Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz

Club Globe | FKK Saunaclub | Ifangstrasse 2 | 8603 Schwerzenbach | Kanton Zürich | Schweiz | Tel +41 43 355 59 84 Club Globe | Club Globe auf Maps | Club Globe - Profil | Alle Globe Themen

Thalia | Club Globe | Schwerzenbach | Zürich

  • Antworten
    • Am letzten Samstag hatte ich mit THALIA im HISTORY ein „Date“ . Nun ist sie auf dem Tagesplan vom Globe aufgeführt.



      Sie ist eine tolle natürliche Frau - also eine Person mit Rundungen am richtigen Ort und mit einer super Ausstrahlung . Und sie ist sicher um die 1.70 m gross.

      Wir haben es uns im Barraum bei den Sofas zu viert gemütlich gemacht. Mein Kollege kümmerte sich um EDELIN . Da sie ihn schon auf Zimmertemperatur heiss gemacht hat, gingen die beiden gleich Public „zur Sache“…

      Thalia und ich schauten dem „bunten Treiben“ ein wenig zu und ein kurzes Zeichen genügte, dass auch wir nicht mehr nur Zuschauer sein wollten…

      Also haben auch wir unsere Public-Session gestartet. Ohne dass ich sie aussprechen musste, wurden alle meine Erwartungen und Wünsche erfüllt. Beim Blowjob - meist ohne Handeinsatz - zeigte sich, wieso Thalia bereits ein „Aufgebot fürs Globe“ in ihrer (Hand-)Tasche hatte: Eine tolle Session von A - Z.

      Erwähnenswert ist der Einsatz ihrer perfekten natürlichen Glocken beim Blowjob… einmal war mein „Ding“ in ihrem Mund , dann wieder „im Tal der Träume“…

      Bei der Doggy-Position habe ich mich so positioniert, dass ich Blickkontakt zu Edelin hatte… es ergab sich daraus ein richtiger Augen-Flirt mit ihr .

      Danach galt meine ganze Aufmerksamkeit wieder Thalia… und später… nachdem beide ordentlich auf die Rechnung gekommen sind, gab es als Quittung noch ein gemeinsames Duschen bei der Garderobe - das machen übrigens viele History-Girls. Nach dem gegenseitigen Einseifen, mussten wir uns beherrschen, um nicht gleich wieder von vorne zu beginnen…

      Es war eine tolle Zeit ️, die wir zusammen verbringen durfen… und wer weiss, vielleicht gibt es im Globe ja wieder einmal eine Fortsetzung.

      Caballero

      PS: Sie hat die Angewohnheit, ihre Männer „Baby“ zu nennen. Da dieses Alter definitiv schon etliche Jahrzehnte hinter mir liegt, habe ich bei der Receptionistin Kelly anschliessend ein „NO Baby“ auf meinen Oberkörper schreiben lassen…