FKK-Club FKK66 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon FKK-Club FKK66
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
FKK-Club FKK66 Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte FKK-Club FKK66
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte FKK-Club FKK66 Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte FKK-Club FKK66 Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Club Palladium in Au im Rheintal Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Naja was soll ich über Eli schreiben ich habe ja schon oft über sie und ihren Service berichtet. Auch dieses mal war es wieder einmal super und unvergleichlich. Sie kennt mich nun auch schon und weiß auf was ich so stehe und das macht die ganze sache umso besser.https://www.6profi-forum.com/f…y.php?do=newreply&p=43742
      Als erstes haben wir wie wild rumgeknutsch und sie besorgte es mir mit der Hand:penis:. Ich musste echt aufpassen das ich nicht da schon komme. Danach gabs eine göttliche FO einlage..ich war mitlerweile fast am rande der verzweiflung so geil war es. Was folgte war ein super geiles Reiten auf dem Prinzen:verliebt: Ich besorgte ihr es dann noch in der altbewährten Missio und ihr Stöhnen gab mir dann den rest und ich durfte mich entlich entspannen:liebe:. Mit Ihr wirds echt nie langweilig:kuss:
      https://www.6profi-forum.com/f…y.php?do=newreply&p=43742

      • Ich war jetzt drei mal im FKK66 und alle drei mal hatte ich das Vergnügen mit Eli. Bei meinem ersten Besuch hatte ich nach dem grandiosen Auftakt mit Swetlana und Veronika einen krönenden Abschluss mit Eli. Bei meinem zweiten Besuch kam Eli zusammen mit einer Kollegin nach einer Stunde mit Lara an die Reihe. Da mir bei diesem Besuch ihre Kollegin dauernd auf dem Gesicht sass merkte ich gar nicht wie gut Eli eigentlich geblasen hat.


        Beim dritten Besuch nun beschloss ich mich nach einer halben Stunde mit Mara (war toll) mehr auf Gemütlichkeit und Genuss zu setzen. Während ich noch etwas ausgepumpt rumhing, fiel mir auf, dass Eli alleine auf einem Sofa sass. So setze ich mich neben sie und genoss die kommenden zwei Stunden ausserordenltlich.


        Sie erkannte mich sofort und begrüsste mich freundlich. Sie streichelte und küsste mich zärtlich bevor sie mich fragte ob wir was trinken wollen worauf wir eine Flasche Sekt bestellten und diese mit einem anderen Mädchen zusammen tranken. Sie wollte dauernd anstossen und küsste dabei immer. Die ganze Zeit über streichelte sie mich zärtlich.
        Danach gingen wir eine halbe Stunde auf das Zimmer. Sie begann mit FO und da realisierte ich wie schön zärtlich sie Blasen kann. Am besten schaut man dabei zu, denn sie macht es sichtlich zärtlich, sehr erotisch und spielt viel mit der Zunge. Danach durfte ich ihre Muschi ausgiebig lecken, sie wurde pflotschnass, über den Geschmach kann man sich streiten... Dann wurde nochmals nass geküsst und dann gings auf die Matte und nach 5 Minuten war die halbe Stunde schon rum.
        So gingen wir wieder zurück auf das Sofa, bestellten nochmals eine Flasche Sekt, trinkten, streichelten, leerten die Flasche und landeten wieder im Zimmer.
        Diesmal besonders langes FO, obwohl sie energisch blies war es enorm zärtlich. Ich konnte nicht genug kriegen, trotzdem wechselten wir nochmals in die Missionarsstellung wo sie leider lautstark stöhnte (oder schrie...) und nach dem Abschuss umarmten und streichelten wir uns noch.


        Für zärtlichen Sex ist Eli unschlagbar! :super:

        • ja was soll ich über Eli nur schreiben was noch nicht erwähnt wurde, das Sie am Bauch sehr kitzelig ist:smile::smile::smile: oder Ihr Muschi sehr feucht wird beim lecken. ganz ehrlich ich schreibe einfach von A - Z auch wenn gewisse sachen euch lesern halt bekannt vor kommt. den Eli hat es verdient.


          Eli fiel mir schn bei der Ankunft auf. leider hatte Sie sich lieber mit Anda unterhalten, so das es zuerst ein anderer Zimmerbesuch statt fand, auch den 2.ten versuch, als sie sich endlich traute sprach Sie aber nicht mich an:traurig::traurig:, so das ich schon damit rechnete es reicht nicht mehr mit der Zeit, als ich gerade am gehen war, kamm Sie an mir vorbei, so das ich ihr mit schweizer höflichkeit direkt mitteilte ich will Sie, leider klappte es doch noch nicht, als Sie sich an den Game kasten hin setzte sagte ich in deutscher zurückhaltung* Sie soll doch mit mir Spielen, und so kamm ich doch noch in den Genuss.:smile:


          Auf dem Zimmer bekamm ich wunderschöne Küsse, dann Ihr FO wahr sehr zärtlich, dann durfte ich Sie lecken, ihre brüste saugen, Sie hatte Angst ich esse Sie auf:lachen: dann den Gummi drum herum und ab in der :missionar:dann wechsel zur :doggy:bis ich nicht mehr konnte, füllte den Gummi und weiter in der :doggy:bis ich auch körperlich am anschlag war. Danach wurde noch herum gealpert, kitzel runde, hätte ich noch mehr zeit gehabt hätte ich glatt 30min dran gehängt. den es fehlten mind. noch :69:sowie :reiten::reiten: und :spanisch: wäre sicher auch nicht schlecht. Dies wird aber sicher nachgeholt wenn Sie dann zurück aus den Ferien ist.


          Danke Eli bis bald


          aus dem walde grüsst Robin



          *Was lernte ich daraus, mit schweizer zurückhaltung gewinnt mann keinen blumentopf - direkte Deutsche höfflichkeit war hier gefragt:smile:


          siehe auch meinen Erlebnisbericht vom Club-Besuch >>

          • Was soll man über einen Engel schreiben, ich war echt am überlegen wie ich das letztmalige Erlebniss beschreiben soll. Es ging wie immer mit super zärtlichen Zungenküssen los, aus denen sich ein absolut grandiosen FO entwickelte. Nach 20 Minuten FO hörte ich schon die Engel singen :eek:.
            Doch ich kamm nochmal auf Erden zurück und schwang mich auf in die achsobeliebte Missionarsstellung. Nach ein paar heftigen Stößen und ihrerseitigem lautem Stöhnen brach ich erschöpft aber überglücklich über ihr zusammen. Wir lagen dann noch eine Weile da und Sie streichelte und küsste den ausgelaugten Körper.:verliebt:

            • So, hatte nun heute auch mal das Vergnügen mit Eli. Aber der Reihe nach. Eigentlich wollte ich heute wegen Anda ins FKK66. Aber die war leider Stundenlang gebucht. Das gab bestimmt guten Umsatz.
              So kam es dann das sich Eli neben mich gesellte. Aufm Sofa gabs dann erst mal gefühlvolles kuscheln mit herrlichen fordernden Küssen. Da alle Zimmer belegt waren hatten wir auf dem Sofa genügend Zeit uns zu unterhalten und schonmal unsere Körper zu untersuchen. Mir gefiel was ich sah und pürte.
              Nach ca. 30min dann aufs Zimmer. 3 mal musste sie zuerst mal wieder raus. Klo - Handtuch holen - Tüte holen. Aber - man(n) ist ja geduldig. Dann gings los. FO eher standard. Zärtlich aber eher zu zurückhaltend für mich. Trotzdem ok, mein Freund stand wie ne eins. Anschliessend von hinten und Misio durchgevögelt. Schön feucht war sie und ging gut mit.
              Kurzum, Sex war ok, aber keineswegs Weltklasse. Aber kuscheln kann sie echt gut. Somit waren die 60 Euronen durchaus gut angelegt. Sie ist übrigens über Weihnachten anwesend und spricht nun nach 5 Monaten Deutschlandaufenthalt echt gut Deutsch.

              • Eli / FKK66


                So ich war letztes Wochenende zur Gutscheineinlösung im FKK66 mim Kollegen. Kurz nach unserer Ankunft wurden wir auch gleich mal von Eli und noch einer Dame begrüßt doch für einen Zimmergang war es noch zu früh. Nach kurzer erholungssphase kam Anna zu mir und Bewegte mich zum Zimmergang der Service war eigentlich ok aber eben auch nichts Weltbewegendes. Danach Saunierten wir erstmal drausen, kühlen uns ab und dann gings ab in die Dampfsauna. Danach war es wieder zeit auf Jagt zu gehen und so schaute ich mich um konnte mich aber irgendwie nicht entscheiden. Da viel mir Eli auf die sich schon am anfang zu uns setzte und ich begab mich zu Ihr. Nach kurzem Kuscheln gingen wir auch aufs Zimmer und was dann folgte war Specktakulär hatte schon lange nicht mehr so ein zärtliches FO:eek:. Auch der Sex war sehr gut es kam auch überhaut keine hetze auf und so ist Eli meine neue Nummer 1 im FKK66:cool:. Ich buchte danach grade nochmal eine Halbe Stunde einfach weils so geil und schön war:smile:.
                Mit diesem Top erlebniss verliess ich das FKK66 und träume noch jetzt von ELI :liebe: