Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar
Anmelden oder registrieren
Club Medusa Zürich - Only Fans Party A2 Club - Erotikclub - Sempach
Studio Helvetica Schlieren Club12 Oerlikon Zentrum - Zuerich - Studio und Bar

Globe Girls Erfahrungsberichte | 8603 Schwerzenbach | Ifangstrasse 2 | Kanton Zürich | Schweiz | Tel +41 43 355 59 84 | http://club-globe.ch/de/girls.php | Google Maps | Globe Profil | Globe Girls Archiv | Globe - Club Erfahrungen & Bewertungen |

Club Globe Sexforum mit 26.000 Beiträgen in 1.200 Themen: Übersicht aller Globe Themen

Carla | Club Globe | Schwerzenbach | Zürich

  • Antworten
    • Jetzt hatte ich doch auch mal das Glück bei, mit, über, unter Carla... hatte bislang immer das Gefühl sie ignoriert mich gezielt. In Kontakt kamen wir einmal über einen Schreiberkollegen... aber das waren Blickkontakt und 2.5 Wörter gewechselt. Jetzt an der Bar sitzend, stand sie neben mir, ohne auf mich zuzugehen. Irgendwie konnte ich ihre Aufmerksamkeit auf mich lenken und ab da war es als hätten würden wir uns lange kennen...:happy:
      Längeres teils interessantes, teils witziges Gespräch, bis *ich* langsam nervös wurde. Die hypnotisierenden Augen, die aufreizenden Lippen und der natürliche, schlanke makellose Body... als dann noch die leidenschaftlichen Küsse anfingen, musste Zimmer sein, sofort. Im Zimmer verspielt, neckisch, entspannt. Da sie einen Body an hatte, durfte ich erstmal das Überraschungsei auspacken ... gut war keine echte Überraschung, hatte ich Carla doch schon oft genug in natura gesehen, aber "auspacken" macht mir schon irgendwie Spass.
      Angefangen mit einer ausgiebigen "Carlaverwöhnrunde", was sie sichtlich genoss. Irgendwann war ich dann dran. Sehr guter BJ:verliebt::verliebt:; erschreckend: gleiche Technik, wie von einer frühere Favoritin, bei der mir damals fast die Pferde durchgingen.
      Bei verschiedenen Stellung macht sie sehr gut mit. So wild, dass ich mich eigentlich garnicht bewegen hätte müssen ... sie hat mich gef... :staunen::verliebt::verliebt: ... von wegen: hinlegen und es über sich ergehen lassen... voll dabei.:mutig:
      Mit kurzen Pausen und zwischendurch noch Verwöhnrunden wurde das Zimmer dann auch recht lang und mit weichen Knien ging es danach zur gemeinsamen Dusche.
      Im Nachgang noch etwas Zeit zusammen verbracht. Das Globe erschien mir recht leer, dennoch war die Stimmung OK ... war sogar so OK, dass mir nach einer weiteren Runde gelüstete und wir uns dann für einen Nachschlag ins Moscow verzogen.:happy:
      Wie ich dieses Erlebnis in den letzten 4 Jahren verpassen konnte, verstehe ich jetzt noch nicht :staunen:. Die Liebe macht jetzt erstmal Pause... bis bald dann.


      Multumesc, Carla, sehr gerne wieder :kuss::kuss::kuss:

      • Mein letzter Globe Besuch ist nun ein paar Stunden her.
        Den vorletzten Besuch hatte ich vor ein paar Wochen. Dort fange ich mal an...
        Es war ein Sonntag. Ich sass an der Bar und schaute auf die Tanzflaeche. Ploetzlich lief jemand durch mein Blickfeld: etwas kleiner als 1.75m (inkl. Heels), Gesicht mit absolutem Wow-Faktor :staunen:, bruenette Haare, natuerliche Figur, Gluteus Maximus ist mE Globe Top 5... dann war sie weg.
        Kurz den Blick zur Bardame gerichtet. "Bitte?" - "Ein stilles Wasser zur Beruhigung bitte und den Namen der Dame, die hier eben vorbeigegangen ist." - "Das war Carla." - "Danke." :super:
        Scharfschuetze koerschgen schaltete das Fadenkreuz ein. Wenn nicht an diesem Tag, dann irgendwann. Carla kommt wieder... :mutig:
        Gestern war es soweit. Man trifft Carla selten ohne Kollegin, resp. ohne 'freie Schussbahn'. Dann kam meine Chance. Ich haute sie an... und wurde direkt ausgekontert. Unerwartet befand ich mich in der Defensive. Rueckzug! Also Rueckzug auf's Zimmer, mit Carla. Sie kuesst super. Ein Friedensangebot? Abwarten... Bei FO und leichten Dehnungsuebungen haben wir dann Frieden geschlossen. Spaeter hat sie mich im Vorbeigehen noch zweimal geherzt. Und dieses Laecheln...
        Fortsetzung folgt - Rueckzug dann nur bis zur naechsten Couch, versprochen. ;)

        • nun sind Carla und ich in etwa gleich lang im Clobe und ich habe sie heute erstmals gesehen :confused::


          sie sass an der Bar und ich fragte Chayenne, die mir einen Drink zuschob, wer denn dieses wunderschöne Mädchen sei:


          das sei die Carla: ich ganz ungläubig: "DIE Carla???": ja freili, da gäbe es nur die eine :super:


          ich muss Carla dann schon ganz besonders angeschaut haben, denn sie hat mich sofort zu sich gewunken:


          kurzum: es entstand schnell ein interessantes Gespräch mit dieser Hammerbraut :verliebt::


          ich sagte zu ihr: wie kann es denn sein, dass ich Dich heute zum 1.-mal sehe :confused::confused::confused:


          daraufhin antwortete sie mir:
          und sie hätte mich schon sooo oft gesehen: ich sei im Club "always very busy":confused: und mit den Mädchen schnell einmal auf dem Zimmer, anschliessend sei ich nur kurz unten und schnell wieder mit einem anderen Mädchen weg :schock: ...



          ... also so krass habe ich das nun wirklich nicht erlebt ...
          obwohl mir im nachhinein schon einfällt, dass mir schon ein paar Mädchen gesagt haben: mit der Zimmerfrage sei ich ziemlich schnell, schneller als die Mädchen selber :staunen:


          nun denn: über den Zimmergang mit Carla nur soviel:


          meine Erwartungen hat sie deutlich übertroffen :super::kuss::verliebt:


          wie ich bisher eine solche Perle übersehen konnte, ich weiss es nicht.


          absolute Wiederholungsgefahr und ich werde in Zukunft nach ihr Ausschau halten, wenn sie auf dem TP ist.

          • ...so heute war ich im globe...
            gestern im swiss nur eine runde und somit gedacht,besuch ich doch meine favoritin carla...
            war nun mitlerweilen schon mehrere male bei ihr...
            es passt einfach mit ihr...hab auch das gefühl, das es auf gegenseitigkeit basiert...but who knows...:)
            die ist mit so viel gefühl dabei....und ihr süsses lächeln...herrlich....
            hatte ne super zeit mit ihr...30min schwatzen und dann ins zimmer...


            und es blieb bei dem einen zimmergang...
            wie schon am kolegen gesagt, man könnte meinen ich muss sparren...hehehe...
            und nein, bin noch nicht alt...;)

            • hab ich die carla kennengelernt^^


              sie ist mir schon lange aufgefallen, ihr süsses gesicht, ihre ausstrahlung und natürlich der tolle körper...geiler popo und schöne brüste...
              auch habe ich sie mal in strassenkleidung gesehen...auch ohne heels sieht sie super aus...


              bisher hat es nie geklappt, da sie oft mit ihren mädels am plaudern ist und ich nicht der mann bin, der da in die gruppe geht und sich das girl greifft


              nun,gestern kam sie, nachdem wir uns mehrmals angelacht haben,zu mir und wir haben uns lange und sehr gut unterhalten...ist echt ne nette und lustige dame...


              im zimmer...phu...super küsse, tolle mitgegange, lässt sich super verwöhnen und verwöhnt auch herrlich...
              kann meinen vorschreiber nur zustimmen^^


              danach hatte ich noch ne session mit meiner absoluten favoritin...und das erste,das die mich fragte,war....wie meine zeit mit carla war.... :)
              stellte sich heraus das carla und meine favoritin gut befreundet sind und carla weiss, das ich die favoritin habe...kann sein,das sie deshalb nie zu mir kam...^^

              • wie bereits in meinem vorherigen post erwähnt, kam ich rattenschaft aus den ferien zurück und hatte meine erste geilheit bei becca "abgespritzt".
                nun konnte ich auch ein bisschen ruhiger die girls geniessen. ich holte mir ein getränk und bin an die bar gesessen hab mit dem einen oder anderen girl gesprochen und in ruhe mich dafür oder dagegen entschieden. bis ich wieder mal bei carla landete.
                ich wusste beim ersten "hi" gar nicht dass dies carla ist, erst als sie mir ihren namen nannte. könnte auch daran liegen dass ich bei unserem letzten treffen total auf den arsch fixiert war.
                was soll ich sagen, carla hat für mich einfach ein unglaublich schönes gesicht, und, genau, einen absoluten prachtarsch. nur, im vergleich zum lezten treffen mit ihr, hatten wir von anfang an ein echt tollen gepräch. und so ging es nicht lage und wir landeten in einem zimmer. wir einigten uns auf ein gemächliches miteinander und carla verstand es unglaublich gut auf mich einzugehen. es war das komplette gegenteil zu meiner session mit becca, überhaupt nicht pornomässig, einfach nur leidenschaftlich und extrem intim. aber dass hatten wir auch ausgemacht und ich kann sagen, carla hat es perfekt gemacht. kann sie nur wärmstens empfehlen.

                • ich hatte vor einiger zeit das vergnügen mit carla.
                  carla hat einen umwerfend schönen prachtarsch, tolle brüste (nicht zu gross und nicht zu klein, perfekt) und ein schönes gesicht.
                  ich sah sie mit ein paar kolleginnen am rondell sitzen und als sie sich aufmachte ihre runden zu drehen, bemerkte ich ihren göttlichen arsch. muss ich kennenlernen. und schon bald waren wir an der hinteren bar und tauschten die ersten worte aus. carla ist nett, und man kann sich gut mit ihr verständigen. es gibt ja girls, bei denen findet man sofort den anschluss und solche bei denen ist es nicht immer so. carla gehörte zu den zweiten. nichtsdestotrotz musste ich diesen prachtarsch "näher" kennenlernen.
                  auf dem zimmer fing alles etwas zurückhaltend an. war mir auch nicht so wichtig, denn ich wollte einfach nur doggy, doggy, doggy. also gummi drauf und... was ist dass denn? nichts mehr mit zurückhaltend, carla ging richtig gut mit und ich konnte sie schön tief von hinten vögeln. fukc ist das geil, hammerarsch, schöne frau, geht gut mit und war richtig, richtig geil oder aber gut gespielt.
                  ich musste bremsen, denn bei diesem arsch konnte und wollte ich nicht schon abspritzen. also ein paar gänge zurückgeschaltet und den rest ihres schönen körpers erkundet. mann riecht sie gut, ist überall top rasiert, stöhnt nicht gekünstelt und ich bin wieder so was von obergeil. also zweite runde doggy. ihr arsch ist phänomenal geil und ich stosse und stosse immer wieder zu, der arsch bewegt sich im rhytmus des gegklatsches. ich kann mich beim besten willen nicht mehr zurückhalten und spritze so was von geil ab.
                  was anfänglich ein bisschen langsam anfing wurde zum ende eine richtig geile zeit. aus meiner sicht kann ich carla jedem empfehlen, der auf hammermässig geile hintern steht gerne langsam startet und dann vollgas geben will.

                  • Carla (neu) / Club Globe


                    Carla ist schon eine Weile im Globe und es ist eine neue Carla, wie die "alte" (die aufgehört hat) auch aus Rumänien, mal sehen, ob sie sich an ihr messen kann. ;)


                    Carla ist sehr schlank, KF etwa 34, mit einem sehr hübschen Gesicht, umrahmt von schwarzen Haaren, die sie meistens hinten zusammengebunden hat, die Haut gebräunt, kleine Naturtitties, eine überaus attraktive Erscheinung, die Bilder zeigen es, sie wirkt etwa 183 cm gross, bewegt sich traumwandlerisch sicher und wirkt auch ziemlich selbstsicher.
                    Ich spreche sie an der Bar an, sie lächelt mir einladend zu, das ist schon mal ein guter Anfang, wir unterhalten uns auf englisch, das sie gut beherrscht.


                    Ich bin gespannt, ob sie das Französische auch so gut kann, die Kostprobe auf dem Sofa ist vielversprechend, wir sind uns sympathisch und sie küsst einladend und erregend, die Fortsetzung im Zimmer ist gebongt.


                    Sie steigt erst mal von ihren wahnwitzigen 20 cm Stilettos runter und ist noch etwa 163cm gross, Wir verwöhnen uns gegenseitig, was ihr sehr gefällt, ihre Französischkünste sind wirklich einwandfrei, dann wird geritten, wobei sie mich mit den typischen raschen Auf- und Abbewegungen auf der Schwanzspitze rasch zum Abschluss bringen will, was mich ein wenig enttäuscht und zugleich amüsiert, denn das funktioniert bei mir nicht, ich bestimme immer noch, wann ich kommen will...;)
                    in der Missio dann umfasst sie meinen Po mit beiden Händen und drückt ihn rhythmisch gegen ihr Becken, das ist schon einiges besser und es wird noch ganz gut.


                    Aber mit der "alten" Carla ist sie (noch) nicht zu vergleichen.


                    Don Phallo