hast. Da hat Sie wohl noch eine Verlängerung eingegeben. Grundsätzlich ist das eine positive Nachricht :smile:. Wie es scheint ist es auch eine Favorittin von Dir?
                  Wie schon erwähnt ist Eva eine Top - Shot und Sie hat mich einige Male glücklich gemacht :smile:.

                  • Für die Fans der schlanken Bulgarin habe ich schlechte News.
                    Wie Sie mir bei unserem letzten Treffen sagte kehrt Eva dem Globe den Rücken und kommt nicht mehr in den CG zurück :traurig:.
                    Eva war eine meiner Top - Favorittin von mir


                    nachfolgen; doch Sie werden es sehr schwer haben den Standart von Eva zu kopieren.



                    Vielleicht doch nicht sofort, heute ist sie jedenfassl auf dem Tagesplan. Eva ist nach wie vor nicht zu übertreffen:kuss:

                    • Für die Fans der schlanken Bulgarin habe ich schlechte News.
                      Wie Sie mir bei unserem letzten Treffen sagte kehrt Eva dem Globe den Rücken und kommt nicht mehr in den CG zurück :traurig:.
                      Eva war eine meiner Top - Favorittin von mir und ich konnte mich einige Male mit Ihr vergnügen. Die Chemie zwischen uns hat jedes Mal gepasst und so bleibt die Erinnerung eines schönen GFS mit Ihr :smile:.
                      Somit verliert das Globe einen weiteren Top - Shot....
                      Nun ja das Rad der Zeit dreht sich weiter und es werden andere Girls nachfolgen; doch Sie werden es sehr schwer haben den Standart von Eva zu kopieren.

                      • Bei der gibts aber nicht viel zu kneten:confused:

                        Badwischer, gibt echt schärferes wie die Evi ... Dritte Liga ....



                        Kommt drauf an wie du scharf definierst?

                        1. Ich hab nicht so riesige Tatzen;)

                        2. Da ich so richtig zugreifen darf, hab ich die Hand trotzdem voll

                        3. Die Art wie sie in ihre Brüste gegriffen werden möchte, find ich genial.

                        4. Optik ist Geschmackssache: Habe gemerkt, Eva erinnert mich irgendwie an Lois Lane aka Teri Hatcher, das macht mich voll an.

                        5. riesige Erfahrung, was man so alles anstellen kann, kann IMHO in der Badwischer Fickferkellliga mitspielen

                        6. IMHO vernünftige Lebenseinstellung, gute Gesprächspartnerin

                        • Bei der gibts aber nicht viel zu kneten:confused:


                          Badwischer, gibt echt schärferes wie die Evi ... Dritte Liga ....


                          Eva ist definitiv nicht 3. Liga lieber Badwischer........
                          Und Titten müssen nicht zwingend gross sein, damit das " kneten" Spass macht.
                          Optisch sicher nicht in der obersten Liga, aber auf dem Zimmer gibt es kaum was besseres im Globe, höchstens Marissa.

                          • Eine Super Performance bei von mit Eva nach wie vor. Speziell auch für Tittenknetenliebhaber, die die Nase voll haben von empfindlichen Sillbrüsten!

                            Eva arbeitet schon ewig lange im Globe und straft mit ihrer jahrelangen Top-Performance, die in einem anderen Thread erhobenen globalen Vorwürfe, WGs würden schon nach kurzer Zeit im Globe bald faul im Service, auf wunderbare Art Lügen.

                            • Habe sie im ersten Moment nicht erkannt,:staunen: aber sie mich. Sie hatte beim ersten mal die Haare offen getragen jetzt gebunden, aber macht sie noch schöner. Nach halbstündigem Anwärmen auf einem der Sofas ab in den 1.Stock. Habe sie zuerst mit der Zunge verwöhnt :kuss:(das macht sie noch Geiler) und wurde dann von ihr auf eine neue noch gekannte Art (bleibt Geheim) zum Abschluss gebracht, einfach Irre. Da sie auch gut massiert ließ ich mir das zum Schluss nicht entgehen. Schade das sie ab Morgen 3 Wochen auf Heimaturlaub ist. Aber auch 3 Wochen gehen vorbei.
                              Eva :verliebt: ich freue mich schon auf unser nächstes Wiedersehen.

                              • :top:Nach Erledigung der Geschäftlichen Termine begab ich mich Gestern Nachmittag wieder einmal ins Glob zur Erholung.
                                Hatte schon 2 Saunagänge und 1 WG (Kimberly, leider nichts besonderes) hinter mir und lag zum Relaxen gemütlich im Whirlpool als mich Eva fragte ob es nicht langweilig ist alleine im Pool. Da sie ja Recht hatte habe ich sie in den Pool eingeladen, was sie natürlich mit einem Lächeln angenommen hat. Nachdem sie uns noch einen Drink besorgt hatte stieg sie wie eine Göttin zu mir in den Pool. Was für eine Frau, Naturbrüste und eine Superfigur. Mir Wunderbaren Küssen und die Hand im Wasser an der Richtigen Stelle wurde mein Freund schnell Hellwach. Als sie mich dann Aufforderte auf den Beckenrand zu sitzen und mit einem Herrlichen:fellatio: Gebläse anfing sagte ich ihr das es Zeit für einen Schlüssel wird. Was dann im Zimmer abging bleibt unter uns. Hatte noch nie eine Muschi :kuss:die beim lecken Richtig ausgelaufen ist. Wunderbares Blasen und ein Herrlicher Ritt :reiten:Rundeten eine Wunderbare Stunde ab. Eva ich komme wieder:verliebt:

                                • Ich bin eigentlich kein Forum-Schreiber. Aber Eva ist mir schon einige Zeilen wert. Viel zu sagen gibt es eigentlich nicht, da dies von den anderen Verehrern schon ausführlich gemacht worden ist. Allen positiven Aussagen kann ich absolut zustimmen! Auch ich wollte eigentlich nach bereits 2 absolvierten halben Stunden (mit Mia-Sierra und Milay) mir nur einen gemütlichen Ausklang verschaffen. Aber Eva brachte mich (und sich) so in Schwung, dass daraus (eigentlich ungewollt) eine wilde Stunde daraus wurde. Total erschöpft aber auch total zufrieden wankte ich dann nach Hause.


                                  Wow! Danke Eva!

                                  • Letzten Freitag nach langer Zeit nach Globe gegangen. Zuerst eine Saunarunde gamacht. Habe mich nachher hingesetzt und alles aml angesehen. Waehren dieser Beobachtung eine oder zwei Damen keine Interesse verkauft. Nach einer Weile sah ich jemendem in meiner Richtung kommen. Eva! Hatte gar nicht gewusst dass Sie da war. Sie setzt sich zu mir. Sie hatte mich erkannt, hatte zuerst gedacht Sie hatte sich geirrt. Schon bald waren wir uns einig dass ich schon ueber einen Jahr nicht mehr da gewesen war. Wir sind in eine Ecke gegangen und haben da gesprochen ueber was wir im letzten Jahr gemacht habe. Und dann, ja, damit angefangen was man hier macht. Zuerst mal kuesse, nach oben auf Zimmer gegangen wo wir uns gegenseitig verwoehnt habe. Drei Stunde spaeter, meine Strafe weil ich mehr als ein Jahr nicht gewesen war, haben wir uns verabschiedet. Ich habe noch mal das Saune besucht.

                                    Eva, es war wunderbar!

                                    • Oh ja, Eva. Ich hatte schon einige Erlebnisse. Und leider (zumindest für meinen Geldbeutel) läuft es immer auf einenZimmerbesuch mit mehr als einer Stunde hinaus. Aber das ist bei so einer Topfrau einfach so. Ich will sie halt solang wie möglich geniessen. Sie hat es natürlich auch diesmal wieder geschafft, mich zu verzaubern und am Ende bin ich die Treppen fast runtergekrochen. War ausgequetscht wie eine Zitrone. Eigentlich hatte ich die Absicht, mal wieder eine andere Wg zu probieren. Aber nach dieser fantastischen Session mit Eva konnte ich das vergessen. Da ging einfach nichts mehr. Allein ihre Küsse sind ein Grund, immer wieder zu kommen.
                                      Allerdings kann ich den Service nicht zu oft geniessen. Erstens würde ich sonst abhängig werden und zweitens würde das mein Geldbeutel nicht verkraften. Aber auch wenn ich es anders zu ihr gesagt habe, ich werde wohl wiederkommen zu ihr.

                                      • von allen frauen mit denen ich schon beim swingen und in (saubaclubs) und das sind nicht wenige:-) sex gehabt habe gehört sie bestimmt in meine top 10. für eine wg top 3. sie ist nicht die hübscheste aber die geilste... also liebe männer umbedingt auspropieren was andere hier schreiben trifft es auf den punkt.

                                        • über ihren guten Service ist schon ausführlich berichtet worden :smile:......
                                          Sie war Gestern meine zweite Liebhaberin.
                                          Anfänglich konnte sie mich nicht überzeugen doch mit der Zeit wurde ich "schwach" und nach dem "Anblasen" auf einem Sofa konnte ich nicht anders...
                                          Sie gibt dir das Gefühl eine Freundin zu sein und hat vollen Einsatz gegeben dass ich nochmals kam :smile:.
                                          Zwischenmenschlich sind wir weiter gekommen und auch sonst weiss sie Bescheid was so läuft.


                                          Ich kann sie nur weiterempfehlen für guten GF - Sex.

                                          • Wie beim vorletzten Beitrag geschrieben ist es im Globe immer schwierig sich aufgrund der vielen schönen Girls zu entscheiden.

                                            Eine bei der ich nie einen Zweifel habe ist Eva. Ich habe sie nun schon mehrmals besucht und es ist jedesmal genial mit ihr.
                                            Beim letzten Treffen stand ich an der Bar und habe mir etwas zu Trinken geholt, als Eva zur Bar kam. Sie hat mich gleich erkannt und ich mag ihr Lächeln. Da bin ich schon hin und weg und sie kann einem damit richtig verzaubern. Aber nicht nur ihr Lächeln ist zauberhaft auch das was im Zimmer dann geschah. Zuerst gegenseitiges Verwöhnen und dann hat sie mir den Sattel aufgeworfen ;-) und mich geritten. Dabei kamen wieder ihre Muschimuskeln zum Zuge. Aaaaa einfach genial. So ging es nicht lange bis ich kam...
                                            Wieder mal ein Super Treffen mit der schönen Eva. Absolut empfehlenswert! Sie ist ein Schatz!!!

                                            Gruss Marty

                                            • Nun hatte ich auch mal das Vergnügen mit Eva, ich habe sie schon oft gesehen, sie ist ja schon längere Zeit im Globe.

                                              Da ich nicht auf Silikon-Titten stehe, ist Eva mit ihrem eher kleinen aber sehr sexy Busen genau das richtige für mich, ich liebe solche Naturbusen über alles, so richtig mädchenhaft. :smile:

                                              Nach kurzem Gespräch vor dem Kino sind wir schnell im Zimmer gelandet, dort hat Eva ihrem guten Ruf alle Ehre gemacht, die Küsse mit ihr waren traumhaft, wie mit der besten Freundin, aber auch FO beherrscht sie perfekt, beim 69 merkte ich wie schnell sie nass wird, echt nass ist doch im Pay6 eher selten.:kuss:

                                              Darum brauchte sie beim Figgen auch kein Flutschi, sie ist ein Naturtalent und liebt den Sex, wir haben alle denkbaren Stellungen durchgefögelt, ich glaube schon das sie nicht mehr aufhören wollte, eigentlich hatte ich nur 30 Minuten gebucht, doch es ging eine Stunde, dabei bin ich zwei Mal gekommen, diese Stunde verging wie im Fluge.
                                              :super:

                                              Eva kann man zu 100% empfehlen, ich glaube sie wird mit ihrem Service jeden überzeugen.

                                              • Eva. Ich habe schon viel über sie gelesen und ich musste unbedingt wissen ob diese Berichte auch wahr sind. Tatsächlich sie ist eine Wucht, eine Liebhaberin der Extraklasse und ich bin mir nicht sicher ob sie eine Nyphomanin ist die Sex braucht und vielleicht sogar süchtig ist oder einfach sehr gur in ihrem Job.
                                                Mein Problem ist einfach, dass die Auswahl im Globe so gut ist, dass ich nicht weiss für welches Mädchen ich mich entscheiden soll- So überlasse ich es dem Zufall, sitze auf einem Sofa oder an der Bar und lasse mich ansprechen. Aber mit Eva werde ich ganz sicher wieder ein Erlebniss haben und auch darüber berichten.

                                                • Ich kannte Eva bereits, als wir uns letzten Donnerstag über den Weg liefen. Ich habe sie die letzen Monate gemieden wie der Teufel das Weihwasser.
                                                  Warum?
                                                  1. Sie hat nicht die grösse von Titten die ich eigentlich so liebe.
                                                  2. Sie ist auch sonst optisch nicht mein Fall
                                                  und trotzdem muss ich Punkt 3 erwähnen.
                                                  3. Bei ihr besteht absolute Suchtgefahr. Was ins Geld gehen kann.

                                                  Warum dieser Wiederspruch?
                                                  Sie hat Charme
                                                  Sie nimmt sich Zeit
                                                  Sie hat Technik
                                                  Sie hat schlitzohrigkeit
                                                  Sie hat eine einzige artige Art
                                                  Sie kann wild und heftig, aber auch zärtlich verschmusst.
                                                  Sie ist versaut und trotzdem Engel.

                                                  Sie ist meine absolute Nummer 1, und das obwohl optisch ich andere Vorstellung habe. Den sie ist, mit ihrere Art einfach echt. Weil das was sie bringt. Kann nicht gespielt sein, sondern reine Lust am Sex!!
                                                  Was Sofie im CL bez. CA ist, ist Eva im CG

                                                  • letzten Freitag an der Halloween - Party hab ich Sie getroffen.
                                                    Nach einem Saunagang machte ich es mir auf einem Liegestuhl gemütlich als sich unsere Blicke trafen. (Wir kennen uns schon ziemlich gut von diversen "Dates"). Schon bald kam sie zu mir und wir wechselten ein paar Worte.
                                                    Da ging es mit der Knutscherei :smile: sogleich los und sie hohlte uns etwas an der Bar zu trinken. Die Gute kam zurück und abermals folgten innige ZK. Auch mein kleiner "Freund" kam nicht zu kurz und so verzogen wir uns auf ein Sofa im hinteren Teil des Club' s.
                                                    Da war noch ein anderes Pärchen am flirten und noch unschlüssig doch das störte uns nicht.
                                                    Ganz anders bei uns auf innige ZK verwöhnte Sie meinen "Kleinen" mit einem :fellatio: bis ich horny wurde.
                                                    Später besorgte sie den Zimmerschlüssel und da wusste was auf mich zukam.
                                                    Es herrschte ein ziemlicher Run auf die Key' s doch schon bald kehrte sie zurück. Auf dem Weg zum Zimmer schossen mir die Gedanken wie wild durch meinen Schädel.....
                                                    Nach einer ersten Kuschelrunde mit innigen ZK und einem ausgiebigen :fellatio: mit Eiermassage wurde mir beim hinsehen ganz "anders" und wir wechselten zu :69: bis die "Plaume" schön reif wurde.
                                                    Präsi drüber und auf :reiten: folgte :missionar: doch irgendwie merkte ich dass es so nicht klappen konnte.
                                                    Noch einmal :fellatio: und so fand mein Finger den Eingang in Ihrer enge "Lustgrotte" gleichzeitig reibte ich mit dem Daumen Ihren Klito was Sie sehr mochte.
                                                    Mein Schuss kam doch noch raus mit :onanieren: und ich fühlte mich glücklich.
                                                    Sie hat vollen Einsatz gegeben und es lag an mir dass ich nicht eher "spritzte". Bei Eva bekommst du einen sehr guten GF - Sex und ich kann sie nur weiter empfehlen.
                                                    Mit Ihr besteht keine Wiederhohlung mehr.

                                                    • Also eigentlich gibt es zu den Vorschreibern nicht mehr viel hinzuzufügen. Diese Frau ist und hat Klasse. Erstmals hatte ich zu Beginn dieses Jahres das Vergnügen und war damals schon hin und weg. Sie hat irgendwie die Fähigkeit, mich so um den Finger zu wickeln, dass ich mich für 30 Minuten als ein sehr glücklicher, umsorgter und begehrenswerter Mann fühle. Es kommt keine Sekunde das Gefühl von ‚Standardprogramm‘ auf wie bei anderen WG’s, auch wenn es für sie wahrscheinlich ein solches ist.


                                                      Ich besuche das Globe im Abstand von etwa 1 Monat. Ich sah Eva dabei zwar öfters, aber meistens war sie besetzt. Vor 2 Wochen allerdings, bereits etwas später am Abend, kam ich mit ihr erneut zusammen. Sie kannte meinen Namen nicht mehr, wusste aber, dass wir schon mal zusammen auf dem Zimmer waren (hätte ich nicht erwartet so nach 9 Monaten..!). Es folgte mit ihr die 2.Session auf dem Zimmer und diese schloss nahtlos an die Erste von anfang Jahr an! Einfach bemerkenswert und zum geniessen!

                                                      • Nach einiger Zeit war ich wieder mal im Globe. Ich hatte mir zuvor den Tagesplan angeschaut. Auch Eva war drauf :smile:
                                                        Ich sass etwa 10 Minuten an der Bar, wurde freundlich von der Supervisorin Shila begrüsst und mit einen Getränk bedient (die macht ihren Job einfach super!), als plötzlich Eva neben mir stand. Ich war überrascht, denn ich schaute mich schon die ganze Zeit um nach ihr.
                                                        Wir verzogen uns dann und so ging es aufgrund ihrer Verführungskünste nicht lange, bis wir uns aufs Zimmer machten.
                                                        Es war wieder ein super Service, welchen die Eva bot. GFS von der 1. Güte.
                                                        Hat mich gefreut, dass sie mich, obwohl es schon einige Zeit her ist, wieder erkannte und auch noch etwas von mir wusste.

                                                        Diese Frau ist nicht nur im Zimmer der Hammer. Auch sonst macht es Freude sich mit ihr zu unterhalten. Ich mag sie :happy:

                                                        Hoffe bis bald Eva!

                                                        Gruss Marty

                                                        • Hallo

                                                          Ich muss noch meinen Bericht über Eva nachholen.

                                                          Habe sie vor etwa 10 Tagen bei meinem ersten Globe-Besuch kennen gelernt. Auf dem Tagesplan habe ich gesehen, dass u.a. auch Eva anwesend ist. Als ich dann im Globe war, half mir die freunliche Dame hinter der Bar und zeigte mir Eva. Ich ging zu ihr hin und wir redeten kurz miteinander und entschlossen uns dann, uns in den hinteren, etwas ruhigeren Bereich zu verziehen.
                                                          Was dann folgte war Verführung pur :happy: in Form von Küssen, Streicheln, Massieren und .....
                                                          Bevor ich meine Ladung loswerden wollte, fragte ich sie, ob wir aufs Zimmer gehen wollen. Sie ging den Schlüssel holen und dann ging es in die hinteren Gemächer 'smile'.

                                                          Wow, diese Frau kann nicht genug kriegen. Ich leckte sie und ihr gefiel das sichtlich. Sie zu verwühnen und die leckere Muschi zu lecken war einfach traumhaft. Dann wechselten wir in :missionar: und ich erlebte ihre Muschipower. Sie hat es wirklich drauf die Muschimuskeln anzuspannen. Einfach geil.
                                                          Jedenfalls ging es nicht lange und ich kam zum Orgasmus.

                                                          Nun war nicht hopp hopp - Schnidel putzen und weg. Sondern es war ein sehr schönes 'Runterkommen' mit zärtlichen Streicheleinheiten und sanften Berührungen.

                                                          Einfach ein schönes Erlebnis mit Eva, welches 60 Minuten dauerte. Absolute Wiederholung nötig :smile:
                                                          Danke Eva

                                                          • Wie sagt man so schön: Alle Gute Dinge sind drei! Diesmal stimmte dieser Leitsatz bei meiner 3ten WG - Wahl an jenem Abend. Also ein wahrer Volltreffer für mich. Wow bin immer noch hin und weg, von diesem super Erlebnis mit EVA. Ihr FO bzw. ihr Blowjob war dermassen geil, so dass man sich richtig beherrschen musste den Point of no return noch herauszuzögern. Wow EVA bietet einem ein wahres Feuerwerk (FO: wild,variantenreich), was inbesondere ihr Blowjob anbetrifft. Während unserer Session tauschten wir ebenfalls immer wieder zärtliche ZK's aus, wo man so richtig ins träumen kam. Betreffend GV geht EVA voll mit! Ihre Scheidenmuskulatur trägt dazu ebenfalls einen Beitrag (Reiterposition, Doggy, Löffelstellung)!
                                                            Fazit: Insgesamt ein super GF6 Erlebnis, was einer baldigen Wiederholung nichts im Wege steht.

                                                            • war Gestern wieder ein mal Gast im Club.
                                                              Nach einer ersten :smile: "Runde" mit Marcella musste ich zuerst das Erlebte verarbeiten um zu weiteren Taten zu schreiten.
                                                              Auf der Bühne konnte man eine Lesbo - Show bewundern.
                                                              Aus Langeweile spazierte ich so im Club umher und dabei erkannte ich einige bekannte Gesichter.
                                                              Eva :smile: war eine davon und schon bald kamen wir ins Gespräch. Ich sagte ihr dass mein letztes "Zimmer" erst gerade vorbei war doch das war ihr egal. Es dauerte nicht lange bis sie meinen "Kleinen" mit :fellatio: noch an der Bar verwöhnte begleitet von heissen ZK.
                                                              Danach verzogen wir uns auf eine Liege wo das Begonnene weiterging.
                                                              Schliesslich gingen wir auf ein Zimmer wo die heissen ZK weitergingen und sie nahm sich meinem "Kleinen" plus Anhang intensiv an. Auch ich war nicht tatenlos und liebkostete ihren "Klito" bis sie feucht wurde begleitet von ZK. "Präsi" drauf und so konnte ich sie in ihre enge "Muschi" gefühlvoll eindringen.
                                                              Zum Finale entlud sich mein Sprutz auf ihrem ganzem Bauch.
                                                              Die :reiten: und die :missionar: sind wohl die besten Stellungen wo du deinem Gegenüber beim Akt in die Augen schauen kannst.
                                                              Die Eva hat auf dem Forum schon viele Einträge und ich kann meinen Vorschreibern nur zustimmen.
                                                              Sie ist schon eine Weile im Geschäft und weiss was die Kerle brauchen.
                                                              Mit ihr besteht akute Wiederhohlungsgefahr!!
                                                              Schöni Ferie

                                                              • Ja was soll ich als Neuling zu all den schönen Berichten über Eva noch zusätzlich sagen, als Sie hat es geschafft einen langjährigen Schweiger und Leser zu einem Bericht zu bewegen.


                                                                Eigentlich bleibt mir nur meinen Vorschreibern Voll und Ganz zuzustimmen, denn eine so breites Grinsen hatte ich schon lange nicht mehr beim Verlassen des Globe.:smile:


                                                                Eva dir verdanke ich eine der besten Stunden zärtlichen, verspielten Sex vom Allerfeinsten, ZK, himmlisches FO, eine Scheidenmuskulatur Beherrschung die an Zauberei grenzt und wie es aussieht hast Du es auch genossen, Danke Eva.


                                                                Also alles in allem wieso hab ich's nicht schon früher mit Dir versucht :happy:

                                                                • nach der Sichtung der Globe Web - Side letzten Freitag ist mir eine alte "Bekannte" ins Auge gestochen und auf der Fahrt nach Schwerzenbach hatte ich grosse Vorfreude.
                                                                  Nach der Begleichung des Eintritts fasste ich meine zwei Handtücher und steuerte sogleich zur Sauna. Dann gönnte ich mir ein Bad im Whirlpool und erblickte Eva auf der Bühne an der Stange tanzend worauf ich ihr ein Zeichen gab. Sogleich führten wir ein Smalltalk und wir gingen auf ein Sofa im hinteren Teil des Clubs. Es fing an mit Zungenküssen und Streicheleinheiten sodass mein "Kleiner" rasch anschwoll.
                                                                  Die Fortsetzung folgte im Bangkokraum wo wir uns Oraltech. aufgeilten heissen Sex genossen und ich meinen "Sprutz" auf ihrem Bauch spritzte. Als Abschluss massierten wir uns abwechselnd den Rücken und die Beine.
                                                                  Eva hat kleine Brüste eine Top Figur einen Schmollmund der zum küssen und mehr einlädt.
                                                                  Nach einer weiteren Saunarunde bin ich zufrieden nach Hause gegangen.

                                                                  • Eva kenne ich schon lange, aber es ist immer wieder speziell mit Ihr.
                                                                    Zuerst verzogen wir uns in eine Ecke und plauderten, wir sahen uns schon lange nicht mehr. Wir verteilten uns nette Zärtlichkeiten, tolle ZK und mein kleienr Freund wurde auch nicht vergessen. Ich musste Sie bremsen, also verzogen wir uns in ein Zimmer im ersten Stock, ab durch die Baustelle im ersten Stock.
                                                                    Im Zimmer erlebte ich GFS nom feinsten mit Ihr, BJ vom feinsten, Küsse am ganzen Körper, ihre haare kitzeln mich sehr, ich revanchierte mich, in dem ich Sie leckte, es gefiel ihr sehr. Im Doggy schoss ich sauber ab, da wir noch Zeit hatten, gab es eine feine Massage zum Abschluss. Danke EVA

                                                                    • Ich konnte nicht anders, ich musste nochmal in diesem Jahr den Service von Eva geniessen. Als ich sie und sie mich erblickte, begrüssten wir uns wie alte Bekannte, sehr herzlich und mit viel Wärme. Allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, ob sie mich wirklich gleich erkannte, oder es Anfangs gespielt war. Die Damen sind da ja Naturtalente. Wir verzogen uns in die hintere Ecke und es begann eine wilde Knutscherei. Ich liebe einfach ihre Küsse. Natürlich war der Entschluss fürs Zimmer schnell gefasst und ausgeführt. Es folgte wieder eine tolle Session, die den vorherigen ähnelte. Allerdings hatte ich das Gefühl, das erste Mal mit ihr war das bisher Beste mal. Nichts desto trotz, eine super Zeit. Nachdem ich das erste mal gekommen war, hatte sie dann das Bedürfnis, mich auch ein zweites Mal kommen zu lassen. Und nach laaanger laanger Zeit schaffte sie es dann auch. Das erforderte allerdings vollen Körpereinsatz beiderseits. Danach brauchte ich eine Pause, wir unterhielten uns eine Zeit lang. Einen dritten Versuch ihrerseit lehnte ich dann ab, ich konnte nicht mehr. Es war ein schönes Erlebnis mit ihr. Wir waren über 2 h auf dem Zimmer. Da aber dabei auch eine Menge Smalltalk zum Schluss dabei war, war die effektive Zeit sicher eine halbe Stunde weniger. ZUm Schluss an die Rezeption, und mir wurde der Preis auf die jede volle Minute verechnet. Ich hätte mir da schon etwas entgegenkommen gewünscht. Aber immerhin hat es mir die Augen geöffnet. Ich weiss jetzt wieder, dass die Damen vor allem ihren Job machen und alles andere ist Illusion. Und wer mehr glaubt, ist ein Trottel.
                                                                      Und in dem Job geht es nun mal nur um Bares. Ja nu, ich habe draus gelernt.

                                                                      • Ich hatte extra auf diesen Tag gewartet. Eva hatte mir beim letzten Besuch bereits gesagt, wann sie wieder da ist. Letzte Woche kam dann meine Zeit. Ab ins Globe.
                                                                        Angekommen, umgezogen und Runde gedreht. Bei der Kälte draussen erstaml in der Sauna aufwärmen. Danach noch eine Runde gedreht. Ist sie nicht da? ALso erstmal am Empfang nachgefragt: Sie ist zum Glück da. Also Wartezeit eingeschoben und mich nochein wenig umgesehen. Es hatte nicht soviele Frauen, die mir noch gefallen hätten (vielleicht war ich auch noch vom letzten Erlebnis mit Eva betörrt).
                                                                        Oh, dann kam sie kurz zum Vorschein, um sich nach einem Zimmerbesuch erstmal frisch zu machen.
                                                                        Also wartete ich. Dann kam sie auf mich zu un begrüsste mich wie jemand alt Bekanntes. Dabei war ich erst einmal mit ihr auf dem Zimmer.
                                                                        Wir zogen uns sofort zurück und der Service begann.
                                                                        Tolles FO, wunderbare ewig lange ZK, ich war schon wieder hin und weg. Also aufs Zimmer. Dort wieder ein wahnsinns Service. ich könnte wieeder in die Einzelheiten gehen, aber es wurde schon oft von ihrem Reppertoire geschrieben. Und ich kann es nur bestätigen. Es waren diesmal 2 fantastische Stunden. Wobei sie wahrscheinlich gar niht aufgehört hätte, wenn ich noch gekonnt hätte. Aber nach 2 Stunden war ich fix und fertig. Wir verabschiedeten und danach sehr innig und wünschten uns schon mal eine schöne Weihnacht und ein gutes neues Jahr. Leider kann ich mir diese Erlebnisse nicht zu oft leisten. Aber es war einfach wieder der Hammer! Diese Frau hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt und wird langsam zur Droge für mich. Ich kann nicht genug von ihr bekommen.
                                                                        Aber ich kann es mittlerweile besser einordnen, als noch nach dem letzten Besuch. Dort war ich fast ein wenig verliebt.
                                                                        Trotzdessen ist sie für mich die Favoritin und momentan möchte ich gar keinen anderen Service geniessen. Ich hoffe sehr, sie bleibt, wie sie ist.

                                                                        • Nach der Session mit Lydia musste ich mich zuerst erholen und bin nach einem kurzen Abstecher in die Sauna etwas „rumgehangen“ und habe mich einigen Girls und Mitarbeitern unterhalten.
                                                                          Als ich mich darauf einstellte zu gehen, ist mir Eva über den Weg gelaufen und sie meinte es sei wieder einmal an der Zeit, dass wir beide etwas unternehmen würden.

                                                                          Sie hatte ja Recht und ich wusste auch, dass ich die Zeit mit ihr nicht bereuen würde. Also habe ich die Frage ob sie sich zu mir setzten dürfe mit ja beantwortet.
                                                                          Wer die Eva kennt, weiss das es nicht lange dauert, bis sie in den „Nahkampf“ übergeht um ziemlich schnell mit dir an einen ruhigeren Ort im Globe zu wechseln.

                                                                          So war es dann auch, bei ihr bin ich mir sicher, dass sie einfach geil ist und das Schöne mit dem Nützlichen verbindet. Die Zeit in einer dunklen Ecke des Clubs ist endlos und sie geniesst es zu blasen und geleckt zu werden.

                                                                          Wenn man darauf mit ihr in das Zimmer wechselt wird die Zeit mit Ihr bombastisch und du vergisst Zeit und Raum. Es ist wie ein Rausch und vieles spielt sich dann wie im Traum ab. Sie kennt alle Techniken wie sie dich auf Touren bringen kann, hinterlässt aber nie das Gefühl, dass sie ihr Programm abspielt. Nein es ist Geilheit pur.
                                                                          Sie legte sich auf das Bett, spreizte ihre Beine und streckte mir ihre feuchte Muschi entgegen. „Leck mich bitte, ich will deine Zunge spüren, geniessen wie du mit meinen Kitzler spielst bis ich komme“. Gesagt getan und sie war so geladen, dass es ihr ziemlich schnell kam. Danach machte sie keine Pause, sondern bearbeitete, meinem Schwanz so raffiniert bis er wieder bereit war. Jetzt wollte sie mich in ihr Spüren, verpasste mir den Gummi und setzte sich auf mich und begann mich zu reiten. Wir drehten uns dann in die Missionarstellung, ohne dass ich meinen Schwanz aus ihrer Muschi zog und fickten weiter. Sie zog dann ein Bein an und drehte sich in die Seitenlage. Irgendwann lag sie auf dem Bauch ohne dass wir das Ficken unterbrachen, den Abschluss machten wir dann in der von den Männern beliebtesten Stellung. Das Zuschauen wie sich mein Schwanz hin und her bewegt, mal tiefer oder weniger tief in sie Eindringen, das spielen mit deiner Eichel mit ihren Schamlippen und dem Kitzler und dabei zuzuschauen und immer einen wundervollen Arsch vor Augen zu haben, ist ein unbeschreiblicher Anblick, auch zu spüren wie sehr sie dieses Spiel liebt ihr Körper vibriert und sie ganz leise stöhnt.


                                                                          Kein Wunder, dass ich nicht lange zuschauen konnte und zum zweiten Mal, innert kurzer Zeit einen super Orgasmus hatte. Danach sanken wir uns erschöpft in die Arme, streichelten und küssten uns noch eine Zeitlang. Wir liessen unser „Wiedersehen“ langsam ausklingen.

                                                                          Fazit: Immer wieder gerne Eva aber schön dosiert. Mann könnte sich zu stark an diesen „Service“ gewöhnen und hat, wenn sie abwesend ist Entzugserscheinungen und man könnte bei neuen Erlebnissen enttäuscht sein weil die neue nicht so ist wie Eva.
                                                                          Jaris.

                                                                          • Obwohl über :kuss::kuss::kuss:Eva:kuss::kuss::kuss: auch schon mehr geschrieben worden ist als in letzter Zeit, gehört diese Frau nach wie vor zu den absoluten Spitzenfrauen im Club Globe. ich hatte am letzten Samstag wieder einmal das Vergügen mit ihr. ich musst zwar ein wenig warten. Obwohl nicht reserviert konnte ich Eva für dann eine Stunde buchen. Und das war ein Glückfall. Sie hatte gerade für diese Stunde keine Reservation und war dann für den ganzen Abend ausgebucht. Man stelle sich das einmal vor:super::super: Qualität spricht sich einfach rum, auch wenn es vieleicht nicht gerade hier im Forum ist.


                                                                            Eva begann mich oben bei den alten Duschen mit hingabe im Stehen zu verwöhnen. Was für ein Genuss. Sie streichelte mich zärtlich von oben bis unten und wir standen engumschlungen mitten im Durchgang. Dann setzten wir unseren Weg ins Zimmer fort.


                                                                            Es folgte ein zärtliches Liebesspiel im zimmer mit allen Schikanen. Eva htte mich vorher gefragt, wie lange ich keinen Sex mehr gehabt habe und stellte dann ihr Programm entsprechend ein. Es war unheimlich schön zu erleben, wie sie alles schön langsam angefangen hat. Dann hat Eva ihre weiteren Qualitäten einmal mehr unter Beweis gestellt. Top Bläserin, top einfallsreich! Eva ist sensationell auf meine Wünsche eingegangen. Super Frau!!!

                                                                            • Auch Ich möchte mich über Eva äussern, bei meinem Vorletzten Besuch, ich hatte gerade 3 Runden hinter mir, (ich war seit dem Nachmittag dort). Hatte ich mich in den hinteren Whirlpool um zu entspannen zurückgezogen.

                                                                              Da es schon fast 1 Uhr war, wollte ich noch eine Runde durch den CG gehen, um nachher völlig relaxt nach Hause in die Haya. Auf dem Weg wurde ich von Eva angesprochen, habe ihr erklärt ich hätte schon 3 Gefechte hinter mir, und ich weiss nicht ob ich nochmals meinen Mann stehen kann. Sie sagte zu mir dies können wir gleich ausprobieren im Pool dort als sie mich gesehen hatte.
                                                                              Also nahm sie mich an der Hand und wir machten es uns im Whirlpool bequem. Was mich sehr erstaunte, denn sie war die erste, die mit Vorschlag kam in den Pool zu gehen, normaler weise sind das Kino und die Sofas die üblichen Standorte. Im Pool, die Blasen umfiengen und sie fängt mit ZK und zärtlichen Handbewegungen an, und oh Wunder mein Jonny regte sich.:penis: Darauf hin forderte sie mich auf, auf den Poolrand zu Sitzen und weiter geht es mit:fellatio:nach Zeitgefühl etwa 20 Min wechselten wir ins Zimmer, und dort ist erst richtig die Post abgegangen, zuerst :69:dann wollte Sie, dass ich sie mit den Fingern und der Zunge gleichzeitig verwöhne. Später lagen Kopf zu Fuss sie verwöhnte mich mit FO mit Handeinsatz, und ich durfte sie mit meinen Fingern ficken. War ein echt tolles erlebnis, ohne GV :super:.
                                                                              Ich konnte zum 4. Befriediegt kurz nach 2 Uhr den CG verlassen, musste mich einfach daraufhin wieder für ein paar Tage schonen.

                                                                              • Was ich am Wochenende im Globe erlebte, hat meine bisherigen Erlebnisse im Paysexbereich in den Schatten gestellt.
                                                                                Ich hatte eigentlich gar keine Favoritin, als ich den Weg ins Globe antrat. Nach einer Runde Sauna drehte ich dann einige Runden im Globe. Da traf ich auf Eva. Ich kannte sie noch nicht. Aber sie hatte eine Art an sich, der ich nicht wirklich nein sagen konnte. Und das einfach durch ihre unaufdringliche und freundliche Art. Und dabei hatte ich eher nach anderen Frauen Ausschau gehalten. Aber zum Glück habe ich das nicht. Denn es war für micht das ultimative Elebnis mit einer Frau aus dem Paysexbereich. Normalerweise beschreibe ich meine Erlebnisse recht genau. Doch diesmal möchte ich dieses Erlebnis für mich behalten. Das Einzige, was ich weitergeben werde: Ich wollte eine halbe Stunde und am Ende waren es unvergessliche eineinhalb Stunden. Der Hammer.
                                                                                Eva, ich danke dir. Mal schauen, wann es sich wieder mal ergibt.

                                                                                • Ist es möglich, dass über ein halbes Jahr, niemand mehr über Eva berichtete.
                                                                                  Nach längerer Pause, besuchte ich am vergangenen Donnerstag wieder einmal den Club Globe. Zuerst den Wellness Bereich genossen, und dann den Tanzeinlagen der Mädchen zugeschaut. Dann stand Eva vor mir, lange nicht mehr gesehen! Wie geht es dir? Hast Lust und Zeit für mich? Aber ja, sie holte ihr badetuch und Tasche, setzte sich zu mir. Wir plauderten, oplauderten und plauderten. Danach der Umzug ins Zimmer. Wow, was ich in den letzten 6 Monaten verpasst habe, Eva war extrem Phantasievoll, ihr Blas- und Leckrepetoire war sensationell. Ich freue mich auf das nächstema:happy:l!!!!!


                                                                                  janosch:69: