FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Alexandra-ich gebe Pavarotti recht-ein Top Shot.


      Bei Sonnenschein auf der Terrasse gesellte sie sich zu mir. Zuerst zögerliches Kennenlernen-mir gefielen ihre grossen Pinklippen nicht so. Aber es war nett und sie begann mit ihren Händen eine Erkundungstour. Mir gefiel aber die Giulia auch sehr. Aber ich blieb bei Alexandra und wir sprachen über unsere Vorlieben. Diese wollten dann im Zimmer überprüft werden.

      Zuerst sanftes Kraulen und HJ und dann legte sie sich in Stellung für einen fantastisdhen BJ! Lange, ausdauernd und variantenreich- ich überlegte bereits, dies bis zum Ende zu geniessen. Aber zuerst war sie dran und bald wechselten wir zum wunderbaren 69, auch fast bis zum Abschluss. Ihre Brüste sind wie von Gott geschaffen-perfekte Form und Festigkeit. Zum Glück ist sie ebenfalls damit zufrieden und plant keinen Besuch beim Chirurgen.


      Wir begannen doch noch mit GV - ebenfalls unkompliziert schön und dann in Doggie bis zum Ende.

      - Uff wirklich toll - ich komme bestimmt zurück! Alexandra meinte noch, dass wir noch Zeit zum Kuscheln und Streicheln hätten-also nichts wie los und geniessen.

      Danke Alexandra


      Momentan ein wirklich tolles Line-up. Die anderen Mächen gefieln mir ebenfalls-besonders Maria, mit welcher ich mich an der Bar unterhielt. Sie ist zum ersten Mal hier und ist eine wahre Augenweide.


      Blue-up ! Wiederholung ist sonnenklar.

      • Nach gefühlt 50 Zimmern mit Alexandra muss ich doch endlich mal ihre Leistungen in einem Bericht würdigen (mich wundert es immer noch, dass nicht wesentlich mehr positives über Alexandra geschrieben wird).
        Sie ist eine immer sehr liebe, völlig unkomplizierte, symphatische, erfahrene und trotzdem auch optisch jung gebliebene, attraktive Frau mit Humor. Ihre grosse schlanke Figur, die gute Handvoll straffe Design-Naturtitten, der wohlgeformte Knackarsch, und die grossen weichen Kusslippen entsprechen exakt meinem Beuteschema. Konversation auf D oder I immer gut. Jedes Wiedersehen mit ihr ist einfach eine Freude.

        Für mich ist Alexandra ein absolut sicherer Wert, was den Service anbetrifft. Sie hat mich noch nie auch nur ansatzweise enttäuscht und ist eine der besten Küsserinnen, die ich kenne, und das heisst was (Manche Globe-Topshot könnte da noch was lernen). Wie bei den meisten Girls, die trotz perfektem Gesamteindruck nicht im Globe Kohle scheffeln, hat auch Sie ein kleines, aber ziemlich irrelevantes Schönheits-Makel: ein paar etwas krumme Zähne. Damit ist sie im NBU so etwas wie ein AMG-Mercedes mit einem kleinen Kratzer zum Preis eines VW. Ich habe eigentlich immer etwas schlechtes Gewissen an der Discounter-Kasse, und gebe ihr deshalb jeweils ein wohlverdientes Trinkgeld.

        • Alexandra / Saunaclub Blue-Up


          https://newblueup.ch


          Sie beglückte schon einige unter uns, mich vor wenigen Tagen; hier ihr erster Bericht


          Bio-Schätzwerte: 175cm; 55-60kg; für mich ein "grosses" Schnuckelchen infolge ihres feingliedrigen Körpers; verkaufsfördernd herausgeputzt und gut gestylt; je eine gute Hand voll Brüste wie ich es mag
          Alter gemäss Homepage: 28Jahre; hatte sie jünger geschätzt;
          Bilder: authentisch; real wirkte sie natürlicher, weniger verkrampft als auf den Fotos;
          Deutschkenntnisse reichten für einfache Alltagsgespräche allemal aus;
          Typ, Eigenschaften: nett, natürlich, umgänglich, keine Hektik beim Kennenlernen, auch nicht auf der Spielweise:super:


          In mein ideales Beuteschema fallen eher kräftigere Girls mit ebensolchem Service; deshalb sind meine Detailbewertungen bedingt aussagekräftig;
          Erotische Anziehungskraft: sehr gute innere Werte; optisch etwas zu zart (für mich)
          Sympathie: 100%
          Ausdauer, Kondition: entsprach aufgrund ihrer Skinnyfigur meinen Erwartungen; war gut mitgegangen in allen üblichen Positionen; keine Sportfickerin eher so zum Knuddeln
          Einsatz: gab sich echt Mühe auf meine Vorlieben einzugehen; besonders hervorzuheben: keine Hektik;
          Blowjob: wie Schleckstengellutschen; etwas oberflächlich und zu sanft; sie hatte sich kaum getraut ihn richtig ranzunehmen > mein Bengel ist nicht aus Zucker;
          Fickkompatibilität: grundsätzlich OK; mehr Eigeninitiative wäre wünschenswert;
          Authentizität, Natürlichkeit: gute Schauspielerin oder echt, angemessenes Stöhnen, dazu passende Gestik und Mimik ergaben ein gutes Glücksgefühl:happy:

          Fazit: OK; knapp im vorderen Drittel; Beanstandungen wäre Jammern auf hohem Niveau


          Wiederholungsgefahr: JA


          Lucky…
          …der zwischendurch auch mal was zärtliches bucht


          Mein Beitrag ist eine möglichst objektive Wiedergabe meiner subjektiven Wahrnehmungen und nicht präjudizierend für Erlebnisse anderer Kunden!
          Detaillierte Gefühle sowie anvertraute Informationen bleiben Privatangelegenheit.