Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
  • Antworten
    • Kurz nach meiner Ankunft mit einer Cola in der Hand sah ich 3 Girls auf den Sofas sitzen, Lilly und zwei die ich noch nicht kenne. Sie schaute mich an , lächelte und ich setzte mich.
      Janine
      ist Ihr Name und kommt aus RO. Erste küsse, streicheln und die Frage nach einem Cocktail. Ok und umzug ins Sex Kino. Dort kamen wir uns dann sehr nahe, Sie hatte gleich meinen :penis: in Ihrer Hand und ich durfte Ihr Höschen zur seite schieben. Trinken knutschen Muschi streicheln und dann :fellatio:auf dem Sofa. Kurze Pause, ZKs und noch einmal rein in Ihren Mund. Klar gehen wir ins Zimmer.
      Das Zimmer 2 ist neu gemacht, einmalig schön. Aufs Bett, knutschen dann :fellatio:etwas später :69:mit etwas fingern. Als ich Sie tief geleckt habe, konzentrierte Sie sich darauf und hob Ihre Muschi an. :super:
      ZKs mit tiefer Zunge, Sie war heiss und wollte ficken !!!
      Gummi drauf für :missionar::reiten:und :doggy: bis ich den Gummi füllte.
      Das war heisser guter Sex :super: Und die Zeit nach kurzem in die Augen schauen auch schon vorbei.


      Crazy sagt gerne wieder und :danke::danke::danke: Janine

      • War vorletzte Woche in VS und habe im Wintergarten auf dem Sofa die neue Janine angetroffen. Sie fragte, ob sie sich zu mir setzen dürfe. Was ich natürlich bejahte. Schon beim Vorglühen gings recht zur Sache, so dass ich den Wunsch äusserte aufs Zimmer zu gehen. Dort begann sie mit ausgiebig ZK und liess sich auch breitbeinig im Stehen betasten. Ihre Muschi wurde schon etwas feucht. Dann legten wir uns aufs Bett, wo es mit weiteren heissen Küssen weiterging. Sie bewegte sich weiter nach unten und so kam dann klein Pedro dran und wuchs ansehnlich. Ich verwöhnte sie im Gegenzug mit Muschilecken, was Janine sichtlich gefiel. Sie söhnte auch ein wenig. Ich stoppte sie und bat aufzusatteln. Ihr Karpatenritt war allererster Sahne und schon bald bat ich um einen Zwischenhalt. Wir wechselten dann noch in die Missio. Dort liess sie sich tief ficken und das Tütchen wurde alsbald gefüllt.
        Nach der Reinigung des klein Pedros war auskuscheln angesagt.
        Dann gings ohne Zeitdruck zum Duschen und regeln der kommerziiellen Seite. Danke Janine, das war ein super GF6-Erlebnis und die Wiederholungsgefahr ist gewiss über 100 %.:happy:

        • Janine / FKK66


          Hier kannst Du Deine Erlebnisberichte über Janine veröffentlichen.


          **************************************************
          erfahrungsgemäss 60.-- pro Halbe Std. tabuloser Vollservice
          Eintritt 50.-- (inkl. alkfreie Getränke & Grillbuffet)
          täglich bis 20 junge Top FKK-Girls, Tagesplan http://www.fkk66.com
          **************************************************