FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Models19 Erotik Studio Zürich City FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Club Palace Saunaclubs Zentralschweiz Sexforum Aktionen im Juni
Globe Zürich Volketswil Public Sex Zürich öffnet Erotikbetriebe
Sexforum Aktionen im Juni Club Palace Saunaclubs Zentralschweiz
Zürich öffnet Erotikbetriebe Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Club Palace Saunaclubs Zentralschweiz Globe Zürich Volketswil Public Sex Sexforum Aktionen im Juni Zürich öffnet Erotikbetriebe
Globe Zürich Volketswil Public Sex Sexforum Aktionen im Juni Zürich öffnet Erotikbetriebe Club Palace Saunaclubs Zentralschweiz
Sexforum Aktionen im Juni Zürich öffnet Erotikbetriebe Club Palace Saunaclubs Zentralschweiz Globe Zürich Volketswil Public Sex
Zürich öffnet Erotikbetriebe Club Palace Saunaclubs Zentralschweiz Globe Zürich Volketswil Public Sex Sexforum Aktionen im Juni

Metropolregion Rhein-Ruhr | Köln | Düsseldorf | Dortmund | Aachen | Münster

FKK Harem | Bad Lippspringe (Paderborn)

    • Hallo Kollege


      Ich dachte immer "in Memoriam"werde für Leute verwendet welche den Löffel schon abgegeben haben.....

      Offenbar sind meine Lateinischkenntnisse doch nicht so überragend.

      Keine Angst ich bin noch nicht soweit;)


      Bitte erzähl überall von diesem verrückten Typen aus dem Land wo Milch und Honig fliesst.

      Irgendwann werde ich auch wiedermal in Richtung Nordpol fahren. Und irgendwo einen Stop einlegen in einem Club. Dann werden die armen Anschafferinnen schon vorgewarnt sein^^


      Schon jetzt ein riesengrosses Dankeschön für die Ausführung dieser gewaltigen Aufgabe....

      Ein Gratisbier wird offeriert. Grosses Indianerehrenwort:)


      Matterhorny

      • Bevor die globalen Eliten beschlossen uns mit ihrer wundervollen Fake-Pandemie zu beglücken war das HAREM einer meiner favorisierten Clubs und es gab da häufig auch Topshots zu bestaunen und abzugreifen.


        Also zur Rezeption rein, Coronatest zeigen und dann.. nun ja, das Preismodell ist fast so schwer zu raffen wie das im HISTORY, deswegen mache ich es euch einfach : Bucht das 75€ All Inclusive Paket, mit Soft Drinks, Bier, Essen a la carte, Bademantel und Schlappen.


        Der Club ist in ein kleines Landschloß eingebaut. Falls Einige von euch keine Schloßbesitzer sind (ein Verbrechen !) : Es gibt ein Haupthaus und dann im U zwei Flügel dazu im 90 Grad Winkel nach hinten weg. Der Club ist räumlich recht groß, hinter der Rezeption im Eingang gibt es die Spinde, den Schlüssel dazu trägt man um den Hals. Auf Wunsch kann man an der Rezeption auch einen Wertfachschlüssel erhalten. Von der Umkleide kommt man in den Rittersaal.. oder heißt das Thronsaal ? (grübel). Der ist echt groß, mit einer Bar, einem Jacuzzi in der Mitte sowie mehreren Saunen.


        Ich bin jetzt kein Karawanen- und Sultanexperte, aber überall gibt es plüschige Diwans.. oder heißt das Diwane ? Dort kann man sich allein oder mit einem Girl niederlassen. Hinten im Hauptraum gibt es die „Africa Lounge“, im Grunde ein U im Opiumhöhlen-Style, recht dunkel mit Plüsch Diwans. Ganz offiziell ein Ort zum „Maus vernaschen“. Neben der Bar gibt es Restauranttische zum Essen.


        Vom Thronsaal gelangt man in den sehr chilligen Innenhof mit eine. Pool, Sonnenliegen, Duschen und einer Außen-Saunahütte. Dieser Außenbereich ist wunderschön gestaltet und aufgeteilt, zudem recht groß.


        Hinter der Bar gibt es ein Fernsehzimmer, auch mit netten Plüschsofas zum „Maus vernaschen“. Dahinter ist ein Masseur. Im Obergeschoß befinden sich die Zimmer sowie ein Pornokino (auch zum „Maus vernaschen“) sowie ein Billiardzimmer. Ob man auf dem Billiardtisch auch „Maus vernaschen“ darf konnte ich leider nicht mehr feststellen.


        Handy darf man im Club mitnehmen und benutzen. Das Essen a la carte ist das qualitativ beste, das ich je in einem Saunaclub zu mir genommen habe, es gibt die Auswahl zwischen verschiedenen Vorspeisen, Hauptgängen und Nachspeise. Sehr hat mir gefallen, daß das bestellte Essen dorthin serviert wird, wo man möchte, also z.B. auch draussen an den Pool. Das Gleiche gilt übrigens auch für die Getränke, die in Gläsern serviert werden. Das Personal ist sehr aufmerksam und fragt die Gäste am Pool, ob sie noch etwas gebracht haben möchten.


        Nun verläuft mein Leben ja meist nach dem Motto „Mal verlierst du, und mal gewinnen die Anderen“, aber hier rannte ich direkt nach Betreten des Thronsaals in eine Lady.. RUUMS. Blaue wunderschöne Augen wie der Ozean, blondes langes wunderschönes Haar umrahmen das Gesicht eines Engels mit Beach-Bikini-Supermodel Figur. Statt „Schatzi alles gutt ? Prima ficki-ficki und lutschi-lutschi Zimmer ?“ fragte sie, ob ich „Lust hätte, etwas zusammen zu machen“. Und ja, ich hatte sehr viel Lust mit dieser überirdisch schönen Traumfrau „etwas“ zusammen zu machen, gern auch „etwas“ mehr.


        Statt Zimmer fragte ich „in Memoriam Matterhorny “ nach einer Session in der Opiumhöhle „African Lounge“ für ein wenig Public Sex, und ja, gar kein Problem für sie.


        CELINE


        Gesicht : 10
        Klar und eindeutig, sie sieht aus wie ein Zwilling von CLEOCLUB-LUNA, nur auf 700 Dimensionen höherem Servicelevel.Blaue Augen, funkelnd wie Sterne in der Nacht, ein ganz fein geschnittenes extrem schönes Modelgesicht, süße Lippen zum Küssen und ein liebevolles Lächeln zum Sterben. Platinblonde natürliche Haare bis zum Arsch. Ein Moldawien-Rumänien Mix, äußerst gelungene Mischung.


        Body : 10
        Ich hatte erst Bedenken, weil sie einen Badeanzug trug (mit dem man ja immer so Einiges kaschieren kann). Diese Zweifel waren zum Glück völlig unbegründet, denn ich bekam eine Traumfrau mit makelloser junger Haut und absolut waffenscheinpflichtigen schlanken Beinen, festen B-Tits die perfekt zu ihr passen. 22 Jahre, 165mm, 45kg, Traummaße, Model total. Dazu noch ein perfekter Bildhauer-Schlitz ohne überstehende Lappen.


        Service : 10
        CELINE weiß ganz genau was der Gast braucht und wann er es braucht. Sie kuschelte sich nackt an mich, küßte mich tief mit voller Hinhabe, während sie meinen Besten äußerst gekonnt und geschickt massierte. Eine fantastische Zungenküsserin, in der Tat eine der besten überhaupt. Sehr schnell beschloß mein Commander (ich selbst habe da in Saunaclubs leider kein Mitspracherecht) „Ja die will ich“ und wurde sofort stahlhart, besonders da Maus eine klasse Massiertechnik unterhalb der Eier einsetzte.
        Tüte drüber und dann auf mich, während ich mich sanft in ihr bewegte ein süßes leises Stöhnen unter fordernden leidenschaftlichen Küssen.
        Maus dann in den Missionar „umgeschmissen“. Das Schöne an den 45kg Skinnys ist ja grade, daß man sie beliebig herumschleudern kann. Dann diesen Engel schön frontal hart und schnell zu Ende gefickt, voll süß dieser verzweifelte ekstatische blaue Engelsblick dabei.
        Damit aber Frau natürlich noch nicht entlassen und Blowjob bitte. Und, ohne Scheiß, da schlägt sie jede andere WG, die ich jemals hatte. Genau den richtigen Druck, mal sanfter und im richtigen Moment fester, immer mit dieser genialen unter-Eier Massage dabei, dazu eine unheimliche Ausdauer beim Blowjobben (die allermeisten Frauen haben nach 20 Sekunden ja schon keine Lust mehr und schalten auf Handbetrieb um). Damit der Test auf einen Stufe 10 Service auch ordnungsgemäß durchgeführt wurde fingerte ich die Kleine beim Blasen von der Seite gleichzeitig tief anal und vaginal, bis ich mich in den kleinen Modelmund ergoß. Auch das perfekt, kein „Schatzi sag Bescheid wenn du kommst“, zu früh aufhören und ähnlicher low-Service-Mumpitz (den die anderen Friede-Freude-Eierkuchen Schreiber hier im Forum ja immer so vehement verteidigen).
        Ok, dann zusammen zum Spind und bezahlen. 100€.
        What the Fuck ? Ne geniale verdammte Hochzeitsnacht mit einen Topshot für 100€ ?


        Wiederholungsgefahr : 1000%


        *Servicestern für den besten, jemals von einer Frau erhaltenen Blowhob
        *Servicestern für besonders liebevolle und leidenschaftliche Küßtechniken
        *Servicestern für ganz besondere Empathie im Umgang mit Gästen


        Das Preislevel im HAREM ist 50€/30 Minuten. Ich war direkt beim Aufmachen um 15 Uhr im Club, da liefen ca. 20 Girls herum, zwischen 3/10 bis 10/10. Recht gemischt, Skinnys, Medium und auch die von morgan2 bevorzugten grenzdebilen Walrösser mit Doppel-Z Titten 😜. Gegen Abend kamen noch 10 weitere Mädels mit hinzu.


        Nach der Hochzeitsnacht mit CELINE chillte ich ein wenig am Pool, futterte die leckeren Spaghetti von der Karte und schaute mich noch ein wenig um. Abends war dann echt viel Zimmerbetrieb und nur noch wenig „arbeitslose“ WGs im Thronsaal unterwegs. Im Pornokino war auch immer etwas für Voyeure zu gucken. Mich sprach noch eine blonde 8 an, aber ich schnappte mit später dann nochmal die -sehr beschäftigte- CELINE für eine zweite 100€-Hochzeitsnacht, nein, nicht im Zimmer sondern im Fernsehraum ( war gestern irgendwie voll auf dem Matterhorny -Trip😂 )


        Wiederholungsgefahr : 100%, ein toller Wohlfühlclub


        *Clubstern für das beste jemals in einem Saunaclub erhaltene Essen auf Sterneniveau
        *Clubstern für außergewöhnlich aufmerksames und um das Wohl der Gäste bemühtes Servicepersonal
        *Clubstern für einen außergewöhnlich chilligen und ansprechenden Außenbereich