FKK Club Schweiz Mittelland FKK Club Schweiz Mittelland
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
Na Und Laufhaus Villingen Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal Schweiz Na Und Laufhaus Villingen
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Anmelden oder registrieren
    • .ja... Mal abgesehen davon, dass mir gerade die Million dafür fehlt, wärs auch nichts für mich.... Meine letzte (und einzige) Entjungferung liegt zwar Jahrzehnte zurück, aber war jetzt nicht gerade ein Weltklasse zimmer.... Und da Du ja weisst, dass ich den Fehler immer bei mir Suche;)... Lag sicher daran, dass es auch mein erstes Mal war....

      • Na ja.. Die letzte "Trollin" hat damit nicht schlecht verdient....


        https://www.blick.ch/ausland/1…mit-katja-id15708837.html


        lugano60


        Na ja, falls die Geschichte überhaut stimmt. Wie bekloppt muss man sein, um eine Million zahlen, wo jeder weiss, dass eine Hymenrekonstruktion, also Wiederherstellung des Jungfernhäutchens 1 Stunde dauert und keine 1.000 € kostet ? Na ja, ich steh zwar auf jungen Frauen, aber habe heute keine Lust und keine Nerven mehr, für teures Geld auch noch Anfängerinnen und Amateurinnen anzuleiten. Schach spiele ich auch nur mit Profis, und nicht mit Anfängern.

        • Naja, blutiges Gemetzel ist jetzt ansatzweise übertrieben, das ist keine Nierentransplantation oder neue Herzklappe.

          Jeder gute Kapitän hat schon mal ins rote Meer gestochen und sehr viel anders isses gefühlt auch nicht.

          Aaaaaber, beim zweiten Absatz muss ich dir recht geben - ich mag dann doch auch wesentlich mehr den Profi.

          Ich trink auch lieber richtigen Caipirinha, nicht virgin Caipirinha 😄😄

          • Na ja.. Die letzte "Trollin" hat damit nicht schlecht verdient....

            (...)

            hallo lugano60


            bei der aleexandra khefren, bei der die versteigerung auch über diese plattform lief, hat sich das ganze ja im nachhinein als abgekarteter publicity-stunt herausgestellt. ich bin also etwas skeptisch, ob es bei dieser katja wirklich für 1.3 millionen geklappt hat.


            ich kann auch gut nachvollziehen, dass hier einige ziemlich skeptisch sind. bin ich ja auch. aber andererseits gibt's weltweit geschätzt ca. 50-70 millionen 18-jährige girls, und ich wäre erstaunt, wenn nicht die eine oder andere darunter mit ihrem ersten mal gerne etwas geld verdienen möchte. und zahlungskräftige casanovas gibt's sicher auch ein paar auf dieser welt. warum also sollten sich diese beiden personengruppen nicht gelegentlich - ausnahmsweise - einmal finden?


            gruss, bd.


            @ JohnnyGS: stimmt, habe einen tippfehler gemacht! once in a night-time... ;-)

            • Also entschuldigung. Aber wer auf eine solche Masche reinfällt ist wohl selber schuld... ^^ Ich hoffe, dass sich möglichst viele bei denen melden und sobald sie kurz vor dem besagten Date einen Vorschuss erbeteln, nur zu! Möglichst tief in die Tasche greifen! Wer auch immer dahintersteckt wird sicher glücklich dabei! :D

              Sehe ich auch so, die Angebote von 18-19 jährigen "Jungfrauen" sind mit nahezu Sicherheit Nepp. Es gibt in dem Alter kaum noch Jungfrauen, und die paar die es gibt sind so konservativ, das sie sich ganz bestimmt nicht prostituieren würden.

              Aber wenn sich unbedingt jemand der Illusion hingeben will, dann sollte er zumindest darauf achten das er sich nicht erpressbar macht, in dem er es in einem Land wo Prostitution legal ist macht, z.B. Schweiz, Deutschland, Ungarn, Zypern, Brasilien, etc. Wahrscheinlich bezahlt er dann einfach einen völlig überteuerten Preis für Sex mit einem jungen Einsteiger-Escortgirl das schon mindestens drei Beziehungen, zwei One-Night Stands und fünf, sechs zahlende Kunden hatte.

              Aber in Ländern wie Frankreich, Ukraine, USA, etc. könnte es so richtig unangenehm werden sobald man im Land ist erzählt das sie Freunde bei der Polizei hat Chatverläufe weiterleitet wenn man nicht noch mehr zahlt.

              • Joa, Cinderella Escorts ist dafür bekannt, Jungfräulichkeit zu versteigern.

                Aber auch generell hat die Agentur weltweit viele High Roller in ihrem Repertoire, wo Fußfetischisten 10.000€/mtl zahlen, ohne Sex, nur um Füße bespaßen zu dürfen, private Flugassistentinnen gesucht werden für 5000/mtl, persönliche "Assistentin" für 15.000mtl etc pp....

                Mich wundert, dass das generell nicht viel mehr WGs in Anspruch nehmen....

                Also, für 10.000 im Monat lass ich mir durchaus die Zehen abnuckeln 😄

                • Also, jetzt mal ganz rational und erwachsen betrachtet: Welcher gestandene Mann will ein Mädchen entjungfern???

                  Das allein halte ich für höchst seltsam.

                  Außer ein bisschen knutschen und "Aua aua, mir tut das weh" wird da nix laufen - und wenn ich einen hohen Betrag zahle, würde ich auch dementsprechend Performance deluxe erwarten.

                  Wahrscheinlich gibt's da noch das gefälschte Jungfrauenzerfikat vom Cousin aus Nowosibirsk dazu 😄

                  Damit ich mir dann auf die Fahne schreiben kann "Yay, ich hab Zwillinge entjungfert, jetzt bin ich angekommen im Leben, jetzt brauch ich kein Sabatical mehr im indischen Ashram, ich hatte zwei Jungfrauen, welch glorreiches Lebensereignis!"

                  Nicht.

                  • Also entschuldigung. Aber wer auf eine solche Masche reinfällt ist wohl selber schuld... ^^ Ich hoffe, dass sich möglichst viele bei denen melden und sobald sie kurz vor dem besagten Date einen Vorschuss erbeteln, nur zu! Möglichst tief in die Tasche greifen! Wer auch immer dahintersteckt wird sicher glücklich dabei! :D

                    tja, wer weiss. ich denke nicht, dass es um ein fake geht. aber natürlich wäre vorauszahlung nicht sehr weise, und ich würde jetzt auch nicht nur deswegen nach kiev fliegen.

                    • Also entschuldigung. Aber wer auf eine solche Masche reinfällt ist wohl selber schuld... ^^ Ich hoffe, dass sich möglichst viele bei denen melden und sobald sie kurz vor dem besagten Date einen Vorschuss erbeteln, nur zu! Möglichst tief in die Tasche greifen! Wer auch immer dahintersteckt wird sicher glücklich dabei! :D

                      • Auf einer Kontaktbörse haben mich zwei 18-jährige Teenies aus Kiev angeschrieben und mir ein sehr aussergewöhnliches Angebot gemacht: Die beiden Zwillinge Vera und Nadia möchten ihre Unschuld "für viele grüne Freunde" verlieren!


                        Ich musste den beiden leider antworten, dass die grünen Freunde in der Schweiz andere Farben haben, aber sie haben mir dann mitgeteilt, dass sie bezüglich Farbe sehr flexibel seien. Trotzdem musste ich den beiden Schönheiten einen Korb geben, weil ich erstens nicht gerade nach Kiev reise und zweitens kaum annehme, dass die Menge meiner farbigen Freunde, von denen ich mich für so ein Abenteuer trennen möchte, die zwei jungen Damen befriedigen würde.


                        Ich habe den zwei Girls aber versprochen, dass ich ihr Angebot hierzulande etwas bekanntmachen würde. Zuerst allerdings das Kleingedruckte: Ich kenne die beiden nicht persönlich, habe lediglich ein paar Nachrichten ausgetauscht, kenne auch ihre Preisvorstellungen noch nicht, theoretisch könnten ihre Fotos gefälscht oder geschönt sein, etc. etc. etc.! Ich halte das Angebot für real, aber wer auch immer sich nun für die beiden interessiert, ist letztlich selbst verantwortlich dafür, dass am Ende alle mit dem Gebotenen und dem Erhaltenen zufrieden sind! Ich stelle lediglich den Kontakt her und habe auch nichts von einer allfälligen Vermittlung.


                        Nachdem das geklärt ist, hier noch ein paar Details: Die zwei Teenies beschreiben sich als


                        - We are 2 gorgeous twins Vera and Nadia from Kiev, Ukraine.

                        - We go to gym, learn English, study in medical industry.

                        - We like gifts, good food, smile, hookah, walking with friends, volleyball, psychology and mystical.

                        - We love just be happy and bring happiness for this world.

                        - We have one special aim if you have green friends.


                        Das letztgenannte "special aim" haben sie mir dann im erwähnten Sinn noch etwas ausführlicher erklärt! Ausserdem haben sie mir die angehängten Fotos zugeschickt mit der Erlaubnis, sie hier zu veröffentlichen. Sie meinen, bei Bedarf würden sie auch freizügigere Bilder liefern können. Allerdings würde ich vorschlagen, dass solches dann nicht mehr über mich sondern direkt mit den zwei Damen geklärt wird... Ich möchte selbst eigentlich nicht gross in diesen Handel involviert werden; die beiden Girls waren mir einfach sympathisch, sodass ich gerne für sie tue, was ich kann. Aber nicht mehr, sonst werde ich nur neidisch! ;-)


                        Wer nun ernsthaft(!) interessiert ist, demnächst nach Kiev reisen kann oder sogar muss und ausserdem über den erwähnten grünen Freundeskreis verfügt, soll sich bitte per privater Nachricht bei mir melden, idealerweise gleich auf Englisch und samt Email, sodass ich Text und Email gleich weiterleiten kann.


                        Viel Spass und Erfolg!