FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung

Palace Club Schweiz bei Luzern

CH-6037 Gisikon-Root (Luzern), Bahnhofstr. 19c, Tel. +41 41 450 00 33 www.club-palace.ch

Palace Winteraktion / nur CHF 25.- Eintritt

    • Winter-Aktion CHF 25.- … aus und vorbei!?

      Der astronomische Winter dauert vom 22. Dezember 2019 bis zum 20. März 2020.
      Der schweizerische Winter mit viel Schnee hat noch gar nicht angefangen.
      Der Winter im Palace ist schon vorbei.


      Und wie bereits von SpritzMax geschrieben, hat auch noch eine Preiserhöhung stattgefunden.
      Der Halbstundenservice hat sich mehr als 10% verteuert. Ich bezweifle allerdings, dass davon die Girls profitieren.


      Seebuob

      • ...Willst du dem Markführer erklären wie ein Club zu führen ist ?....


        Nein, niemand will dem Marktführer erklären, wie man eine Club besser führt. Könnte es einer, würde er ja selber einen Club aufmachen, und ihn übertreffen. Natürlich sagt die Ausstattung nichts über den Erfolg eines Clubs aus. Wäre das so, wäre der Marktführer, dessen Ausstattung und Infrastruktur ja angeblich nicht marktführend ist, nicht Marktführer. Entscheidend sind also andere Dinge, wie Optik und Service der Girls. Und genau da ist der Marktführer bislang marktführend. Und um einen hohen Servce-standard zu erreichen und zu halten, braucht es normalerweise jahrelangen Aufbauarbeit, Einsatz, Fleiss, Disziplin und Know-how. Andere Läden haben aber auch attraktive Girls, die auch einen guten Service bieten, und das deutlich günstiger. Und der Marktführer reagiert.


        Der Marktführer hat nachgezogen, und sollte erklären , warum er sich als Marktführer überhaupt auf einen Preiskampf eingelassen, obwohl er ständig billige Preise verteufelt hat. Bei seiner Markt-Stellung hätte er ja auch sagen können, ich bin Premium-Anbieter, meine Premium Preise sind für mein Premium-Angebot gerechtfetigt und bleiben, ich habe was zu bieten, schütze den Verdienst meiner Girls und halte die Stellung. Ich subventioniere zur Not mal vorübergehend eine Filiale- was er steuerlich ohnhin abschreiben könnte- und bin im Übrigen um jeden knausrigen Billigfreier und preisbewusstes Sparbrötchen, was weg bleibt, froh. Hat er aber nicht. Er unterbietet sogar die ohnhin schon niedrigen Preise. Und das als Marktführer.






        • was nützt es wenn sie real geil sind, aber vom optischen einfach nicht ansprechen.


          Wem die 12 Girls heute auf dem Tagesplan optisch nicht ansprechen muss Stockschwul sein.


          Der Mitbewerber in der Nähe bieten für den selben Preis aber viel mehr. grössere Sauna, schönen Indorpool, besseren Whirlpool, Essen.


          Das ist schon seit vielen Jahren bekannt das im Zeus ein grösserer Pool ist, grösserer Club.. und es hat dem Zeus nichts genützt. Weil im Palace eindeutig die viel besseren Girls sind und das Palace auch ein schöner Club ist wo es den Gästen gefällt. Es kommt nicht auf die Grösse an. Das Zeus und seine Inhaber sind Pleite Geier.


          Dann müssen die Frauen bei der Wahl des Clubs entscheiden.


          Die Frauen entscheiden sich in erster Linie für das Geld und nicht für einen Club mit grösserem Pool. Im Imperium sind die Girls eindeutig auf der Gewinnerseite.


          Wenn mehr Gäste kommen, sind ja noch weniger Frauen zur Auswahl da.


          Ingo passt die Anzahl der Frauen immer an die Gästezahl an damit die Frauen auf einen hohen Verdienst kommen, ich habe es doch bereits geschrieben. Steigt die Gästezahl muss er nur mit dem Finger schnippen und weitere Top Frauen tanzen an: heute hat er schon 3 Top Frauen vom Globe ins Palace geschickt (Aischa, Flavia, Miky).

          • Was nützt es wenn die Frauen optisch der knaller sind aber einem was vorspielen wie geil sie sind.


            was nützt es wenn sie real geil sind, aber vom optischen einfach nicht ansprechen.



            Halber Preis, halbe Leistung. Es funktioniert in der freien Marktwirtschaft nicht die Preise zu senken und die gleiche Leistung zu liefern. Die Talsohle ist erreicht...



            Der Mitbewerber in der Nähe bieten für den selben Preis aber viel mehr. grössere Sauna, schönen Indorpool, besseren Whirlpool, Essen.
            Dann müssen die Frauen bei der Wahl des Clubs entscheiden.



            Halber Eintrittspreis = Mehr Gäste für die Girls
            Der Preis von den Girls wurde nicht reduziert = erhöhter Verdienst für die Girls


            .


            Wenn mehr Gäste kommen, sind ja noch weniger Frauen zur Auswahl da.




            huch morgan ist wieder da:mutig:

            • Halber Preis, halbe Leistung. Es funktioniert in der freien Marktwirtschaft nicht die Preise zu senken und die gleiche Leistung zu liefern. Die Talsohle ist erreicht...


              Die Preisreduktion betrifft doch nur den Eintrittspreis.
              Die Preise für die Leistung der Girls wurden doch sogar erhöht. Deiner (sehr vereinfachten) Theorie zufolge, müsste das doch genial sein für den Service ;)
              also los vom Tal rauf zur neuen Bergspitze...... :schweiz:

              • Halber Preis, halbe Leistung. Es funktioniert in der freien Marktwirtschaft nicht die Preise zu senken und die gleiche Leistung zu liefern. Die Talsohle ist erreicht...


                Dummgeschwätz, nicht von Marktwirtschaft sprechen wenn du davon nichts verstehst. Willst du dem Markführer erklären wie ein Club zu führen ist?


                Halber Eintrittspreis = Mehr Gäste für die Girls
                Der Preis von den Girls wurde nicht reduziert = erhöhter Verdienst für die Girls


                Ingo macht es richtig, er lässt nur so viele Girls in den Clubs arbeiten damit jedes Girl auf einen super Verdienst kommt und so bekommt er die besten Girls. Er könnte von heute auf morgen auch 20 Girls in das Palace reinnehmen wenn er wollte, er müsste nur mit dem Finger schnippen. Aber er macht es nicht, weil Ingo etwas von Marktwirtschaft versteht und dadurch Erfolg hat.

                • Für den Preis würde gerne mal wieder ins Palace, ist ja leider schon 2,5 Monate her.
                  Nur wenn ich mir den TP anschaue, wo nur 9 oder 10 Frauen anwesend sind, dann lass ich es lieber bleiben.
                  So richtige optische Highlights sind ja (im Moment) auch nicht da.


                  Halber Preis, halbe Leistung. Es funktioniert in der freien Marktwirtschaft nicht die Preise zu senken und die gleiche Leistung zu liefern. Die Talsohle ist erreicht...

                  • Ich hab das erste Mal auf Google Maps nachgeschaut, wo Gisikon-Root liegt, weil mich die Aktion überzeugt.


                    Was macht den Unterschied?


                    Für 25.- kann ich easy mal einen Besuch mit Sauna einplanen und mal schauen was geht. Die Preisdifferenz investiere ich in die Anfahrt. Ansonsten hätte ich keinen Anreiz gehabt, aus Zürich extra anzufahren. Sehr positiv, dass der Club auch per Bahn gut zu erreichen ist, das war mir nicht bekannt.


                    Den einfachen Service kann ich zB auch für eine Massage+ nutzen, muss nicht immer gleich Vollservice sein. Welche Dame hat geübte Hände für einen solchen Service?


                    Ich hoffe die Winteraktion zieht sich auch über die Feiertage/Jahreswechsel, dann habe ich am meisten Zeit.


                    Der Eintritt zur X-mas Party kostet auch bloss 25.- Fr?


                    Ein niedriger Eintrittspreis schafft den Anreiz, auch mal ohne feste Absichten aufzuschlagen. Für mich ein Grund öfters oder - wie hier - überhaupt mal in einen Club zu gehen :super:


                    Dankend, Punter

                    • Im Globe wird nach der ersten halben Stunde im 15 Minuten Takt abgerechnet, ausser bei dem Billigservice .



                      Wenn im Palace die Preiserhöhung in die Clubkasse geht, wovon ich sehr stark ausgehe, weil Ingo nichts zu verschenken hat ;)
                      dann machen die guten Mädels bei ein Minusgeschäft.


                      Bei guten Service habe ich immer auf das Wechselgeld verzichtet.



                      Wenn ich nur sie Eintrittspreise Palace/Zeus vergleiche, dann bietet das Zeus viel mehr für das Geld

                      • Zum neuen Preissystem wollte ich ja auch noch was schreiben:
                        da ich gern mehrere Zimmergänge mache und zu den "ich-verlasse-den-club-nicht-ungefickt-Gästen" gehöre, kommt mir der tiefere Eintrittspreis verbunden mit höhren Zimmerkosten nicht wirklich entgegen. Ist bei dem derzeit sehr tiefen Eintrittspreis aber quasi ein Nullsummenspiel.


                        Von daher bin ich eher erfreut, dass die Aktion scheinbar v.a. den Girls zu gute kommt. Hoffe es zumindest - wie SpritzMax schon erwähnte - dass das "neue Trinkgeld" wirklich bei den Girls landet und nicht einfach höhere (Zimmer)gebühren abgegeben werden müssen…..


                        Wie auch immer: Es scheint wieder Schwung in der Bude zu sein. Tagesplan sieht auch etwas voller aus. Denke ich werde dem Palace wieder mal einen Besuch abstatten müssen……..;) :schweiz:




                        Eine Anregung hätte ich noch:
                        Einen 45 Min. Service einführen zu 150 Fr.,


                        Ich bin überzeigt, dass viele Gäste diesen nehmen würden.
                        Eine halbe Stunde ist oft zuwenig und eine ganze Stunde zu lang...;)


                        Don Phallo
                        Ich hab im Globe mal "nur" 15min verlängert und dafür auch nur den rechnerisch richtigen Betrag von +70 CHF zahlen müssen. Wurde mir von der beteiligten Dame vorgeschlagen. Wusste vorher nicht, dass das geht und weiss auch heute noch nicht genau, ob das wirklich "erlaubt" ist (will hier auch niemanden anschwärzen). Aber beim Zahlen an der Rezeption gab es jedenfalls keine Probleme….
                        Vielleicht haben da ja andera auch Erfahrungen damit gemacht???

                        • Bin ja nicht soooo der Szenekenner (solange mir Aussehen & Service der Frauen passen und ich das Gefühl hab dass es ihnen gut geht, sind mir die "Hintermänner" der Saunaclubs recht egal). Aber war Andi nicht mal der Geschäftsfürer vom History in Basel? Hab ja hie und da Unterschiedliches zu ihm gehört. Selbst hab ich ihn glaubs nur 1x im Palace getroffen wo er mich freundlich begrüsste (keine Probleme/Kritik = alles i.O. für mich)…..


                          Irgendwie würde es mich aber halt schon wunder nehmen, was da so hinter den Kulissen passiert, wenn die Leute innerhalb des Imperiums wechseln oder wie jetzt scheinbar zur Konkurrenz abspringen. Kommt ja dcoh ab und an mal vor. Stelle mir das teils als durchaus unterhaltsame Rotlicht-Seifenoper vor:rolleyes: oder doch wie angedeutet als amateur-boxingmatch? Wäre jedenfalls eine spannende Pay-TV-affiche ;)


                          Auch wenn ich den Box-comic auf dem Plakat irgendwie witzig finde, so ist es halt kindisch und unprofessionel solche Streitigkeiten in der Öffentlichkeit auszutragen.
                          Aber wie gesagt: solange die Stimmung der Girls in den Clubs nicht leidet, dürfen die Chefs von mir aus gerne (halb)öffentlich streiten….


                          Ich bin da eher friedliebend. Make love not war :schweiz:

                          • Da fragt man sich doch ob der Afrim Ingo wirklich eine Preissenkung empfohlen hat :mutig: Auf jedenfall find ichs gut dass man seitens Imperium nicht einfach klein beigibt. Bei einer Preisspirale nach unten bei der beide irgendwann Rote Zahlen sehen ist die Frage doch nur wer den längeren Atem hat... und da dürfte das Imperium die besseren Karten haben. Ob das Zeus mit 25 Eintritt inkl. Essen noch rendiert weiss ich nicht. Fakt ist aber dass was da im Olymp veranstaltet wird mit 5 Franken inkl. Alk, gratis Steak, freier Eintritt beim nächsten mal, Fake TP mit 35 Girls etc. kann schlicht nicht nachhaltig sein.


                            Der Andi ist aus meiner Sicht ja auch nicht gerade der grösste Verlust für das Palace. Ich hoffe Ingo schickt jetzt jemanden der den Laden wieder richtig auf Vordermann bringt. Tolle junge Girls mit gutem Service hat es dort auf jedenfall immer wieder, gehapert hats eher beim Rest.


                            Positiv finde ich, dass diesmal der Eintritt massiv gesenkt wird, und die Aktion nicht zu Lasten der Girls geht, ganz im Gegenteil: die tieferen Preise werden mehr Gäste anlocken, und sie erhalten sogar mehr für die 1/2h Vollservice


                            Der Ingo schenkt doch niemanden etwas :-) Wenn hier gleichzeitig mit dem Eintritt runter und mit dem Servicepreis raufgegangen wird dann frag ich mich ob hier nicht allenfalls bei den Services mehr "Gebühren" abzweigt werden oder die Tagespauschale für die Frauen nun noch höher ist als die bisherigen CHF 145. Gut das Palace hatte kurzzeitig absacker im Tagesplan mit nur noch 6 Frauen nachdem das Zeus mit den Preisen runter ist. Dann nimmt man den Verlust allenfalls in Kauf um wieder einen vernünftigen TP bieten zu können.


                            Die Preisanpassung macht auf jedenfall Sinn, ich bin nämlich der Meinung das die 65 ohne Essen und nur mit Softgetränken unterdessen zu hoch sind. Bei 25 wirds wohl auch mer Gäste geben die spontan mal reinschauen.


                            Und im Gegenzug könnte man das peinliche oZK von der Preisliste streichen.


                            Ich glaube nach wie vor das dieser Service nicht nur als Preisdumping Massnahme von Ingo eingeführt wurde sondern auch weil es damals immer mehr Probleme mit ZKs gab in den Aussenclubs. Seit dem der oZK Service eingeführt wurde strecken einem die Frauen die Zunge bereits vor dem Zimmer in den Hals um den besseren Service zu sichern. Daher hat das schon gewisse daseinsberechtigung. Aber ja ich glaube die wenigsten Kunden nehmen unterdessen diesen Service in Anspruch, auch die welche ZK eigentlich nicht intressiert... Die dies probiert haben oder probieren wollten werden entsprechende Erfahrungen damit gemacht haben...

                            • Positiv finde ich, dass diesmal der Eintritt massiv gesenkt wird, und die Aktion nicht zu Lasten der Girls geht, ganz im Gegenteil: die tieferen Preise werden mehr Gäste anlocken, und sie erhalten sogar mehr für die 1/2h Vollservice (von mir aus könnte man den Service ohne Küssen streichen)


                              mir kommt die Winter-Aktion sehr entgegen (sollte man verlängern und in allen Imperium-Clubs einführen ): ich habe den Club länger nicht besucht und kenne ausser Sophie keines der anwesenden Girls, und heute hat es einige WGs ohne Fotos auf dem TP, so dass ich als "ungepoppt-einen-Club-verlassen-Weltrekord-Halter" jetzt sicherlich eher einmal hineinschaue, falls ich in der Gegend bin...


                              ...ausserdem hat/te es in letzter Zeit für mich ein paar interessante Girls auf dem TP: diese Woche eine Latina namens Angela (ohne Fotos, ev. die Dominicana aus dem Zeus?), mit Mia Evans endlich einmal ein junger natürlicher Porno-Star, und Anja hat anhand der Fotos ev. ein Muschi-Piercing?



                              Mit kleinen Speisen, wäre für mich ein Eintritt von 50 auch ok.


                              mich macht Essen oft träge, so dass es mir so besser passt




                              P.S. der Stil des Plakats ist m.E. unter der Gürtellinie
                              (kenne weder Afrim noch Don Andi)

                              • Eines der Erfolgsgeheimnisse der Imperium-Kette ist ja, dass immer darauf geachtet wird, dass die Frauen genug verdienen.
                                Nur so bleiben sie und nur so kann der bekannt hohe Qualitätsstandard gehalten werden.

                                Daher ist es nur konsequent, dass die Servicepreise etwas angehoben wurden. Ist ja nicht viel und übrigens jetzt auf dem gleichen Niveau wie im Zeus.


                                Eine Anregung hätte ich noch:
                                Einen 45 Min. Service einführen zu 150 Fr.,


                                Ich bin überzeigt, dass viele Gäste diesen nehmen würden.
                                Eine halbe Stunde ist oft zuwenig und eine ganze Stunde zu lang...;)


                                Don Phallo

                                • Auf Empfehlung von Herrn Afrim dem Besitzer vom Club Zeus,
                                  starten wir ab sofort im Palace mit einer geilen Winteraktion durch,
                                  jetzt nur noch CHF 25.00 Eintritt


                                  (* warm anziehen und solange der Vorrat reicht) :D


                                  http://www.club-palace.ch


                                  PS. Schreibt hier Eure Meinung zu unserer Hot-Price-Aktion
                                  der beste Beitrag wird gekürt und gewinnt einen Überraschungspreis vom Imperator persönlich!