Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root Club History Basel Heisse Disco Nächte
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
Club History Basel Heisse Disco Nächte Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Anmelden oder registrieren
Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte
Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich
9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root
Club History Basel Heisse Disco Nächte Oster Bunny-Party im FKK Saunaclub Blue-Up in Pfäffikon Zürich Gangbang Party im Club Palace in Gisikon-Root 9 Jahre Villa45 Jubiläum in Wetzikon


D-78054 VS-Schwenningen, Eichendorffstr. 66, Tel. +49 7720 81 10 92 www.fkk66.com

Melissa (Ex-Pamela Globe) / Erlebnisberichte

Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio in Dübendorf im Kanton Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
    • Melissa (Ex-Pamela Globe) http://www.fkk66.com


      Nachdem sich Melissa nach ihrer Ankunft geduscht und frisch gemacht hatte (siehe mein Clubbericht) kam sie also zu mir. Sie ist überhaupt nicht aufdringlich. Wir hatten interessante Gespräche über alles mögliche. Als gebürtige Rio Frau ist sie schon einige Jahre hier und kann sehr gut deutsch sprechen. Sie erklärte mir ein wenig den Umgang unter den Mädchen - offenbar gibt es da schon etwas Eifersucht. Es ist ja auch verständlich - einige werden fast non stop abgeschleppt, während andere warten und warten. Melissa gehört wohl trotz ihrer 31 Jahren und getunten Brüsten nicht zu letzteren. Sie macht es wett mit ihrer sympatischen und natürlichen Art. Nach einigen Kostproben ihrer ZK verzogen wir uns ins Zimmer. Dort war zuerst einmal Küssen und Lecken am ganzen Körper angesagt. Melissa liess sich ausgiebig von mir verwöhnen und wurde feuchter und nässer .... Ich habe kaum ein WG gesehen, dass so feucht wurde. Ihr Saft lief bis zum hinteren Löchlein, welches in die Leckerei einbezogen wurde, was ihr auch gefiel. Es folgte ein wunderschönes 69, bei dem sie wie von mir gewünscht ganz langsam vorging damit ich nicht zu früh komme. Ihr Muschi und Arschbacken rieben sich derweil genüsslich an meinem Gesicht. Nach einer Weile wollte ich zusehen wie sie klein Sumart verwöhnte. Wow, war das ein Anblick! Die ganze Länge verschwand in ihrem Mund und kam tropfend wieder heraus. Sie leckte die Flüssigkeit wieder weg und bezog auch meinen Sack in Leckereinen ein. Irgendeinmal konnte ich nicht mehr und spritzte darauf los. Wir kuschelten noch eine Weile bevor wir das Zimmer leider wieder verlassen mussten.


      Melissa hat es gerne zärtlich. Sie achtet auf ein auch ihr sympatisches und sauberes Gegenüber. Dann kann sie sich auch gehen lassen und geniessen. Wie sie mir gesagt hat, kann sie selber bestimmen, ob sie "mitmachen" oder nur einen Service erbringen will. Bei unserer Session war definitiv das Erste der Fall ..... :happy:

      • Hatte am Donnerstag vor einer Woche das Vergnügen mit Melissa!!!
        War zum ersten Mal im Pascha. Ich muss sagen ein wirklich netter Club mit netten Mädels!
        Von den drei Mädels die ich an diesem Abend hatte (Sandra, Lara und eben Melissa), war Melissa das geilste WG. Nicht das die anderen Zwei schlecht waren, aber das FO mit Melissa war der absolute Hammer. Ich sag nur "bis fast zum Anschlag"!!! Und auch der Rest war einfach geil.
        Man merkt, dieses WG hat viel Eigenspaß(feucht ist gar kein Ausdruck). Absolut weiter zu empfehlen.
        Allein wegen Ihr werde ich das Pascha bald wieder aufsuchen.


        Viel Spaß noch an Euch alle


        Schochi

        • Dieser Bericht ist meinem Freund green gewidmet!

          Werter green,
          Werte 3-Beinerschaft,

          Nach der ausgiebigen Predigt von green an der Nikolausparty, bei der er die Vorzüge der Latina WGs über den Schellenkönig lobte, habe ich mir fest vorgenommen es meinem Freund gleich zu tun. So machte mein ach so zartes Herz einen klitzekleinen Hüpfer als ich die Bilder von Melissa auf dem Tagesplan sah. Green sei dank war ich ja aufs genaueste instruiert worden, wie ich mich dieser Art von WG zu nähern hatte. Ich hatte auf meinen jahrelangen Expeditionen in Südamerika zwar relativ viel Kontakt zu den weiblichen Einheimischen, doch war er niemals von sexueller Natur.

          So habe ich brav auf dieses süße WG gewartet, bis sie sich gesylt hatte und wurde von ihr mit einer langen entspannten Aufwärm- und Kontaktphase belohnt. Irgend wann war der liebe black-forest so erregt, dass er den Zimmergang vorschlug. Pah, Zimmer! Natürlich habe ich Melissa in MEINE vorgeheizte BlackForest Suite entführt. Auf Händen habe ich sie über die eisigen Schneeflächen getragen, um sie dann wohlbehalten vor MEINER Suite abzusetzen.

          Melissa war anscheinend zu ersten Mal in MEINER Suite und kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Restlos sprachlos war sie dann beim Anblick meiner CD Sammlung und der öffentlich deponierten Flasche mit dem Pfeilgiftfroschextrakt.......aber das ist wieder eine andere Geschichte!

          Es folgte Schmusen, streicheln, ZK der Güteklasse A gefolgt von :fellatio::69::reiten::doggy::missionar: .....aber HALLO!!!

          Es war seit Jahren meine erste Nummer mit einer Latina, und green sei Dank ein voller Erfolg. Emotional so aufgewühlt sehe ich mich veranlasst Melissa in die Reihen des Zertifikat 6006 © aufzunehmen!

          • Hatte am Samstag das Weihnachtsvergnügen mit Melissa:verliebt:.


            Wir hatten erst eine sehr nette Unterhaltung. Dann sehr erotisches Küssen.
            Sie verstand es, einen sofortigen Blutsturz in Richtung Lendengegend zu verursachen. :penis:
            Ich war nach kurzer Zeit und wildem Geknutsche so geil und wollte bereits in ein Zimmer mit ihr verschwinden, doch liess sie mich richtig zappeln, dann hatte ich sie aber soweit (endlich!):happy:.


            Im Zimmer wurde die wilde Knutscherei fortgesetzt, dann bekam ich ein wunderbares Blaskonzert verpasst:fellatio:,
            das aber schnell in :69:umgewandelt wurde. Auf ihren Wunsch hin noch ausgiebiges ML, dann wieder ein Blaskonzert.


            Nachdem der Conti montiert war, streckte sie mir ihren aufregenden Knackarsch entgegen, wir begannen mit :doggy:,
            dann Wechsel zu :missionar:und zum Absch(l)uss noch ein Superritt:reiten:. Bei all den Stellungen war ich immer der Explosion nahe,
            doch konnte sie mich immer wieder bremsen, was mich aber schlussendlich noch geiler machte.


            Auch nach dem Abschuss noch ausgiebiges Knutschen und Kuscheln, bevor es dann unter die Dusche ging.


            Das war wirklich eine granatengeile Welle:top::top::top:.

            • top girl MELISSA war gestern bei ihr ein blick in ihre feurigen augen und es war um mich geschen und sie folgte mir ins kino heftiges schmusen und ZK vom feinsten und dann ab aufs zimmer dort FO dass mir ganz anders wurde danach 69 hab ihre muschi geleckt bis sie gekommen ist und klatsch nass war ich denke sowas kann man nicht spielen dann stellungswechsel eingefahren in missio bis zum abschiessen nochmals kuschel und ausgiebige ZK dann zusammen duschen abschiedsküsschen danach hochzufrieden nach hause gefahren ist sehr zu empfehlen dieses hübsche liebe mädel

              • War gestern im Globe. Keine meiner Favoritinnen war anwesend. Also mal offen sein für Neues. Und sofort zum Start traf ich auf Pamela als Sie sich extrem erotisch den ganzen Körper mit Lotion einrieb. Ein paar Blicke und ein freundliches Gespräch später ging es erst mal los, aber ohne Eile. Wobei ich es kaum ausgehalten habe. Dann auf dem Zimmer war es sensationell. Ich kann meinem Vorgänger nur zustimmen, zu Details schweigen und Pamela uneingeschränkt weiterempfehlen.

                • Heute war ich wieder bei Pamela. Dieses Girl ist wirklich
                  :happy::happy:Traumhaft :happy::happy:
                  So ein Glücksgefühl hatte ich in meinem ganzen Leben noch nie.
                  Danke Pamela.:kuss: Ich umarme Dich. :kuss:



                  Anmerkung Admin:


                  Hier kannst Du Deine Erlebnisberichte über Pamela aus dem Club Globe veröffentlichen.
                  Berücksichtige in Deinen Erlebnisberichten bitte nachstehende Infos.
                  Klicke auf den roten Button "Neuer Beitrag" und los gehts...


                  • Wann war Dein Besuch?
                  • Beschreibung der Frau (wenn keine Fotos vorhanden): Alter, Grösse, Aussehen (Haare, Busen), Konfektion?
                  • Angaben über den vereinbarten Service und den Preis.
                  • Wurde der Service eingehalten?
                  • Besondere Vorkommnisse?
                  • Fazit: Wie war es und was hast Du mit ihr erlebt? (Intime Details können, müssen aber nicht berichtet werden).


                  Ob ein Bericht in Tabellenform oder als Roman geliefert wird, bleibt Dir überlassen. Wichtig ist, dass der Bericht einen möglichst guten Eindruck des Erlebnisses wiedergibt. Dass Berichte subjektiv sind, ist normal. Sie müssen nur der Wahrheit entsprechen. Ebenso kann hier jeder den Bericht in seiner indiv. Ausdrucksweise schreiben. Die sogenannten Ein-/Zweizeiler, ohne allgemein interessierenden Inhalt (Wann ist XY wieder da? / Wie lange ist XY da? / Finde XY auch toll! / usw) sollten vermieden werden.

                  • Ich war gestern im Globe und hatte einen Termin mit einer sehr lieben Frau.
                    Leider (oder glücklicherweise) hatte dieses Girl noch einen anderen Termin abgemacht und ich musste eine gute Stunde warten. Also setzte ich mich mit einem Glas Champagner an die Bar.
                    Ich schaute mich um ......und wer kokettierte da hocherotisch und sexy hin und her. Ab und zu mit einem Zwischenstop hier und da für einen small-talk mit ein paar Scherzen.
                    .....PAMELA AUS RIO..... Ich sprach sie an und sie setzte sich zu mir. Wir unterhielten uns prächtig. (Sie spricht übrigens perfekt Deutsch, English, Italienisch und natürlich ihre Muttersprache, Portugisisch)
                    Dann ab ins Zimmer und da ging die Post ab. SO ETWAS HABE ICH NOCH NIE ERLEBT. Pamela beherrscht alle erotischen Spielarten in Perfektion. ich blieb dann noch zwei weitere Stunden und fuhr anschliessend überglücklich nach Hause. Diese Frau ist absolut GENIAL.
                    DANKE PAMELA; ICH KOMME WIEDER ! ! ! !