Club Lavie Herdern Thurgau Club Lavie Herdern Thurgau
Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen
Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium
Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg
FKK Monte Carlo Baden Baden FKK Monte Carlo Baden Baden
Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Cleo Club Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Freubad Recherswil
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe
Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach

    Martyn , lies mal das.


    Banken verweigern Prostituierten ein Konto


    Mehrere Banken in der Schweiz wollen offenbar keine Prostituierte als Kundinnen. Sogar Drogendealer hätten es leichter, sagt Anwalt Valentin Landmann.

    Vera* ist Rumänin, arbeitet als Prosituierte im Tessin und hat eine Aufenthaltsbewilligung B. Sie will in einer grossen Bankfiliale ein Sparkonto eröffnen und legt ihren Ausweis vor. Die Bankangestellte fragt nach ihrem Beruf. «Selbstständig im Bereich der Prostitution», sagt Vera. «Es tut uns leid, wir eröffnen keine Konten für diesen Sektor», lautet die Antwort.
    Eine andere Bank, dasselbe Szenario. Vera versucht es in insgesamt vier Filialen verschiedener Schweizer Banken. Die Antwort bleibt überall dieselbe, schreibt Tio.ch.


    u.s.w.


    PostFinance ist zur Kontoeröffnung verpflichtet


    u.s.w.


    http://www.20min.ch/schweiz/ne…ierten-ein-Konto-10474564




    Martyn , was Du über Roma Frauen schreibst,

    Natürlich gibt es dort auch wirklich rückständige Gegenden, aber Roma aus einem "Romaslum" könnten wohl in Deutschland oder der Schweiz eh nicht als WG in einem seriösen Club/Studio/Appartmenthaus und auch nicht als Pflegekraft oder einem Technischen Beruf arbeiten - sondern wenn dann höchstens auf dem Strassenstrich oder irgendwo als Putzkraft.
    ist unterste Schublade !:schock:


    Klar, es sind Etablissements bekannt in denen sie zwei (oder auch mal gar keinen!) Klienten am Tag bedienen, bei 14 Std. Präsentzeit, festgelegten Quellensteuer, AHV, Krankenkasse etc., Kost und Logis. Teueres Flugticket nach Hause gibt es frühestens nach Monaten.

    LG
    lan_y


    Für viele WGs ist fliegen zu teuer und der Flughafen zu weit vom Wohnort entfernt, deshalb kaufen Sie sich lieber ein Busticket. Für uns unvorstellbar, 14 oder 16 Stunden im Bus zu sitzen, für Wgs normal.


    Hier die Preise ab Zürich :


    Linienbus-Angebote



    Hallo Tomcat76
    Wenn Du noch an einem anderen Ort gesucht hättest, wäre Dir der ganze Ärger erspart geblieben. Diese Frau ist schon sehr speziell, aber wenn Du alles liest, kommst Du selber darauf.


    Dominique-S
    Typ: Europäisch
    Nationalität: Schweiz
    Alter: 45


    Ich bin sehr speziell und das ist gut so. Ein Treffen mit mir kostet zwischen CHF 250 und 350. Dafür nehme ich mir gerne die Zeit, dir in Ruhe zu begegenen. Privat und disrekt zu besuchen. Ich freue mich auf spezielle Männer. :-* Dominique-S


    Services /alles im „normalen“ Sexbereich


    Zusätzlich : Poppers


    Ihre Website fängt so an:

    Herzlich willkommen...


    Ich weile in Kloten ZH vom 27. bis 29. Oktober 2015


    Ich bin domini christi


    9 = 9


    israel = Is real


    Ich war die Wahrheit
    Ich bin die Wahrheit
    Ich bin die Wahrheit in Ewigkeit


    usw


    Unter Kontakt steht:
    Tel.Nr.
    Und :
    Achtung: Tierhaar-Allergiker und militante Nichtraucher sollten
    von einem Besuch absehen.


    Im weiteren sind Nutzer jedwelcher Sexforen ausdrücklich nicht erwünscht!


    http://www.dominique-s.ch/index.htm


    Gruss Agent 69

    Ich sass hinten mit meinem Freund und wir schauten NTV als wir Besuch bekamen. Die Natascha setzte sich zu mir, die Lorena sich neben meinen Freund und wir unterhielten uns ein wenig. Die Natascha und ich kamen uns gleich näher mit küssen und streicheln, doch mein Freund stand auf, ich dachte er kommt wieder und bestellte gleich mal eine Flasche.


    Aber .... er kam nicht wieder (hatte eine andere Auserwählte) und so hatte ich gleich zwei Girls bei mir. Eine rechts, eine links mit viel Unterhaltung und übersetzen ins Bulgarische von der Natascha. Da ich ja eh eine Pause brauchte, war es mir so ganz recht, es war eine schöne Zeit mit zwei schönen Girls.


    Irgendwann kam der Abschied von der Lorena, denn die Natascha und ich holten uns einen Schlüssel.


    Ich hatte im Kopf was ich will, (ich setze Sie aufs Bett, stehe vor Sie hin und lasse mich verwöhnen) soweit mein Plan ..... Oha .... das Bett ist ein hohes Podest, so breit wie das Zimmer, hat aber drei Stufen davor.


    Das geht doch auch, ich blieb stehen, Sie setzte ich auf die zweite Stufe und los gings mit dem Verwöhnprogramm. Ihre Hände an meinen Hintern, ein schönes :fellatio: leicht ihren süssen Mund ficken und meine Eier lecken und einsaugen lassen. Es war schööön, lang und geil, bis ich weiche Knie bekam.
    Rauf aufs Bett und gleich in die :69: Sie über mir, dann auf der Seite liegend und zum Schluss ich über Ihr. Das waren Super Leckspiele und ich musste mich mehr als einmal beherrschen um nicht vorzeitig abzuspritzen.


    Kurze Pause mit langen ZKs, dann fragte Sie ..... und jetzt ? Fick mich Natascha, sagte ich und legte mich auf den Rücken.
    Gummi drauf :reiten: schön langsam rein in die Muschi .... nicht so schnell, wir haben Zeit. Es waren schöne Reiterspiele, mit Pausen zum küssen und knutschen. Doch so langsam merkte ich, dass ich immer geiler wurde, so hielt ich Sie fest, Ihr Kopf lag neben meinem und ich fickte Sie von unten bis ich abspritze.


    Ausruhen war angesagt, mein kleiner brauchte einige Tüchlein ...


    :danke: Natascha, Du kleines Schleckmaul. Alle Punkte für die Unterhaltung, die ZKs und den Sex.


    Ich traf meinen Freud wieder an der Bar, er meinte nur, das war aber lange ......


    Ein letzter Kaffee von der Bardame, die mich auch gleich fragte wie es war, .....super sagte ich, das ist Natascha !


    Soll ich Ihr mal alles erzählen, um zu sehen, wie Sie darauf reagiert ? Wer weis, heute muss das lesen genügen.


    Gruss Agent 69

    Mit einer Cola setzte ich mich ins Sexkino und wartete ab, welches Girl nun als erste zu mir kommen wird. Es ging nicht lange, da kam die Karla zu mir, nackt wie Gott sie schuf begrüsste Sie mich mit einem Kuss, dann mit einem langen ZK.
    Etwas reden war angesagt, aber mehr knutschen und streicheln. Sie bekam einen Piccolo, ich hatte meine liebe Mühe ihn aufzumachen, prost, und los gings mit guter Unterhaltung und jeder durfte dort streicheln wo er wollte.

    Sie öffnete mein Handtuch, was ich bei Ihr ja nicht konnte, aber als meine Hand den Weg zu Ihren Schenkeln fand, gingen sie automatisch auseinander, meine Augen sahen eine blank rasierte Muschi und meine Hand begann sogleich diese zu streicheln. Den Film brauchten wir beide nicht, wir kamen auch so in fahrt. Gemeinsam eine rauchen zum abkühlen, einen Schluck aus unseren Gläsern und weiter gings. Sie küsst sehr gerne mit Zunge ....... es macht einfach Spass mit Ihr auf dem Sofa.

    Die Natascha kam bei uns vorbei, begrüsste mich wie immer mit meinem Vornamen und einem kleinen Kuss und ging wieder von dannen.

    Los gings einen Schlüssel holen, hinein ins Zimmer und rauf aufs Bett. Es wurde weiter geknutscht, Ihr Kopf wanderte abwärts und Sie begann mit einem schönen langen :fellatio:
    Danach landeten wir in der :69: zärtlich und ausdauernd, Sie wollte richtig geleckt werden, drückte mir Ihre Muschi entgegen, hörte auf mich zu verwöhnen und genoss meine Zunge an und in Ihrer Muschi. Ja was Sie kann, kann ich auch, dachte ich mir ...
    Kurzes knutschen, Gummi drauf :missionar: Ihre Beine waren weit oben, rein in die Muschi, ohne Flutschi, das brauchen wir nicht, und Sie zuerst langsam und dann immer schneller werdend, abgestützt auf meinen Armen, dann auf Ihr liegend, gefickt.
    Es macht Spass, Ihre Geilheit zu spüren, wenn Sie es schnell will, extra langsam zu machen um meinen Höhepunkt weit nach hinten zu schieben ...... Sie wollte wieder küssen, wir kugelten zur Seite und das Spiel begann von vorne. Küssen und ficken .... dann nur noch ficken ... bis ich abspritzte.


    Puh ... etwas ausruhen, Sie reinigte meinen kleinen, aufstehen und bezahlen.


    :danke: Karla, alle Punkte für die Unterhaltung, die vielen Zks und den Sex. Gerne wieder


    Etwas später als ich wieder an der Bar war, wurde ich von der Bardame gefragt, wie es mit der Karla so war. Meine Antwort, kurz und bündig ...... Guuuut !

    Am 23. Oktober wird aus Römerbad Club Olymp - freier Eintritt, Zutritt in Strassenkleidung, täglich attraktives Programm.


    Willkommen im Olymp

    In einmaliger Athmosphäre kannst Du bei uns zwanglos erotische Unterhaltung der Spitzenklasse geniessen. Tagsüber bis 20 Uhr ist unser Wellnesspark geöffnet. In Begleitung sympatischer Hostessen kannst Du den Alltagsstress ablegen. Unser Restaurant stillt mit frisch zubereiteten Speisen jeden Hunger. Ab 20 Uhr kannst Du unseren Club auch in Alltagskleidung betreten, in netter Gesellschaft die Unterhaltung geniessen oder dich auf ein erotisches Abenteuer einlassen. Der Eintritt in den Club ist frei, die Benutzung der Wellnessanlagen ist kostenpflichtig.


    Club Olymp
    Industriestrasse 592
    4625 Oberbuchsiten SO
    Tel. +41 62 393 10 36


    http://www.club-olymp.ch/index.php



    Am 23. Oktober wird aus Römerbad Club Olymp - freier Eintritt, Zutritt in Strassenkleidung, täglich attraktives Programm.


    Willkommen im Olymp

    In einmaliger Athmosphäre kannst Du bei uns zwanglos erotische Unterhaltung der Spitzenklasse geniessen. Tagsüber bis 20 Uhr ist unser Wellnesspark geöffnet. In Begleitung sympatischer Hostessen kannst Du den Alltagsstress ablegen. Unser Restaurant stillt mit frisch zubereiteten Speisen jeden Hunger. Ab 20 Uhr kannst Du unseren Club auch in Alltagskleidung betreten, in netter Gesellschaft die Unterhaltung geniessen oder dich auf ein erotisches Abenteuer einlassen. Der Eintritt in den Club ist frei, die Benutzung der Wellnessanlagen ist kostenpflichtig.

    Wir freuen uns auf Deinen Besuch



    http://www.club-olymp.ch/de

    Im Bülacher Studio Skyline verstarb am Dienstagabend eine Person. Die Kantonspolizei war vor Ort, macht zum Vorfall jedoch keine genaueren Angaben.


    Vor dem Studio Skyline in der Bülacher Altstadt bot sich am Dienstagabend ein Bild, das man nicht alle Tage sieht: Wie ein Anwohner berichtet, parkten gegen 18 Uhr zwei Polizeiautos und ein Fahrzeug der Ambulanz vor dem Bordell. «Und als die Polizei und die Ambulanz weg waren, fuhr ein Leichenwagen vor.»


    Die Kantonspolizei bestätigt auf Anfrage des «Zürcher Unterländers», dass es im Studio Skyline einen «aussergewöhnlichen Todesfall» gegeben habe. Weitere Angaben zum Vorfall macht sie jedoch nicht.

    (ori)
    (Erstellt: 15.07.2015, 12:13 Uhr)
    http://www.zuonline.ch/buelach…im-bordell/story/21814492


    Hallo Zusammen
    Ich weiss, dass Thema gibts es des öfteren, aber nichts ist aktuell. Finde es momentan sehr schwierig, neue (nicht altbekannte) WG's mit vielen Tattoos und/ oder Piercings zu finden. Bin für jeden Tipp dankbar!!!


    Nicht neu aber mal in der Nähe.


    Eve Deluxe


    Girl ist auf Tour in W'thur -Thurgau-St.Gallen
    Datum: Juni 08, 2015 - Juni 13, 2015
    Tour Telefon: Phone 0767398339
    Status: Momentan auf Tour. (Today last day)
    Zukünftige Touren
    Visiting: Mittelland - AARGAU
    Datum: Juli 27, 2015 - August 01, 2015
    Tour Telefon: Phone 0767398339
    Status: I am coming soon to tour. (50 Tage)



    Eve 1.jpg

    Ich lag eine kurze Zeit auf einer Liege und die Sonne lachte, keine Wolken in Sicht, also wieder auf „mein“ Sofa in den Schatten.


    Dann kam die Dani und setzte sich zu mir. Reden ist schwierig, zumindest für mich, aber was solls .... jung, hübsch .... will ich haben.


    Etwas Küssen, Streicheln und Knutschen, Sie ist schön, lieb und nett und durfte sich deshalb auch einen Piccolo holen. Die Küsse wurden mehr, das Streicheln intensiver und als Ihre Hand meinen Penis gefunden hatte, fühlte ich mich so richtig Sauwohl. Ja, das macht Spass, so soll es sein, zumindest für mich.
    Es war eine schöne Zeit auf dem Sofa, also los geht’s ins Zimmer.


    Ich legte mich aufs Bett, dann kam Sie zu mir .... legte sich auf mich ... küsste zuerst meinen Mund ..... und dann langsam Abwärts über die Brustwarzen, meinen Bauch, bis Sie an meinem Penis angekommen ist. FO vom feinsten .... da kann ich lange hinhalten .... jaaa ....
    Dann war ich dran mit Muschilecken ..... leicht saugen .... und dann rein mit der Zunge ....sie ist schön, duftet gut und es scheint Ihr auch Spass zu machen, da Sie von ganz alleine Ihre Beine weit spreizte und mir Ihre Muschi schön entgegen streckte.
    Nun kam der Gummi drauf fürs Missio, Reiten und Doggy, es war eine geile Fickerei, die mit einem Missio auf der Seite liegend, Ihren schönen Körper betrachtend ..... und Schweiss auf der Stirn, mit meinem Orgasmus endete.


    Wer hätte es gedacht, die Zeit war um und ich KO


    :danke: Dani, für den Sex mein Maximum :super::super::super::super: fürs Küssen :kuss::kuss:


    Wiederholung ? Jaaa ! Als drittes Girl hattest Du es nicht leicht mit mir, aber Du hast mich geschafft :super:

    Ich hänge draussen in einem Sofa rum und rauche gemütlich eine, die Stella liegt auf einer Liege und winkt mir zu ..... redet dann mit einem blonden Girl, das neben Ihr liegt und dieses macht sich auf den Weg und kommt zu mir.

    Hallo ich bin Ella und Du ? Sie ist etwas crazy, wie Sie selbst sagt, sitzt nicht nur neben einem, swingt bei der Musik mit, legt sich über meine Beine, nimmt meine Hand und führt Sie zu Ihrem Busen, kommt hoch ....küsst mich und die neckischen Spiele gingen immer so weiter.
    Da Sie Durst hatte, gabs das kleine Frühstück, einen Piccolo. Wir hatten eine schöne sehr unterhaltsame Zeit, alberten herum, ich kitzelte Sie ..... Sie fragte mich, ob ich eine Uhr hätte ..... nein ..... dann machte Sie mir eine Uhr .... drückte Ihre Zähne in meinen Arm ...... und der Abdruck sah aus, wie eine Uhr. Duuuuu ..... im Zimmer nehme ich Dir die Zähne heraus ! Nein ich mache nicht mehr ! .... Es tat nicht weh ..... trotzdem Versöhnung, Knutschten, Streicheln, Hand unter das Handtuch und meinen Zauberstab wixen. Aber immer wenn es am schönsten ist, steht mein Penis aber das Glas ist leer.


    Schlüssel holen und rein ins Zimmer ..... Knutschen auf den Knien, dann FO ich immer noch auf den Knien, 69 Sie unten ich oben ..... hoch mit den Beinchen und rein mit der Zunge. Ich ficke Sie mit der Zunge ...... Sie gibt Vollgas an meinem Penis .... ein heisses Spiel.


    Ja, jetzt ficken wir. Gummi drauf ... Sie streckt mir Ihren Arsch entgegen und ich nehme Sie im Doggystyle. Der Spiegel ist vor uns, Sie schaut mir zu, wie ich Sie ficke, macht mit ..... Dann wechsel zu Missio, Ihre Beine sind dabei auf meinen Schultern ...... ein geiles Girl, will gefickt werden und ich gebe alles bis ich abschiesse.
    Puuh .... ich liege da ..... Sie reinigt meinen Penis .... Bist Du müde ? Dabei lächelt Sie ! Grrrrr ......ich nein ...... ich relaxe.


    Die Zeit war um, aufstehen, Hand in Hand zum Kasten, bezahlen .... küsschen ... Sie schaut mir in die Augen ...... dann kam die Frage, nachher noch einmal ? Nein, ich brauche Pause ........


    :danke: crazy Ella, Du bist schon einmalig, die Uhr war bald wieder weg .... aber daran denken, werde ich noch lange !


    Für den Sex mein Maximum :super::super::super::super: fürs Küssen :kuss::kuss::kuss:


    Wiederholung: Klar, weils Spass macht !


    Übrigens, die blonden Haare sind nur noch Schulterlang .... ein schönes Girl

    Stella / FKK66



    Die Stella, das Model aus Bukarest setzte sich zu mir, wow, was für Silis, ich sah nichts anderes mehr, und die grossen Nippel, uiiii und schon spielte ich damit. OK erst mal sich gegenseitig vorstellen, mit Namen, Händchenhalten und in die Augen schauen, wie sich das gehört. Ein Kuss und schon ging's los auf Englisch ..... mit Hand und Fuss, ähm ... ohne Hand, die klebte an diesen Supermöpsen und spielte mit den Nippeln...... Bevor ich’s vergesse, Augen hat Sie auch, mit laaangen Wimpern, Lippen, rot wie die Sünde ..... da war küssen angesagt, ich wollte ja nur Spielen, Sie wollte alles .......


    Da wir die anderen zwei auf dem Sofa nebenan nicht überfordern wollten, wechselten wir ins Kino, wo es dann zur Sache ging. Küssen, auch mal mit Zunge ..... Tittenspielen und gleich Ihre Hand mit den laaangen Fingernägeln an meinem Penis ...... nein die Nägel stören nicht, Sie macht das sehr feinfühlig und mit einer Ausdauer .......


    Zimmer ? Klar .... das muss jetzt sein. Sie stieg ab von den 20 cm Tretern und das etwas Stoff kam auch weg. Wow ..... erst jetzt sah ich Ihre Taille, unglaublich diese Figur .... Sie drehte sich einmal ganz herum ...... Model, das stimmt schon, ein Körper der auf einen Laufsteg gehört ...... oder eben zu mir ins Bett, also ..... auf die Matratze fertig los.
    Die ZK sind nicht schlecht, Sie küsst gerne, das FO, schöööön, bitte nicht aufhören, oder doch ? Was macht Sie da ? Eierlecken jaaaa weiter so ...dachte ich und genoss Ihre Lippen und Ihre Zunge, nochmal FO, dann war ich dran.


    Muschilecken, Sie half mir dabei und spreizte die Beine extra breit .... Sie ist schön ...... es macht Spass, Ihr auch, denn Sie wollte auch ..... und so wurde ein 69 draus. Oooh das wird gefährlich ... Pause und ein Gummi drauf.
    Ich legte mich schon mal auf den Rücken, viel zu reden gibt es da eh nicht ... Reiten gabs und das nicht zu knapp .... eine Pause mit ZKs ... dann habe ich Sie von unten gestossen ... Sie legte Ihren Kopf neben meinen ....... stöhnte ... und ich gab alles bis ich abspritzte.


    Massage ? Was ... war ich soo schnell ? OK, die Massage war kurz, aber 5 Minuten hätte ich schon noch durchhalten können ! Sie ist lieb, die Massage tat nicht weh, denn die langen Krallen kamen nicht zum Einsatz.
    Die Zeit ist um, aufstehen und noch einmal dieses Model Girl ansehen, Küssen ... bezahlen, Küssen und tschüss.


    :danke: Stella, für den Sex mein Maximum :super::super::super::super: fürs Küssen :kuss::kuss::kuss:


    Wiederholung ? Klar ! Ich weis schon was ich will ...... wenn ich so lange durchhalte .... Schnee auf die Berge !

    Kurioser Fund bei Drogenkontrolle


    Schaf im Puff:
    Polizei findet Lamm bei Prostitutierter


    Mäh: Die Polizei kontrolliert eine Prostituierte in einem Bordell in Pasing auf Drogen und findet neben Marihuana auch ein drei Wochen altes Lamm. Nicht der erste Verstoß der Dame gegen das Tierschutzgesetz.


    Pasing – Eigentlich hatten es die Fahnder von der Sitte auf illegale Drogen abgesehen, als sie einer Prostituierten in einem Bordell in Pasing am Montag einen Besuch abstatteten. Die 25-Jährige, so hatte man beim K 35 erfahren, rauche gelegentlich gerne einen Joint. Doch außer Marihuana fanden die Polizisten noch einen zweiten Gras-Fan: Lämmchen Birke, das Haustier der Liebesdame.


    Birke ist gerade mal drei Wochen alt. Viel zu jung für ein Bordell, weniger aus Gründen des Jugendschutzes als viel mehr wegen der Vergangenheit ihres Frauchens. Die 25-Jährige lebte bis vor wenigen Wochen als Schäferin in NRW. In der Nähe von Wuppertal hatte sie ein Grundstück. Darauf standen ein paar windschiefe Hütten und ein Wohnwagen. Ihre Herde bestand aus 25 Schafen und Ziegen. Die Tiere waren völlig verwahrlost und abgemagert. Um einen Tierarzt kümmerte sich die Besitzerin auch nicht. Deshalb wurde das Veterinäramt aktiv. Die Herde kamen zu einem richtigen Schäfer.


    Tiere darf die 25-Jährige seither nicht mehr halten. Wie sie an Birke kam, ist unklar. Das Lämmchen lebt jetzt auf einem Bio-Hof im Münchner Umland.


    http://www.abendzeitung-muenchen.de/stadtviertel

    Hallo Szene-Heinz


    Treu sein in der Ehe ? Klar geht das.


    Ich habe einen grossen Freundes und Bekanntenkreis und davon sind ca. 50% treu, oder ich weis es nicht besser.
    Bei den anderen 50% incl. mir, kommt es schon mal vor, dass wir eine Freundin nebenbei haben oder zu WG's gehen. Der eine mehr, der andere weniger.;)


    Wie lange eine Ehe hält, ist sehr unterschiedlich, doch in der Regel sind es schon einige Jahre, die auch sehr schön sind. Aber, hat Deine Frau dann irgend einmal viel weniger Lust auf Sex wie Du, und Du auch noch etwas Geld übrig wovon Sie nichts weis, dann bist Du ganz schnell wieder in einem Club und hast Sex mit Frauen, die Sex lieben und Dich so lange streicheln und küssen bis Du mit Ihnen aufs Zimmer gehst.


    Ich weis ja nicht, mit wie vielen WG's Du schon auf dem Zimmer gewesen bist, oder ob Du schon mal ein Liebeskaspar warst ( treu zu einer WG ) aber je mehr Du solch sehr guten Sex hast, um so schwerer wird es sein, eine geeignete Frau zu finden. Denn viele Frauen machen den Sex, den eine WG macht, nicht mit ! ZB :fellatio::69::anal::spanisch:
    Zu Hause gibt's nur Küssen, Streicheln :missionar: und höchstens mal :doggy: sagen meine Freunde ;)


    Aber lass den Kopf nicht hängen, vieleicht findest Du die eine, die am Tage die liebe treu sorgende Ehefrau ist, aber sobald es dunkel wird und die Kinder im Bett sind, dann .......ja dann wird Sie ab und zu, zu einer Sex besessenen Geliebten, die es auf alle erdenkliche Arten jetzt und sofort haben will, bis Du nicht mehr kannst und in einen tiefen Schlaf fällst.


    Es liegt an Dir, finde die Richtige !


    Gruss Agent 69

    Die Karla kam zu mir, als ich hinten auf dem Sofa sass und schon etwas länger Pause machte. Sie legte einen Arm um mich, küsste mich und stellte sich vor. Lustig drauf, begann eine super Knutscherei und etwas später der Umzug ins Kino. Sie küsst sehr gerne, streichelt gerne überall und brachte meinem kleinen Freund bald das stehen bei.
    Trinken, rauchen, knutschen und reden was will man mehr.
    Los gings ins Zimmer, sie machte sich noch schnell frisch, kam dann zu mir aufs Bett und weiter gings mit knutschen und einem zuerst langsamen, dann Turbomässigen :fellatio: das ich bald einmal abbrechen musste. Lange ZKs brachten mich wieder in den grünen Bereich, das folgende FO war sehr schön und zum geniessen.:super:
    Beim :69: setzte sie sich mit ihrer Muschi auf meinen Mund, so dass ich tief mit meiner Zunge in sie eindringen konnte. Sie leckte meine Eier :super: und meinen Schwanz, den sie dann wieder mit einem schönem FO verwöhnte.
    Jetzt muss der Gummi drauf, sonst brauche ich keinen mehr. :reiten: schön lang ohne Ermüdungserscheinungen :super: bis ich in den Gummi spritzte.


    Noch etwas kuscheln und küssen (das sie sehr gerne hat) und es war Zeit aufzustehen.


    :danke: Karla, für den Sex mein Maximum :super::super::super::super:fürs Küssen mein Maximum :kuss::kuss::kuss::kuss:




    Gleich nach meiner Ankunft kam die Anka zu mir an die Bar und umarmte mich von hinten. Ich wusste ja nicht welches Girl dies tat und war um so mehr erfreut als ich sie sah ...... wow, was für ein Girl.
    Sie stellte sich vor, Küsschen, Küsschen, ZK. Wir unterhielten uns ein wenig, dann ging`s ins Kino. Piccolo für sie, Cola für mich und eine schöne Zeit begann mit Knutschen, Fummeln :super: und Reden.
    Im Zimmer war sie als erster auf dem Bett (sie war ja nackt ausser den langen schwarzen Strümpfen, und diese behielt sie an) und erwartete mich mit weit geöffneten Beinen :super: Ja, wo fängt man da zu Küssen an ? Ok, zuerst der Mund, dann zum Busen und dann die Hände unter den Po, sie leicht angehoben und ihre Muschi mit Lippen und Zunge verwöhnt. Wechsel zum :69: für noch schönere Zungenspiele von uns beiden mit tiefem FO
    Der Gummi musste drauf :missionar: mit umklammerten Beinen, danach auf der Seite liegend, schöner langer Sex mit ZK bis zum süssen Ende.


    Zum Abschluss noch etwas gekuschelt und viel geküsst bis die Zeit um war.
    Sie wollte noch einen Kuss an der Tür und später beim bezahlen noch einen und noch einen .......


    :danke: Anka, für die sehr schöne Zeit und die unzähligen Küsse :super::super:


    Für den Sex mein Maximum :super::super::super::super: fürs Küssen mein Maximum :kuss::kuss::kuss::kuss:

    Wieviel, das interessiert mich wirklich, verdient eine Lehrerin, eine Beamtin mittlerer Ebene, in Rumänien im Monat? Weiss das jemand?


    Ganz genau weiss ich das auch nicht aber so ca. kannst du hier nachlesen.


    Aktuelle Gehaltszahlen für Rumänien


    (Netto Durchschnittsgehälte nach Branche, September 2012)
    Finanzwesen: 3.688 RON (ca. 842 €)
    Versicherungswesen: 2.895 RON (ca. 661€)
    Post & Telekommunikation: 3.034 RON (ca. 693€)
    Beamten + Wehrdienst: 2.034 RON (ca. 464€)
    Schulwesen: 1.324 RON (ca. 302€)
    Industrie: 1.561 RON (ca. 357€)
    Gesundheitswesen: 1.342 RON (ca. 307€)
    Baugewerbe: 1.243 RON (ca. 284€)
    Handel: 1.375 RON (ca. 314€)
    Landwirtschaft: 1.127 RON (ca. 257€)
    Tourismus: 845 RON (ca.193€)
    1€ = 4.3771 RON (BNR Wechselkurs vom 01.02.2013)
    1 Euro = 4.4439 RON ( Wechselkurs vom 24.02.2015 14:06 Uhr )
    Durchschnitt gesamt: 1.538 RON (ca. 351€)
    Quelle: Nationalinstitut für Statistik
    In Rumänien ist ein gesetzlicher Bruttomindestlohn vorgeschrieben.
    Dieser beträgt ab dem 1 Januar 2015: 975 RON
    (ca. 219 Euro)
    Ab dem 01.07.2015 muss der Bruttomindestlohn 1050 RON betragen.


    Link: http://www.roconnect.eu/infos-rumanien/lohne-gehalter/

    Es ist doch vollkommen egal, wie viel ein WG verdient und wenn es dank dem Eurokurs sich in ihrer Heimat mehr leisten kann ist das doch super und motivierend. Wichtig ist doch ob ich bereit bin den geforderten Tarif zu bezahlen


    Für mich als Mann der in der Schweiz lebt und auch hier konsumiert bleibt doch alles beim Alten. Ich bezahle immer noch dieselben Stundenpreise wie zuvor.


    Da hast Du recht, jedoch wurden in einigen Clubs die 30 Min. Preise und der Eintritt gesenkt. Und dort wo es als "Euroaktion" angeboten wird, könnten die Preise auch länger so tief bleiben, aber eben leider nur für "Kurzzeitbucher". Naja, bei den "Langzeitbuchern" kommt es eh nicht auf die par Fränkli an, die geben doch eh noch ein Trinkgeld obendrauf. ;)

    Hier nur wenige aus meiner Bestenliste.


    Mercedes (Sexpark)
    Natascha (FKK66)
    Mary (Plan B)


    Sex an besonderen Orten.


    Jenny (FKK66) Sex auf der Wiese.
    Jolie (Sexpark) Sex im Sexkino.


    Ich wünsche allen einen guten Rutsch und viel Gesundheit im 2015


    Agent 69

    :danke: Jim.M. für den super Erlebnisbericht :super:
    Das Sexkino mit den Betten ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn alle Zimmer besetzt sind, ist dort eben auch Sex in allen Stellungen möglich, mit nebenher etwas Porno schauen ;)
    Oder du gehst in den Strandkorb hinten rechts, der dann umgedreht wird, auch ganz gut.
    Nicht nur immer Zimmer, Abwechslung macht das Leben süss :smile:

    Hallo Kanu


    Gehe doch in einen Club in dem dir das eine oder andere Girl gefällt, denn sonst macht das Ganze doch wenig Sinn. ( Bilder sagen nicht alles, Berichte schon eher und junge Girls hat es überall. )
    Denn einen Club anzusehen ist schnell erledigt, ein Getränk bekommst du überall und aufs Zimmer musst du auch nirgends, das ist überall gleich. Es ist dir aber schon klar, dass die Girls da anderer Meinung sind und schon versuchen werden, dich zu überreden ?


    Da du noch nie in einem Club warst, für dich die ungeschriebene Regel: Wer küsst oder seine Finger nicht unter Kontrolle hat, darf mit aufs Zimmer ;)


    Am Nachmittag ist die Auswahl besser für dich, da nicht so viel los ist wie am Abend, doch aus einener Erfahrung kann ich dir sagen, die Gäste sind überwiegend ü40, doch im Sexpark habe ich auch schon den einen oder anderen ü20 gesehen. Mach dir nichts draus, denn alle sind wegen dem gleichen im Club, relaxen, was trinken und wenns passt etwas Ausgleichssport im Zimmer. Klar kannst du dazu eigene Kondome mitbringen, warum nicht.


    Nur noch etwas, gefällt dir ein Girl und sie kommt nicht zu dir, dann geh zu ihr hin, denn sie kann ja nicht wissen dass sie für dich die Schönste ist.


    Wenn es so weit ist, dann viel Spass.

    Ich habe vielleicht die Lösung für euer Problem.
    Wickelt das Handy in eine Alu Folie ein und es hat keinen Empfang mehr. Ich habe es selbst ausprobiert und es klappte. Erst nach dem ich es wieder ausgepackt hatte, war der Empfang wieder da und die Nachricht wurde nach kuzer Zeit angezeigt.


    Probiert es aus !


    Gruss Agent 69

    Diese neuen Handys werden immer mehr zum Problem, da sie zu einem Statussymbol wurden wie früher das erste Auto. Ich gönne jedem sein neues Handy, doch die Leute vergöttern das Teil zu sehr, müssen es immer und überall in ihren Händen halten und vergessen dabei ganz normale Gespräche zu führen.
    In einer Mittagspause sieht das dann so aus.
    Die eine ist im Fratzenbuch um zu schauen wer von den vielen Freunden online ist. Die nächste hört Musik mit den Ohrstöpseln und ist nicht ansprechbar. Der nächste schaut sich Filme an, findet es lustig und zeigt es mir. Der nächste hat nur Sexfilme der übelsten Sorte auf dem Handy, vor dem essen geht das gar nicht. Der nächste spielt ein Spiel und hat fast keine Zeit zum essen. usw usw
    Doch es gibt auch noch ein paar Vernünftige, die schauen ob sie eine sms bekommen haben und gut ist. Wir essen gemeinsam, reden über dies und das und machen Pause.


    Mein Handy hat kein Internet und das wird auch so bleiben, denn das mit der Ortung ist schon alt, gibts schon lange zur Sicherheit der Kinder.


    Ein Tipp für alle die sich frei bewegen und noch Zeit für ein Gespräch haben wollen, wirf das Teil ins Wasser und kauf dir ein Billighandy ohne Internet.


    Agent 69, Internet gibts nur später am Abend im Raucherzimmer und auch das ist schon eine Sucht.

    War auch dabei an diesem Abend. Vermutlich bist du zu früh gegangen.
    Die Police war sicher 1,5 Stunden da und das WS hat irgendwann angefangen uns mit kostenlosen Getränken zu bedienen.
    Was mich viel mehr gestört hat war das natürlich nach der Razzia alle gleichzeitig ins Zimmer wollten und diese somit für eine Zeit lang alle besetzt waren. Aber was solls....das WS kann wohl kaum was dafür...


    Auf eine Razzia kann ich gerne verzichten, besonders wenn ich mit einem Girl im Zimmer bin und ein Polizist klopft !
    Was ich aber nicht verstehe, sind ein gewünschter Preisnachlass auf Getränke oder wie Du geschrieben hast, "und das WS hat irgendwann angefangen uns mit kostenlosen Getränken zu bedienen."
    Die Softgetränke kosten doch nichts, bezahlt doch schon jeder mit dem Eintritt. Oder hat sich da was geändert ?

    Ist ein Super -Girl!!
    Wobei ich bin fast geschockt, hat sie mir vor ein paar Monaten erzählt Schweiz sei ihr zu sehr Porno und jetzt macht sie Gang-Bang..


    Was die Girls nicht so alles reden .......
    Ihre Bilder im FKK66 auf der Massageliege sind doch schon fast Porno, das traut sich sonst keine !!!

    Hallo Gerdi, lassen wir mal die flatrate Clubs weg, denn da gehe ich nicht hin.


    Ich war auch schon im Globe und Westside, aber auch im History, LaVie, Plan B, Sex Park, FKK Palast und FKK66.


    Preislich hat es da sehr grosse Unterschiede, aber glaube mir, der Sex ist überall gleich gut, besser gesagt, sehr gut ! Über die Girls brauchen wir nicht zu reden, denn die Geschmäcker sind doch immer sehr unterschiedlich und doch ist für jeden ein passendes Girl ganz in der Nähe.


    Wenn Du dann im History warst, (ein schöner Club) besuche doch auch mal den FKK Palast und sage mir dann, welcher Club nun der schönste, wo Dein Sex der beste und wo Dein Aufenthalt, Eintritt und Zimmerpreis am günstigsten war.


    Das hat nichts mit "Geiz ist geil" zu tun, schon eher etwas mit Angebot und Nachfrage. (Wir machen die Preise ja nicht.)


    Bis dann


    Gruss Agent 69

    Nur einmal, mit Jolie im Sexpark, da alle Zimmer und der Strandkorb besetzt waren. Ps: Im Sexpark hat es im Kino keine Sofas wie in anderen Clubs, sondern vier breite Betten auf zwei Ebenen. Es war schon etwas besonderes, da gleichzeitig auch ein zweites Pärchen zugange war, mit allem was Spass macht.

    Sauna und Dampfbad, das kann, muss aber nicht sein. Doch ohne Sex habe ich noch keinen Club verlassen und das wird auch so bleiben.


    Favoritinnen habe ich schon, aber ich bin immer offen für neues, denn das erste mal kann schon etwas besonderes sein.

    Früher war ich aus Zeitgründen im Studio, und ich wurde dabei nicht gesehen, was mir wichtig war.
    Heute nehme ich mir genügend Zeit, gehe nur noch in Saunaclubs und es ist mir egal, wer mich sieht.
    Da ich beides kenne muss ich sagen, der Sex ist gleich gut, egal was er kostet. So bin ich mit der Zeit bei "meinen" drei Clubs gelandet, bei denen für mich das Preis - Leistungsverhältnis am besten stimmt.


    Plan B - der kürzeste Weg und alle Girls sind ab 12 Uhr da.


    Sex Park - grösserer Club und alle Girls sind ab 12 Uhr da.


    FKK66 - grösserer Club mit schönstem Aussengelände, um 12 Uhr 3 - 4 Girls da, das kann schon mal eng werden, ab 15 Uhr sind alle Girls da.

    Heute fuhr ich wieder einmal zum Sex Park, ich ging gleich beim Seiteneingang rein und bin vom Chef freundlich begrüsst worden. Dann in die neue Umkleide ( richtig gross und alles neu ) und gleich weiter unter die Dusche. Danach setzte ich mich an die Bar, und da sich der Chef auch was zum trinken holte, bediente er auch mich und brachte mir eine Cola. Tja, da war die Rebecca 10 Sec. zu langsam, denn als Sie mich fragen wollte, war meine Cola schon auf dem Weg zu mir. Der Chef ging, die Rebecca kam zu mir, was will man mehr. Ach ja, wie sieht Sie denn aus, die Rebecca ? Auf den ersten Blick, umwerfend, ein Traum von einer Frau, makelloser Körper, laaange blonde Haare, sehr freundlich, kurz gesagt : Will ich haben !


    siehe auch meinen Erlebnisbericht über Rebecca >>


    Was trinken, eine rauchen und etwas relaxen auf der Liege, ohne Girl. Nein, so ist das nicht, ich wurde angesprochen ....... aber ich brauche eine Pause, so 30 Min ? Ich liege also so da, da bekomme ich Besuch. Ich schaue das Girl an, weis nicht so recht wer das ist und frage Sie. Also doch, Mercedes. Ich ... ich bin BMW. Wo sind die langen Haare? Weg. Jetzt hat Sie kurze schwarze Haare, immer noch ein lächeln, etwas reden ein Kuss und dann, die Pause ist um, denn Mercedes schicke ich nicht weg !!!


    siehe auch meinen Erlebnisbericht über Mercedes >>


    Duschen, an die Bar, Cola trinken und eine rauchen, nein eine reichte nicht, ich brauchte zwei um von der Wolke Mercedes wieder auf die Erde zu kommen. Es war noch eine Liege frei, und die war mein, es kam Sport ..... viel später wieder an die Bar, Cola und Zigi dann mal so in die Runde schauen ........ ei ei ei ..... es ist Freitag ca. 16 Uhr ........ Männerüberschuss ....... nicht ein Girl frei ..... ok, ich hab noch Zeit. Ich nippe am Glas, da kommt die Merceses zu mir ..... ganz nah zu mir ....... wir küssen uns ... was willst Du ? Dich ! Ich will aber zuerst ein Mineral trinken, es war ein kleines Glas ..... ein Kuss ... und jetzt ? Auf drei geht’s ins Zimmer. 1... 2...3 hatte Sie schnell gesagt und los gings.


    Mercedes 2. Teil


    Zum letzten mal sagte ich zur Mercedes tschüss, ein letzter Kuss ....


    Und traf etwas später wieder den Chef, gab Ihm den Schlüssel und er mir 10 SFR zurück.


    Und, war alles gut ? Ja, alles gut.


    Machts gut


    Agent 69

    Rein ins Zimmer und alle Augen auf die Rebecca, da Sie sehr viel an hatte. Runter von den Stelzen, ok, jetzt ist Sie handlich, Hose weg, Höschen weg, BH weg .... oooh. Wow, langsam zu Ihr mal fühlen ....... die sind neu ... noch etwas empfindlich ..... ich bin immer vorsichtig mit neuen Dingen ...
    Na dann mal aufs Bett, auf den Knien etwas küssen und streicheln, auch an der Muschi dann hinlegen, relaxen und geniessen. Das FO ist gut, zärtlich mit lecken aber das 69 noch besser, meine Zunge durfte alles und lange.
    Gummi drauf, Reiten reverse und dann Reiten mit meinen Händen an Ihrem Busen bis zum Abschuss.
    Zeit hatten wir keine mehr, ein Kuss zum Schluss und los geht’s richtung Umkleide.


    :danke: Rebecca, für den Sex mein Maximum :super::super::super::super: fürs küssen :kuss::kuss:

    Auf der Liege der erste Kuss, im Zimmer schnell ausziehen, aufs Bett und küssen wie es besser nicht sein kann !!
    Ja, die Mercedes hats drauf, küssen, knutschen und streicheln, alles was mein Herz begehrt und das mit einer Hingabe ..... ich bin immer wieder hin und weg. Wir machen alles was uns Spass macht, FO ML 69 und immer wieder ZKs ! Der Gummi kam drauf und Sie begann mich zu reiten, langsam schnell, Vollgas ein ZK und ganz leise in mein Ohr, noch fünf Minuten. Worauf ich ganz leise antwortete, ich bleibe länger ...... wieder ein ZK noch einer und noch einer, knutschen und ficken. Eine andere Stellung, fragte Sie ? Warum, bist Du müde vom Reiten war meine Antwort .... Dann gings wieder los .... aber hallo ... da ging die Post ab !
    Zur Seite gekugelt, Missio und dann Missio auf der Seite liegend, ein unvergesslicher Sex. Es ist schön Sie anzusehen beim ficken, ja, Sie kann geniessen, will auch immer wieder ZKs haben, schloss die Augen, machte mit und ich gab Vollgas bis zum Schluss.


    Gummi weg, uns war beiden heiss, da schaltete Sie den Ventilator an und legte sich zu mir. Nein, nicht ausruhen, küssen und streicheln war angesagt, bis zu letzten Minute.


    Mercedes 2. Teil


    Anderes Zimmer, ausziehen, und dann schaltet Sie den Ventilator ein ! Das kann ja heiss werden, dachte ich.
    Knutschen im stehen, aufs Bett, weiter knutschen, gierig mit ganzer Zunge ...... streicheln überall. Sie hat meinen Penis in der Hand, kniet sich zwischen meine Beine und leckt meine Eier, dann FO lansam schnell, Ihre Zunge ist überall, ich will 69 will Sie lecken, denn Sie ist geil und heiss .... rein mit der ganzen Zunge, breiter gehen Beine wirklich nicht aus einander. Dann will Sie küssen, nass lang immer immer wieder, dabei hat Sie wieder meinen Penis in der Hand. Ich bin auf den Knien FO Sie spreizt die Beine für schönes Fingern, bläst wie eine Göttin .... dann komme ich in den roten Bereicht, sage vorsicht ... und schon spritze ich auf Ihren Busen ........ Ein Orgasmus der mich durch schüttelte .... ich half Ihr beim saubermachen ...
    Ich war ko, doch die Zeit war um und das Laken versaut ......


    :danke: Mercedes alle Punkte für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: :super:

    Wie sieht es denn bei einem 3er mit den Kosten aus?


    Klar, 2x die 140.- je halbe Stunde.


    Aber sind dann Lesbospiele dabei oder kostet das Extra?


    Die Lesbospiele kosten nichts, geht ja von Deiner aktiven Zeit ab. Die Girls müssen aber schon Bi sein, damit es auch eine unvergessliche Zeit wird !
    Ein dreier ohne Lesbospiele ist nichts besonderes, immer wieder reinigen mit einem Feuchttüchlein bevor die andere bläst und Gummiwechsel beim wechseln des Girls. Für mich sind das zu viele Unterbrechungen, aber Sicherheit geht ja bekanntlich vor ..... Geilheit.

    Guten Tag meine Herren
    Ich bin 18 und habe vor mich im Palast das 1. mal zu Vergnügen. (Das allererste mal ;)
    Ist das zu empfehlen? Und gibt es tipps wie es in so nem Laden generell zugeht?


    Hallo Longidongi, falsch kannst Du nichts machen.


    Sage beim bezahlen des Eintritts, dass Du das erste mal hier bist und alles wird Dir erklärt. Dann los zur Dusche, das Handtuch um die Hüften und an die Bar ausschau halten. Lange wirst Du nicht allein sein, dann liegt es nur noch an Dir ....... ;)


    Schreib mal, wie es so war.


    Das Handtuch ist schon etwas grösser, aber wenn Du es Dir über die Schulter legst, bleibt nicht viel übrig für unten herum.;)


    Hallo Nero1973


    Ich bin nur unter der Woche unterwegs, Montag - Freitag, und da ist für mich punkt 12 Uhr die beste Zeit, da ich Sex will und nichts anderes. Es hat um 12 Uhr 3 -4 Girls da, die je nach dem schon um 13 Uhr an Schampustrinker vergeben sind, und das kann dauern .....
    Nach dem ersten Zimmerbesuch, mit vorglühen im Sexkino, relaxe ich dann ausgiebig bis die anderen Girls um ca. 15 Uhr eingetroffen sind.
    Ich kam auch schon, wegen einer riesen Umleitung erst um 13 Uhr im Club an, und musste dann die Zeit bis 15 Uhr tot schlagen, da kein Girl frei war. Das hat mich so genervt, seit dem fahre ich sehr zeitig los und dann "gehört" die Schönste mir !


    Ps: Wenn Du zu keiner bestimmten Zeit zu Hause sein musst, dann ist die beste Zeit für Dich ab 15 Uhr, denn da hast Du die viel grössere Auswahl an Girls und Zeit haben Sie auch für Dich.


    Viel Spass
    Agent 69

    Hallo Papaleone,


    ich habe auch etwas zu erwähnen bevor ich es vergesse:


    Wiese : Hättest Du es lieber vergessen, denn Unwarheiten sollte mann nicht verbreiten.
    Ich kenne papaleone persönlich und habe Ihn schon einige male getroffen, im LaVie wie auch im WS. Deine persönliche Beschreibung von Ihm trifft ganz und gar nicht zu, wie auch das von Dir erwähnte Getränk. Aber das kannst Du ja nicht wissen, denn darüber schreibt er nicht.
    Er ist nicht geizig, hatte mich auch schon auf ein Getränk eingeladen, aber das dauernde fragen nach einer Flasche war für Ihn doch etwas zu viel.
    Es ist eben so, Club ist nicht gleich Club !
    Das LaVie ist ein Club, in dem Getränke extra bezahlt werden müssen. Auf der andern Seite ist es auch so, dass die Girls nichts zum trinken wollen, denn dort sind bei den Girls kalter Kaffee (soll ja schön machen) Red Bull oder Limonaden trumpf, die Sie selbst einkaufen und im Club konsumieren.


    Auch das bezahl System ist ein völlig anderes: Erst wenn die schöne Zeit im Club wieder einmal vorüber ist, wird bezahlt. Es gibt einen Kassabon auf dem die Getränke und die Zimmerzeiten sind. Bar oder Karte .. Händedruck und tschüs.


    So gibt es doch in jedem Club spezielle Dinge, die nur in diesem Club so sind. Doch beim zweiten Besuch ist das schon normal, wir sind ja Profis, was das betrifft.

    und nach dem dritten Gast sind die angetrunken und nach dem vierten haben sie zu viel. und das jeden Tag. !!!!!

    Wenn du den Girls was können willst, dann geh doch eine Stunde 1 aufs Zimmer. Sind die selben Kosten und das Girl hat später weniger gesundheitliche Probleme.


    Sieh das nicht so eng, das ist so wie in den Kneipen, nach 3 - 4 Drinks fängt der Wirt oder die Wirtin erst an und ich brauche meinen ersten Kaffee. Ich schreibe lieber nicht, was mir ein Girl gesagt hat, wie viel Sie an einem Tag trinken kann, das schaffe ich nicht .....


    Ich gönne den Girls doch alles, deshalb wird auch offt eine Stunde draus da ich eh nicht der schnellste im Bett bin.


    Also, wenn Du mit mir an der Theke stehst und dann anfängst über gesundheitliche Probleme zu reden, dann nimm bitte den kürzesten Weg zur Tür ! Das gleiche gilt auch für die Girls, Sie sind alle alt genug und wissen was Sie tun. Das einzige was Sie nicht wollen sind Gäste die gratis küssen und knutschen wollen und dann nicht aufs Zimmer gehen.

    Club ist nicht gleich Club.


    Das fängt beim Eintritt an, geht weiter mit den Zimmerpreisen und endet bei der Austattung der Zimmer und dem Aussengelände, wenn überhaupt eines vorhanden ist.


    Beim FKK66 ist der Eintritt günstig, 50 Euro.
    30 Minuten kosten 60 Euro, auch sehr günstig.
    Die Zimmer sind sehr schön, wie auch im Schwesterclub FKK Palast.
    Das Aussengelände ist das schönste weit und breit !


    Wenn ich das mit einigen Schweizer Clubs vergleiche, ist es sehr verständlich, dass auf dem Parkplatz sehr viele CH Autos stehen, da sind alle Kantone vertreten.


    Getränke:


    Dass die Girls gerne etwas trinken um Ihren Verdienst zu erhöhen, finde ich in Ordnung, da die Zimmerpreise so tief sind. Eine Flasche habe ich noch nie bezahlt, da ich selbst nichts alkoholisches trinke wenn ich unterwegs bin, einen Coktail für 30 Euro oder einen Champagner Piccolo für 40 Euro jedoch immer. Das gehört für mich zum Kennenlernen einfach dazu, und ich will nachher auch eine schöne Zimmer Zeit mit einem gut gelaunten Girl !


    30 Minuten und ein Getränk = Ca. 100 Euro = Ca. 120 SFR. Ist das zuviel ?


    Leben und leben lassen, dann klapts auch mit der Illusion, und das wollen wir doch alle.

    Sex am Pool auf der Liege habe ich noch nie gesehen, doch ein Freund sagte mir, er hat schon alles gesehen, im Pool und am Pool, blasen lecken ficken, alles was das Herz begehrt !
    Hinten neben dem Gartenhaus, das auch ein Zimmer ist, hat es ein Freiluftbett unter einem Dach, da ist öffters was los.
    Ich hatte auch schon Sex auf der Wiese auf Handtüchern, da war aber gerade nicht so viel los. War schon was besonderes und hat uns beiden auch viel Spass gemacht.


    Donnerstag ist ein normaler Tag, bei schönem Wetter könnte mehr los sein, also frühzeitig da sein.
    Rauchen kannst Du überall, im Zimmer weis ich nicht, hatte da aber auch noch nie Zeit und Lust dazu.;)
    Sag an der Info dass Du neu bist, dann wird Dir alles erklärt. Du erhältst zwei Handtücher und einen Spintschlüssel, die Badelatschen sind am Eingang zur Dusche.
    Noch etwas, die Girls trinken gerne mit Dir etwas, ob auf der Liege oder im Sexkino, das gehört für eine schöne Zeit danach dazu. Ist auch nicht so teuer, 30 bis 40 Euro, dafür gibt's ein schönes Vorspiel !

    Viel Spass

    Hut ab Ape1, 20 Girls in drei Tagen zu beglücken ist schon eine beachtliche Leistung :super::super::super:

    Die 20 versprochenen Erlebnisberichte sind eine weitere Herausforderung, da sie doch jedem Girl gerecht sein sollen und somit nicht mit drei Zeilen erledigt sind.

    Ich bin gespannt darauf.

    ......TP wichtig für mich für meine Planung...Fotos aber völlig unwichtig.....


    Versteh Dich nicht ganz Agent 69, Du brauchst doch kein Foto, um zu sehen ob Deine Favoritin anwesend ist, genügt doch der Name...?


    Und was ist, wenn meinen Favoritin keine Zeit für mich hat ?
    Und ein Girl ist mir eh zu wenig bei einem Aufenthalt von ca. 5 Stunden. Da möchte ich schon sehen wer sonst noch da ist, eine hübsche neue oder ein Girl bei dem ich schon länger nicht mehr war ?
    Und das mit den Namen ist so eine Sache, ich kann mir beim besten Willen nicht alle merken, bei einem Foto ist das was anderes.
    ZB Alina - welche ? Claudia - welche usw.usw.

    auch finde ich schade, dass auf dem TP der BA sehr viele Mädchen ohne Fotos sind: das Gesicht könnte man ohne weiteres, wie auch am CG-TP weglassen.


    Genau meine Meinung, denn ohne Fotos hat ein TP doch gar keinen Wert.

    Ich möchte sehen was mich erwartet und ob mindestens eine Favoritin anwesend ist, denn eine gewisse Vorfreude gehört für mich dazu.

    Auch Erlebnisberichte ohne Fotos sind für mich nur halbe Berichte, denn das wichtigste fehlt : Das Foto !

    Heute bei diesem schönen Wetter führte mich mein Weg in den Plan B. Nach dem ich den Club betrat wurde ich von der Alina (blond) in einem hübschen Kleid an der Rezeption freundlich begrüsst. Wir unterhielten uns ein wenig, da Sie sich an mich erinnerte, dann bezahlte ich meinen Obulus und wurde wie immer von zwei Girls in die Umkleide begleitet. Nach dem duschen holte ich mir eine Cola und setzte mich auf den Balkon in die Sonne ....... lange blieb ich nicht alleine.

    siehe meinen Erlebnisbericht über Michel >>

    Die Alina hatte ich schon vorher begrüsst, als Sie auf den Balkon kam und auch eine rauchte. Jetzt war ich alleine .....

    siehe meinen Erlebnisbericht über Alina >>

    Wieder mal geduscht, eine Cola geholt und auf den Balkon. Ich war alleine, die Alina (blond) heute mit Kleid kam kurz vorbei und sagte hallo. So ging ich wieder rein und setzte mich auf ein Sofa. Etwas später kam ein Girl nach hinten und wir hatten ersten Blickkontakt. Ich zeigte auf den leeren Platz neben mir und schwups sass Sie neben mir. Du bist ? Michaela. Sie spricht sehr gut deutsch, hat eine knackige Figur und fragte mich, ob ich mit ins Sexkino will. Warum nicht.

    siehe meinen Erlebnisbericht über Michaela >>

    Beim gehen traf ich noch kurz die Alina (blond) nächste Woche hätte Sie Zeit für mich, so richtig Zeit mit allem drum und dran.
    Sie fragte mich auch ob ich zu frieden war. Klar war ich zu frieden, hatte ich doch heute Sex mit drei ganz verschiedenen Girls, die eine kann das besser, die andere das und so gesehen, hatte ich alles !!!

    Machts gut

    Agent 69

    Die Michel kam auf den Balkon und setzte sich zu mir, wir unterhielten uns ein wenig, rauchten eine Zigi und kamen uns immer näher. Der erste ZK ...... eine Wucht ! Wow, also küssen kann Sie, was dann auch ohne Unterbruch in eine Kussorgie ausartete.:super: :super: Das streicheln kam auch nicht zu kurz, die Girls waren alle nackt und so ein Bademantel ist für eine geschickte Frauenhand auch kein Problem.:super:
    Ich wollte ins Zimmer, Sie machte sich noch kurz frisch, rauf aufs Bett und geknutscht mit leichtem Fingern:super: dann Muschi lecken gefolgt von einem langen :fellatio: Wir knutschten wieder, diese super ZKs habens mir angetan und dann folgte ein heisses Spiel.

    Wir lagen in der :missionar: mein :penis: auf Ihrem Bauch, Sie winkelte Ihre Beine an, gefährlich, gefährlich .... so spielten wir eine Weile .....:super::super: der Gummi musste drauf, denn ich wollte Sie richtig ficken, was Ihr auch Spass machte, drehte Sie dann zur Seite .... ZKs und schöner langer Sex bis ich den Gummi füllte.

    Wir hatten noch etwas Zeit zum reden und knutschen bis unsere Stunde leider um war.

    :danke: Michel mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: super :super:

    Wir setzten uns auf ein Sofa im Sexkino und küssten uns. Es waren ZKs mit Zungenspitze, also keine richtigen ZKs, aber gute Küsse. Liegts daran dass ich rauche, ich denke schon, denn Sie raucht nicht, wie Sie mir sagte.
    Das Streicheln mit Ihr macht aber schon Spass, auch spreizte Sie Ihre Beine mal kurz dabei, fand schnell meinen :penis: und hatte Spass daran als er in Ihrer Hand das stehen lernte.:super: Es war eine schöne Zeit, klar geht’s dann ins Zimmer nachdem Sie sich geduscht hatte.
    Streicheln, küssen ..... und da Sie meine Zunge nicht im Mund haben wollte, küsste ich mich langsam abwärts und steckte Ihr meine Zunge in die Muschi. Ahaaa das hast Du gerne ! Denn ich hörte : Jaaa ......guuut ..... schööön ......:super: Dann war Sie an der Reihe, mit einem Feuchttüchlein erfrischte Sie meinen :penis: bevor das :fellatio: begann. Ich brauchte heisse Gedanken und schob mich zwischen Ihre Beine :69: Zunge was willst Du mehr.
    Jetzt steht er wieder, Gummi drauf :missionar: und dann auf der Seite liegend schönes festes ficken bis ich abspritzte.

    30 Sekunden ausruhen und die 30 Minuten waren um, zum kuscheln hatten wir keine Zeit, doch an der Tür gabs noch einen kleinen Kuss zum Abschied.

    Michaela, Du siehst gut aus, der Sex war klasse und wenn Du jetzt noch das mit den ZKs hinbekommst, dann ..... Wie wärs mit einem Kaugummi, ich oder Du ? Besser Du .;)

    :danke: Michaela mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: fürs küssen :kuss:

    Hoi stiletto
    Nein, bei mir setzt Du dich in keine Nesseln, was mein Geschmack bei meinen Zimmergespielinnen angeht. Meine Bandbreite geht ganz einfach von 18 bis 60 und das nicht ohne Grund. Nur junge Girls mit makellosem Körper wird mir zwischendurch zu langweilig, deshalb gehe ich auch mit richtigen Frauen, bitte nicht falsch verstehen, ins Bett und habe da schon immer Sex gehabt, der sagen wir mal, noch etwas versauter und aufregender, einfach anders war.

    Ich erinnere mich noch genau an die Monika, als Sie zu mir an die Bar kam, mit einem BH der übervoll mit Busen war und das Gespräch mit mir suchte.


    Zitat von mir :


    Ich ruhte mich auf einer Liege etwas aus, setzte mich dann an die Bar und bekam auch schon bald Besuch von der Monika aus Ungarn. Eine schöne, gut gelaunte Frau, die gut deutsch spricht und zwei überzeugende Argumente besitzt. Ein Kuss .....ein ZK .....wow mit ganzer Zunge nass und verspielt. Ihre Hand erkundete meinen Körper unter dem Bademantel, langsam von oben nach unten, dazu flüsterte Sie mir ins Ohr, was Sie gerne alles mit mir machen möchte. Mein Penis in Ihrer Hand noch so ein super ZK .... hol schon den Schlüssel.


    Sie hatte mein Kopfkino in gang gesetzt, mit ZKs wie ich sie liebe, Hand am Penis ( langsam wixen ) und heissen Worten, die Sie auch eingehalten hat.


    Alles andere habe ich ja schon geschrieben, ich wurde nicht entteuscht :super:


    Wenn Sie wieder zu mir kommt, ich sage nicht nein. ( Mein Kopfkino fängt schon wieder an, ich sage nur, Busenfick und Pussygleiding !!! )


    Monika, Bilder mit einem etwas zu kleinen BH wären hmmmmmm .....



    Jim.M.
    Lass dich nicht unterkriegen, Deine Erlebnisberichte sind super und einzigartig.
    Weiter so :super:


    P.s. Ein Girl macht nur das mit, was es auch will, und die Paula hat es wohl faustdick hinter den Ohren, zumindest bei Jim.M.

    Die Sonja kam zu mir an die Bar, ich erkannte Sie zuerst nicht, da Ihre Bilder zu sehr übertrieben sind was Ihre Oberweite betrifft, doch Sie erkannte mich gleich wieder, wie Sie sagte.
    Sie ist ein sehr schönes schlankes Girl mit einem süssen kleinen Busen, das mir wieder einmal den Kopf verdrehte. Ein ZK an der Bar musste sein, dann gings ins Zimmer und es begann eine Kussorgie mit gegenseitigem streicheln wie es schöner und besser nicht sein kann. :super::super::super:
    Das Muschi lecken mit weit gespreizten Beinen hat nicht nur mir Spass gemacht, kurzes knutschen dann :fellatio: ...... und später :69: Sie über mir.
    Gummi drauf :reiten: auf verschiedene Arten mit kleinen Pausen zum knutschen :super: dann :missionar: abgestützt auf den Armen. Ich hatte ja noch mehr vor, doch da lag Sie nun unter mir und genoss jeden Stoss, schaute mich gierig und geil an, krallte sich mit Ihrer Hand meinen Po und schaute zu wie mein Schwanz immer wieder in Ihr verschwand. Sie war heiss und zeigte es auch, so gab ich Vollgas bis zum Schluss.
    Wir lagen uns in den Armen, küssten uns immer wieder bis auch die letzten Minuten von dieser wundervollen Stunde vorbei waren.


    :danke: Sonja für die wunderschöne Zeit, mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: hast Du bei weitem übertroffen. :super:

    Die Maria lernte ich an der Bar kennen, zuerst war noch ein Hocker zwischen uns frei, doch nach kurzem in die Augen schauen und einem ersten hallo setzte Sie sich neben mich und stellte sich vor.
    Sie ist schön, braun gebrannt, hat schwarzes Haar und spricht deutsch wie Du und ich obwohl Sie Ihre Wurzeln in der Karibik hat, aber schon seit jungen Jahren in Deutschland lebt.
    Das Schlüssel holen machten wir gemeinsam, nur die letzten Meter lies ich Sie alleine gehen, dann gings Hand in Hand ins Zimmer. :super:
    Die Kleidungsstücke kamen weg, ja Sie ist schön, sehr schön sogar :super: Ein erster Kuss, der erste ZK und das Streicheln begann. Sie küsste sich langsam abwärts :fellatio: schön mit Penis lecken das :69: macht Sie gierig, ich kam schon in den roten Bereich !
    Gummi drauf ich will Sie haben, nein Sie will mich haben und setzte sich drauf :reiten: wow das hat Sie gut drauf ....... ZKs zwischen durch, richtig tolle ZKs:super:
    Jetzt komm ich :doggy: schön langsam beginnen, dann fester, Sie legt sich flach aufs Bett, und nun Vollgas, ja ich höre Sie, das geile Stöhnen :super: bis zu meinem Abschuss.


    Wir lagen neben einander, dann eng zusammen und hatten noch etwas Zeit zum küssen und reden. Ich will dich wieder haben, sagte Sie ganz leise. Gibt es ein schöneres Kompliment ?


    :danke: Maria mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: bis zum nächsten mal.



    Du hier ? Jaaaa, hallo Jolie ! Sie hat schon wieder eine neue Haarfarbe, jetzt sind sie braun. Gemeinsam gingen wir zur Bar, Sie brachte mir eine Cola und setzte sich dann zu mir.
    Etwas reden, streicheln, küssen, eine rauchen, meine Hand mal unter Ihren BH und Ihre Hand mal unter meinen Bademantel, wir hatten eine schöne Zeit und ein Schlüssel sollte her. Doch Sie kam ohne Schlüssel zurück, kein Zimmer frei, dann schaute Sie nach dem Strandkorb, doch auch der war besetzt.


    Es gibt ja noch das Sex Kino, also los.
    Ein Pärchen war schon sehr aktiv, aber es hat ja noch genug Platz für uns. Küssen, ja gib mir Deine Zunge, knutschen, streicheln dann :fellatio: und Sexfilm anschauen.:super: Kissen unter der Po fürs Muschi lecken, tief rein mit der Zunge, das hat Sie gerne, die Beine ganz weit auseinander, Ihre Hände an meinem Kopf, da wird Sie nass und geil.:super:
    Gummi drauf :missionar: dann auf der Seite liegend langsam und lange ficken mit ZKs und heissen Worten.:super: Jetzt weis Sie was ich will, nicht die schnelle Nummer, ich habe Zeit und Sie ist mein drittes Girl heute, also schöner langer Sex ...... Wir wechseln zum :reiten: langsam schnell langsam mit knutschen und super ZKs :super: dann kam der Gummi weg :fellatio: zärtlich, dann immer fester bis ich es nicht mehr aushielt und in Ihren Mund spritzte.


    :danke: Jolie für das super Erlebnis, mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: gerne wieder.

    Habe die Anika auch letzte Nacht im Tagesplan gesehen, aber jetzt ist Sie leider schon wieder verschwunden.
    Auch die Tamara kann ich nicht finden !


    Toller Job vom neuen Chef, er hat alles voll im Griff.

    Ist es diese Lara ?


    Zitat

    Hoi Zämme ich bin d Lara, es 23 Jehrigs Schwizer Meitli das Total geil Druf isch Sexuelli Erfahrige z Sammle...
    Ich bin durchus Naturgeil und au Liecht Devot ;-)
    Mechtisch e Cools, aber au Geils und Lockeres Erlebniss Gnüsse? Den Meld dich doch gern bi Mir.
    Mit mine Scharfe Kurve und mine Grosse schöne Brüst chamer sehr Guet Spile ;-)
    Freu mich uf Euch ,... Lara

    Tel.z.Z. 079 / 5353922
    http://larachgirl.jimdo.com

    Hallo bergrudi, lass den Kopf nicht hängen.


    Wenn die Anika will, (nur gute Berichte, einer auch von mir) findet Sie einen neuen Club, z.b. P....... Augen und Ohren auf, Sie taucht schon wieder auf.


    Kopf hoch simbi, es kann nur noch besser werden ;)


    Nadin, leider nichts als heisse Versprechungen.


    Teeny-Luder Nadine macht Deine wildesten Träume wahr, saugt Deine prallen Schwanz aus und lässt sich überall anspritzen! Lass Dich nach allen Regeln der geilen Liebeskunst verwöhnen! Schamloses Eierlecken, Saugen, denn sie ist naturgeil und will richtig gevögelt werden - schon beinahe pervers... Massiere ihren fleischigen Kitzler mit Deiner nassen Zunge und lecke ihr den geilen Saft aus ihrer offenen Muschi. Komm vorbei und stoss Deinen prallen Schwanz in ihre enge Teeny-Muschi und durchbohr richtig ihre naturgeile Spalte, die schon richtig trieft und sich auf Deinen Fick-Prügel freut...!


    Softservice - GV - 69 - Küssen - Franz. pur - Sektspiele



    Ob katholisch oder orthodox, Ostern fällt dieses Jahr auf das gleiche Datum.


    Rumänien Feiertage 2014
    Länder > Rumänien


    2014
    Gesetzliche Feiertage
    Gesetzliche + nicht anerkannte Feiertage
    Ereignis- und Feiertage


    Vergangene Feiertage des Jahres anzeigen
    Tag Woche Feiertag / Ereignistag Typ
    20. April 2014 So KW 16 Ostern orthodox
    21. April 2014 Mo KW 17 Ostermontag orthodox

    Seit Einiger zeit Kommt wen ich auf die HP gehe ein Banner vom Clup Pascha , der dan auch mit deren HP verlinkt ist. :langweilig:


    Werbung ist doch normal.


    Das ganze Forum ist nichts anderes als eine Werbeplattform, die Clubs bezahlen dafür und wir tun es aus Spass an der Freude mit unseren Erlebnisberichten.


    Wer nicht wirbt, stirbt. ( Zitat Henry Ford )

    Alina Plan B ist definitiv grösser als 1.60!


    Spielt doch keine Rolle, Sie steht ja eh nicht lange.;)


    Aber schau mal, was Sie so alles kann !



    • Geschlechtsverkehr (mit Gummi)
    • Französisch bei Ihm (mit Gummi)
    • Naturfranzösisch bei Ihm (NF)
    • Tiefe Kehle (Deep Throat)
    • Französisch bei mir (Lecken)
    • Muschi-Spiele
    • Handmassage (Handjob)
    • Gesichtsvollendung (COF)
    • Hodenmassage
    • Hodenfranzösisch (Eier lecken)
    • Busenerotik (Spanisch)
    • Zungenküsse (ZK)
    • Griechisch bei Ihm (Anal)


    Für mich war klar, heute will ich auf einer Liege die Sonne geniessen, am besten mit einem Girl im Arm. Kurz nach 12 Uhr kam ich an und steuerte nach dem Duschen mit einer Cola in der Hand den Aussenbereich an. Ein kurzes hallo an die Girls und weiter gings gerade aus, im vorbei gehen noch einen Aschenbecher gegriffen und gleich war die erste Liege mein. Es ist schon toll hier, alles ist super hergerichtet, neu schön und blitz blank sauber. Ich schloss die Augen und schon bald hörte ich ein tak tak tak das immer näher zu mir kam. Welche wird es wohl sein, die mich besucht ?


    siehe meinen Erlebnisbericht über Jenny >>https://www.6profi-forum.com/forum/showthread.php?t=4481


    Mit einem Kaffee in der Hand gings wieder zum Aussenbereich, aber dieses mal in den Schatten auf ein Sofa. Ich war nicht lange allein als sich ein Girl zu mir setzte. Kennst Du mich noch ? Ich schaute Sie fragend an ...... nein ... Denissa. Aber Deine Haare ? Die waren dunkel, jetzt sind sie rot. Wir haben uns gut und lange bei einem Cocktail unterhalten, dann kam .... ich habe dich gesehen ..... hinten auf der Wiese ....... ja ? Das war wie Porno .... ZK und streicheln überall es wird langsam Zeit fürs Zimmer.


    siehe meinen Erlebnisbericht über Denissa >>https://www.6profi-forum.com/forum/showthread.php?t=5898


    Mit einer Cola gings an den Girls vorbei wieder nach draussen auf eine Liege, einige sind schon besetzt, doch es hat noch genügend Platz. Die Zigi danach im Sonnenschein ist schon etwas gutes. Einige neue Girls hat es da, die ich noch nicht kenne. Die Anka erkannte ich gleich, Sie war auf der Liege neben mir beschäftigt, doch dann kam ein Girl auf mich zu und begrüsste mich mit meinem Namen. Das kann nur die Natascha sein, und so war es dann auch. Ihren rosa Lippenstift hatte ich bald am ganzen Oberkörper. Nur so viel, bis Sie sich was zum trinken holte, war kein Lippenstift mehr auf Ihren Lippen. Sie ist schon ein super Girl, immer gut drauf, so viel geküsst wie mit Ihr habe ich schon lange nicht mehr.
    Die Wolken verdeckten die Sonne, doch zu zweit auf einer Liege war es immer noch warm genug.


    siehe meinen Erlebnisbericht über Natascha >>https://www.6profi-forum.com/forum/showthread.php?t=5492


    Auch die schönste Zeit geht einmal zu Ende.


    Machts gut


    Agent 69

    Die Jenny setzte sich zu mir auf die Liege, hallo Schatz ..... hallo Jenny ..... zuerst etwas reden mit streicheln am Oberkörper, dann ging Ihre Hand unter das Handtuch und blieb gleich dort, knutschen ... reden und Muschi streicheln:super: mit einem kleinen Unterbruch, als Sie sich einen Piccolo holte. Irgend wie kamen wir auf das Thema Sex, bei dem Sie sagte, Sie hätte hier schon überall Sex gehabt und Sex im freien sei das beste ! Als ich antwortete, ich hatte noch nie Sex im freien, Privat schon, aber nicht in einem Club, war klar was nun folgen würde.
    Sie holte noch ein Handtuch und eine Papierbox, wir gingen weiter nach hinten neben das Gartenhaus und legten die nun insgesamt drei Handtücher auf den Rasen.
    Was dann folgte, war nichts anderes wie sonst in einem Zimmer, nur etwas versauter und geiler :super: :super::super:da uns doch jeder sehen konnte, wir aber nur Augen für uns hatten beim :69: :missionar: und :doggy: bis ich abspritze.
    Auch das abschliessende kuscheln kam nicht zu kurz unter den Blicken der Sonne.


    :danke: Jenny für dieses Erlebnis. Du bist der absolute Knaller !!!

    Wir kuschelten mit einander und unsere Hände gingen auf Wanderschaft. Sie ist schön, sehr schön sogar, von Kopf bis Fuss und küssen kann Sie auch. :super:


    Was Sie in Ihrer Hand gross werden lies, kam nun in Ihren Mund :fellatio: zärtlich und lang mit Eier lecken, dann kam ich dran, Muschi lecken, auch mal tief ...... :super:
    Ein roter Gummi kam drauf :missionar: dann auf der Seite liegend mit ZKs und tiefem ficken :super: und zum Abschluss wolle Sie es von hinten haben :doggy: bis zum Abschuss.


    Sie kuschelte sich eng an mich und wir küssten uns immer wieder bis es Zeit wurde aufzustehen.


    :danke: Denissa, mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss:


    Schöne Ferien wünscht Dir Agent 69

    Die Natascha ist ein kleiner Wirbelwind, knutschen und gleich die Hand am :penis: ZKs ohne Ende, die Beine gleich breit für schönes streicheln und dann wollte Sie meinen Penis haben der nun Ihr gehörte.
    :fellatio: Wow da gehts aber los, nass ... laut ... ohne Hände ... ja, tief rein damit. Dann kam das :69: Sie über mir zu allem bereit und mit Vollgas und Ausdauer an meinem Penis. Da mussten schon mal andere Gedanken her bei diesem Turbo Gebläse. :super:
    Komm fick mich ! Ja, jetzt ficke ich Dich, streckte Ihr meinen Penis hin und der Gummi kam drauf.
    Mit dem Gummi kurz in Ihren Mund zum nass machen und dann langsam rein in der :missionar: Sie ist geil drauf, macht grosse Augen und will es fest haben. Danach gehts auf der Seite liegend weiter, tief fest mit gierigen ZKs.:super:
    Sie will :reiten: und setzt sich drauf. Es macht Ihr Spass mich zu ficken, mal auf den Knien, mal in der Hocke, ja ...Sie hats drauf.
    Ich fragte, willst Du mich fertig ficken oder willst Du mich aussaugen ? Was Du willst. Na dann saug mich aus ! Sie kniete sich zwischen meine Beine, der Gummi kam weg :fellatio: gekonnt, nass, laut, schnell ............jaaaaa.
    Sie spülte sich den Mund mit Mundwasser aus, frisches knutschen mit Minze Geschmack, es war eine sehr schöne Zeit.


    :danke: Natascha, Du hast mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss: übertroffen !

    Das erste Girl heute, setzte sich zu mir und die Unterhaltung begann mit hallo Schatz ...... es folgte ein bis jetzt einmaliges Erlebnis !


    Das zweite Girl setzte sich zu mir und fragte mich, kennst Du mich noch ? Es folgte eine schöne Zeit mit Ihr.


    Das dritte Girl kam zu mir und begrüsste mich mit meinem Namen ! Ich war sehr überrascht, doch auch ich erkannte Sie wieder und wir blieben lange zusammen.


    Wie ich angesprochen werde ist nur zweitrangig, was danach kommt ist mir viel wichtiger. Rumtrödeln kann sooo schön sein ......

    Ein Girl reservieren ist in jedem Club möglich.
    Im LaVie kannst Du auch mit dem Girl direkt aufs Zimmer, ist auch etwas günstiger, wenn Dir das Clubleben noch fremd ist.
    Ruf doch einfach an und halte Dich an die abgemachte Zeit, dann klappt das schon.
    Viel Spass.


    Krümelmonster, warum schreibst Du das, ist doch nichts neues.:langweilig: War Sie so teuer ? Oder denkst Du, andere hätten noch nie so ein Angebot erhalten ? Ein Gentleman fühlt sich geschmeichelt und schweigt, aber ein Krümelmonster tsssssssssss ...


    Nur für Dich, die Girls sind keine Sklavinnen und dürfen somit auch in Ihrer Freiteit tun und lassen was Sie wollen. Und das ist auch gut so !!!


    PS: Ich glaube Dir kein Wort, da ist sicherlich was ganz anderes vorgefallen. Nur so nebenbei, Johnson777 könnte Ihr Freund sein. Wie auch immer pssssst.

    Warum kommst Du denn ein zweites mal in diesen für Dich provinziellen Club ?


    Um danach keinen Erlebnisbericht zu schreiben, da Du wieder einen Shitstorm befürchtest ??
    Sorry aber das kann ich nicht verstehen, da es doch so viele Clubs gibt und Du bei einem doch recht zufrieden warst. Ich konnte nichts negatives lesen.


    Kennst Du Max ? Ich nicht ! Ich habe Ihn einmal gesehen, das wars auch schon. Deshalb würde ich mir auch nie solche Urteile erlauben wie Du es tust.


    Ps: Würde das Papier schreien, wenn wir Lügen darauf schreiben, könnten wir es vor lauter Geschrei in dieser Welt nicht mehr aushalten !

    Natürlich besucht man einen Club in freudiger Erwartung, mit einem positiven Grundrauschen, eine sachlich-objektive Betrachtung ist damit nicht ausgeschlossen, und auch notwendig.
    Ich war nach meinem enttäuschenden Erstbesuch und anschliessendem Verriss nochmals im Plan-B, quasi inkognito. Das Erlebnis war durchzogen. Insgesamt muss man feststellen: Sorry, provinziell von A bis Z.


    Na dann schreib doch mal diesen inkognito Erlebnisbericht und nicht nur bla, bla, bla wie: Sorry, provinziell von A bis Z
    Es ist ja bekannt dass dieser Club nicht der grösste ist, aber die Girls sind schon gut ! Ich hatte ja noch nicht alle, aber bis jetzt ..... wars schööön.

    Hallo melde mich auch mal wieder nach einer längeren Abwesenheit.
    Am Wochenende oder Anfangs nächster Woche werde ich endlich mal den Club Plan B besuchen und mir ein Bild machen ob wirklich alles so Gold ist was glänzt!:bestimmend:
    Leider hat es mich auch nicht mehr so viel ins History verschlagen wie auch schon, aber auch darum wenn ich die bereits bekannt gewordenen Berichte gelesen habe, frage ich mich was daran ist? Ist es wirklich nicht mehr so toll?
    Naja ich schaue mal.:lachen:


    Dein Versuch in allen Ehren, doch ohne eine positive Einstellung wirst Du kein Gold und es auch in keinem Club toll finden. Die Girls haben schon ein feines Gespür dafür wie jeder einzelne von uns drauf ist, einen Miesepeter :bestimmend: der Ihnen den ganzen Tag versaut will keine.

    Das Duschen und Laken Wechseln auf deine Zeit hast du in anderen Clubs auch. Und da wo du es nicht hast (Bsp. Sexpark), liegst du im Saft des Vorgängers:traurig:


    Also ich bin noch nie im Saft des Vorgängers gelegen !
    Bei den Clubs Sexpark, LaVie, FKK66 und Plan B werden immer ein grosses oder zwei kleinere Handtücher aufs Bett gelegt und gut ist.

    Wieder zur Bar und eine neue Cola holen, die Mary bediente mich. Bitte nur halb voll ich habe ja eh keine Zeit zum trinken. So war es dann auch, denn die Mary kam mit mir auf den Balkon und los gings mit knutschen. Es war was los, einige Dreibeiner und nicht weniger Girls trafen sich hier um zu rauchen, reden und ........
    Wir verzogen uns dann schnell auf ein Zimmer um alleine die schönste Sache der Welt zu beginnen. Wir hatten genügend Zeit eingeplant und liessen es sehr langsam angehen, doch damit es uns dabei nicht zu kalt wurde, schlüpften wir unter eine Decke, was dem ganzen einen besonderen Kick gab. Es war ein sehr schönes Vorspiel unter der Decke, die erst weg kam, als wir mit 69 auf der Seite liegend begannen. Danach noch zwei Stellungen und Missio auf der Seite liegend bis ich abschoss. Alles sauber gemacht und wieder unter die Decke, das nenne ich GFS wie er besser nicht sein kann.
    Danke Mary, alle Punkte von mir und einen dicken Kuss für die Idee mit der Decke.



    Tschüss, machts gut


    Agent 69

    Jetzt war ein Kaffee und eine Zigi genau das richtige. Gegenüber setzte sich die Gaby hin und rauchte auch eine. Die Bilder von Ihr sind nicht sehr gelungen, oder lags nur daran dass Sie nichts an hatte ? Sie ist braun gebrannt, lächelte und klimperte mit den langen Wimpern, bis ich auf den leeren Platz neben mir zeigte. So jetzt schaue ich mir das Geklimper mal von nahem an. Sie ist wirklich hübsch, küsste mich auch gleich und Ihr Busen ist wie zum spielen gemacht. Natürlich alles Natur pur, auch natürlich geil als Sie meinen Penis in der Hand hatte und nicht mehr los lies. Knutschen und wichsen bis Sie ins Zimmer wollte und mein Kaffee kalt war. Was solls, kalter Kaffee macht ja bekanntlich schön.
    Auf dem Bett konnte ich sie endlich überall streicheln und Sie begann meinen Penis zu lecken, mit Ihrer Zunge daran zu spielen um ihn dann ganz zärtlich in den Mund zu nehmen. Wir drehten uns etwas zum 69 und die gegenseitigen Zungenspiele begannen. Flach lag Sie auf mir und streckte mir Ihre Muschi entgegen, ohne Scheu zeigte Sie mir wo Sie meine Zunge haben wollte und begann dabei zu zittern. Ja, wir genossen beide diese Art von Sex und trieben es so lange mit einander. Gummi drauf, mit dem Mund aufgezogen, Reiten Missio Doggy Schuss.
    Massage ? Nein, leg dich zu mir und gut ist. Ja, so ist es schön.
    Danke Gaby, für das suuuper lange 69 Von mir, alle Punkte.


    Noch einmal duschen, das wars für heute.


    Tschüss, machts gut


    Agent 69

    Als ich ankam und nach dem Duschen zur Bar ging wurde ich von der Ina mit einem Lächeln empfangen, Sie schenkte mir eine Cola ein und begleitete mich gerne auf den Raucherbalkon. Die Ina ist ein sehr schönes Girl, nackt kuschelte Sie sich an mich, wir küssten uns und unsere Hände erforschten den Körper des anderen. Ich war mit Ihrem Busen beschäftigt und Sie brachte meinem kleinen Freund bei dass er stramm zu stehen hat, wenn sich so ein schönes Girl um ihn kümmert.
    Im Zimmer erlebte ich sehr schönen GFS, knutschen, streicheln, 69 Reiten und Missio leider war der Gummi zu schnell gefüllt. Doch das kuscheln danach war auch sehr interessant.
    Danke Ina und alle Punkte von mir.


    Tschüss, machts gut


    Agent 69

    Hallo Anki
    So ein Stammtisch ist nichts für mich, denn über was willst Du denn reden ?
    Sport ? Naja. Auto ? Arbeit ? Familie ......geht gar nicht !


    Aber in einen Club gehe ich um Sex zu haben und nicht um über Sex zu reden. Da nehme ich auch schon mal einen Freund mit, aber ausser dass wir gemeinsam kommen und gemeinsam gehen, sehen wir uns so gut wie nicht. Denn auch mit Ihm möchte ich nicht über das Erlebte reden, denn würde er mir sagen, ich war mit dem Girl XY im Zimmer, wir haben das und das gemacht und zum Abschluss habe ich Ihr in den Mund gespritz, wäre das Girl heute für mich sicherlich Tabu !
    Du siehst, wir hätten fast keine Themen über die wir uns unterhalten könnten und viel Zeit hätte ich ja auch nicht, da ich doch immer wieder sehr schnell ein Girl sehe, oder Sie mich ...... und dann gehts wieder los, Sofa ... Zimmer ..... das übliche halt, aber dazu bin ich ja da.


    Gruss Agent 69


    Um 12 Uhr sind ca. 3 - 4 Girls anwesend, ab ca. 15 Uhr alle.


    Viel Spass.

    Mitleid mit einem WG ? Nein .... ganz sicher nicht, denn das wollen die WGs ganz bestimmt nicht von uns ! Ich hab ja schon über viele Themen mit WGs geredet, aber das traue ich mich nicht Sie zu fragen ( Ob ich Mitleid mit Ihr haben soll, wenn ich so an Ihre Zukunft denke ) Ich denke Sie würde aufstehen und gehen und sofort mit allen anderen Girls darüber reden, dass der da nicht mehr alle Tassen im Schrank hat !
    Wenn ich in einen Club gehe, dann kommen meistens immer wieder die gleichen Girls auf mich zu und wollen mich haben und das hat nur damit zu tun, dass ich Sie respektiere, zärtlich bin und nichts verlange was Sie nicht freiwillig mit mir tun will.
    Also nun mal ganz ehrlich, unsere lieben WGs, die einige von uns auch noch bedauern, haben es Faust dick hinter den Ohren ! Sie wissen genau wie Sie jeden einzelnen von uns um den Finger wickeln können und tun das dann auch mit sehr grossem Erfolg.
    Könnt Ihr das auch ? Wer kann hier so viele Kunden abschleppen wie eine WG ? Keiner !!!


    Also noch einmal : Wir sollen lieb, nett und sauber gewaschen unseren Mann stehen, und das geht nicht wenn wir Mitleid haben !


    Agent 69

    Die Eva ist ein hübsches Girl, ich lernte Sie kennen als Sie auf dem Balkon zu mir kam und sich gleich auf meinen Schoss setzte.:super: Sie hatte nichts an und nach kurzem gegenseitigem vorstellen, ich war natürlich der Adam, wechselten wir ins Sexkino. Die Küsse wurden immer besser, das Streicheln war auch schön, so waren wir uns schnell einig, dass wir in ein Zimmer wechseln.


    Dort ging es gleich im stehen weiter mit einem super geknutsche, dann aufs Bett und :69: war angesagt, was Sie auch sehr gerne hat.:super: Der Gummi kam drauf :missionar: auch auf der Seite liegend mit ZK :super: dann :reiten: Ihren schönen Busen in meinen Händen bis zum süssen Ende.


    Noch kurzes kuscheln und die Zeit war leider um.


    :danke: Eva mein Maximum für den Sex :super::super::super: fürs küssen :kuss::kuss::kuss:

    Auf dem Weg zur Bar kam die Mary zu mir, strahlend wie der Sonnenschein und küsste mich. Wir gingen eine rauchen, naja rauchen war Nebensache und dann in ein Zimmer.
    Was dort folgte waren ZKs wie sie besser nicht sein können,:super: streicheln mit leichtem Fingern, ein Traum, das :69: geil und hemmungslos bis Sie nass wurde.:super:
    Ein Gummi kam drauf, Sex in verschiedenen Positionen, mal zärtlich dann fordernd, schnell, fest, wild mit gierigen ZKs.:super: Es war heisser schöner Sex, Sie drehte mich auf den Rücken :reiten: schaute mich gierig an und begann mich tief zu ficken. Rutschte lange mit Ihrer Klit auf mir herum und wurde immer geiler.:super: Ich zog Sie zu mir herunter, Ihr Kopf lag neben meinem, Sie umklammerte mich und wurde laut und lauter, ich gab alles, bis ich nicht mehr konnte und abspritze.
    Mir war heiss, wir blieben so liegen, dann küsste Sie mich. Es war ein wunderschönes Dankeschön ohne Worte.:super:


    :danke: Mary mein Maximum für den Sex :super::super::super::super: und fürs küssen :kuss::kuss::kuss::kuss::super:

    Alter Schwede, jetzt wurde ich auch vom 6Profi zum Grünschnabel degradiert (Kategorie: grün hinter den Ohren) genauso wie viele andere etablierte Nutzer auch.
    Habe sogar nachgeschaut und der erfahrenste 6Profi-User den ich kenne (Don Phallo) hat lediglich ein "ist auf dem richtigen Weg"-Stempel erhalten.

    Zeigt wohl wie 6Profi uns Schreiberlinge einschätzt, oder ist das irgendwie eine Strategie, dass sich einer sagt "Hey, mit diesem "Label" gebe ich mich nicht zufrieden und schreibe jetzt mehr, damit ich "aufsteige""?


    Da komme ich nach Hause und was sehe ich da ? Nichts, denn das kleine Viereck ist wieder weg !!! Gott sei dank hat es auch der (S)experte gesehen, denn sonst hätten doch wohl alle an einen verfrühten Aprilscherz geglaubt. Na dann bin ich halt eben nicht mehr grün hinter den Ohren, über das ich in der Mittagspause nach gedacht habe. Für mich stand grün für: Junggeblieben, spontan, liebevoll und ehrlich. Also nichts schlechtes, ganz im Gegenteil !


    Hallo Admin, warum ist das kleine Viereck wieder weg ? War ich zu schnell, Du zu langsam oder das System hatte einen Wurm drin ? Du kannst diesmal Deine Erklärung auch in grün schreiben, dann bist auch Du auf dem richtigen Weg.


    Gruss der Grünschnabel Agent der es ab und zu mit 69 versucht.



    @Agent69
    Wegen Wartungsarbeiten und Anpassungen am Forum war für kurze Zeit ein 2x2mm winziges grünes Viereck unter der Beitragszahl der Mitglieder zu sehen. Völlig bedeutungslos. Deinen Augen entgeht nichts :super:.
    Dein 6profi-team