FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexpark X-Mas Party Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub
Club Globe Halloween Party Verlosung Sexpark X-Mas Party
Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Sexpark X-Mas Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Sexpark X-Mas Party
Club Globe Halloween Party Verlosung Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Sexpark X-Mas Party Globe Zürich Volketswil Public Sex
Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Sexpark X-Mas Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Znüni , kann dir leider keine Antwort geben, da ich in Chiang Mai bin.


      Hab mir heute mal eine B2B-Massage gegönnt. Das Girl das ich ausgewählt habe, hab ich vor ca. 3 Jahren das letzte mal gesehen. Als ich auf dem Rücken lag hat sie mich überrascht mit Blasen. Das konnte ich so nicht im Raum stehen lassen und hab sie an den richtigen Orten auch verwöhnt. Nach sehr kurzer Zeit hatte sie ihren Höhepunkt. So macht das Wiedersehen Spaß für beide.

      Anschließend hat sie mich auf Spanisch zu meinem Abschluss gebracht.

      Was ich immer genieße in Thailand das zweimalige gemeinsame duschen mit dem Girl.


      Wer Chiang Mai von früher kennt glaubt nicht wie es zur Zeit aussieht. Schätzungsweise 80% der Geschäfte sind geschlossen. Hab nur eine Handvoll Thaimassagen im Rotlichtviertel gesehen.

      Der berühmte Nightbazar ist seit 2 Jahren geschlossen.

      Nur wenige Moneychanger haben geöffnet.

      Dafür macht das Autofahren Spaß, da es keine Staus gibt.

      • Thai Airways landete eine Stunde früher als geplant kurz nach fünf Uhr morgens. Nach dem Geldwechseln beim Eingang zu den Zügen fuhr ich noch vor der Rushhour mit dem Taxi ins Hotel Landmark bei der Nana Station, konnte das Zimmer ohne Aufpreis schon beziehen und die Dusche geniessen.


        Jetzt war eine Seite der thailändischen Kultur angesagt. Mit dem Skytrain ging es zum Sathorn (Taskin) Pier und auf dem Fluss weiter zum Tha Chang Pier. Am Morgen hatte es viele Leute im Grossen Palast mit dem Smaragd-Buddha (Wat Phra Kaeo). In Anbetracht der noch leeren, langen Eingangsschleusen könnte es nachmittags zu Wartezeiten kommen. Die Anlage ist sehenswert, der Wat Phra Kaeo mir zu überladen. Ein Spaziergang, bei dem ich etliche TukTuk-Fahrer enttäuschte, führte zum liegenden Buddha (What Pho) mit seiner atemberaubenden Grösse. Hier hatte es weniger Leute. Mit der Shuttle-Fähre setzte ich über zum Wat Arun Tempel mit seiner eindrucksvollen Architektur. Nachher ging ich per Metro zurück zum Hotel.


        Für die andere Seite der thailändischen Kultur hatte ich im Internet Daisy Dream Massage lokalisiert, 2 Sky-Train Stationen von meinem Hotel entfernt. Teurer als andere Massagen (4500 THB für 90 Minuten Full Massage), aber mit schönen, gut englisch sprechenden Frauen in stilvollem Ambiente. Die Massage war sehr gut, nur die Zeit wurde abgerundet.


        Abends startet ich 20:30 vom Hotel. In der Thermae Bar hatte es viele Frauen, darunter viele Schönheiten, nur konnte von den fünf Frauen, die mir besonders begehrenswert erschienen, keine Englisch, und so früh wollte ich keine Kompromisse eingehen. In der Sow Cowboy war schon Betrieb, aber Nana Plaza war näher beim Hotel, hatte mehr Auswahl und gefiel mir besser.


        In der klein(st)en Agogo Bar Erotica waren die meisten Frauen auf der Bühne bedingt attraktiv und nichts für mich, aber eine war meine Kragenweite, und was will ich mehr. Leider sprach sie kein Englisch, dafür kompensierte sie mit ihrem Sympathiewert. Bier und Ladydrink waren THB 360, die Barfine THB 700, ST THB 2500 und LT THB 5000. Meine temporäre Gefährtin klatschte mit allen anderen Frauen auf der Bühne und beim Eingang ab, während ich mir ihr herauslief. Sie hatte ihre Beute erlegt. Es wurde eine sehr schöne ST und nur wegen der fehlenden sprachlichen Kommunikation keine LT.