Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg
Anmelden oder registrieren
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg

Club Olymp | Saunaclub | Industriestrasse 592 | 4625 Oberbuchsiten | Solothurn | Schweiz | Tel +41 62 393 10 36 | Homepage | Google Maps | Club Profil | Olymp Forum Themen |

Ariana 2024 | Club Olymp | Oberbuchsiten

  • Antworten
    • Ariana - Club Olymp | Saunaclub | Industriestrasse 592 | 4625 Oberbuchsiten | Solothurn | Schweiz | Tel +41 62 393 10 36 | Homepage | Google Maps | Club Profil | Olymp Forum Themen |



      Lese auch meinen ausführlichen Tour Bericht der Grand Tour im Club Olymp:

      Club Olymp | Oberbuchsiten | Club Berichte



      Ariana im Club Olymp rettet meinen Tag:thumbup:

      Sedcard Ariana https://clubolymp.ch/girl/63132


      Als ich gerade die Flinte ins Korn werfen wollte, und mich auf meinen Abgang vorbereitete, kam Ariana zu mir und rettete meinen Tag. Ich hatte sie gar nicht auf dem Radar gehabt. Schade wenn ich das verpasst hätte.


      Laut Sedcard: 24 Jahre, 169 gross, Rumänisch, spricht englisch. Hübsches Gesicht, schlanke Superfigur. Sehr natürlich. Dunkle, halblange Haare. Bauchnabel- und Zungenpiercing, keine Tattoos.



      Erlebnis mit Wohlfühlfaktor und Wiederholungspotential :liebe:


      Nach dem Duschen wieder im Zimmer, legt sie schon im Stehen los. Sanfte, zärtliche Küsse, ihre Hände suchen etwas um sich festhalten zu können, und finden es auch. Ich unterbreche die Situation ungern, aber es folgt die Bekanntgabe des nun folgenden Programms. Ich habe keine grosse Lust auf akrobatische Höchstleistungen oder Kampframmeln. Ich möchte nur ganz gepflegt meiner Zunge etwas Auslauf gewähren, und danach einen richtig guten BJ geniessen können. Sie scheint mit meiner Programmwahl sehr gut einverstanden zu sein. Und genau so setzen wir das ganze auch in die Tat um. Sie ist schön entspannt, kein künstliches Stöhnen oder sonstiges «Antimotivationsgeheule». Danach darf ich einen ausserordentlich schönen BJ geniessen. Die einzige Konversation während der ganzen Zeit war einmal: «harder or softer – what do you like»? Sie startete soft und zärtlich, steigerte sich immer mehr, mit und ohne Handeinsatz, tief und dann wieder verspielt, immer wieder mit Blickkontakt zwischendurch – schlicht und ergreifend – ein super, megageiler Blowjob, den ich so noch Stunden hätte geniessen können – wenn ich so lange hätte Durchhalten und Wiederstehen können. :danke:



      Ehrlicher, herzlicher Abschluss


      Bevor wir das Zimmer verliessen, fragte ich sie, ob bei ihr alles in Ordnung sei. Das tue ich immer vor dem Verlassen des Zimmers. Sie war wohl erstaunt, dass ich sie das fragte, und antwortete mit einem ehrlich wirkenden: «oh, yes», und einem zärtlichen Kuss. :kuss:



      Fazit


      Draga, you made my day!!! <3

      Die Frau muss ich mir merken, ich will das wieder einmal erleben. :rose1: