Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
  • Antworten
    • Ich kenne Daria schon einige Zeit, aber sie ist wirklich das Beste was ich je erlebt habe. Das Gesamtpacket mit ihr ist hammergeil und zum Kiniezittern befriedigend. Sie hat und macht und liebt den ZK bis zum umfallen. Der Blasakt ist vom Feinsten. GV von allen Seiten und geblasen werden im höchsten Himmel. Ich freue mich immer wieder mit ihr zusammen sein zu können.:super::super::super:

      • Daria / FKK66


        Die mir bis jetzt unbekannte Daria habe ich zwar schon etwa Mitte Nachmittag einmal kurz gesehen, aber nachher wieder aus den Augen verloren. Ich habe mir ganz kurz überlegt, dass ich mir - falls alle Stricke reissen würden und Maria wieder einmal für Ewigkeiten abzuschreiben sei - ein näheres Kennenlernen von Daria sehr wohl vorstellen könnte.

        Das kam mir jetzt wieder in den Sinn – und je länger wir plauderten und ich sie jetzt auch aus der Nähe betrachten konnte, merkte ich, dass sich da eine ganz scharfe Nummer anbahnte.

        Daria trug ausser schwarzen Strapsen nur noch ein aus schwarzem Stoff gehäkeltes „Halsband“. Ihre Rundungen und ihre Streicheleinheiten machten mich heisser und heisser und bald einmal wollte ich mit ihr abhauen.

        Im Gartenhäuschen nahm das erotische Spiel seinen Lauf und nach scharfem Vorglühen schaltete Daria den Turbo ein. Als ich sie zu lecken begann, ging es nicht sehr lange – und sie ging ab wie eine Rakete. Die Beschäftigung mit ihrer wunderbar ausgeprägten Lustgrotte ist ein Abenteuer erster Klasse und die Wirkung frappant. Ich habe das schon oft erlebt, aber dass bei einer Lady die Post derart rasant abgeht, ist eher eine Rarität.

        Bei den gefühlvollen ZK (die schon auf dem Sofa begonnen hatten und mich voll überzeugten) und beim FO zeigte Daria u.a. derart viel Zungenspitzengefühl, dass ich hell begeistert war.

        :super:


        Daria besorgte es mir variantenreich nach allen Regeln ihrer hochstehenden Verwöhnungskunst aufs Vorzüglichste. Und auch klein stiletto zeigte sich hocherfreut und brauchte bald einmal das Mäntelchen.

        Zuerst packte ich ihren herrlichen Hintern – und der ist eine fast unschlagbare Wucht. Da kann mann Vollgas geben ohne Angst zu haben, dass irgendetwas Schaden nehmen könnte. Ihre aufmunternden Blicke, die sie nach hinten wirft, wirken anspornend und stachelten mich an, alles zu geben.

        :super:

        Nach dem ausgiebigen Doggy läuteten wir mit dem Wechsel in die Missio das Finale ein und Daria hat es verstanden, mir stets so viel „Luft“ zu gönnen, dass ich mein Pulver nicht zu schnell verschoss. Das war ein weiterer Hinweis dazu, dass Daria mindestens ebenso viel Spass hatte wie ich – und der war enorm.

        Daria ist für mich eine oberscharfe Neuentdeckung und ihr Service lässt keine Wünsche offen, sondern hinterlässt ein aufrichtiges Staunen über derart viel Einfühlungsvermögen und grosszügigem Wohlwollen gegenüber einem „alten Lüstling“.