Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
  • Antworten
    • Nancy vom FKK66, kommt auch aus Bulgarien(BG), 22 Jahre, 160cm .

      Nachdem ich ja eigentlich immer noch geladen war und der Zimmergang mit Lilly nicht den gewünschten (Aus-) Abgang nahm, war ich relativ schnell wieder im Sofabereich und zu meinem Pech war dann Nina leider schon besetzt und so sass ich halt eine Weile da und beobachtete ein wenig die Nancy, ein zweimal Lächeln und habe mich zu ihr hingesetzt.

      Kurz vorgestellt und dann gleich aufgestanden und in ein Zimmer verzogen, von Anfang an gutes und forderndes Küssen und Streicheln, Nancy ging dann auch gleich ein Stockwerk tiefer und fing mit einem tollen:fellatio:an und ich zog sie immer wieder rauf zu mir um ein Küsschen zu erhaschen, dann in :69:gewechselt und da kamen ja richtig jauchzende Töne von Nancy, sie meinte dann zwar aufeinmal, dass die Zeit in 3 min vorüber sei, aber das interessierte mich in dem Moment gar nicht und machte weiter und wie es schien gefiel es Nancy auch sehr, denn ihrem Stöhnen und Jauchzen nach genoss sie es genau so wie ich und als ich dann meinem Abschuss nahe war, hat sie sich einfach erhoben:staunen: und hat sich mit einem verschmitzen Lächeln bei mir bedankt und sagte mir, dass ich sie jetzt ficken soll, also Conti schnell montiert und in :doggy: Vollgas gegeben da ja anscheinend die Zeit drängt und tatsächlich nach relativ kurzer Zeit hat die aufgestaute Energie meinen Körper verlassen.

      Sie hat schnell den Conti entsorgt und mich sauber gemacht und meinte noch, dass sie mir die 10min Ueberzeit schenkt und hat sich nochmals bei mir bedankt. Habe ihr dann in der Garderobe eine CE mit einem kleinen Trinkgeld überreicht und mich bei ihr bedankt und einem Kuss verabschiedet.

      Muss wohl beim nächsten Mal mehr Zeit investieren und nicht so ungeduldig auf ein Zimmer drängen, vielleicht wird es dann noch besser, denn 1/2 Stunden Service sind bei mir höchst selten und enden meistens mit einer Arschkarte, aber mit Nancy ein gutes Händchen gehabt und natürlich war ich im Vorfeld natürlich schon gut geladen.


      Tech-Admin bitte Bilder einfügen, danke!

      Gruss