Club Lavie Herdern Thurgau Club Lavie Herdern Thurgau
Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen
Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium
Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg
FKK Monte Carlo Baden Baden FKK Monte Carlo Baden Baden
Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Cleo Club Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Freubad Recherswil
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe
Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach


CH-9533 Kirchberg, Ringstr. 9, Tel. +41 71 923 09 50 www.elharem.ch

Alisha | Traumhafte ungarische Super Skinny

  • Antworten
    • Erlebnisbericht über Alisha (traumhaftes ungarisches Skinny Girl)


      Alisha vom Saunaclub El Harem https://saunaclub-elharem.ch/


      Lese dazu auch meinen Besuchsbericht vom Club Besuch:

      Saunaclub El Harem | Club Berichte



      Wir schreiben das letzte Januarwochenende 2024, und der Klub hat eine grosse Anzahl an Damen für das Wochenende angekündigt. Am Freitag wollte ich mir das mal anschauen. Also stand ich um 20.00 an der Reception.


      Von Frankie wurde ich freundlich begrüsst, und stand 10 Minuten später, frisch geduscht und ins Bademäntelchen gehüllt, in der Bar. Ich hatte etwas mehr Gäste erwartet, waren es doch jetzt gerade vielleicht 6-7 Dreibeiner die an der Bar oder auf den Sofas rumsassen. Dem entgegen zählte ich gleich mal 15 Frauen, die sich in der Bar aufhielten. So nahm ich den hintersten Platz an der Bar, von wo man alles überblicken kann. hier wurde ich auch umgehend mit einem Getränk versorgt.


      Schon beim Betreten der Bar kam Nelly auf mich zu, und begrüsste mich... ähm.... sagen wir mal... intensiv. Sie kam auch gleich zu mir an die Bar, und markierte schon mal das Revier. Heute sei die richtige Gelegenheit, gemeinsame Erinnerungen aufzufrischen. Das ging mir jetzt ein wenig zu schnell, aber gut zu wissen, dass schon mal ein Trumpf im Ärmel ist. So gab sie mich für den Wettbewerb wieder frei, damit auch andere eine Chance bekommen. Die Nächste war Leila, danach Viktoria, daraufhin Nikita, dazwischen kamen noch kurz 2, mir bis anhin noch nicht bekannte Girls, und alle liessen durchblicken, dass sie dann sehr wohl Zeit hätten, falls ich dann soweit sein sollte. Auch die anderen Ladies beobachteten das Ganze, und merkten wohl, dass ich kein Unbekannter bin, schon alleine wegen der Art und Weise, wie mich einige begrüssten. So begrüsst man kein "Frischfleisch". Dass so schnell einige mir offensichtlich bekannte Girls aufschlugen, liess ein paar der anderen wohl denken, dass es sich jetzt nicht lohnen würde, ihrerseits auch noch den Hut in den Ring zu werfen. So verging die Zeit, und immer wieder mal, kam eine, um sich nochmals in Erinnerung zu zu rufen. Ich wollte erst mal die ganzen angekündigten 22 Damen sehen, bevor ich mich festlegte. Irgendwann hatte ich dann 21 beisammen, und ging ins Ausleseverfahren über. Jetzt passierte etwas lustiges; drei Damen, die auf verschiedenen Sofas sassen, erhoben sich gleichzeitig, und steuerten in meine Richtung. Da man auch in diese Richtung gehen muss, wenn man hinter die Bar, oder zum Hintereingang der Rezi will, wusste keine, wo die anderen hinwollten. Die vorderste legte ihr Tuch auf den Hocker neben mir, und ich konnte die Reaktionen der beiden anderen sehen. Die eine warf die Arme in die höhe, die andere liess den Kopf hängen, aber beide drehten sich um und setzten sich etwas enttäuscht wieder hin.


      Bei mir sass jetzt ein junges, hübsches Girl, die, wie sich erst nach 10 Minuten später herausstellte, Alisha heisst. Gemäss HP 1.68 gross, 28 Jahre alt.


      Die Grösse wird in etwa stimmen, sie sieht aber viel jünger aus (und ist es auch!), hat lange schwarze Haare, kleine Oberweite. Aber .. dieser Körper .... ehrlich .. ein absoluter Traum. Wer auf grössere, vollschlanke Girls steht, wird durchdrehen. Aus irgend einem Grund erinnerte sie mich an die ehemalige Kitty vom LaVie.


      Sie spricht gut deutsch, dadurch konnten wir ein sehr angenehmes Gespräch führen, ohne ihrerseits den schnellen Abschluss zu suchen, oder den Versuch, mir wenigstens ein Getränk auszureissen. Sie liess es ruhig angehen. Nach einiger Zeit merkte ich, dass sie wohl Schmerzen hatte. Auf Nachfrage antwortete sie, dass sie Rückenschmerzen habe. Kurze Massage des Rückens und Nackens. "Kannst du mich richtig massieren?". Ja kann ich, aber nicht hier. "OK, gehen wir ins Kino, ich hole Oil?". Ich nickte.


      Im Kino legte sie mal das neckische Oberteil ab, und sich selber auf den Bauch hin. Bei der folgenden Massage machte sie auch schon mal den Kontrollgriff unter mein Badetuch. Beim Umdrehen zog sie auch noch den letzten Stofffetzen aus, und ich konnte ihren herrlichen Körper mit meinen Augen und Händen erforschen. Die lautstark aufkommende Party in der Bar, veranlasste uns, nach einer halben Stunde, wieder an die Bar zu gehen. Zuvor verabredeten wir uns aber, uns danach ein Zimmer von innen anzusehen.


      In der Bar war jetzt Party angesagt. Tanzen auf den Tischen, ausgelassenes Treiben. Alisha hatte offenbar keine Rückenschmerzen mehr, und ihre Energie wieder gefunden. sie kletterte auf die Bar, und tanzte direkt vor/über mir, und liess mich tief Blicken. Schnell brachten sich noch zwei drei Girls in Stellung, und hofften auf die Pole-Position. Die war aber inzwischen besetzt. Also starteten wir etwas später auch das angekündigte Rennen.


      Im Zimmer erfuhr ich noch einige Dinge über ihre aktuelle Situation, die Verhältnisse zu hause, und ihre Sorgen und Ängste. So war es nicht verwunderlich, dass sie sich vielleicht nicht so gehen lassen konnte, und nicht so relaxed war, wie ich das normalerweise bevorzuge. Aber ich weiss auch, dass ich in dieser Beziehung immer sehr viel von den Girls erwarte, und das geht nunmal halt nicht immer und in jedem Moment. Kommt hinzu, dass die Premiere in der Konstellation mit einem neuen Kunden immer etwas schwieriger ist.


      Aber sie gab sich wirklich mühe, so entspannt wie möglich sein zu können. Da sie heute nur ein kurzes Zimmer gehabt hatte, machte es mir nichts aus, dass das unsrige etwas länger dauerte. Ich hatte auch keinen Bock, 2 Stunden lang zu Rammeln wie ein Hase. Also kann man ein paar Minuten mehr investieren, damit etwas Ruhe einkehren kann. Das Mädel ist lieb, und gibt sich richtig Mühe, und versucht, mich nicht merken zu lassen, was ihr wirklich gerade im Kopf herumgeht. Ich habe in einem anderen Post mal etwas darüber geschrieben, dass wir alten Säcke auch eine Art Verantwortung haben. Genau solche Momente habe ich damit gemeint. Kein "Frauenversteher" von dem die Frauen gar nicht verstanden werden wollen, sondern ein Mann, der schon ein bisschen was erlebt hat, der in seinem Leben vieles falsch, aber hoffentlich viel mehr richtig gemacht. Der sollte die Fähigkeit haben, über den Dingen stehen zu können, und ausgleichend auf die Situation eingehen zu können. Wer das nicht kann, darf nicht allzu viel erwarten, wer es nicht will, ist einfach nur ein Egoist.


      Damit jetzt kein falscher Eindruck aufkommt: Ich bin auf meine Rechnung gekommen, beim nächsten mal versuchen wir dann, dass sie auch noch etwas mehr davon hat. Aisha ist absolut zu empfehlen, die Wiederholungschance liegt bei 100%. Wenn dem nicht so wäre, hätte ich nicht 2.5 Stunden mit ihr verbracht! Natürlich war ich wieder einmal der letzte Gast, der das Lokal verliess, entspannt, zufrieden und befriedigt.