FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Abwasser-Analyse zeigt - St. Gallen überholt Zürich als Koks-Hochburg


      Zürich galt jahrelang als schweizerische Kokain-Hauptstadt. 2019 hat sich das geändert: St. Gallen hat neu die Nase vorn.


      Die Schweizer schnupfen haufenweise Koks. Kein Land ist in der Top-Ten-Rangliste der europäischen Städte, in denen am meisten von der Droge konsumiert wird, so oft vertreten wie die Schweiz: Gleich vier Plätze nimmt unser Land darin ein.

      Am meisten Kokain nehmen die Menschen europaweit allerdings im belgischen Antwerpen und im niederländischen Amsterdam. Auf Platz drei gibt es bei der Abwasser-Analyse zum Jahr 2019 eine Überraschung, da steht nämlich neu St. Gallen. Bisher war Zürich die unbestrittene Koks-Hochburg der Schweiz. Neu befindet sich Zürich auf dem vierten Rang.




      Rückstände im Abwasser haben sich vervierfacht


      Die entsprechenden Daten werden jedes Jahr durch die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht ausgewertet. Für die europaweite Studie wurde das Abwasser in über 70 Städten hinsichtlich der Konzentration von Koks-Rückständen untersucht.

      Die Zahlen zeigen: In St. Gallen hat sich die Kokain-Konzentration im Abwasser in sieben Jahren vervierfacht. In Zürich hat sich der gleiche Wert «nur» verdoppelt.


      Auch Basel und Genf sind vertreten


      Dafür, dass St. Gallen die neue Schweizer Koks-Hauptstadt ist, gibt es laut «St. Galler Tagblatt» zwei mögliche Gründe: In St. Gallen könnte 2019 tatsächlich mehr Kokain konsumiert worden sein. Oder aber, in St. Gallen wird mehr Kokain mit einem hohen Reinheitsgrad konsumiert.

      Bei den weiteren Schweizer Städten auf der Liste handelt es sich um Basel auf Rang sechs und Genf auf Rang neun. Nicht in den Top Ten vertreten ist Bern – die Hauptstadt folgt nach dem spanischen Valencia und vor dem tschechischen Prag an 18. Stelle.


      Beschlagnahmte Menge steigt


      Das Kokain sich einer grösser werdenden Beliebtheit erfreut, zeigen auch die Zahlen von Polizei und Zollverwaltung. 2019 wurden 4182 Strafanzeigen wegen Kokainkonsums eingereicht. Das ist ein Plus von mehr als 1000 gegenüber 2015.

      Auch die Menge des von der Polizei und von den Zollbehörden beschlagnahmten Kokains hat in den letzten paar Jahren stetig zugenommen und erreichte 2019 mit fast einer Tonne einen langjährigen Höchststand.

      Quelle: https://www.blick.ch/news/schw…-hochburg-id15932157.html


      So wie ich die Zürcher kenne, sie werden es nicht einfach so hinnehmen und werden jetzt erst Recht so richtig Gas geben... Aphrodisia & Co. haben ja wieder auf.... :kuss: