Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio h2o in Othmarsingen bei Lenzburg
Saunaclub Elegant Ostschweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Sexparty Schweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Saunaclub Elegant Ostschweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Anmelden oder registrieren
Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz
Escort Sexpark - neuer Escortservice Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz
Sexparty Schweiz Saunaclub Elegant Ostschweiz Saunaclub Zeus in Küssnacht am Vierwaldstättersee Schweiz Escort Sexpark - neuer Escortservice


CH-4625 Oberbuchsiten, Industriestr. 592, Tel. +41 62 393 10 36 www.club-olymp.ch

Olymp | FKK-Tage

    • Nach längerem wieder mal auf Besuch im Olymp.


      Meine Erwartungen waren nicht allzu hoch, doch ich muss sagen, ich bin begeistert. Es waren viele Girls anwesend, und sie machten meine Wahl fast zur Qual. Ein wirklich tolles Lineup!

      Die Frauen waren gut drauf, hatten auch zu tun, denn der Laden war gut besucht. Dazu noch FKK-Tag, es hat einfach alles gepasst!


      Wollen wir hoffen, dass es so bleibt. :-)

      • Ich war übrigens am Mittwoch auch etwa sechs Stunden im Olymp. Wirklich nackte Girls hatte es sehr wenige. Um es mal vorsichtig auszudrücken.

        Offenbar gibt es auch in diesem Club ein neues Konzept. Etwas versprechen und dann nicht einhalten;)

        ich war bisher 2 x an FKK-Tage im Olymp, zuletzt am Di (ok, nicht Mi), und finde Matterhornys Darstellung überspitzt...


        ...an diesen beiden Tage waren alle Girls nackt, oder trugen einen Netz-Body etc., aus Hygiene-Gründen haben die Girls Handtücher dabei, auf dies sie sich setzen oder vor dem Sitzen um ihre Hüften schlingen - ok: manche verdecken auch beim Gehen ihren Intimbereich - es gab in letzter Zeit aber einige neue Girls (was ich durchaus schätze), so dass man i.m.h.o. auch etwas Verständnis aufbringen sollte, dass dies für z.T. Neuanfängerinnen noch ungewohnt ist...


        seit der unglücklichen 90Fr.-"Gratis"-Aktion am Nach-Corona-Wiedereröffnungs-Tag gab es im Olymp m.E. einige Verbesserungen:

        -ein immer zuverlässlicherer TP (und Fotos der neuen Girls bereits nach 2 Tagen, wie z.B. Luiza oder Sabrina, beide aber bereits wieder vom TP verschwunden)

        -bessere Musik

        -besseres Essen

        -Einführung der FKK-Tage...


        (und generell braucht das Einführen neuer Standards etwas Zeit)

        • darum gehe ich meistens Donnerstags hin. Weil man halt merkt, dass sie sich ganz nackt ( ja auch Prostituierte haben ein Schamgefühl) nicht wohl fühlen und dann gibts halt die „Tüchli-Aktion“. Das finde ich dann optisch schon ... suboptimal. Aber vielleicht lernen sie jetzt was, wenn Super-Torsten in der Kette ist.

          • Mike Lover

            Ja Mike ich merke was Du meinst 👍

            Natürlich würde ich auch einen Club nach den Wünschen des Personals und nicht den Kunden führen!

            Merkst Du was ich meine?


            Und das wäre dann der Anfang vom Ende=O||

            Siehe Bumsalp jetzt Amesia...

            Wenn die Wünsche und Ideen des Personals höher gewichtet werden als die der Stammkunden...


            Ich war übrigens am Mittwoch auch etwa sechs Stunden im Olymp. Wirklich nackte Girls hatte es sehr wenige. Um es mal vorsichtig auszudrücken.

            Offenbar gibt es auch in diesem Club ein neues Konzept. Etwas versprechen und dann nicht einhalten;)

            Ob das ein gutes Geschäftsmodel ist kann jeder selbst entscheiden:P


            Gruss an alle

            Matterhorny

            Singles wie ich haben ein schönes Leben. Wir dürfen jedem kurzen Rock hinterherschauen....:thumbup:

            • Ich habe im Olymp erfahren/gesehen, dass die FKK-Tage bei den Frauen nicht wirklich beliebt sind: Zwei haben mir direkt bestätigt, dass sie solche Tage überhaupt nicht mögen (gut, sind zwei von 30...), viele der anderen waren aber nicht wirklich "FKK" unterwegs, sie hatten mehr oder weniger immer ein Handtuch mindestens um die Hüften geschlungen.


              Kann auch etwas mit dem ziemlich starken (und für mich angenehm kühlen, aber da ist auch eine gut isolierende Fettschicht) Zug in der Nähe der Fumoir-Türe zu tun haben...


              PS: Ich bin kein Fan von FKK-Tagen, aber ein Ausschlusskriterium sind sie idR nicht, aber wählen würde ich sie nicht.

              • Ich war heute wegen FKK wieder im Olymp, Gott sei Dank gerade noch rechtzeitig (siehe unten). Unter der Dusche hat mich eine =Oaggressiv geschminkte Frau=O mit strenger Französchlehrerinnenfrisur (Französisch ohne Blasen, nicht mal an den Füssen) ausdauernd angesprochen und meinte, wir würden uns kennen. Ich schaute sie mir genau an und war ratlos, bei fast 90 Frauen, die ich bisher verwöhnen durfte. Nachdem ich lange in der Vergangenheit gewühlt hatte, meinte sie, ihr Name sei Aida. Das konnte ich ihr nicht glauben, hatte ich doch gerade eben erst mit Aida ein Schwätzchen auf der Couch gehalten. Dummerweise hatte ich diese andere mit ihr verwechselt und Aida mit dieser Kriegsbemalung nicht erkannt. Als mir das später im Gespräch klar geworden8| war, wäre ich am liebsten im Boden versunken, für einen Fresh Start auf der Gangbang-Party eine Etage tiefer. Vor einer Woche sah Aida dagegen noch hübscher aus als auf den Fotos.


                Auf dem Zimmer gelandet bin ich schliesslich mit der bezaubernden <3Delia<3:bigtitts:, die sich erst auf dem Zimmer - typisch für mich - ausgerechnet als zwei Jahre ältere Schwester von Aida entpuppte. Ich hätte sie an dem Tag für deutlich jünger gehalten als Adia, wegen ihrem Makeup oder mangels dessen. Als Delia hörte, dass ich Aida kenne und mag, hat sie mir einen Dreier vorgeschlagen, ich wollte aber nicht. Wenn es Zwillingsschwestern gewesen wären, hätte ich wohl "JAAA!" gesagt😈, nein, eher geschrien und hätte damit wohl endgültig mein Ticket etliche Etagen tiefer als nur zur GB-Party gelöst:


                :!:Wichtig::!:

                Delia reist morgen erst mal ab (deshalb "gerade noch rechtzeitig"), beeilt euch also, falls ihr sie nochmal sehen woltl!


                Delia kommt zwar in einem Monat zurück, muss dann aber wohl in Quarantäne (698 Neuinfektionen gestern in Rumänien, bei nur 19.41 Millionen Einwohnern). Vermutlich hat Aida aus Frust über die Abreise der kleinen Schwester ihre Kriegsbemalung aufgelegt.

                • Als Event voll ok. Aber bitte nicht das ganze Jahr nackt.

                  Das entblättern der Schönheiten hat doch auch seinen Reiz.

                  ;)

                  Hallo Kollege


                  Darum ist ja nur Donnerstag bis Sonntag FKK. (Aber nur für die Girls;))

                  Die anderen Tage tragen sie wenig oder nicht viel. Genau wie bis jetzt....


                  Gratuliere dem Olymp zu diesem Entscheid. Es ist gar nicht so schwierig den verschiedenen Geschmäckern der Männer entgegenzukommen...


                  Sobald es wieder etwas kühler ist, werde ich wieder vorbeikommen und die nackten Grazien begutachten:)


                  Gruss

                  Matterhorny

                  Singles wie ich haben ein schönes Leben. Wir dürfen jedem kurzen Rock hinterherschauen....:thumbup:

                  • Letzten Sonntag war ich das allererste Mal im Olymp. Der umfangreiche Tagesplan, das leckere Steak und eine gute Referenz durch einen Kollegen haben mich neugierig gemacht, obwohl die lange Anfahrt und die (trotz Halbtax) 31 CHF Fahrtkosten aus Züri grenzwertig sind.


                    Der FKK-Tag ist für mich ein unerwarteter Grund, diese Woche schon wieder hin zu fahren. Habe einiges aufzuholen und man weiss ja nie, was bald noch so alles angeordnet wird... Das schöne Erlebnis mit der hübschen:thumbup:Aida:thumbup: will ich zwar unbedingt wiederholen, aber noch nicht nach nur einer Woche. Hoffentlich ist sie mir nicht böse, wenn sie mich erst in zwei Wochen wieder sieht... Ich überlege mittlerweile aber sogar, mir ein GA anzuschaffen. Dann könnte ich, zumindest solange die allgemeinen Unsicherheiten andauern, jede Woche dort oder bei Gelegenheit in Basel vorbei schauen (dann aber nur noch für jeweils eine Dame pro Besuch). Aber dafür muss ich zu Aida noch 1-2 gleichwertige Alternativen im Olymp finden, falls mal jemand kurzfristig ausfällt.


                    War Gestern dort und hab was spezielles erlebt.

                    Auf einmal kreischten die Girls jetzt ist FKK.

                    Es wäre interessant, wenn FKK gegen 15 Uhr, sobald alle Damen anwesend sind, als Strip an der Stange eingeläutet würde, eine Frau nach der anderen. Dann könnte man sich vorher schon mal gründlich beschnuppern, unbelastet von nackten Brüsten und Ärschen. Wenn ich um 11 Uhr hingehe, dann eher nur, um Frauen, die ich schon kenne, als Allererster zu treffen, solange sie noch für Spass empfänglich sind. Zu dieser frühen Stunde werden die Damen durch FKK eher abgetörnt.


                    Falls ich mich recht erinnere, ist Anspritzen (Bauch/Brüste) im Olymp kein 50-Stutz-Extra, sondern inklusive. Das ist ein grosser Bonus für mich! Letztes Mal bei Aida hatte ich aber andere Dinge im Kopf.