Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Saunaclub Elegant Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Saunaclub Elegant Ostschweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Anmelden oder registrieren
Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
    • Nach längerer Abstinenz zog es mich mal wieder nach VS. Dort hatte ich bei meinem letzten Besuch einen sehr heißen Nachmittag mit Denissa und Gina (black). Umso erfreuter war ich, Denissa wieder auf dem Tagesplan zu sehen.


      Nach dem Einchecken war von Denissa noch leider nichts zu sehen, sodass ich mich erst noch mit einer anderen Dame etwas vergnügte.


      Nach der ersten Runde leistete mir dann die bezaubernde Anna auf dem Sofa Gesellschaft und wir öffneten die erste Flasche. Kurz darauf gesellte sich dann auch Denissa zu uns und los gings.... Zärtliche Küsse von beiden, gegenseitiges Erkunden der Körper und es war klar, ich nehme beide Grazien mit aufs Zimmer....:smile:
      Auf dem Zimmer angekommen ging es dann richtig heiß her. Abwechselnd verwöhnte eine der Grazien meinen kleinen Prinzen während die andere über mir kniete und ich ihre herrliche Muschi lecken konnte bis die Mädels feucht wurden....


      Dann wechselten wir die Stellung. Anna legte sich breitbeinig auf den Rücken und ich positionierte Denissa so, dass sie Annas feuchte Muschi lecken konnte während ich sie von hinten nahm. Was für ein Anblick.... Ich musste mich zurückhalten um nicht gleich zu explodieren. Dann wechselten die Damen und ich nahm Anna während sie Denissa verwöhnte..... Bei diesem Anblick dauerte es nicht lange und ich explodierte gewaltig....


      Nachdem wir uns wieder beruhigt hatten, beschlossen wir, noch zusammen eine Flasche zu köpfen.... Gesagt, getan, ab aufs Sofa und her mit der Pulle....


      Innerhalb von kurzer Zeit schafften es diese beiden heißen Luder, mich und meinen kleinen Freund wieder (zum dritten Mal an diesem Tag) auf Betriebstemperatur zu bekommen.... Also ab mit uns drei ins Kino welches leer war. Während Denissa meinen kleinen Freund zur vollen Größe blies stellte sich Anna vor mich und ich leckte ihre geile Muschi feucht. Dann setzte sich Anna rittlings auf mich und ritt mich während ich Denissa lecken konnte.... Zum Abschluss nahm ich Anna auf dem Sofa von hinten während Denissa mit weit gespreizten Beinen vor uns lag und sich selbst streichelte. Auch hier war nach kurzer Zeit kein Halten mehr und ich explodierte erneut gewaltig.


      Dies war mithin das Geilste was ich bisher erleben durfte und schreit nach einer Wiederholung.... Ich freue mich schon auf den nächsten heißen Nachmittag mit den zwei heißen Ludern......


      Michael

      • Obwohl sie dem Teeny-Alter bereits entschlüpft ist, ist ihr Body mit den wunderschönen und gut proportionierten Brüsten nach wie vor ausgesprochen teenyhaft und reizvoll.

        Die gute Anna zeigte sich von ihrer besten Seite. Sie „beteiligte“ sich sehr aktiv an den grössten Unanständigkeiten und schien sogar Freude daran zu haben. Das nennt stiletto perfektes Teamwork. Das unersättliche kleine Luder betörte mich dermassen, dass ich fast durchdrehte.

        :super::super::super:

        Es entwickelte sich im Laufe der Zeit ein kleines Feuerwerk und bald einmal wurde die Matratze für Anna zu klein und sie musste sich mit beiden Händen auf dem Boden abstützen. Dabei schaffte sie es sogar, mir ihren Po halbwegs im Handstand entgegenzuhalten.


        :staunen:

        Etwas, das ich ihr eigentlich gar nicht zugetraut hätte. Vielleicht ist sie aber ganz einfach über sich selbst hinausgewachsen. Und das muss natürlich speziell hervorgehoben werden.

        • So...
          Wochenende + Zahltag = Pufftour


          Angefangen habe ich im FKK 66.
          Anna ist genau die Frau, die mir gefällt. Blond, schlank und knackig.
          Kurz geredet (ihr Deutsch ist nicht das beste, aber ich kann Spanisch) und ab aufs Zimmer.
          Zum beginnen hat sie mir einen geblasen. Wunderschön, aber ich will doch mehr. Also haben wir in 69 gewechselt, da konnte ich Vordertürchen und Hintertürchen lecken. Den Finger habe ich nicht reinstecken dürfen, aber egal.
          Ich bin dann so geil gewesen, das ich einfach aus dem 69 rauskriechen musste und dann habe ich mich an ihren Po geklebt und sie in Doggy weitergeleckt, Dabei habe ich mich auf das Hintertürchen konzentriert.


          Ich hab dann aber auch vögeln wollen. Also habe ich ihr das so mitgeteilt. Gummi druf und grad in Doggy gevögelt. Kurz vor dem kommen rausgezogen, neben sie gestanden Gummi weg und alles schön auf den Rücken gesprutzt. Sie stöhnte leicht... toll ist sie zum ansehen gewesen.


          Anna ist super. Einfach eine Sünde wert. Ich werde sie sicher wieder besuchen.

          • Nach länger abstinenz ging ich gestern wieder mal ins FKK66, da nicht viel lief hatte ich einen grossen auswahl an geilen Schnecken.
            Mein wahl fiel dabei auf Anna, hmmm schöner body+gesicht, geile muschi .. alles im positiven bereich.
            So gingen wir nach kurzem plaudern ins zimmer, sehr sehr geil...
            Und das beste ich musste wenig arbeiten. :smile:


            Nach dem workout fragte sie mich du willst sicher noch andere muschis geniessen ? loooooooooooooool :smile:
            Ich sagte lieber nicht, für heute reichts... :langweilig:

            • Anna entspricht nicht genau meinem Beuteschema, denn sie ist mir ein bisschen zu gazellenhaft. Doch ab und zu gefällt mir das natürlich auch. Besonders die wunderhübschen Naturbrüste :super: verleihen ihrem schlanken Körper eine besondere Note. Mit ihr lässt sich gut flirten, sie ist sehr liebenswürdig und charmant und in ihrer Nähe fühlt sich stiletto wohl und geborgen. :verliebt:

              Ihr Service lässt keine Wünsche offen und sie bietet GF-Sex vom Feinsten.


              Jetzt habe ich gerade noch meinen Bericht über Anna vom 5.5.12 gelesen und gemerkt, dass ich mich ständig wiederhole…darum Schluss für heute.

              • Als die Anna-Banana und ich im Gartenhaus ankamen, küssten wir uns im stehen und Sie hielt sich an meiner Banane fest. Sie setzte sich aufs Bett für :fellatio: mit Eier lecken. :super: Gut fragte Sie, jaaa, dann wechselten wir zum :69: Sie legte gleich ein Bein auf meine Schultern und wollte meine Zunge lange dort haben.:super: Gummi drauf, da Sie noch keine Kinder will, für :missionar: :reiten: und :doggy:mit :vollgas: bis zum Abschluss.
                Anna –Banana, das Ficken mit Dir ist sehr gut und macht Spass, Du geiles Luder.

                • Ja, welche Anna ist es wohl, die Spanierin oder die Rumänin? Ich habe schon erlebt, dass sich eine Rumänin als Spanierin ausgab. Keine Ahnung weshalb. Ev., um sich mit fremden Federn zu schmücken? Doch falls es noch Bilder geben sollte, wäre der Fall dann eindeutig, denn solch nymphenhafte Wesen sind unverkennbar.

                  Mein Bericht bezieht sich auf die erst wenige Tage im FKK66 weilende, liebenswürdige, niedliche, feingliedrige Holde, welche spanisch, italienisch und englisch spricht. Sie ist hochintelligent und sofern ich es richtig verstanden habe, Küchenfachfrau oder altmodisch Köchin.

                  Von der Figur her ist es zwar eher unwahrscheinlich, aber vielleicht ist sie Diätköchin.

                  Was ihre sexuellen Neigungen betrifft, haben die allerdings nichts mit Diät zu tun, denn die sind leidenschaftlich, tabulos und begierig. Sie entspricht mit ihrem grazilen Körperbau absolut nicht meinem Beuteschema, aber diese Lady hat eine solch spezielle Ausstrahlung und Herzlichkeit, dass sie mich trotzdem weiche Knie kriegen liess.

                  Ihre ZK sind vom Feinsten und das FO ist erste Sahne, tief, feinfühlig, sanft und trotzdem intensiv.

                  Beim Doggy bin ich viel zu früh gekommen – und das ist bemerkenswert, denn bei der letzten Runde ist das völlig unüblich. Offenbar hat es mir ihr süsser, kleiner Hintern derart angetan, dass ich mich nicht mehr beherrschen konnte.

                  Sie hat sich nach diesem Frühschuss sehr verständnisvoll und fürsorglich um mich gekümmert, dass es eine Wohltat war.

                  • Ich gehe davon aus, dass es bei Highlander eine andere Anna war. "Meine" Anna kam (sie ist schon eine Weile nicht mehr auf dem Tagesplan) definitiv von Madrid und sprach auch Spanisch. Zudem hatte Sie deutlich mehr auf der Brust als A-Cup!


                    Gruss Yes


                    Davon gehe ich zwischenzeitlich auch aus. Laut Aussage meiner Anna ist
                    sie erst seit 4 Wochen hier. Leider gibt der Tagesplan keine Auskunft
                    hierüber.

                    • Mein erstes Date hatte ich mit Anna. Anna, RO, 22J., blond, Kf.34, A-Cups,
                      sehr schlank. Unterhaltung auf Englisch war sehr gut möglich. Sehr nettes,
                      liebes Mädchen. Ihr Service war gut, angenehm unprofessionell.
                      Blasen verbesserungsfähig, hat von der Seite geblasen und immer
                      Ihre Haare davor gehabt, sodass kein Blick aufs Geschehen vorhanden war.
                      Erinnerte mich ein bisschen ans Dreifarbenhaus, sind zwar Kleinigkeiten
                      aber trüben halt den Gesamteindruck. Dafür lässt sie sich ausgezeichnet
                      ficken und geht sehr gut mit. Küsst auch gerne. Scheint anscheinend lieber
                      zu ficken als zu blasen. Insgesamt jedoch ein gutes Date mit einem sehr
                      hübschen, schlanken, natürlichen Mädchen. Hat es aber glaub lieber dominiert zu werden, als selber die "Sache" in die Hand zu nehmen.

                      • Anna / FKK66


                        Meine 3. Session beim Erstbesuch hatte ich mit Anna (neu, aus Spanien):


                        Leider kam mit dem scheuen Reh keine Konversation in Gang, da sie nur Spanisch spricht und ich leider nicht. Sie hat einen sehr schönen, schlanke Body, schöne Brüste und ein etwas spezielles Gesicht. Also ab aufs Zimmer, wer will schon reden!
                        Im Zimmer gab’s schon im Stehen schöne, genussvolle, feuchte Zungenküsse – so wie ich diese mag. Keine Hektik, schönes Erkunden ihres straffen Körpers. Mit ihr entstand sofort eine Atmosphäre wie zwischen frisch Verliebten. Manchmal ist auch einfach geiler Powersex schön, aber meist bevorzuge ich die GFS-Variante. Auf dem Bett verschmolzen wir ineinander, streicheln, küssen, kneten, lecken, küssen, fingern, wixen, küssen, blasen, fingern, küssen – ohne Ende, einfach nur geil. Aufgummieren und vögeln. Fein, hart, langsam, schnell, tief, raus, rein, stopp, vollgas – Schuss.

                        Fazit: Das hat gepasst, auch ohne sprachliche Verständigung. Unbedingt wieder.


                        Gruss Yes