Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Saunaclub Elegant Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Saunaclub Elegant Ostschweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Anmelden oder registrieren
Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
    • Jawoll, da bin ich wieder. Montag und Donnerstag war ich wieder im FKK66 und natürlich durfte da ein Besuch bei Christina nicht fehlen.
      Ich würde euch gern was schreiben, was ihr noch nicht wisst, aber die Tatsache, dass ich immer ins FKK66 gehe und immer bei Christina lande dürfte wohl Antwort auf alle Fragen sein, oder?
      Ja, diese Frau hat es mir angetan und wer sich nicht selber davon überzeugt ist wirklich selber Schuld.
      Aber falls ich in der Tür stehe bitte ich das Feld schnell und unauffällig zu räumen :lachen:

      • Ich glaub ich schreib mir die ganze Zeit nur selber...:smile:

        Am Freitag hatte ich den Abend natürlich nicht nur mit Roxana verbracht sondern auch meine abendliche Dosis Christina durfte nicht fehlen.
        Auch wenn der Hase "Fake" war habe ich mich dennoch sehr drüber gefreut *lol*

        Mit uns beiden ist es schon wie bei einem guten Paar, denn Christina weiss genau was ich will und somit kann ich jede Minute voll und ganz geniessen.

        Egal ob auf der Couch oder im Zimmer, einfach herrlich...:super:

        • Ja was denn? Schon zwei Tage keinen Bericht mehr geschrieben über Christina? Das geht ja nun wirklich nicht...
          Nachdem ich gestern erst mit einer anderen Dame auf dem Zimmer war musste ich natürlich noch Zeit mit Christina verbringen.
          Wir verbrachten eine gemütliche Zeit auf dem Sofa und danach ging es standesgemäß ins Zimmer...

          Wie immer ein super Abend mit absoluter Wiederholungsgefahr...

          • Nur ein paar Minuten zwischen den Postings, aber fast 24h zwischen den Besuchen. Sonntag abend hiess es wieder ab ins FKK66. Ja wer hätte gedacht, dass ich schon wieder zu Christina wollte? Jeder der das hier liest wohl :-)

            Die Details gibt es natürlich nicht, aber da ich ja dauernd davon schreibe und immer wieder zurück komme muss wohl was dran sein an dieser Frau.
            Also unbedingt mal selber ausprobieren und schauen was ihr Geheimnis ist. Ach ja, das geht natürlich nur, wenn ich nicht da bin, denn da ist sie natürlich nicht für neue Besuche empfänglich :lachen:

            • Ja so leicht wird man mich nicht los.
              Samstag abend und kaum angekommen ging es ab ins FKK66. Klingeln und rein in die gute Stube. Eine gemütliche Dusche, Sauna, Pool und schon war Christina da. Ja so läuft das wenn ich anwesend bin, da kommen die Frauen gerannt *lol*

              Wie immer eine sehr schöne Zeit mit Christina auf der Couch und später wie es sich gehört ab aufs Zimmer. Ein schöner Abend, der sicher wiederholt werden wird...

              • Jawoll, ich bin wieder da :lachen:

                Und natürlich kann es da nicht lange dauern bis ein Bericht von mir im Forum steht.
                Der Besuch im 66 war Pflicht und da gab es ja nur ein Ziel, Christina. Ich war noch nicht mal mit Duschen fertig und schon hatte man ihr gesagt, dass ich da sein und sie kam angerauscht um sich ein Küsschen abzuholen.
                Dusche, Sauna, Pool, wie immer und danach mit Christina auf die Couch. Es war ein schöner Abend, der natürlich mit einer Tour ins Zimmer endete wo ich mich wie immer nicht beschweren kann.

                Einfach herrlich und absolute Suchtgefahr...:super:

                • Ich war nun gestern nach einiger Anlaufzeit im FKK, mit dem Vorsatz mich mit Christina oder mit Andrea neu zu vergnügen. Letztere war trotz aktuellem Tagesplan anwesend nicht da:wütend:. Nun, da Christina erst belegt war, habe ich eben gewartet. Zwischen durch mal ne nette Unterhaltung mit Cassandra gehabt, die mich um ein Haar überwältigt hätte. Sehr sexy dieses Mädchen. Das nächste mal ist sie dran.
                  Irgenwann kam Christina zurück. Erst wusste ich nicht so genau, von den Möppsen her, ist es nun Moni oder?? Sie hatte wohl die Info von ihren Kolleginen, daß jemand auf sie scharf ist und da nahm sie auch schon Blickkontakt auf, mit Erfolg natürlich und sie sagte mir dann, daß sie die (von mir begehrte) Christina sei. Sie küsste mch gleich und innig, machte mir komplimente. Während einem Drink durfte ich ihren herrlichen Körper, etwas fülliger, aber sehr weiblich, was ich ja auch mag, auch intensiver erforschen.
                  Bald kam auch die dann zu erwartende Frage, nach dem Zimmer.
                  Ich konnte nicht verneinen. Auf dem Zimmer hat sie sich dann von ihrer ganzen zärtlichen Seite gezeigt. FO, 69, Missio und schliesslich auf ihre herrlichen Titten spritzen. :lachen:
                  Sicher werde ich dich wieder besuchen Christina:liebe::kuss:

                  • So, was kann ich nun über Christine schreiben? Ich denke die Tatsache, dass ich sie innerhalb von drei Wochen fünf Mal besucht habe spricht für sich.
                    Christine ist eine wunderbare Frau. Hübsch und intelligent und nimmt sich selbst auch nicht zu Ernst. Also genau so wie es sein soll.
                    Jeder Abend war schöner als der vorrige und auch im Zimmer hatte man immer besser zueinander gefunden.

                    Es war einfach klasse und ich weiss, dass ich sicher wieder kommen werde um Christine zu besuchen...

                    Danke!!!!

                    • Nachdem ich mich in den letzten Wochen eher in den Schweizer Clubs herumgetrieben habe, war ich auch einmal im FKK66.
                      Grund dafür war hauptsächlich Christine.
                      Habe sie nach meinem Eintreffen auch glücklicherweise sehr schnell erblickt.
                      Sie entspricht geanu meinem Typ Frau.
                      Nicht zu dünn und die Rundungen an der richtigen Stelle. Auf dem Sofa habe ich zunächst einmal ihre ZK genossen und dabei ihre großen Naturtitten (D) kräftig bearbeitet. Hatte noch nie ein WG mit einem so prächtigen Naturbusen.
                      Wir sind dann ziemlich schnell aufs Zimmer, wo sie mich schön FO verwöhnt hat. Habe sie dann auf das Bett gedrückt und sie hat sich auf den Rücken gelegt. Ich hab mich dann in Positionüber sie gebracht und zunächst einmal wie geplant einen Tittenfick zwischen ihren herrlichen Möpsen genossen. Dabei hat si ihre großen Tüten schön zusammengepresst. Dann bin ich noch etwas weiter nach oben gerutscht und sie hat mich nochmal FO verwöhnt.
                      Danach war kein Halten mehr und ich habe meine volle Ladung auf ihrem Busen verteilt...
                      Nach nochmaligem Anblasen habe ich sie doggy genommen und dabei ihre wippenden Brüste mit meinen Händen kaum halten können :-)
                      Das werde ich definitiv wiederholen, wenn ich wieder in Deutschland bin.
                      Danke Christine!!!

                      • Christine / FKK66


                        Bei meinem Besuch war sie gerade mal den dritten Tag anwesend und demnach zum Pflücken frisch. Sie war voller Tatendrang und stiletto merkte sofort, dass sie in ihrem jugendlichen Übermut alles andere als ausgelaugt war.

                        Christine ist mir von Anfang an in die Augen gesprungen, aber ein anderer hat sie mir vor der Nase weggeschnappt.

                        Als er nach der Session einen sehr zufriedenen Eindruck hinterliess, wusste ich, dass es für ihn kein Flopp war und machte mich sachte an Christina heran.

                        Sie entpuppte sich als gesprächsfreudige und humorvolle Lady. Das war doch schon mal ein guter Anfang und via Nebensächlichkeiten (nebenbei haben wir noch festgestellt, dass wir ausser Sex noch ein anderes gemeinsames Hobby haben…;););)) kamen wir dann schliesslich doch noch auf das Eingemachte.

                        Schon auf dem Sofa haben wir Streicheleinheiten und ZK :kuss::kuss::kuss: ausgetauscht und stiletto hielt es nicht mehr lange aus - und wir holten uns einen Schlüssel.

                        Christine entspricht von der Figur her fast einem meiner Idealbilder (ich habe eben mehrere…) einer Powerlady und ihr hübsches Gesicht und ihre ganze Ausstrahlung haben es mir angetan.


                        :verliebt::verliebt::verliebt:


                        Beim Bewundern ihrer weiblichen Rundungen musste ich förmlich nach Luft schnappen.

                        Ihr jugendliches Alter, ihre herrlich grossen Naturbrüste und ihre makellose und seidenfeine Haut haben mich sofort fasziniert und machten sie für mich äusserst begehrenswert.

                        Dass mann bei Christine herzhaft zupacken darf, verrät schon ihre stattliche Erscheinung, wobei sie noch lange keine Rubensfigur hat, sondern eher einen luxuriösen Prachtsbody.

                        Sie ist mir durch ihre liebenswürdige Anschmiegsamkeit sofort sehr angenehm aufgefallen. Ihre Reaktionen auf meine Berührungen bei der körperlichen Kontaktaufnahme waren eindeutig und verrieten eine hochsensible Persönlichkeit.

                        Variantenreich haben wir uns gegenseitig verwöhnt und wir kamen ordentlich schnell auf Hochtouren. Dabei hat sie mir unmissverständlich zu verstehen gegeben, was sie besonders mag.

                        Wie sie gleichzeitig sofort spürte, was ich bevorzuge, zeigt, dass sie ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen besitzt.

                        Ich gehe einmal davon aus, dass sie, ebenso wie ich, voll auf ihre Rechnung gekommen ist. Ihr Service war exzellent und auf höchstem Niveau. Das war dann auch der Grund, dass ich nach einer ausgiebigen Pause eine zweite Session anhängte. Mann darf dreimal raten, mit wem. Na klar, mit Christine. Mit wem denn sonst?

                        Zwei Sessionen mit der gleichen Frau kurz hintereinander hat stiletto schon etliche Male praktiziert, doch eines ist klar: das passiert nur dann, wenn die Dame ihm einen überdurchschnittlich guten Service geboten hatte.


                        Und das hat Christine zweifellos und mühelos geschafft. Bei stiletto schaffen das nicht viele, denn er ist äusserst heikel und anspruchsvoll.

                        Fazit: Zwei sackstarke Audienzen bei einer sexhungrigen Liebesgöttin der obersten Liga.