FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung

Basel-Stadt | Basel-Landschaft

Studio Success | Basel

    • Hallo zusammen. Der Laden hat immer noch offen, war jemand in letzter Zeit mal dort? Ist bei 150/1.0h alles dabei oder kommt da noch etwas oben drauf?

      Mikey1965 du hast in die Titelzeile die Webadresse eines anderen Studios! Das Success/Mona Lisa (Schönau- bzw Vogesenstrasse) haben meines Wissens nie etwas für 150 pro Stunde angeboten.

      Den halbstündigen "Massage"-Service mit ZA für 150 habe ich in vielen Texten beider Threads beschrieben.

      Falls Du etwas über Sugarbabes punkt biz schreiben willst (das Studio von Diego mit Namen EDELWEISS), wäre sicher eine gute Info was denn bitte der Partytag ist mit Eintrittspreis und "Happy End", wo man ab und zu Anzeigen sieht. Einfach die Thread finden, eröffnet von crazyhooter LG!

      • Bitte nicht weiterlesen, wer sich stört an Begriffen wie Arschlecken, Zungenanal, Rosette, Vuitton und Arschloch-Engeli :p


        Sandra ist eine französische Brunette mit bildschönem Lächeln und strahlenden Augen. Sie kommt prima in Gang wärend sie meinen Salat schleudert, die Eier verwöhnt, und mir die Sosse aussaugt. Ich schätze sie auf max Ende 20, und B oder C Körbchen, fast gar nicht hängend. Wahrscheinlich weil sie sich sehr gut pflegt und Sternzeichen Fisch ist.


        Aber schön der Reihe nach: Freitag nach der Arbeit noch kurz vor Schliessung (20 Uhr!) spontan hereingeschaut. Deborah, die Cheffin öffnet persönlich. Kein Bussi, nix, und auch kein BJ zur Begrüssung. So war das einmal! Das abgewetzte Pornoheft auf dem Ofen kann sich daran erinnern. Aber charmant sind wir noch! Ich kriege Coca und drei Mädels vorgestellt, zwei andere sind besetzt. Die, wo ich traf:
        - Naomi, grosse skinny Black
        - Sara kleine quirlige Blondine,
        und Sandra, die mit Abstand hübscheste, welche mir schon mal bei der Präsentation im Mona Lisa aufgefallen war, der etwas edleren Filiale.


        Neben Holly Jones und Villa O. (?) ist Success/ML als einziges Basler Studio noch im 200er-Segment. Wohlgemerkt 200 für 30 Minuten! Ich buche den Service ohne GV für 150. "Sans pénetration"


        Ab in die Dusche und 19:23 schon am Knutsche. Um halb acht kenne ich die Schlagzeile: JA, DAS DECOLLETE HÄLT WAS ES VERSPRICHT!


        Klar, sie ist kein Model, aber talentiert wie die wildesten Träume. Da kann das junge Gemüse selten mithalten. Das ist Gastfreundschaft der alten Schule. Ich bin höflich, und sie liebt mein sauberes Poloch. Liebe ohne tücheln, notabene :o


        Unterhaltung in ihrer Landessprache, aber sie kann auch Deutsch!
        ...oder war es Englisch? Egal! Ich hole mir jedenfalls einen Bonus, weil ich bonjour, s'il te plait und superbe sagen kann, sowie Leche mon cu, sucer la pipe, branler und was immer Eier heisst han i vergässe ächz, stöhn und Zeichensprache. Woman knows her place :pornostar:


        BJ geht teilweise sehr tief; das hätte man evtl auch bis Deep entwickeln können, war mit aber gar nicht wichtig. Im Alter wird man weise und bescheiden.


        Scheint's.


        Ich knutsche, fummle und wichse. Sie saugt, taucht und rimmt. Saft rinnt. Bevor ich wieder knutsche, serviettiert sie ihren Mund, was ich ihr aber abgewöhne. Mit Kissen unterm Arsch geht es nochmals ringer.


        Diverse Orgasmen, mehrere mit Tropfen - auch in ihrem Mund. Ich ermahne sie, ja immer mit Augenkontakt, und ja langsam in die Küchentücher auszuspucken. Porno lifestyle yo!


        Geil den fleischigen Arsch befummelt. Den Mund gefickt - diverse Stellungen - und mit das Fudiloch bedienen lassen, in Tandem mit Handjob, zu dem ich sie anleite. Letzter Sprutz wäre ich besser einfach bei Tittenfick geblieben, welcher ihre weichen Dinger sehr zur Geltung bringt, mit Augenkontakt via Spiegel.


        Leider vermassle ich es etwas, da gierig auf FT (inclus) - als hätte ich das noch nötig.


        Aufgesäubert, nochmal geduscht, getränklich versorgt und Bussis zum Abschied.


        Alles in allem eine feine, versaute Sache, die man so herzlicher nicht umsetzen könnte. Wenn diese Frau Kellnerin wäre, es gäbe im Umkreis von 20km keinen Hunger mehr.


        Da ich beim postorgasmischen Fabulieren oft in Laberfläsh (Zitat eines Autorenkollgen) verfalle, kriegt die Gute noch meine halbe Lebensgeschichte mit, ob sie will oder nicht inkl jener Story einer ganz lieben Blondine, die mir mal Rimjob für 50 extra anbot, aber dann umsattelte auf LUIS VUITTON. Nobody's perfect :) Ausserdem mag ich es irgendwie, wenn ein so redet: Für eine Luxus-Brille mach ich Analingus.


        Merci, Ihr Säulis (beide) und alles, alles Liebe!

        • Die Frau über die ich letztes Jahr berichtete heisst übrigens Lana. Gutes Französisch, und sie spricht diese Sprache auch, sowie Englisch! Hat etwas abgenommen, aber immer noch dieses strahlende Lächeln und braune Rockstar-Augen.


          Sie und Dorina (Hu), gutes Englisch, sexy unreine Haut (mein geheimes Fetisch) und etwas grössere, leicht hängende Naturbrust.


          Neue Website, immer noch kein konkreter TP, dafür habe ich innert 15 Minuten eine SMS von Cheffin Deborah mit Liste der Girls die zu meinem Wunschtermin frei sind.


          So lange brauche ich auch für den erotique Teil des Vormittages. Kein Wunder, so wie L+D mich nach der Dusche im Zimmer überfielen. Selten so enthusiastische ZK geniessen dürfen. Vorteil eines Forumsschreibers, oder wahre Liebe? Also Lana freut sich, dass ich sie noch kannte!


          A propos erkannte, da ist auch die Alexia von ehem. New Frenchy gündülü, jetzt Dreispitz Club. Frech wie immer, aber sie macht konsequent keine DUOs.


          So, und jetzt zur Terminologie! Warum ist ein Dreier oft "DUO", aber mein History-Harem sagt TRIO? Und vor allem, wie nennt man eigentlich BJ mit gleichzeitigem ZA? Falls der Begriff nicht schon belegt ist, schlage ich vor:


          BAZOOKA!


          Die Choreographie überspring ich mal, Ihr geilen Affen.


          CHF 300 die halbe Stunde, das ist ohne GV. Aber welche kranke Sau will da noch schnaxeln, wenn er so was haben kann, inkl Aufnahme...


          Sieben Orgasmen, einige davon einfach recht nette trockene Spasmen, einer wie er im Buche steht, und einer wie aus dem Bilderbuch, wo ich selbst nicht glauben konnte, dass kein einziges Tröpfli hervortrat! Freunde, lernt das - Ihr könnt mir später danken.


          (Aber nicht vergessen: schweiget und geniesset. Höchstens 0.1% aller WGs sind darüber erfreut, jetzt mehr müessen go schaffe!)


          Einziger Kritikpunkt für heute: ICH BIN FRISCH RASIERT, und musste mehrmals bitten etwas sanfter angefasst zu wärde.


          Die Frauenauswahl ist insgesamt nicht Elite-Niveau, aber man versteht schon warum das Success in Basel dazugehört.


          Vielen Merci, Kösenem und Thank you <3

          • Hallo Kollegen


            Letzte Woche besuchte ich die Rebecca . Angetan von Ihren Skin Body wollte ich sie unbedingt besuchen . Muss ehrlich sagen, ich hätte mir zuhause lieber einen selber runtergeholt als das Geld für den wirklich nicht vorhandenem Service, der besagten holden Dame, auszugeben.


            Sie ist sehr überzeugt von sich. Sie weiss, dass sie gut ausschaut. Wenn Sie Ihren Service nur so durchgezogen hätte, wie sie sich vor dem Sex im Zimmer präsentiert hat, dann glaube ich wäre ich im "Sexten Himmel" gestorben .


            Hier kurz zum Service ( Mehr Zeit für diese Dame möchte ich hier wirklich nicht investieren, als ein paar Worte ), der nicht wirklich einer war..


            ZK: Kaum Vorhanden -Sperrte sich und wich gekonnt aus...


            Auch beim Sex, sperrte sie mit den Beinen, man kam einfach nie richtig an Sie ran ( Wer so was schon einmal erlebte, der weiss was ich meine !)


            Blasen; Sie wollte einfach nicht richtig. Stattdessen versuchte sie mir permanent einen Handjob zu geben statt zu blasen...


            Hatte den Eindruck das sie einfach schnell alles zu Ende bringen wollte.


            Dies war meine erlebte Story.


            Ich kann die Rebecca nicht empfehlen.


            Gruss simbi


            NB; Testet sie selber. Ich gebe mein Geld im Succes gerne aus. Es gibt ja dort noch andere Damen. Aber für Rebecca sicher nicht mehr!

            • War gestern wieder einmal im Succes und hatte das erste Mal einen "Fehlgriff". Es wurden mir Sarah, Rebekka ,und Cindy vorgestellt. Eigentlich wollte ich gemäss gutem Feedback Cindy gerne nehmen - aber irgendwie hat mich ihr Äusseres nicht so angesprochen. Also habe ich mich für Rebekka entschieden, die wirklich gut aussieht, tolle Brüste hat und mir auch noch sympathisch schien. Ich dachte mir, beim Succes ist der Service Standard so gut, dass mir nichts passieren kann.
              Obwohl Rebekka wirklich nett ist, hat sie ZK und FO versucht zu verhindern, wo es nur ging. Ich bin wirklich schlank, nicht sehr alt und sehr gepflegt. Aber dieses Girl arbeitet einfach im falschen Studio. Beim 69 ging es sogar so weit, dass sie statt zu blasen einen Gummi montierte.


              ...vielleicht ist DAS jetzt "imperial": 69 aufs Gesicht sitzen, die Sicht einschränken, und dann bequem leben wie eine Königin. Imperial halt ;)

              • War gestern wieder einmal im Succes und hatte das erste Mal einen "Fehlgriff". Es wurden mir Sarah, Rebekka ,und Cindy vorgestellt. Eigentlich wollte ich gemäss gutem Feedback Cindy gerne nehmen - aber irgendwie hat mich ihr Äusseres nicht so angesprochen. Also habe ich mich für Rebekka entschieden, die wirklich gut aussieht, tolle Brüste hat und mir auch noch sympathisch schien. Ich dachte mir, beim Succes ist der Service Standard so gut, dass mir nichts passieren kann.
                Obwohl Rebekka wirklich nett ist, hat sie ZK und FO versucht zu verhindern, wo es nur ging. Ich bin wirklich schlank, nicht sehr alt und sehr gepflegt. Aber dieses Girl arbeitet einfach im falschen Studio. Beim 69 ging es sogar so weit, dass sie statt zu blasen einen Gummi montierte.

                • Weiss jemand, was Blowjob "imperial" ist? Im Success Basel (Mona Lisa Filiale) bietet das eine Dame an, aber ich habe im Netz nichts gefunden, resp. nur Pornos mit Rollenspiel, und ein BJ-Lexikon wo einer noch mehr schreibt als ich!
                  "Royal" ist übrigens eine seltene Bezeichnung für Deep Throat, also tief bis zum Anschlag.
                  Oh, ich habe "Anschlag" geschrieben. Gruss an die NSA-Spanner und was immer hierzulande aus Onyx wurde ;)

                  • Ah, ...HIER sind kommentare zu Success
                    ...UND fkk... ok...
                    Palme , ich freue mich sehr für dich, du Hund... 6 girls!!!
                    :o
                    Mein senf zum Success ist neben einem anderen success-bericht unter holly jones gelandet
                    Nachtrag dazu, nachdem oben gelesen: mist, stimmt ja: da wäre FT inkl gewesen!
                    Sorry an admin wegen vorzeitiger publikation in falscher tread
                    Success war lustig, wirbt manchmal auf beliebter plattform mit Viktoria (kenn i nid)
                    Falls Alexia noch da ist, die war im Nw Frenchy mal ganz gut
                    (hiess dort womöglich Alexia 2 ...und die beiden... ganz oft Pussy gesagt auf dem weg dahin
                    ...wie ein Gebet... und ...beide machten ungefragt beim 3er etwas VAGINAL OHNE KONDOM!
                    New French ist glaub zu, hp offline...
                    Mir ist egal wenn ihrs nicht glaubt... und war wohl riskant und dumm... aber HEY: Beten funtkioniert!

                    • Ich war letztens wieder dort und hatte wieder mal die Qual der Wahl unter diesen hübschen Französinnen und entschied mich dann für die Sofia. Gepoppt habe ich hier nicht sondern einfach das ZA und FOT genossen welches man hier bereits für nen Hunderter erhält und einfach perfekt ist, in welchem anderen Studio erhält man dies denn schon für diesen Preis. Die Chefin die zwar nicht mehr ganz so jung ist aber trotzdem noch recht hübsch bietet einem jeweils noch Bier und Butterbretzel an. Der einzige Nachteil in diesem Studio sind halt immer noch die Öffnungszeiten welche MO-FR nur bis 20h und Samstags bis 18h sind, für mich als abendlicher Puffgänger halt nicht so ideal.

                      • Hallo Zusammen

                        Ich bin jetzt wirklich schon lange dabei und ich bin ein Typ, welcher sich einfach gerne seine Wünsche erfüllt. Ich habe schon viel schlimmes mit den Girls erlebt, aber auch viel schönes. Da ich keine Lust mehr auf schlechte Erlebnisse habe, ist es immer schwieriger neue Girls zu suchen und wirklich gute zu finden, weil immer die Angst mitreitet wieder einen Reinfall mehr zu erleben. Immer dieselben Girls finde ich auch langweilig. Aber um so mehr neue man sich sucht und umso länger man das macht um so schwieriger wird es und um so mehr möchte man erleben. Doch immer mal wieder gibt es ganz tolle und superschöne Erlebnisse. Vor kurzem erst kam ich in endlich den Genuss eines echten Fisting mir der ganzen Hand. Oder ich erfüllte mir den Wunsch über eine ganze Nacht lang ein Girl bei mir zu haben. Schon vor Jahren der erste Dreier und das ist immer genial. Bei zwei Girls geht es meistens auch nicht in die Hose. Beide geilen sich untereinander selbst auf und ist die eine etwas langweilig ist ja noch eine zweite da. Doch wie bei allem werden die Wünsche grösser, so trieb ich es in diesem Jahr das erstemal mit 3 Girls im Basler Sucess. Da das Sucess einfach die Wucht ist, war dies ein so geniales Erlebniss, dass ich damals das ganze Haus zusammenschrien. Doch sowas macht süchtig. Doch 6 Girls im Sucess, dass wird dann schon arg teuer, auch wenn das im Sucess im ganzen Leben nicht zu toppen wäre. Bevor ich also diese Geld zusammen habe, kam ich auf die Idee, diesen absoluten Hammertraum im FKK Club in Basel in die Tat umzusetzen. Gut vorbereitet wer heute im Club anwesend ist und mit einer Liste wer es sein sollte machte ich mich auf den Weg nach Basel.

                        Man das war ziemlich geil. Alleine schon bei der Auswahl waren die Girls begeistert von meiner Idee und plötzlich wollte die ganze Scharr mitmachen. Doch nicht gleich übertreiben, 6 Stk. sind schon arg viel liebe Girls. Aber 6 Girls ergeben 12 Hände. Man das war geil, als ich dann alle 6 auf einem Bett hatte. Dann ging es los, ich wusste nicht wo oben und wo unten war. Mir war gar nicht mehr bewusst wer gerade wo seine Hände hatte, mehr mit was wo beschäftigt war. Wer gerade an meinem kleinen Lutschte oder mit Ihrer Zunge in meinem Mund steckte. Es war einfach nur spitze und Traumhaft. Meine Auswahl war super und die eine war besser als die andere. Es war alles da, grosse und kleine Brüste. Nasse Muschis, grosse und kleine Schamlippen süss und wohlriechende - einfach Klasse. War irgendetwas nicht in Ordnung so habe ich mir einfach eine andere gesucht und beim reiten der Girls hat sich jede Muschi anders angefüllt. Es hat dabei nur etwas gedauert bis der Gummi gewechselt war. Ich kam mir vor wie beim Boxenstop, Gummi ab, nächster drauf, nächstes Girl und das schneller als 4 echte Pirellis zu wechseln. Leute das könnt Ihr Euch nicht vorstellen! Das war so was von geil, ich wusste wirklich nicht wo mir noch meine Sinne standen. Doch war es auch so, dass die alle etwas zu viel künstlerisch schreiten. Sie meinten es gut aber das hat mich dann schon etwas gestresst. Weil ich alle miteinander geniessen wollte, ging es dann mit der halben Stunde nicht auf und ich behielt das geilste aller Girls noch etwas länger. Dann ging es innerhalb 5 weiteren Minuten aber ab und ich bekam den Weltsorgamus und schrie auch dieses Studio in den Boden das die Wände wackelten. Schade waren nicht mehr alle Girls da, dass hätte ein Feuerwerk von guter Stimmung gegeben. Aber die kleine die ich noch hatte war auch hell von meinem Orgigeschrei herrlich amüsiert.


                        :lachen::lachen::happy::smile::happy::lachen:

                        Leider war es mir nicht möglich alle Eure 6 Namen zu behalten. Dazu war es einfach zu genial und mir wurde von Euch im wahrsten Sinne des Wortes das Gehirn weggefögelt! Ich dieser halben Stunde gab es nichts anderes als Euch 6 und mich auf der ganzen Welt. Alles andere war komplett ausgeblendet und vergessen Gerne hätte ich ja alle 1 Stunde behalten, doch das wäre dann schon etwas teuer geworden. Ich wusste schon vor Beginn, dass das knapp werden könnte.


                        Ihr könnt mir gerne nochmal Eure 6 Namen mitteilen. Ich weiss leider nicht mal mehr wie das letzte Girl hiess, es war einfach schlicht nicht möglich bei dieser bombastischen halbe Stunde mir Eure Namen zu merken. :doof:

                        Es war einfach nur genial. Mein geilstes aller meiner Erlebnisse überhaupt was ich heute erlebt habe!:verliebt:

                        Ich hatte vor Lust noch 15 Minuten später gezittert vor lauter Ekstasse! Das war geil, geiler und am geilsten!!

                        Danke, Danke und nochmals Danke, tausend und ein Danke und Küsse an Euch alle!!!!
                        Liebe Grüsse Palme

                        • Vorgestern war ich zum ersten mal im Salon Success. Haus und Zimmer soweit sauber, beides könnte aber eine Renovation vertragen. Die Chefin hat mich in der ersten Etage freundlich empfangen und mich in ein Zimmer der zweiten Etage begleitet (oder wars 2. und 3. Etage egal). Weil ich nicht wusste welches Mädchen, haben sich alle Mädchen bei mir vorgestellt. Nach Dusche habe ich mich für Sandra entschieden, schönes Gesicht schlank, gut trainiert, geile (Silikon)Titten. Was dann im Bett abging ist nicht zu toppen. Sandra küsste richtig zärtlich, vögelte in allen Stellungen und liess sich tief fingern. Sie hat auch eine leicht devote Ader und war richtig leidenschaftlich. Nach dem krönenden Abschluss in ihren Mund habe ich gefragt wieviel und sie sagte CHF 200.-- obwohl ich sie sicher länger als 30 Min genossen habe. Einfach toll wie sie auch nacher ausgesehen hat, zerzaustes Haar, zerlaufenes Mascara weil sie voll mitgegangen ist. Absolute Suchtgefahr, ein Mädchen zum Verlieben...

                          • Gestern war ich zum ersten mal und ganz spontan im Salon Success an der Schönaustrasse 87 in Basel.

                            Der Empfang ist freundlich, die Girls stellen sich einzeln vor. Laure war die erste und ehe ich mich versah, hatte ich schon ihre Zunge im hals. Danach kam Sonja und weiter gings... Die Preise sind super und es wird nicht auf die Uhr gesehen! Die Zimmer sind sauber und vor und nach dem Service steht eine Dusche zur verfügung. Sonja lies sich genüsslich lecken und fingern. Sie ging voll ab und danach hab' ich sie noch richtig gestossen. Das Success ist eine Empfehlung wert. Aber es lohnt sich telefonisch anzumelden und einen Termin zu vereinbaren. :top:

                            www.salon-success.ch