FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexpark X-Mas Party Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub
Club Globe Halloween Party Verlosung Sexpark X-Mas Party
Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Sexpark X-Mas Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Sexpark X-Mas Party
Club Globe Halloween Party Verlosung Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Sexpark X-Mas Party Globe Zürich Volketswil Public Sex
Palladium Rheintal Schweiz Saunaclub Sexpark X-Mas Party Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Vorletztes Wochenende war ich mit meinen Kumpels unterwegs und eine sehr aufgeweckt, quirlige Persönlichkeit mit roten Haaren, drückte und einen 20,- CHF Schein in die Hand.
      Doch es war kein richtiges Geld, sondern ein Gutschein.


      Ich / wir freuten uns darüber!
      Nun ja, seit diesem Rag ging ich einschließlich gestern zu diesem Club Maxim und die Tür war verschlossen.
      Auf dem Gutschein stehen andere Zeiten wie auf der Homepage und in Wirklichkeit stimmen auch diese nicht überein.
      Was ist das für eine Taktik? 🤔

      • Man sollte es kaum glauben, aber mitten im Niederdorf verbirgt sich hinter dem altgedienten Eingang ins frühere Cabaret Maxim ein tiptop aufgestellter neuer Club. Frauen alle gut aussehend und spitzenmässig angezogen. Zimmer super sauber mit Dusche und teilweise mit WC. Hinter der Bar Tanja wiedergetroffen, die früher im Swiss schaltete und waltete.
        Mit Nikki (auch es Swiss) ging es mit einer alten Bekannten in die Kiste. Nikki sieht noch besser aus wie früher und weiss, wie ein guter Service funktioniert. Über Details schweige ich - einfach selber testen. Dabei ist sie immer unterhaltsam und freundlichnund spricht mittlerweile super Deutsch. Absolut der richtige Entscheid, mal im Maxim vorbei zu schauen.


        Bei uns heist die liebe Nikki - ADELA
        Danke für Deinen Besuch rubberdruck :super:




        • Lieber Don Paulo
          Die ersten Zeilen von Deinem Schreiben sind wunderschön geschrieben.
          Selbstverständlich sind wir auch kritikfähig und wenn Dir die Auswahl der Frauen nicht so gefallen hat, tut es mir leid.


          Ich selbst bin seit 15 Jahren in dieser Branche und Man(n) kann es nicht jedem Mann recht machen, soviel ist sicher.
          In der einen Woche wollen 90% nur Teenys und die Woche darauf wollen viele Frauen die etwas mehr an den Hüften haben.
          Dem Einem sind Mädchen mit 47 Kilo zu dick, einem Anderen viel zu dünn, oder es ist genau richtig.


          Vielleicht können wir Dich beim nächsten Mal mehr begeistern. ;-)
          Und an dem Tagesplan arbeite ich daran.
          Immerhin ist das Maxim in seiner neuen Form (seit 26.Mai 2018) noch am Anfang, was keine Entschuldigung ist, doch vielleicht etwas mehr nachvollziehbar.


          Liebe Grüsse Sascha




          • Also Hallo erstmal... so ganz kann ich dir wirklich nicht zustimmen... wieso müssen denn alle Frauen dem globe entsprechen?? Es gibt Männer so wo e mich die gerne Frauen haben mit TITTEN und ARSCH! Wenn ich zum Beispiel die Sandra so ordentlich durch ficke, packe ich auch gerne mal richtig zu... wäre bei Damen die du dir vorstellst gar nicht möglich... und wieso muss es überall die selben Frauen geben? Das ist doch nun wirklich langweilig und so ist doch für jeden was dabei... Ja die Preise sind vielleicht hoch... aber für mich war es das jedes mal wert .. da gleich mal ein dickes DANKE an meine GEILE SANDRA :verliebt: und zu dem Thema mit dem tagesplan... das hatte ich auch mal in einem anderen club und habe nachgefragt... kannst du dir vorstellen dass die Menschen die die Website machen auch mal frei oder Feierabend haben ?? Und es kommt ja doch mal vor das die eine oder andere Damen kurzfristig an oder abreißt... so wurde es mir erklärt.. klingt logisch oder ?? Also sei doch mal etwas offener und gebe auch Männer die auf mehr Frau stehen die Möglichkeit zu geniessen und lasse sie doch sich freuen dass dort nicht die selben Frauen sitzen wo überall anders.... also vielleicht siehst du deinen Besuch egal wo mal mit etwas anderen Augen...


            Liebes Maxim Team BIS BALD :super:

            • Wer das alte „Maxim“ noch gekannt hat, ein Strip Club / Cabaret mitten in Niederdorf, dürfte die Räumlichkeiten nicht mehr wiedererkennen. Die Tage des Cabarets sind gezählt, Sexclubs sind offenbar erfolgversprechender.
              Der Club wurde stilvoll umgebaut, schöne Zimmer mit jeweils einem WC (habe ich so noch nie gesehen), Lavabo und Dusche integriert, von klein bis gross, vier sind es aktuell, ein SM-Raum wird gerade gestaltet, im oberen Stock sollen nochmals sechs Zimmer dazukommen.


              Der Club, eigentlich ist es ja eher eine Kontaktbar, positioniert sich klar im Hochpreissegment,
              und ist nicht einmal der teuerste, wie folgender Vergleich von teuren Clubs in der Stadt Zürich zeigt:
              (Preise in CHF)


              Maxim 30.220, 45.315, 60.400, Mittagsquickie von 10 – 14 Uhr 15.110


              Aphrodisia 30.280, 45.380, 60.500


              Beatrice privat 30.230, 45.350, 60.450


              Blue Opera 30.180, 45.250, 60.350
              30.140, 45.210, 60.280 (Aktion Geile Mittagspause 11-14 Uhr)


              Nun also, die halbe Stunde kostet 220 Fr., das ist viel, wenn man das Angebot in vielen Salons und den FKK-Clubs in der Region betrachtet, da sollte man denn auch absolute Top-Frauen, mindestens vom Globe-Niveau oder ähnlich erwarten, dem ist aber nicht so, eine bunt gemischte Truppe wartet auf dem Sofa, wie das auch „Wiederholung“ erwähnt hat. Naja…


              Die Fotos der Frauen sind schwarzweiss und nicht einmal besonders gut, warum ist nicht klar, um sich von den anderen Etablissements abzuheben ?
              Und der Tagesplan stimmte nicht, die Nikki, heisst hier Adela, war nicht zu finden, ebensowenig die Ebony-Perle namens Eva, die allerdings ist Top, das muss gesagt sein


              Und so sieht die Werbung für neue girls aus:
              „Der von vermögenden Geschäftsleuten aus der ganzen Welt besuchte Erotik-Club MAXIM im Niederdorf-Viertel liegt mitten im pulsierenden Herzen des Zürchers Nachtlebens und ist eines der exklusivsten und luxuriösesten Lokale der ganzen Schweiz.
              Klasse, Stil, Höflichkeit und Eleganz sind die Hauptmerkmale, die den Kontakt zu unseren Kunden kennzeichnen; bei uns stehen in der Tat unsere Kunden im Mittelpunkt, so dass ihr Besuch in unserem Club für sie zu einem aussergewöhnlichen und unvergesslichen Erlebnis wird.“


              Also sind vermögende Geschäftsleute (und Touristen..) das Zielpublikum ? Man wird sehen, wie sich das entwickelt.
              Als ich da war, wurde der Club nicht schlecht besucht, besser jedenfalls als das Blue Opera, welches aber die Nase vorn hat bei den Preisen und bei der girls-Auswahl (sofern sie denn anwesend sind...)


              Don Phallo http://www.6profi-forum.com/forum/images/icons/icon6.gif

              • Eins habe ich noch vergessen zu erwähnen, lieber SBahnsurfer.
                Wenn Du wieder einen Abstecher in die Schweiz machst, dann gib mir Bescheid, dass ich Dich auf ein spezial Getränk einladen kann - denn DU warst der ERSTE der ein Feedback abgegeben hast. DANKE
                Du hast das Eis gebrochen :super::kuss:


                Bin gut in Berlin angekommen und ich nehme Dein Angebot sehr gern an.
                Melde mich. Bis bald!

                • Man sollte es kaum glauben, aber mitten im Niederdorf verbirgt sich hinter dem altgedienten Eingang ins frühere Cabaret Maxim ein tiptop aufgestellter neuer Club. Frauen alle gut aussehend und spitzenmässig angezogen. Zimmer super sauber mit Dusche und teilweise mit WC. Hinter der Bar Tanja wiedergetroffen, die früher im Swiss schaltete und waltete.
                  Mit Nikki (auch es Swiss) ging es mit einer alten Bekannten in die Kiste. Nikki sieht noch besser aus wie früher und weiss, wie ein guter Service funktioniert. Über Details schweige ich - einfach selber testen. Dabei ist sie immer unterhaltsam und freundlichnund spricht mittlerweile super Deutsch. Absolut der richtige Entscheid, mal im Maxim vorbei zu schauen.



                  • :top::super: DANKESCHÖN
                    Freuen uns auf Dich, das Maxim Team :kuss:
                    Gäste mit Niveau und Anstand sind bei uns sehr gern gesehen.

                    • Es freut uns sehr, dass Du so einen schönen Abend in unserem Haus verbracht hast. Liebevolle Grüsse das Team Maxim! :top:


                      Eins habe ich noch vergessen zu erwähnen, lieber SBahnsurfer.
                      Wenn Du wieder einen Abstecher in die Schweiz machst, dann gib mir Bescheid, dass ich Dich auf ein spezial Getränk einladen kann - denn DU warst der ERSTE der ein Feedback abgegeben hast. DANKE
                      Du hast das Eis gebrochen :super::kuss:

                      • Vor über einer Woche, oder war es schon vor zwei Wochen, ging ich am Tag ins Maxim und bekam eine außergewöhnliche Ganzkörpermassage.
                        Selbstverständlich wollte ich (mit happy End).:smile:


                        In dieser Stunde die ich gebucht habe, habe ich ALLES vergessen.
                        Es war erotisch, einfühlsam, prickelnd und sehr entspannend.
                        Das beste was ich mir seit langen gegönnt habe und das beste was man sich nach / vor oder mitten eines anstrengenden Arbeitstages leisten sollte.


                        Ps: Sorry, dass ich es nicht früher geschafft habe ein Feedback zu schreiben, doch irgendwie war die Technik nicht auf meiner Seite. ;-)


                        • Es freut uns sehr, dass Du so einen schönen Abend in unserem Haus verbracht hast. Liebevolle Grüsse das Team Maxim! :top:

                          • Nach der anstrengenden Street Parade brauchte ich eine richtige Abwechslung / Erholung. Von einem Bekannten habe ich das Maxim empfohlen bekommen und somit machte ich mich auf den Weg.
                            Ich war mehr als überrascht, dass nicht nur Topmodell Girls arbeiten und so entschied ich mich für die geile Sandra aus Deutschland.
                            Was für Kurven.
                            Nach dieser Stunde mit dem Vollblut Girl habe ich alles vergessen.
                            Sandra ich komme wieder - und das ist eine Drohung! :super:



                            Lieber Feuerteufel,
                            die Sandra ist noch bis zu 23.August im Haus.
                            Dach macht sie Ferien.

                            • Ich war gestern Abend das erste Mal im Maxim.
                              Die sympathische Barfrau hat mich gebeten einen Bericht im Internet zu verfassen, als ich nach dem Service mit Eva so geschwärmt habe.


                              Nun:
                              Wo soll ich anfangen?
                              Der Club hat eine gemütliche kleine Bar und es waren (zu meinem Glück) alle 7 Frauen frei, die anwesend waren.
                              Es war alles vorhanden was das optische Auge brauchte.
                              Blond, schwarz, braun - sehr schlank, schlank, kurvig - zierlich und gross. Im ersten Moment wusste ich nicht für wen ich mich entscheiden soll, doch Eva hat mich mit ihren Blicken gleich in den Bann gezogen. :happy:


                              Die Zimmer sind schlicht und elegant.
                              Nicht zu viel und nicht zu wenig. Und was mir persönlich an der Einrichtung am meisten gefallen hat war, dass ich vom Zimmer aus, an der Bar weitere Getränke bestellen konnte ohne das Zimmer verlassen zu müssen.
                              Übrigens die Getränke waren im Zimmer, inklusive. TOP!


                              Was soll ich noch sagen?
                              Ich für mich bin seit gestern ein Wiederholungstäter und wenn ich Spass haben will, werde ich wieder ins Maxim gehen.
                              Danke für den tollen Service und die Gastfreundschaft.

                              • Nach der anstrengenden Street Parade brauchte ich eine richtige Abwechslung / Erholung. Von einem Bekannten habe ich das Maxim empfohlen bekommen und somit machte ich mich auf den Weg.
                                Ich war mehr als überrascht, dass nicht nur Topmodell Girls arbeiten und so entschied ich mich für die geile Sandra aus Deutschland.
                                Was für Kurven.
                                Nach dieser Stunde mit dem Vollblut Girl habe ich alles vergessen.
                                Sandra ich komme wieder - und das ist eine Drohung! :super:

                                • Ick war heute zu einem Geschäftsessen in Zürich. Da bekanntlich nach der Arbeit das Vergnüjen folgt, wollte icke ein bisschen Spass haben und habe den Maxim Club ufjesucht. Ick bin überaus begeistert von den Mädels. Ick hatte ditt Jefühl in Nachbars Garten sind die Kirschen immer schöner! Alle meine Wünsche wurden erfüllt und ich konnte entspannt meine Rückreise nach Berlin antreten. Einfach Knorke!!
                                  Bis bald - komme 100% wieder



                                  Club Maxim
                                  Schoffelgasse 2
                                  CH-8001 Zürich,
                                  Tel. +41 44 261 70 30
                                  http://www.maxim.club