Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
Anmelden oder registrieren
    • .....
      ...(für mich persönlich war diese Begegnung aber wichtig, da dies erst mein 6. sexuelles Erlebnis mit einem europäischen Girl war, und das erste mal, dass mein Kleiner nicht gestreikt hat und ich einen richtigen O. hatte...das nächste mal getraue ich mich dann vielleicht sogar mit einer Blondine wie Julia aufs Zimmer ...)
      .....


      Wenn ich das richtig interpretiere, hat sie dir eventuell geholfen, lästige Vorurteile abzubauen? :smile:
      Grüsse, Jupiter

      • Wieso ich nicht mit ihr sondern mit aus
        http://www.fkk-pascha.com
        (von der Figur eigentlich nicht mein Beuteschema) auf dem Zimmer gelandet bin?


        Weil mich Sonja auf eine witzige Art mehrmals attackiert hat? Weil sie sehr gut span. spricht? Weil sie mit ihren dunklen Haaren und etwas dunkleren Teint für mich weniger exot. als Julia ist? Oder weil ich etwas durchgefroren war und ihre grossen Naturglocken, die vor meinen Augen hin- und herbaumelten, meinen Kuschel-Instinkt geweckt hatten?


        Da ich eiskalte Füsse hatte, sie gefragt, ob sie nicht mit mir in Sauna mitkäme, was sie bejahte, aber nur für kurze Zeit. Nach dieser kurzen Aufwärmung sind wir uns kurz auf dem Sofa nähergekommen, danach ins Zimmer.


        zuerst habe ich sie etwas verwöhnt, dann gab es ein gekonntes FO, für einen Tittenf... wollte sie einen Aufpreis, so dass ich darauf verzichtet habe (bin auch nicht so der Titten-Fetischist), GV in div. Stellungen, als Abschluss gaaanz langsam gef. mit tiefen ZK mit Kaugummigeschmack: sehr schön...danach im Zimmer noch etwas gekuschelt und geplaudert


        Fazit: auf dem Zimmer bot sie einen sehr guten Service, empfehlenswert, für mich aber keine Wiederholungsgefahr, da sie für mich doch zu wenig körperliche Anziehung besitzt, und das Erlebnis zu wenig nachhaltig war, doch dafür kann sie nichts...


        (für mich persönlich war diese Begegnung aber wichtig, da dies erst mein 6. sexuelles Erlebnis mit einem europäischen Girl war, und das erste mal, dass mein Kleiner nicht gestreikt hat und ich einen richtigen O. hatte...das nächste mal getraue ich mich dann vielleicht sogar mit einer Blondine wie Julia aufs Zimmer ...)

        • war gestern bei ihr und bin begeistert. Sie ist charmant, intelligent, humorvoll, zärtlich, sehr attraktiv... zeit war kein thema (ich glaube wir haben überzogen), Drogen genau so wenig (was eine ziemlich heftige unterstellung ist, pisoias). Kein Kondom beim französisch, ein super-service. werde sie sicher wieder besuchen. lieber heute als morgen.

          • einen sehr schlechten service .... sehr kalt, und ich glaube, es war mit drogen neben mir im Bett, sondern in einer anderen Welt, wie eine sehr schlechte Erfahrung wird Sie beraten, nicht zu versuchen sehr schlecht zi wolte erste mal franzosisch mit kondom....

            • Sonja Ein sehr guter Service mit fahlem Nachgeschmack – ich fühle mich abgezockt.
              Kaum war ich auf der Dachterrasse am Sonne geniessen, hörte ich Schritte auf der Treppe. Ich war gespannt wer da kommen würde. Ich freute mich als ich das sympathische Gesicht der Sonja sehen dufte. Mir war klar, dass somit der Entscheid gefallen war, obwohl die Susanne auch noch ein recht süsses Lächeln gehabt hätte.

              Sonja ist ca. 165 cm gross, hat schwarze Haare und wie auf den Bildern zu sehen ist einen relativ grossen Naturbusen (nicht der Traum vom Karl, aber das Gesamtbild muss stimmen). Sie hat für mich ein extrem sympathisches und hübsches Gesicht. :verliebt:

              Sonja setzte sich auf meine Knie und ich unterhielt mich mit Ihr auf Englisch. Italienisch und Französisch wären bei entsprechendem Können auch mögliche Kommunikationsformen. Während sie auf meinem Schoss sass, hat sie begonnen klein Karl per Hand zu verwöhnen. Zu dem Zeitpunkt habe ich die Situation schon noch genossen, da ich davon ausging, dass auch im Zürich-FKK gilt, dass die Zeit erst im Zimmer zu laufen beginnt, wie zum Beispiel im Swiss-FKK. Die Sonja drängte dann sehr rasch aufs Zimmer. Da bei mir der Entscheid gefallen war, liess ich mich überreden. Leider habe ich zu diesem Zeitpunkt den Fehler gemacht nicht klar 30 Minuten zu vereinbaren. :schock:

              Sonja holte Zimmerschlüssel 8. Ich freute mich schon auf eine gemeinsame Dusche – doch davon wollte Sonja nichts wissen. Was dann auf der Matte folgte war sehr guter GF6. Die Frau hat offensichtlich den Kurs „blasen für Fortgeschrittene“ mit Note 6 bestanden. Steigerungswürdig wären die Zungeküsse gewesen, die eher zögerlich waren. Was Sonja geboten hat war ein Service der Spitzenklasse und bis zu diesem Zeitpunkt hätte ich Sonja allen hier zum Genuss empfohlen.

              Was danach kam, hat aber das gute Erlebnis für mich ins negative umgekehrt. Die Sonja erklärte mir, dass nun 40 Minuten rum seien! Man rechne: ich kam 18:05 ins Zimmer (ich ziehe die Uhr immer aus und weiss daher wann der Start war.). Es war dann ca. 18:32 als ich nach der kurzen Dusche das Zimmer verliess. Die Dame hat die 10 Minuten auf dem Dach mit Fingerspiel voll dazu gezählt und verlangte für die 40 Minuten CHF 200. Wenn so etwas passiert fühlt sich der Karl echt abgezockt! Ich mag mich nicht streiten, aber wenn ich mich in einem Club abgezockt fühle (ob berechtigt oder nicht) ziehe ich meine Konsequenzen.

              Mein Fazit: Es war ein perfekter Service von Sonja , der Leider mit einem für mich extrem fahlen Nachgeschmack endete.

              Geniesst die Sonja , wenn ihr mögt, aber seid extrem vorsichtig mit dem Zeitmanagement!
              Karl

              • Hier kannst Du Deine Erlebnisberichte über Sonja veröffentlichen.
                Berücksichtige in Deinen Erlebnisberichten bitte nachstehende Infos.
                Klicke auf den roten Button "Neuer Beitrag" und los gehts...


                • Wann war Dein Besuch?
                • Angaben über den vereinbarten Service und den Preis.
                • Wurde der Service eingehalten?
                • Besondere Vorkommnisse?
                • Fazit: Wie war es und was hast Du mit ihr erlebt? (Intime Details können, müssen aber nicht berichtet werden).


                Ob ein Bericht in Tabellenform oder als Roman geliefert wird, bleibt Dir überlassen. Wichtig ist, dass der Bericht einen möglichst guten Eindruck des Erlebnisses wiedergibt. Dass Berichte subjektiv sind, ist normal. Sie müssen nur der Wahrheit entsprechen. Ebenso kann hier jeder den Bericht in seiner indiv. Ausdrucksweise schreiben. Die sogenannten Ein-/Zweizeiler, ohne allgemein interessierenden Inhalt (Wann ist XY wieder da? / Wie lange ist XY da? / Finde XY auch toll! / usw) sollten vermieden werden.