Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz

Club Plan B | Saunaclub | Mülligerstrasse 80 | 5210 Windisch | Aargau | Mittelland | Schweiz | Tel +41 56 442 48 42 | https://club-planb.ch/tagesplan/ | Google Maps | Plan-B Club Profil | Plan-B Sexforum | Plan-B Club Berichte |

Für einen Club Besuch, lese das grosse 6profi Brevier für Erstbesucher vom Saunaclub Plan-B in Windisch: https://www.6profi-forum.com/forum/thread/15304-club-plan-b-saunaclub-faq-erstbesucher/


Ella | Saunaclub Plan-B | Reif & Erfahren

  • Antworten
    • Liebe Ella, bei dir im Profil steht geschrieben https://www.6profi-forum.com/user/52539-ella/ das du nicht mehr die Jüngste bist. Aber viele Männer stehen gerade auf reifere / erfahrene Frauen, das sollte man nicht unterschätzen. Ich habe schon oft erlebt, dass ältere Frauen in Clubs gefragter waren als das junge Gemüse. Milfen und Grannys stehen hoch im Kurs, auch wenn das die Mehrheit der Männer nicht zugeben mag. Was hast du damit für Erfahrungen gemacht im PlanB wegen deinem Alter? Kommen auch jüngere Buben zu dir um von einer reifen Frau in die Kunst der Liebe eingeführt zu werden?


      Bună, din cite observ tiai dat seama ca bărbaților tineri cit și cei mai virtnici sunt interesați de o femeie cu experienta:*


      ****


      Hallo, aus welchen Beobachtungen haben Sie herausgefunden, dass sowohl junge Männer als auch die Ältesten an einer erfahrenen Frau interessiert sind:*

      Aller Anfang ist schwer.


      Sollte wohl von Ella die Antwort sein auf die Frage von zueri-peter :)


      Denke aber das die Girl das in den Griff bekommen braucht etwas Zeit, nur lesen ist einfacher

      • Grüezi mitenand!


        jetzt stossen auch noch die Plan-Girls ins Forum dazu, Freude herrscht :happy:. Feiert der BraWu-Club seinen zweiten Frühling? :saint:


        Hallo ich bin neu im Forum lese aber schon lange mit. Freue mich auf deinen besuch. <3 :)


        Liebe Ella, bei dir im Profil steht geschrieben https://www.6profi-forum.com/user/52539-ella/ das du nicht mehr die Jüngste bist. Aber viele Männer stehen gerade auf reifere / erfahrene Frauen, das sollte man nicht unterschätzen. Ich habe schon oft erlebt, dass ältere Frauen in Clubs gefragter waren als das junge Gemüse. Milfen und Grannys stehen hoch im Kurs, auch wenn das die Mehrheit der Männer nicht zugeben mag. Was hast du damit für Erfahrungen gemacht im PlanB wegen deinem Alter? Kommen auch jüngere Buben zu dir um von einer reifen Frau in die Kunst der Liebe eingeführt zu werden?

        • Ella

          Saunaclub Plan-B / Windisch

          https://club-planb.ch


          Kuschelt gerne mit älteren Männern bis zur gemeinsamen Verschmelzung, steht auf fingern ihrer engen feuchten Muschi und Massage ihrer Brüste, zärtliches streicheln, Berührungen geniessen und empfangen, leidenschaftlicher Sex bis zum gemeinsamen Höhepunkt.


          43 Jahre, 57 KG, 165 cm, kurze blonde Haare


          FO, ZK, GFS vom feinsten, Handicap, Paare, Kuscheln

          • Gestern gegen 17.30 noch bei PlanB vorbeigeschaut. Beim Eingang ein Ticket gelöst und geduscht. Von weitem von den Girls beobachtet wie ich von der Dusche kam. Wahrscheinlich wohlwollend registriert, dass dieser Typ "sauber" ist. Gästemässig eher ruhig bis still. Wurde von Eva gefragt was ich trinken möchte. Zuerst eine Wurst. Sauna war nicht eingeschaltet.


            Danach Kaffee geordert und Ella setzte sich gleich zu mir. Sie lehnte sich auch gleich an mich und bemerkte, dass der Kaffee noch sehr heiss sei. Ihre Hände gingen auf Wanderschaft und wir redeten einfaches Zeug. Sie versteht es die Schlange konstant hoch zu halten und wir entschieden uns dann im Zimmer weiterzumachen. Sie duschte zuerst und kam mich dann mit einem Tuch umwickelt abholen. Im Zimmer war alles schon vorbereitet. Sie entledigte sich des Tuches und ging in die Knie und fing an zu blasen. Herrlich...Danach aufs Bett und ein genussvolles Französisch bis ich sie bat den Gummi zu nehmen und zu reiten. Cooler Ritt bis zum Ende. Danach schaute sie auf die Zeit und sagte es sei noch etwas übrig für eine Massage. Dies beherrscht sie auch.

            Wer nicht auf ganz blutjunge Mädchen steht kann hier nicht viel falsch machen.

            • Die Tagespläne meiner Lieblingsclubs und Alternativen gecheckt. Auch ein guter Tagesplan in der Nähe, und da ein Kollege auch dort sein wollte entschied ich mich dann für den Club Plan B. Wie immer das übliche Prozedere mit dem freundlichen „Hallo“ den Clubraum betreten und am
              Tisch platz genommen.


              Schon bei einchecken wurde ich von der hübschen Ungarin Zsusi zu Umkleidekabine begleitet. Sie hatte ich schon beim letzten Besuch gesehen. Es sollte auch noch 2 neue Girls anwesend sein. Erst mal ein bisschen mit den Stammgirls geshakert und mit bekannten Gästen unterhalten. Überraschend tauchte auch ein Forumskollege auf den ich sicher schon 6/7 Jahre nicht mehr gesehen habe . Lustigerweise hatte ich diesen auch in meinem letzten Forumsbericht (ohne Namen erwähnt). Zufälle gibts.


              Was will ich heute? Zsusi gefällt mir, aber sie spricht leider kein deutsch oder englisch. Lange
              war ich am überlegen ob ich sie einfach mit aufs Zimmer nehme, denn sie sass meist alleine auf einem Sofa. Es war mir dann aber doch wegen der Sprachbarriere zu gewagt. Dann sah ich auch später die beiden anderen Damen im hinteren Aufenthaltsbereich. Die neue Bella (nicht die altbekannte Bella) gefiel mir optisch gut. Sie lächelte mich auch jedesmal beim vorbeilaufen an,
              verzog sich dann aber wieder in den hinteren Bereich. Ja, ist ein bisserl komisch. Die „alte Garde“ sitzt vorne an den Tischen, die neuen Girls meist hinten auf den Sofas.


              Die Zeit verrann wie üblich und ein Kollege hatte ebenfalls ein Auge auf sie geworfen. Es kamen auch weitere Gäste und die Damen hatten zu tun. Dann verschwand der Kollege hinten und führte Bella (2) ins Zimmer. Man sollte halt nicht immer warten dass die Girls zu mir kommen.


              Plötzlich setzte sich Ella zu mir auf den Schoss. Ich kenne sie schon lange aus dem Aegi Life und Gebi Wellness und seit sie im Plan B ist. Wir haben uns hier immer nur unterhalten ohne einen Angriff von ihr . Ich war mir eigentlich auch nicht sicher ob ich mit ihr früher mal auf dem Zimmer war. Wollte sie auch nicht fragen weil es doch komisch wäre. Sie fing dann aber an mich etwas heiss zu machen und zog mich rüber ins Kino. Wir unterhielten uns auch über die alten Zeiten und ich nutzte dies, sie doch zu fragen. Sie meinte wir waren einmal im Aegi zusammen auf dem Zimmer. Zuhause musste ich in meiner Liste weit zurückgehen und fand dann auch die Bestäigung. Im Forum noch nach meinen Bericht dazu gesucht und diesen auch gefunden. Tja.
              Zuviele Frauen, da kann man sich nicht alles merken. Im Kino ging dann die Fummelei los. Da ich das im Plan B noch nie in all den Jahren gemacht hatte wollte ich ins Zimmer wechseln. Ella ist ja kein junges Mädel mehr sondern eine reife Frau die weis auf was wir älteren Männer stehen. Und das beherrscht sie perfekt. Sehr gefühlvolle Frau mit super Service.


              Nach dem Zimmer waren dann auch meine üblichen „Lieblingsgäste“ anwesend. Mein Kollege hat schon vorab die Flucht ergriffen und für mich wurde es dann auch Zeit. Es sollen ja diese Woche noch neue Frauen eintreffen, da auch ein paar in Urlaub gehen. Eine Ungarin die deutsch
              spricht wäre toll, dann könnte ich sie ja mal mit als Dolmetscherin für Zsusi mit aufs Zimmer nehmen. Oder ich muss falls ich die neue Bella noch mal sehe zum Vollangriff gehen und nicht warten.