Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar
Anmelden oder registrieren
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar

Stuttgart | Heilbronn

Melissa im eroscenter-c33 (Böblingen)

  • Antworten
    • Ich war vor ein paar Tagen bei Melissa.

      Geeinigt haben wir uns auf das Standardprogramm BJ und GV für 20 Minuten zu 50€.


      Leider war das Date nicht sehr berauschend.

      Erst das Gummi auf den schlaffen Schwanz gezogen und dann wie ein Roboter angefangen zu blasen. Leider auch mit viel Handeinsatz. Wenigstens hat Sie aufgehört als ich stopp gesagt habe.


      Aus dem BH wollte Sie nicht raus. Reiten wollte Sie auch nicht. Zum Ficken gab es nur Normal oder Doggy. Habe mich dann für Missio entschieden und einen Toten Fisch gevögelt. Da kam null nix gar nichts. Habe es dann Zeitnah beendet und das Gummi gefüllt.


      Gummi abziehen und säubern durfte ich dann auch selbst erledigen. Zur Verabschiedung gab es nur ein bye.


      Selbst für Laufhaus Standards war das mehr als unterdurchschnittlich. Wenigstens war der Druck weg.


      Wiederholungsfaktor = 0%.