St. Dragobete - Rumänischer Valentinstag 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon St. Dragobete - Rumänischer Valentinstag
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
St. Dragobete - Rumänischer Valentinstag Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte St. Dragobete - Rumänischer Valentinstag
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte St. Dragobete - Rumänischer Valentinstag Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte St. Dragobete - Rumänischer Valentinstag Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon

Behaarte Girls | Squirting | Glory Hole | Fisting | Fuss Erotik | etc.

Fetisch-Party 'Utopia' in Zürich Kloten

Club Palladium in Au im Rheintal Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Ministry of Kink an der Engelstrasse, könnte man noch empfehlen; klein aber fein. Ich besuche die Partys in Kloten seit vielen Jahren regelmässig. Neu wird beim Einlass nicht nur auf den Dresscode strikte geschaut, sondern es werden auch regelmässig Singles, wohl insbesondere aus Platzgründen, nicht mehr reingelassen. Die Partys sind einfach nur geil. Infos findet ihr auch auf der Homepage des Joyclub. War auch schon mit dem einen oder anderen Globe Girl da, die waren alle fasziniert von dieser kleinen Welt ohne Tabus....

      • Wo im Raum Zürich würdet ihr euch dafür einkleiden? Wo gibt es scharfe Fetish Sachen?

        Danke.

        Leider ist es so, dass für das weibliche Geschlecht ein viel breiteres Angebot bereitgestellt wird als für uns Männer. Selber kaufe ich in den grossen Fachmärkten ein (EM Volketswil oder Magic-x Dietlikon). Beide haben eine gute Auswahl aber in einem höheren Preissegment. Weniger Auswahl aber gute Preise hat die Eroticfactory an der Badenerstrasse. Ansonsten online. Bin ebenfalls offen für gute Einkaufstipp.

        Was die Begleitung betrifft hätte ich auch noch ein paar nette Damen zur Empfehlung, wäre aber auch interessiert an deinen Escorts (falls bezahlbar).

        • Hallo Pero,


          sehr interessanter Bericht, Danke !


          Mich hatten schon einige Deutsch sprechende Escorts (logischerweise nicht die Rumäninen aus den Clubs) angesprochen, ob ich da zusammen mit ihnen hin will. Ich habe bisher abgesagt, aber mal sehen, wäre was für die To-Do Liste für dieses Jahr.


          Wo im Raum Zürich würdet ihr euch dafür einkleiden? Wo gibt es scharfe Fetish Sachen?

          • Utopia - Fetish De Luxe

            https://events.erotopia.ch



            Jeden ersten Samstag im Monat steigt die mittlerweile legendäre Fetisch-Party in Zürich-Kloten. Selber habe ich diese bereits sechsmal besucht und zwar mehrheitlich in Begleitung aber auch schon alleine.


            Die Organisatoren rufen das Motto - 'Lebe deinen Fetisch! Alles kann, nichts muss - aus. Klare (respektive heilige) Regeln oder Gebote wie sie genannt werden, sind aufgestellt in Bezug auf Dresscode, Verhalten oder auch z.B. bezüglich Genussmittel (No drugs). Mein nachstehender Bericht soll euch einerseits einen kurzen Eindruck der Infrastruktur vermitteln als auch einen möglichen Ablauf eines Abends aufzeigen. Selber habe ich die Erfahrung gemacht, dass jeder Anlass total anders sein kann (je nach Gästen). Ich schildere euch nachstehend meine eigenen Eindrücke die sich keinesfalls decken müssen, wie es andere Gäste wahrnehmen.


            Ich finde die Party auf jeden Fall einzigartig, hocherotisch, genüsslich und spannend zugleich, nur schon von den schrillen und fantasievollen Outfits her. Man begegnet Leuten mit Anal-Plugs in den Ärschen, Lack- oder Lederoutfits oder einfach in sexy Stockings, High-Heels oder anderen extravaganten Kostümen. Grenzen sind wirklich keine gesetzt. Drag-Queens mischen sich mit Heteros, Transgender mit Bi-Paaren etc. Man kann nach Absprache selber in die Geschehnisse eingreifen oder man wird hineingezogen (ein bisschen Mut ist auf jeden Fall kein schlechter Begleiter). Mann kann sich u.U. in Handschellen, Halskrausen etc. in den 'Darkroom' abführen lassen, sich nur mit der eigenen Partnerin oder Partner vergnügen (Public Action), 'nur' geniessen und sich als Voyeur betätigen oder einfach abtanzen bis zur Ekstase. Wer Lust verspürt einen Striptease zu vollführen darf dies machen. Vieles ist erlaubt was Spass macht, einzig die Hygiene-Vorschriften sollten beachtet werden und vorallem das wichtige Gebot - Anstand und Respekt.


            Altersmix der Partygänger

            zwischen 20 und 60, mehrheitlich Couples aber auch Gruppen, ein kleiner Teil sind Single Damen und Herren.


            Anzahl Besucher

            Schätzungsweise 500 Gäste (aus der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland)


            Outfit/Dresscode

            Jeder Anlass hat sein Motto. Strassenkleider sind nicht erlaubt ansonsten wirklich alles was das (Fetisch) Herz begehrt. Hemmungen sind falsch am Platz. Auch nackt herumlaufen ist möglich. Jeder wird in seiner Art respektiert.


            Musik

            DJ, House (für einen ü50 wie ich manchmal an der Grenze)


            Räumlichkeiten (zweistöckig)

            Parterre: Dance Floor (mit kleiner Bühne und Käfigen), Raucherbar, Fotoraum (wer sich nachher im Internet finden will) und 'Dark Room'

            Obergeschoss: Ist Paaren vorenthalten. Dort darf man sich ausleben, vögeln, mitmachen, beobachten oder einfach geniessen.


            Verschiedene Sofa-respektive Ruhezonen sind auf beiden Stockwerken vorhanden.


            Besonderheiten

            Es ist mit Abstand die friedlichste und schrillste Party die ich kenne (Security Personal überwacht das Geschehen). Es ist ein Sehen und gesehen werden. Jeder akzeptiert jede und jeden in seiner individuellen Art. Es wird gefeiert bis meisten um 6 Uhr. Man lernt coole Leute aus allen Alters- und Berufsschichten kennen. Man wird vom Personal sehr natürlich und freundlich behandelt.


            Meine besten Erfahrungen

            Ich habe meine ersten Strap-on Erfahrungen dort gemacht (eine Dame suchte sich wahllos sogenannte "Opfer" aus). Eine Kollege von mir wurde auf dem Dance-Floor von seiner Partnerin und zwei 'fremden' Damen abgewixt und ich und viele andere haben die Geschehnisse 'voyeuristisch' genossen und mit Applaus bedacht. Der 'Darkroom' bietet die Möglichkeit von z.B. BDSM Sessions (aktiv und zuschauen). Auf die 'Glücklichen' (war auch schon einer davon) warten manchmal nach der offiziellen Party noch eine After-Party in einem Hotel (ab ca. 3 Uhr lichten sich die Räume und die Kontaktaufnahme wird einfacher). Meine besten Erfahrungen habe ich immer mit einer Partnerin gemacht weil man da eher angesprochen wird.


            Natürlich gibt es auch an dieser Veranstaltung sogenannte Spinner, Übertreiber, Männer die ihre Hände nicht unter Kontrolle haben, übertrieben nahe am Ereignis teilhaben wollen und solche die gegen die Regeln verstossen. Da spreche ich aber nur von einem sehr kleinen Teil. Wie gesagt ist es eine friedliche Party mit wirklich speziellen Leuten, sehr erfrischend und einzigartig.


            ... und das Spezielle und interessante ist - Ich habe schon etliche Girls aus verschiedenen Saunaclubs gesehen (mit Partner) die vermutlich ausmietet (Escort) wurden.


            Auf der Homepage des Veranstalter erfahrt ihr noch mehr Details. Ich kann euch einen Besuch sehr ans Herz legen auch wenn, wie ich, man nicht ein absoluter Fetisch-Fanatiker ist.