FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Corona Fake Pandemie
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Corona Fake Pandemie Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Anmelden oder registrieren
Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion
Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag
Corona Fake Pandemie Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn
Club Midnight Zizers im Rheintal Schweiz Preisaktion Club Freubad Recherswil Buttersäure Anschlag Schweiz öffnet Bordelle im Aargau und Solothurn Corona Fake Pandemie
    • Johanna war per Zufall mal frei letzte Woche. Sie sagte auch, dass ich Glück hatte. Ich hatte sie tatsächlich kaum jemals gesehen, obwohl sie schon seit 2018 dabei ist.


      Sie hatte ihr Debüt Mitte 2018.

      Sie mag Sex, auch wenn es ein paar Eisbären nicht glauben können.


      Ja, dass merkt man ihr an, sie hat Spaß an der Sache und entwicklet dabei eine einmalige Leidenschaft, welche nicht gespielt ist und auch nur schwer zu beschreiben ist. Man muss diese sympatische Frau einfach erleben und sich sein eigenes Urteil bilden

      Sie ist smart und will in ihrer kurzen Karriere als WG gut verdienen.


      Keine WG will den Job ewig machen. Die meisten arbeiten 7 Jahre in dem Job und haben sich dann die solide Grundlage für eine andere Existenz geschaffen. Da heißt es Gas geben, sonst wird man das gesetzte Ziel in der gesetzten Zeit nicht erreicht.

      • amira….nicht wirklich oder...…...es gab deutsche ladys im club…..die waren um ein vielfaches besser......sry


        Kommt immer darauf an welche Erwartungshaltung man hat und wie diese erfüllt wird. Ein Hardcor-Ficker wird wahrscheinlich unzufrieden sein, wenn er auf ein WG trifft, welche PSE nicht so mag. Und nicht alles lässt sich mit Geld berwerkstelligen. Keiner WG steht auf der Stirn geschrieben, welche Vorlieben und Tabus sie hat. Letztendlich spielt auch die Sympathie eine große Rolle.

        • amira….nicht wirklich oder...…...es gab deutsche ladys im club…..die waren um ein vielfaches besser......sry





          • Johanna war per Zufall mal frei letzte Woche. Sie sagte auch, dass ich Glück hatte. Ich hatte sie tatsächlich kaum jemals gesehen, obwohl sie schon seit 2018 dabei ist.


            Sie ist so eine, die man auch seiner Mutter als neues GF vorstellen könnte.


            Super im Gespräch. Kurvige Figur. Sehr sympatisch. Gut im Zimmer. Sie mag Sex, auch wenn es ein paar Eisbären nicht glauben können. Sie ist auch geschäftlich und dauer-fleissig, was ihr absolutes Recht ist.


            Das Leben ist kein Ponyhof. Sie ist smart und will in ihrer kurzen Karriere als WG gut verdienen. Für den Globe eine Traum-Angestellte. Für die Kunden ebenfalls.


            Wer sonst? Ich mag auch Amira. Eigentlich sind im Moment alle deutschen Girls sehr erfrischend. Julie und Giannina auch.

            • Vor ein Paar Tagen war es endlich soweit mit uns beiden und ich hatte Glück Sie an der Bar zu treffen denn die Gute ist meisst besetzt und daher nicht auffindbar. Johanna ist ein Mädel die genau in mein Schema passt :smile: und ich schon lange zuvor haben wollte und mit ihren üppigen Rundungen da kommste nicht dran vorbei. Gesehen haben wir uns im Club schon oft und von da her wurde es wirklich Zeit.
              Zu erst dachte Sie dass ich eher auf schlanke Mädels abfahre doch dass sollte sich sehr bald klären. An der Bar kamen wir uns dann näher :smile: und schon bald verzogen wir uns auf ein Sofa zum kuscheln und was so dazu gehört. Wir einigten uns im Kino weiter zu machen und dort wurde ich so richtg von ihren Künsten verwöhnt :smile: angefangen mit innigen ZK bis zu einem :teuflisch: BJ und in:69:machten wir uns auf den GV parat. In der:reiten: und:missionar:bumsten wir wild herum und dazwischen trafen sich unsere Lippen immer wieder, immer wieder und dabei wippten ihre Titten hin und her, hin und her wooooow was für ein Anblick und so hatte ich meinen Peak :smile:. Johanna entpuppte sich als perfektes Schätzli und macht einen schönen GF - Sex und Sie ist eine neue Top - Favo von mir und freue mich natürlich auf ein Dèjà vuè mit der Deutschen. Gerne bezahlte ich ihre Gage für die Zeit und dabei fühlte ich mich völlig entspannt und locker da ich das Zeitgefühl total vergessen hatte.



              Veni, vidi vici
              Gruss Stammi

              • Johanna ist wunderwunderschön, ungemein lieblich, extrem freundlich, die Haare trägt sie nun schwarz gefärbt, was ihr zu ihrer makellos hellen Haut und ihren wunderbar blauen Augen supi steht.


                Du hast eine schlechte Beobachtungsgabe, oder hast einfach nur die Augenbfarbe von der Sedcard übernommen.
                Johanna hat keine blaue Augen sondern braune.


                Sie hat einen Hammerbody mit sensationellen, grossen Natur-Tits, die in Natura viel schöner ausschauen als auf den Fotos.


                Ja, die Naturtitten sind wirklich echt super.
                Besser als auf den Fotos, welche scheinbar nachbearbeitet wurden.

                • Johanna ist wunderwunderschön, ungemein lieblich, extrem freundlich, die Haare trägt sie nun schwarz gefärbt, was ihr zu ihrer makellos hellen Haut und ihren wunderbar blauen Augen supi steht.


                  Sie hat einen Hammerbody mit sensationellen, grossen Natur-Tits, die in Natura viel schöner ausschauen als auf den Fotos.
                  In der Tat, nach eigenen Aussagen hätte sie obenrum deutlich zugenommen :super:.
                  Sie liebt es sehr, wenn man ihre Traumtitten herzhaft knetet und ihre Brustwarzen-Nippel recht derb zwirbelt :lachen:


                  Im Zimmer beherrscht sie die Klaviatur von GFE bis PSE bis zur absoluten Perfektion und dies mit einer Leichtigkeit und Unbeschwertheit die nur sehr schwer zu beschreiben ist :verliebt:


                  Da Johanna einen derartig vielfältigen und in jeder Hinsicht perfekten Service bietet, ist sie für eine Kurzzeit-Buchung fast zu schade, oder man bucht sie ein paarmal, um zumindest einen Bruchteil ihrer zahlreichen wunderbaren Fazetten kennenzulernen.


                  bei Johanna ist mir unweigerlich der Text zum Song eingefallen: “Joana, geboren um Liebe zu geben, verbotene Träume erleben, ohne Fragen an den Morgen“


                  Top-Top-Empfehlung

                  • Super Bericht sexperte 123. Hammer:super: und :danke:


                    Ich weiss das Neulinge es hier schwer haben und schnell als Werbeonkel taxiert werden. Habe ich auch erlebt :rolleyes:
                    Aaaaber ich kann den Bericht von sexperte voll zustimmen, da ich gestern auch das Vergnügen hatte. Also kein Werbeonkel :kuss:



                    Nach der Mundüberschwemmung mit Cleo http://www.6profi-forum.com/fo….html?p=128712#post128712 und einige Stunden Pause sah ich die Johanna in der Barecke sitzen. Ich habe sie schon den ganzen Abend im Kopf, doch sie war viel besetzt :rolleyes:


                    Schnell Augenkontakt hergestellt und als sie nicht zu mir kam, ging ich halt zu ihr. Der Coole gewinnt immer hehe:cool:


                    Dachte sie sei Rumänin, doch dann kam ein Hochdeutsch raus. Sie sei Deutsche und liebe Sex. Finanziell hätte sie es nicht nötig, doch ihr Leben sei Schwänze :penis:


                    Musste leer schlucken. Krassssss, weil die Johanna ist soooo extrem hübsch, das gibt es gar nicht. Nid normal puhhhhh :eek:


                    So ein hübsche Gesicht habe ich schon lange nicht mehr gesehen und dann die Titten.....grrrrrrrrrrrrrrrr werde gerade wieder rattig wenn ich an ihre Möpse denke :bigtitts:
                    Eigentlich mag ich im Puff deutsche Mädels gar nicht. Fühle mich dann nicht mehr stärker und männlicher als bei unschuldigen lieben Rumäninnen. Sorry, bin halt ehrlich. Der Macho im Puff, der Feigling im Reallife....


                    Aber Johanna war so schööööön und ich musste diesen Busen kneten, ging nicht mehr anders....


                    Separee hinten war leider besetzt, Zimmer mag ich nicht, also ins Sexkino gesetzt und dort sofort ihre Titten geknetet. Puahhhhhh was für ein Knetgefühl. Richtig geil und weich :super:


                    Wieder ohne ZK gebucht, dafür 100 extra für Halsspülung. Liess mir schön meinen Nuttenprügel schmatzen, lutschen, beissen, züngeln und dazu guckte ich Pornofilm :fellatio:


                    Leider kam dann so ein Spanner und brachte mich aus der Konzentration. Ist halt das Risiko bei Publik Sex :rolleyes:
                    Johanna gab alles und ich pfefferte dann schön alles in ihren Mund. Und sie blies bis zur letzten Zuckung ohne das ich nochmal ihren Kopf raufdrücken musste :fellatio:


                    Hammergeiler zweiter Schuss in eine Mundhöhle. Leider stellte sich heraus das der Spanner, ihr immer nachlief und das jedes Mal wenn sie arbeitet. Ich war nicht der erste der reklamierte. Ein richtiger Stalker und sie hat Angst vor ihm :eek:
                    Wusste ich gar nicht das es das gibt....Stalker im Puff....krass.


                    Lass das sein Mann. Gehe sie lieber ficken oder so. Machst ihr nur Angst. Ist doch nur peinlich......:teuflisch:



                    Johanna kann ich auch nur empfehlen. Wer auf Deutsche Nymphos steht, ist bei ihr goldrichtig. Hammermädel:super: Voll simpatisch, schön und lieb :liebe:


                    Ich bleibe aber meinen Rumäninnen treu. Ich mag das einfache an ihnen und das verliebte das sie spielen......


                    Guck dir die Titten der Johanna an. Genau so sind sie. Echt und weichhhhhhh puhhhhh grabsch grabsch http://club-globe.ch/de/girls-detail.php?id=611


                    AMEN:rose1:

                    • Johanna / Club Globe


                      ich habe das Vergnügen gehabt die wunderschöne Johanna besuchen zu dürfen. Ich muss sagen, es war bis jetzt mein bestes Date im Globe. Ich bin immer noch begeistert von ihrer naturgeilen, versauten und dabei doch sehr leidenschaftlichen Art.


                      Ich habe Johanna an der Bar angesprochen, da sie mir zwischen all den anderen wunderschönen Damen, mit ihrem süßen und unschuldigen Blick sofort aufgefallen war. Sie ist genau mein Beuteschema. Ein bildhübsches Gesicht und eine Hammerfigur. Johanna ist deutsche, mit einer echt lieben, sympathischen und authentischen Art. Wie haben uns sehr gut unterhalten und echt viel gelacht. Sie hatte mich sofort mit ihrer süßen und lieben Art verzaubert.


                      Während des ganzen Dates hatte ich das Gefühl, als wäre sie meine Freundin. Ich konnte mich fallen lassen und es genießen.
                      Wir begannen zuerst im Stehen mit zärtlichen Küssen und gegenseitigem Streicheln. Sie hat schöne volle Lippen, wie gemacht zum Küssen und einen tollen Körper mit schönen natürlichen Brüsten. Die Zungenküssen waren sehr intensiv, feucht und innig. Bei Johannas vollen Lippen ein Traum. Sie hat schön mitgemacht und mich sogar dabei gefordert. Sie hat keinerlei Berührungsängste. Ganz im Gegenteil, sie ist sehr aktiv und spürt was einem gefällt und geht darauf ein. Von dem anfangs fast schüchtern wirkenden Girl wurde ein sexy Frau, die mich sehr glücklich machte.
                      Ich hatte das Gefühl, das sie Spaß an dem hat, was sie macht. Dieses Gefühl vermittelte sie mir zumindest auch die ganze Zeit.


                      Das Blasen hat die Kleine echt drauf. Zuerst züngelte sie an der Eichel langsam und sehr intensiv. Sie hatte meinen großen Freund bis zur Hälfte in ihrem süßen Mund, bis sie ihn auf einmal bis zum Anschlag im Hals hatte und mit ihrer Zunge meine Eier leckte. Ihr blasen war feucht, fest und sehr intensiv, abwechselnd etwas schneller und langsamer. Dabei hielt sie immer schön Blickkontakt, der wirklich unbezahlbar ist, wenn sie einen mit ihren wunderschönen Augen und ihrem unschuldigen Blick anschaut.


                      In der 69 konnte ich sie schön ausgiebig feucht lecken und dabei Fingern. Ich durfte sie auch anal fingern, wobei sie richtig nass wurde. Sie schmeckt richtig lecker und ist sehr wohlriechend. Während ich ausgiebig ihre Löcher lecken durfte, fing sie an es sich selbst mit der Hand zu machen. Sie zitterte am ganzen Körper und ihr Stöhnen wurde lauter, bis sie mich mit ihrem Squirting vollspritzte. Einfach unbeschreiblich geil, sowas hatte ich zuvor noch nie erlebt. Es war das erste Mal, dass ich angesquirtet wurde. Ein unvergessliches Erlebnis! Wir mussten beide lachen, während sie mich abtrocknete. Es ist wirklich sehr viel rausgeschossen aus Johanna!


                      Jetzt durfte ich Johanna richtig schön rannehmen, in verschieden Stellungen. Sie bietet vieles an, sehr einfallsreich, das geile versaute Energiebündel. Sie lässt sich Doggy gut stoßen und hält schön dagegen. Sie war immer schön feucht dabei, der absolute Wahnsinn. Ich packte dabei ihren knackigen Hintern und gab ihr ein paar leichte Schläge drauf. Der Anblick ihres Hinterns beim Doggy ist einfach unbeschreiblich. Ich werde auf jeden Fall das nächste Mal Anal dazu buchen.


                      Zum Abschluss ritt mich Johanna sehr leidenschaftlich mit dem Rücken zu mir zum Höhepunkt. Einfach nur geil, dabei der Anblick ihres schönen Körpers.


                      Danach schmusten, küssten und unterhielten wir uns noch. Es war einfach nur schön, wie wohl ich mich bei ihr fühlte. Wenn ich daran denke, möchte ich am liebsten wieder ins Globe fahren, um mit Johanna da weiterzumachen wo wir aufgehört hatten.


                      Johanna ist ein wunderschönes Girl mit einem außergewöhnlichen Service-Verständnis, mit der ich perfekten leidenschaftlichen GF6 erleben durfte. Sie wirkt sehr entspannt und hat eine liebe und sympathische Art. Ich hatte das Gefühl, dass sie sich beim Date total gehen lassen konnte und es mir dadurch auch sehr leichtgefallen ist, dies auch zu tun. Sie scheint ihren Job wirklich gerne zu machen.


                      Johanna ist für mich eine absolute Empfehlung!!! Ein Grund mehr noch öfter das Globe aufzusuchen. Eine tolle Location, mit super Frauen und einer atemberaubenden Johanna! :super:


                      Eine Wiederholung wird es auf jeden Fall geben! Ich freue mich schon auf das nächste Mal mit Johanna und ganz besonders auf ihr Squirting!!! :)


                      Sexperte