Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Saunaclub Elegant Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Saunaclub Elegant Ostschweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Anmelden oder registrieren
Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
    • Wenn das Girl aus dem Libanon ist, war es sicher Evita. Zu erkennen an ihrer Revolvern. Die ist echt empfehlenswert.


      • Girl aus x


        sie spricht perfekt deutsch, da sie schon lange in D ist, von ihrer Art und Kommunikation hat es sehr gut gepasst - junges zierliches Girl, sehr kleine A-Titties mit schönen Nippeln, runder knackiger Hintern, dunkle Haare, ihr Gesicht gefiel mir in der Nähe besser, schöne volle Lippen...und auch recht grosse Pussy-Lips


        da es ihr auf der Liege zu heiss war, haben wir und auf ein Tuch auf den Rasen gesetzt, sie hat mich manuell und mit einem ZK sehr schnell erobert, zusammen in den Pool wollte sie leider nicht , da auch sie nicht schwimmen kann, die Outdoor-Plätze waren von anderen Päärchen besetzt, sie hat sich mir zuliebe aber an den Pool-Rand gesetzt, wo ich etwas mit ihren Nippeln gepielt habe und ihr bald gerne aufs Zimmer gefolgt bin.


        dort zuerst ihre super leckere rasierte Pussy ausgiebig genossen , ein gekonntes Französisch, GV inkl. ZK in div. Positionen bis zu Abschluss, danach sofort das Zimmer verlassen


        Fazit: kurzes, aber intensives, gekonntes Programm mit jungem temparamentvollen natürlichen (aber mit ein paar auffälligen Tatoos) Girl, sehr empfehlenswert

        • Keine Sorge. Ich war mehrmals da. Sie war nie anwesend. Zufall? Ich hab mich vor meinem letzten Besuch im April sogar zuvor telefonisch nach ihr erkundigt. Da wurde mir von der Bardame mitgeteilt das sie noch im Urlaub ist.


          Lieber Ranco,


          wie nun mehrfach gesagt... ist Evita die ganze Zeit über anwesend,
          ausser 1 Urlaubs-Woche anfang März diesen Jahres sowie immer Montags oder Dienstags wenn sie frei macht.
          Überzeuge Dich am besten persönlich Vorort.

          • Lieber Ranco, was soll jetzt das?


            Wenn Evita wirklich deine Favoritin ist wie Du scheibst,
            solltest Du wissen das Evita die ganze Zeit über im Club FKK66 anwesend ist.
            Sie war allenfalls Anfang März eine Woche im Urlaub.


            Wie bereits mitgeteilt ist der Plan Top-Aktuell.
            Vielleicht solltest Du wieder mal vorbeikommen um den Plan zu überprüfen und Deine "Favoritin" zu beglücken ;).


            Keine Sorge. Ich war mehrmals da. Sie war nie anwesend. Zufall? Ich hab mich vor meinem letzten Besuch im April sogar zuvor telefonisch nach ihr erkundigt. Da wurde mir von der Bardame mitgeteilt das sie noch im Urlaub ist.

            • Top Aktuell? Meine Favoritin Evita ist schon seit zwei Monaten nicht mehr anwesend. Es gibt auch keine Info wann sie vielleicht zurück kommt. Und seit dem wurde der Plan mehrmals korrigiert. Ein Besuch bei euch lohnt sich nach der Frühjahrsflaute inzwischen aber wieder.


              Lieber Ranco, was soll jetzt das?


              Wenn Evita wirklich deine Favoritin ist wie Du scheibst,
              solltest Du wissen das Evita die ganze Zeit über im Club FKK66 anwesend ist.
              Sie war allenfalls Anfang März eine Woche im Urlaub.


              Wie bereits mitgeteilt ist der Plan Top-Aktuell.
              Vielleicht solltest Du wieder mal vorbeikommen um den Plan zu überprüfen und Deine "Favoritin" zu beglücken ;).


              • Top Aktuell? Meine Favoritin Evita ist schon seit zwei Monaten nicht mehr anwesend. Es gibt auch keine Info wann sie vielleicht zurück kommt. Und seit dem wurde der Plan mehrmals korrigiert. Ein Besuch bei euch lohnt sich nach der Frühjahrsflaute inzwischen aber wieder.


                • Entschuldigung das es dir verschwiegen wurde ;)
                  Evita (Ex Globe-Galena) kannst Du jetzt auf der Homepage sehen :
                  http://www.fkk66.com/de/girls-…tive=1&period=&amid=girls


                  Lieber Ranco73, schreib doch mal einen ausführlichen Bericht über Deine Erlebnisse mit Evita. :super:

                  • Hatte mal wieder Lust auf einen längeren Abend im Globe und habe mich an diesen Samstag am späten Nachmittag auf den Weg gemacht. 18:00 und ziemlich ruhig alles ... aber das kann ja Alles noch kommen.
                    Erst ein schönes und wie immer auch spassiges Erlebnis mit Melanie gehabt. Wer guten Sex mit Spass/ Humor kombinieren will, ist bei ihr bestens aufgehoben. :lachen:
                    Wieder an der Bar war Galena auf einmal, wie aus dem Nichts erschienen, neben mir. Ein Wahnsinnsstrahlen im Gesicht (wie eigentlich immer) und schon geht es einem nochmal besser:happy:. Insbesondere die coole Brille, die sie gerade trägt ... etwas Lehrerin ... aber da bin ich doch gerne ein fleissiger Schüler.
                    Etwas später kam noch Gia dazu, womit ich eine Powerkonstellation zusammen hatte. Hatten wir letztes Jahr schon mal und ich hatte darüber nicht geschrieben ... aber jetzt weiss ich warum ... es war dieses mal einfach noch besser.:super:
                    Besonders auch das Spektrum an Oberweiten: süsse feste A-Cups, die einen mit einem schelmischen Blick anfeuern "Los, pack doch zu, mach schon...", kombiniert mit feurigen D-Cups und das ohne (!) medizinische Plastikbehandlung.
                    Galena sich dann gleich voller Energie ("Miss Duracell") über meinen kleinen Prinzen hergemacht und Gia die geniessende Schmusekatze. Wobei mit Katze nicht der Stubentiger, sondern ein richtiger Tiger gemeint ist. Die erste Runde bestand damit aus Galena verwöhnt mich und ich Gia ... mal etwas anderes, aber hammergeil. Und ich habe doch glatt den Eindruck, dass es im Laufe der Session Gia mehrfach genossen hat:smile:. Dann gab es gemeinsames Runterkuscheln ...
                    Habe mich schon auf die gemeinsame Aufräumaktion vorbereitet ... im Globe wird man wirklich zum "Bettenmach-Meister":mutig:, wenn man mithilft. Doch es kam wieder anderes als erwartet ... da geht doch noch was und wir stürzten uns wieder ins Geschehen... diesmal mit einer schönen öligen Sauerei...:teuflisch: Die beiden Damen schaffen es auch den müdesten Geist "oder so ähnlich" wiederzubeleben:smile:.
                    Zum Ausklang des Abends haben wir im Barbereich abgemacht. Galena rasch wie aus dem Ei gepellt an mich gekuschelt und Gia schwebte auch bald hinterher. Bald tönte es aus den Boxen "Time to say goodbye" und ein sehr schöner Abend war rum.
                    Alles in Allem war es einfach nur Porno und doch auch schmusiges Drumherum. Zwei Traumfrauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so hervorragend harmonieren.:happy:
                    Danke Galena:kuss:! Danke Gia:kuss:! Ich muss aufpassen, dass ich mich nicht zu sehr an solche Aktionen gewöhne.


                    Wiederholungsgefahr: Einzeln und in Kombination, sehr, sehr hoch.

                    • Ja, Galena / Evita pendelt zwischen dem FKK66 und dem Globe hin und her.


                      Neulich habe ich die wunderschöne Libanesin wieder mal getroffen, habe sie anfänglich fast nicht erkannt, dafür aber sie mich und das obwohl wir uns über 2 Jahre nicht mehr gesehen hatten…
                      Sie wusste noch meinen Namen und erinnerte sich an Details aus unserer Begegnung. Ich war perplex. Sowas gibt's doch nicht, wie ist das möglich, sie hat sicher Hunderte von Männern vernascht in der Zwischenzeit…;)


                      Ich fühlte mich natürlich gebauchpinselt. Anyway, Galena ist eine attraktive, herzliche, fröhliche, aufgestellte Frau und hat, wie sie betont, immer noch grossen Spass am Sex, was ich ihr sofort abnehme, bei ihr ist das nicht nur so ein Werbespruch, nein, sie ist mit Leidenschaft dabei und dies auch noch spätabends, geht voll mit und macht nicht nur mir grosse Freude, sondern auch sich selber, vielleicht zusammen mit ihrem Humor das Geheimnis ihrer ungebrochenen Freude am Job.


                      Es gibt mir wieder einmal Bestätigung, dass es Frauen gibt, die über eine fast unerschöpfliche sexuelle Energie verfügen, da kann man als Mann nur neidisch werden, habe ich übrigens oft bei Frauen aus dem orientalischen Raum erlebt, die glutäugige Araberin, die, wenn die Hüllen gefallen sind, der Schleier weg ist, zur wilden Raubkatze wird, der man sich kaum noch erwehren kann.
                      ;)


                      Don Phallo

                      • Nach 2 Monaten habe ich mal wieder das Globe aufgesucht um meiner Favoritin Gia die Aufwartung zu machen. Beim Warten auf die Holde hat sich Galena so liebevoll um mich gekümmert, dass ich schliesslich beide Frauen aufs Zimmer genommen habe. Dort ging dann die Post ab. Die 2 sind ein tolles Duo. Sie haben viel Phantasie und man merkt, dass sie gut eingespielt sind und sich ergänzen. Beide sind fröhliche Girls, nehmen kein Blatt vor den Mund und sind im sexuellen Bereich echte Granaten. Ich wurde jedenfalls zu meiner vollsten Zufriedenheit behandelt und ging mit weichen Knien nach Hause. Solch ein Erlebnis wiederhole ich gerne wieder.

                        • Wenn ich erotische Fantasien zu Dritt erleben möchte, ist Galena für mich "gesetzt". Sie sieht nicht nur hammermässig aus, entspricht meinem Beuteschema "kleine Titten, geiler Arsch", sie hat viel Fantasie und Humor, wenn es darum geht ein Date zu Dritt zu erleben. :smile:


                          Jedes Mal lässt sie sich wieder etwas Neues einfallen und wählt dazu ein passendes Girl. Besonders reizvoll, wenn sie mir die Augen verbindet und erst dann das zweite Girl dazu holt und ich dieses blind erlebe, wie ich sie lecke, sie mich bläst und dann fickt oder wenn ich jeweils raten darf wer von beiden mich gerade von oben, von unten von links oder von recht beglückt. Jedes Mal auf eine andere Weise ein geiles Erlebnis, auch mit viel Humor, coolen Sprüchen und herzlichem Lachen.


                          Bin sonst nicht der "Stammbucher", ich liebe die Abwechslung, aber bei Galena bin ich auf dem besten Weg dazu.:mutig:


                          Die Dritten im Bunde waren bisher Alexandra, Alessia, Chayenne (neu) und Mirela, für mich immer Erstbegegnungen, die ich bei Gelegenheit auch solo gerne wiederholen werde oder schon wiederholt habe.


                          Freue mich schon auf meine nächste Überraschung mit dieser Super-Frau.

                          • Nein ist er definitiv nicht.


                            Badwischer


                            Nach meiner (jahrelangen) Erfahrung ist der Tagesplan ungefähr aktuell, aber nicht bewusst falsch, etwa zu Werbezwecken.

                            - die freien Tage der WGs werden nicht berücksichtigt, weil der Plan nicht täglich gepflegt wird.

                            - urlaubsbedingte Abwesenheiten werden meist nur verzögerlich berücksichtigt, die Rückkehr aber auch, also besser mit dem wg persönlich besprechen.

                            - neue WGs werden meist mit etwa einwöchiger Verspätung aufgenommen, d.h. man kommt in den Club und sieht neue Gesichter, die nicht auf dem Plan stehen, ist ja auch kein Weltuntergang. Ist vielleicht ganz praktisch, wenn sie nicht einschlägt und nach drei Tagen wieder geht, dann muß man sie nicht aus dem plan streichen.

                            Ärgerlich ist aber, daß es neuerdings Schwierigkeiten gibt, wenn man anruft und nach Anwesenheiten oder Frühschicht fragt, das war bei Biggi halt prima.

                            • Zitat von Rion:
                              "Natürlich schafft das Bobby, wenn er will *zwinker* :smile:"

                              Nein, er will partout nicht!!!


                              Beweis fällig?


                              Auf Bobbys heutigem TP ist Evita (Galena Globe) drauf - und auf dem TP vom Globe ist Galena drauf. Alles klar! Evita ist heute als Galena im Globe und nicht als Evita im FKK66! Der TP vom Globe ist 1000x zuverlässiger!


                              Habs schon heute Früh gesehen ... aber noch keine Zeit zu schreiben.
                              Will anscheinend wirklich nicht. :wütend:

                              • wow,hat noch niemand was über diese super frau gepostet?
                                sie ist doch schon ca 1.5 jahre im globe dabei...


                                ich habe sie schon öfters gesehen,aber leider hatten wir noch kein date zusammen.
                                gestern war das anderst.
                                ich war am relaxen nach dem mittagessen und sie gesellte sich zu mir...
                                spricht sehr gut deutsch und ist laut eigener aussage hyperaktiv...^^
                                wird nicht langweilig mit ihr...
                                klar,folgte der zimmergang.
                                die frau hat eine schöne zirliche figur und einen absoluten klasse arsch...wow...
                                der BJ war gut,nicht super,aber gut...
                                und sex war herrlich...sie hat alles mitgemacht und auch die führung übernommen...
                                hat perfekt gepasst und war ein super einstieg in den globe-tag^^
                                (leider gings nicht so weiter...)

                                • Evita im FKK66


                                  Ein Traum von einer Frau, leider schon ne Weile nicht mehr gesehen, geschweige denn andere Sachen mit Ihr gemacht.

                                  Evita stach mir direkt beim betreten des Clubs ins Auge und ich beschloss Kontakt aufzunehmen. Das muss man auch, da es nicht Ihr Ding ist auf die Männer zuzugehen.

                                  Erst mal nen Sekt spendiert und wild auf dem Sofa vor der Sauna gefummelt. Wie sie mein Ding bearbeitet hat, wusste ich, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte.

                                  Während sie den Sekt getrunken hat, haben wir Zungenküsse ausgetauscht und wild gefummelt, es war einfach Gigantisch, so dass die Frage "aufs Zimmer" nicht lange auf sich warten ließ.

                                  Dort angekommen verwöhnte sie mich mit einem Fantastischen, gekonnten
                                  Blowjob.... danach fragte ich sie, ob ich sie mit der Zunge verwöhnen darf, was Sie nicht verneinte. Ich spielte mit meiner Zunge an Ihren sehr ausgeprägten Schamlippen herum, bis sie sich nach 20 min in einem Megaorgasmus wand.

                                  Dann ging der eigentliche Akt los wir vögelten im :doggy: , danach :reiten:, was echt geil war, da sie nicht klassisch reitet, sondern sich vor und zurück auf deinem Schwanz bewegt (also mehr auf deinem Bauch rutscht, als rein- raus)...ein Hochgenuss. Dann folgte zum Abschluss Stellung:69: und ich durfte in Ihren Mund abspritzen. Danach spülte sie ihren Mund aus und wir machten noch ein wenig Petting, wo sie nochmals kam.

                                  Alles in Allem Empfehlenswert, danke Evita für dieses geile Erlebnis.

                                  • Evita ist eine attraktive und sehr selbstbewusste Frau. Nicht gerade resolut, aber immerhin merkt mann sofort, dass sie sehr genau weiss, was sie will.

                                    Wer den Draht zu ihr gefunden hat, wird von ihr sehr liebevoll „betreut“. :super: Sie ist zuvorkommend und hat eine Ahnung davon, was Männer brauchen. Wie ein Vollprofi versteht sie es vorzüglich, ihren Charme und ihre andern Reize, von denen sie mit einer Vielzahl gesegnet ist, gezielt einzusetzen. So ist sie die Männerbetörerin par excellence.

                                    Sie deckt einen reichlich mit Streicheleinheiten ein und lässt sich aber ebenso gern überall berühren und liebkosen. :kuss: Es ist ein Hochgenuss, ihre lecker ausgeprägte Muschi nach Herzenslust zu lecken und zu spüren, wie sie das liebt.

                                    Nach einem wilden Doggy ging’s nach einer Wende in der Missio weiter, aber nicht etwa ruhiger. Diese wilde Raubkatze will alles und schenkt dem Mann nichts.

                                    Sorry, d.h. natürlich schon, nämlich Sex vom Feinsten. Evita geht voll mit, :super: :kuss: :super: ist sehr anschmiegsam und „anpassungsfähig“. Was so viel heisst, dass bei ihr jeder auf seine Rechnung kommen wird. Und es nicht bereuen wird, sie als „Partnerin“ gewählt zu haben. Und so ganz obendrein: Ihr Service ist so gut, dass die Wiederholungsgefahr gefährlich hoch ist.

                                    • Dieses mal halte ich es kurz , ich muss mich ja nicht wieder wiederholen. Ich sage nur soviel Galena ist eine Garantie für sehr guten Sex. Und einen glücklichen Heimweg. Durfte gestern wieder diese Erfahrung machen:smile:.


                                      Und mit Abstand eine der engsten Frauen im Globe :happy:.


                                      Vielen Dank nochmal für dass tolle Erlebnis Galena.


                                      Und bis zum nächsten mal :smile:



                                      Lg Blowjob171

                                      • Erstmal danke Felice und ja ich weiss was du meinst, und es ist mir aufgefallen. Ich bin mir sicher wir meinen dasselbe:happy:.


                                        Lg Blowjob171



                                        Spannender Bericht und es ist tatsächlich so, dass sie das Schöne mit dem Nützlichen verbindet. Damit es bei ihr so richtig abgeht, so hat sie es mir erzählt muss der Mann über etwas ganz bestimmtes verfügen.


                                        Was mich wunder nimmt, als sie gekommen ist, ist dir nocht etwas anderes aufgefallen, ich denke da an etwas ganz bestimmtes und das ihr nur dann passiert wenn sie heftig kommt. Das hat sie mir so erzählt, ich war 2x mit ihr zusammen und beide Male ist es geschehen. Es war ein ganz geiles Erlebnis.


                                        Meine Erfahrung mit Arabischen Frauen die sich entschlossen haben ihre Lust auszuleben ist fantastisch. Ich habe selten einen so intensiver Sexrausch erlebt wie mit den Frauen aus dieser Region. Ähnliches habe ich nur noch mit Türkinen erlebt, aber die haben ja auch einen Arabischen touch.

                                        • Spannender Bericht und es ist tatsächlich so, dass sie das Schöne mit dem Nützlichen verbindet. Damit es bei ihr so richtig abgeht, so hat sie es mir erzählt muss der Mann über etwas ganz bestimmtes verfügen.


                                          Was mich wunder nimmt, als sie gekommen ist, ist dir nocht etwas anderes aufgefallen, ich denke da an etwas ganz bestimmtes und das ihr nur dann passiert wenn sie heftig kommt. Das hat sie mir so erzählt, ich war 2x mit ihr zusammen und beide Male ist es geschehen. Es war ein ganz geiles Erlebnis.


                                          Meine Erfahrung mit Arabischen Frauen die sich entschlossen haben ihre Lust auszuleben ist fantastisch. Ich habe selten einen so intensiver Sexrausch erlebt wie mit den Frauen aus dieser Region. Ähnliches habe ich nur noch mit Türkinen erlebt, aber die haben ja auch einen Arabischen touch.

                                          • Nachdem ich am Freitag im Globe war hat es mich gestern nochmals dorthin gezogen :happy:.
                                            Heute wollte ich mal wieder neue Frauen kennenlernen. Nach einem schönen Erlebnis mit Rahel.
                                            Kam ich mit Galena ins Gespräch. Wir kennen uns schon länger, da sie eine gute Kollegin von Marina ist.
                                            Doch auf dem Zimmer waren wir bis jetzt noch nie.


                                            Denn Abend über scherzten wir öfters und ein Spruch gab denn anderen :happy:. Bis wir uns gegen ca.1.00uhr sichtlich näher kamen. Jedoch mussten wir eine ganze Weile warten da alle Zimmer besetzt waren. Die Wartezeit nutzten wir indem wir uns unterhielten und kuschelten.


                                            Als wir dann endlich einen Zimmerschlüssel hatten ging es los:smile:.


                                            Wie ja jedem bekannt ist bieten die Damen im Globe zu 99% guten bis sehr guten Service. Es kommt also so gut wie nie vor dass man unzufrieden ist.
                                            ( Geht zumindestens mir so )


                                            Ich habe wirklich mittlerweile schon viele schöne Erfahrungen gemacht. Und tolle Frauen kennengelernt.
                                            Aber richtig aussergewöhnliche Erlebnisse ( also wirklich einmalig schöne ).
                                            Wo wirklich alles stimmt.
                                            Hatte ich bis jetzt mit 2 Frauen.


                                            Ich weiss ich schreibe immer sehr euphorisch, was auch denn Tatsachen ( meinen Erlebnissen entspricht ). Dass man schnell denn Eindruck bekommen kann der findet doch jede gaaanz toll. Dass mag so rüberkommen:happy:. Jedoch einmalig und aussergewöhnlich schöne Erlebnisse ( wo absolut wirklich alles gepasst hat) hatte ich bis jetzt wie gesagt 2. ( Marina und Alexis )


                                            Ich gehe heute mal wieder so ins Detail weil ich es bis jetzt immer noch nicht fassen kann, wie wunderschön es gestern eigentlich war:lachen:.


                                            Ich bin ehrlich ich habe Anfangs niemals gedacht dass das Erlebnis mit Galena mich so "umhauen" würde.


                                            Doch es war wirklich eines der besten Erlebnisse die ich im Globe bis jetzt hatte.
                                            Sie gehört für mich seit gestern wirklich zu meinen absoluten Favoritinnen.


                                            Ich denke mittlerweile darf ich behaupten schon auf dem Weg ein Stammgast im Globe zu werden. Und ich durfte schon viele tolle Frauen kennenlernen und viele tolle Stunden erleben.


                                            Doch was Marina, Alexis und mir gestern Galena geboten haben. Bieten keine anderen Frauen für mich.


                                            Für mich gehört zu einem absolut perfekten Erlebnis mehr als nur der "Service". Dass ganze "Gesamtpaket" muss stimmen. Kennenlernen, genügend Zeit nehmen, auf einen eingehen, kein Zimmerdrang, nach dem Service nicht einfach vergessen sein sondern ab und zu mal ein lächeln oder ähnliches, einfach mal reden ohne den hinter Gedanken aufs Zimmer gehen zu müssen und und und.
                                            Mir ist klar dass das Pay 6 ist. Aber wenn man mir dass Gefühl vermitteln kann und mich so um denn "Finger wickeln" kann dass ich das für einen Moment vergesse. Und mich wirklich zu 100% wohl fühle und alles um mich herum vergesse. Dann ist dass für mich ein Perfektes Erlebnis.:verliebt:


                                            Und dass hat Galena wirklich gestern geschafft.


                                            Dass was sich auf dem Zimmer abgespielt hat war wie ein perfekt geschriebenes " Drehbuch ". Würde man dass verfilmen Titanic und Avatar wären ein Witz:smile:.


                                            Nein im Ernst wir verstanden uns so super. Wir waren wie füreinander bestimmt. Weder sie noch ich mussten irgendwie etwas sagen. Wir waren nur noch eins. Einmaliger FO, 69, und verschiedene Stellungen. In denen wir genau auf einer " Welle " lagen. Wir harmonierten so perfekt dass dieses Gefühl bei jeder Bewegung jedem mal eindringen so intensiv war. Dass ich es echt nicht fassen konnte. Ich hatte dass Gefühl ihre Lustgrotte war wie auf meinen Kumpel zugeschnitten.:verliebt:
                                            Und als sie dann noch fast zeitgleich im Doggy mit mir kam und es bei ihren Orgasmus da unten so eng in ihr wurde. Erlebte ich einen Orgasmus so wie ich ihn lange schon nicht mehr hatte. Ich explodierte förmlich, und dieses Gefühl dass meinen ganzen Körper durchschoss habe ich noch nie vorher so intensiv erlebt.:lachen:


                                            Ich wünschte mir echt es wäre nie vorbei gegangen, doch 45 Minuten sind schnell um.
                                            Nach diesem Erlebnis bin ich noch völlig in einer anderen Welt zur Bar gegangen ( nach dem Duschen natürlich:happy:). Und ich habe wirklich gezittert. Ich weiss dass hört sich blöd an aber es ist selbst Nathalie aufgefallen. Ich konnte wirklich mein Glas kaum festhalten ich war so ausgepowert und überwältigt. Dass ich es selbst nicht glauben konnte.


                                            Nachdem ich dann langsam wieder zu Kräften kam, sah ich dann auch die "Schuldige":smile: die wieder auf dem Weg zu mir war:lachen:. Sie setzte sich zu mir und wir kuschelten und unterhielten uns noch ein bisschen.


                                            So gegen 2.30uhr war ich wieder einigermassen bei Kräften und ich musste einfach nochmals mit ihr aufs Zimmer:smile:.


                                            Zum GV kam es jetzt zwar nicht mehr aber wir kuschelten mit sehr engen Körperkontakt:smile:. Und machten einfach ein wenig rum und uns heiss. Nebenbei unterhielten wir uns noch irgendwie :happy:.


                                            Nach einer halben Stunde hiess es dann aber Feierabend.:wütend:


                                            Echt die Zeit geht immer viel zu schnell vorbei.


                                            Und es hiess Abschied nehmen :doof:.


                                            Zu meinem Trost viel dieser aber sehr intesiv und lange aus:smile:.



                                            Entschuldigt bitte meinen langen Bericht, aber ich wollte ich unbedingt an diesem Erlebnis teilhaben lassen. Weil so etwas erlebt man auch im Globe nicht alle Tage:verliebt:.


                                            Und an dich Galena nochmals ein riesen Dankeschön für diese wundervolle Zeit.
                                            Ich freue mich schon riesig auf unser nächstes mal:happy:.



                                            Lg Blowjob171

                                            • Galena / Club Globe


                                              Evita / Club FKK66



                                              Ein neues Gesicht im Globe, wunderschöne Frau, lange schwarze Haare, schlanke knackige Figur, KF 36, ist etwa 160 cm gross, orientalisches Aussehen mit leuchtenden intensiv strahlenden Augen, richtig, sie ist Orientalin, halb Deutsche, halb Libanesin, seit drei Tagen im Globe.

                                              Angeblich völlig neu im business, ein Naturtalent also, keinerlei Erfahrung, das habe ich schon ein paarmal gehört und muss immer etwas schmunzeln, da es sich im Nachhinein herausstellt, dass sie doch irgendwo schon gearbeitet hat, eine Kollegin von dort kennt etc., aber sei’s drum, sie legt einen kessen Stangentanz hin und ich spreche sie an, sie ist nicht sehr aktiv an der Bar, meist im Hintergrund wartend, ich entführe sie auf ein Sofa.

                                              Sie ist sehr sympathisch, herzlich, wir finden sofort jede Menge Gesprächsstoff und alsbald finden sich auch unsere Münder, intensive ZK, Streicheleien, die Fortsetzung im Zimmer ist klar.

                                              Sie verwöhnt mich herrlich und gekonnt, Blasen mit etwas viel Handeinsatz, stört aber nicht, also keine Erfahrung ? Nein? Wirklich nicht ? Alles bei ihren bisherigen Liebhabern gelernt ? tatsächlich ein Naturtalent ? "Ich liebe Sex", meint sie, "das alles hier macht mir grossen Spass !", das glaube ich ihr sofort, den hat sie auch, sichtlich, und ich natürlich ebenfalls.

                                              Empfehlenswert ! :kuss:
                                              Bilder gibt’s noch keine, aber hoffentlich bald. ;)

                                              Don Phallo