Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz

Forum Beiträge zu Sex Talk bei 6profi, dem offiziellen und führenden Sexforum der Schweiz. Mit Erfahrungen in FKK Clubs, Saunaclubs oder Infos von einem Erotik Job für Girls in einem Erotik Studio, Sex Club oder Sauna-Club mit guten Verdienstmöglichkeiten in der Schweiz oder Süddeutschland. Auch Meinungen über AO Sex ohne Gummi im Saunaclub, deren Gefahren und Geschlechtskrankheiten sowie Erlebnisberichte von 6profis über eine Sexparty. Neue Themen zur Sexarbeit und Prostitution und deren Gesetzen.

TikTok Geschenke - Geldwäsche von Enkel-Trick Beute?

  • Antworten
    • Woher stammt das Geld für grosse und teure TikTok Geschenke? Geldwäsche von Enkel-Trick Beute?


      Hat zwar nicht direkt was mit PaySex zu tun, sondern höchstens am Rande, weil durch auch auch einige Erotikmodels und Onlyfans-Creatoren auf TikTok unterwegs sind, aber ich frag mich woher das Geld für die ganzen grossen und teuren Geschenke dort stammt.

      Bei TikTok ist es in den Lives und Matches ja schon das durchaus viele Leute kleine Geschenke im Wert von 10 bis 500 Münzen machen, also für umgerechnet 0,15 EUR/CHF bis etwa 7,50 CHF. Die werden natürlich schon von echte Usern kommen. Kann mir schon gut vorstellen das vielleicht manche Schüler und Jugendliche so 25-50 EUR/CHF im Monat für TikTok ausgeben oder vielleicht manche junge Erwachsene mit relativ gutem Einkommnen auch so 300-500 EUR/CHF im Monat.


      Aber anderseits gibt es User die geben machen allein ein einem einzigen Live oder einer einzigen Match-Serie an einem Tag so drei, vier grosse Geschenke für 15.000 bis 30.000 Münzen und dann noch etwas Kleinkram dazu, sagen wir durchschnittlich 65.000 Münzen. Das wären wenn man die Münzen über Apple oder Google in Euro kauft etwa 975 EUR/CHF. Man kann zwar so 20-30% sparen wenn man Apple oder Google Accounts aus anderen Ländern wie Südafrika über VPN nutzt und die Käufe in Südafrikanischem Rand aber auch dann kommt man immer noch auf etwa umgerechnet 700 EUR/CHF.

      Und die User sind ja nicht nur einen Tag online, sondern schon so etwa drei Tage die Woche. Damit wären es dann mindestens 2.100 EUR/CHF die Woche und 9.100 EUR/CHF im Monat. Aber woher soll das Geld kommen?


      Einerseits wäre es denkbar das sich die Profi-TikToker gegenseitig im Kreis Geschenke machen, um sich Plätze in der Rangliste und Ranglistenbelohnen zu sichern. Aber das wäre auf Dauer ein ziemliches Verlustgeschäft da TikTok ja nach jedem Live oder Match-Serie mit 50% Abschlag in Diamanten tauscht. Real sind es zwar nicht 50% Abschlag sondern nur so 20-30% Abschlag weil es auch Gratispunkte, x2 / x3 / x5 Aktionen und Ranglistenbelohnungen gibt, aber auch bei nur 20-30% Abschlag wäre es eben ein ziemliches Verlustgeschäft.


      Anderseits kann ich mir aber nicht vorstellen das es echte Menschen geben könnte die wirklich im Monat 9.100 EUR/CHF oder noch mehr für TikTok ausgeben. Weil Leute die in der Einkommensklasse verdienen das sie sich das leisten könnten, hängen wohl kaum auf TikTok rum.


      Meine letzte Theorie wäre das das Geld vielleicht aus von geklauten Kreditkarten oder vielleicht auch von Beute aus Enkel-Trick Betrügerein stammen könnte und über TikTok dann gewaschen wird. Weil anders kann ich mir so grosse Geschenke bzw. die entsprechenden Kosten nicht erklären.