FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Corona Fake Pandemie
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Corona Fake Pandemie Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Anmelden oder registrieren
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie
    • 1) einverstanden, aber wie bei so vielen Schimpfwörtern (Wixer, schwule Sau, Zigeuner, Shippy, Behinderter) benutzt man es zum Selbstzweck, die wenigsten zielen bewusst gegen diese Gruppe. Auch Leute, die selber wixen bezeichnen andere als Wixer.


      2) Defintiv. Es resultiert auch eine genuine Erleichterung, ein schönes Erlebnis, genau wie ein Saunagang, Lachs oder ein Glas Veuve Clicquot. Oder noch besser ein Glas Clicquot mit Lachs nach einem Saunagang.


      3) Ich bin gut 45 und hatte bislang immer einen Sprutz, klar, beim zweiten Mal kommt weniger und beim dritten noch ein paar Tröpfchen. Wenn ich mit 20 hätte unterschreiben müssen, dass ich in meinem Alter bei 2h Sex noch dreimal kommen kann, hätte ich das sofort getan.


      4) Das hingegen ist bei mir sehr selten. Manchmal, wenn schon viel gekommen ist, kann duch eine geschickte Bewegung / einen Stoss noch ein zweiter Orgasmus kommen, wie wenn der erste aufgehalten / noch nicht fertig gewesen wäre. Gar nicht so einfach zu beschreiben. Habe ich wohl aber wirklich erst fünf Mal erlebt.


      Danke JohnnyGS für deinen vielschichtigen Essay. Es ist an der Zeit, dass Sex in diesem Forum wieder im Zentrum steht.

      • 2021 ist "Wixer" für viele immer noch ein Schimpfwort...


        Und in der jetzigen Situation gab es zwar einige Artikel über

        Das habe ich im Lockdown gelernt 

        ...aber wer macht den ersten Schritt und berichtet über erste Gehversuche mit dem Thema?


        Oder über längere Erfahrung?


        Ich behaupte ja immer noch, dass es viele Männer "einfach tun" ohne gross darüber nachzudenken, dass das andere nicht können.


        Verwandtes Thema: Edging

        Orgasmusverzögerung Edging gesucht


        ...wobei man ja beim T.O. nicht beim Edge, also "am Rande" bleibt sondern durch den Moment hindurch...


        und wie Corona hat es mit ATMUNG zu tun, und GESUNDHEIT 8)


        Der Medienfilz gibt heute wenig Platz für Lebensfreude.


        Hat etwas von "Verschwörungstheorie"*


        Auch ein "Tabu", weil die Mannesmilch zu präsentieren - sprich: das Sperma - ist ein Beleg für die Männlichkeit. Nur, spätestens seit Esther Vilar

        Frauen sind verwöhnt - auch heute noch

        ...also seit einem halben Jahrhundert - sollte man wissen dass "Du bist männlich, ein echter Mann" auch Teil einer sehr ausgeklügelten DRESSUR sein kann :!:


        Also bitte:

        (Männer mögen Listen)

        - Wenn Du in der Lage bist, einen Sprutz zu produzieren: gratuliere, Du bist 13


        - Wenn Du "Edging" erträgst oder sogar geil findest: gratuliere, Du hast Disziplin


        - Wenn Du mit dem Inhalt dieser Thread befasst für Dich etwas Positives raus (/runter) holst: ;)ebenfalls herzliche GRATULATION und teile es mit anderen.


        Multiple Orgasmen sind kein rein weibliches Privileg. Setzen wir uns solidarisch ein wie sie immer sagen: für die Gleichberechtigung!


        Und ja, ich hab's vorher grad wieder mal ausprobiert: Immer wieder erstaunlich. Es "pumpt" wirklich als kommt eine ganze Ladung. Teils bin ich bis heute noch überrascht wenn ich kontrolliere und da wirklich nichts Flüssiges rauskam.


        Der Vorteil ist man soll danach mehr Energie für den Tag haben. Abgewichst ist man nachher flau, strahlt anders aus. Die Sportler wissen das auch alle. Gute Trainer bringen das jedem bei. Miles Davis sagte es sogar dass vor dem Musizieren keine Babies machen sollst.


        Warnung: multiorgasmisch zu sein, kann teuer werden. 

        Siehe zB Freubad-Berichte vor ziemlich genau 2 Jahren. Soviele Threads an einem Tag eröffnet wie manch einer im Monat nicht :vollgas:

        Freubad | Club-Berichte


        Weil Männer auch getrimmt sind, Leistungen zu vergleichen: Wobei ich sehr oft über ein halbes Dutzend Höhepunkte in 28 Minuten hatte, war es logistisch stets etwas komplizierter meine Fähigkeiten auf mehrere Frauen zu verteilen. Sind ja auch Menschen und es braucht eine Intro, man muss sie alle individuell "abholen". Hier ein Tag wo ich die Acht schaffte

        Die Geschichte eines Tages

        ...wobei grad hier die zweitletzte - eine sehr graziöse und erfahrene Frau namens Diana - eine bei der ich stets sehr gut "trocken" kommen konnte, mit ihrem Verständnis - überkam mich spontan die Lust in ihrer Muschi das Kondom zu füllen

        :thumbup:


        Also auch :thumbup: für alle die einfacher gestrickt sind und sagen "Ich will die Ladung rausballern, mehr nicht."


        :fun:


        In diesem Fall war das dann auch kein Hinderniss für die Letzte, Mary, wo ich dank ihrer Geilheit knapp noch einen hoch bekam und mit etwas Geduld im weissen Separée auch das letzte Weiss in die Tüte rotzte. Tolles Mädel! Die letzten beiden Erwähnten stehen übrigens heute da auf dem TP. Also nur falls es jemand nicht glaubt. Hingehen und von Codiță grüssen

        :liebe:


        _______

        *

        ...die aber morgen schon als Fakt berichtet werden. Beispiel "Viele der Covid-Opfer wären sowieso bald gestorben." Letztes Jahr war das eine Verschwörung und Du ein Nazi wenn Du es sagtest - aber gestern stand es im "Minuten" auf Seite 3. :saint:

        "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

        "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

        (Beastie Boys/1984)

        2 Mal editiert, zuletzt von JohnnyGS ()

        • Oder diesen Kollega



          Ich spürte, dass bald etwas sehr seltenes für mich geschehen würde: Ein Inside-Orgasmus...
          Nur jeder 10.Frau gelingt es, mich auf diesen Gipfel der Lust zu führen...
          Ein Gefühl der Dankbarkeit lag über uns, als wir die letzten Minuten relaxt genossen.

          "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

          "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

          (Beastie Boys/1984)

          • Letzte Woche verpasste mir Deea zusammen mit Mara einen Doppelorgasmus innerhalb einer Minute, ich forschte im Internet nach, und das gibt es wirklich auch für Männer :verliebt:


            Frag mal den JohnnyGS, der schreibt doch hier immer wieder ausführlich über seine Mehrfach- & Trockenorgasmen.


            Eigentlich erstaunlich, dass wir Männer tausende Jahre nach den Taoisten und immerhin 70 Jahre nach Kinsey immer noch keine Ahnung haben, was orgasmus-technisch alles drin liegt.
            Das einfache, penis-zentrierte Abspritzen fühlt sich halt bereits so gut an und wird von uns dermassen lange praktiziert & konditioniert, da ist es schwer über den Tellerrand zu sehen oder gar Neues üben zu wollen/müssen...... ;)

            • Cool, man!


              Zum Thema "100 Jahre"
              Vergiss nicht es gibt Männer, die einfach "natürlich" multi sind. Für die ist es völlig normal zu kommen, kommen, und nochmals kommen. Dann Spritzen ist für sie nur das Tüpfelchen auf dem i.
              ...und das eigentlich JEDER ursprünglich multiorgasmisch ist. Der Link zum Ejakulieren ist antrainiert. Sag nicht ich, sondern so ist die Theorie.
              Man hört einfach nur wenig davon, weil die meisten die es können meistens gar nicht wissen dass es da etwas gibt das zu wissen wäre.


              Von mir wird es in nächster Zeit weniger zu lesen geben. Hier im Homolaya-Kloster machen wir streng AO, alles ohne. Ohne Bezahlen, ohne Sex, und ohne Hände. Ommmm

              "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

              "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

              (Beastie Boys/1984)

              • Erstmal danke für deine ausführliche Antwort.
                Gibt ja fast schon Arbeit für mich, darauf zu reagieren ;)



                Welche machst Du denn?
                Kannst Du normal atmen?
                Bist Du allgemein gesund, fit u. anständig?


                Glaube die Übungen heissen „kalter und grosser Zug“. Habe aber wie gesagt Mühe mit dem Bewegen der ‚sexuellen Energie‘. Bin generell kein wirklich spiritueller Mensch.
                Von daher finde ich zum Teil Übungen aus einem anderen Buch, von einer eher ‚westlich geprägten‘ Sexualforscherin (weiss den Namen gerade nicht), hilfreicher. Dort geht es um das bewusste Wahrnehmen des Erregungslevels und quasi ums Auf- & Abklettern auf der eigenen ‚Leiter der Erregung‘ (bewusst Stufen von 1 bis 10 rauf- und runterklettern).


                Gesund & fit bin ich sicher, anständig kommt auf die Definition an ;)


                Atmen tue ich mittlerweile definitiv bewusster. Versuche eine tiefere, kontinuierliche Bauchatmung. Ziel ist auch eine ‚neutrale Entspannung‘ (also keine Tiefenentspannung wie beim Meditieren, sondern mehr ein ‚kontrolliertes Wahrnehmen‘).



                Bis zum ersten Trockenorgasmus (T.O.) nach dem Kauf des genannten Buches wenige Minuten :)


                Dann bis zum ersten T.O. mit Frau Jahre, Jahrzente.
                Vielleicht heisst die Hauptübung deswegen "Jahrhunderte Zählen"!


                Muss schon sagen, dass ich zumindest ein bisschen enttäuscht bin, dass es doch so ein langer Prozess zu sein scheint. Hatte auf schnellere Glücksgefühle gehofft ;)
                Ist aber zumindest eine ehrliche Aussage und besser als „mit X kannst du Y innerhalb von Sekunden erreichen“. Werde micht wohl in Geduld üben müssen...



                Jetzt mache ich nur noch die Meditationsübung, AT, und anderes was ich hier lieber geheim halte (aber nix mystisches ist). PC-Muskel Übung machte ich nur am Anfang. Für mich ist es jetzt "all about letting go."


                Was ist AT?
                Brauchst du den PC-Muskel wirklich gar nicht mehr?
                D.h. du versuchst alle Muskeln, Gedanken, etc. so entspannt wie möglich zu lassen?




                Es gibt etwa 5 Arten Orgasmus: "normal mit Sprutz", T.O. "erkämpft", T.O. locker, T.O. multi-Wellen, T.O. mit Muskeln (seine PC-Muskeln alleine oder mit ihren. Irina!)
                Man kann auch Ejakukieren ganz ohne Orgasmus, dafür aber trotzdem mit Ständer-Verlust.


                Letzteren habe ich auch schon erlebt - leider. Ist ja genau das Gegenteil von dem, was ich eigentlich wollte :D
                Hat aber zumindest geholfen beim Begreifen, dass die zwei Dinge - Abspritzen und Orgasmus - definitiv nicht zwingend zusammen gehören...




                Swiss hat im Wellness Vorhänge, wobei ich wurde immer allein gelassen als ich die Bose Noise-Cancelling aufhatte.
                Im History Wellness wurde ich (zuviel) allein gelassen, vor allem als alle wussten, der ist "Eigentum von Alexandra".
                Freubad GAR NIE gestört worden, leider :mutig:


                Im Zweifelsfalle klebst Dir auf die Stirn ein "Bitte keine Werbung" :smile:


                Ist zwar aus einem anderen Thread, aber dennoch danke für deine Einschätzung.
                Kopfhöher sind durchaus eine Idee. Eine solche Favoritin habe ich hingegen (glücklicherweise?) nicht - gar nie ‚gestört‘ zu werden, wäre ja auch ziemlich schade :D

                • Hallo JohnnyGS, bin in meinem kurzen "Foren-Leben" hier schon mehrfach über deine Beiträge gestolpert und fand diese meist überaus unterhaltsam :super:


                  Hallo, Danke, ich auch :)


                  Gefühl beim trockenen Orgasmus sehr gut...


                  "That is good. You have taken your first step into a larger world." (Obiwan)


                  Folge dem Weg, DEINEM Weg instinktiv.
                  Rede darüber sparsam!


                  eher "technisch & erzwungen


                  erzwingen ist S+M, kostet extra ;)



                  muss mich stark auf die Übungen konzentrieren


                  Welche machst Du denn?
                  Kannst Du normal atmen?
                  Bist Du allgemein gesund, fit u. anständig?


                  "We are meddling with forces one cannot possibly comprehend." (Indiana Jones)


                  Wie schnell hast du Fortschritte gemacht? Wie lange dauerte dein Lernprozess?


                  Bis zum ersten Trockenorgasmus (T.O.) nach dem Kauf des genannten Buches wenige Minuten :)


                  Dann bis zum ersten T.O. mit Frau Jahre, Jahrzente.
                  Vielleicht heisst die Hauptübung deswegen "Jahrhunderte Zählen"!


                  Sich von den Frauen nicht draus bringen lassen.


                  (Und ihn rein bringen, haha.)


                  Mit Huren ist es etwas einfacher, da (Ch. Sheen) "pay them to leave". Jetzt mache ich nur noch die Meditationsübung, AT, und anderes was ich hier lieber geheim halte (aber nix mystisches ist). PC-Muskel Übung machte ich nur am Anfang. Für mich ist es jetzt "all about letting go."


                  Fuck, mir fehlt Alexandra. Bringsch ihr ein Vanillegipfeli?


                  Gab es bei dir ein "Aha-Erlebnis"


                  Ja.


                  (was war es?)


                  Kitty (Play) - viele T.O. am Laufmeter. Hurrah, das war also doch kein Gespinst. Das war 2012, und das Buch kaufte ich anfangs Jahrtausend, kannste ausrechnen...


                  Manchmal kann ich es auch heute kaum glaubem!


                  Aha 2
                  Als die o.f.I.-Ex sich masturbierte, ich ihren Mund fickte und Orgasmen trocken/nass/chaos in zweistelliger Anzahl fabrizierte.


                  Aha 3
                  STUDIO ELITE BASEL Sommer 2015
                  Wochenendrabatt 30 Min, dann nächste Frau 60
                  Selten zurück zu jenen wo ich schon hatte.
                  Immer vorwärts, vorwärts ficken...
                  Hausdame Erna war und ist ein Faktor. Man muss sich wohlfühlen, und sich gut verhalten.


                  In Saunaclubs wieder ein Stückeli bei null angefangen.


                  Vorgestern Nacht von Laura Neu geträumt, Ex-History.
                  Sie war ätherisch schön, eine Ikone.
                  Ohne die hätt ich vielleicht nie...


                  hast du deine Fähigkeiten langsam & stetig aufgebaut?


                  Langsam JA,
                  stetig NEIN: lange Abstinenzphasen ganz ohne jeden Sex, ohne jede Hoffnung


                  (auf Sex ODER MULTI)


                  (es geht für mich wie gesagt um Loslassen)
                  Loslassen, und gib bei Wiki mal ein 'platonisch' - was es früher hiess i.Ggs. zu jetzt.
                  "Immer lohnenswertere Objekte"


                  = weg kommen vom Ramsch!
                  Lesetipp "Die Kunst des Liebens" von Fromm,
                  Thema ZOMBIES.
                  Hin zu dem Schönen, dem Guten... und Anabel huahua..


                  Sonstige Tipps & Geheimnisse, die du gerne am Anfang deiner "Karriere" gewusst hättest?


                  "Throw yourself at the ground... and miss."
                  Das ist das Geheimnis des Fliegens.
                  (D. Adams)


                  Es geht leichter, wenn die Frau locker, glücklich oder auf Schmerzmitteln ist :o



                  Bei Blondinen lass ich mich immer etwas früher 'zurückfallen', sonst überschreite ich den Punkt.


                  Es gibt etwa 5 Arten Orgasmus: "normal mit Sprutz", T.O. "erkämpft", T.O. locker, T.O. multi-Wellen, T.O. mit Muskeln (seine PC-Muskeln alleine oder mit ihren. Irina!)
                  Man kann auch Ejakukieren ganz ohne Orgasmus, dafür aber trotzdem mit Ständer-Verlust. Das nennt man dann "Prostatamassage bei Melody White". Danach zwei Tage wie Dauerorgasmus.


                  Drei Arten Frau: Unterstützendy neutral, und Dracu

                  viel Spass


                  Danke, Dir auch!
                  Ich bi zwar gut, aber auch glücklicher Anfänger.
                  Bedenke, es ist tausende Jahre altes Wissen...


                  Gute Frauen für multi-Ratgebet sind sicher
                  History Diana und (vielleicht) Alexandra
                  Alex sag ich vielleicht, weil siehe oben ich hab nicht viel mit ihr drüber geredet, so rein technisch jetzt. Diana, a.k.a. "Diana wieder da" schon.
                  Sie und Irina SWISS wissen alles.


                  Bringt jemand Alex Vanillegipfeli?


                  ...Rückzugsecken, um "zwischen den Gängen" etwas entspannen zu können & in Ruhe gelassen zu werden von Vorteil.


                  Swiss hat im Wellness Vorhänge, wobei ich wurde immer allein gelassen als ich die Bose Noise-Cancelling aufhatte.
                  Im History Wellness wurde ich (zuviel) allein gelassen, vor allem als alle wussten, der ist "Eigentum von Alexandra".
                  Freubad GAR NIE gestört worden, leider :mutig:


                  Im Zweifelsfalle klebst Dir auf die Stirn ein "Bitte keine Werbung" :smile:

                  "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                  "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                  (Beastie Boys/1984)

                  • Hallo JohnnyGS, bin in meinem kurzen "Foren-Leben" hier schon mehrfach über deine Beiträge gestolpert und fand diese meist überaus unterhaltsam :super:


                    Finde das Thema "Multiorgasmischer Mann" faszinierend und bin da auch am Ausprobieren. Allerdings hatte ich bisher nur "solo" und unter grösserer Anstrengung (muss mich stark auf die Übungen konzentrieren) erste Erfolge. Auch wenn das Gefühl beim trockenen Orgasmus sehr gut ist, ist der Weg dahin für mich noch überhaupt nicht natürlich, sondern eher "technisch & erzwungen".


                    Darf ich dich um ein paar weiterführende Infos & Ratschläge bitten?
                    - Kannst du ein Buch oder bestimmte Übungen empfehlen? Ich habe mit "Öfter länger besser" begonnen, aber Mantak Chia ist mir teils zu esoterisch.
                    - Wie schnell hast du Fortschritte gemacht? Wie lange dauerte dein Lernprozess?
                    - Gab es bei dir ein "Aha-Erlebnis" (was war es?) oder hast du deine Fähigkeiten langsam & stetig aufgebaut?
                    - Sonstige Tipps & Geheimnisse, die du gerne am Anfang deiner "Karriere" gewusst hättest?


                    Kenne sonst leider niemanden, der aus erster Hand Tipps geben könnte. Vielleicht siehst du das hier ja & hast Lust zu antworten...
                    Ansonsten viel Spass beim Verwirren der schönen Damenwelt mit zuckenden Lenden und leerer Lümmeltüte ;)


                    Gruss
                    ein Anfänger

                    • Eigentlich mache ich keine P6-3er mehr, aber für BAZOOKAS wird man wohl noch eine Ausnahme machen dürfen! Vorgeschichte/Terminologie http://www.6profi-forum.com/fo…php?p=116411&postcount=12


                      Sehr aufs Wiedersehen mit Lana gefreut, und Lory ist schon länger auf Website aufgefallen. Sind die Pics original? Ich machte letzt Woche Kontrollgang und würde sagen Ja, aber alt und/oder Photoshop...


                      ...was nicht heisst, das wir es hier nicht mit einer wunderschönen Liebeskünstlerin zu tun haben!!


                      :super:


                      Gestern Freitag Cheffin Deborah per SMS meinen Terminwunsch mitgeteilt und prompt erhalten.


                      Bringe keine Rosen mit - nur Rosette
                      :doof:


                      Bezahlt, ausgiebig geduscht, und null nervös im Zimmer gewartet


                      Die Ladies kommen rein, Lana sagt Hoi mit tiefer Zunge. Immer noch die Herzlichkeit in Person. Sie folgt jedem meiner Wünsche, als sei es ihre einzige und heilige Pflicht auf Erden. Wie macht die das blos? Muss an meinem Charme liegen!


                      (Oder ist es doch nur das Geld?)


                      Knutschen ohne Kontakt zwischen den Girls - völlig okay, Ihr wisst ja, wo die andere mit dem Mund war :o Und ausnahmsweise gehe ich voll mit bei dem vorgegebenen Tempo. Bin sonst eher der Langsamküsser, aber dazu später mehr!


                      Mein Hintern wird mit Feuchttüchern nochmals ausgiebig gesäubert, trotz gesunder Darmfunktion und Doppelt- Dreifachdusche. OK. Dann leckt mich Lana in Extase, wärend Lory unter mir liegt, bestaunt, beknutscht, und ins Gesicht gefickt. Viele Wechsel, hin und her, alles sehr vorsichtig mit Knien etc, "Don't kill Lana", mit bald 100 Kg.


                      THEMA 'MULTIORGASMIC MAN'
                      Insgesamt über drei, alle echt, alle mit unwilkürlichen Kontraktionen, kein Tropfen dabei. Jener mit Sprutz am Schluss war nur insofern schöner, als dass ich die Optik hatte vom Saft in Lory ihrem Prachtmund. Lana bediente sich auf mein Anraten auch an der Sosse - das nenne ich Völkerverständigung!!


                      Thanks, Lory und Lana - Ihr seid für mich Helden der Menschheit!


                      * * *


                      Weil es so verrückt ist (skandalös), bin ich danach direkt ins History - ZUR ERHOLUNG, HAHA! Da ich Situationsbedingt nur selten am Freitag frei habe, wollte ich auch das einmal erleben. Samstagsfeeling kenne ich ja schon, aber Freitag ist ja speziel wegen des Übergangs von Arbeitstag zu Weekend-Hedonie.


                      Ich wurde nicht enttäuscht.


                      Erst mal ein Sandwich gegessen, in der wundervollen Gegenwart meiner kleinen Favoritte-Titte.


                      Schmacht.


                      Dann soll die Siesta drankommen, wobei wir einen "Termin" abmachen, sie würde mich nach dem Aufwachen besuchen kommen. Doch Bianca ist schneller. Ihr kennt sie vielleicht vom Bericht des Users LUISPOWER. Kann seine Begeisterung über das Italienisch-Sprechen 100% teilen, mache mir aber etwas Sorgen über ihre Implantate. Tja. Wer auf makellose Körper steht wird beim Ausziehen enttäuscht - spätestens beim ersten Hingreifen. Ich habe leider mit so etwas Erfahrung also streichle ich einfach ihren Rücken. Sie ist wirklich wunderschön, und macht einen guten Service, schenkt mir bis Spätabends noch regelmässig Aufmerksamkeit. Ich vergess das nie!
                      Der Witz bei der: Ich habe heute meine Sensitiv-Hautcreme vergessen, und wirklich JEDES (!!) MAL wo ich dusche, ist da zufälligerweise Bianca am Spind und pumpt mir etwas Luxus-salbe ab. Da soll mir noch eine sagen, im Puff sei kein Jesus im Spiel...


                      Das Wichtigste hier: ich kann nach 30 Minuten einen waschechten Trockenorgasmus haben, in ihrer Muschi!!!


                      ENDLICH!! DER HISTORY-CODE IST ENTGÜLTIG UND OFFIZIELL GEKNACKT. MULTI-MAN AUCH IM SAUNACLUB OHNE WENN UND ABER!! :smile: :smile:


                      Hilfreiche Tricks: Fruchtsaft trinken statt Cola. Und so blöd es klingt: Ich glaube, es half auch, barfuss zu bleiben, ohne Badelatschen. Von wegen Bodenkontakt und Energie kreisen und so... Danke den anderen Gästen, die das vorgemacht haben!


                      Ich frage die Schöne Bianca "Hast Du das gespürt?" - "Ja." - "Gut, und jetzt kontrolliere das Kondom." Nix. Staun. Ich könnte gleich weitervögeln, bin aber meiner Favi verpflichtet, also raus, bezahlt und weiter in der Party.


                      Favi erscheint auch, es gibt legendären Augenkontakt. Später weine ich mit diesen Augen, aber das ist mein Problem. Aus ihrer Sicht wohl nicht mehr als ein 'Arbeitsunfall'... JE WENIGER DARÜBER GESAGT IST, DESTO BESSER. Dieser Sonnenschein leuchtet immer noch hell, und ich schliesse nicht aus, nach einer gewissen 'Abkühlphase'* ihr wieder mal etwas Verdienst zu ermöglichen.


                      (* Der Club öffnet in 50 Minuten ;-) )


                      Wer mit gezählt hat: ich hatte jetzt schon Drei 'Zimmer', zwei davon mit Orgasmen. Jetzt begebe ich mich entspannt in den Club, um einmal das ganze Feeling zu erleben, meine Atemübungen zu machen, und zu beten. Dazwischen treffe ich tolle Ladies: Yasemin, Carolina, Raisa, und viele mehr. Ich belle sie an "What's my name?" Oder bringe einen der anderen Standards aus meinem beschränkten Repertoire. Sie machen gut mit, es ist lustig, und hilft glaub auch Stimmung machen für die ganze Belegschaft. Bin mir ziemlich sicher, mein inoffizieller Nick ist die rumänische Version von "Kleinschwanz". Meine Leistung, sehr amüsant, und wie man in der Thread 'Mittelland Deep Throat' nachlesen kann, faktisch unkorrekt. Liebe History-Girls: Ihr seid einfach top. Die Leistung, die Ihr erbringt, am Freitag so lange präsent zu sein, so viele Männer mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu bedienen, und das alles bis 3 Uhr in der früh...


                      ...und am Samstag um 12 fängt es wieder von vorne an... CHAPEAU!! Ich könnte das nicht für alles Geld auf der Welt.


                      So.... ich lasse mir schön Zeit, esse gratis Cervelas, quatsche die anderen Gäste voll (Banausen kennen die halben Frauen nicht, und lesen auch kein Forum.)


                      ...und warte sehnlichst auf den Wiedereintritt in die Muschi meiner Fav. Auf Balkon gerade als ich vom Teufel spreche... zack, da ist sie. Sie setzt sich zu meiner Gruppe, und ich gebe durch, dass wir gerne gleich zimm-ieren können. Das Shogun ist frei, sehr schön, aber wir wählen das falsche Kondom (Skyn 'Intense Feel'. Carina hatte sie gemocht, und sie waren ja auch ein Geschenk meines 1. WGs im März, die damit voll abging -
                      aber Möse ist bekanntlich nicht gleich Möse, also brechen wir ab.) Hier passiert dann auch der obenerwähnte, nicht-mehr-zu-erwähnende Arbeitsunfall. Alles supi bei mir, sehr schön gewesen... intim, und etwas GELERNT


                      ...plus der schöne Nebeneffekt, dass ich immer noch mit vollem Sack entspannt unters Volk kann. :)))))


                      Jetzt ist es lustig: die Frauen denken, ich sei wohl ausgepummt nach 3 Terminen, 2 mit einer 'Sunshine'. Haha, denkste! Der Johnny ist voll fit für den nächsten Streich, aber das binde ich nicht jeder auf die Nase.


                      Raisa lässt mich abblitzen, auf die nettest-mögliche Art. Patricia kommt einem Antrag von mir gefährlich nahe...
                      Ruby fasziniert mich, aber ich habe noch Angst.


                      ...und da ist ja noch die faszinierende Carla. War am Mittwoch dauerbesetzt, und ihr Arsch von mir dauerbeglotzt. Es ist gar nicht so leicht, bei dem ganzen Lärm ein Date abzumachen. Nichts gegen Gipsy Music, aber punkto Volumeneinpegelung ist noch Verbesserung nach oben möglich, resp nach Unten. Kurz zu den Sofas verzogen, etwas geknutscht, und ich merke bald: sie ist der Profi, lasse sie einfach machen!


                      Keine Ahnung ob sie zu ist, aber es ist zu später Stund noch 'was ganz besonderes. An dieser Stelle nochmals THANKS an Dich, liebe Carla. Du spinnst nicht wenig, und das mag ich. Wir landen im Jeanne D'Arc, ich kriege eine BJ, der sich grad - geplant? - über die 30 Min.-Grenze ausdehnt. Aber sie hat die Rechnung ohne den Multi-Mann gemacht. Irgendwie bekommen wir auch ein Gummi auf die weiche Nudel, ficken ein Bisschen in 2 Stellungen, ich habe mindestens 2 Orgasmen - vom Letzten bin ich selbst überrascht! Dann will sie mich zu "fuck me mouth", ich sage "Gut, ab Bettrand", aber dann will sie doch nicht. Es geht eigentlich darum, 'Mundaufnahme' zu bekommen - schon klar, und ich will es ja auch.


                      Gesagt, getan, mit mir im Liegen. War einer der geilsten Blowjobs meines Lebens. Sie ist wirklich 'crazy on my dick'. Auch wenn er kaum noch da ist hopst sie rauf und runter, stöhnt, quält, und koordiniert. Es ist hammergeil, ihre Blas-Tiraden zu beobachten. Absolut SEXY :mutig: und wenn ich die Party draussen höre, kann ich mir vorstellen, wir sind einfach nur ein Paar, welches sich kurz in eine Ecke 'abgeseilt' hat. Gleichzeitig lässt ihr Betteln um das Extra mich spüren, was die Realität ist, und ich muss sagen das turnt mich extrem an. Bitte wertet das nicht gegen sie, sondern ich bin das Schwein, grunz grunz. Ich mache dafür mit, bei ihren Spielchen: von Kitzelei bis etwas Verbalerotik und einfach einer netten, leicht versauten Begegnung mit liebem Mensch :verliebt: Zwischendurch gibt sie echt Vollgas, wie ich das nur selten, Korrektur: noch NIE erlebt habe. Auch tut es nicht weh, dass sie die Brunette-Version ist von Uma Thurman. Das Treffen (FÜNFTES 'ZIMMER' HEUTE!!) war echt geiler Abschluss. Und auch Medizin, so von wegen Liebesfrust, den ich mir selber eingebrockt habe. I got the poison, I GOT THE REMEDY :smile: Über 'multi' reden wir im Zimmer nicht. Es ist immer eine Gratwanderung zwischen "glaubt mir eh keine", und "der blöft doch", bzw sogar "ist impotent."


                      Der sexuelle Teil des Abends endet mit einem Cocktail auf der Sofabank, wo ich erst ihre schönen Füsslein, und dann den Prachtarsch ausgiebig betouche. Mmh...


                      Beim Aufstehen rammt sie mir versehentlich den Fuss in die Weichteile, VOLLE PULLE. Hey, das ist Sadomaso, ich dachte so was kostet extra!!


                      Die Fuckten: Carla, zirka Anfang 20, dachte ich sei arrogant, dabei doch nur schüchtern. Prachtarsch, wilder Service, zB extreme Gegenbewegung bei Doggy. Leider durfte ich nicht zusehen wie sie die Ladung ausgespuckt hat. Next time?

                      "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                      "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                      (Beastie Boys/1984)

                      • Naja dann wärs kein Orgasmus. Es muss spritzen.


                        Tja, wie die Indianer schon sagten: richte nicht über einen Anderen ehe du nicht 2 Wochen in seinen Moccasins gewandelt bist, respektive in seinem Eisbärfell ;)


                        Ich spritze aber auch sehr gern ab, und genau darum tat ich es am Schluss auch bei der Dame aus dem Eingangszitat (Noa, Holly Jones 2015, ich glaub sie war Araberin). Der Sprutz gehört für mich auch bei 99% der Sextreffen dazu. Es hat was Magisches, das Elixier zum Fortpflanzen... ich gebe der Frau zwei der Dinge, für deren Bereitstellung wir Männer am meisten rackern: das Geld und der Saft.


                        Danke Dir nochmals für die Eröffnung dieser Thread. Fragt mal rum, vielleicht hört Ihr was. Ich wünschte, ich hätte früher irgendwo davon lesen können, aber ich war genau wie 99% der Männer: man bringt uns bei, es ist das Spritzen, das uns männlich macht (nicht umgekehrt), und so habe ich als Teenie beim Wixen geübt, den Saft zu produzieren, und zwar möglichst schnell. Erst als ich mit einer rattenscharfen Französin liiert war, und merkte, sie liebt mich, aber ich bin ihr sexuell nicht mal annähernd gewachsen, kam der Tipp vom Schmidt passend, und ich war offen dafür. Dann bald die ersten brauchbaren Resultate alleine, aber für wirklich entspannte trockene Orgasmen in weiblicher Gesellschaft brauchte ich Jahrzehnte. Zwischendurch musste ich auch ganz die Hoffnung aufgeben. Die Frau verliess ich übrigens, aus nicht-sexuellen Gründen, und s war nicht die Ex aus voriger Post. Männer haben - genau wie Frauen - ein multiorgasmisches Potential. Höhepunkt und Ejakulation sind 2 separate physische Vorgänge. Die angenehmen Kontraktionen (Pulsieren) sind das, was pumpt, aber nicht immer "mit".


                        Johnny out

                        "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                        "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                        (Beastie Boys/1984)

                        • Danke dem Thread-Eröffner!
                          :)
                          Also ich erlebe das so, dass es vor dem Höhepunkt mit Abspritzen einen Punkt gibt, wo ich mich zurück fallen lassen kann, und die Kontraktionen erlebe genau wie bei Orgasmus "mit", halt einfach ohne, und kann praktisch pausenlos weitervögeln. Wobei "vor dem Höhepunkt mit..." nicht heisst, dass der trockene Orgasmus irgendwie minderwertig wäre - es dauert länger und kann sogar intensiver sein. Manche Männer verzichten ganz auf den Erguss, und lassen die Energie "kreisen", aber ich bin offensichtlich noch als Anfänger diesbezüglich.
                          Immerhin: MULTI-ORGASMIC MAN :)))
                          So hiess auch eines der Bücher darüber, ich glaub das Fachgebiet war "healing tao" oder einfach Taoismus, wobei letzteres nervt mich, weil ich find es wird unseriös vermarktet. Oder nö... Tantra!? Jedenfalls ist das zu 99% Quatsch, so mit Raucherstäbli und so.
                          Nein, zum Arzt muss man nicht alleine deswegen (er wird höchstens neidisch). Heisst auch nicht, dass Du impotent bist!!
                          Danke an die gute, alte Harald Schmidt Show, wo ich zum 1. Mal davon erfuhr. Die machten einen Witz mit Amazon, so 'was wie "Wer die Autobiographie des Politikers XYZ kaufte, kaufte auch ÖFTER, LÄNGER, BESSER" haha - Ihr kennt diese Kaufempfehlungen.
                          Gut möglich, dass auch Harald himself bei seinem Frauenverschleiss multi ist. Ab einem Punkt muss man ja irgendwie mit der Kraft haushalten. Zu meiner extremen Phase konnte ich in einem Puff anfangen, mit absolut zufriedenstellenden Höhepunkt, und dann fertig inkl. Abspritzen im nächsten Laden. Das Abspritzen macht schon spass, und ist dann meistens auch mehr :)
                          Hab darüber immer berichtet hier, und einige Männer verstehen es. Im Bekanntenkreis bestätigt: viele von uns "sind halt einfach so" und halten es für normal. Ich habs gelernt (stolz). - angefangen mit der Atemübung "Jahrhunderte zählen" (mehr dazu siehe Literatur, ich muss go schaffe... VIEL SPASS
                          PS Die Frauen haben davor oft Angst, daher meine diversen Taktiken, s. Berichte! Ein Mann soll gefälligst visuell bestätigen dass ihr Job "getan" ist. Unprüfbare Orgasmen halten sie für ihr Monopol, genauso wie ja auch die Pille. Ich verstehe die Konsternierung: da manipuliert eine Tussi jahrelang die Männerschaft, und setzt als ultimative Belohnung etwas ein, wo immer das Sekret als physischer Beweis vorliegt, und huch kann der jetzt zaubern?
                          Von den erfahreneren WGs wisse alle davon, aber sie binden es einem nicht auf die Nase. Bedeutet ja auch mehr Arbeit, hehe.
                          Eine Ex von mir wurde einmal giftig, als ich sie benutzte und ständig in ihr herumzuckte, mich gesund schwitzte, ich solle sie doch "mitnehmen". Mittlerweile weiss ich: wenn sie gut angeleitet wird, geht das auch, aber ich war damals noch zu unerfahren für so was. Ist SCHADE, dass nicht mehr übers Thema bekannt wird. Man liest es zwar schon ab und zu, zB wenn Men's Health Tipps gibt, wie man länger "dauert"... aber da'sch schon der 1. Fehler: es als "Leistungsverlängerung" zu sehen. Es ist ein Geschenk, das man annehmen muss (wie meine Ex, haha)
                          Nochmals VIEL SPASS!!!

                          "YOU GOTTA FIGHT! - FOR YOUR RIGHT! - TO PAAAARTY!"

                          "Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke."

                          (Beastie Boys/1984)

                          • Ein Orgasmus ohne Ejakulation.


                            Ich hatte das auch schon 2-3 mal als das WG bei einem (schon länger herausgezögerten Orgasmus) genau im falschen Moment den Rythmus gewechselt hat. Es gab zwar dann einen Orgasmus, aber ohne Samenerguss, die WGs haben mir dann jeweils nicht geglaubt das ich überhaupt gekommen bin...


                            Da es aber bei diesen 2-3 mal geblieben ist habe ich mir keine weiteren Gedanken gemacht. Falls es öfters unter normalen Umständen vorkommt kann es auch ein Hinweis auf eine Erkrankung sein und sollte wohl ärtzlich abgeklärt werden.