Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
  • Antworten
    • Etwas enttäuscht von meinem letzten Besuch in einem FKK, dessen Atmosphäre etwas kalt war, beschloss ich, in einen kleineren und intimeren Ort zu gehen.
      Ein Ort, der die Nähe zu Mädchen fördert.


      Also ging ich am Dienstagabend ins Duplexx in Genf.
      Der Ort ist leicht zu finden. Gehen Sie einfach zur CFF-Station Cornavin
      Es gibt Parkplätze am Bahnhof und wenn Sie den Bahnhof verlassen, sind Sie 1 Minute zu Fuß vom Club entfernt.


      Die Duplexx ist ein Spa – Hamam – Sauna – Whirlpool.
      Es gibt eine kleine Bar, aber insgesamt ist der Ort sehr klein.
      Alles ist ein bisschen altmodisch, mit Rot- und Schwarztönen.
      Die Atmosphäre ist etwas altmodisch.
      Als ich ankomme, erklärt mir der Chef anschaulich die Regeln.
      Ich zahle 40 Euro für den Eintritt (oder 33 CHF).


      Drinnen sind etwa 10 Mädchen.
      Eines der Mädchen vertraute mir an, dass es ein sehr ruhiger Abend war.
      Die gute Überraschung ist, dass es mehr Vielfalt als in der FKK gibt. Es gibt einen Asiaten, 2 Schwarze, einen Franzosen, einen Kolumbianer...
      Die Mädchen sind im Allgemeinen nicht so hübsch wie im FKK, aber einige sind sehr schön und könnten problemlos in Clubs wie dem Freudbad oder dem Globus arbeiten.


      Der gute Punkt ist die sehr freundliche Atmosphäre, die Mädchen sind nett, sie unterhalten sich gerne und üben keinen Druck aus, auf ihr Zimmer zu gehen.
      Ich nutze die Möglichkeiten und entscheide mich für ein Mädchen.
      Es gibt ein hübsches französisches Mädchen, aber sie beendet ihren Arbeitstag und geht nach Hause.
      Es gibt auch eine sehr hübsche asiatische Frau und ich beschließe, 30 Minuten (100 CHF) mit ihr zu verbringen.


      Lili ist absolut großartig, sehr süß und sinnlich.
      Ich habe eine wundervolle Zeit mit ihr. Ihr Fellatio ist unglaublich und sie strahlt unglaubliche Sinnlichkeit aus.
      Ich bin absolut überwältigt!


      Letztendlich ist dieser sehr kleine Club ein tolles Erlebnis.
      Ich gebe zu, dass ich an diesem Ort eine bessere Zeit hatte als in einigen FKKs, die zu kalt waren.


      Ich werde dorthin zurückkehren, wenn ich nach Genf gehe!