FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Ich war das erste mal im NB. Extra wegen Elly und um sicher zu gehen habe ich sie reserviert.

      Angekommen wurde mir von Kelly der Club ausführlich gezeigt.

      Dann gings ab unter die Dusche und dann runter zu Elly an die Bar. Sie hat sich ein Getränk genommen ich einen Espresso und dann ab in den zweiten Stock aufs Sofa.

      Dort habe wir über die geile Vergangenheit gesprochen und über dies und jenes. Man kann sich gut mit ihr auf Deutsch unterhalten. Aber das geilste beim Gespräch ist, das Elly mir immer wieder unter den Mantel greift und meinen Schwanz reizt, so geil das man sie am liebsten gleich auf der Stelle ficken würde. Dann noch einen Schluck und schon hatte ich ihr geile Zunge im Mund. Dabei wixte sie meinen Schwanz, der schon hart war geil weiter. Super wie sie küsste einfach geil und zugleich versaut. Schaut mir geil in die Augen und ich weiss genau was jetzt kommt: Sie geht in die Doggy schaut mir weiterhin in die Augen und fängt an meinen harten Schwanz mit der Zunge zu verwöhnen. Ich konnte dabei ihr Nippel und Muschi mit den Hand verwöhnen. Ihr geile Muschi war schon bevor ich sie berührte leicht Feucht einfach geil kann ich euch nur sagen.... Als sie anfing meine Schwanz tief bis zum Anschlag zu blasen hörte ich auf sie zu fingern und genoss einfach ihr herrliches Blasen....

      Dann hörte sie leider auf und meinte wollen wir lieber auf Zimmer? Ja sicher...

      Bevor sie den Schlüssel holte streckte sie mir noch ihren geilen Po entgegen und schaute mich geil an..

      Im Zimmer fing sie sofort geil zu küssen an ging vor mir auf die Knie und blaste meinen Schwanz geil, das war einfach geil :fellatio::fellatio:

      Dann legte sie mich aufs Bett und ihr Blasen ging weiter einfach :teuflisch:ich wurde sicher 20 Min. in allen varianten von ich ihr geblasen. Dann positionierte sie sich in der Doggy gegen den Spiegel und sagte: Geniess die geile Aussicht!!! Affen geil ihren gespreizte Arsch im Spiegel zu sehen während sie geil meinen Schwanz bis zu Anschlag blaste :pornostar:

      So jetzt wollte sie auch verwöhnt werden. Legte sich auf den Rücken, spreizte die Beine weit auseinander und forderte mich auf, während sie ihre Schamlippen spreizte: leck meine Muschi…

      Ja, sicher gerne den ich weis wie ihr das gefällt und es wunderte mich nicht, bei Ellly, das sie schon vor dem Lecken Feucht war... Geil ihre Muschi zu lecken und zu spüren wie sie immer feuchter wurde ihr gefiel es sehr und geil wie sie immer fordernder sagte leck weiter leckt weiter ich will das du mich zum Orgasmus leckst mach weiter ja leck meine Klitoris leck weiter...so geil war das und als es ihr kam, presste sie meinen Kopf, wie in einem Schraubstock zwischen ihre Beine...

      Dann war wieder mein Schwanz an der Reihe. Sie bläst ihn wieder und jetzt wollte ich sie einfach ficken. Gummi montiert und sie legte sich wieder mit weit gespreizten Beine auf den Rücken so jetzt konnte ich sie tief ficken und dabei küsste sie mich geil und drückte mit ihren Händen meinen Po tief gegen Sie.... :missionar:Ich konnte sie Hart und Wild ficken. Sie hat mich dann kurz aufgefordert aufzuhören, hat aus ihrer Tasche einen Stimovibrator genommen und sich während des Ficken damit die Klitoris stimuliert einfach Affengeil, so wie man (Man) es sich wünscht...:smile: dann habe ich aufgehört, weil ich sonst schon gekommen wäre und ich wollte sie noch länger geniessen. Habe mich auf den Rücken gelegt..


      Was macht die geile Elly? sie stellt sich breit Beinig über meinen Schwanz, und reibt sich die Muschi ganz fest mit den Hand. Fordert mich geil auf zu wixen. wix du geile Sau wix weiter, mach schon wix du geile sau und reibt sich die Muschi immer fester, wix ich komme wix ich komme und dann passiert was, das ich noch nie erlebt habe :staunen::staunen: sie Squirt und es spritzt auf meinen Körper nicht genug sie macht einfach weiter ich komme, ich komme noch mal, ich komm... zittert am ganzen Körper und Squirt nochmals über meinen Körper einfach Affen obergeil so was erlebt zu haben :happy::happy::happy:

      Dann habe ich sie nochmals in der :missionar:und :doggy: gefickt. Zum Schluss habe ich mich auf den Rücken gelegt Gummi runter und angefangen zu wixen, sie hat sich mit Breit gespreizten Beine auf den Rücken gelegt und mich aufgefordert Spritz ab spritz ab einfach geil ihr Muschi vor den Augen und abzuspritzen :onanieren:

      Ich war wirklich Happy und Nudel fertig. Das war das geilste Erlebnis was hatte :happy::happy:

      Ich habe sie auf Squirt angesprochen. Sie hat gesagt: Das könne sie nicht steuern, es kommt einfach... was für ein Glück dies erlebt zu haben...


      Wir hatten noch bis zur fertigen Stunde 5 Minuten zum Plaudern, dabei wurde ich einfach wieder geil und sie merkte dies..

      Sie schlug mir einen Quicky zu dritt vor. Kurz sauber gemacht sie verschwand aus dem Zimmer und kam mit der Andre zurück. Ohne grosse Worte haben sie sofort angefangen mich zu verwöhnen. Elly fing sofort an meinen Schwanz zu blasen, der erstaunlich sofort wieder hart wurde und ich durfte Andre mit er Zunge verwöhnen. Ich auf dem Rücken den Schwanz in Ellys Mund und Andre mit der Muschi auf meinem Gesicht.

      Dann habe ich mich aufgerichtet Elly hat weiter meinen Schwanz fest und hart geblasen, Andre lag mit gespreizten Beinen auf dem Rücken vor mir und ich dürfte ihre Muschi mit der Hand zum Orgasmus reiben und dabei kam es mir zum zweiten mal, voll auf Kelly schöne Titten :pornostar:

      Bei Elly kann ich mir kaum vorstellen das sie mir ihren Orgasmus vorgetäuscht hat. Bei Andre bin ich mir nicht sicher. So oder so es war einfach Ober-Affen GEIL


      Vielen Dank:rose1:

      • Sorry Höchst Peinlich das war Elly nicht Kelly

        Hoffentlich verzeih mir dies Missgeschick Elly

        • Ich war das erste mal im NB. Extra wegen Kelly und um sicher zu gehen habe ich sie reserviert.

          Angekommen wurde mir von Kelly der Club ausführlich gezeigt.

          Dann gings ab unter die Dusche und dann runter zu Kelly an die Bar. Sie hat sich ein Getränk genommen ich einen Espresso und dann ab in den zweiten Stock aufs Sofa.

          Dort habe wir über die geile Vergangenheit gesprochen und über dies und jenes. Man kann sich gut mit ihr auf Deutsch unterhalten. Aber das geilste beim Gespräch ist, das Kelly mir immer wieder unter den Mantel greift und meinen Schwanz reizt, so geil das man sie am liebsten gleich auf der Stelle ficken würde. Dann noch einen Schluck und schon hatte ich ihr geile Zunge im Mund. Dabei wixte sie meinen Schwanz, der schon hart war geil weiter. Super wie sie küsste einfach geil und zugleich versaut. Schaut mir geil in die Augen und ich weiss genau was jetzt kommt: Sie geht in die Doggy schaut mir weiterhin in die Augen und fängt an meinen harten Schwanz mit der Zunge zu verwöhnen. Ich konnte dabei ihr Nippel und Muschi mit den Hand verwöhnen. Ihr geile Muschi war schon bevor ich sie berührte leicht Feucht einfach geil kann ich euch nur sagen.... Als sie anfing meine Schwanz tief bis zum Anschlag zu blasen hörte ich auf sie zu fingern und genoss einfach ihr herrliches Blasen....

          Dann hörte sie leider auf und meinte wollen wir lieber auf Zimmer? Ja sicher...

          Bevor sie den Schlüssel holte streckte sie mir noch ihren geilen Po entgegen und schaute mich geil an..

          Im Zimmer fing sie sofort geil zu küssen an ging vor mir auf die Knie und blaste meinen Schwanz geil, das war einfach geil :fellatio::fellatio:

          Dann legte sie mich aufs Bett und ihr Blasen ging weiter einfach :teuflisch:ich wurde sicher 20 Min. in allen varianten von ich ihr geblasen. Dann positionierte sie sich in der Doggy gegen den Spiegel und sagte: Geniess die geile Aussicht!!! Affen geil ihren gespreizte Arsch im Spiegel zu sehen während sie geil meinen Schwanz bis zu Anschlag blaste :pornostar:

          So jetzt wollte sie auch verwöhnt werden. Legte sich auf den Rücken, spreizte die Beine weit auseinander und forderte mich auf, während sie ihre Schamlippen spreizte leck meine Muschi…

          Ja, sicher gerne den ich weis wie ihr das gefällt und es wunderte mich nicht bei Kellly das sie schon vor dem Lecken Feucht war... Geil ihre Muschi zu lecken und zu spüren wie sie immer feuchter wurde ihr gefiel es sehr und geil wie sie immer fordernder sagte leck weiter leckt weiter ich will das du mich zum Orgasmus leckst mach weiter ja leck meine Klitoris leck weiter...so geil war das und als es ihr kam, presste sie meinen Kopf, wie in einem Schraubstock zwischen ihre Beine...

          Dann war wieder mein Schwanz an der Reihe. Sie bläst ihn wieder und jetzt wollte ich sie einfach ficken. Gummi montiert und sie legte sich wieder mit weit gespreizten Beine auf den Rücken so jetzt konnte ich sie tief ficken und dabei küsste sie mich geil und drückte mit ihren Händen meinen Po tief gegen Sie.... :missionar:Ich konnte sie Hart und Wild ficken. Sie hat mich dann kurz aufgefordert aufzuhören, hat aus ihrer Tasche einen Stimovibrator genommen und sich während des Ficken damit die Klitoris stimuliert einfach Affengeil, so wie man (Man) es sich wünscht...:smile: dann habe ich aufgehört weil ich sonst schon gekommen wäre und ich wollte sie noch länger geniessen. Habe mich auf den Rücken gelegt..


          Was macht die geile Kelly? sie stellt sich breit Beinig über meinen Schwanz, und reibt sich die Muschi ganz fest mit den Hand. Fordert mich geil auf zu wixen. wix du geile Sau wix weiter, mach schon wix du geile sau und reibt sich die Muschi immer fester, wix ich komme wix ich komme und dann passiert was, das ich noch nie erlebt habe :staunen::staunen: sie Squirt und es spritzt auf meinen Körper nicht genug sie macht einfach weiter ich komme noch mal ich komme noch mal und Squirt nochmals über meinen Körper einfach Affen obergeil so was erlebt zu haben :happy::happy::happy:

          Dann habe ich nochmals gefickt in der :missionar:und :doggy: Zum Schluss habe ich mich auf den Rücken gelegt Gummi runter und angefangen zu wixen sie hat sich mit Breit gespreizten Beine auf den Rücken gelegt und mich aufgefordert Spritz ab spritz ab einfach geil ihr Muschi vor den Augen und abzuspritzen :onanieren:

          Ich war wirklich Happy und Nudel fertig. Das war das geilste Erlebnis was hatte :happy::happy:

          Ich habe sie auf Squirt angesprochen. Sie hat gesagt: Das könne sie nicht steuern es kommt einfach... was für ein Glück dies erlebt zu haben...


          Wir hatten noch bis zur fertigen Stunde 5 Minuten zum Plaudern, dabei wurde ich einfach wieder geil und sie merkte dies..

          Sie schlug mir einen Quicky zu dritt vor. Kurz sauber gemacht sie verschwand aus dem Zimmer und kam mit der Andre zurück. Ohne grosse Worte haben sie sofort angefangen mich zu verwöhnen. Kelly fing sofort an meinen Schwanz zu blasen, der erstaunlich sofort wieder hart wurde und ich durfte Andre mit er Zunge verwöhnen. Ich auf dem Rücken den Schwanz in Kellys Mund und Andre mit der Muschi auf meinem Gesicht.

          Dann habe ich mich aufgerichtet Kelly hat weiter meinen Schwanz fest und hart geblasen, Andre lag mit gespreizten Beinen auf dem Rücken vor mir und ich dürfte ihre Muschi mit der Hand zum Orgasmus reiben und dabei es kam mir zum zweiten mal, voll auf Kelly schöne Titten :pornostar:

          Bei Kelly kann ich mir kaum vorstellen das sie mir ihren Orgasmus vorgetäuscht hat. Bei Andre bin ich mir nicht sicher. So oder so es war einfach Ober-Affen GEIL


          Vielen Dank:rose1:

          • Dass es im Blue up im 1. Stock auf den Betten im hinteren Teil heiss zu und her gehen kann, war mir bekannt (und auch schon mit Genuss ausprobiert). Dass es unten auch "public" zur Sache gehen kann, blieb mir bisher verborgen, bis Elly mich eines Besseren belehrte. Mit ihrer Energie und ihrem Enthusiasmus vergisst man eh die Umgebung... ein defintiv heisses Erlebnis!


            Und ob man danach von anderen Girls "geächtet" wird, wie in anderen Beiträgen angedeutet, werde ich wohl beim nächsten Besuch herausfinden müssen.

            • Nach meinem letzten Allgemeinkommentar ein persönlicher Bericht über das Treffen vor wenigen Tagen:


              Bio-Schätzwerte: ca.165cm; 55…60kg;
              Alter gemäss Homepage: 35Jahre wird wohl stimmen, hätte sie jünger geschätzt und es erst danach hier erfahren;
              Bilder: hätte sie darauf nicht erkannt; sei es weil ihr Gesicht nicht abgebildet ist oder weil zum Zeitpunkt meines Besuches fotobildmässig andere änhlich aussehende Girls abgebildet waren;
              auf mich wirkte sie wie eine Mischung aus: gepflegt, versaut, sexy, sportlich, erfahren


              In Natur vor Ort: von den anwesenden 10WGs diejenige mit der höchsten erotischen Anziehungskraft;:kuss:

              Sprachkenntnisse: gute Deutschkenntnisse; mündlich etwa Niveau C1 was auch gute Gespräche ausserhalb ihres Fachgebietes ermöglichte;


              Typ, Eigenschaften: ungewohnt war das Kennenlernen bzw. ausführlicher Smalltalk; ich längst giggerig, nicht zuletzt auch wegen der hohen Sympathie musste ICH SIE zum zeitnahen Zimmergang drängen;


              Blowjob: volles Engagement; abwechslungsreiche Technik von Sack bis Eichel also Vollanschlag mit sehr viel Spucke und enormer Saug- und Lippenpresskraft – wie von mir gewünscht - auf Maximalgrösse und -härte gebracht; sehr intensives Gefühl das meinerseits volle Konzentration zur Abschussverhinderung erforderte, denn ich wollte danach mit vollem Rohr und Sack aktiv werden;


              Fickkompatibilität: sehr gut; kurze Zeit nach dem Aufsatteln war klar: juhui! ich durfte bzw. musste volle Pulle ran genau so wie ich es mag; abwechselnd von halber Power bis in meinem roten Bereich: schneller, härter, tiefer; das hält doch keine Sau länger durch; ich jedenfalls nicht; sie war sehr nett und gewährte zwischendurch etwas geringere Power damit ich länger durchhalte und sie auch noch was davon hatte;
              ein Spiel der Superlative genossen: mit ihrem Vibi brachten wir sie (ihr elektromechanisches Sexspielzeug und ich) mit meiner Fickstange zur ersten mutmasslichen ziemlich echt wirkenden Ektase mit allen verbalen und nonverbalen Aktivitäten die man sich nur vorstellen kann;
              meine geplanten 30min habe ich aus eigenem Antrieb auf 60min erhöht; wäre jammerschade gewesen mittendrin bei so einer heissen Katze aufzuhören die mich fast mit Haut und Haaren auffressen wollte;
              im Gegensatz zu einigen Berufskolleginnen fand sie meine Power und Durchhaltefähigkeit huärägeil und holte sich mehrmals ihre Wöhli;
              insgesamt etwa sex Grundposition mit perfektem timing für meinen krönenden Abschluss durchgezogen: fast sekundengenau hatte sie mich im vollen Galopp erbarmungslos zum Abschuss geritten;


              Ausdauer, Kondition: mittel bis gut; Bewertung ist relativ; für ein WG in dieser Umgebung hatte sie was auf dem Kasten; meine Top-Liga quält sich fast täglich im Fitnesscenter; da liegt diesbezüglich etwas mehr drin; diese sind auch wesentlich fitter als ich;:smile:


              Einsatz: Elly hats mir der alten Sau gezeigt, was in ihr steckt: sie hatte das Letzte aus mir herausgeholt und vermittelte den Eindruck, dass sie alles gegeben und sich nicht geschont hatte;


              Authentizität, Natürlichkeit: extrem schwer beurteilbar angesichts ihrer langjährigen Erfahrung; d.h.: entweder
              wir passten sehr gut zueinander oder
              eine perfekte Schauspielerin die mir gefühlsmässig und körperlich einen sehr hohem Illusionsfaktor vermittelte;


              >>nüchtern betrachtet ist es mir mehr oder weniger Wurscht in diesem Umfeld, auf meine/ihre Kosten gekommen ist sie ohnehin :smile::lachen:<<


              Positiv: ich fühlte mich wie der ultimative Oberficker obwohl ich mich als ein ziemlich nüchterner Zeitgenosse bezeichne;


              Negativ / Jammern auf hohem Niveau: ich kriegte keine Preisermässigung, obwohl ich ihr mehrmalige Wöhli verschaffte:smile:


              Fazit: eine tolle Neuentdeckung die ich als sehr verwöhnter Kunde durchaus ins vordere Drittel einordne!


              Wiederholungsgefahr: brauche ich wohl nicht zu beantworten


              Lucky…
              …der danach mit weichem Knie auf allen Vieren aus dem Zimmer gekrochen war


              Mein Beitrag ist eine möglichst objektive Wiedergabe meiner subjektiven Wahrnehmungen und nicht präjudizierend für Erlebnisse anderer Kunden!
              Detaillierte Gefühle sowie anvertraute Informationen bleiben Privatangelegenheit.

              • Das generelle Thema passt nicht unbedingt in Ellys Rubrik.
                Immerhin profitiert sie von mehr Publicity.


                Public ficken im Blue Up, gar noch auf der Couch direkt beim Geländer, kann ich niemandem empfehlen der es 'sportlich' mag.....


                Man landet schnell auf der 'no go Liste' von Girls, die solchen Sport nicht mögen. Und man wundert sich später, warum diverse andere, auch neue Girls partout nicht mit einem aufs Zimmer möchten, wo sie uns doch gar nicht kennen.


                Was man aber auch als Vorteil sehen sollte, denn nicht jedes Girl ist mit jedem Freier kompatibel...


                ZH_Lover
                Wo du recht hast, hast du recht.
                Aber: Kunden die WGs übermässig strapazieren landen auch ohne "public fuck" auf ihrer Liste. Die meisten Girls sind untereinander sehr kommunikativ und kennen im Voraus jene Kunden, bei denen sie danach eine mehr oder weniger lange Erholung brauchen, je nach ihrer "Kampffickverträglichkeit". Einige Plaudertaschen geben noch weitere Infos weiter.
                Stamm-WGs aus zwei Clubs haben mir gebeichtet:staunen:
                Es kann für unsereiner auch von Vorteil sein, völlig rischtisch ZH_Lover!


                Lucky…
                …der sich schon lange nicht mehr wundert über das Verhalten von WGs beim Erstkontakt

                • @zh-lover
                  “Was man aber auch als Vorteil sehen sollte, denn nicht jedes Girl ist mit jedem Freier kompatibel. Und wir wollen uns doch am liebsten der Illusion hingeben, das Girl mag einen, sie macht es nicht nur fürs Geld, sie steht auf die Art Sex die man selber mag, sie kann dabei geniessen und zählt nicht die Minuten rückwärts...“


                  Sehr gut geschrieben, solche Illusion wünsche ich mir auch jedes mal!!! Leider lande ich immer auf dem Sofa nachdem Zimmer, anstatt im Himmel der Liebe.


                  Gruss Z.

                  • Genauso habe ich sie auch erlebt ZH-Lover. Ich kann alles bestätigen was du geschrieben hast. Der Ablauf war wie bei dir auch auf der couch im oberen Stock. Wiederholung garantiert


                    Public ficken im Blue Up, gar noch auf der Couch direkt beim Geländer, kann ich niemandem empfehlen der es 'sportlich' mag.....


                    Man landet schnell auf der 'no go Liste' von Girls, die solchen Sport nicht mögen. Und man wundert sich später, warum diverse andere, auch neue Girls partout nicht mit einem aufs Zimmer möchten, wo sie uns doch gar nicht kennen.


                    Was man aber auch als Vorteil sehen sollte, denn nicht jedes Girl ist mit jedem Freier kompatibel. Und wir wollen uns doch am liebsten der Illusion hingeben, das Girl mag einen, sie macht es nicht nur fürs Geld, sie steht auf die Art Sex die man selber mag, sie kann dabei geniessen und zählt nicht die Minuten rückwärts...

                    • Stimmt doch gar nicht ZHLover, besonders im privaten Bereich sollst Du ein richtiger Pantoffelheld sein, hat man mir so gesagt!:smile:


                      Ob ich privat ein 'Gang-go' Pantoffelheld bin und als Vorbild für das Lied vom Trio Eugster (was aus Dübendorf stammt) diente, tut nichts zur Sache.


                      Was subjektiv stimmt ist meine Beschreibung von Elly, basierend auf meinem Eindruck von einem einzigen Erlebnis.


                      Ich plante demnächst mal Dienstags im Globe mich zu vergnügen (natürlich nicht um meinen angestauten Frust als 'Pantoffelheld' abzulassen). Vielleicht treffe ich dich dann sogar, ich frage mal die nette Ungarin hinter der Bar ob du da bist......

                      • Elly ist die Löwin im Blue Up. Sie wartete geduldig, bis ich mich ihrer Couch im oberen Stock näherte, dann griff sie an. Ein paar Worte, ein paar Küsse, ein Griff zwischen meinen Mantel, und ich war nicht mehr Herr über meiner Sinne....


                        Elly ist nicht blutjung, aber gleichwohl hübsch und sehr erfahren, sie weiss was wir Männer brauchen... Sie verführte mich zu einem geilen Blaskonzert und einem heissen Fick auf der Couch oben (von unten beobachtbar :staunen:), dabei liebte sie zu spucken und mich anzufeuern. Nun ja, der anständige ZH Lover ist auch nur ein Mann, sie hatte mich hypnotisiert, und ich gehorchte ihren Befehlen.... Was lustig war, denn sonst ist eher umgekehrt herum bei mir. Ich glaube, mit Elly sind heisse Parties im Zimmer möglich, man kann fast alle Fantasien mit ihr ausleben. Probiert es aus! Da zeigt sich ihre hervorragende Ausbildung aus Schwerzenbach, von der wir im Blue Up profitieren dürfen.


                        Elly ist eine unbedingte Empfehlung für jeden Mann, der es mal hart oder gar versaut braucht. :super::super: Oder der geil küssen will oder gerne geführt werden will. Aber nichts für Männer mit Herzproblemen, da fragt besser vorher euren Arzt oder Apotheker.


                        Stimmt doch gar nicht ZHLover, besonders im privaten Bereich sollst Du ein richtiger Pantoffelheld sein, hat man mir so gesagt!:smile:

                        • Elly ist die Löwin im Blue Up. Sie wartete geduldig, bis ich mich ihrer Couch im oberen Stock näherte, dann griff sie an. Ein paar Worte, ein paar Küsse, ein Griff zwischen meinen Mantel, und ich war nicht mehr Herr über meiner Sinne....


                          Elly ist nicht blutjung, aber gleichwohl hübsch und sehr erfahren, sie weiss was wir Männer brauchen... Sie verführte mich zu einem geilen Blaskonzert und einem heissen Fick auf der Couch oben (von unten beobachtbar :staunen:), dabei liebte sie zu spucken und mich anzufeuern. Nun ja, der anständige ZH Lover ist auch nur ein Mann, sie hatte mich hypnotisiert, und ich gehorchte ihren Befehlen.... Was lustig war, denn sonst ist eher umgekehrt herum bei mir. Ich glaube, mit Elly sind heisse Parties im Zimmer möglich, man kann fast alle Fantasien mit ihr ausleben. Probiert es aus! Da zeigt sich ihre hervorragende Ausbildung aus Schwerzenbach, von der wir im Blue Up profitieren dürfen.


                          Elly ist eine unbedingte Empfehlung für jeden Mann, der es mal hart oder gar versaut braucht. :super::super: Oder der geil küssen will oder gerne geführt werden will. Aber nichts für Männer mit Herzproblemen, da fragt besser vorher euren Arzt oder Apotheker.



                          Genauso habe ich sie auch erlebt ZH-Lover. Ich kann alles bestätigen was du geschrieben hast. Der Ablauf war wie bei dir auch auf der couch im oberen Stock. Wiederholung garantiert

                          • Elly ist die Löwin im Blue Up. Sie wartete geduldig, bis ich mich ihrer Couch im oberen Stock näherte, dann griff sie an. Ein paar Worte, ein paar Küsse, ein Griff zwischen meinen Mantel, und ich war nicht mehr Herr über meiner Sinne....


                            Elly ist nicht blutjung, aber gleichwohl hübsch und sehr erfahren, sie weiss was wir Männer brauchen... Sie verführte mich zu einem geilen Blaskonzert und einem heissen Fick auf der Couch oben (von unten beobachtbar :staunen:), dabei liebte sie zu spucken und mich anzufeuern. Nun ja, der anständige ZH Lover ist auch nur ein Mann, sie hatte mich hypnotisiert, und ich gehorchte ihren Befehlen.... Was lustig war, denn sonst ist eher umgekehrt herum bei mir. Ich glaube, mit Elly sind heisse Parties im Zimmer möglich, man kann fast alle Fantasien mit ihr ausleben. Probiert es aus! Da zeigt sich ihre hervorragende Ausbildung aus Schwerzenbach, von der wir im Blue Up profitieren dürfen.


                            Elly ist eine unbedingte Empfehlung für jeden Mann, der es mal hart oder gar versaut braucht. :super::super: Oder der geil küssen will oder gerne geführt werden will. Aber nichts für Männer mit Herzproblemen, da fragt besser vorher euren Arzt oder Apotheker.