Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Club Zeus Küssnacht Büezer Party Escort Sexpark - neuer Escortservice
Sexy Grillparty im Elharem Saunaclub Ostschweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Club Zeus Küssnacht Büezer Party
Sexparty Schweiz Sexy Grillparty im Elharem Saunaclub Ostschweiz
Anmelden oder registrieren
Club Zeus Küssnacht Büezer Party Sexy Grillparty im Elharem Saunaclub Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Sexy Grillparty im Elharem Saunaclub Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Club Zeus Küssnacht Büezer Party
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Club Zeus Küssnacht Büezer Party Sexy Grillparty im Elharem Saunaclub Ostschweiz
Sexparty Schweiz Club Zeus Küssnacht Büezer Party Sexy Grillparty im Elharem Saunaclub Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice


CH-8603 Schwerzenbach, Ifangstr. 2, Tel. +41 43 355 59 84 www.club-globe.ch

Sympathie / Ansprache / Ablehnung im Globe

    • ...
      Aus meiner Sicht sind die meisten Damen (Ausnahmen gibt es glücklicherweise noch!) viel direkter. In meiner Erinnerung konnte man die Damen ein bisschen kennnenlernen, small talk wenn man zusammen irgendwo saß. Jetzt hörte ich 'Action Baby', 'Zimmer gehen' usw. Die Damen kannte ich gar nicht!:staunen:
      ...


      Ich persönlich habe nicht den Eindruck, wobei ich nur die letzten 5 Jahre kenne. Dabei habe ich durchaus die Situationen gehabt, dass ich irgendwann aufs Zimmer drängte.
      Aber Fragen, wie danach nochmal zusammen zu sitzen, selbst wenn ich weitere Zimmergänge ausgeschlossen habe, bekomme ich schon bei bestimmten Damen.

      • Ich bin neulich nach langer Zeit (3 bis 4 Jahre) mal wieder nach Globe gegangen. Hat mich noch immer gefallen aber ich habe einiges bemerkt.
        Aus meiner Sicht sind die meisten Damen (Ausnahmen gibt es glücklicherweise noch!) viel direkter. In meiner Erinnerung konnte man die Damen ein bisschen kennnenlernen, small talk wenn man zusammen irgendwo saß. Jetzt hörte ich 'Action Baby', 'Zimmer gehen' usw. Die Damen kannte ich gar nicht!:staunen:
        Ich gehe für Gemüse zum Markt da ich da man da noch richtig an mich interessiert ist. Deswegen besuche ich auch ein Club wie Globe statt Rotlicht. Aus meiner Sicht ist es jetzt mehr geschäftlich/transaktionsbasiert und weniger Interesse an die Kunden. Einige Damen sollten m.E. mal small talk üben. Könnte geschäftlich auch noch besser sein.


        Das zweite war mein Badetuch. Ich habe nach eine Weile bemerkt dass die wirklich nach Sigarettenrauch gerochen hatte. Ich das habe ich vorher nie bemerkt. Wird weniger geluftet oder rauchen immer mehr?


        Die Frauen sehen noch immer Spitze aus und auch die Tagesthemen gefällen mich.

        • genau du sagst es..!!! manche reden mit den girls stundenlang, als würden Sie ihr ganzes leben erzählen.. oder sie haben das gefühl das sie zusammen sind und über ihre beziehung reden. ENTWEDER GEHT MAN AUFS ZIMMER ODER LÄSST ES SEIN. Eure Probleme oder sorgen könnt ihr zum psychiater gehen die haben auch 365 tage offen


          Jetzt geht das jährliche Gejammere schon wieder los :wütend:
          Die Damen wissen in der Regel schon was sie machen.
          Wenn du genau hinschaust, dann wirst du auch sehen, dass die Damen auch selber was zu erzählen haben.
          Ich schmeisse nicht mit Champagner um mich und einige, die mich kennen, kommen nun mal gerne zu mir, um - natürlich mit Zimmern - Zeit zu verbringen. Es kommt sogar vor, dass ich im Gespräch zum Zimmer auffordern muss. Das nennt man übrigens Sympathie und es spricht sich sogar unter den Ladies rum + es funktioniert ohne perfekten Body.


          Selbst ziehe ich auch hier und da mal den Kürzeren. So what?


          Und last but not least: es gibt x Möglichkeiten, die Dame seines Herzens zu bekommen:
          1. Reservieren
          2. Unter der Woche. Auch Top Shots haben dann mehr Zeit.
          Unter der Woche bin ich derzeit viel auf Dienstreise, weshalb es nicht geht. Aber es ist ja nicht jeder auf Dienstreise
          3. Freundlich schauen .... hat sich nicht bei jedem Eisbären rumgesprochen ... wirkt ungemein



          • genau du sagst es..!!! manche reden mit den girls stundenlang, als würden Sie ihr ganzes leben erzählen.. oder sie haben das gefühl das sie zusammen sind und über ihre beziehung reden. ENTWEDER GEHT MAN AUFS ZIMMER ODER LÄSST ES SEIN. Eure Probleme oder sorgen könnt ihr zum psychiater gehen die haben auch 365 tage offen

            • Das stimmt so nicht, gerade manche Girls die schon länger im Globe sind,
              wird man so richtig gedisst. Hab das auch schon an der Theke ansprochen,
              soll es mir ein nicht zu Herzen nehmen. Das war vor Jahren nicht so extrem.
              Wollte ja eigentkich keine Namen nennen, So., Y., em. wenn die Club sind gehe
              ich gar nicht erst rein.


              erstmal danke für eure antworten ( siehe mein post)



              ist mir aber auch so gegangen. einige girls, die mir gut gefallen, und die ich auch angesprochen habe, hatten gar kein interesse. für die bist du als normalkunde luft. nur diejenigen die mit den champus-flaschen "um sich werfen" und "stammgäste" sind werden beachtet.


              mir ist das aus girl sicht schon alles nachvollziehbar. der chash muss rollen.


              als normalbesucher (und das wird die mehrheit sein) ist es aber schon etwas blöd. war jetzt schon öfter im globe und wollte eine bestimmte wg buchen, es gelang mir nicht, weil entweder stundenlang dauerbesetzt und wartend auf stammkunden, oder auf ansprache nicht reagiert bzw. verneint hat.
              mir kommt es fast so vor als hätten es einzelne gar nicht mehr so nötig, den normalkunden zu nehmen, da sie schon so viel verdient haben.


              gerade gestern war das besonders frapierend. hängt aber evtl. mit dem guten umsatz an der silvesterparty zusammen, bei dem die girls z.t. die ganze nacht von einzelnen kunden gebucht waren. dann ist schon klar, dass eine 1h-buchung nicht so interessant ist ...


              wie habt ihr das gemacht? habt ihr euch zum stammkunden "hochgezahlt" ;) ? bzw. was kann ich tun, um diese eine mal zu buchen außer auf mein glück zu vertrauen?

              • Nicht kompliziert tun ...


                15-30 Minuten reden, je nachdem was im Club abgeht und wie sympatisch Du bist, und dann ab ins Zimmer.


                Nur Cash zählt für die WGs, nicht billige Geschenkli oder Freundinnen einladen oder sonst ein Scheiss. Bei den Getränken verdienen sie auch nicht viel. Jeden Tag Party feiern und besoffen sein bis 3 Uhr will auch keine, weil es physisch nicht möglich ist, und sie schliesslich für diese Arbeit ein Apartment kaufen wollen.


                Die Girls wollen Geld verdienen und arbeiten. Zuhause gehen sie dann mit ihren Freundinnen in den Ausgang, aber im Globe wird verdient.


                Ausnahme Silvester oder sonstige Events, wenn die mal den Fuck-it Mode drin haben und festen wollen.


                Du kannst natürlich auch mit ihr stundenlang reden, aber dann zahlst Du einfach wie bei einem Zimmer.


                Die Uhr tickt und Du bist generös ... nix von Disco und Bar. Auch wenn Du Brad Pitt bist ...

                • hallo leute.
                  war bisher 2x im globe. was mir aufgefallen ist, dass manche girls echte sehr lange mit manchen besuchern reden. das war bei mir eigentlich nicht der fall.
                  teilweise zahlen die besucher für die drinks der wg. bleiben diese deswegen so lange bei denen ? auch wenn kein zimmergang stattfindet? oder sind das alles stammgäste? ich bin da noch etwas verwundert. es gibt girls die bleiben teilweise über mehrere stunde bei einem gast an der bar oder auf dem sofa und trinken mit diesem was. das ist dann wohl eine buchung?
                  für mich als neuling stellt sich die frage, wie ich es schaffe, dass sich wgs auch mir mir länge unterhalten, ohne nach kurzer zeit einen zimmergang vorzuschlagen? hat da jemand tipps? oder muss man getränke ausgeben oder stammkunde werden?
                  mir ist schon klar, dass die wg von den zimmergängen leben und nach einer etwas längeren unterhaltung würde ichnäturlich auch buchen, jedoch wäre ein wenig "vorgeplänkel" auch ganz anregend


                  Die WGs unterhalten sich mit einem Eisbären lange in einem dieser Fälle:
                  - der Kunde bezahlt auch für die Zeit ausserhalb des Zimmers
                  - die WG weiss dass der Kunde nachher lange im Zimmer bleibt (direkte Erfahrung oder sie hat sich bei den anderen WGs informiert)
                  - der Kunde bezahlt viel für Drinks (Flaschen Champagner) oder bringt Geschenke
                  - die WG will nicht mehr arbeiten, will nur die Zeit bis zum Ende des Programms totschlagen, sie kennt schon den Kunden und der ist kein Psycho
                  - Variante von oben, die WG kennt den Kunden schon, der Kunde ist kein Psycho und sie kann sich bei ihm ein wenig ausruhen
                  - die WG will nur Party machen und der Kunde bezahlt die Drinks für sie und ihre Freundinnen
                  - in eins von zehn tausend Fällen finden sie den Kunden ein wenig sympathisch


                  Keine Illusionen, als Neuling kennen dich die Girls nicht. Die WGs werden Zeit investieren wenn es sich für sie lohnt, ansonsten nicht.

                  • hallo leute.
                    war bisher 2x im globe. was mir aufgefallen ist, dass manche girls echte sehr lange mit manchen besuchern reden. das war bei mir eigentlich nicht der fall.
                    teilweise zahlen die besucher für die drinks der wg. bleiben diese deswegen so lange bei denen ? auch wenn kein zimmergang stattfindet? oder sind das alles stammgäste? ich bin da noch etwas verwundert. es gibt girls die bleiben teilweise über mehrere stunde bei einem gast an der bar oder auf dem sofa und trinken mit diesem was. das ist dann wohl eine buchung?
                    für mich als neuling stellt sich die frage, wie ich es schaffe, dass sich wgs auch mir mir länge unterhalten, ohne nach kurzer zeit einen zimmergang vorzuschlagen? hat da jemand tipps? oder muss man getränke ausgeben oder stammkunde werden?
                    mir ist schon klar, dass die wg von den zimmergängen leben und nach einer etwas längeren unterhaltung würde ichnäturlich auch buchen, jedoch wäre ein wenig "vorgeplänkel" auch ganz anregend

                    • playmatefan : Lass Dich nicht 'dissen'. Fehlender Respekt der Maedels ist nicht unbedingt Absicht, da viele eine andere, kulturelle Umgangsart kennen. Ende der Schicht oder Ende der generellen Anwesenheit (nach Tagen oder Wochen) koennen auch eine Rolle spielen (Z. Bsp. wenn das Umsatzziel erreicht wurde). So lange keine Beleidigungen darunter sind, kannst Du bei solchen Bemerkungen der Maedels eher auf Durchzug schalten.
                      Also, lass Dich nicht dissen und mach Dir klar, dass Du der Kunde bist. Wo sonst hast Du so eine reiche Auswahl im Dienstleistungssektor... ;)

                      • Das stimmt so nicht, gerade manche Girls die schon länger im Globe sind,
                        wird man so richtig gedisst. Hab das auch schon an der Theke ansprochen,
                        soll es mir ein nicht zu Herzen nehmen. Das war vor Jahren nicht so extrem.
                        Wollte ja eigentkich keine Namen nennen, So., Y., em. wenn die Club sind gehe
                        ich gar nicht erst rein.

                        • Bei mir ist es auch so, dass das WG anschliessend sehr zufrieden ist....


                          Dann hat sie Dich sicher für Deine Dienstleistung bezahlt und hoffentlich auch ein Trinkgeld obendrauf gelegt :lachen:


                          Die Girls gehen mit jedem gerne aufs Zimmer, der nett und freundlich, sauber und gepflegt ist. Egal ob dick oder dünn ob schön oder weniger schön. Egal in welchem Club :super:


                          Wer stinkt und grob ist wird es eher schwerer haben. Sowas spricht sich halt mit der Zeit unter den Girls rum.... Auch solche die denken Sie müssen das Girl von der ersten bis zur letzten Minute wie ein Spinner durchficken nur weil sie sowas in Pornos sehen... nur die Girls in den Pornos haben nach dem Dreh frei und können sich erholen... Ein WG nicht.

                          • Hallo zusammen.
                            Wollte nur mal fragen ? Ist euch eigentlich klar was ingo erreicht hat ausser seinen eigenen Erfolg ? Viele andere clubs sind Nachahmer znd kokurenz produkte von der ganzen kette wie zum Beispiel bumsalp, sexpark fkk basel oder neuenhof. Also könntet ihr gar nichtin andere clubs flüchten weil es euch im globe nicht mehr passt weil es die nicht gäbe ohne globe ! Seit einfach dankbar das ingo mit seinem werk die schweiz zum clubparadis gemacht hat. Sagt mal danke


                            • Hey das heisst nicht das ich nichts unternehme wen mir eine gefällt. Ich sitze dan so hin das sie mich sieht und ich schaue das es augen kontakt gibt. Wen sie mir dan winkt gehe ich zu ihr. Aber ich spreche sie nicht an.

                              • Klar will ich auch ein gutes Gespräch und Sympathie vor dem Zimmergang. Eine, die grad eine Flasche Champagner will, aufs Zimmer drückt und die ganze Zeit sagt "Baby, wieso willst Du nicht Party machen?" sind der totale Ablöscher.


                                Mit 20 wäre das ok gewesen, weil man damals übergeil war. Es war egal, wie sie rüberkam. Hauptsache asap bumsen.


                                Aber im Alter will ich keinen Anschaffungsstress, sonst ist eh keine Lust da.


                                Nur warten bis einem die gewünschte Dame anspricht führt meistens zum Misserfolg, weil sie bereits wieder mit einem anderen gebucht ist. Beim lange Warten vergeht die Lust ebenfalls. Da muss man schon aktiv sein, wenn eine grad ins Beuteschema vom Tag passt.


                                Manchmal ist es mir auch egal, und ich warte bis mich eine sympatische Dame anspricht, und es grad passt.


                                Bei mir ist es auch so, dass das WG anschliessend sehr zufrieden ist und auf Wiederholung hofft. Ich bin beim Gespräch anfangs eher zurückhaltend und will nicht meine privaten Stories grad rübergeben. Zuerst checken, ob es sich überhaupt lohnt, oder ob es hoffnungslos ist für ein gutes Gespräch.


                                Nur will ich nicht mehr die gleiche Dame wieder buchen. Ich sammle gerne, liebe die Abwechslung und will nicht zuviel Intimität, sonst endet man schnell als Liebeskasperl.


                                Ganz klar ... die WGs werden genau so behandelt wie jede andere Frau irgendwo. Ich will doch gleichberechtigt aufs Zimmer. Für mich steht dieser Job sowieso weit oben bei der Berufswahl der Frauen.


                                • Ogni hat schon recht, den wir kunden suchen uns ja auch nur die aus die uns gefalle. Für mich gillt nur eines es sol für die dame auch schön sein und sie sollte sich an mich erinnern. Rein als kunde raus als Freund. Und die diplomatische absage wen es für sie nicht passt respektiere ich. Im a2 habe ich mal eine färe absage bekommen und die akzeptiere ich voll und ganz. Ich danke allen Frauen die diesen Job machen egal ob sie mir einen korb geben oder nicht, nur anstand und Respekt sollten nicht unter gehen. Weil denkt alle daran auf der strasse würde uns kunden keine von diesen Frauen anschauen nicht mal mit dem arsch. Also respektvoll miteinander

                                  • ... Ich gehe prinzipiell nicht auf Frauen zu den sie sollten wählen können...


                                    dann kann es sein, dass Du einiges versäumst.


                                    ich habe auch schon Mädels angesprochen, die auf meine Ansprache nicht gerade übertrieben glücklich dreingeschaut haben :staunen:, dann aber doch gnadenhalber mit mir aufs Zimmer sind.


                                    nach dem Zimmergang hatte sich das Blatt aber gewendet und nicht selten sind aus diesen Mädels Favoritinnen geworden, zum Teil sogar recht hartnäckige, weil die Mädels gesehen haben, dass ich nicht so übel bin wie ich ausschaue :smile:

                                    • Hey ich bin Alleinerziehender Vater. Habe wenig Zeit draussen eine gute Frau kennen zu lernen. Da ist es in einem Club einfacher. Für mich ist halt ein gutes Gespräch wichtig weil fan aich einwenig vertauen aufkommt und Sympathie, was sich im service immer positiven Aufschwung gibt. Ich schätze die damen ungemein das sie diesen job machen und eigentlich möchte ich immer einwenig dankbarkeit zurück geben. Weil ich komme wieder und dann sollten sie mich kennen. Logisch gibt es frauen die das servicenivo nicht so hoch halten aber dan könnte es ja auch an mir liegen. Ich gehe prinzipiell nicht auf Frauen zu den sie sollten wählen können den wir können das ja auch. Nur anstand mit grüssen oder getränke servieren wo es kein personal hat gehört dazu. Und die Kunden sollten die damen nicht als lustobjekt sondern als menschen in wunderschöner weiblicher form sehen.

                                      • So en Saich ...


                                        Einfach zu dem WG hingehen, mit welcher Du ins Zimmer oder nach hinten willst und bereit bist, einen oder mehrere Hunderter auszugeben.


                                        Spielchen machen kannst/musst Du zuhause, im Beruf oder mit Freunden, aber hey ... Du bist hier im Puff. Das Direkte, Unkompliziete ist eben das Schöne da.


                                        Die WGs mögen sowieso nicht auslesen. Sie wollen busy sein, angequatscht werden ... next !!!

                                        • Ablehnung? Kann mir nicht passieren, ich habe da so ne Superkraft.
                                          Ich kann die Schönheit von eingebildeten Frauen mit einem Feuchttuch um
                                          80% reduzieren :lachen::lachen::lachen:


                                          So wird es dann wohl sein :lachen:


                                          Habe nicht den Eindruck ... zumindest bei mir ... dass ich gemieden werde. Einmal hatte ich mich länger mit einer Supervisorin unterhalten, weil ich sie schon kannte ... da gab es etwas Zurückhaltung, die sich auch bald gelegt hatte.
                                          Nicht, dass jemand was falsch versteht, bin kein Adonis und auch kein Big Spender (nicht mehr wie am Anfang).
                                          Oft hilfreich: neben Bademantel oder Tuch auch noch ein nettes Lächeln anlegen.:smile:

                                          • Kann ich nicht bestätigen. Haste das an der Rezi angesprochen, als sie dich gefragt haben, ob du zufrieden warst ? In keinem Club - ausser History- wurde ich so oft angsprochen wie im Globe. Halt nur nicht von denen, die gar nicht zum Ansprechen kommen, weil sie von Stammis belagert, reserviert oder vom vielen und schweren Geld in der Tasche nicht mehr laufen konnten.


                                            Wer nicht anspricht, kann gar nicht abgelehnt werden !


                                            Habe das nie an der Reception angesprochen da diese Arbeitsweise sich ja durch den gesamten club durchzieht schnelles ansprechen mit schnellem abschluss um auf das zimmer zu gehen, und einen guten aber leider mechanischen service, was nicht heisst das es auch andere frauen im globe hat die etwas lockerer drauf sind, was ich aber selten erlebt habe dort.


                                            Eine meinung von einem einzelnen gast wird sowieso nicht ernst genommen, ausser es ist jetzt wirklich etwas ausergewöhnliches / komisches passiert.


                                            Darum bevorzuge ich den club bumsalp weil dort allgemein eine lockerere stimmung bei den frauen herrscht und die zimmer sowie der wellnes bereich grösser und gepflegter sind als im globe.

                                            • Was beim globe aber tatsächlich so ist das mann weniger oft angesprochen wird als in anderen clubs (minimal weniger) oder die anmache oft sehr direkt ist mit "gehen wir ins zimmer" oder "wilst du 2 frauen" und wenn man nicht sofort zusagt sind sie weg...


                                              Kann ich nicht bestätigen. Haste das an der Rezi angesprochen, als sie dich gefragt haben, ob du zufrieden warst ? In keinem Club - ausser History- wurde ich so oft angsprochen wie im Globe. Halt nur nicht von denen, die gar nicht zum Ansprechen kommen, weil sie von Stammis belagert, reserviert oder vom vielen und schweren Geld in der Tasche nicht mehr laufen konnten.

                                              Abgelehnt hat mich bis jetzt noch keine frau, wobei ich mich immer ansprechen lasse und nie eine anspreche.


                                              Wer nicht anspricht, kann gar nicht abgelehnt werden !

                                              • Ich finde es echt Spitze wie du mit Ablehnungen umgehst! Im Prinzip heißt die Ablehnung ja meist nur, daß noch leichtere weniger anstrengende finanzielle Beute sprich ein anderer Kunde im Visier bzw. auf dem Wunschzettel des Girls ist.


                                                ...


                                                Ich habe mir in der letzten Zeit auch hinundwieder angewöhnt ohne mich bei meiner Favoritin anzumelden, aufzutauchen.
                                                Reaktionen waren:
                                                1. Lässt aktuellen Gesprächspartner sitzen
                                                2. Sagt "Hallo" und macht weiter mit Verabredung für später
                                                3. Im Zimmer


                                                2.+3. waren immer gute Gelegenheiten, neue Damen kennzulernen und sich auch mental besser zu trennen, wenn ich sie mit jemanden anderem gesehen habe.

                                                • Man kann abgelehnt werden und mir ist das auch schon passiert. Zusammen mit einer Ablehnung fallen vielleicht noch ein bis zwei 'Arbeitskolleginnen' mit aus.


                                                  Ich finde es echt Spitze wie du mit Ablehnungen umgehst! Im Prinzip heißt die Ablehnung ja meist nur, daß noch leichtere weniger anstrengende finanzielle Beute sprich ein anderer Kunde im Visier bzw. auf dem Wunschzettel des Girls ist.


                                                  Der einzige Kumpel, den ich übrigens kenne, der noch nie abgelehnt wurde, haelt es kaum je länger als 5 Min. Beim GV aus, so betrachtet eine leichte Beute bzw. ein hoher Ertrag in Relation zum kleinen Aufwand aus der Perspektive der Dienstleisterin.


                                                  Was auch noch zutrifft: Die (eher) Passivität der Girls kommt selbstverständlich auch Gaesten zugute, die schlecht nein sagen können.

                                                  • (...)
                                                    Abgelehnt hat mich bis jetzt noch keine frau, wobei ich mich immer ansprechen lasse und nie eine anspreche.


                                                    Der Satz hat was und ist folgender Aussage aehnlich: Bisher hat man nie ein Speeding Ticket bekommen, wobei man stets 10km/h unterhalb der maximal erlaubten Geschwindigkeit faehrt.



                                                    (...) die anmache oft sehr direkt ist mit "gehen wir ins zimmer" oder "wilst du 2 frauen" (...)


                                                    Das Ansprechen (auch ohne langes Zoegern) ist mE entscheidend. In der Sache ist das Globe keine Einbahnstrasse. Man kann abgelehnt werden und mir ist das auch schon passiert. Zusammen mit einer Ablehnung fallen vielleicht noch ein bis zwei 'Arbeitskolleginnen' mit aus. So what! Der TP ist lang genug und bekommt mit Ablehnungen mE mehr 'Kontrast'. Denn: Bei der naechsten Dame passt es und die erzaehlt es dann ihrer 'Kollegin'. Die Globe Girls stehen in Kontakt, auch wenn sie den Club aus anderen Ecken observieren. Man kann, wenn man aktiv ist, eigentlich nur gewinnen.

                                                    • smovi


                                                      Das mit dem ansprechen habe ich auch so empfunden. Gut ich hatte in meinen exessiven Globe Zeiten eigentlich fast nur Besuche mit Favoritninnen. Aber ich habe extra auch mal 2-3 Besuche gemacht, wo keine Fav anwesend waren. Und ja ich wurde vielleicht an den Abenden beim einten Besuch nur 1 mal angesprochen und bei den anderen 2 auch nur etwa 2-3 mal und das bei immer mind 6-7 Std anwesenheit:schock:. Vielleicht lag es auch nur daran weil die anderen beleidigt waren weil ich so gut wie nur mit Favs immer war? Wer weiss aufjedenfall schon krass und das bei so einem grossen Club mit so vielen Wgs. Zum globe sage ich nur entweder manhat seine Favoritinnen oder man probierts mit ansprechen oder man bleibt die meiste Zeit einsam:staunen:.


                                                      • Das nagt bestimmt nicht am Selbstwertgefühl, und ist höchstens nervig, aber man muss es akzeptieren, mann will ja nicht umbedingt jede 5 minuten auf zimmer.


                                                        Mentale Stärke und ein gesundes Selbstvertrauen gehört wohl zur Grundausstattung bei allen Berufen auch im Pay6


                                                        Je nach Freiertyp (Sportficker, Mehrfachspritzer, Langzeitbucher, bekannter Forumsschreiber, Einmalbucher oder Lanzeitbucher) ist auch die Ablehnungsquote im CG sehr individuell. Ein Freier ist in den Augen der WGs oft auch alleine deshalb schon ein "schlechter" Kunde oder gar Typ, weil er jedes Mal Bock hat neue Girls zu Zimmern. Deshalb sollten diesbezügliche Ablehnungen nicht überbewertet werden.


                                                        Dennoch sind Ablehnungen seitens der Erbringer von Dienstleistungen im Geschäftsleben zumindest in der Schweiz ungewöhnlich, deshalb überraschen die Reaktionen hier nicht. Wer beim Friseur abgelehnt wird, der reagiert wohl auch nicht in jedem Fall so cool...
                                                        Man muss auch für diese Reaktionen ein gewisses Verständnis zeigen, immerhin hat auch er wie der Multimillionär mit 5 Girls an einer Hand, denselben Eintritt bezahlt und wünscht sich genauso wie der Multimillionär ein stressfreies Cluberlebnis.

                                                        • Grundsätzlich gilt: Die WGs mögen keine Körbe und wollen sie deshalb vermeiden. Es nagt an ihrem Selbstwertgefühl.


                                                          Dieser aussage muss ich wiedersprechen und halte für schwachsinn, die frauen wissen schon ganz genau welche wirkung sie auf männer haben, die typischen sprüche von uns männern in clubs kennen wir ja selber oder ?


                                                          "jetzt nicht mache eine pause"
                                                          "später villeicht"
                                                          "ich schaue noch"


                                                          Das nagt bestimmt nicht am Selbstwertgefühl, und ist höchstens nervig, aber man muss es akzeptieren, mann will ja nicht umbedingt jede 5 minuten auf zimmer.


                                                          Abgelehnt hat mich bis jetzt noch keine frau, wobei ich mich immer ansprechen lasse und nie eine anspreche.


                                                          Was beim globe aber tatsächlich so ist das mann weniger oft angesprochen wird als in anderen clubs (minimal weniger) oder die anmache oft sehr direkt ist mit "gehen wir ins zimmer" oder "wilst du 2 frauen" und wenn man nicht sofort zusagt sind sie weg, der grund dafür ist simpel die globe girls können es sich leisten und wem es nicht passt muss leider weg bleiben, die frage ist nur wie lange sie sich es noch leisten können bei diesem überangebot an käuflichem sex sind die fetten zeiten vorbei, und die "prinzessinnen" müssen sich wieder mühe geben.


                                                          Eine gute frau die sehr geschäftstüchtig ist (von denen gibt es wenige) wird sich nicht nur auf stammkunden verlassen sondern jeden gast bedienen und sich bei jedem mühe geben, aber wie es so oft ist wenn man mehr geld verdient dann bleibt die geschäftstüchtigkeit auf der strecke oder man ruht sich besser aus :rolleyes:

                                                          • Als Vorbemerkung muss einmal gesagt werden, dass das Ansprachethema im Globe den Grossteil der (männlichen) Kundschaft gar nicht erst betrifft:


                                                            Nämlich diejenigen Kunden, die mit der Absicht eine Fav zu buchen das Globe besuchen, sowie diejenigen, welche ein Girl buchen, das sie bereits kennengelernt haben.


                                                            Somit bleibt "nur" noch ein kleiner Teil der Kundschaft übrig, die sog. "Neuentdecker" ;), die immer wieder neue Girls buchen bzw. neue Girls aufreissen "müssen".


                                                            Grundsätzlich gilt: Die WGs mögen keine Körbe und wollen sie deshalb vermeiden. Es nagt an ihrem Selbstwertgefühl.


                                                            Das stimmt sicher so. :super: . Ich bin auch mit dir einig, dass es für die Girls viel effizienter und angenehmer ist, keine Zeit für potentielle Neukunden aufzuwenden, wenn das Geschäft auch ohne Neukunden schon gut funktioniert.


                                                            Ich weiss ja jetzt nicht genau, wie lange du schon im Globe verkehrst ?


                                                            Sicher haben die Girls in den "goldenen" Zeiten im Schnitt auch noch etwas besser verdient als heute.


                                                            Ich versuche nur zu bewerten, ob für ein Girl, welches im Rahmen ihrer Berufsausübung, eine Ablehnung zu einem entgeltlichen Sex-Angebot erfährt wirklich schimmer sein soll, als für einen Gast, der nicht nur sich selber anbietet ;), sondern obendrauf bereit ist den üblichen Tarif zu bezahlen und dennoch eine Ablehnung erfährt....


                                                            Jeder hat diesbezüglich seine eigene Strategie, wie er mit Ablehnungen umgeht, in unserem Kollegenkreis gilt die Faustregel, pro Ablehnung bleiben wir dem Club i.d.R. fünfmal (d.h. fünf fiktive Besuche werden ausgelassen) weg, die Kohle landet dennoch meistens in den kleineren Imperiumsclubs . ;))


                                                            Letztlich gilt: Jeder Kunde ist autonom und kann im Endeffekt frei entscheiden, ob er das Globe einfach so akzeptiert wie es ist, oder ob er anderswo verkehren will.


                                                            Zu Morgan würde ich mir wünschen, ein bisschen weniger zu spekulieren:


                                                            Diejenigen Leute, die ich kenne (mir inkl) haben durchaus genug Eier, das vor Ort beim Girl (face to face) oder an der Rezi zu platzieren, wenn etwas nicht stimmt. Das ist eine einfache Anstandsregel in unserer Feedbackkultur, deshalb besteht auch kein Bedarf weitere Abklärungen zu treffen, wieso Girl X. keinen Bock hat einen Forumschreiber zu poppen.

                                                            • Macht es doch so wie ich und setzt den morgen2 auf Eure Ignorier-Liste. Dann müsst Ihr Euch seine Beiträge nicht mehr geben und das scrollen geht auch noch schneller .Ich denke solche Leute behandelt man am besten mit Nichtbeachtung


                                                              Aber ich Lüge nicht nicht ! Grossmaul Morgen2...Jedes Forum braucht seinen Forumstrottel ...


                                                              Trolly2 : Warum lügst du schon wieder ?


                                                              Du Schnulli hast weder Ahnung, noch Erfahrung, reichst mir intellektuell allenfalls bis zum Knöchel, und körperlich höchstens bis zu Brust, und hast aus lauter Frust und Verzweifelung, dass ich dich zigfach mit Argumenten und Fakten widerlegt habe, nicht einmal, sondern zigfach gepostet, dass du mich auf ignore hast. Antwortest mir aber regelmässig auf meine Beiträge.
                                                              Was soll das ?


                                                              Ich habe noch nie gepostet, dass ich von einem Globe-girl abgelehnt wurde, mich beim Globechef ausgeheult oder beschwert habe, geschweige denn durch seine Hilfe zu einem Zimmergang gekommen bin. Alles von dir frei erfunden, sprich gelogen. Wie oft willste das noch hören ? Die Globe-Girls sind freie Gäste. Wann kapierst du das endlich ? Ich habe Argumente. Lügen Pöbeleien und Verleumdungern überlasse ich Anfängern und Trotteln wie dir.

                                                              Heute Abend werde ich mich aber wieder auf meinen Stammplatz setzten und warten bis ich entdeckt werde...


                                                              Du kannst gar nicht abgelehnt werden, sprich bei Ablehnung von Girls gar nicht mit sprechen, da du dich selber nicht getraust, Girls anzusprechen, sondern ausweislich nicht eines, sondern zig deiner Beiträge prinzipiell wartest, bis du angesprochen, pardon " entdeckt " wirst. Was verstehst du daran schon wieder nicht ?


                                                              Natürlich nicht von einem begehrten Top-Shot, die ständig angesprochen, besetzt, belegt und Dutzende Stammis hat, und daher gar nicht dazu kommt, selber anzusprechen, sondern von einer, die noch nichts verdient hat, sprich die weder angesprochen wird, noch Stammis hat. Verstehst und weisst du eigentlich noch selber, was du wann schreibst ?

                                                              Guten Abend Maristo: Sag mir, um welche Girls es sich handelt. Ich werde sie fragen und Dir dann umgehend antworten.


                                                                Prolex , swissman1972, haraldm, raggi, longman usw.....Jetzt bitte die Namen der Girls nennen! Ingo wird die Girls befragen warum sie euch gnadenlos ablehnen und hier umgehend antworten. Find ich mal richtig geil diesen Service, vielen Dank Ingo !!!


                                                              Wochenlang beklagen sich manche Foristen anonym im Forum über Ablehnung durch Globe-Girls- @ swissman wurde angeblich an einem Abend von drei Girls abgelehnt- aber keiner hat die Eier und den Mut, das vor Ort an der Rezi anzusprechen. Der Globe-Chef persönlich hat sich angeboten und bereit erklärt, die Girls nach dem Grund der Absagen zu befragen. Und- surprise, surprise- keiner der abgelehnten User hat auch nur einen einzigen Namen genannt. Ohne Worte...

                                                              • Als hätte ich ne Plakette um den Hals...


                                                                Wir haben alle Plaketten um den Hals. Frauen sind allgemein extrem gut im Screening. Die WGs sind sogar noch einen Ticken besser, weil es ihr Job erfordert.


                                                                Wenn ein Gast zum ersten mal den Club betritt, wird er schon genau gemustert und sie versuchen ihn irgendwie einzuordnen. Die schnellsten und mutigsten Mädels werden ihn dann auch schnell mal ansprechen. Je nach Reaktion wird er dann auch von anderen Mädels angesprochen.
                                                                Irgendwann kommt dann der erste Zimmergang und da schauen die natürlich ganz genau hin mit wem der aufs Zimmer geht.
                                                                Die Mädchen wissen ganz genau wie sie Aussehen. Wenn sich der Gast für ein Mädchen entscheidet, welches ähnlich wie sie selbst aussieht, wird es sie automatisch ermutigen den Gast selbst auch anzusprechen.
                                                                Vielleicht gehört das Mädchen sogar noch zur selben WG-Clique, dann ist es gut möglich, dass sich die zwei WGs nach dem Zimmergang austauschen.


                                                                Grundsätzlich gilt: Die WGs mögen keine Körbe und wollen sie deshalb vermeiden. Es nagt an ihrem Selbstwertgefühl.


                                                                Das sollte jetzt nicht so überraschend sein. Es soll ja auch Gäste geben, die keine Körbe mögen. Jedenfalls glaube ich das mal irgendwo in einem Forum gelesen zu haben :rolleyes:


                                                                Wenn also Gast Thomas immer nur mit grossen Blondinen aufs Zimmer geht. Wie hoch wird dann die Wahrscheinlichkeit sein, dass er von der kleinen Schwarzhaarigen angesprochen wird?


                                                                Ich empfinde meine "Plakettierung" übrigens ganz anders. Wenn ich mit einem WG auf dem Zimmer war, sind die anderen WGs der Clique sogar noch freundlicher als sie sonst schon sind. Von den anderen Cliquen werde ich aber trotzdem noch angesprochen und von den ganz neuen WGs werde ich am Allermeisten angesprochen...


                                                                Also bei mir steht bestimmt nicht "STOP der gehört WG XY"
                                                                wohl eher "Getestet von WG XY und für zimmergangtauglich empfunden" :super:


                                                                Ich möchte hier auch einmal die Globe-Girls in den Schutz nehmen. Betreffend Kundenbetreuung ist das oft auch ein abgekartetes Spiel. Ich habe nicht selten erlebt, daß ein neues Girl Ärger gekriegt hat, wenn sie den Stammgast von Wg Y. angesprochen hat. " Thats My Client!" Einige Gaeste sind somit reserviert, ohne daß sie es wissen...d.h. ein Gast muss selber aktiv werden und das Girl kriegt dann auch keinen Ärger, weil der Gast aktiv wurde. So gesehen müssen die Girls auch überlegen, dass sie mit der WG-gruppe klarkommen.


                                                                Ich versteh halt einfach nicht wie es Gäste geben kann, die selbst nicht aktiv werden. Die geben doch komplett die Kontrolle ab. Und das sogar noch freiwillig :schock:
                                                                Es liegt mir fern hier ein Urteil über das Verhalten spezifischer Gäste im Club zu machen. Kenne die ja nicht.
                                                                Wer aber als Gast nicht aktiv wird und die "Partnerfindung" zu 100% den WGs überlässt, braucht sich am Schluss echt nicht beschweren wenn er die falschen Stammwgs kriegt.
                                                                Dann noch welche die ihm andere Frauen vergraulen... bei solchen Favoritinnen braucht man auch keine Feinde mehr.


                                                                Aufgrund des Themas (ist ja mittlerweile über zwei Jahre alt) habe ich vermehrt bei den WGs nachgefragt, warum sie mich nicht selbst angesprochen hätten.
                                                                Die Antwort war durchs Band durch jedesmal:


                                                                "Ich dachte nicht, dass du auf mich stehst"
                                                                "Ich sprech selten Männer an, weiss ja nicht ob die mich überhaupt wollen"
                                                                "Wenn die mich wollen, kommen die schon selber. Ich will denen doch nicht auf die Nerven gehen"


                                                                Die Zimmergänge waren im Durchschnitt sogar noch ein wenig besser als wenn man selbst angesprochen wird.
                                                                Ausserdem kamen die Meisten beim nächsten Clubbesuch dann von alleine zu mir.


                                                                Ergibt doch auch irgendwie Sinn.. Wenn ich ein bestimmtes WG will, dann muss ich doch hingehen und es ihr sagen.
                                                                Der Club ist doch voll von schönen Frauen, woher soll sie sonst wissen, dass ich grad sie will??
                                                                Wenn ich einfach dumm rumsitze wird sie es bestimmt nicht merken. Einfach mit Blickkontakt versuchen ist zwar besser als nichts, finde ich als Mann aber ziemlich peinlich. Entweder ganz oder gar nicht. Aber das muss jeder selbst wissen.

                                                                • Softy gegen Morgan, mal wieder. Und jeder springt willig auf jeden Knochen hin, den ihm der andere hinwirft...


                                                                  Da finde ich Prolex' Gedanken wesentlich interessanter. Auch ich hatte schon den Eindruck, dass manche Gäste reserviert seien. Aber weniger, weil ein WG mit dem anderen schimpft, sondern mehr, weil ein WG vielleicht möchte, sich aber gar nicht erst traut, mich anzusprechen, weil sie weiss, dass ich wegen jemand anderem da bin.


                                                                  Das bin ich oft aber gar nicht. Bloss: Wenn Du zweimal hintereinander mit dem gleichen WG auf dem Zimmer warst, wird das interessanterweise registriert. Die Girls merken sowas, vor allem in den kleineren Clubs.


                                                                  Im CH war ich mehrmals mit Vanessa zusammen. Aussehen 12 von 10 Punkten, einige werden sie kennen. Bei den anderen Girls ist sie aber nicht so beliebt, weil sie sich nicht besonders um die anderen schert und ihr eigenes Ding macht. Und offenbar kommt man der auch nicht so gern in die Quere, jedenfalls haben mir das andere Mädchen gesagt, die wussten, dass ich mit Vanessa auf Zimmer war. Für die war klar: Hände weg vom Muschitester. Als hätte ich ne Plakette um den Hals...

                                                                  • Ich habe mal am Globe- Empfang angefragt, warum ein Girl auf mein Ansprechen nicht reagiert....


                                                                    Sorry morgen2,
                                                                    Aber ich Lüge nicht nicht! Du hast hier gepostet das du ignoriert wurdest und bist nur mit Hilfe des Globe Chefs zu einem Zimmergang gekommen. Es ist nicht mein Problem wenn du nicht mehr weisst was du hier alles so schreibst!


                                                                    Und hättest du meine Berichte wirklich gelesen wüsstest du das ich keine Probleme habe ein Dame anzusprechen, weder in einem Club noch im real live.
                                                                    Und du wüsstest dann auch das ich nur ins Globe und History gehe und in diesen Clubs arbeiten definitiv keine Trostpreise! Ich will ja gar nicht wissen in was für Hinterhofclubs du dich rumtreibst...


                                                                    Mag sein das ich ein Frischling bin. Aber selbst wenn ich wählen könnte zwischen Frischling und Meister Grossmaul Morgen2 mit xx Jahren Erfahung bin ich doch lieber der Frischling... Den ich erhalte keine absagen wie du... Und hab jede Menge Spass..


                                                                    Und las dir noch was von einem Frischling sagen, die Damen mit einem Stück Fleisch zu vergleichen ist einfach nur unterste Schublade... Du bist vermutlich mit dem Schnellzug durch die Kinderstube...


                                                                    Ja es ist richtig ich habe mich einmal (nicht dreimal) in eine Dame verliebt. Ich bin dann einfach nicht mehr mit ihr ins Zimmer und gut war. Im Gegesatz zu dir bin ich ein Mensch... Aber deine Art und Weise wie du ja über die Damen schreibst sagt schon alles...


                                                                    Aber was solls... Jedes Forum braucht seinen Forumstrottel und diesen Job erfüllst du Bravurös:super:


                                                                    "Das Internet ist die erste Erfindung der Menschheit die sie selbst nicht mehr versteht. Das grösste anarchistische Experiment das es jemals gab." Der Amerikanische Informatiker Eric Schmidt


                                                                    Softy2

                                                                    • Ich möchte hier auch einmal die Globe-Girls in den Schutz nehmen. Betreffend Kundenbetreuung ist das oft auch ein abgekartetes Spiel. Ich habe nicht selten erlebt, daß ein neues Girl Ärger gekriegt hat, wenn sie den Stammgast von Wg Y. angesprochen hat. " Thats My Client!" Einige Gaeste sind somit reserviert, ohne daß sie es wissen...d.h. ein Gast muss selber aktiv werden und das Girl kriegt dann auch keinen Ärger, weil der Gast aktiv wurde. So gesehen müssen die Girls auch überlegen, dass sie mit der WG-gruppe klarkommen.

                                                                      • Schau Dir doch zum Beispiel mal den morgen2 an wie er hier im Forum den Leuten an den Karren fährt. Bei solch einem Typen verwundert es mich nicht wenn er dann von den Globe Damen zurückgewiesen wird und sich dann nachweislich beim Globe Chef ausheulen geht.


                                                                        Na...na...na...immer schön bei der Wahrheit bleiben, Trolly2. Nur weil dir mal wieder Argumente fehlen, heisst das nicht, dass du hier rum lügen musst. Nachweislich meiner Beiträge spreche ich zwar in jedem Club immer die jeweils Schönste an, denn ich esse auch zuhause nur Filet, haben aber mich weder je die Damen im Globe zurück gewiesen, noch habe ich mich je beim Globe-chef ausgeheult. Das ist nachweislich gelogen !


                                                                        Im Becca -thread haben sich zig Foristen über Wochen anonym im Forum über das angebliche arrogante Verhalten der Globe-girls wie Becca ausgeheult. Ich gehörte gerade zu den wenigen, die nicht geheult und sich nicht beklagt haben. Ich habe dafür lediglich gefragt, warum sich die Jammeris nicht persönlich vor Ort beschweren, statt nur anonym im Forum rum zu jammern, und wurde allein wegen dieser sachlichen Frage von Dummschwätzern wie dir als " Troll " diffamiert. Gut, andere Argumente als Beleidigungen hast du ja keine.


                                                                        Geschweige denn fahre ich Leuten an den Karren. Richtig ist allerdings, dass ich im Intersse der Aufklärung und Information der vielen stillen Leser hier, gelegentlich den gröbsen Unsinn, den Frischlinge, Realitätsverweigerer und Trollys wie du hier posten, mit Argumenten, Fakten und Tatsachen widerlege. Beispielsweise, alle jungen Mädchen hätten zwar normalerweise einen Freund, aber ausgerechnet die super begehrten und super sexy WGs, die an jedem Finger 10 haben, in jeder freien Minute mit ihnen simsen, hätten alle keinen Freund, wären- surprise, surprise- alle glückliche Singles, könnten sich alle keinen Urlaub leisten, und warten sehnsüchtig darauf, bis ihnen ein Urlaub wenigstens von einem alten fetten übergewichtigem Opa- Freier mit Pausbacken spendiert wird. lol *


                                                                        Nachweislich deiner Posts bist du nicht nur ein Anfänger und naiver Kasper, gehst seit 6 Monaten ins Puff , warst schon drei mal unsterblich verliebt, sondern sprichst du aus Feigheit und Schüchternheit generell keine an. Stattdessen wartest du, bis dich der übrig gebliebene Trostpreis , der noch nichts verdient hat, anspricht - kannst also somit generell gar nicht abgelehnt werden, sprich gar nicht mit sprechen- meinst aber dennoch alles besser zu wissen, und heulst auch noch im Forum rum, wenn dich einer sachlich widerspricht. Ohne Worte....


                                                                        Es ist nun nicht wirklich mein Problem, wenn du dem Thema mal wieder nicht folgen kannst. Das ist mir bei dir schon öfters aufgefallen. Ich habe auch keine Lust, dich Hilfsschüler immer wieder mitzuziehen, und dir alles wie einem Kleinkind haarklein zu erklären. Da wärst ohnhin im Kindergarten oder Märchenforum besser aufgehoben. Also ...von daher, halt mal den Ball flach. Und bleib softig. Poste du deine Märchen, ich stelle lediglich fast, dass es welche sind.

                                                                        • Was ist passiert, sind die Ablehnungen im Globe eigentlich zurückgegangen oder wird strenger abgelehnt?


                                                                          Lieber Stirni,


                                                                          Mich hat im Globe (und auch im Histroy) noch nie eine Dame abgelehnt. Aber das kommt sicher auch auf Dein Verhalten an. Schau Dir doch zum Beispiel mal den morgen2 an wie er hier im Forum den Leuten an den Karren fährt. Bei solch einem Typen verwundert es mich nicht wenn er dann von den Globe Damen zurückgewiesen wird und sich dann nachweislich beim Globe Chef ausheulen geht.


                                                                          Verstehst Du was ich damit sagen will?


                                                                          Wenn Du nett und freundlich bist, die Damen gut behandelst und gepflegt bist wirst Du nie und nimmer eine Zurückweisung im Globe erfahren.


                                                                          Also geh hin und hab Spass :smile:


                                                                          Lieber Gruss
                                                                          Softy2


                                                                          • Im Pay6 sollten wir uns das aber nicht wünschen...Dieses Business lebt einzig von der Illusion....ich denke mal,


                                                                            Du sprichst mir von der Seele. Ich will als Kunde in die Welt der Illusionen eintauchen können. Genau an diesem Punkt können sich die meisten Clubs noch verbessern. Wir möchten glückliche WGs sehen; eine Zicke gibt's auch umsonst...Genauso wahr ist es, dass die Girls uns i.d.R. draußen in der realen Welt nicht umsonst Zimmern wuerden. Ecken und Kanten sind in einer realen Beziehung ganz o.K, aber nicht im Dienstleistungssektor. In jedem Beruf gilt, daß man zumindest versucht sich nichts anmerken zu lassen, auch wenn man einmal einen besch... Tag erwischt hat. Diese Professionalitaet vermisse ich leider manchmal ...Man könnte es zumindest einmal versuchen...denn dies gehört zur Illusion des Clubbesuchs dazu.


                                                                            Zu Thomasrb: Ich finde deinen wohlwollenden und dennoch uncodierten Sprachstil sehr hilfreich um sich ein aktuelles Clubbild zu zeichnen. Mein WS-Clubbesuch noch in bester Erinnerung, der sich mit deinen Beschreibungen absolut gedeckt hat! Muss irgendwann meinen Bericht noch nachholen. Mach weiter so!

                                                                            • Ja das kann man auch akzeptieren, aber eben wenn man dann auch mal nein sagt. Müssen sie dann nicht die beleidigten spielen, gibt eben auch solche:happy:. Oder einfach die Warheit sagen, ist mir persönlich am liebsten. Wieso immer lügen? Klar will niemand die Warheit hören, aber trotzdem wäre es besser.


                                                                              Lieber Spocki


                                                                              Das mit immer der Wahrheit ist ja schön....theoretisch...


                                                                              Im Pay6 sollten wir uns das aber nicht wünschen...Dieses Business lebt einzig von der Illusion....ich denke mal, wenn alle wgs jedem Gast immer ihre wahren Gedanken ungefiltert mitteilen würden, wären die Clubs schneller leer als Du denkst......

                                                                              • Klar doch. Sie sind ja nicht aus lauter Liebe zu uns hier. Sie sollten dann nur nicht beleidigt sein, wenn sie mal den Kürzeren ziehen...



                                                                                Ja das kann man auch akzeptieren, aber eben wenn man dann auch mal nein sagt. Müssen sie dann nicht die beleidigten spielen, gibt eben auch solche:happy:. Oder einfach die Warheit sagen, ist mir persönlich am liebsten. Wieso immer lügen? Klar will niemand die Warheit hören, aber trotzdem wäre es besser.

                                                                                "Kein Schwanz ist so hart wie das Leben!!!":smile:

                                                                                Einmal editiert, zuletzt von spocki5 () aus folgendem Grund: etwas vergessen

                                                                                • Als Erfahrung kann ich sagen, die Wgs entscheiden selbst ob sie die Reservation annehmen oder nicht!!! Wenn ihr der Kunde nicht passt dann suchen sie eine Ausrede und ihr Problem ist gelöst. Habe es selber schon erlebt, als ich mit einer meiner fav war und sie wurde reserviert aber wollte nicht mit dem dann ging sie zu dem und sagte ja sie sei besetzt geht leider nicht dann sitze sie einfach noch bei bir. Ganz einfach die nehmen sich was für sie am meisten Kohle bringt!!!

                                                                                  • Was spricht eigentlich in deinem Fall gegen eine vorgaengige Reservation einer deiner Favoritinnen?


                                                                                    Ich lese das so, dass er reserviert hatte:


                                                                                    Eigentlich war geplant, wie gesagt, wieder einmal mit der JULIE und der ADELINA ein Vergnügen zu geniessen. Trotz den bestellten Dates ging dies leider in die Hose.




                                                                                    Es ist natürlich keine Garantie, daß es dann auch wirklich klappt mit dem Date;


                                                                                    Und das sehe ich auch anders: Entweder das WG lässt sich auf die Reservation ein. Dann gilt das auch dann, wenn kurzfristig ein "Großkunde" einläuft, oder sie lehnt die Reservation ab.

                                                                                    Mit der Ausrede würde ich mich, mit Verlaub, verarscht fühlen. Entweder sie ist arbeitsfähig und da oder arbeitsunfähig und zu Hause!


                                                                                    Scheint wohl Kunden erster und zweiter Klasse zu geben im CG:confused:. Der Kollege thomasrb ist jetzt halt nicht der Superreiche, der jede Woche zweimal vierstellige Rechnungen schreiben kann. Aber er ist ein sehr treuer Kunde des Imperiums, das weiß jeder aufmerksame Forumsleser!:super:


                                                                                    thomasrb Hättest vielleicht wirklich etwas an der Rezi sagen sollen, ich finde das Verhalten dir gegenüber unmöglich!

                                                                                    • Muss das Girl den Kunden bedienen, Ogni?

                                                                                      Zitat
                                                                                      : Ein verschmähter Kunde beschwert sich bei Ogni , dem Club-Betreiber über die Absage ,welche er von einem Mädchen erhalten hat!!! Zitiert der Clubbesitzer besagtes Mädchen zum "Rapport" ...


                                                                                      Also Hallo!!!! Das darf doch nicht wahr sein!!! Das wäre ja menschenunwürdiges Fehlverhalten!!!...es sich von Gesetzes wegen um eine Vergewaltigung handeln! Wobei sich der Club-Betreiber noch der zusätzlichen Zuhälterei schuldig gemacht hätte!!Und wer dick und alt und hässlich ist muss halt zweimal freundlich sein!An morgan 2 würde ich die Empfehlung abgeben....


                                                                                      Quatsch ! Kein Wort davon habe mindestens ich jemals gepostet. Daran ändert auch deine bewusst und vorsätzlich verfälschende FALSCH-Zitierung nichts. Ich habe weder gepostet, dass mich je eine Frau im Club abgelehnt, geschweige denn, dass ich mich je über eine Absage beschwert hätte, und erst recht nicht, dass das Globe Frauen erpresst, nötigt und zwingt, Gästen zu bedienen. Das ist übrigens nicht nur blosses " menschenverachtendes Fehlverhalten ", sondern bereits geschäfts-und ruf-schädigende VERLEUMDUNG !!!!


                                                                                      Gepostet habe ich stattdessen, dass Hosenscheisser wie der Foren-Dummschwätzer @attempo ihre Probleme mit angeblich arroganten Globe-Girls und angeblich fehlerhafter Geschäftsführung besser direkt und persönlich vor Ort im Globe ansprechen sollten, statt über Wochen und Monate anonym und feige im Forum über die Ablehnung durch Globe-Girls und angebliche Fehler der Globe-GL rum zu lamentieren. Und versuchen, Globe-Girls wie Becca mit anonymen, diskriminierenden, diffamierenden und menschenverachtenden Hetz-und Pöbel-Posts zu mobben. Nachzulesen im Becca-Strang. Oder ist das hier jetzt ein anonymes Mobbing-Forum für Basher und Querulanten wie @attempo ?


                                                                                      Gepostet habe ich ferner, dass ich mal an der Globe-Rezi angefragt, und um eine Info gebeten habe, warum ein Girl mein Ansprechen überhört. Von Beschwerde über eine angebliche Absage war nie die Rede. Und offensichtlich wurde diese meine höfliche Frage von der kundenorientierten GL an das Mädel weiter geleitet. Und das Missverständnis aufgeklärt. Woanders heisst es, interssiert uns nicht. Was hat das jetzt mit " zum Rapport zitieren, Erpressung, Vergewaltigung und Zuhälterei " zu tun ? Um sich so einen hanebüchenen Unsinn auszudenken, muss man schon ein blutiger Anfänger und regelmässiger Blick-leser sein.

                                                                                      ...Und wer dick und alt und hässlich ist muss halt zweimal freundlich sein! An morgan 2 würde ich die Empfehlung abgeben....


                                                                                      Du musst nicht von dir auf Andere schliessen. Da ich weder hässlich, geschweige denn fett bin, kannste auch deine sogenannte " Empfehlung an morgan2 " behalten, und besser selber befolgen. Ich komme bestens zurecht.

                                                                                      Ob die Geschichte des Forumstrolls richtig ist, bezweifle ich gewaltig. Den Namen Sabrina hat er aus einem Fernsehbeitrag, der auf You-tube bis heute zugänglich ist. Vermutlich war er nie im Globe, ebenso wenig im Palast in Freiburg, die von ihm behaupteten Zustände dort habe ich so nie angetroffen, gerade auch im Hinblick auf den Service.


                                                                                      Was ausgerechnet du Foren-Hanswurst bezweifelst, interssiert nicht die Bohne. Bekanntlich kannst nur anonym und " hintenrum " im Forum bashen, hetzen und stänkern. Argumente und Fakten bei dir Fehlanzeige. Nur weil du keine Eier hast, jemanden etwas persönlich ins Gesicht mit zu teilen, ist das aber noch lange kein Beweis, dass das für Alle gilt. Zudem warst du damals gar nicht dabei.


                                                                                      Ausweislich deiner NULL-Bericht warst du zudem auch noch nie im Palast, geschweige denn auch nur mit einer einzigen der von mir beschriebenen Girls auf Zimmer. Kein Wunder, dass du meine diversen ausfühlichen und vor allem positiven Service- und Zustands-Berichte von dort nicht bestätigen kannst. Die zudem von Anderen - die im Gegensatz zu dir dort waren- bestätigt wurden.


                                                                                      A propos You-tube-Filmchen. Das du vermutlich auch noch nie im Globe warst, und daher Girls wie Sabrina nur vom " You-tube Filmchen gucken " kennst, vermute ich schon lange. Schau besser weniger Filmchen auf You-tube, besuch mal einen Club ! Oder soll ich dich mal einladen ? PN an mich, und ich nehm dich mal mit. Heut abend bin ich im History. Nächsten Do. im Palast ! Wie wärs ? Oder biste sogar dazu zu feige ?

                                                                                      Schrebt Fakten. Wie soll das einer wissen, der nachweislich nie ein Puff geführt hat.


                                                                                      :top::super:



                                                                                      • Eben, solche wie du bleiben dem Globe besser fern. Besser für dich, du musst dich nicht aufregen und besser für die Girls, die können ihr Geld einfacher verdienen als mit Typen wie dir!


                                                                                        • Beim fett Gedruckten stimme ich zu.


                                                                                          Allerdings ist es keine Vergewaltigung im strafrechtlichen Sinn, da übertreibst du gewaltig (rot gedruckt).


                                                                                          Was sich hinter den Kulissen wirklich abgespielt hat, wissen wir nicht. Ob die Geschichte des Forumstrolls richtig ist, bezweifle ich gewaltig. Den Namen Sabrina hat er aus einem Fernsehbeitrag, der auf YouTube bis heute zugänglich ist. Vermutlich war er nie im Globe, ebenso wenig im Palast in Freiburg, die von ihm behaupteten Zustände dort habe ich so nie angetroffen, gerade auch im Hinblick auf den Service.


                                                                                          I.Ü. hat das Schweizer Bundesgericht dem Imperator längst bestätigt, daß seine WGs nicht selbständig sind.:lachen::lachen::lachen:


                                                                                          2C_772/2013


                                                                                          Gegenstand des Urteils ist das Palace, welches ja bekanntlich zum Imperium gehört.


                                                                                          Das Urteil hat insoweit grenzüberschreitende Bedeutung, als daß sogar die deutschen Behörden mittlerweile die dort entwickelten Kriterien zum Maßstab nehmen, um deutsche Clubs unter Druck zu setzen.:wütend: Deshalb verschwinden auch immer mehr Tagespläne von den Homepages.

                                                                                          • Ich hoffe nur dass die "Geschichte" von "morgan2" nicht wahr ist!!!!
                                                                                            Zitat:
                                                                                            Ein verschmähter Kunde beschwert sich bei Ogni , dem Club-Betreiber über die Absage ,welche er von einem Mädchen erhalten hat!!!

                                                                                            Resultat: Gemäss dem Motto: der Kunde ist König (Zitat von Morgan2)

                                                                                            Zitiert der Clubbesitzer besagtes Mädchen zum "Rapport" und anschliessend liefert besagtes Mädchen einen "tadelosen Service" an den vorher abgelehnten Kunden,,,,,??????

                                                                                            Also Hallo!!!! Das darf doch nicht wahr sein!!! Das wäre ja menschunwürdiges Fehlverhalten!!!

                                                                                            Schliesslich handelt es sich bei einem Sexual-Akt ja um ein Verhältnis welcher in gemeinsamen Einverständnis auszuüben ist !

                                                                                            Eine Bezahlung ändert daran nichts,denn man kann nicht alles einfach kaufen! Auch in einem Puff nicht!!!

                                                                                            Sollte sich erweisen , dass die von morgan2 geschilderten Umstände tatsächlich zugetragen hätten, würde es sich von Gesetzes wegen um
                                                                                            eine Vergewaltigung handeln! Wobei sich der Club-Betreiber noch der zusätzlichen Zuhälterei schuldig gemacht hätte!!

                                                                                            Wer ficken will muss freundlich sein! Und wer dick und alt und hässlich ist muss halt zweimal freundlich sein!

                                                                                            Geld und Kapital hilft da leider nichts, ausser vielleicht in einem Strafverfahren bei der Bemessung einer zusätzlichen Strafmasserhöhung!

                                                                                            An morgan 2 würde ich die Empfehlung abgeben: gegenüber besagtem
                                                                                            Girl weniger arrogant aufzutreten und eher auf "Profil bas" zu machen!!!

                                                                                            • Wem sagst du das Rion69, es ist ganz schön frustrierend wenn man nicht dazu gehört :smile:


                                                                                              Heute Abend werde ich mich aber wieder auf meinen Stammplatz setzten und warten bis ich entdeckt werde... Bei knappen Kleidchen und Hot Pants werde ich eh bei der ersten schon schwach :verliebt:


                                                                                              Im übrigen liebe ich diesen neuen Dienstag, das ist fast wie richtiger Ausgang nur das die "Trefferquote" nicht bei 20 sondern bei 100% liegt.

                                                                                              • ... Warum mein Rückblick in dieser Rubrik schreibe, ganz einfach, ein Jahr Globe und noch NIE einen Korb erhalten. Was mach ich bloss falsch? Für mein Jubiläum hat es sich ergeben das keine meiner Favoritinnen im Globe anwesend war. Eine gute Gelegenheit mir meinen ersten Korb abzuholen. ...


                                                                                                Ja, ich kenne das Gefühl... auch noch keinen Korb kassiert... man fühlt sich irgendwie, als ob man nicht dazugehört...
                                                                                                Auch bin ich noch nie ungefickt aus dem Globe... eher überf....


                                                                                                Ich werde auch mal daran arbeiten müssen :smile:

                                                                                                • Vor kurzem durfte ich mein persönliches Einjähriges Jubiläum im paysex feiern was zugleich auch meinem Einjährigen Globe Jubiläum gleichkommt. Warum war ich bloss so lange verheiratet, das Leben kann ja noch viel schöner sein ;-) Verdammt.


                                                                                                  Warum mein Rückblick in dieser Rubrik schreibe, ganz einfach, ein Jahr Globe und noch NIE einen Korb erhalten. Was mach ich bloss falsch? Für mein Jubiläum hat es sich ergeben das keine meiner Favoritinnen im Globe anwesend war. Eine gute Gelegenheit mir meinen ersten Korb abzuholen. Das kann doch nicht so schwierig sein (wenn das sogar Formusobertroll morgen2 hinbekommt). Klare Strategie, alle Damen die mich ansprechen, werden vertröstet. Ich will selber anquatschen, in bester Softy-manier, mit Kippe und Bier. Das muss doch abschrecken.
                                                                                                  Denkste, weit gefehlt. Die erste Schönheit wo ich angesprochen habe hatte nichts dagegen und plauderte fröhlich drauflos. Wie komme ich jetzt aus der Nummer raus? Hey, sorry wollte eigentlich nur kurz deine Tattoos ansehen wow echt Hammer. Muss jetzt aber ins Restaurant… Hunger. Cu later. Hu… nicht nett aber wer eine Mission hat, hat eine Mission.


                                                                                                  Jungs, ich weiss auch nicht wie ihr das schafft das Euch die Damen Körbe gehen… ich habe es nicht hinbekommen… dufte mich noch bei zwei anderen Top Girls rausreden und mit der dritten musste ich dann aufs Zimmer. Weil sonst klein Softy den Sack gepackt hätte und abgezogen wäre.


                                                                                                  Als ich ihr erzählt habe was ich so vorhatte musste Sie lachen…, und wir unterhielten uns dann über das Thema „Absagen“.
                                                                                                  Ja Sie verteile auch mal Körbe, zwar sehr selten und wenn dann nur jenen mit denen Sie schlechte Erfahrungen gemacht habe (unhöflich, grob, ungepflegt…). Oder wenn Kolleginnen von ihr die besagten Erfahrungen mit dem Kunden gemacht haben, ja sowas spricht sich halt rum unter den Damen. Zu Recht!


                                                                                                  Resultat der Mission, wer nett ist und sich anständig benimmt und gepflegt ist wird wohl nie einen Korb im Globe erhalten. Nicht in diesem Leben.


                                                                                                  Nun zu meinem Globe Jahresrückblick in Zahlen:
                                                                                                  Von den 12 Monaten war ich an dreien nicht aktiv, da im Ausland.
                                                                                                  Somit in 9 Monaten: 31 Globe Besuche / 56 Stunden gezimmert


                                                                                                  Dazu kommen noch ein paar Besuche im Histroy:super:


                                                                                                  Ich freue mich auf mein zweites paysex Jahr! Das erste war mit vielen Höhepunkten gespickt. Daher mal ein grosses Dankeschön an das Globeteam die das überhaupt erst ermöglicht haben! Obwohl ich in dem ganzen Jahr nicht einmal von einer SV angesprochen wurde ob ich den zufrieden sei. :confused:
                                                                                                  Dafür haben sich aber immer die freundlichen Herren an der Rezeption erkundigt ob alles in Ordnung war. :super:
                                                                                                  Es gab auch eine kleine Komplikation in dem Jahr… verliebt in eine WG… Aber auch diese Herausforderung habe ich gemeistert.


                                                                                                  Wie überall… das erste Jahr ist bekanntlich das Lehrreichste.


                                                                                                  Wenn ich den was am Globe kritisieren müsste dann höchsten die Musik. Aber wenn man meine bevorzugten Songs wie zb "to hell and back" vom Sabaton spielen würde, wäre der Club im nu leer und das wollen wir ja nicht.


                                                                                                  Softy
                                                                                                  honneur et fidélité

                                                                                                  • O.K., jetzt wissen wir's: Eigentlich hast du es richtig erkannt.


                                                                                                    Bravo, hast dir ein Leckerli verdient. Hat zwar lange gedauert, bis du endlich erkannt hast, das es zwar einfacher und vor allem feiger ist, anonym im Forum über das angeblich arrogante Verhalten einzelner Globe-Girls zu lamentieren, speziell die Becca anonym zu mobben, und im Forum anonym rum zu heulen, aber es natürlich für Alle besser wäre, das vor Ort im Globe persönlich anzusprechen. Wenn du zukünftig beim Verlassen des Globe wieder gefragt wirst, ob alles ok war, nimmst du Hasenfuss ausnahmsweise deinen ganzen Mut zusammen, sagst , was dir nicht gepasst hat, und jammerst denen mal die Ohren persönlich voll. Das wirkt auch glaubwürdiger. Versprichst du uns das ?

                                                                                                    • Der Globe-Chef @ Ogni hat hier seine Hilfe angeboten, und ich habe bestätigt, dass er hilft.


                                                                                                      O.K., jetzt wissen wir's: Du bist hilfebedürftig:lachen::lachen::lachen::lachen:


                                                                                                      Wie viel Spass eine attraktive jungen sexy beauty wohl hat, mit einem alten, schwitzenden und übergewichtigen Knacker zu ficken ?


                                                                                                      Eigentlich hast du es richtig erkannt.:smile: :smile:


                                                                                                      Ich bin gewohnt, Probleme an Ort und Stelle im persönlichen Gespräch zu klären


                                                                                                      Wenn du die Gespräche so führst, wie du hier herumtrollst, dann brauchtst du dich nicht zu wundern, wenn


                                                                                                      eine attraktive jungen sexy beauty


                                                                                                      nicht mit dir aufs Zimmer will.:lachen::lachen::lachen:

                                                                                                      • Guten Abend Maristo :Sag mir, um welche Girls es sich handelt. Ich werde sie fragen und Dir dann umgehend antworten.


                                                                                                        In diesem thread beklagen sich viele Kollegen über das arrogante Verhalten mancher Girls. Seltsam ist nur, dass kaum einer- der das hier im Forum moniert- das vor Ort anzusprechen bereit ist. Ich habe mal am Globe- Empfang angefragt, warum ein Girl auf mein Ansprechen nicht reagiert, und beste Erfahrung gemacht. Damals hat mir der anwesende Ingo keineswegs erklärt, " ich bin ja so froh, dass die Globegirls nicht mit jedem sprechen müssen , weil sie so gut verdienen, die wird schon ihre Gründe haben, warum sie mit dir nicht redet, und damit habe ich eh nichts zu tun " , sondern er hat mir gesagt, er frage sie, und..... - surprise, surprise- 5 Minuten stand sie neben mir.Und der anschliessende Zimmergang war bestens. Das Globe hat nämlich keine gute , sondern eine optimale Leitung, die erkannt hat, dass der Gast König ist, gerade und vor allem in einem Hochpreisclub, und deswegen haben die auch zu Recht- trotz ihrer hohen Preise- nach wie vor die meisten zimmerwilligen, und vor allem solventesten Gäste und Stammkunden. Und allein deswegen die beste Verdienstmöglichkeiten für die Girls, und damit die meisten Top-Shots.


                                                                                                        Wie oft willst du eigentlich noch von deiner Heldentat fabulieren, die du im Globe begangen haben willst ?


                                                                                                        @ attempo : Von welcher Helden-tat fabulierst du hier eigentlich ? Der Globe-Chef @ Ogni hat hier seine Hilfe angeboten, und ich habe bestätigt, dass er hilft. Was passt dir daran nicht ? Ich bin gewohnt, Probleme an Ort und Stelle im persönlichen Gespräch zu klären, und habe damals an der Globe Reci ohnhin nur eine höfliche Frage gestellt. Nur Duckmäuser wie du, die im real live ihren Mund nicht auf kriegen, dafür aber hintenrum ein riesen Maul haben, halten das für eine Heldentat. Andere für ein ganz normales Verhalten unter Erwachsenen. Ok, sofern sie Eier in der Hose haben.


                                                                                                        Wieso fühlst ausgerechnet du dich überhaupt angesprochen ? Wie oft willst du zudem noch darauf hinweisen, dass du zwar anonym über angeblich arrogante Verhalten der Becca im Becca Strang wochenlang ablästern, sie gehässig mobben, und im Forum über sie rumzuheulen kannst, aber- surprise, surprise- zu feige bist, vor Ort Gesicht zu zeigen, und persönlich zu sagen, was dir nicht passt. Ist das von dir Hosenscheisser zuviel verlangt ? Und das , obwohl jeder dort beim Verlassen sogar gefragt wird, ob alles ok ist. Gut, kannst du nicht wissen, du warst ja noch nie dort. Und du nicht mal Manns genug bist, wenigstens das hier wenigstens zuzugeben, und zu deiner Feigheit zu stehen. Vor was hast du eigentlich Schiss ? Ohne Worte....


                                                                                                        • Andere buchen halt ein WG, ohne beim Imperator um Unterstützung betteln zu müssen, mit sauberen, gepflegten, wenigstens halbwegs intelligenten, gebildeten und vor allem zahlungsfähigen Gästen, die nicht aus solchen Vierteln kommen wie in Bukarest das berüchtigte Ferentari, gehen die Globe-WGs gern aufs Zimmer:happy::happy:


                                                                                                          Nun ja, es kann schon vorkommen dass die lieben Globe-Girls sich nicht immer korrekt benehmen. Bei einer hatten wir unten/hinten vor dem ZG ZK gewechselt, dann fing es an wiederholt nach einem Küpli zu fragen. Geht natürlich nicht. Ich habe abgebrochen, Girl hat sich beklagt, SV wurde eingeschaltet, Girl ging dann doch auf Zimmer, wohl sehr durstig:smile:, hat ein Top-Performance geliefert, also Hammer. Sinn und Zweck und gute Arbeit von den SV noch einmal demonstriert:super:

                                                                                                          • In diesem thread beklagen sich viele Kollegen über das arrogante Verhalten mancher Girls. Seltsam ist nur, dass kaum einer- der das hier im Forum moniert- das vor Ort anzusprechen bereit ist. Ich habe mal am Globe- Empfang angefragt, warum ein Girl auf mein Ansprechen nicht reagiert, und beste Erfahrung gemacht. Damals hat mir der anwesende Ingo keineswegs erklärt, " ich bin ja so froh, dass die Globegirls nicht mit jedem sprechen müssen , weil sie so gut verdienen, die wird schon ihre Gründe haben, warum sie mit dir nicht redet, und damit habe ich eh nichts zu tun " , sondern er hat mir gesagt, er frage sie, und..... - surprise, surprise- 5 Minuten stand sie neben mir. Und der anschliessende Zimmergang war bestens. Das Globe hat nämlich keine gute , sondern eine optimale Leitung, die erkannt hat, dass der Gast König ist, gerade und vor allem in einem Hochpreisclub, und deswegen haben die auch zu Recht- trotz ihrer hohen Preise- nach wie vor die meisten zimmerwilligen, und vor allem solventesten Gäste und Stammkunden. Und allein deswegen die beste Verdienstmöglichkeiten für die Girls, und damit die meisten Top-Shots.


                                                                                                            Wie oft willst du eigentlich noch von deiner Heldentat fabulieren, die du im Globe begangen haben willst? Das ist ja selbst nach Genuß von 2 Flaschen Flözlinger Spezialbier nur noch :langweilig::langweilig::langweilig::langweilig::langweilig:. Da hast du dich wohl am eigenen Schopf gepackt und auf die Sabrina gesetzt, anschließend bist du auf einer Kanonenkugel sitzend aus dem Globe geflogen;);););), du "einmal im Leben muß man im Globe gewesen sein, wenn auch nur im Geiste"-Troll.


                                                                                                            Andere buchen halt ein WG, ohne beim Imperator um Unterstützung betteln zu müssen, mit sauberen, gepflegten, wenigstens halbwegs intelligenten, gebildeten und vor allem zahlungsfähigen Gästen, die nicht aus solchen Vierteln kommen wie in Bukarest das berüchtigte Ferentari, gehen die Globe-WGs gern aufs Zimmer:happy::happy:.


                                                                                                            Kein Wunder, daß man die Sabrina nicht mehr sieht, sie soll ins Kloster gegangen sein.......:lachen::lachen::lachen::lachen: Wenn man kultivierte, gebildete, intelligente und obendrein zahlungskräftige Super-Stammis mit Mehrstundenbuchungen und fünfstelligen Champagnerrechnungen gewohnt ist´, die sich auch schon mittags in einer Warteschlange brav anstellen, und man dann gezwungen wird, einen Prekariats-Schwanz zu blasen, der sich von seinem HartzIV-Almosen und gesammelten RedBull-Dosen einen Globe-Besuch zusammengespart hat, dann ist man bedient.:smile::smile::smile::smile: Da sind einem die mit den schwarzen Anzügen lieber, die fingern lieber an kleinen Jungen rum:wütend::wütend:.

                                                                                                            •   Prolex , swissman1972, haraldm, raggi, longman usw.....Jetzt bitte die Namen der Girls nennen! Ingo wird die Girls befragen warum sie euch gnadenlos ablehnen und hier umgehend antworten.Find ich mal richtig geil diesen Service, vielen Dank Ingo !!!


                                                                                                              Guten Abend Maristo...Sag mir, um welche Girls es sich handelt. Ich werde sie fragen und Dir dann umgehend antworten.


                                                                                                              In diesem thread beklagen sich viele Kollegen über das arrogante Verhalten mancher Girls. Seltsam ist nur, dass kaum einer- der das hier im Forum moniert- das vor Ort anzusprechen bereit ist. Ich habe mal am Globe- Empfang angefragt, warum ein Girl auf mein Ansprechen nicht reagiert, und beste Erfahrung gemacht. Damals hat mir der anwesende Ingo keineswegs erklärt, " ich bin ja so froh, dass die Globegirls nicht mit jedem sprechen müssen , weil sie so gut verdienen, die wird schon ihre Gründe haben, warum sie mit dir nicht redet, und damit habe ich eh nichts zu tun " , sondern er hat mir gesagt, er frage sie, und..... - surprise, surprise- 5 Minuten stand sie neben mir. Und der anschliessende Zimmergang war bestens. Das Globe hat nämlich keine gute , sondern eine optimale Leitung, die erkannt hat, dass der Gast König ist, gerade und vor allem in einem Hochpreisclub, und deswegen haben die auch zu Recht- trotz ihrer hohen Preise- nach wie vor die meisten zimmerwilligen, und vor allem solventesten Gäste und Stammkunden. Und allein deswegen die beste Verdienstmöglichkeiten für die Girls, und damit die meisten Top-Shots.

                                                                                                              • ogni In Deine Clubs kommen Typen welche in einer normalen Bar/Disco/Club keine Frau ansprechen können und somit auch nie eine abbekommen. Nun kriegen sie sogar von den "einfachen Frauen" im Globe eine Abfuhr. Dies kratzt am Ego.


                                                                                                                Hähhhhh ? Keine Ahnung, wie du darauf kommst, in Clubs verkehrten nur " Typen " , die keine Frau ansprechen können, und daher " nie eine abbekommen ". Die meisten haben Eine, und wollen Abwechslung, und bekommen jederzeit Eine, nur eben keine so attraktive, junge und sexy TOP-SHOT ! Hässliche Frauen, die keiner auch nur anfassenwill, gibts genug.

                                                                                                                Ja was sind die Gründe der Frau? Ihr Hund ist gestorben, schlecht gelaunt vom Freier vorher, gerade ein Nagel abgebrochen, der Kunde will nur eine halbe Stunde, der Typ ist ein Arschloch (ja das gibts) whatever!


                                                                                                                Die Frauen haben nicht nur das Recht Gäste abzulehnen, sondern sind auch nicht verpflichtet, lang und breit den Grund für ihre Ablehnung zu diskutieren. Dann kämen sie nämlich zu gar nichts Anderes mehr. Ausser endlosem Palaver. Abgesehen, dass es auch nachvollziehbare Gründe für Absagen gibt, die dir offensichtlich nicht bekannt sind. Man muss sich über Abfuhren von Girls nicht wundern, die bereits um 13 h mittags von Dauerbuchern, Premium-Gästen und Stammis umlagert und umzingelt sind. Die können es sich halt leisten...abzulehnen und zu selektieren. Kommentarlos....


                                                                                                                Klar, dass die sich vernünftigerweise die für sie körperlich am wenigsten Anstrengensten ( weder 30-Minuten-Non-Stop-Viagra-Ficker, wie den, gemäss eigener, unbestätigter Selbst-Angabe, Europas Ficker No1 @ badwischer alias @ sagesesam , den -surprise, surprise- gemäss Eigenauskunft im Globe eh keine Einzige beachtet ( ja, warum wohl ????? ), noch 30 Minuten Permannt- Wund-und Waid-lecker-und Schlecker ) und vor allem finanziell Lukrativsten und Spendabelsten auswählen. Ist überall so. Würde jeder genau so machen. Wer will es ihnen also verdenken ?

                                                                                                                Das letzte mal, bevor sie vom Globe weg war hat sie mir gesagt, dass jedesmals mindestens 5 Männer auf sie " warten " und das schon um 13 h.Und in diesem Rhytumus geht es dann weiter bis 2 oder 3 h früh


                                                                                                                Ausweislich seiner Besuchs- Beiträge ist der Pipa offensichtlich genau informiert....

                                                                                                                • swissman1972



                                                                                                                  Das stimmt das war bei mir auch so, und bei vielen anderen. Sobald man eine Wg besser kennt mehrmals war, erwartet sie das man immer länger bucht, und immer mehr bezahlt. Ok nicht alle aber die meisten. Und wenn man dann noch blind ist von dieser Schönheit wirds sehr teuer. Auch schon erlebt:staunen: . Man muss sich einfach selber immer Gedanken machen was man will, was man kann. Und im Notfall ein Schlussstrich ziehen. Frauen sind sehr gefährliche Wesen:happy::schock: !!!!!!!!!

                                                                                                                  • Sorry, das ist falsch. Wenn einer konsequent abgelehnt wird, dann liegt es am Eisbären.


                                                                                                                    Lieber Rudi65,


                                                                                                                    Da gebe ich Dir voll und ganz recht aber wenn Du damit auf mich anspielst liegst Du falsch.


                                                                                                                    Ich nehme mir jetzt die Zeit und versuche meine Verärgerung über die Absagen zu erklären. Den Absage ist nicht gleich Absage.


                                                                                                                    Ich habe zwei Arten von Absagen im Globe erlebt. Eine kann ich problemlos akzeptieren die andere wie man ja gemerkt eher weniger.


                                                                                                                    Fall 1
                                                                                                                    Ein WG das ich noch nie gezimmert habe gibt mir einen Korb. Dies ist ok.


                                                                                                                    Fall 2
                                                                                                                    Eine WG das ich schon mehrmals, ich betone mehrmals gezimmert habe ignoriert mich von heute auf morgen. Mit solchen absagen habe ich echt ein Problem.


                                                                                                                    Über die Gründe kann ich nur spekulieren, jedoch habe ich da so eine Vermutung wo auch schon Kollegen von mir eingeräumt haben das sie ähnliches erlebt haben.
                                                                                                                    Dazu muss man wissen das ich mit wenigen Ausnahmen immer nur eine Stunde buche. Und die zweite Runde, sprich die zweite Stunde mit einem anderen WG verbringe.
                                                                                                                    Meine Vermutung geht dahin das gewisse Top Shots nach ein paar normalen Zimmergängen versuchen einen zu längeren Aufenthalten im Zimmer zu überreden und dies wird von mir geblockt. Jetzt kann es natürlich sein das das Top Shot merkt das dem Kunden keine längeren Zimmergänge zu entlocken sind und er auch nicht anfällig auf Liebeskasberei ist und somit den nächsten potentiellen Lieskasber oder Langzeitbucher sucht. Oder ganz einfach einen Korb erteilt weil sie weiss es kommt noch jemand welcher sie länger buch. Ein Top Shot hat ja schon einige Dauerbucher. Ich weiss aus finanzieller Sicht natürlich voll ok. Aber es nervt.


                                                                                                                    Wie gesagt das ist eine reine Vermutung.


                                                                                                                    Und diese Erfahrung habe ich erst in der Zeit gemacht wo ich sehr oft im Globe war und automatisch auch für die Top Shots interessant wurde. Davor habe ich die eher selten zu Gesicht bekommen.


                                                                                                                    Mag sein das ich etwas überreagiert habe in dem ich dem Globe gleich den Rücken zugedreht habe. Den es waren genau drei WGs die das betrifft. Es gab da noch eine vierte wo mir aber von Anfang an einen Korb gab (Fall 1) dies war aber ok.
                                                                                                                    Alle andern 40 oder 50 WGs können ja für das Verhalten der anderen nix dafür.


                                                                                                                    Ich möchte an der Stelle noch anmerken das ich ein easy Client bin. Zärtlich, gepflegt und sehr entspannt.


                                                                                                                    Ich persönlich würde es begrüssen wenn die WGs auch sagen warum sie nicht wollen. Auch wenn die Begründung vielleicht nicht sehr schmeichelhaft ist. Aber man wüsste dann woran man ist.


                                                                                                                    Eventuell wäre hier mit gutem Willen und ein paar innovativen Ideen etwas zu machen so das die Verärgerung der Eisbären auf ein Minimum reduziert werden kann ohne das die WGs ihr Wahlrecht verliert. ZB das leidige Thema der Reservationen. Absagen aus diesem Grund zähle ich nicht zu den beiden Fällen, denn wenn es stimmt ist es ja keine auf den Eisbär bezogene Absage. Man könnte wie schon ein anderer geschrieben hat Reservationsfreie Tage definieren. First come, First serv.... Oder nur Tagsüber...
                                                                                                                    Oder WGs die schon zu viel erlebt haben oder keinen Bock mehr haben, dürfen sich nach oben zurückziehen... Oder wenn eine schon im Voraus den ganzen Tag ausgebucht ist nehmt sie vom TP....


                                                                                                                    Gruss Swissman

                                                                                                                    • Rion69
                                                                                                                      Kann mich deiner Meinung nur anschließen!!
                                                                                                                      Sauna oder FKK Club wiederspricht sich diametral mit Klamotten tragen, das gilt für die Girls wie auch für uns Kunden. Je weniger Textilien umso besser!! Für die andern gibt es genügend Bordelle, Laufhäuser oder Kontaktbars.
                                                                                                                      Zur Alp, es wäre der perfekte Club wenn es nicht Eintritt in Strassenkleider geben würde, aber der Betreiber will wohl nicht auf das Geld von den oft nur Gaffer und Säufer verzichten

                                                                                                                      • :top:


                                                                                                                        :top::top: ganz Deiner Meinung

                                                                                                                        • ogni


                                                                                                                          was störst du dich an den kleidern??


                                                                                                                          gerade das ist ein go für mich. andere clubs sollten das auch einführen.
                                                                                                                          ...


                                                                                                                          Auf keinen Fall.


                                                                                                                          Z.B. Da die Damen recht knapp bekleidet sind, ist die Raumtemperatur hoch. Handtuch oder Bademantel sind dann angebrachter. Dann turne ich halbnackt zwischen schwitzenden Typen in Klamotten rum? Nein, keine Lust.


                                                                                                                          Warum jemand in Klamotten in einen FKK Club will verstehe ich eh nicht. Kann doch in ein Studio gehen. Oder geht derjenige dann mehrfach auf Zimmer, wie in Clubs durchaus vorkommt, und zieht sich jedes Mal aus und an???
                                                                                                                          Auf der Alp habe ich eher den Eindruck, dass viele Leute wegen Gratis Alk und Girlsglotzen reinkommen :schock:. Das halte ich nicht für extrem fortschrittlich...


                                                                                                                          Das Klamottenthema ist für mich ein Grund nicht hinzugehen...

                                                                                                                          • @ rowdy calahan
                                                                                                                            Ogni hat den Beitrag von Swissman nur kopiert und unten eine Antwort geschrieben.
                                                                                                                            ogni In Deine Clubs kommen Typen welche in einer normalen Bar/Disco/Club keine Frau ansprechen können und somit auch nie eine abbekommen. Nun kriegen sie sogar von den "einfachen Frauen" im Globe eine Abfuhr. Dies kratzt am Ego. Nicht gut genug zu sein, abgelehnt zu werden schmerzt dann natürlich. Oft hat Deine Zielgruppe nicht das grösste Selbstbewusstsein mit dieser Zurückweisung umzugehen. Ja was sind die Gründe der Frau? Ihr Hund ist gestorben, schlecht gelaunt vom Freier vorher, gerade ein Nagel abgebrochen, der Kunde will nur eine halbe Stunde, der Typ ist ein Arschloch (ja das gibts) whatever!
                                                                                                                            Trotzdem Ingo hat bei Dir ein Wandel statt gefunden, ich höre von vielen coolen Kollegen, dass sie auf Grund dieser rejections nicht mehr zu Dir kommen, denn bei diesem Aufwand können Sie auch im real life Frauen ansprechen und können abgewisen werden. Natürlich gibt es schmierige Typen, Arschlöcher die es abzulehnen gilt, aber es wird kreuz und quer durchs Band abgelehnt. Sollten die Frauen mehr Freiheiten haben, sprich wenn sie nicht mehr mögen aufhören können?

                                                                                                                            • ogni


                                                                                                                              was störst du dich an den kleidern??


                                                                                                                              gerade das ist ein go für mich. andere clubs sollten das auch einführen.


                                                                                                                              warum soll ich in ausgewaschenen und ausgelutschten bademänteln
                                                                                                                              herumlaufen, wenn ich kein wellness machen will?


                                                                                                                              für mich ist da die alp den anderen weit voraus. zudem sind wellness und bar schön getrennt. mir gefällt das, obwohl die mäntel auf der alp nicht die leidesten sind, schlüpfe ich selten in einen.


                                                                                                                              warum muss ich im sexpark einen mantel anziehen. das ist doch keine wellness oase. normale kleidung wäre nur zu begrüssen.


                                                                                                                              beides sollte möglich sein....je nach gutdünken!!!

                                                                                                                              • [quote='swissman1972','http://14eaf4e5d52cd23899ffdfa1b70c287b12eb505a.stat1c.cc/forum/index.php?thread/&postID=108997#post108997']

                                                                                                                                Das freut mich für Dich, Swissman. Aber besonders freut mich dies für die Globegirls, denn nicht ohne Grund haben sie Dir Absagen erteilt.


                                                                                                                                Wollen wir hoffen das Sie einen Grund hatten... wäre ja sonst ganz schön seltsam...


                                                                                                                                Und solltest Du die Gründe kennen, so sag ich Dir, weisst Du mehr als ich. In diesem Fall, wenn Du den willst, darfst Du sie hier gerne kundtun. Ich bin ganz Ohr...


                                                                                                                                Swissman

                                                                                                                                • [quote='swissman1972','http://14eaf4e5d52cd23899ffdfa1b70c287b12eb505a.stat1c.cc/forum/index.php?thread/&postID=108997#post108997']Update!
                                                                                                                                  Ich war jetzt über einen Monat nicht mehr im Globe. Grund steht oben... Am Anfang ein paar kleinere Clubs ausprobiert. Und ab und an ins Histroy, wie schon früher:)


                                                                                                                                  Dan, zuerst etwas Widerwillig in die Bumsalpß gefahren. Und siehe da, dort hangen geblieben :smile:


                                                                                                                                  Ich war in der Zeit 9 mal dort :verliebt: oft hat es mehr Girls auf dem TP als im Globe :super: und die Auswahl ist sehr gut wie auch der Service :super:


                                                                                                                                  Und, ok ich gehe nicht wegen dem Essen in einen Club aber auch das Essen in der BA ist besser. Was mich aber super gefreut hat ist das die Zimmer viel angenehmer sind als im Globe ... Und Zimmer/Suiten mit Duschen :smile::smile:


                                                                                                                                  And last but not least.... Von keiner Prinzessin in der BA einen Korb erhalten:super::super::super:


                                                                                                                                  Nein, ich will das Globe nicht schlecht machen! Aber auf Grund meiner negativen Erfahrungen mit gewissen eingebildeten und verwöhnten Zicken im Globe bin ich froh einen neuen Stammclub gefunden zu haben. Ein Club wo Freier noch Freier ist und WG noch WG.


                                                                                                                                  was mir an der BA gar nicht passt ...Strassenkleider....eigentlich ein no go für mich... Aber mangels Alternativen.... ...:schock:


                                                                                                                                  Gruss Swissman[/QUOT



                                                                                                                                  Das freut mich für Dich, Swissman. Aber besonders freut mich dies für die Globegirls, denn nicht ohne Grund haben sie Dir Absagen erteilt.

                                                                                                                                  • Nach drei kassierten Absagen war bei mir Feierabend ... Seit dem war ich nicht mehr im Globe. Und ging wieder in andern Clubs (nein nicht aus Budgetgründen - sondern aus Protest) Auch wenns niemanden interessieren wird.


                                                                                                                                    Ceers Swissman


                                                                                                                                    Update!
                                                                                                                                    Ich war jetzt über einen Monat nicht mehr im Globe. Grund steht oben... Am Anfang ein paar kleinere Clubs ausprobiert. Und ab und an ins Histroy, wie schon früher:)


                                                                                                                                    Dan, zuerst etwas Widerwillig in die Bumsalpß gefahren. Und siehe da, dort hangen geblieben :smile:


                                                                                                                                    Ich war in der Zeit 9 mal dort :verliebt: oft hat es mehr Girls auf dem TP als im Globe :super: und die Auswahl ist sehr gut wie auch der Service :super:


                                                                                                                                    Und, ok ich gehe nicht wegen dem Essen in einen Club aber auch das Essen in der BA ist besser. Was mich aber super gefreut hat ist das die Zimmer viel angenehmer sind als im Globe ... Und Zimmer/Suiten mit Duschen :smile::smile:


                                                                                                                                    And last but not least.... Von keiner Prinzessin in der BA einen Korb erhalten:super::super::super:


                                                                                                                                    Nein, ich will das Globe nicht schlecht machen! Aber auf Grund meiner negativen Erfahrungen mit gewissen eingebildeten und verwöhnten Zicken im Globe bin ich froh einen neuen Stammclub gefunden zu haben. Ein Club wo Freier noch Freier ist und WG noch WG.


                                                                                                                                    was mir an der BA gar nicht passt ...Strassenkleider....eigentlich ein no go für mich... Aber mangels Alternativen.... ...:schock:


                                                                                                                                    Gruss Swissman

                                                                                                                                    • Kennst du ihn? Woher weißt du, wie er sich im Club tatsächlich benimmt?


                                                                                                                                      Ich schulde Dir noch eine Antwort: Nein, ich kenne Badwischer nicht, und ich weiss auch nicht, wie er sich im Club tatsächlich benimmt.


                                                                                                                                      Aber ich mag den abfälligen Ton nicht, wie er über "die Weiber" schreibt. Falls er aber im Club mit den WGs zuckersüss umgeht, macht das die Sache für mich nicht besser. Oder magst Du Leute, die Dir gegenüber scheissfreundlich sind und Dich hinter Deinem Rücken bei anderen schlecht machen?

                                                                                                                                      • Mir fällt auf, dass unser Freund "badwischer" hier ständig von "Weibern" redet und sich gleichzeitig beklagt, dass die WGs nichts von ihm wissen wollen.


                                                                                                                                        Meine Güte: Ins Puff gehen die Kerle, um die Weiber zu ficken.


                                                                                                                                        Ich höre und lese da von anderen Kerle Begriffe wie Nutten, Huren, Schlampen, Fotzen usw....


                                                                                                                                        Badwischer, Knacker sind echt sehr nett, darum sind es ja Knacker ...

                                                                                                                                        • was ihr für probleme habt...



                                                                                                                                          schönheit ist relativ und spielt für die wgs keine rolle (schönheit von uns freiern)...zahlungsfähigkeit ist viel wichtige :)


                                                                                                                                          ich wurde im globe noch nie abgewiesen, und ich bin schon seit ca 8 jahren immer mal wieder dort, in regelmässigen abständen.
                                                                                                                                          ist wie im richtigen leben, so wie man mit den mitmenschen umgeht, so gehen die mitmenschen mit einem um...


                                                                                                                                          und im globe, auch in anderen clubs, hat es mehr als genug damen zur auswahl...
                                                                                                                                          blablabla, ich wurde 2x abgewiesen und bin ohne sex aus dem globe...come on...das geht einfach nicht!! wenn man will, dann kan man und findet auch eine dame!


                                                                                                                                          • Zugegeben, ich war noch nicht zu jener Zeit im CG, als die legendäre Sheila dort als SV arbeitete. War das wirklich so viel anders?.


                                                                                                                                            Es war wesentlich hektischer. Ich habs so in Erinnerung, dass einige Frauen eine Art Zimmermarathon absolviert haben...Wirklich sehr sportlich. Und hier möchte ich auch anknüpfen, dass der Kunde dadurch heute auch profitiert, daß er eine quasi Tagesjungfrau buchen darf. Auf der Alp ist es an gewissen Tagen noch extremer als im CG. Wenn du der erste oder einzige bzw. einer der wenigen Gäste bist; dann hast du eigentlich das Privileg von Girlfriendsex im wahrsten Sinne des Wortes... und das Girl hat i.d.R. auch mehr Spaß am Sex als wenn du Kunde Nummer 13 an diesem Tag bist. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel; bspw. für Vollprofis und/oder Nymphomaninnen... Das könnte wohl mit ein Grund sein weshalb die Qualität der Leidenschaft im Pay6-GFS immer authentischer wirkt.


                                                                                                                                            Ich wollte nur mal anregen, dass bei aller Kritik über allfällige Absagen, die Entwicklung für den Kunden (zumindest )indirekt auch Vorteile hat.

                                                                                                                                            • Guter Post

                                                                                                                                              Alle Ideen werden gerne geprüft. Preissenkung ausgeschlossen!


                                                                                                                                              Gute Ideen? Wie wäre es mit einem Schichtbetrieb? Soll heissen, eine WG ist nicht mehr während der gesamten Öffnungszeit präsent. Einige Frauen kommen an den langen Tagen zum Betriebsbeginn und können dafür früher Feierabend machen. Andere beginnen mit ihrer Arbeit am Nachmittag und bleiben dafür bis zum Geschäftsschluss. Zwischen Nachmittag und dem späten Abend existiert ein Zeitfenster, während dessen die Frühkommer und Spätgeher insgesamt anwesend sind.


                                                                                                                                              Vorteil eins: Dank der kürzeren individuellen Arbeitszeit sind die WG weniger belastet, ohne das sich zwangläufig deren Einahmen verschlechtern.


                                                                                                                                              Vorteil zwei: Während eines mehrstündigen Zeitfensters haben die Kunden eine grössere Auswahl an WG. Insgesamt steigt zwar die Anzahl der WG pro Tag; jedoch lässt sich dank des Schichtbetriebs die Anzahl der arbeitenden Working Girls immer noch auf ein aus Sicht von Frauen und Betreiber akzeptables Mass begrenzen.

                                                                                                                                              • Aus den Posts einiger User spricht weniger CG-Bashing als Frustration. Viele Klienten fixieren sich auf wenige WG und wenn diese, warum auch immer, nicht willig sind, dann ist der Tag gelaufen. Vielleicht häufen sich in letzter Zeit wirklich die Absagen gegenüber der Laufkundschaft. Ich weiss es nicht. Was kann man dagegen unternehmen? Nichts! Love it or leave it.


                                                                                                                                                Wenn WG und Eigentümer des CG mit dem Status quo zufrieden sind, dann muss man es akzeptieren. Vielleicht könnten die WG und Herr Heidbrink mit einer anderen Geschäftspolitik wirklich einen höheren Gewinn erwirtschaften. Aber wollen sie das auch? Vielleicht sind sie zu der Überzeugung gelangt, dass die Geschäfte hinreichend profitabel sind und kurzatmige Anpassungen eher schaden als nutzen? Es ist ihre Entscheidung. Sie sind die einzigen, die die Zahlen kennen. Und letztendlich geht es nur um das Geld. Die WG sind keine Sozialarbeiter. Wenn man als Kunde nicht mit der Situation nicht leben kann, so stehen zahlreiche gute Alternativen in der Schweiz sowie im benachbarten Ausland zur Verfügung.


                                                                                                                                                Zugegeben, ich war noch nicht zu jener Zeit im CG, als die legendäre Sheila dort als SV arbeitete. War das wirklich so viel anders? Heute ist er IMHO einer von vielen guten Clubs, der sich preislich im oberen Mittelfeld positioniert. Die Garantie eines definierten Basis-Service macht es Einsteigern leicht, Flops zu vermeiden. Das findet man so nicht überall. Aber ohne Alternative ist das CG sicherlich nicht.

                                                                                                                                                • Ich glaube, meine Angst vor diesen Saunaclubs, wo man - SCHOCK! - andere Männer trifft, ist ähnlich unbegründet, wie die Angst Anderer, sich einfach mal durch die lokalen Puffs zu klicken. Sei höflich, und flirte - aber ohne Hoffnungen zu wecken wo keine sind.
                                                                                                                                                  Klare Absichten signalisieren, und möglicherweise halt auch selber einen Termin abmachen!
                                                                                                                                                  So wie die Wirtschaft insgesamt zu Konzentration (too big to fail) tendiert, so auch im Pay6?!
                                                                                                                                                  Hoffe nur, das Gesundheitliche wird genug beachtet. Siehe andere untergehende Kulturen in der Geschichten.
                                                                                                                                                  Immerhin: mit Klimawandel, Schmelzen der Polkappen ...Eisbären in Europa - logisch!
                                                                                                                                                  Jetzt musste halt um den gewählten Lebensraum mit-konkurrieren

                                                                                                                                                  • @all Ich sehe im Globe kein Girl Auswahl oder Ansprache Problem. Echt jetzt seit doch mal objektiv und vergleicht mit Clubs ausserhalb des Imperiums. Dies ist von einer kleinen Gruppe 6-profis hier, warum auch immer herbeigeschrieben. Ganz sicher ist es nicht repräsentativ, sonst würde der Laden nicht besser laufen wie die meisten anderen. morgan2 In allen Punkten mit Deinem Post von Heute 12:33 einverstanden.


                                                                                                                                                    Bei einigen Schreiber könnte es eine gezielte Bashing-Kampagne gegen die No. 1, das Globe sein. Ob es Nörgler oder Querulanten sind, ob sie im Auftrag der Konkurenz posten, oder nur aus Neid lasse ich mal dahin gestellt. Auffällig ist schon, dass angebliche Probleme konstruiert werden, die es in diesem Ausmass gar nicht gibt, zum anderen Ausnahmen und Einzellfälle aufgebauscht und masslos übertrieben werden. Warum wird bisweilen arrogantes Verhalten einzelner Top-Shots gegenüber Laufkundschaft, die Reservationen von stunden-buchenden- Laber-Stammis natürlich einem halbstündigem 140 CHF-Viagra Rammler Laufkundschaft Gast vorziehen, nur im Globe gerügt ?


                                                                                                                                                    Warum wird bewusst verschwiegen wird, dass sie dort, insbes. mit und duch die Reservationen von Premium-High-Roller Stamm-Gästen mit Abstand am meisten Kohle machen, sprich allein wegen denen überhaupt im Globe sind, sie es sich dort also leisten können, und die GL ohnhin kein ( !!! ) Weisungsrecht bez. der Arbeitsweise der Girls hat . Aber am bezeichnensten ist, dass die grösstenn Heulsusen und Jammervögel , die sich zwar getrauen, tagelang im Forum rumzuheulen, und Betreiber zu bashen, - surprise, surprise- keine Eier haben, ihre Kritik persönlich an der noch dazu bekanntermassen kundenfreundlichen Rezi im Globe anzubringen.

                                                                                                                                                    Ja das stimmt tatsächlich. Ist nur im Globe ein Problem.Und das ist langsam wirklich ein Problem.


                                                                                                                                                    Nein, das stimmt tatsächlich eben gerade nicht. Das behauptest du nur ständig. Das Globe hat kein Problem, du hast ein Problem. Geh einfach nicht mehr hin, und gut ist. Nenn mir einen Club, wo es besser ist !

                                                                                                                                                    ...Ebenso stimmt es, dass mich kein Girl anschauen würde, wäre ich nicht Clubbetreiber. Aber: i'm the Imperator and you are not! Ich verstehe deinen Neid vollkommen.


                                                                                                                                                    Wärest du kein Clubbetreiber, würden dich auch Girs anschauen, nur eben Andere. Auch mit dem Neid ist das so eine Sache. Manchem entgeht ohnhin der Spott und Zynismus in deinen Posts.


                                                                                                                                                    Warum sagst du nicht, dass dein Geld in einer knallharten, personalintensiven und schwierigen Branche, noch dazu unter extrem stressig Umständen, verdient wird ? Natürlich hast du Autos, Kohle und junge Weiber im Überfluss, bist du heute der umschwärmte Chef des besten Clubs, aber zum Einen, nur solange dein Laden läuft, zum Anderen war dein Aufstieg über Jahre nicht einfach, das unternehmerische Risiko des Scheiterns, eines Konzessions-entzugs und damit Verlust der Millionen- Investition erheblich. Zudem verweist du immer nur auf die glänzende Seite der Medaille, statt in einer miefigen und tristen Behörden- Kammer der Justizanstalt am VG / Schwyz und ihren Bünzli-Spiessern die Pension zu ersitzen, inmitten geiler Weiber deine Kohle zu verdienen.


                                                                                                                                                    Aber.... Autos und Kohle haben andere auch, und die klasse Weiber kann jeder ficken, der Bares auf den Tisch des Hauses legt. Und der hat zudem einen entscheidenden Vorteil... er geht relaxed nach hause, während der Betreiber bleibt....zwar mit reichlich Barem , aber auch mit Druck und Belastung duch Behörden, Buttersäüreattacken, Konkurrenten, Neidern und.... täglich STRESS mit alkoholisierten, eifersüchtigen, missgünstigen, zugeko**** Weibern...und das morgens um 4 h. Dramen, Intrigen, Streit und Tränen der Diven-und Zicken-queens., die kein Besucher je zu Gesicht bekommt, aber der Betreiber täglich. Auf Dauer anstrengend und gesundheitszehrend. Und nur mit gewissen Substanzen ( !!! ) zu etragen. Das ist nämlich die Kehrseite der Medaille...behind the scene.

                                                                                                                                                    Alle Ideen werden gerne geprüft. Preissenkung ausgeschlossen!


                                                                                                                                                    Apropos Ideen. Sporadische Puff-Besucher und reine Theoretiker, die zudem mehrheitlich noch nie selbständig waren, geschweige denn ein Puff mit 50 durchtriebenen Schlangen betrieben haben, sollen also ausgerechnet dem langjährig Milieu-und Praxis-erfahrenen Chef des besten Clubs, der noch dazu den Club von Anfang an gemanaged, ihn gross gemacht und heute noch täglich anwesend ist, und damit alles täglich sieht, Ideen liefern, und erklären, was er alles falsch macht ? Mit Worten kritisieren kann jeder, mit Taten beweisen, es besser zu können, vermögen wenige. Du hast ohnhin vermutlich vergessen, das Ironiezeichen zu setzen.



                                                                                                                                                    • Guter Post

                                                                                                                                                      Alle Ideen werden gerne geprüft. Preissenkung ausgeschlossen!

                                                                                                                                                      • Es wäre sicher mal interessant mittels Umfrage im Forum zu schauen, ob sich die Globe-Kunden die Fortführung des Reloaded wünschen würden.


                                                                                                                                                        Selbstverständlich wäre das Ergebnis nur eine unverbindliche Empfehlung, alles andere wäre ja schon fast eine Majestätsbeleidigung...;)


                                                                                                                                                        Um präzise zu sein, war der Reloaded ja auch gar nicht unsere Idee, sondern diejenige des grossen Feldherrn.


                                                                                                                                                        Was ist denn das für ein Unsinn??
                                                                                                                                                        1. Zum einen ist das Reloaded nach meinem Verständnis noch gar nicht abgeschlossen und die Pläne sind hier auch nirgends zu sehen. Ergo ist das vorauseilendes Gejammere.
                                                                                                                                                        2. Es ist super egal, welche Ideen/ Meinungen hier so alle oder eigentlich nur einige wenige haben. Ehrlich gesagt habe ich hier noch nicht mal Ideen gelesen, sondern eher Schimpfen und Jammern. Das Globe ist ein privates Unternehmen. Der Unternehmer kann im rechtlichen und finanziellen Rahmen tun und lassen was er will. Ob das dann gut kommt, ist sein Risiko und seine Chance ( ogni : breites Grinsen, weil ich das Risiko nicht habe und Neid, weil ich mich an so eine Unternehmung nicht rantraue und damit die Gewinnchance nicht habe).
                                                                                                                                                        Sorry, aber einige benehmen sich hier wie ein Kleinkind im Toys'r'us, das ein Spielzeug nicht bekommt ( Prolex : ich meine dich nicht im Speziellen).
                                                                                                                                                        Geht doch einfach hin vergesst eure Prüfchecklisten und geniesst die Zeit oder geht woanders hin und auch gut.


                                                                                                                                                        Und wenn es denn sein muss: Gute Ideen werden sicher angenommen (wenn sie nicht ganz jenseits von Gut und Böse sind). Also wenn wir einen Beitrag leisten wollen, dann mit umsetzbaren, konstruktiven und kreativen Ideen und nicht mit Abstimmungen.


                                                                                                                                                        Also... wer fängt mit einem "Globe Ideen" Thread an?

                                                                                                                                                        • Momentan gibt es für mich nur zwei Grunden nach Globe zu gehen, Michele und Yessa. Und das von zum Teil 60 anwesenden Frauen.:rolleyes::confused:


                                                                                                                                                          Es wäre sicher mal interessant mittels Umfrage im Forum zu schauen, ob sich die Globe-Kunden die Fortführung des Reloaded wünschen würden.


                                                                                                                                                          Selbstverständlich wäre das Ergebnis nur eine unverbindliche Empfehlung, alles andere wäre ja schon fast eine Majestätsbeleidigung...;)


                                                                                                                                                          Um präzise zu sein, war der Reloaded ja auch gar nicht unsere Idee, sondern diejenige des grossen Feldherrn.

                                                                                                                                                          • badwischer, begreift nicht, wieso der Imperator den Reload abgebrochen hat ...


                                                                                                                                                            Ja der Reload 2.0 war freilich ein überschaubarer Feldzug des unbesiegbaren, allmächtigen Imperators...


                                                                                                                                                            Ich hätte heute gerne vorbeigeschaut im CG, aber von fünf Teenies auf dem CG-Line-up, die in mein Beuteschema passen würden, ist der heutige TP ziemlich weit entfernt...selbst dann wenn die beiden new Girls - ohne Fotos- Topteenies wären...so muss ich mind. bis nächste Woche warten, bis die Yssa kommt...


                                                                                                                                                            Du weißt genau, dass deine WGs einen Teil deiner Besucher wie den letzten Dreck behandeln können und sie kommen trotzdem immer wieder.:lachen: Sind halt die Gene.


                                                                                                                                                            Morgan : So ein pointiertes, witziges Statement meine ich, mit gegen den Strom schwimmen. (Konsens brauchst du vielleicht bei der Scheidung auf gemeinsames Begehren hin, aber nicht hier im Forum. :lachen:)


                                                                                                                                                            Übrigens das erwähnte Statement von dir, Morgan ging auch in diese Richtung. :super:


                                                                                                                                                            Wünsche allen einen geilen Fick! :lachen:

                                                                                                                                                            • Hallo attempto


                                                                                                                                                              Du hast recht, ich bin überheblich, leider eine Charakterschwäche von mir. Ebenso stimmt es, dass mich kein Girl anschauen würde, wäre ich nicht Clubbetreiber. Aber: i'm the Imperator and you are not! Ich verstehe deinen Neid vollkommen.


                                                                                                                                                              Salve Imperator,

                                                                                                                                                              da hätten wir ja eine Gemeinsamkeit:lachen:, wenn es so wäre!

                                                                                                                                                              Aber du bist keinesfalls überheblich, du bist machtbewußt:super:, das macht dich sympathisch.:kuss::kuss:.

                                                                                                                                                              Du weißt ganz genau, wie weit du gehen kannst, du bist ein Profi. Du weißt genau, dass deine WGs einen Teil deiner Besucher wie den letzten Dreck behandeln können und sie kommen trotzdem immer wieder.:lachen: Sind halt die Gene.

                                                                                                                                                              Den Neid nehme ich gerne mit :lachen::lachen::lachen:

                                                                                                                                                              Viel Erfolg weiterhin, ich meine das wirklich ehrlich, denn du hast wie kein Zweiter für Veränderungen im pay6 gesorgt und bist dabei hohes persönliches Risiko eingegangen. Davor habe ich Respekt:super:

                                                                                                                                                              attempto.

                                                                                                                                                              • Und die - mit Verlaub - Überheblichkeit des Imperators bezüglich der Motive von WGs für Zimmergänge "mit jedem"...


                                                                                                                                                                Auch der Globe-Topshot würde selbigen Imperator im Leben da draußen nicht mal mit dem Arsch anschauen, wenn er statt Clubbetreiber zu sein ein in kleinen Verhältnissen lebender Ü50 Beamter in untersten Besoldungsgruppen währe.


                                                                                                                                                                Hallo attempto

                                                                                                                                                                Du hast recht, ich bin überheblich, leider eine Charakterschwäche von mir. Ebenso stimmt es, dass mich kein Girl anschauen würde, wäre ich nicht Clubbetreiber. Aber: i'm the Imperator and you are not! Ich verstehe deinen Neid vollkommen.