FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Ich probier mich dann auch mal an neuen bzw. wenig bekannten Positionen:


      1- CAT
      Die Coital Alignment Technique soll ja die neuste Errungenschaft sein damit die Girls bei penetrativem Sex zum Orgasmus kommen weil klitorale Stimulation auch ohne Hände maximiert wird. Im Prinzip ists Missionary, nur dass man(n) mit dem Penis nicht wirklich rein und raus stösst. Stattdessen geht das beste Stück möglichst tief rein, bleibt da, und man reibt sich quasi aneinander, "grindet" also mit dem ganzen Körper aneinander hoch und runter. Gibt dadurch starken anhaltenden Druck auf die Clit und zudem übt der Penis Druck auf verschiedene Teile der Muschi aus (oben & unten, jenachdem auch seitwärts). Fortgeschrittene spreizen die Beine des Girls nicht auseinander, sondern drücken sie zusammen und stossen selbst breitbeinig zu, für ein "engeres & intensiveres Erlebnis"
      Empfohlen für GFS-Liebhaber, langsam-Ficker, Pantoffelhelden und Liebeskasper denen der Orgasmus des Girls mehr wert ist als der Eigene.....8o



      2- Die Amazoninnen Position

      Kennt ihr die Situation wenn man die Beine des Girls in Missionary hoch hebt um so richtig schön tief zustossen zu können?!?? Im Prinzip ist die Amazoninnen Position genau so - nur eben umgekehrt, also mit der "Kriegerin" oben in Kontrolle. Dazu legt ihr euch auf den Rücken, zieht die Beine an und "drückt" den Penis nach vorne, so dass sie ihn sich schön einführen kann. Das weitere Vorgehen liegt dann in der Hand eurer auserwählten Amazone......

      Von Vorteil: eine harte Erektion und eine erfahrene dominante Frau die mit einem Schwanz umzugehen weiss (sonst: erhöhte Penisbruch-Gefahr!!<X)

      Empfohlen für devote die gerne mal gefickt werden wollen aber (noch) ein Poloch-Tabu haben;)



      3- Der Wütende Chewbacca
      Beim BJ kurz vor dem Abspritzen den Schwanz schön deepthroat reinstecken, tief in den Rachen des Girls, und gleichzeitig ihre Nippel etwas härter zwicken. Das Girl wird vor lauter Überraschung, wegen des kurzen Erstickungsgefühls und des leichten Schmerzes natürlich wütend aufzuschreien versuchen. Der Schrei wird gepaart mit dem warmen Ejakulat in der Kehle und dem Schwanz im Mund als ein Geräusch herauskommen, das dem typischen "Grummeln" von Chewbacca zum verwächseln ähnlich ist "Uuuuuurrragh Aahrrraaaaaghhh iiirrrraaaahhh urrirrrraagggh!!!!"

      Empfohlen für probierfreudige Wookies, sadistisch veranlagte StarWars-Fans und Otto-Normalbürger die mal Clubverbot erleben wollen.....8o:saint:



      Disclaimer: alles auf eigene Gefahr probieren und wenn Beschreibungen und pics nicht gereicht haben, einfach mal auf einschlägigen Portalen nach Videoanleitungen suchen....... :S

      • DER FAULE MISSIONAR

        Mann dringt wie bei Missionar in die Frau ein, dann bei ungefähr halber Tiefe hält er sich schwebend still. Derweilen sucht die Frau eine gute Frequenz wo sie ihre Beine auf und ab schütteln kann, also strecken und wieder anwinkeln, damit das Pfiffli rein und raus geht. Sie "wirft" dazu quasi ihre Füsse von sich weg, und es macht relativ rassig Pam-pam-pam!



        BAZOOKA

        So nenne ich es, wenn beim FFM Dreier eine Frau (F) dem Mann (M) eins bläst, während die zweite ihm das Arschloch leckt.

        Bazookaaah!!!

        Siehe meine Texte aus Success und ML Thread. (Nicht sugarbabes.biz, das hat dort einer neulich falsch gepostet, sollte man löschen!)

        Habe lange recherchiert, ob nicht schon irgendein Wicht im Internet dafür einen Namen hat, aber ausser meinem Namen gibt es höchstens noch "Lady and the Tramp", eine Anspielung auf die Szene aus "Susi und Strolch", wobei da gibt es ja Probleme denn eine der Figuren ist ein Mann. Strolch=Tramp. Im Englischen ok, da 'tramp' ja ein Synonym ist für Verruchte, Herumtreiberin, Hure.

        Dementsprechend wäre also die Bläserin = Lady, und die wo Zungenanal macht eine Tramp.


        Man könnte es natürlich auch Deutsch "Lady and the Tramp" nennen, aber da es kein besonders häufiger Begriff ist (oder Akt), würd ich gerne BAZOOKA etabliert sehen.

        Beispielsatz: Neulich wieder mal zwei Ladies rekrutiert, wir hatten einen netten Smalltalk, vögelten bunt, und zum Schluss bekam ich eine Bazooka.


        GERNE OFFEN FÜR WEITERE NAMEN, resp probiert es mal aus! In Basel ist die Success/Mona Lisa Kette dafür berühmt, und man kann mit Frauen reden die dort anfingen aber schnell verduftet sind, als sie davon lernten...

        Sorry, "verduften" könnte ein schlechtes Wort sein im Zusammenhang...

        TIPP FÜR FREIER: Halbe Stunde "Massage" für 150 statt 200 ohne GV. Meist ist ZA und FT dabei!

        Mein erster Trockenorgasmus im CH war nach einem Bazooka im SUCCESS, siehe Bericht!



        DRITTENS hätte ich noch anzubieten: eine Sexpraktik die weniger Positionen-orientiert ist, aber für die es auch einen Namen geben sollte:

        Eine Frau und ein Mann liegen bequem nebeneinander, während eine zweite Frau beide oral verwöhnt. Das kann passieren, dass sie abwechselt, oder kreative Wege findet, beide simultan zu stimuilieren. Ist mir schon lange im Kopf, aber habe nie etwas gehört oder gesehen. Kein Porno, kein Namen kein Garnix.


        VORSCHLAG: Académie Française


        Beispieltext: "Meine bisexuelle Frau und ich leisteten uns zum Hochzeitstag eine Prostituierte. In der Suite tranken wir zu dritt Champagner. Dann legen wir zwei uns hin, schauten pay-per-view, während die Hure uns oral verwöhnte. Sie leckte Pussy und wixte dazu, dann andersrum. Zur Abwechslung stöpselte sie ihn auch mal ein; ich fühlte mich wie ein Dildo. Als wir zusammen kamen, mischte sich ihr Saft mit Sperma, und das Escort labte alles auf wie ein hungriges Welpen. Es war die perfekte Académie Française!"