FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon
Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon
Sex-Park Oberentfelden Girlfriendsex Susane Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Villa45 Zuerich Oberland Wetzikon Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Club Blue-Up Pfäffikon Garten Opening Party Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft
Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg
Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Club Blue-Up Pfäffikon Garten Opening Party
Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz
Anmelden oder registrieren
Club Blue-Up Pfäffikon Garten Opening Party Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg
Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg Club Blue-Up Pfäffikon Garten Opening Party
Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg Club Blue-Up Pfäffikon Garten Opening Party Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz
Wiedereröffnung FKK Palast Freiburg Club Blue-Up Pfäffikon Garten Opening Party Public Sex im Freubad in Recherswil in der Schweiz Sexpark Schweiz Blowjob Contest Blasmeisterschaft

    Nun ja, ich sehe halt auch die andere Seite.

    Vorher gab es eine Menge Gäste, die nach getaner "Arbeit" ihre Latschen einfach irgendwo in eine Ecke schmissen.

    Und die Duschtücher dazu.

    Und die waren manchmal auch irgendwo im Club verstreut.

    Das sah dann am späten Abend ziemlich unappetittlich aus und gab für den Servicemann eine Menge Zusatzarbeit.


    Solange es Gäste gibt, die es nicht fertigbringen, ihre gebrauchten Duschtücher in die bereitstehenden Tonnen zu werfen, ist anscheinend diese, zugegeben recht einmalige, Disziplinierungsmassnahme offenbar notwendig.


    Don Phallo 8)

    Maddy (Fr)


    Maddy ist neu im Club, eine junge Französin aus dem Grenzgebiet, ein superattraktiver Modeltyp, skinny, endlos lange Beine, ca 170 cm KF34, kleine tits, ein wunderhübsches Gesicht, sie ist zum ersten Mal in der Deutschschweiz, bisher nur mal im afrodite in Roche.

    Die Atmosphäre hier gefällt ihr gut, was auch daran liegt, dass sie abartig gut gebucht ist, sie ist kaum mal zu sehen, sogleich wird sie von einem Kerl weggeschnappt.


    Wir sind uns kurz in der Garderobe begegnet, ihr süss geflötetes „allo“, ihr ganzes Wesen hat mich sogleich geflasht. Ich muss lange auf sie warten, endich sitzt sie mal am späteren Abend mit ein paar Kolleginnen an der Bar, ich ergreife die Gelegenheit und spreche sie an.


    Sie ist ausserordentlich liebenswürdig, elle parle francais, moi aussi, da gibt es kein Eis zu schmelzen, wie etwa bei der Béatrice, sie umarmt mich, deckt mich mit warmen innigen feuchten ZK ein, als würden wir uns schon ewig kennen, :) man fühlt sich sogleich wohl bei ihr und so geht es auch im Zimmer weiter, alles ist entspannt und wunderschön, der BJ freihändig und gekonnt, beim GV geht sie toll und leidenschaftlich mit, beugt sich immer wieder nieder und küsst mich innig, ich bin mehr als nur geflasht, ich bin hingerissen von diesem Sonnenschein.:love:


    Don Phallo 8)




    Kürzlich bin ich wieder mal ins Freubad gefahren und war positiv überrascht über das LineUp, eine stattliche Anzahl wunderhübscher Frauen, eine tolle Atmosphäre und drei super Erlebnisse, mit der Tiffany (wegen ihr bin ich extra dorthin gefahren, ich kenne sie von einem anderen Club), mit der Cataleya und mit der Maddy, für die ich allerdings ziemlich lange warten und in der Zwischenzeit etliche Avancen von heissen girls abwehren musste. :)


    Da war auch noch die hübsche und natürliche Giulia Diamond Pornstar anwesend, dazu hat es leider nicht mehr gereicht

    Am Wochenende ist die Nomi Malone da, ein heisser Feger.


    Wäre es nicht so weit von Zürich und wäre nicht dieser schlimme Stau bei Härkingen und vor Kriegstetten, wäre ich öfter dort.:)


    Don Phallo 8)

    Scarlet Dom. Rep.


    Ich bin ja schon ziemlich abgebrüht, was skinny girls angeht, aber die Scarlet, hm…die müsste man glatt
    als ultraskinny bezeichnen, sie wäre etwa mit der Madalina zu vergleichen, vielleicht erinnert sich noch jemand an sie, das ist nun schon gut 5 Jahre her.


    Scarlet stammt aus der Dominikanischen Republik, sieht man ihr aber nicht an...sie ist ziemlich klein, geschätzt etwa 150 cm, KF32, kleine tits, mit Nippelpiercing, ein paar tatoos, Pagenschnitt, hübsches Gesicht, Zahnspange und sie spricht nur spanisch, ich kratze meine Spanischkenntnisse zusammen, es geht ganz ordentlich. :)


    Auf dem Sofa geht sie voll ran, packt ungeniert meinen Luststengel aus, geht in die Knie und macht nen klasse BJ, sozusagen public, ich bin hingerissen.:)

    Im Zimmer will sie sich nicht lange mit oralen Verwöhnungen aufhalten, sie will ficken, auja, und wie, die Frage: geht «er» rein bei dieser zarten Person ? ist rasch beantwortet, ja, «er» geht überraschend gut rein, sie ist schon angemessen vorgenässt.

    Das wilde Gevögel geht dann eine tolle Stunde lang und der geneigte Leser mag sich vorstellen, was mit so einem Leichtgewicht alles möglich ist und welche Stellungen inkl. Hebefiguren da drinliegen, sie macht begeistert alles mit, am Schluss schwitzen wir beide abartig und sind erschöpft.:love:

    Hammer !:thumbup:

    Noch keine Bilder.


    Don Phallo 8)

    Bemerkenswert ist ja, dass laut Gemeindeammann von Oberentfelden bisher keine Beanstandungen eingegangen sind.

    Die "bösen" Mails stammen also alle von auswärts, aus Deutschland, Lichtenstein etc.

    Also ist die Schlagzeile "Anwohner sind empört" eine schlichte propagandistische Lüge.


    Und genau darum geht es. Ein an sich harmloser Event wird von Kreisen, welche die Prostitution mit allen Mitteln bekämpfen und am liebsten das "nordische Modell" einführen wollen, dazu missbraucht, Propaganda zu machen.

    An vorderster Front, wie immer, der Blick, der anscheinend mehr als nur Sympathie für diese verdrehten Feministinnen hat. Wie heuchlerisch !:thumbdown:


    Don Phallo 8)

    Klara Rus


    Klara ist seit einiger Zeit sporadisch im Globe, sie hat russische und – ja – ukrainische Wurzeln, spricht perfekt Deutsch. Sie reiht sich ein in die recht gut dotierte Gruppe der Blondinen, hat ne tolle schlanke Figur, für die sie angeblich nichts machen muss, keinen Sport oder so.

    Sie ist ca. 175 cm gross, nicht 180 wie auf der girlsliste angegeben, KF36, gespritzte Lippen, Silitits, die etwas hart zum Anfassen sind, ein paar tatoos, wie mittlerweile gefühlt die Hälfte der girls schon tätowiert ist…:)


    Und sie ist sehr liebenswürdig und gesprächig, wir reden aber nicht lange, ich will sie spüren.
    Ich gehe hinter ihr her zum Zimmer und sehe den Abdruck eines Mini-Tangas über ihrem gebräunten Knackpo und stelle mir vor, wie sie da in diesem neckischen Teil am Strand vorbeistolziert und alle Kerle, die ihr nachstarren, sofort giggerig werden. Auch bei mir stellt sich eine mächtige Vorfreude ein. :)


    Der BJ ist tadellos, beim GV erwartet mich eine Überraschung, sie ist unerwartet eng, ganz sanft beginnt sie mich zu reiten, wird dann etwas heftiger, ihre Lieblingsstellung offenbar, denn Missio und doggy findet sie eher etwas unbequem, es wird etwas hektisch mit den Wechseln.

    Insgesamt eine recht gute performance, aber eher keine Wdh für mich.

    Noch keine Bilder.


    Don Phallo 8)

    Ja, es ist tatsächlich diese Laura, die vor 8 ½ Jahren schon mal kurz da war und in der Zwischenzeit in einem anderen Beruf gearbeitet hat. Inzwischen spricht sie perfekt englisch.

    Sie ist eine hübsche, sehr schlanke Frau mit halblangem dunklen Haaren und ausdrucksvollen Augen, ca. 170 cm gross, KF34, kleine tits, eine attraktive Erscheinung, vollkommen natürlich und unkompliziert, das girl next door halt. :love:


    Man fühlt sich sofort wohl bei ihr, sie strahlt mich an, dass es mir gleich warm ums Herz wird.

    Und sie ist etwa gar nicht zurückhaltend, auf dem Sofa geht sie gleich zur Sache, greift mir ungeniert unter den Bademantel und fühlt die Betriebstemperatur, offenbar ist sie erfreut, was sie da spürt und deckt mich mit innigen ZK ein. :love:


    Das wird super, denke ich. Und so wurde es auch.:)

    Der BJ ist himmlisch, freihändig kreist sie um meinen Luststab herum, ihn immer wieder tief in ihren
    saugenden Mund aufnehmend, wo hat sie das bloss gelernt, in ihrem zwischenzeitlichen Job wohl kaum, beim GV geht sie gut mit, es wird so richtig leidenschaftlich. Herrlich.


    Ich kann sie sehr empfehlen. :thumbup:


    Don Phallo 8)

    Zum Thema Action: In der Tat fand keine allgemeine Animation statt, aber dafür halten sich die Gäste mit Public Sex in den Lounges bzw. Kino nicht zurück. Selber war ich da exhibitionistisch-voyeuristisch aktiv, mit Laura, Nicki, Aisha und Gia (separat), jeweils im Kino oder auf Saunaliege. Im "Pornoranking" Nicki und Laura vorne, die anderen Damen sähe ich eher für GF6 im Zimmer. Aber auch was man zu sehen bekam, alle Achtung. Einige für die "public" Rolle bestens besetzte / bestückte Kollegen gingen beherzt zu Werke.

    Ja, das Swiss ist seit langem bekannt für public sex. :)

    Nur wird das nicht breitgeschlagen und es gibt auch keinen contest.

    Und es findet sozusagen täglich statt und man hat immer die Wahl, öffentlich oder aufs Zimmer.

    Ich finde das gut !! :thumbup:


    Don Phallo 8)

    Valeria POL


    Valeria kommt seit einigen Wochen sporadisch ins Globe, sie hat zwar Wurzeln in Polen, wohnt aber in Deutschland, ist also eigentlich eine Deutsche. Sie ist dort beruflich aktiv, verdient gut.

    Im Pay6, mit dem sie sich einige spezielle Wünsche erfüllen kann, ist sie hauptsächlich privat unterwegs, hier in der Schweiz erstmals in einem Club.


    Und sie liebe den Sex, die Rotlicht-Atmosphäre törne sie an, sie könnte sich vorstellen, auch in einer Beziehung lebend, ab und zu einen Abstecher ins Rotlicht zu machen. Das klingt ja überaus spannend und anregend, die Vorfreude wächst und ein gewisses Körperteil von mir auch, was natürlich auch an ihrem Äusseren liegt. :love:


    Valeria ist überaus attraktiv, man sehe sich nur mal die Bilder an, ca. 170 cm gross, KF36, schlank, ein straffer body, blonde halblange Haare, volle Lippen, die tits eher klein und sie ist sehr eloquent, die Unterhaltung geht flott und unkompliziert voran, und sie ist sehr herzlich und zugetan, wir werden rasch handelseinig.


    Ich schäle sie aus dem Hauch von einem Bikini, ihr Verwöhnprogramm ist wunderbar und beim GV geht sie leidenschaftlich mit, immer wieder sucht sie den Mundkontakt und deckt mich mit innigen ZK ein, wir harmonieren rhythmisch prächtig und im doggy kralle ich mich in ihren Knackpo und schiesse tierisch ab. Dass sie Spass am Sex hat, nehme ich ihr ohne weiteres ab. :)

    Empfehlenswert ! :thumbup:


    Don Phallo 8)




    Es gibt wohl keine allgemeingültige Definition von "skinny", ist also immer ein subjektiver Eindruck.

    Als Massstab für mich gelten z.B. die Aurelia oder die Aura vom Globe.

    Ausserdem darf man das nie von den Bildern her beurteilen, die sind meistens geschönt oder vorteilhaft aufgenommen.

    skinny heisst übrigens im Englischen "dürr", also leicht untergewichtig.

    Bei der Alina hatte ich den Eindruck nicht, aber sie ist definitiv schlank, also was soll's...:)


    Don Phallo 8)

    BigBear

    Was genau ist eigentlich dein Problem ?

    Dass du dich bemüssigt fühlst, den Sexyboy99 und auch Andere mit Beleidigungen z.T. unter der Gürtellinie zu bewerfen ?

    Ich kenne den Sexyboy99 als netten, freundlichen, angenehmen Menschen, der auch überaus beliebt ist bei den girls, wie ich mich schon mehrfach überzeugen konnte.

    Ausserdem habt ihr ja das Kriegsbeil kürzlich begraben ?


    In einem anderen post (inzwischen gelöscht) hast du mal geschrieben:

    "Bis auf wenige Ausnahmen schreiben und kommentieren in diesem Forum erwiesenermassen nur Flachwixxer und Weicheier."Woher diese Aggressionen ?


    Don Phallo 8)

    So, jetzt hat Miss Daisy Diamond auch offizielle Globe-Bilder, standesgemäss, wie es sich für einen Pornostar gehört, mit buttplug...:)

    Ich hätte da noch ein paar Bilder auf Lager, aber die sind nicht jugendfrei...:P


    Don Phallo 8)



    Amalia ist schon einige Zeit im Club, aber nur sporadisch, sie stammt übrigens aus Venezuela, also eine Latina, lebt in Portugal, spricht aber auch perfekt Englisch.


    Sie ist eine auffallende Erscheinung, könnte glatt als Miss Fitness kandidieren und auch gewinnen, ich habe selten einen so straffen und definierten Frauenkörper gesehen, da ist kein Gramm Fett, alles Muskeln und alles antrainiert, nur die Brüste sind gemacht. Sie ist 170 cm gross und KF36, die 70 kg sind wohl leicht übertrieben, aber wie gesagt, alles Muskeln. :)


    Ich habe sie irgendwo im hinteren Bereich angesprochen, sie reagierte sofort sehr offen und herzlich und liebenswürdig, wir verzogen uns auf ein Sofa, es war public Tuesday und mir war klar, dass dies eine wilde und leidenschaftliche Balgerei würde. :P


    Sogleich bildete sich ein Kreis von Zuschauern und verfolgte den etwas ungleichen Ringkampf mit Interesse, fitnessmässig konnte ich nicht so ganz mit diesem Kraftpaket mithalten, aber dem Applaus zufolge habe ich mich ganz ordentlich geschlagen. :)

    Empfehlenswert ! :thumbup:


    Don Phallo 8)

    Aber eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche: Die Sisters werden nicht lange in Giskon bleiben ;)

    Im Zeus waren Andra und Evelyne aka Anays jedenfalls recht lange, seit September 2020.

    Natürlich mit Unterbrüchen, wie sich das für die Gattung "nomadisierende Jägerinnen und Sammlerinnen" gehört.

    Aktuell sind sie immer noch im Palace.:)


    Don Phallo 8)

    Anais neu


    Eigentlich haben Pero , Silberstecher und Sexyboy99 den thread über die Anais schon
    eröffnet, nur eben bei der Anastasia und die zwei sind definitiv keine Schwestern.


    «Anais ist nicht die Schwester von Anastasia, sondern ihre Freundin aus dem Zeus. Ihr Name damals war Angi. Sie haben direkt vor dem Globe zusammen im Amesia gearbeitet! Dort hiess sie dann Angelina! Sie ist Rumänin und nicht wie Anastasia Moldawerin. Ihr Service ist sehr gut - im Zeus hatte jedoch eine halbe Stunde mit ihr höchstens 20 Minuten gedauert. Dies dürfte sich im Globe geändert haben - ansonsten wäre sie wohl schon wieder weg!» (Zitat von Sexyboy99 )


    Anais, also ex Angi vom Zeus, ist ein liebliches süsses sehr hübsches superskinny Wesen, etwa in der Kategorie der Aura, ca 160 cm gross und höchstens 40 kg schwer, also KF32.

    Und sie beherrscht die ganze Klaviatur, vom anschmiegsamen und gemütlichen GFS bis zur pornösen Vollgas-Performance. :love:


    Ich durfte beide Varianten erleben und kann sie wärmstens empfehlen. :thumbup:

    Wie sagte doch Frauenversteher99 über sie: «Wer nicht mit ihr aufs Zimmer geht ist doof»:)


    Ich füge mal noch ein paar Bilder bei:


    Don Phallo 8)



    Nach Don Phallo alle bieten tolle Leistungen. Ich weiß nicht weil ein super Mann ist oder weil sehr wenig anpruchvoll ist aber sag nicht service Granate ich erwarte eher schlechte Srrvice

    Ich würde sagen, das Erste trifft zu, bin halt ein super Mann...:)

    Nein, Spass beiseite. Ich habe halt in all den Jahren einen Riecher für schlechte Leistungen entwickelt und versuche sie zu vermeiden. Daher gehe ich fast ausschliesslich in Clubs.

    Mir ist das Vorgespräch wichtig, wenn ich das Gefühl habe, dass die Chemie nicht stimmt, breche ich ab. Meistens, muss ich dazu noch einschränkend sagen. Ich habe schon ein paarmal diverse Alarmglocken überhört, weil mich irgendetwas an dieser Frau reizte und es wurde dann wider Erwarten ein Hammererlebnis. Ich lasse mich auch gerne überraschen.8)


    Ich bin übrigens sehr anspruchsvoll und habe hohe Erwartungen, die dann auch meistens erfüllt werden. Aber nicht immer entwickelt es sich so, wie ich mir das gewünscht habe.

    Manchmal gelingt es mir, das Ganze noch zu drehen, Don Phallo hat halt so seine Spezialmethoden...und es wird dann doch noch gut.:)


    Zurück zu Anastasia: Ich hatte sie im Zeus vor etwa 2 Jahren, genau einmal und fand sie ziemlich zickig und schwierig, ich liess mich von ihrer zugegebenermassen tollen Optik blenden.

    Daher stimme ich fulcrum2 zu, sie müsste sich servicetechnisch enorm verbessert haben.

    Sonst gebe ich ihr keine Zukunft im Globe.


    Don Phallo 8)

    Bei einer "nicht so der Servicekracher" Aussage des ehrenwerten Don Phallo sollten alle Alarmsirenen angehen ... denn er ist eigentlich extrem duldsam und tolerant gegenüber grottenschlechten WG-Leistungen

    Das ist jetzt aber gar nicht nett....:P

    Wo war ich denn duldsam gegenüber grottenschlechten WG-Leistungen ? Hä ?^^


    Don Phallo 8)

    Jetzt im Globe und schon einen ersten positiven Bericht. Da hat sie sich service-technisch aber massiv gesteigert!

    Ja, sie war im Zeus zwar als Optikkracher, aber nicht unbedingt als Servicegranate bekannt.;)


    Don Phallo 8)

    Diese Nadya sieht echt toll aus :love:, wenn sie so eine knackige Figur hat wie auf den Fotos und dazu ein hübsches Gesicht, ist sie eine Perle.

    So ist es, sie ist ein echter Hingucker :love:


    Don Phallo 8)

    Noch eine Idee Peter. Bring doch Deine Frau mal mit. Ich sehe immer wieder Paare in diversen Clubs. Dann sieht sie auch welche anderen Stellungen ausser Missionar du gerne hast :smile:

    Und seine Frau verlustiert sich dann mit einem Gast auf der Bühne ! :P

    Was für ein Drama ! :)


    Don Phallo 8)

    rosenstolz

    Ich denke, du weisst schon, wie es gemeint ist. Oder vielleicht auch nicht...

    Sie ist keine von der arroganten Sorte, das schon nicht, sie hat andere Qualitäten, die sich einem nicht so leicht erschliessen.

    Also nichts für arrogante Gäste oder solche, die in einem WG nur ein seelenloses Fickobjekt sehen.X(


    Don Phallo 8)

    Dieselbe Diskussion über Intelligenz von WG's und Freiern hatten wir doch schon im thread

    "Zerstörung der Clubs in Deutschland"

    Zerstörung der Clubs in Deutschland


    lugano60 hat am 15.01.22 geschrieben:

    Ich bin sehr überzeugt, dass die durchschnittliche Intelligenz und Bildung der wgs
    deutlich höher ist als die von uns Freiern .....


    und ich habe am 17.01.22 meinen Senf dazugegeben:

    "Ich würde mal behaupten, dass bei den WG's eine höhere Bildung und höhere Sozialschicht eher die Ausnahme ist, im Gegensatz zu den Gästen.

    So manche hat behauptet, Studentin zu sein oder gar Akademikerin, Ärztin oder Krankenschwester oder Juristin; da war ich immer skeptisch, bei näherer Befragung stellte sich dann heraus, dass sie keine Ahnung von diesem Beruf hatte.

    .......

    Da muss ich den WG's in den Bereichen "praktische Intelligenz" schon einen deutlichen Vorsprung attestieren.

    Wie da so manche Freier von ihren Favos schwärmen und nicht mal merken, wie sie von
    denen ausgenommen werden, lässt schon ein gewisses Intelligenzgefälle erkennen."


    Inzwischen hat lugano60 das ja korrigiert:

    "Die meisten Wgs benehmen sich im Club intelligenter als die meisten Gäste"...

    Dem könnte man zuzustimmen.


    Vielleicht könnte man ja die Diskussion über die Intelligenz der WG's hier abschliessen, oder aber einen neuen thread damit eröffnen und endlos weiter diskutieren.


    Don Phallo 8)

    Nadya sieht wirklich wie 17 oder 18 aus, wirkt unschuldig, als könnte sie kein Wässerchen trüben, ist aber ein ganz durchtriebenes junges Ding, süss und anschmiegsam, dann aber auch fordernd und heissblütig. Sie hat klare Vorstellungen vom Leben und weiss, was sie will. :)


    Nachdem das mit den Extras besprochen war, ja, sie will das von Anfang an geklärt haben, da will ich mich jeweils nicht so eingehend festlegen, entwickelte sich ein heisses, leidenschaftliches, wildes Liebesspiel, bei dem sie mich immer wieder antrieb, «don’t stop, go on like this», dazu innige Küsse und ein Verwöhnen vom Feisten. :)


    Was für eine bitch, die perfekte Mischung von Engelchen und Teufelchen.:love:

    Wiederholung ist garantiert!


    Don Phallo 8)

    Ayla ist wieder da, und ich durfte sie kürzlich geniessen.

    Ich kann mich den Berichten von Piba nur anschliessen, sie ist wirklich eine aussergewöhnlich
    liebevolle und auch leidenschaftliche Gespielin. :)


    Sie ist wenig aufdringlich, fast ein wenig unscheinbar, geht dadurch bei all den herumstolzierenden
    Schönheiten etwas unter.


    Man muss sie erobern, wird dann aber reichlich belohnt. :love:

    Ich kann sie sehr empfehlen! :thumbup:


    Don Phallo 8)

    Avah

    Club Globe / Zürich

    http://www.club-globe.ch


    Eine neue orientalische Schönheit aus Ägypten ist neuerdings im Club.

    Schlank, aber nicht skinny, freundlich, herzlich, aktiv, kaum ist sie da, schon dauergebucht.:)

    Hat leider nicht mehr gereicht, vielleicht berichtet jemand ?


    Don Phallo 8)

    Ich fass' es nicht, da sitze ich neulich an der Bar im Globe und wer kommt da süss lächelnd auf mich zu und beginnt ganz freundlich und zwanglos ein Gespräch...? :)

    Aurelia !

    Ich bin glaub fast vom Hocker gefallen.


    Sonst hat sie mich meistens übersehen, obwohl ich ihr schon öfters einladend zulächelte.

    Was ist bloss geschehen ?

    Da ich gerade angekommen und noch nicht bereit für ein Zimmer war, haben wir uns nett wieder verabschiedet. Vielleicht ein Fehler ?

    Danach habe ich sie nicht mehr gesehen...


    Don Phallo 8)

    Aischa

    Club Freubad / Recherswil

    https://freubad.ch


    Als letzte wähle ich die Aischa, die mir vom Barstuhl her süss zulächelt, sie ist hübsch, schlank, mit knackigem Po, den sie im Video aufreizend präsentiert und hat ein neckisches Nichts von einer Art Corsage an, mit vielen schwarzen Riemchen.


    Sie ist völlig natürlich, unkompliziert und so wird es auch im Zimmer, toller Sex mit einem hübschen girl next door. :)


    Lese auch meinen Club-Bericht >>


    Don Phallo 8)

    Skinny Ana

    Club Freubad / Recherswil

    https://freubad.ch


    Ein hübsches skinny girl sitzt an der Bar, von irgendwo her kenne ich sie und sie mich auch, dann fällt der Groschen, oh ja, wir waren in einem anderen Club ein paarmal zusammen, da hiess sie aber anders und es war vor Jahren, damals hatte sie blonde, jetzt schwarze Haare.

    Sie wird zur Abgrenzung von einer anderen Ana als "Skinny Ana" gelistet.


    Ana ist äusserst liebenswürdig, wir verstehen uns sofort, und damals habe ich geschrieben: «kleine süsse Frau aus Rumänien, halblange Haare, schlank, liebenswürdig, herzlich, spricht italienisch und englisch, reifer, als das jugendliche Aussehen vermuten lässt, ein super Verwöhnprogramm, ein schöner, gemütlicher GFS mit einer zauberhaften Frau. Empfehlenswert ! » :love:


    Das gilt uneingeschränkt, inzwischen spricht sie auch gut Deutsch.


    Lese auch meinen Club-Bericht >>


    Don Phallo 8)

    Béatrice

    Club Freubad / Recherswil

    https://freubad.ch


    Béatrice war meine erste Wahl, stolz aufgerichtet sass sie an der Bar, ihre traumhaften body konnte man da schon erahnen, aber wenn sie aufsteht- was für ein Traum-Hammerkörper, man betrachte nur mal die Bilder - absolut perfekt, 10/10, selten sowas gesehen, lange blonde Haare bis zum Po, kleine tits, einfach umwerfend.:love: Sie war nett, freundlich, wirkte etwas distanziert, wie das bei vielen Schönheiten so der Fall ist, aber das musste ja noch nichts heissen.


    Zu meiner Verblüffung wählte sie das Spiegelzimmer, denn sie wolle die action von allen Seiten sehen, meinte sie, also doch eine bitch ? :) Im besagten Spiegelzimmer angekommen, wo man nach allen Seiten hin bis fast ins Unendliche sehen kann, nervte ihr Hygienetick etwas, denn obwohl ich gerade von der Dusche kann, bestand sie darauf, nochmals gemeinsam zu duschen, vorher und nachher, das sei so Standard im Freubad. Dazu eine ausgiebige Reinigung mit Feuchttüchlein und es konnte endlich losgehen.


    Der BJ war gut, das highlight dann natürlich der GV in allen Positionen und von allen Seiten gespiegelt, herrlich anzusehen, wie mein Rohr in ihrer engen Spalte ein- und ausfuhr, ein wahrer Genuss.:love:


    Sie ist inzwischen schon wieder weg, leider, vielleicht hat das aus aktuellem Anlass etwas mit Moldawien zu tun, wo sie herkommt.


    Lese auch meinen Club-Bericht >>


    Don Phallo 8)

    Mein Besuch im Freubad


    Kürzlich war ich, nach langer Pause, wieder mal im Freubad.

    Die Fahrt dauert, von meinem Wohnort aus, gut eine Stunde, ohne Stau bei Egerkingen, wenn man die Stosszeiten vermeidet, aber lohnte sich die weite Anfahrt ?

    Ja, sie hat sich gelohnt, das schon mal als Fazit, ich werde nach den mühsamen Diskussionen unter den Autoren wieder mal ein paar Girlsberichte abliefern.

    Was schon mal ein Hinweis darauf ist, dass das LineUp hervorragend ist, es hat ein paar wirklich attraktive Frauen am Start. :)


    Weniger gut ist die nach all den Jahren immer noch etwas undurchsichtige und ausufernde Preispolitik, was an der Réception regelmässig zu Diskussionen mit erstmaligen Gästen führt.


    Der Club ist riesig, die imposante Halle über der Bar würde einem Feng-Shui Spezialisten allerdings nicht so gefallen, da die ganze Energie nach oben unter die kuppelartige Decke entweicht.

    Vielleicht halten sich deswegen viele girls im "Glaskasten" auf? :)


    Und das Angebot im Restaurant konnte sich sehen lassen, da gab es wirklich feines Essen, zumindest an dem Tag, als ich da war, aber ich kam ja nicht zum Futtern hierher, sondern für:


    Lese meinen Erlebnisbericht über Béatrice >>


    Lese meinen Erlebnisbericht über Ana >>


    Lese meinen Erlebnisbericht über Aischa >>



    Don Phallo 8)

    Lieber 5691  

    Es gibt mittlerweile 3 Einträge zur Sophie vom Palace, 2 davon hast du eröffnet.

    Alle beschreiben dieselbe Sophie.

    Die anderen Einträge sind:


    Sophie


    Sophia Palace


    Schade, denn durch diese Verzettelung gehen Informationen verloren.


    Administrator : bitte die threads zusammenführen.


    Don Phallo 8)

    Mo + Mi FKK Tage, auch für die Gäste ?? Wäre doch noch das Tüpfelchen auf dem i :penisneid:

    Passend zu den andern Events wie Public Sex und Blas Contest:penis:

    Tolle Idee, dann könnten alle, also auch die Frauen, das "Rüebli" sehen und begutachten. ;)

    Im Sinne der Gleichberechtigung.:)


    Don Phallo 8)

    Interessant auch die Verbindung der Elly zur Alicia im FKK66, die später als Maya im Globe war.

    Wer erinnert sich noch an diese Maya ? Demnach müsste Elly die Grosstante des Kindes sein, welches Maya mit Ingo hat...:)


    Don Phallo 8)


    Tja, die Elly , vom check626 (wo der wohl abgeblieben ist ?) einst treffend als "Königin des Globe" bezeichnet, hat eine beeindruckende Karriere hingelegt, und es einem manchmal nicht einfach gemacht, ihren Standort zu finden.


    Ausgebildet im FKK66 war sie längere Zeit im Globe, bevor ihre Wanderjahre begannen und sie im BlueUp, Elixier, Bumsalp und wer weiss sonst noch wo, und während der Pandemie im Zeus auftauchte.


    Und jedesmal zog sie eine Schar von Verehrern hinter sich her, die positiven Berichte überschlugen sich jeweils, fast 140'00 Zähler, da könnte sie in den social media leben davon...:)


    Im letzten November habe ich geschrieben:

    "sie hat sich seit 13 Jahren kaum verändert, kein Fältchen, immer noch derselbe knackig-straffe body und ihre angriffige, fordernde und leidenschaftliche Art, die sie so einzigartig macht. Das soll ihr mal eine nachmachen...":)


    Don Phallo 8)