Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
Anmelden oder registrieren

    Finde das Forum hier eigentlich recht interessant.

    Was mich stört, ist dass es anscheinend akzeptiert wird, in den einzelnen Threads Eigenwerbungsbeiträge einzustreuen.

    Ich finde das nicht gut! Es wäre doch besser, wenn es einen eigenen Bereich dafür gäbe.

    Also ich muss wohl sagen. Das Forum hier ist leider einfach noch weit vom Niveau vom geliebten Sexy-Tipp entfernt.
    Dauerend diese Postings, die nach Eigenwerbung stinken. :(


    badwischer
    Es ist bekannt das 6profi kein Problem mit Beiträgen hat, die Eigenwerbung beinhalten könnten.
    Dein 6profi-team

    Hallo Tomgeil

    Vielen Dank für den Bericht.

    Hmmm. Muss glaub auch wieder mal da hin. Wir bis jetzt erst einmal diesen Sommer da.

    Eigentlich ein Super Club. Genau wie Du es beschrieben hast. Aber mit den Girls hat es bei mir nicht so eingeschlagen. Viel weniger hübsch als im Kleopatra. Und der Service konnte mit denen im Palace um Welten nicht mithalten. War da ziemlich enttäuscht.

    Aber eben war nur einmal da. Vielleicht war's einfach ein schlechter Tag. Muss dem Club wohl nochmals ne Chance geben.

    Verstehe einfach nicht, wie man sich auf sowas einlassen kann. Da ist doch der Reinfall vorprogrammiert. Sieht man ja den Bildern schon an.

    Da gibt es so wunderbare Läden wie das Globe, Westside, Palace, Swiss-FKK, Club Rouge, Kleopatra, usw.

    Wieso muss man sich denn in irgendwelche stinkenden Privatwohnungen verirren?

    Da ich nun doch schon einige mal im Kleopatra war, erlaube ich mir mal meine Eindrücke zu den WG's da zusammenzufassen:

    Meine Ausführungen sind natürlich nicht repräsentativ, sondern beziehen sich nur auf meine beschränkte "Stichprobe" und auf mein subjektives Urteil.

    Da mir die Optik sehr wichtig ist, komme ich im Kleopatra voll auf meine Kosten. Es hat da wirklich viele sehr hübsche Frauen.

    Ich weiss, Schönheit ist Geschmacksache. Aber Frauen wir die Brasil Laurie oder die Rumänin Alexandra sind wohl kaum zu übertreffen. Auch andere wie Flori, Cecilia, Delia, Claudia, Anka, Adriana u.a. stehen dem kaum nach. Weiss auch nicht, wo das Kleopatra diese Frauen immer her hat.

    Der Service hingegen ist bei vielen nicht perfekt. Da bekommt man z.B. im Palace in Gisikon/Root im Durchschnitt einfach mehr Einsatz.

    Fazit: Wenn man einfach mal mit einer wunderschönen Frau ne Nummer schieben will, ist man im Kleopatra am rechten Ort.

    Werde wohl nur schon deswegen, wenn in der Nähe, wieder da vorbeisehen.

    Hmm. Habe mir mal die Homepage angeschaut. Der Laden schaut ja echt toll aus. Einen Tagesplan hat es auch. Der Eintrittspreis von 30.- ist ja wirklich günstig. Es steht aber nicht 170.- für den Service sondern ab 120.- Was auch immer das heissen mag. :(

    Die Bericht hier schauen ja nicht gerade toll aus. Kann jemand was berichten?

    In den letzten Monaten war ich einige Male im Palace.

    Der Club ist gerade neben dem Bahnhof Gisikon/Root in einem älteren umgebauten Haus mit Anbauten untergebracht. Der Eintritt ist 90.- plus 10.- Depot.

    Der Eingang ist düster und dann läuten an der Tür. Es ist organisiert, dass immer einige Girls kommen und die Türe aufmachen. :). An der Rezeption die übliche Ausrüstung fassen und gleich nebenan umziehen. Spinde sind soweit OK. Für die Dusche muss man aber zuerst durch die ganze Bar laufen. :( Zwischen der Bar und der Dusche ist noch einen Whirlpool, welcher nach meiner Meinung ein Facelifting verdient hätte. Da hat es auch eine Türe ins Freigelände mit einem grösserer Pool, welcher aber kaum benutzt wird. Liegt wahrscheinlich daran, dass da wieder mal das Wasser gewechselt werden sollte. Im Freigelände sind auch einige Sofas. Soweit recht gut. Nur der Bezug sollte mal wieder ausgetauscht werden. Ueber eine Wendeltreppe geht es auf die Terrasse. Obwohl diese sehr nüchtern wirkt, kann man dort ganz toll mal ne Nummer unter freiem Himmel auf dem Liegenstuhl abziehen. :)

    Also wieder zurück ins Innere. Neben den Duschen hat es noch eine normale Sauna und eine Dampfsauna. Eine Treppe geht halbhoch zum Masseur. Eine andere Treppe führt in den ersten Stock mit Kino und einer weiteren Bar, welche ich aber noch nie in Betrieb gesehen habe.:(.

    Zu essen gibt es gar nix.

    Von der Hardware her kann der Club mit dem Zeus also nicht mithalten. So gesehen ist der Eintritt zu teuer.

    Meine Ausführungen zu den WG sind natürlich nicht repräsentativ, sondern beziehen sich nur auf meine beschränkte "Stichprobe" und auf mein subjektives Urteil:

    Bei allen Besuchen waren immer ca. 20 WG anwesend. Leider konzentrieren sich die meisten auf die untere Bar. Wenn da noch genug Dreibeiner da sind, ist es daher fast zu eng da. Schaut aber auch irgendwie geil aus, so eine geballte Ladung nackter Frauen.

    Der Servicestandard und Kosten scheinen klar festgelegt zu sein. Ich bekam für 130.- pro 30 Min. immer ZK und FO.

    Mindestens die Hälfte der Girls stammten aus RO und Bulgarien.

    Für meinen Geschmack hatte es immer genügend junge und hübsche Girls da. Nicht alle boten den ultimativen Service (zu wenig erfahren). Aber das muss man halt in Kauf nehmen, wenn man auf sowas steht. Zwischendurch nimmt man halt wieder mal eine erfahrenere Lady.;) Dann stimmte jeweils auch der Service.

    Was ich sehr schätze ist, dass die Clubleitung Kommentare und Anregungen zu den Girls sehr interessiert aufnimmt.

    Fazit:
    - Mängel in der Hardware
    - Kein Essen

    + Viele schöne und junge Frauen
    + Klare Service-Standards und Preise
    + Frauen werden ein wenig "gecoached"
    + Leitung legt Wert darauf, dass die Männer mit den Girls zufrieden sind.

    Trotz der klaren Mängel in der Hardware hat der Club einen "sexy Touch" und es zieht mich momentan immer wieder da hin.

    Hallo Djembe

    Habe es genau so erlebt wie Du.

    Nach meiner Meinung ist der Club nicht so für Wellness und/oder Relax gedacht.

    Aber das spezielle Ambiente mit den entsprechenden Girls drin knistert für mich vor Erotik.

    Mein Buchung war auch genau die Pamela. Kann ihr nur das beste Zeugnis ausstellen.

    Da habe ich ein kleines Problem, bin einfach zu Schüchtern mit einer Frau ein Gespräch anzufangen !
    Und die meisten sind im Ausgang viel zu Jung 13 - 17 Jahre, die sehen meistens aus wie 18 oder noch Älter.
    Kenne ein Restaurant da meint man, man sei im Bordell !



    Ohw, wo,wo,wo ? :D

    Nehme an, Du willst uns ein bisschen veräppeln hier. :mad:

    Mit dieser Einstellung bleib Dir wohl gar nichts anderes übrig als ins Puff zu gehen. Ist ja billiger da, als das was Du willst. :D

    OK nehme das mit Sch... zurück. Ist ja wirklich keine Art. :o

    Wieso jammerst Du denn da so rum Vampir? OK, Pay6 kostet Geld. Aber wenn Du Dir Escort leisten kannst, kann es ja nicht zu schlecht sein.

    Geh doch mal ins Kleopatra in Bargen. Da hat es sehr schöne Damen.

    Du wirst zufrieden sein!

    Franz. können da die meisten auch. ;)

    Hmm sind die Bilder von der gleichen Frau?

    Sind nicht die ersten beiden Bilder von einer anderen Frau. Die war doch mal im Palace in Root. Kam aber aus dem Baltikum. ??:confused:

    janosch .

    Muss dir 100 % recht geben. Ist doch wirklich egeal, was für die Schuhe die Frauen anhaben.

    Und die Tanzeinlagen interessieren mich auch nicht. Könnte man sogar weglassen. Etwas muss man den Cabarets ja auch noch lassen. :p

    Vor einigen Wochen hatte ich auch mal das Vergnügen im Zeus.

    Der Club ist im Industriegebiet von Küssnacht am Rigi in den obersten beiden Stockwerken eines Gewerbebaus gelegen. Der Eintritt ist 70.-. Dann ab in die Dusche und umgezogen. Spinde sind gut und bei der Theke hat es extra Lockers für die Wertsachen. Zuerst gelangt man in den Hauptraum mit Bar und Sofas. Daneben ist ein sepater Bereich abgetrennt mit der Badelandschaft. Diese Landschaft ist toll. Ich vermisse es aber ein bisschen, dass es da keine Girls hat und auch kein Blick auf die Girls von dort möglich ist. Hmm. weiss schon: Die einen wollen das auch so. Auch eine kleine Aussenterrasse ist vorhanden. Im oberen Stock sind die Saunen, die Zimmern und das Restaurant. Das Essen konnte ich leider nicht geniessen. Musste zu früh wieder gehen.

    Der Club ist also gut ausgerüstet, schön und gepflegt. Da gibt es nicht viel zu bemängeln.

    Meine Ausführungen zu den WG sind natürlich nicht repräsentativ, sondern beziehen sich nur auf meine beschränkte "Stichprobe" und auf mein subjektives Urteil:

    Bei meinem Besuch waren 10 bis 15 WG anwesend. Die meisten passten nicht so in mein Schema. Auffallend waren die vielen Latinas. Die Kosten für den Service waren für mich nicht ganz klar. Habe 150.- für 30 min. bazahlt. Zahlbar im Voraus. Ziemlich ungewohnt. Muss noch anmerken, dass ich den Service nie vorher abkläre. Ich bekam FM, und keine ZK. Irgendwie hatte ich von der Art und Weise der Frauen her, eher das Gefühl in einem Cabaret als in einem Saunaclub zu sein. Hmm. vielleicht war das halt auch die Tagesform.

    Fazit:
    + schöner und sauberer Club
    + Gute Ausrüstung (Pools, Sauna)
    + Gutes Essen

    - Leistung zahlbar vorher
    - Nur wenige Frauen nach meinem Schema
    - Unklare Service-Standards
    - Frauen werden wohl nicht "gecoached"

    Hmm. Im Partnerclub Kleopatra in Bargen BE gefiel es mir besser. In der Region Innerschweiz gehe ich wohl lieber wieder ins Palace. Der ist zwar viel weniger schön. Aber die Girls gefallen mir da im Durchschnitt besser und machen nach meiner Meinung besseren Service.

    mire

    Ja, gucken ist tatsächlich gratis. :) Den Eintritt musst da natürlich schon bezahlen.

    Jupiter hat ja schon alles geschrieben.

    Du kannst Dich den ganzen Tag da bewegen und verweilen ohne eine Nummer mit einem Girl zu schieben. Das ist gar kein Problem. Im Gegensatz zu einem Striptease-Schuppen wird Dich auch niemand krumm anschauen. Nur einzelne "Attacken" der Damen wirst Du abwehren müssen. ;). Und das ist manchmal gar nicht so einfach. :o

    War noch nie im Globe. Aber so wie ich das von anderen FKK- und Sauna-Clubs kenne, wirst Du es nicht fertig bringen, keine Nummer zu schieben. Die Atmosphäre ist einfach zu geladen und geil!

    Pass aber auf: Diese Clubs machen süchtig. :o

    Hallo Panurg

    Mit der Afteract Betreuung ist es genau so wie Du schreibst. Klappt meist recht gut. Wenn ich das überhaupt will ;).

    Das Ansprechen ist auch nicht so das Problem. Lies mal mein Posting genau durch:

    Hocke an der Bar und will die Lage checken. Und prompt kommt schon so eine Holde. Wie bereits geschrieben bin ich sehr wählerisch.

    Wie gebe ich ihr zu verstehen, dass ich nicht will. Will doch nicht unhöflich sein. Kann doch nicht einfach davon laufen! Wenn sie die unvermeidliche Frage stellt, ist es kein Problem. Dann sage ich ihr halt, dass sie ne tolle Frau ist. Heute hätte ich aber auf was anderes Lust....

    Aber ich kann ihr doch nicht gleich sagen, dass sie sich nicht zu mir hinsetzen darf. ??

    diese Verhalten ist doch absolut nachvollziehbar und nicht nur im Palace üblich, da die Girls annehmen, dass Dein Kleiner für einen weiteren Zimmerbesuch zumindest noch eine Erholungs-Pause braucht :D



    Tja und da kommt noch dazu, dass ich genau diese Begründung bringe, um ein Girl dezent los zu werden. :o

    Wie macht ihr das eigentlich? Gerade im Palace habe ich da so meine Probleme:

    Komme rein. Tolle Bräute da. Aber wie komme ich an die gewünschte Braut ran?

    Bin sehr wählerisch. Deshalb will ich eigentlich die Initative ergreifen und habe es nicht gerne, wenn die Frauen zu mir kommen. Ausser es sei gerade die Richtige. :)

    OK, setze mich mal an die Bar und schaue rum. Komme mir dann schon mal ein bisschen blöd vor. :o Ev. eine Favoritin erspäht. Aber da kommt eine andere. Auch eine tolle Braut. Aber eben die Favoriten... Wie werde ich jetzt die wieder los, ohne dass sie beleidigt ist? Bin eben ein höflicher Mensch und ev. würde mir da auch gefallen. Aber eben ....

    Mist, Favoritin geht raus. Trotzdem die andere nett los werden. Favoritin wieder erspäht, aber da kommt schon wieder eine ... usw. usw.

    Favoritin hockt auch an der Bar und albert mit drei anderen WG rum. Wie komme ich jetzt an sie ran. Na endlich ... Und dann ein anderer Dreibeiner , Grrr...

    Fazit: Vier eigentlich tolle Bräute versetzt und Favoritin nicht gekriegt.

    Dann endlich zu Favoritin hingesetzt und los mit Smalltalk. Merke, oah doch nix für mich. Wir komme ich da wieder raus? Grrr.

    Grad im Palace ist das nicht einfach. An der Bar schaut man an die Wand und die Girls hocken gegebenüber der Bar in meinem Rücken.

    OK setze mich gegenüber der Bar auf die Polster. keinen Platz. Girls meinen ich will waqs von ihnen....

    eieie. Wie geht das denn?

    Hallo Pietro

    Finde die Victoria eine ganz hübsche Frau. Der Service könnte tatsächlich besser sein. Na, vielleicht kommt das noch. Das mit dem aufmopsen find ich gar keine gute Idee. Weiss gar nicht, wieso die Frauen auf so ne beschissene Idee kommen. Kenne kaum einen Mann, der auf die Silkon-Dinger steht. Natur ist doch immer schöner. Ganz gleich ob gross oder klein.

    Aus Bulgarien ist auch noch ne andere süsse kleine da: Nennt sich Rony oder so ähnlich. Kann da jemand Auskunft geben?

    Hallo Green

    Kann das natürlich nicht genau sagen, da ich ja nicht einfach jede frage, woher so kommt. So wie ich aber beobachten konnte, stammt wohl mindestens die Hälfte aus dem Osten, vor allem Rumänien.

    Latinas hatte es jeweils auch 1 bis 3 da. Eine war extrem hübsch, hiess Laurie oder so ähnlich.

    In den letzten Monaten war ich einige Male im Kleopatra.

    Der Club ist über einem Postautogaragen-Gebäude gerade am Dorfrand von Bargen BE (bei Aarburg) aufgebaut. Zuerst geht man eine Wendeltreppe hinauf und erreicht die Kasse. Eintritt 90.- plus 10.- Depot. Dann ab in die Dusche und umgezogen. Spinde sind gut und im Vorraum sind extra Lockers für die Wertsachen. Raus aus der Dusche geht es direkt in den sog. "Living Room". Der Hauptraum des Clubs mit Bar, Sofas, Restaurant, Billardtisch und Whirlpool. Ganz hinten kommt man in einen weiteren Abteil mit Saunen, nochmals einem Whirlpool und dem üblichen Kino. Auch die Zimmer sind da hinten. Der ganze Club ist gut ausgerüstet, schön und gepflegt. Da gibt es gar nichts zu bemängeln. Erwähnen möchte ich auch noch das sehr gute Essen.

    Meine Ausführungen zu den WG sind natürlich nicht repräsentativ, sondern beziehen sich nur auf meine beschränkte "Stichprobe" und auf mein subjektives Urteil:

    Bei meinen Besuchen waren jeweils 10 bis 20 WG anwesend. Es hatte immer einige ausserordentlich hübsche junge Girls für mich da. Der Service kostet normalerweise 120.- pro 30 min. Zahlbar im Voraus. Ziemlich ungewohnt. Eine Dame wollte mal 150.-. Auch ungewohnt. Muss noch anmerken, dass ich den Service nie vorher abkläre. Ich bekam immer FM, und manchmal ZK, nie FO.

    Fazit:
    + schöner und sehr sauberer Club
    + Gute Ausrüstung (Whirlpool, Sauna)
    + Sehr gutes Essen
    + Teilweise sehr schöne Frauen

    - Leistung zahlbar vorher
    - Unterschiedliche Service-Standards

    Trotz dieser kleinen Mängel, werde ich gerne wieder ins Kleopatra gehen.

    Lieber Supergeil

    Schön, dass Du Dein Posting relativiert hast. Ich meine, Du hast einfach nicht den besten Tag erwischt. Das kann in jedem Club mal vorkommen.

    Ich habe im Palace gutes, sehr gutes und weniger gutes erlebt. Schlecht war es aber nie.

    Bei mir wollten die Girls nie gerade auf's Zimmer. Einmal habe ich mit einem jungen Girl eine ganze Stunde geredet und geschmust bis wir auf's Zimmer gingen.

    Ich erlebe, dass gerade im Palace die Frauen auch ein bisschen gecoacht werden. Bei einem Anfängergirl wurde ich von der "Chefin" sogar schon spontan nach meiner Meinung gefragt.

    Ich zähle den Club von den Frauen und vom Service her eindeutig zu den besseren in der Schweiz.

    Wenn das Globe besser liegt, dann geh halt ins Globe. Wenn Mann aber aus irgendwelchen Gründen nicht ins Globe gehen kann oder will, dann ist das Palace sicher ein gute Alternative.