Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz


D-78054 VS-Schwenningen, Eichendorffstr. 66, Tel. +49 7720 81 10 92 www.fkk66.com

Carla 2 | Hammerlady

  • Antworten
    • ... ja, die Überraschung (des Jahres) arbeitet schon nicht mehr dort... Wollte sie heute besuchen, resp. mich einfach mal (alleine aufgrund eines Berichts) von einer "Hammerlady" überraschen und verwöhnen lassen. Da sie aber weder unter den Superstars noch Girls zu finden war, machte ich vorher einen Telefonanruf. Zum Glück, sonst hätte ich eine (negative) Überraschung erlebt. Die Antwort war aber doch in dem Sinne, dass es möglich ist, dass sie nach Ostern wieder kommt... - ich solle wieder anrufen... nahm es mit einer gewissen Enttäuschung zu Kenntnis...

      Stiletto, weisst Du zufälligerweise unter welchem Namen sie im Palace oder einem andern Club gearbeitet hat, wodurch ich vielleicht ein Foto finde und so ein wenig über die "Enttäuschung" hinwegkomme... Danke im Voraus.

      • Carla / FKK66


        Die Rumänin Carla war die Überraschung :staunen:
        des Tages, nein, eher des Jahres.


        Sie ist eine vielgereiste und interessante Persönlichkeit, welche schon etwa drei Jahre in Deutschland lebt und deshalb auch gut Deutsch spricht.


        Carla sagte mir, dass sie nie für längere Zeit im gleichen Club bleibe, das sei ihr zu langweilig. Das ist doch eine vernünftige Einstellung!


        Und das könnten sich einige FKK66-Girls, die schon lange zum Inventar gehören, hinter die Ohren schreiben. Sie müssen ja nicht unbedingt den Club wechseln, aber ein Tapetenwechsel ist immer gut, kann auch zu Hause sein.


        Carla bumst sich leichtgeschürzt durchs Leben und hat, wie erwähnt, schon in etlichen Clubs gearbeitet. U.a. auch im Imperium-Club Palace (Gisikon/Root-Luzern). Zufälligerweise ist sie mit Ines, meiner Palace-Favoritin, befreundet.


        Da hatten wir also schon einmal einen gemeinsamen Anknüpfungspunkt für das bevorstehende Schäferstündchen.


        Aus diesem ist dann eine Powersession der Superlative geworden. Nur schon Carlas Hammerbody :super:
        ist betörend und liess stilettos Puls über die Maximalgrenze steigen – und auch andere Grenzwerte wurden mit Carla überschritten.


        Ihr Service ist eindeutig weit überdurchschnittlich. Besondere Erwähnung verdienen ihre Blaskünste. Noch selten hat mich eine Lady derart tief und intensiv geblasen: Höchstnote + Hut ab!


        :super::kuss::super:


        Carla ist eine Lady, die süchtig macht und ich hoffe, dass sie bei meinem nächsten Besuch nicht schon im nächsten Club ihren Verführungskünsten „nachgeht“.


        Fazit: Hammerlady