FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Na Und Laufhaus Villingen Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium Au Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Freubad Recherswil Club Globe Halloween Party Verlosung
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Zeus Halloweenparty
Club Globe Halloween Party Verlosung Freubad Recherswil
Club Zeus Halloweenparty Globe Zürich Volketswil Public Sex
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty
Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil
Club Globe Halloween Party Verlosung Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex
Club Zeus Halloweenparty Freubad Recherswil Globe Zürich Volketswil Public Sex Club Globe Halloween Party Verlosung
    • Weisst du was du nevin! Was ich in Axelle sehe und was nicht, das lass meine Sorge sein. Wenn du das ansers sieht, dann ist das dein Problem.

      • LaDracu

        Da hast du wohl verirrt mit dem Namen des WG oder deine Fantasie ist mit dir durchgegangen.

        Mit Schuldmädchen hat Axelle nicht viel am Hut, wenn du sie für knapp 18-jährig hälst, empfehle ich deinem Optiker dringend zu einem neuen Job. 8o

        Ich kenne Sie jetzt schon eine ganze Weile, sie ist eher der Typ GFS- und Partymaus und weniger der Typ versautes Schulmädchen.

        Man sollte hier im Forum bei den WG-Berichten schon bei der Realität bleiben, sonst erweckt man nur falsche Erwartungshaltungen und das hilft niemandem.

        Sonst sprecht sie mal an, ob sie sich anspritzen lässt: Erwartet dann aber, dass das eure letzte Unterhaltung sein wird. :D

        • LaDracu

          ..................Kennt ihr noch andere Girls, die sich so gern anspritzen lassen wie Axelle?...............


          Ja klar kennen wir die, die korrekte Antwort lautet : "Alle" ;):P


          "Gerne" machen die das in etwa mit ebenso viel Vergnügen, wie du dich vom Oma Trude im Haus Sonnenschein ansquirten lassen würdest. Aber na ja, besser als die 6€/Stunde am Hähnchenbräter vorm Hofer :P:P:P

          • Ich habe diese Axelle letztens auch mal getestet! Zuerst konnte ich ex gar nicht glauben. Ich dachte im Ernst, dass da vor mir irgendein Schülermädchen steht, die sicher noch nicht volljährig ist. Aber sie arbeitet ja wohl im Club, weshalb ich dann keine ID verlangt habe. Sie ist so klein und so extrem dünn, hat so eine schmalle Hüfte und diese Minitittchen, das sind wirklich so Kleinmädchen Tittchen. Gewisse stehen da drauf, andere halt nicht, ich finde so Kleinmädchen Tittchen manchmal noch geil! Solche Tittchen kann man sonst ja auf legale Weise fast nicht anschauen oder anfassen, ohne dass man sich strafbar macht. Bei Axelle geht das. Ich hab die Axelle dann schön gefickt, das machte sie ganz gut. Dabei habe ich ihr immer die Tittchen angefasst. Am Schluss fragt ich sie, ob ich vor ihr noch ein bisschen Wichsen darf und ob ich ihr auf die Tittchen spritzen darf. Sie hatte nichts dagegen. So habe ich dann schön vor ihr gewichst und sie hat mich dabei lächelnd angeschaut und am Schluss habe ich meinen Steifen auf ihre Tittchen gerichtet und das Sperma voll auf ihre Tittchen gespritz, das Sperma ist dann schön über ihre Tittchen runtergalaufen. Sie hat mir gesagt, dass es ihr extrem gefallen habe mit mir und ich glaube aufgrund ihres Lächelns hat es ihr auch extrem gefallen mit mir. Ich finde es wirklich sehr geil, dass es offenbar Mädchen gibt, die sich wirklich gerne anspitzen lassen und denen das gefällt. Kennt ihr noch andere Girls, die sich so gern anspritzen lassen wie Axelle?

            • Erlebnisbericht über Axelle Club Globe:


              Absoluter Hammerservice! Zuerst redeten wir relativ lange. Super angenehme Unterhaltung und man hatte nie das Gefühl, dass sie auf das Zimmer drängt. Sie liess sich so viel Zeit, bis sie merkte, dass ich mit ihr aufs Zimmer wollte.

              Im Zimmer ging es dann ab. Zuerst heisses Küssen mit gaaaaaanz viel Zungeneinsatz. Dann durfte ich ihr schön langsam ihr Dessous ausziehen. Danach ging es im Bett weiter.


              Wieder heftiges Knutschen mit ihren perfekten Nichtaufgespritzten Lippen. Die Zunge ist kaum zu bändigen. Weiter gehts mit einem der besten Blowjobs die ich je hatte. Auch dort wusste sie wieder wie sie die Zunge einsetzten sollte. Da es so gut war, hielt ich es auch nicht allzu lange aus.


              Nach einer kurzen Pause machte sie mich mit geilen Küssen wieder hart. Dann ging es sofort zur Sache, bevor es sonst wieder zu spät wurde. Top Doggy Stellung bis zum Schluss, wo sie mich schön bis zum Höhepunkt noch mit der Hand und Zunge verwöhnte.


              TOP Service, definitiv auf ein weiteres Mal!

              • Ok, let's start: My all time favorite Lorette<3 heute zurück, also nichts wie hin. Als Doppelspezialist zuerst mit ihr und Ada aufs Zimmer, was das letzte Mal nicht geklappt hat, weil nie beide zusammen frei waren. Schreibe dies absichtlich hier und nicht bei Lorette, weil diese "Beziehung" dauert schon endlose Zeit, bevor sie ins Globe kam. But what the fuck, Axelle hat gerade mal einen Bericht :/ das kann doch nicht sein, ich warte endlos, dass Lorette frei wird, und im selben Moment sehe ich Axelle, auf dem Weg zum Lift, von hinten könnten sie Schwestern sein :D skinny, dunkles Haar, ein Model Face, Angelo tut mir leid, sein Gesicht als ich mit diesen beiden an der Reception ankam sagt alles. Lorette, die mein Freund schon besser kennt als ich :P:P:P gibt der Axelle einige Infos und wie sie es immer sagt, lets go to the moon and back. Unten in der Bar, schien mir die Axelle noch etwas distanziert, aber im Zimmer konnte Lorette sogar noch etwas von ihr lernen... no details thx You both so much, und Axelle war eine wunderbare Neuentdeckung. wie ich immer schon sage: Der beste Weg ein neues Girl kenn zu lernen, ist zusammen mit einer Favoritin. Pupice for both :love::love:

                • Axelle / FKK Saunaclub Globe Zürich-Schwerzenbach


                  http://www.club-globe.ch


                  So, ich muss jetzt tatsächlich auch einen Beitrag schreiben... Bin sonst nicht so mitteilungsbedürftig, habe aber gesehen, dass meine liebe Axelle noch keinen Erfahrungsbericht bekommen hat :huh:

                  Disclaimer

                  Die dargestellten Ereignisse beruhen auf wahren Begebenheiten und fanden im Dezember '19 in Schwerzenbach statt ;)

                  Wie alles begann...

                  Es war für mich erst das zweite mal im Globe. Nervös und total überfordert wie beim ersten Besuch sass ich ausgestattet mit einem Drink am anderen Ende des Clubs und versuchte meinen Puls zu beruhigen (ja, ich bin etwas scheu :rolleyes:). Nach kurzer Zeit war dieses Vorhaben völlig zum Scheitern verurteilt, als sich zwei dunkelhaarige (mein Kryptonit) Schönheiten zu mir gesellten. Die kontaktfreudige Alexandra machte sich ziemlich offensiv an mir zu schaffen, während sich Axelle eher zurückhaltend von der anderen Seite an mich schmiegte.

                  Ziemlich schnell war klar, dass ich nach dieser Nacht mindestens einen Bucket-List-Eintrag abhaken können würde. Es wurde immer besser, als wir dann noch in diesem Baumhaus-Zimmer:?: landeten, von dessen Existenz ich noch keine Ahnung hatte. Es wurde getanzt, gelacht, gesungen und getrunken: wie eine gute Privat-Party aber mit zusätzlichen Benefits ;)

                  Ich genoss das ganze Programm, die Details überlasse ich aber des Lesers Phantasie. Was ich aber dabei aber gemerkt habe. Dreier mit Axelle und mir wird es wohl in Zukunft nicht mehr geben. Der einfache Grund: Ich hatte nur Augen für sie, alles andere wurde zur Nebensache (sorry Alexandra).

                  Achterbahn

                  Ab diesem Abend war der nächste Besuch des Clubs nur noch eine Zeitfrage, aber auch zwingend davon abhängig, dass ein gewisser Name auf dem Tagesplan steht. Und schon war ich wieder im Club, fest darauf aus, meine Prinzessin wieder zu sehen. Nach einiger Zeit kam ich dann zum Schluss, dass dies doch etwas naiv war. Wie konnte ich nur davon ausgehen, dass so eine Traumfrau auch nur eine Minute frei wäre? Ich habe mich dann anderweitig umgeschaut und kam auch absolut auf meine Kosten. Kurz vor dem Verlassen des Klubs sass ich noch kurz da und schlürfte zufrieden und glücklich den letzten Rest meines Drinks. Und da war sie plötzlich neben mir - leider zu spät. Trotz des tollen Aufenthalts konnte ich mich in den folgenden Tagen nur noch an einen Moment des Abends erinnern: Die enttäuschten Rehaugen, als ich ihr beibringen musste, dass ich auf dem Heimweg bin und das heute nichts mehr wird.

                  Schicksal

                  Mit gleicher Prämisse, aber realistischerer Erwartungshaltung ging es Wochen später wieder ins Globe. Aufgeregt und unsicher wie eh und je statte ich zuerst dem Whirlpool einen Besuch ab. Frei nach dem Motto: Um möglichst cool zu bleiben, setze ich mich am besten in heisses Wasser :S.

                  Und auf gings zur Bar. Kaum ein paar Schritte gemacht, zweifelte ich das erste Mal in meinem Leben meiner visuellen Auffassungsgabe. Sie - tanzend an der Stange - was für ein Anblick: ihr naturbelassener, makelloser, zierlicher Traumkörper nackt (es war FKK-Tag) mitten im Club. Sofort hat sie mich erkannt, als ich versucht habe mich unauffällig zur Bar zu schleichen. Ihr Blick und der mit Gestik untermalte Luftkuss verwandelten das innere meines Denkapparats gefühlt zu einer Matsch artigen Masse. Ich musste mich konzentrieren, um nicht diese fiese Schwelle zu übersehen und infolgedessen dem Wischmob den Job streitig zu machen. Kaum das rettende Ufer der Bar erreicht, war sie schon bei mir und blickte mir erbarmungslos direkt in meine Seele. Kurz darauf haben wir es uns weiter hinten im Club gemütlich gemacht. Ich konnte kaum die Finger bzw. Mund von ihr lassen. Sie hat so eine humorvolle, jugendliche, unbekümmerte Art, die mich Irre macht. Leidenschaftlich geht es noch eine Weile so weiter - wir trinken, und geniessen - sie tanzt sogar für mich. Schliesslich verlagern wir das ganze wieder ins Baumhauszimmer. Man merkt ihr ihre Unerfahrenheit schon noch ein bisschen an. Sie hat anscheinend noch nicht lange vor unserem ersten Treffen hier zu arbeiten begonnen. Ich bin aber schon lange am Punkt angelangt, wo mich überhaupt nichts mehr an ihr stören könnte :love:.

                  Epilog

                  Auch Monate später denke ich gerne an unsere gemeinsamen Stunden zurück. Seither haben sich unsere Wege aber nicht mehr gekreuzt. Ist mir das Schicksal aber wieder einmal wohl gesinnt, ist zu 100% Wiederholung angesagt.

                  Kompatibilität

                  Axelle ist ein Traum, wer nach folgendem sucht:

                  • skinny, zierlicher, natürlicher Körper
                  • dunkle Haare und Augen
                  • GF6 und leidenschaftliche Küsse
                  • jugendlicher, unbekümmerter und humorvoller Charakter
                  • Man sollte Englisch sprechen können, sonst wirds schwierig


                                                                                   


                  Sorry, ist etwas länger geworden - Ist mein erster Post hier. Ich hoffe, dass in dem ganzen Gebrabbel etwas nützliches dabei war oder dass es wenigstens unterhaltsam zu lesen war. :saint: