Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Freubad - Red Party Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
  • Antworten
    • Gleich nach meiner Ankunft kam die Anka zu mir an die Bar und umarmte mich von hinten. Ich wusste ja nicht welches Girl dies tat und war um so mehr erfreut als ich sie sah ...... wow, was für ein Girl.
      Sie stellte sich vor, Küsschen, Küsschen, ZK. Wir unterhielten uns ein wenig, dann ging`s ins Kino. Piccolo für sie, Cola für mich und eine schöne Zeit begann mit Knutschen, Fummeln :super: und Reden.
      Im Zimmer war sie als erster auf dem Bett (sie war ja nackt ausser den langen schwarzen Strümpfen, und diese behielt sie an) und erwartete mich mit weit geöffneten Beinen :super: Ja, wo fängt man da zu Küssen an ? Ok, zuerst der Mund, dann zum Busen und dann die Hände unter den Po, sie leicht angehoben und ihre Muschi mit Lippen und Zunge verwöhnt. Wechsel zum :69: für noch schönere Zungenspiele von uns beiden mit tiefem FO
      Der Gummi musste drauf :missionar: mit umklammerten Beinen, danach auf der Seite liegend, schöner langer Sex mit ZK bis zum süssen Ende.


      Zum Abschluss noch etwas gekuschelt und viel geküsst bis die Zeit um war.
      Sie wollte noch einen Kuss an der Tür und später beim bezahlen noch einen und noch einen .......


      :danke: Anka, für die sehr schöne Zeit und die unzähligen Küsse :super::super:


      Für den Sex mein Maximum :super::super::super::super: fürs Küssen mein Maximum :kuss::kuss::kuss::kuss:

      • :schweiz::schweiz:Also,es ist nun mal so,das auch diese jungen Frauen, etwas mehr respeckt von uns Dreibeinern erwarten können!!!!
        Ich war am Montag ab ca.1300Uhr zum ersten mal in einem Sauna-Club,wie es der Zufall so will brachte mir Anka nach dem Duschen ein Glas Mineralwasser,wir setzten uns und tranken nachdem ich Sie eingeladen hatte zusammen eine Flasche.Wir quatschten über Gott und die Welt und noch viel mehr.Nun zum springenden Punkt.
        Liebe Anka,ich möchte mich hier von ganzem Herzen bei dir bedanken,für einen super Nachmittag,ich werde natürlich wieder kommen und hoffe auf einen schönen Nachmittag mit Dir.
        Nochmals vielen Dank,Gruss Nidi:smile::top: der Schweizer

        • Also,es ist nun mal so,das auch diese jungen Frauen, etwas mehr respeckt von uns Dreibeinern erwarten können!!!!
          Ich war am Montag ab ca.1300Uhr zum ersten mal in einem Sauna-Club,wie es der Zufall so will brachte mir Anka nach dem Duschen ein Glas Mineralwasser,wir setzten uns und tranken nachdem ich Sie eingeladen hatte zusammen eine Flasche.Wir quatschten über Gott und die Welt und noch viel mehr.Nun zum springenden Punkt.
          Liebe Anka,ich möchte mich hier von ganzem Herzen bei dir bedanken,für einen super Nachmittag,ich werde natürlich wieder kommen und hoffe auf einen schönen Nachmittag mit Dir.
          Nochmals vielen Dank,Gruss Nidi:smile::top:

          • schwabe05


            vielen Dank für Deinen Beitrag. Was Du schreibst entspricht jedoch nicht der Praxis, da jeder Gast nach dem Zimmer gefragt wird und die Gäste mit dem Service von Anka demnach sehr zufrieden sind. Ebenso verlangen einige Gäste immer wieder nach Anka und sie wird oft für längere Zeit gebucht. Würde Anka wirklich so arbeiten wie Du beschreibst, wäre sie schon lange nicht mehr im FKK66, da der Club auf die Zufriedenheit seiner Gäste sehr achtet. Falls so etwas im Einzelfall dennoch vorkommen sollte, bitte direkt und deutlich an der Rezeption mitteilen!

            • Anka / Club FKK66



              Hier mein kurzer Bericht!


              Anka kann nach aussen hin sehr gut Schauspielern. Bist du auf dem Zimmer spult Sie ihr Pensum ab.


              Braucht lange bis sie vom Duschen kommt.


              Dann geht es los, links rechts kurz die Brustwarzen geküsst und ab nach unten bissle geblasen mit sehr viel Handeinsatz.


              Dann Gummi drauf, bissle reiten immer wieder auf die Uhr geschaut und fertig fertig fertig.


              Bist du dann fertig, kurz sauber gemacht und Tschüss. Hält die 30 Minuten Zeit nicht ein. Aber sollte ich mich da rum ärgern? Geh halt nicht mehr zu ihr.


              Hier verstehe ich aber auch den Inhaber nicht das er das duldet bzw nicht reagiert. So mal ich defentiv weis das sich einer massiv beschwert hat und auch den Zimmerbesuch abgebrochen hat und eingie andere Männer auch nicht mit dem Service zu frieden sind.


              Sie hat es leider net kapiert wie man sich Stammkunden aufbaut, mir egal es gibt genügend andere gute Frauen in diesem Club z.B. Roxi, Alexandra, Ella, Valerie.