Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg
Anmelden oder registrieren
Club12 Oerlikon Zentrum - Stadt Zürich Banner Werbung im Sexforum der Schweiz bei 6profi
Club Medusa Zürich - Kinky Party FKK Palast Freiburg

Forum Beiträge zu Sex Talk bei 6profi, dem offiziellen und führenden Sexforum der Schweiz. Mit Erfahrungen in FKK Clubs, Saunaclubs oder Infos von einem Erotik Job für Girls in einem Erotik Studio, Sex Club oder Sauna-Club mit guten Verdienstmöglichkeiten in der Schweiz oder Süddeutschland. Auch Meinungen über AO Sex ohne Gummi im Saunaclub, deren Gefahren und Geschlechtskrankheiten sowie Erlebnisberichte von 6profis über eine Sexparty. Neue Themen zur Sexarbeit und Prostitution und deren Gesetzen.

Tabuloser Sex in Saunaclubs?

  • Antworten
    • Dieses Thema wurde vorübergehend geschlossen, da alles ums Thema "Tabulos" die Gemüter zu stark überhitzt und sobald es mit dem Fingerzeigen und Treibjagd auf einzelne Girls losgeht, das ganze Thema in eine völlig falsche Richtung kippt .


      Nach Rücksprache mit dem Club:


      Die Diskussionen und Unterstellungen zum Thema AO in Verbindung mit dem Club Lavie gehen zu weit. Der Club unterstützt ausdrücklich kein AO. Es wurde auch der Name von einem Girl beschmutzt, wo man sich sicher ist, dass sie nie AO machen würde. Und die Behauptungen die angeblich die Chefin zu manchen Gästen gesagt haben soll bzgl. dieser Thematik, stimmen definitiv nicht, das ist frei erfunden.


      Das Lavie freut sich weiterhin im gewöhnten Rahmen auf Eure Erlebnisberichte über den Club und die Girls :thumbup:.


      Falls es von einzelnen Autoren weiterhin Unterstellungen zu AO geben sollte, werden diese vom Administrator kommentarlos gelöscht.



      Es herrschen derzeit wieder absolute Beitrags- und Besucher Rekorde im Forum.

      Vielen Dank für Eure rege Beteiligung zur Zeit im Forum :thumbup:.

      • woher willst du wissen das die Gäste jetzt explizit wegen dieser Diskussion nach AO im Lavie fragen? Oder ist das einfach so eine Vermutung von dir? Marianne sagt, Schon immer sind fast alle Freier geil auf AO. Die Nachfrage war also schon immer vorhanden und von fast allen.

        Genau !

        Das Interesse der Freier an AO ist seit Jahren hoch, ich hab's mal erwähnt, über 50% der Freier fragen die girls nach AO, und das in allen Clubs.

        Ich verstehe nicht, warum dieses Thema nun im LaVie-thread dermassen hochgekocht wird.


        Don Phallo 8)

        • Frage an die Redaktion


          könnte man hier eine passwortgeschützte Gruppe im Forum einführen wo es um AO in Saunaclubs geht und sich ungestört über die Girls mit Namen austauschen kann. Wo nur Mitglieder in die Gruppe reinkommen die echte Tips und Infos beigeben können. zwei Kollegen von mir und ich wären dabei. Anders macht es keinen Sinn, wie man sieht hier lässt sich nicht öffentlich über das diskutieren.

          • Jetzt habe ich schon wieder Popcorn vergessen.


            Verdammte Scheisse.


            früher hies es mal ein Gentleman schweigt und geniesst.


            wo ist nur die alte schöne zeit hin


            Ich persönlcih finde es nicht toll wenn Namen erwähnt werden. egal ob man pro oder contra AO ist.


            in übrigens gehe viele in Sauna Clubs weil ja die ganze Atmosphäre das Feeling einfach da ist, harmonischer Kontakt, man Schäkert mit den Girls, auch mit denen die man nie aufs Zimmer geht.


            Daher entsteht eben auch engere Kontakte, als bei Studios etc. Darum kann es eben vorkommen das Girls auch mal ausserhalb eines Clubs abgemacht wird, ohne Escort. oder eben der eine oder andere kommt zu dem glück das er erhofft. Aber krampfhaft wird keiner zu seinem Glück kommen.


            Daher gerade die welche denken das eine oder andere kann es nicht geben weil er es nicht erlebt, zeigt evtl. das diese eben nicht so die Freier sind die ein Girl wünscht. Auch wenn sie gute Miene macht bei gewissen Gästen.


            Habe schon x mal erleben dürfen das ein Girl nur bei mir sitzen blieb, obwohl ich sagte es gäbe kein Zimmer oder kein Zimmer mehr. aber sie einfach froh war, als offiziell besetzt zu gelten, weil gewisse 3Beiner herum schlängelten weil Sie scharf waren auf dieses Girl.


            Daher zum glück ist dieses Forum Anonym, sonst wüsste man bei vielen welcher Eklige Gast dahinter steckt. :rolleyes:

            • Tabuloser Sex in den Clubs finde ich geht gar nicht. Vielleicht gibt es Frauen die dann sagen sie können da mehr Geld verlangen , aber mal ehrlich .... in was für ein Wespennest die frau da reinsticht wenn sie sowas anfängt. Von der Gesundheit ihrerseits Krankheiten etc.... mal ganz zu schweigen.... wenn mir das eine vorschlägt würde ich den zimmergang sofort abbrechen.... ob ich dann was sagen würde am Empfang oder nicht , ehrlich gesagt weiss ich nicht, aber ich würde dann die Stunde beenden..... aber bis heute ist mir sowas noch nicht passiert.

              • Ich war gestern extra in Lavie und habe verschiedene Girls gefragt und alle haben gesagt sie machen es nicht! Was brauch man noch für Beweise! Alle Schreiber haben bestätigt das sie es im Lavie nicht angeboten bekommen haben!

                Munz exemplarisch der Post von markus41, ich denke es ist die logische Konsequenz, da es anfänglich noch von vielen Stammgästen abgestritten wurde. Die Zunahme der Gäste ist schon deutlich spürbar!

                Wie gesagt den Stammgästen war es schon lange bekannt und das LV ist auch seit langem sehr gut besucht im vergleich zu anderen Clubs in der Region. Daher hast du sicher recht, dass die nachfrage nach AO schon immer hoch war.

                @Snitch


                woher willst du wissen das die Gäste jetzt explizit wegen dieser Diskussion nach AO im Lavie fragen? Oder ist das einfach so eine Vermutung von dir? Marianne sagt, Schon immer sind fast alle Freier geil auf AO. Die Nachfrage war also schon immer vorhanden und von fast allen. :staunen:

                • Ich weiss nur nicht, warum manche Stammgäste vom Lavie so fanatisch versuchen das AO zu unterdrücken und AO im Lavie als Randerscheinung wie in jedem anderen Club zu behaneln, obwohl es die meisten im Lavie machen und jeder weiss was abgeht. Ich bin selbst Stammgast dort und kenne andere Stammgäste, die meisten machen es, manche sprechen offen drüber manche schweigen.

                  ich hatte immer den Eindruck es ist ein offenes Geheimnis und bleibt unter den Stammgästen. Es gibt ja im Internet Infos über AO und dort findet man wenig bis gar nichts übers Lavie, mit dieser Art von Gästen möchten die Stammgäste „ihre“ Lavie-Girls nicht „teilen“. Das ist meine Theorie, es zeigt sich ja nun, dass durch die öffentliche Diskussion das Interesse am Lavie gestiegen ist und Gäste explizit danach fragen.

                  • Mit der Veröffentlichung ihres Namens aber - und hier gebe ich dem Post "Hirn einschalten" recht, hat man vor allem IHR ein riesiges Ei gelegt. Jetzt kommt nämlich jeder Trottel daher, und erwartet, dass sie ihn Blank ran lässt. SUPER :thumbup::thumbup: Sie wird nicht mehr frei entscheiden können, wann und mit wem sie will, und wann nicht....

                    Anders herum stimmts.


                    Sie wird um so freier entscheiden und wählen können, wen sie blank ran lässt, je mehr Interessenten und Angebote sie hat. Erst wenn sie keine Freier mehr hat, kann sie nicht mehr ablehnen und frei entscheiden, und wird sie gezwungen sein, es mit allen zu machen. Oder regulär beim Denner an der Kasse arbeiten.

                    • Grundsätzlich gibt es für einen Club, wie für jedes andere Unternehmen, nichts besseres als in aller Munde zu sein. Der Schaden wird erst grösser als der Nutzen, wenn es den Nerv der Leute am richtigen Ort und im richtigen Moment trifft. Das kann im einzelnen Fall sehr weit gehen bis es übel wird, und in einem Anderen schon viel schneller Schaden anrichten. Das beste Beispiel war leider wieder einmal.... - Corona. Was haben die Leute hüben und drüben überbissen, sich denunziert, niedergemacht. Ein regelrechter Fanatismus ist ausgebrochen.


                      Für mich ist die Meinung und die Position von Marianne absolut nachvollziehber.

                      Ich glaube auch nicht, dass ein Girl in vielen Clubs rausfliegen würde, wenn es raus käme.


                      Für mich ist etwas anderes viel wichtiger:

                      Versetzt euch mal in die Lage des Girls. über ihre Beweggründe können wir nur spekulieren. Ich nehme jetzt einfach mal an, dass sie es nicht aus Geilheit tut, sondern weil sie vielleicht die Kohle wirklich nötig hat. Dann sollte sie wenigstens dafür auch richtig abkassieren. Die Entscheidung liegt bei ihr.


                      Mit der Veröffentlichung ihres Namens aber - und hier gebe ich dem Post "Hirn einschalten" recht, hat man vor allem IHR ein riesiges Ei gelegt. Jetzt kommt nämlich jeder Trottel daher, und erwartet, dass sie ihn Blank ran lässt. SUPER :thumbup::thumbup: Sie wird nicht mehr frei entscheiden können, wann und mit wem sie will, und wann nicht, weil einige richtig Druck machen werden. Fragen wird eh jeder. Und das Risiko, dass auf dem Zimmer einer ihr Nein nicht verstehen und akzeptieren will, steigt auch erheblich.


                      Von den Anfeindungen der anderen Girls mal ganz zu schweigen.


                      Das haben wohl viele noch nie richtig verstanden; Je interessanter man ein Girl darstellt, ihren Service in den Himmel hebt, desto grösser wird der Druck auf sie. Wenn man also solche Dinge nicht ausposaunt, heisst das noch lange nicht, dass man nichts weiss, oder sogar selber erlebt hat. Es bedeutet auch nicht, dass man ein Lügner ist, ein Depp oder sonstwas. Es bedeutet schlicht, dass man das Girl nicht in die Pfanne hauen will!!!!!


                      Darum ist die Frage nach Ross und Reiter überflüssig. Wenn ein Kunde auch nur ein kleines bisschen Karakter hat, wird er den Teufel tun, und das Mädchen nicht verarschen.


                      Und jetzt kommt mir bitte nicht mit der Gesundheitsschiene. Wenn du dich schützt, passiert dir nichts. Was nützt es dir, wenn du weisst, dass sie mit einem anderen Gast blank vögelt? Oder geht es eben doch nur darum, dass du auch probieren möchtest?

                      Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                      Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                      8)8)8):evil::evil:8o8o

                      • Ich äusere mich jetzt zum letzten Mal zu diesem Thema.

                        Sergio

                        Wenn du mich zitierst dann bitte korrekt und nicht aus dem Zusammenhang gerissen.

                        Ich habe nie geschrieben dass es im LV kein AO gibt. Das gibt es dort genau so viel wie in allen anderen Clubs.

                        Dein Zitat von mir bezieht sich darauf dass mog1 meinte Marianne könnte diese Diskussion beenden wenn sie wollte.

                        Ob sie das will oder kann weiss am Ende nur sie selber.

                        Warum nur müssen gewisse Leute immer alles krampfhaft falsch verstehen wollen und aus dem Zusammenhang reissen....

                        Absicht oder mangelnde Int......z


                        So ich bin fertig

                        • Ich habe mich dazu bekannt, am Wochenende mit Mia tabulos gevögelt. Ich gebe es zu, es war unbeschreiblich schön. Und es stimmt, Mia ist dauergebucht. Und weil sie dauergebucht ist, soll sie aus dem Club rausfliegen? Das ergibt keine Logik.

                          In dem Fall akzeptiert der Club ein solches Verhalten. Die Frage ist, wie die anderen Frauen darauf reagieren, wenn überhaupt. Und wann sich die gute etwas einfängt. Syphillis, Chlamyden und andere Krankheiten sind in der Schweiz auf dem Vormarsch, und zwar rassig.

                          Ist übrigens nicht gegen dich gerichtet, ich gönne dir dein Vergnügen. Allerdings hoffe ich, dass du dir bewusst bist, dass du sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht als Einziger blank vögelst, jetzt erst recht nicht mehr. Wenns dann mal juckt und brennt, kannst du dich bei einem deiner Mitstecher bedanken.

                          • Bist ein wenig angefressen, wie mir scheint? Nimms nicht so tragisch, das mit dem Hirn war nur für die gemeint, die eines haben. Du brauchst dich also nicht betroffen zu fühlen.

                            Das nächste Mal den Beitrag ganz lesen und versuchen, Zusammenhänge zu verstehen. Ich werde dann auch ganz langsam schreiben, damit du nachkommst.

                            Und nicht vergessen, die Medikamente zu nehmen ...

                            • Da scheint mir die Fantasie einiger Schreiber doch etwas gar seltsame Blüten zu treiben.



                              Schaltet gefälligst euer Hirn ein, bevor ihr die Tastatur bedient!

                              scheint mir die Fantasie einiger Schreiber doch etwas gar seltsame Blüten zu treiben .....


                              Da wurde doch erst gester in eine parallel -fred geraten , sich einfach seinen Fatasien hinzugeben und zu geniessen. Wer wundert sich wenn jetzt etwas Phantasie-Blüten umgehen.

                              ___________________________________________



                              Schaltet gefälligst euer Hirn ein, bevor ihr die Tastatur bedient!.....

                              Wegen dem Hirn:

                              Wenn nur schon von den Schreibern wo diesen Beitrag von @muzzafer mit dem "Hirn einschalten" ein like gegeben haben, keiner sein Senf gegeben hätte in diesem und verwandte Themen, und die anonyme Bälle immer wieder aufnehmen und zurückspielen würden , überlegt mal was dann übrigbleibt.:sleeping:💋



                              Aber ehrlich gesagt gefällt es mir so wie es ist , viiiieel besser.

                              love you all❤

                              • Diese ganze Diskussion um das angebliche AO-Angebot im LaVie läuft langsam aber sicher aus dem Ruder.

                                Ich bin seit langem Stammgast, und noch nie wurde mir von einer Frau ein derartiges Angebot gemacht oder habe ich davon im Club etwas gehört. Und das müsste der Fall sein, wenn diese Praxis im geschilderten Umfang Tatsache wäre. Da scheint mir die Fantasie einiger Schreiber doch etwas gar seltsame Blüten zu treiben.

                                Kann es vorkommen? Natürlich. Ist es die Regel, wie in einem anderen Thread behauptet (11 von 17 Frauen)? Sicher nicht. Wer mit solchen Absichten ins LaVie reist, wird enttäuscht wieder abreisen.

                                Und dann noch eine Frau hier namentlich zu outen, ist das Allerletzte. Sie wird nun wahrscheinlich von entsprechenden Anfragen auf dem Zimmer überhäuft, und ebenso wahrscheinlich sind ihre Tage im Club gezählt. Schaltet gefälligst euer Hirn ein, bevor ihr die Tastatur bedient!

                                • Denkst du ein Topshot wie Aurelia läßt sich von jedem betatschen oder die Zunge in den Mund stecken. Kannst mal die Leute im Globe fragen die von ihr links liegen gelassen werden am Laufband.

                                  Da muss ich niemand fragen. Das weiss ich. Ich kenne Aurelia noch vom Sharks. Und da war es schon so. . Solange zahlungskräftige Premium Gäste bei Top-shots wie Aurelia Schlange stehen, solange kann sie es sich leisten, ihr Nase ganz hoch zu halten und pausenlos Normalo- Gäste abzulehnen. Hochmut kommt vor dem Fall.

                                  • In Zürich wurde mal einer Verurteilt weil er wissentlich es weg lies ohne das Einverständnis des GIrl

                                    kann unter umständen sogar als Vergewaltigung eingestuft werden.
                                    Heimliches Weglassen des Kondoms kann Vergewaltigung sein (nau.ch)

                                    Auch nach Deutschem Strafrecht ist es eine Vergewaltigung gem. § 177 StGB.


                                    Quelle: Fischer, Kommentar zum StGB, Beck-Verlag


                                    Also aufpassen!

                                    • Interssanterweise sind vor allem AO Girls selten lange in den Clubs. Auch jetzt ist wieder eine auf unbestimmte Zeit abgetaucht. und ob Sie zurückkommt weis niemand so genau.


                                      Dieses Schema ist mir nur so nebenbei aufgefallen.

                                      Das ist das besorgniserregende an der Sache! Teilweise sind die Girls dann nicht mal mehr in der Galerie aufgeführt! Man wundert sich schon was den Girls widerfahren ist :(

                                      • Da kommt dann aber eine Respekt einflößende Gestalt und regelt das vor Ort::smile::smile:


                                        Tracht Prügel fürs Gummi abstreifen & reinspritzen

                                        In Zürich wurde mal einer Verurteilt weil er wissentlich es weg lies ohne das Einverständnis des GIrl

                                        kann unter umständen sogar als Vergewaltigung eingestuft werden.
                                        Heimliches Weglassen des Kondoms kann Vergewaltigung sein (nau.ch)


                                        Kondom heimlich abgezogen: Zürcher Obergericht verurteilt Studenten

                                        Ein Jura-Student hat beim Sex mit einer Studentin sein Kondom heimlich abgezogen. Der 25-Jährige wurde erst freigesprochen vom Vorwurf der Schändung. Nun hat das Zürcher Obergericht ihn wegen «Stealthing» verurteilt.


                                        Als Begründung gab er an, das «Ding sei ihm zu eng gewesen». Der Staatsanwalt hatte dafür 14 Monate Freiheitsstrafe bedingt gefordert, wegen Schändung.

                                        Das heimliche Abstreifen des Kondoms sei keine Bagatelle, hatte der Staatsanwalt vor Obergericht gesagt.


                                        • Und wieviele % die danach fragen sind es denn in anderen Clubs? Kennt jemand genaue Zahlen?

                                          Und wieviele davon bekommen es? Das müssten dann bei 11 von 17 Girls ca. 64.7 % sein. Kann das jemand bestätigen? Nur so für die Planungssicherheit..


                                          Aber eines ist mit Sicherheit klar; Die ganze, inzwischen etwas ermüdende Diskussion mit Vermutungen und allem, führt einzig und allein dazu, dass noch mehr hin gehen, weil sie den Laden mal sehen wollen, das prickelnde Gefühl haben wollen, dass ja vielleicht gerade das Girl, das mit ihm redet, eine davon ist, oder weil sie konkret danach suchen, und hoffen, aufgrund der so sachlich geführten Berichterstattung, hier fündig zu werden.

                                          good luck

                                          Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                          Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                          8)8)8):evil::evil:8o8o

                                          • Habe ich auch so ähnlich gehört. Es sind über 50% der Freier, die nach AO fragen !!

                                            Manche machen es auch ohne zu fragen.

                                            Doggy, girl sieht nichts, Kondom wegreissen, einlochen.:cursing:


                                            Don Phallo 8)

                                            Don Phallo Et Voila 🙏

                                            na wer sagts denn, und die Diskussion läuft...


                                            Jetzt glückseelig die Fische buttern:


                                            - ÜBER 50% der Freier, die aktiv nach AO nachfragen !!!


                                            - ÜBER 30-40% der Freier, die nicht aktiv nachfragen weil sie nicht glauben AO zu bekommen, weil sie keine Diskussionen wollen, aber jederzeit machen würden wenn sich Gelegenheit bietet