Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
  • Antworten
    • Lieber Moderator / Jack

      Auch mit dieser Aussage liegst du falsch… hättest Du meinen History-Bericht von heute Morgen (07:19 h) bis zum Ende gelesen… ich habe da erwähnt, dass ich mit Edelin 😍 auch schon das „Vergnügen“ hatte…

      Caballero 🐎

      Ach du lieber Gott, ich liege also nur falsch. Ich hoffe du kannst mir noch einmal verzeihen :). Da der Administrator auf Reisen ist, bin ich heute kurzfristig für ihn eingesprungen. Ich selbst bin zur Zeit auch nicht in der Schweiz sondern auf einem anderen Kontinent mit Zeitverschiebung. Dein History Bericht von 07:19 Uhr Club History Liestal | Basel | Club-Berichte war kein richtiger Bericht, daher ist er mir nicht in Erinnerung geblieben 8o ;). Schreib mal über Edelin einen richtigen Berichte wie über Leonie. du kannst gut schreiben:thumbup:


      VG Jack

      • Hallo Caballero


        es wäre schön von dir auch mal einen Erlebnisbericht zu lesen. Ich habe mir deine letzten Beiträge durchgeschaut, da waren leider nur Kommentare zu lesen aber keine Erlebnisberichte. Ich möchte nicht indiskret sein, aber vielleicht hast du keine Erlebnisse mehr? Wäre nicht schlimm wenn es so ist, aber wenn man anderen Empfehlungen gibt sollte man selbst zuerst mit gutem Beispiel voran gehen. Dein Bericht über Leonie ist scheinbar erfunden, denn diese Frau gibts gar nicht ;).


        VG Jack

        Lieber Moderator / Jack


        Auch mit dieser Aussage liegst du falsch… hättest Du meinen History-Bericht von heute Morgen (07:19 h) bis zum Ende gelesen… ich habe da erwähnt, dass ich mit Edelin 😍 auch schon das „Vergnügen“ hatte…


        Caballero 🐎

        • Sie ist relativ neu im Westside und hat diese Woche paar Tage frei gemacht sie kommt definitiv wieder. Sie war lange in Nürnberg deshalb ihr perfektes Deutsch, Zuletzt hat sie in der Kontaktbar im Raum Aargau gearbeitet. Noch kurz zu Info ich hatte bis her zwei tolle GFS- Zimmer mit ihr. die jeweils eine Stunde dauerten. Noch Fragen !

          Danke, lieber schwabe05


          Es scheint tatsächlich einige User zu geben, die auch die eine oder andere Erfahrung mit der scheinbar „inexistierenden“ LEONIE 😍 gemacht haben…


          Für mich persönlich war es bisher die positive „Neuentdeckung des Jahres“❗️


          Sie war vorher im Club Goldwand, hat sie mir gesagt und wie Du bereits auch festgestellt hast, stammt ihr perfektes Deutsch von den über 10 Jahren Aufenthalt in der Wurst-Stadt Nürnberg, wodurch wir schon wieder beim Thema Fleisch angelangt wären… 🤣


          Euer Caballero 🐎

          • Auf der Homepage gibt es keine Leonie.


            Dann schreibt doch mal einen richtigen Erlebnisbericht wenn es doch eine Leonie gibt. :huh:

            Moderator : ICH HOFFE, DIESER BERICHT IST AUSFÜHRLICH GENUG… 🙏


            WIDDU BUNNY-PARTY... MUDDU INS WESTSIDE HOPPELN...

            Freitag Nachmittag... und endlich Feierabend. Im dümmst möglichen Zeitpunkt verlasse ich den rot-weissen Kanton Richtung Oste(r)n... und selbstverständlich dauert die Fahrt infolge dem Verkehrsaufkommen über 2 1/2 Stunden! Immerhin sind wir zu zweit unterwegs und so ist die Fahrt mit dem Begleitservice angenehm.

            Kurz nach 18:30 Uhr im Westside eingecheckt. Dann die freundliche Begrüssung durch Chayenne... und schon war - nachdem ich einen (Aus-)Blick auf ihren Ausschnitt werfen konnte, der ganze Anfahrtsstress schon wieder vergessen.

            Nach der Aushändigung der Wellness-Kleidung eine kurze Dusche... und dann machen wir eine erste Erkundungstour im Westside. Die Räumlichkeiten waren eher karnevalmässig dekoriert... aber alle Girls trugen unterschiedliche Hasenohren und waren in einem sexy Dress, teilweise auch mit einem runden Bunny-Busch über dem "Hinterteil".

            Beim Rundgang habe ich nur wenige Girls erkannt, denn bei meinem letzten Besuch war der Garten offen und ich hatte draussen im Zelt das Vergnügen mit meiner Dame. Habe Max kennengelernt und auch mit dem Imperium-Ingo einen kurzen Wortwechsel. Die Stimmung war gut, aber am Anfang auch noch etwas verhalten. Das Verhältnis Mann <-> Frau war in etwa 2:1.

            Im Barraum fand anschliessend der Blowjob-Contest statt. Max weibelte ein wenig umher auf der Suche nach Freiwilligen und Chayenne kommentierte mit ihrem Mikrofon. Da nicht jeder Angefragte sofort zusagte, kam Max auf uns zu und fragte, ob wir mitmachen wollen. Es ging etwas drunter und drüber... denn 2 Paare hatten bereits mit dem Contest angefangen und uns wurden erst mal die Frauen vorgestellt. Lori wurde meinem Kollegen zugeteilt und ich wurde mit Chantal (Cuba) verkuppelt - der Zufall wollte es so, denn wir kennen uns schon aus einem anderen Club, der näher bei meinem Wohnort liegt. Wir mussten nun also das Handicap von 2 Minuten aufholen... gar nicht so einfach. Und drum war es nicht verwunderlich, dass auf einmal Gloria mit einer Mundfüllung Hasensaft stolz ihre Trophäe zeigte. Unsere Girls liessen sich jedoch davon nicht beeinflussen... und setzten ihre Blaskünste einfach fort... bis schlussendlich auch ich zum Hasenabsch(l)uss ansetzte. Anschliessend haben wir bei einem Glas Sekt noch ein wenig geplaudert.

            Nun mussten wir uns zuerst einmal von den "Strapazen" des BJ-Contest erholen und haben den Whirlpool ausprobiert. Er ist eher klein, aber dafür war die Wassertemperatur angenehm. Der grosse Vorteil vom Whirlpool ist, dass man alle Girls vorbeilaufen sieht. Und da habe ich eine rothaarige Schönheit entdeckt, sie wollte ich unbedingt besser kennen lernen. Aber sie war gleich wieder in Begleitung eines "Kollegen" unterwegs in den 1. Stock. Beim Kino hat es zwei Liegebetten und so wartete ich dort auf meine Häsin. Von dort aus gibt es eine gute Sicht zur Treppe, welche in die Damengarderoben führt. Und auf einmal kam die "rota Zora" in mein Blickfeld... ein kurzes Zeichen meinerseits... und da stand sie nun vor mir und stellte sich als "Leonie" vor. Sie ist 29 Jahre alt, sieht aber viel jünger aus und spricht perfekt deutsch. Nach einer kurzen Massage und Kennenlernphase war es nun soweit: Unsere gemeinsame Zweisamkeit stand auf dem Plan. Leonie ist eher eine zierliche Person und beim Gang ins Zimmer habe ich beim Treppensteigen auch die Rückansicht geniessen dürfen. Nach der Schnupperphase ging es nun zur Sache, diese Frau hat es faustdick hinter den Hasenohren... nix von Blümchen-Sex... nein, es ging richtig zur Sache. Habe meine Hoppel-Dame komplett unterschätzt und nun meine Kadenz auch erhöht und mich ihr angepasst. Das Ganze endete für beide Seiten mit einer Win-Win-Situation... und wenn ich den Aussagen meines Bunnies glauben darf, so endete es sogar 2:1 zu ihren Gunsten.

            Nun war es mittlerweile schon sehr spät, die Stimmung an der Bar wurde von Gloria mit ihrer Publicsex-Einlage aufgeheizt. Ich habe einen tollen und unterhaltsamen Abend im Westside verbracht und werde den Besuch bei Gelegenheit wieder einmal wiederholen - aber verkehrsbedingt wohl eher nicht an einem Freitag Abend. Ich habe von anderen Besuchern gehört, dass der Sonntagsbrunch von Chayenne sehr empfehlenswert ist.

            Danke liebes Westside-Team für die Einladung - ich werde den Bunny-Abend in bester Erinnerung behalten.

            Euer Caballero 🐎

            • Sie ist relativ neu im Westside und hat diese Woche paar Tage frei gemacht sie kommt definitiv wieder. Sie war lange in Nürnberg deshalb ihr perfektes Deutsch, Zuletzt hat sie in der Kontaktbar im Raum Aargau gearbeitet. Noch kurz zu Info ich hatte bis her zwei tolle GFS- Zimmer mit ihr. die jeweils eine Stunde dauerten. Noch Fragen !

              Auf der Homepage gibt es keine Leonie.


              Dann schreibt doch mal einen richtigen Erlebnisbericht wenn es doch eine Leonie gibt. :huh:

              • Hallo Caballero


                es wäre schön von dir auch mal einen Erlebnisbericht zu lesen. Ich habe mir deine letzten Beiträge durchgeschaut, da waren leider nur Kommentare zu lesen aber keine Erlebnisberichte. Ich möchte nicht indiskret sein, aber vielleicht hast du keine Erlebnisse mehr? Wäre nicht schlimm wenn es so ist, aber wenn man anderen Empfehlungen gibt sollte man selbst zuerst mit gutem Beispiel voran gehen. Dein Bericht über Leonie ist scheinbar erfunden, denn diese Frau gibts gar nicht.


                VG Jack

                Sie ist relativ neu im Westside und hat diese Woche paar Tage frei gemacht sie kommt definitiv wieder. Sie war lange in Nürnberg deshalb ihr perfektes Deutsch, Zuletzt hat sie in der Kontaktbar im Raum Aargau gearbeitet. Noch kurz zu Info ich hatte bis her zwei tolle GFS- Zimmer mit ihr. die jeweils eine Stunde dauerten. Noch Fragen !

                • Hallo Caballero


                  es wäre schön von dir auch mal einen Erlebnisbericht zu lesen. Ich habe mir deine letzten Beiträge durchgeschaut, da waren leider nur Kommentare zu lesen aber keine Erlebnisberichte. Ich möchte nicht indiskret sein, aber vielleicht hast du keine Erlebnisse mehr? Wäre nicht schlimm wenn es so ist, aber wenn man anderen Empfehlungen gibt sollte man selbst zuerst mit gutem Beispiel voran gehen. Dein Bericht über Leonie ist scheinbar erfunden, denn diese Frau gibts gar nicht ;).


                  VG Jack

                  • Es ist eben nicht so. Es kann für dich lecker geschmeckt haben, ändert aber nichts an der Tatsache das es ausschliesslich abgelaufene Ware war die für die Entsorgung vorgesehen war. Bezeichnend, wie du versuchst die Tatsachen zu verdrehen.


                    Die Westside Mitarbeiter die bis vor ein paar Monaten dort waren haben alle davon gewusst, dass Torsten 2 Jahre lang ausschliesslich abgelaufenes Fleisch besorgt hat, was im Westside auf dem Grill gelandet ist. Auch der "Geschäftsführer" Vito wusste sehr wohl darüber Bescheid! Spar dir deine Heuchelei zum Thema Personal, Super Geschäftsführer und Super Manager, einige von denen und wer diese Vollidioten einstellt, ist die wahre Seuche.


                    Das stimmt. Das war auch meine erste Frage und deshalb habe ich in dieser Sache recherchiert. Du hast keine Ahnung von den perfiden durchtriebenen Machenschaften von diesem Typ. Der verkauft seine Mutter.

                    Lieber scârbos


                    Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen ersten Bericht über den Besuch eines Girls deiner Wahl im deinem bevorzugten Club. 🤩


                    So kannst Du über das „Fleisch“ berichten, das noch jung und frisch ist… und wofür dieses Forum in erster Linie geschaffen wurde. ✍️


                    Und in diesem Punkt bin ich mir sicher, dass es KEIN vergammeltes und abgelaufenes Frischfleisch gibt. 😉


                    GO FOR IT❗️


                    Caballero 🐎

                    • Ich hatte letzten Freitag die Möglichkeit, im Club Westside Frauenfeld die Fleischsorte „LEONIE neu“ zu testen. Dieses Fleisch war zwar schon 29 Jahre lang gelagert, aber hatte mir dennoch ausgezeichnet geschmeckt. Obschon sie eher zur Sorte „Frischfleisch“ zählt, hat sie mich mit Ihrer Mise-en-place mich völlig überzeugt 🤩.


                      Ich durfte das „saftige Fleischstück“ ausgiebig lecken 👅 und auch beim anschliessenden Bewegungstest hat es sich als äusserst strapazierfähig und variantenreich erwiesen.


                      Ich kann Euch somit dieses Fleischgericht wärmstens empfehlen und hoffe, dass diese Auswahl noch lange auf dem Menueplan des Westside erhalten bleibt 😍.


                      Euer 🐎 Caballero 🥩