FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Coyote38 , Für Dich erfüllt sie das Kriterium "man sieht es ihr nicht an." (...) Wahrscheinlich aber leider schon zu klein für Coyote. (...)

      Auf der Sedcard steht ja keine Größe ... aber rein von den Bildern habe ich sie auf ca. 1,68m geschätzt ... und in der Tat wäre das dann (finalement) zu klein.


      Aber sollte ich in Basel vorbeikommen, dann steht dieser optische Schlaganfall als "Dessert" ganz sicher auf meiner "Liste" ... 8)

      "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die sich die Welt nicht angeschaut haben.“ (Alexander von Humboldt, 1769-1859)


      „Das Flüstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.“ (Pablo Picasso, 1881-1973)

      • Coyote38 , für Dich erfüllt sie das Kriterium "man sieht es ihr nicht an." Sasha könnte einen locker an eine Konferenz für Nuklearphysiker eskortieren, und sie wäre wie ein Fisch im Wasser. Dies weil die Optik un-nuttig ist, und ich sie für blitzgescheit halte. Und Danke fürs Kompliment aber die Pics fand ich nicht so schön. Sie ist in Natura natürlicher!


        Steppenwolf11 Thema Körpergrösse
        Ich nannte sie "kleine Russin", nicht "kleine Frau". Wahrscheinlich aber leider schon zu klein für Coyote. Diesbezüglich aber bitte die Seite von tempelgirls.ch überwachen! Unicorn-alert bei der Tschechin Pamela/Paris zirka 2016. Die war Turmhoch und schwer beladen. Wir haben eine Thread hier, wo ich (Zitat Admin) "Alleinunterhalter" bin. Schreibt mal was rein. Tempel vielleicht, und S.E., sowie LOUNGE und FKK BASEL im S.tipp ganz gesperrt, frag mich nicht warum...


        Für verbindliche Auskünfte hat Tempel ein "Girlstelefon", Lounge und S.E. Profi-Hausdamen, wobei letzteres zur Aushilfe einen 'Monsieur' bis Erna wieder da ist.


        Achtung bei Studio Elite: Sonntag ist Übergangstag und wer eine Frau sicher treffen will nehme höchstens Samstag als verbindlich. Wobei bei mir ja bekannt ist, dass ich Samstags nie irgendwo hin gehe.


        Zurück zu SASHA! Sedkard steht doch, sie spreche Russisch! Die Werbe-Abschnittchen les ich seit Jahren nicht. Lieber verzehre ich solche Literatur wie STEPPENWOLF von HH mit solch geistigen Perlen wie (sinngemäss) "sei doch kein Griesgram und leb!"

        Wer heute "nur Befehlen folgt" kann sie morgen schon erteilen.


        Alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger. Bill Gates möchte dass es ein geimpftes Kind ist. (25.2.2021)

        Einmal editiert, zuletzt von JohnnyGS () aus folgendem Grund: Begriff 'Monsieur' Orthographie

        • Über die Photos von Sasha bin ich vor ein paar Tagen mehr oder minder zufällig schon gestolpert, als ich einfach mal ohne Ziel durch das Forum und die „angeschlossenen“ Etablissements surfte.


          Da ist mir schon „stumpf die Kinnlade runtergefallen“ ... :love:


          Aber Dein Bericht, JohnnyGS , der toppt selbst Sashas Photos noch :top:

          "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die sich die Welt nicht angeschaut haben.“ (Alexander von Humboldt, 1769-1859)


          „Das Flüstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.“ (Pablo Picasso, 1881-1973)

          • Sasha / Studio Elite Basel


            https://studio-elite.ch


            Es ist schon einige Monate her seit ich Sasha besuchen konnte.


            ...aber es war schon sehr speziell. Da sie nun wieder da ist, möchte ich mit Euch teilen, als Anhaltspunkt was möglich ist, was eher nicht. Wie immer sollte dabei stehen: es geht um Sex, zwei Menschen, und alles sehr persönlich individuell!


            Der erste Eindruck von ihr war einfach nur Wow. Es gibt diese zwei Wohnungen im obersten Stock. Eine nannte ich hier im Forum "Garconière", Bericht mit allem Wüsten von Hui bis Pfui. Die andere es Bitzelli kleiner, Dachschräge - intim! Dort wartete ich auf die kleine Russin, und wurde nicht enttäuscht.


            Sascha betritt die Bühne in einer Daunen-Jacke, Boots und Slip. Sonst nur Haut!! :)
            Es tat richtig weh, die Augen vom Driften abzuhalten von dem perfekten Gesicht (10) über den perfekt trainierten Body (10) zum unglaublichen Arsch, und den bald entblösten Titties (10+10=20).


            Ja, es war ein Chirurg am Werk, aber das passt, und sie macht auch so einen sehr aufgeräumten Eindruck. Sasha ist sehr vorsichtig in ihrem Verhalten und Reden. Ich fühle eine gewisse Distance, sowie den starken - fehlgeleiteten! - Drang, ihn zu überwinden. Wir sind wie zwei Hälften eines Flusses, getrennt durch eine grosse Glasswand.


            So bleibt das auch über den ganzen Termin hinweg, 160430, und das hat durchaus sein Gutes.


            Die Eckdaten erfüllt sie vollends, ZK, und FO, mit einem lieben "maybe" für EL. Ich hingegen habe Probleme, und verschwende zwei Pariser bis einer auf dem Beppo sitzt. "Fick sie jetzt einfach!" ist mein rettender Gedanke. Denn bei so Frauen mit vollkommenem Körper ohne Fehler und noch dazu der korrekte Umgang, drängt es mir, sie zu bezirzen, zu flirten - ein auswegloses Unterfangen, zumindest in diesem Setting.
            (Für EL blieb es leider beim "vielleicht". Ich insistierte nicht, und wurde mit schönen Berührungen belohnt.)


            Den Schwanz nimmt sie gut auf, und sie macht auch mit bei meinem Tempowechsel.


            Trotzdem falle ich in das Muster zurück, und will sie auch geistig besitzen. Klingt etwa so, Johnny versucht sein bestes Russisch: "Ya lu-biu te...


            Sasha vervollständigt die Phrase "..bja", also "ich liebe Dich".


            Ich sofort, pickup Mist: "Aber Du kennst mich doch erst 20 Minuten!"


            Sasha: höfliches Lachen.


            In einem anderen Moment, dreht sie den Spiess gekonnt um. Nach einem kleinen Orgasmus ohne Sperma kontrollieren wir das Kondom - es ist leer, ich möchte weitermachen, bitte sie um ihr Vertrauen.


            Sasha: "Klar doch, ich kenne Dich doch schon 20 Minuten."


            Insgesamt wächst mein Respekt für die Dame, und ich merke, viel ist möglich. Da zum Schluss eine KB in Aussicht steht, fällt mir ein altes Lustspiel ein... ich darf vor ihr masturbieren, während sie die Empörte/Belästigte spielen muss.


            Im Gegensatz zu vielen Versager-WGs kapiert sie das ganze ziemlich schnell, und es ergibt sich ein Spiel mit Grenzen. Wo ich sie als Perversling störe, aber im rechten Moment wieder berühren und sogar küssen darf. Schon nur beim Schreiben kommt mir wieder Herzklopfen.


            Was für ein spezielles Prickeln, so ein perfekt gebautes Exemplar zu verwüsten - und das dank/trotz der Erlaubnis! ;)


            Diverse "fake" Fragen von mir blockt sie ab, innerhalb des Rollenspiels. Als ich GB verlange, versteht sie aber korrekt, dass es wieder auf Geschäfts-Level gefragt ist - eher Nein, bzw Extra (manchmal in Elite möglich, siehe mein viel-zu-langer Text über ASHLEY).


            Gewichst, gefummelt und wie Weinstein gespritzt. Geduscht, bedankt, und schon ist sie wieder startklar - in den Boots, der Jacke, und diesem verdammten Slip, wo der Arsch ausschaut wie ein reifer Planet den ich bewohnen will, bevölkern!


            FAZIT: grosse Künstlerin, grosses Herz, gute Arbeit, keine Suchtgefahr. Ich habe den Moment "gemolken", und wie, und es ist nur noch Scham ...und DANKE!


            Neu im Elite ein sehr edles Präsentierzimmer, Sofa und Plüsch, wo früher das kleine Fickzimmer war.