Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Gestern hatte ich das grosse Glück, Jessica kennenzulernen:


      Nachdem ich mich "einsatzbareit" gemacht hatte, habe ich es mir zunächst alleine auf einer Couch bequem gemacht und mich ein wenig umgeschaut. Jessica - die ich noch nicht kannte -hat mich dann auch gleich freundlich begrüsst und gefragt, ob sie sich zu mir setzen dürfe. "Sehr gerne", habe ich geantwortet.


      Jesscia trifft optisch voll meinen Geschmack. Ich finde, dass sie sehr hübsch ist und wer gerne Frauen hat, die nicht gertenschlank sind, sondern auch ein paar kleine Rundungen haben, wird bei ihr voll auf seine Kosten kommen.


      Nach der obligatorischen Frage, ob wir etwas trinken wollen, haben wir uns mit einer Flache Sekt ins Kino zurückgezogen. Dort haben wir sicher zwei Stunden trinkend, lachend, küssend, schmusend und fummelnd verbracht, was einfach grossen Spass gemacht hat. Danach ging es aufs Zimmer, und was soll ich sagen, es ging genauso grossartig weiter und wurde noch besser.


      Ich wollte richtig geilen aber auch zärtlichen Girlfriend-Sex und genau den habe ich bekommen. Ich musste ihr das auch nicht extra sagen, denn es hat einfach zwischen uns harmoniert. Mit allem drum und dran. Darum habe ich die Zeit im Zimmer mit Ihr auf 4 Stunden (!!!) ausgedehnt. Für mich war es die perfekte Illusion, denn Jessica hat mir nie das Gefühl gegeben, nur etwas vorzuspielen. Echter kann nur noch echt sein.


      Vielen Dank an Jessica für diesen unvergesslichen Abend ! Ich hoffe sehr, dass es auch für Jessica so angenehm wie möglich war und möchte sie unbedingt wieder sehen.


      Wiederholungsfaktor: 200%

      • Jessica und ich haben schon viele gemeinsame Stunden verbracht und irgendwie braucht es nicht viel bis wir zusammen im Zimmer sind. So auch dieses Mal. Kurz geredet und schon ging es aufs Zimmer.
        Da wir auch hier beide wissen was wir wollen dauerte es nicht lange bis sie zum ersten Mal kam. Bis es bei mir soweit war verging noch ein bisschen Zeit, den sie in jeder Hinsicht genoss und somit wurde ein klasse Abend mit einem Krönenden Abschluss vollendet. :super:

        • Wir wechselten ins Sexkino, prost Jessica, küssen, knutschen, mein Handtuch war auch gleich offen und schauten Porno. Ich schob Ihr Höschen zur Seite, ja du bist wirklich heiss, Sie hatte immer meinen :penis: in der Hand, Porno schauen, wixen und dann eine kleine :fellatio: Kostprobe. :super::super:
          Im Zimmer, kurz knutschen und dann gleich :69: auf der Seite liegend doch ich lag auf Ihrem Bein. Na dann :69: verkehrt herum, ich oben Sie unten, ja jetzt gings los, nichts störte, Sie streckte mir Ihre Muschi entgegen, Ihr Kitzler wurde grösser, Ihre Muschi war nass und Sie begann zu stöhnen. Sie kam mit Ihrer Hand vor Ihre Muschi doch ich leckte Sie durch Ihre Finger weiter, Ihre Hand kam wieder weg und langsam aber sicher leckte ich Sie zum Orgasmus. :super::super: Diese nässe konnte nicht gespielt sein, der Blick und der Kuss gaben mir recht, jetzt wollte Sie ficken ! Gummi drauf :missionar::reiten: und wieder :missionar: wild und heftig bis ich abspritzte.
          Siegessicher kam von Ihr, na bist Du müde, willst Du schlafen ? Ich, warum ? Die Stunde ist gleich um, aber ich bleibe auch die ganze Nacht bei Dir, Du ..... dann küsste Sie mich und wir standen gemeinsam auf.


          :danke: Jessica es war schöööön und geil !!! :super::super::super::super::kuss::kuss::kuss:

          • Als wir im Zimmer ankamen ging sich die Jessica noch schnell etwas frisch machen und ich legte mich schon mal aufs Bett. Sie legte sich zu mir und wir knutschten weiter wie vorhin. Nasse lange ZKs, Sie küsst gerne und guuut. :super:
            Schnell waren wir beim :69: auf der Seite liegend, Ihre Beine waren weit auseinander, die Zunge durfte alles, der Finger nicht. Volles Zungenspiel war angesagt, und Sie hatte auch ein gutes Tempo drauf. Sie ist geil, die Jessica, und wollte nasse gierige ZKs bevor der Gummi drauf kam.
            Etwas Flutschi dann :missionar: die Beine gleich weit oben, Ihre Hände an meinem Hintern, leichtes stöhnen und ja, ja. Sie gab mit Ihren Händen das Tempo an, schneller, fester, ja, ja..... Sie wollte ficken und gefickt werden !!! :super: Ich stützte mich auf meine Arme und hab Sie dann lange durchgestossen. Uns wurde langsam heiss, ich drehte uns auf die Seite und lies Sie reiten. :reiten:Ja fick mich, kurze Pause mit einem ZK und Sie gab wieder Vollgas. Sie hat Ausdauer und mir wars grerade recht, ein langer scharfer Ritt bis ich abspritzte. :super:
            Sie legte sich auf mich, Sie war heiss nach dieser Arbeit und wartete noch eine Weile bis Sie abstieg und mich reinigte.
            Wir lagen so nebeneinander, küssten uns, Sie fragte mich, bist Du müde, Nein, und Du, ich auch nicht und wir lachten und küssten uns gleich wieder. Noch etwas reden und küssen und die Zeit war auch schon um.


            Jessica, Deine Küsse sind super und Dein Ritt wowwwww :kuss: :super::super::super:


            Bis bald !

            • Die Jessica brachte mich ins Zimmer und machte sich noch schnell frisch. Ich legte mich schon mal aufs Bett, und als Sie wieder kam, küsste Sie mich mit einigen ZKs, dann langsam abwärts zum :fellatio: mit Eier lecken. :super: Wir wechselten zum :69: die Muschi schmeckte gut, Gummi drauf für :missionar: und eingelocht zum :reiten: gewechselt. Ich füllte ich den Gummi und Sie blieb noch lange so auf mir liegen.
              Danke Jessica, das war guter Sex mit allem drum und dran.:super:

              • So, da mein erster Beitrag doch glatt bei der falschen Dame gelandet ist muss man das mal korrigieren :lachen:

                Gestern war nicht mein erster Besuch bei Jessica und wie immer war es einen neuen Besuch wert. Wir sassen zusammen auf der Couch und hatten einen Haufen Spass.
                Was die "Probleme" der Kollegen im Zimmer angeht kann ich nur sagen, dass ich da nicht mit reden kann. Dieses Problem ist hier noch nicht aufgetaucht.
                Jessica ist es immer Wert sich Zeit zu nehmen und dass ich wieder kommen werde (ja, sehr zweideutig) ist ja wohl klar :super:

                Siehst Du Jessica, wie versprochen :verliebt:

                • Hi mupo,


                  ich gebe Dir Recht, das Jessica am Anfang auch nicht in mein "Beuteschema" gepasst hat, was Sie jedoch mit Liebenswürdigkeit und Hingabe wieder mehr als Wett gemacht hat. Beim ersten Mal mit Ihr, wollte Sie auch die Tube Gel auspacken, ich konnte sie jedoch mit oralen Überredungskünsten eines besseren belehren. :lachen:
                  Ich denke, wenn man nicht auf die schnelle Nummer aus ist und sich mit den WGs "näher beschäftigt" klappt es eigentlich immer ohne die Tube Flutschi.


                  Bei Deiner Schilderung des Ablaufes kann ich auch nur sagen, das mir auch schon so ergangen ist. Eigentlich hat alles gepaßt und dann doch wieder nicht. Wir sind halt doch alle "nur" Menschen und keine Roboter.


                  Wünsche Dir beim nächsten Mal mehr Glück und Entspannung !!


                  LG
                  Andy

                  • Sali Gemeinde,


                    ich war am Mittwoch den 4.1. einkaufen in der Landeshauptstadt und auf dem Rückweg über die A81 in den dunklen, schwarzen Wald überkam mich so ein Pochen in der Leistengegend. Rein zufällig (oder auch nicht?) war ich kurz vor der Ausfahrt VS, so dass ich mich spontan entschloss mal wieder ins Pascha zu gehen.


                    Obwohl ein paar Autos auf dem Parkplatz standen, war nicht viel los - einige Girls hatten sich wohl gerade alleine oder begleitet zurückgezogen. 2 oder 3 Girls langweilten sich gerade im Kontaktbereich, den ich nach dem Duschen kurz aufsuchte um zu schauen, ob da was interessantes bei ist.


                    Wie gesagt: die Entscheidung war spontan, so dass ich nicht wusste wer da ist, aber insgeheim habe ich schon gehofft, Anna zu treffen. Ist die überhaupt noch da?


                    Die verfügbaren Girls fand ich jetzt nicht so den Hammer, also erst mal in die Sauna und ein wenig alleine Schwitzen. Danach duschen und etwas ruhen. Dann forderte mich Jessica (Ro) auf, sich zu ihr zu setzen.


                    Sie ist jetzt bestimmt nicht der absolute Hingucker, aber es gibt schlechtere. Also begann ich ein bisschen mit ihr zu plaudern, verneinte aber ihre Anfrage nach einem Cocktail oder Piccolo. Noch ein bisschen erzählen und auch ein bisschen tasten, dann ging es aufs Zimmer.


                    Zunächst ein bisschen Schmusen und Fummeln auf dem Bett zum warm werden. Dabei fiel mir auf, dass ihr Scharnier knochentrocken war => ich habe es dann mit der Zunge etwas geölt, was einen ziemlich durchschlagenden tribologischen Erfolg hatte. Wahrscheinlich hat sie den Orgasmus ja nur gespielt, aber sie war dann schon sehr feucht!


                    Jetzt durfte die Dame mich mal etwas behandeln... Was soll ich sagen? Sie war stets bemüht! Vielleicht war ich an diesem Tag auch nicht wirklich in Stimmung, aber bei mir lief irgendwie wenig und der Geilheitsfaktor der Sitzung näherte sich ziemlich schnell dem absoluten Nullpunkt.


                    Sie bläst zwar ziemlich gut und auch mit vollem Einsatz, aber selbst das konnte mich nicht wirklich antörnen. Den Gummi drauf und ab in die Ritze, aber irgendwie ist bei mir keine Stimmung aufgekommen. Keine Ahnung, warum. Ich kann mich nicht direkt über irgendwas beschweren, aber irgendwie hat es wohl nicht gepasst.


                    Also noch ein bisschen blasen bis zum unmotivierten Abspritzen. Danke sagen und Vertragsmodalitäten regeln, und tschüs...


                    Der Abend war nix, und ich habe keine Ahnung, an was es gelegen hat.


                    Ich wünsche euch mehr Glück.


                    Gruß
                    Mupo

                    • Hallo zusammen,


                      habe gestern meinen Abend im FKK66 verbracht und bin "am Ende" für zwei Stunden bei Jessica auf dem Zimmer gelandet.
                      Das habe ich selten erlebt - zwei Stunden Action pur !
                      Immer wenn ich dachte es geht nicht mehr bzw. besser, hat mich diese süße Maus eines besseren belehrt.
                      Allein Ihre Blas- und Leckkünste im unteren Stockwerk sind eine Sünde wert !!


                      Am Ende hatte wir jeder zwei Höhepunkte und eine geile Zeit zusammen !!


                      Vă mulţumim, Jessica! :verliebt:

                      • Grüezi und Hallöchen

                        nach anstrengendem Tag noch mal eben ein wenig Entspannungsgymnastik in netter Umgebung also nix wie hin zu einen gemütlichen Saunagang mit guter Aussicht :smile:
                        und da sass sie die Jessica.Freundliches Lächeln mit ansprechendem Aussehen das mein Jonnie schon wieder auf dem Weg nach oben war.Aber nix --erst in die Sauna ein wenig schwitzen und ne kalte Dusche. Jetzt konnte ich es mir nicht verkneifen ja zu sagen.Ein Glass Wasser für mich und für die Lady nen Cocktail (was mich betrifft trink ich nicht gerne alleine)Zwischen dem nippeln an den Gläsern waren ihre zarten auch mal dran nach einigem Schmusen mit innigen Küssen wollte Jonni mehr.Und wir gingen aufs Zimmer.
                        Man (n) ich kann nicht klagen was ich auch sonst nie hier im Club konnte.
                        Service so echt dass man ins Träumen kommt und der Verstand naja
                        wie das so ist
                        :kuss: und weiter so
                        :super:
                        sympie

                        • Jessica / FKK66


                          Hier kannst Du Deine Erlebnisberichte über Jessica veröffentlichen.


                          **************************************************
                          erfahrungsgemäss 60.-- pro Halbe Std. tabuloser Vollservice
                          Eintritt 50.-- (inkl. alkfreie Getränke & Snacks, Fr+Sa Abend Grillbuffet)
                          täglich bis 20 Top FKK-Girls, Tagesplan http://www.fkk66.com
                          **************************************************