FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Club Zeus Küssnacht Oktoberfest
Globe Zürich Volketswil Public Sex Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum
Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party
Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party
Club Zeus Küssnacht Oktoberfest Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Globe Zürich Volketswil Public Sex
Saunaclub Elegant Ostschweiz Party 2 jähriges Jubiläum Sauna Club Schweiz Zeus Arabian Nights Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Küssnacht Oktoberfest
    • Hallo, franciss


      Zunächst einmal herzlich willkommen in der "Krabbelgruppe" bei uns hier im Forum.


      Also, "Erfahrungen" mit Escort in der Schweiz habe ich jetzt nicht ... und deshalb werde ich es mir auch verkneifen, Empfehlungen auszusprechen. Aber grundsätzlich kann ich Dir schon ein paar Hinweise geben, woran man gute und seriöse Escort-Agenturen erkennt.


      Da heute die allermeisten Dinge "im Netz" stattfinden, passiert der erste Kontakt mit einer Agentur im Regelfall ja über die jeweilige Website. Und ein seriöses Webdesign ist eigentlich immer ein verlässlicher Indikator für die Serösität und "Klasse" der Agentur selbst.


      Das fängt schon bei einem klaren und eindeutigen Impressum an. Kontakte und Erreichbarkeit, also Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Bankverbindungen, Bürozeiten.

      Offenheit und Transparenz was die Preise angeht ist wichtig. Ist klar ersichtlich, welche Tarife für die jeweilige Dame aufgerufen werden ...? Sind die Reisekosten zu den wichtigsten Metropolen von den "Homebases" der Damen bereits vorab festgelegt ...? Hochklassige Agenturen verkaufen bei den Dienstleistungen der Damen auch keine "Sonderausstattungen" ... €50 zusätzlich für "dies", €20 zusätzlich für "das", €30 für "jenes" und nochmal €100 für "noch was anderes" ... Unding.


      Gibt es eine "Q&A"-Sektion auf der Seite, wo bereits die häufigsten Fragen potenzieller Kunden oder individuelle Besonderheiten der Agentur (z.B. die Notwendigkeit von Anzahlungen bei Erstbuchungen) vorab adressiert werden ...?


      Für mich ist ein ganz wesentliches Kriterium aber auch die Qualität der Fotos der Damen. Die Damen sind das "Kapital" der Agentur. Also sollte eine seriöse Agentur ein (Eigen-)Interesse daran haben, ihre "Ware" in das bestmögliche Licht zu rücken. Sind die Fotos in einem professionellen Setting entstanden ... ordentlich ausgeleuchtet ... vom Stil her einheitlich und zum Design der Website insgesamt passend ... sind die Models professionell positioniert und vom Fotografen angeleitet worden ... sind die Aufnahmen in HD ....?

      Wenn eine Agentur mit "privaten" Fotos der Damen arbeitet, die augenscheinlich von unterschiedlichen Fotografen stammen (oder gar mit den eigenen Handys der Damen als Selfie gemacht wurden), nichts einheitlich aussieht, sondern alles "Kraut und Rüben" ist ... dann kann man die Website meiner Meinung nach auch gleich wieder schließen.


      Auch die Beschreibung der unterschiedlichen Damen ist ein wesentlicher Indikator ... genau wie Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion der Website selbst.

      Es kann immer mal passieren, dass man z.B. in einem Onlineforum bei einem Kommentar (so wie ich ihn gerade verfasse) mal einen Tippfehler produziert, ein Komma verschludert oder ein Satzbau nicht ganz "gerade" ist.

      Aber auf der professionellen Website einer professionellen Firma, die mir für zigtausende Euro (bzw. CHF) bestimmte Dienstleistungen verkaufen will ... da verlange und ERWARTE ich, dass die Website nicht "vom Praktikanten in Heimarbeit auf dem Handy erstellt" wurde.


      Absolutes "Kill-Kriterium" für mich ist allerdings, wenn in den Beschreibungen der Damen geschludert oder gespart wird. Eine seröse und hochklassige Agentur sollte ein paar Worte über die jeweiligen Damen verlieren können, um deren Einzigartigkeit und Besonderheit zu beschreiben.

      Auch sollten die jeweiligen Vorlieben (nicht einmal zwingend sexuell) und Interessen der Damen ersichtlich sein ... Hobbies, Kleidungsstil, Charakter, Persönlichkeit.

      Wenn es diesbezüglich "gar nichts" auf der Website gibt, dann "kann es das für mich nicht sein". Noch schlimmer ist eigentlich nur noch, wenn man direkt sieht, dass der "Text" zur jeweiligen Dame original in einer Fremdsprache geschrieben und nach Übersetzung mit "Google Translate" ohne sprachliche und redaktionelle Glättung online gestellt wurde.


      Der finale "Lacmus"-Test ist aber in letzter Konsequenz der persönliche Kontakt mit der Agentur selbst ... sei dies per E-Mail oder telefonisch. Auskunftsfähigkeit und -freudigkeit des Sekretariats, Höflichkeit und der (erkennbare) Wille, eine gute Dienstleistung bereitzustellen, ist in jedem Fall SOFORT erkennbar ... verbal wie schriftlich. Auch die Frage, wie lange eine Agentur braucht, um auf eine (schriftliche) Anfrage - und sei sie noch so unverbindlich - zu antworten, ist ein Indikator, ob man als Kunde ernstgenommen wird und welches Selbstverständlich die Agentur hat.


      Ich bin sicher, es gibt noch "100.000" andere Faktoren ... aber das wäre so erstmal das, was mir spontan einfällt.


      Grüße vom freundlichen Coyoten :deutschland:

      "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die sich die Welt nicht angeschaut haben.“ (Alexander von Humboldt, 1769-1859)