Club Lavie Herdern Thurgau Club Lavie Herdern Thurgau
Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen
Club Millenium FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen
FKK Palast Freiburg Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium
Studio Mondana Killwangen Na Und Laufhaus Villingen Club Millenium FKK Palast Freiburg
FKK Monte Carlo Baden Baden FKK Monte Carlo Baden Baden
Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon
Club Saint Tropez Volketswil Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Villa45 Wetzikon Oase Oensingen Saunaclub Club Saint Tropez Volketswil
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Cleo Club Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Freubad Recherswil
Anmelden oder registrieren
Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp
Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil
Studio Mondana Killwangen Spreitenbach Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe
Cleo Club Sakura Fkk-club Böblingen Club Monte Carlo FKK Baden-Baden Gangbang Saint Tropez Olymp Freubad Recherswil Flamingo Island Ettlingen-Karlsruhe Studio Mondana Killwangen Spreitenbach

Club Plan B | Saunaclub |Mülligerstrasse 80 | 5210 Windisch | Aargau | Schweiz | Tel +41 56 442 48 42 | Homepage | Google Maps | Club Profil | Plan B Forum Themen


Eva | Club Plan B |Geile MILF mit grossen Titten

  • Antworten
    • Eva69 Vielen Dank für die schönen Stunden mit dir im Club Plan B. Mein zweiter Besuch gestern Montag war sehr schön und ich werde sicher wieder zu dir kommen. 😘


      Lese auch meinen ausführlichen Club Bericht: Club Plan B | Saunaclub | Windisch | Club-Berichte


      Mulțumesc pentru orele minunate alături de tine. A doua mea vizită de ieri luni a fost foarte plăcută și cu siguranță voi reveni la tine. 😘

      • Mulțumesc foarte mult El Perversito pentru vizită și pentru raport. Va astept din nou, sa va servesc niste supa calda😉😉!!

        Vielen Dank El perversito für deinen Club Besuch und deinen Forum Bericht. Ich warte wieder auf dich im Plan B, um dir eine heiße Suppe zu servieren 😉😉!!

        • Auch kusibert viele dank für bericht, ich warte dich.

          gerne warte ich auf deine zunge


          Kussi 8o:love:

          • Nach mehreren Anläufen hat es nun doch endlich mal geklappt.


            Als ich rein kam, war Eva gerade noch besetzt, huschte nur schnell mit dem Badetuch bekleidet durch den Raum. Etwas später dann servierte sie einem Gast etwas zu Essen, und fragte mich, ob ich auch was wolle. Ok, ein Süppchen ist nie verkehrt, und das kann man ausnahmsweise auch mal VOR dem Zimmer essen, ohne dass es nachher stört. Als ich fertig war, brachte sie mir einen Kaffee, und setzte sich zu mir an den Tisch. Wir plauderten etwas. schnell fragte sie mich, ob ich noch einen Kaffee möchte. Etwas verwundert willigte der alte Kaffeejunkie ein. Sie holte ihn, kam aber damit nicht an den Tisch, sondern bog ab Richtung "Kino". "Komm hier - ist mehr bequem". Ja natürlich - raffiniertes Luder..;) Tja, was will man machen. Dort hinten mit Plaudern weitergemacht, und zu etwas "handfesterem" übergegangen. Also - Zimmer. Dort natürlich die Frage: "was magst du?". Da wir vorne schon das Thema hatten, war es schnell klar.

            Es ist schon interessant, wie verschieden die Frauen sind. Dieses mal hatte ich wieder eine erwischt, die es sichtlich genoss. Sie wand und verbog sich immer mehr und mehr, wollte gar nicht, dass ich aufhörte. Entweder eine wirkliche Veranlagung, oder halt eine Superillusion. Aber für mich absolut überzeugend. Der nachfolgende Blowjob war auch alles andere als 0815. Gefühlvoll, und nicht, wie leider auch ab und zu, ein blosses "Abraspeln" des Programms. Die Zeit verging, und wir verliessen (hoffentlich beide) zufrieden das Zimmer.

            Gerne wieder.

            Danke für schöne Bericht


            :*:*

            • kusibert


              Danke für deinen ausführlichen Club Plan-B Bericht im Forum, es freut uns von einem Gold Mitglied einen so langen und aussagekräftigen Bericht zu lesen.


              Es versteht sich von selbst das auch die Kritik von uns gerne angenommen wird. Betreffend Unterteilung der Räume kann ich leider nicht viel machen. ( wie oft geschrieben wird Wohnungspuff ;) )


              Bettüberwurf Leintuch werde ich die Girls anweisen.


              Bratwurst: Wurde dir kein essen angeboten? wenn nein bei deinem nächsten Besuch; was ich doch hoffe einfach danach fragen !


              Gruss aus dem Plan B

              • Nach mehreren Anläufen hat es nun doch endlich mal geklappt.


                Als ich rein kam, war Eva gerade noch besetzt, huschte nur schnell mit dem Badetuch bekleidet durch den Raum. Etwas später dann servierte sie einem Gast etwas zu Essen, und fragte mich, ob ich auch was wolle. Ok, ein Süppchen ist nie verkehrt, und das kann man ausnahmsweise auch mal VOR dem Zimmer essen, ohne dass es nachher stört. Als ich fertig war, brachte sie mir einen Kaffee, und setzte sich zu mir an den Tisch. Wir plauderten etwas. schnell fragte sie mich, ob ich noch einen Kaffee möchte. Etwas verwundert willigte der alte Kaffeejunkie ein. Sie holte ihn, kam aber damit nicht an den Tisch, sondern bog ab Richtung "Kino". "Komm hier - ist mehr bequem". Ja natürlich - raffiniertes Luder..;) Tja, was will man machen. Dort hinten mit Plaudern weitergemacht, und zu etwas "handfesterem" übergegangen. Also - Zimmer. Dort natürlich die Frage: "was magst du?". Da wir vorne schon das Thema hatten, war es schnell klar.

                Es ist schon interessant, wie verschieden die Frauen sind. Dieses mal hatte ich wieder eine erwischt, die es sichtlich genoss. Sie wand und verbog sich immer mehr und mehr, wollte gar nicht, dass ich aufhörte. Entweder eine wirkliche Veranlagung, oder halt eine Superillusion. Aber für mich absolut überzeugend. Der nachfolgende Blowjob war auch alles andere als 0815. Gefühlvoll, und nicht, wie leider auch ab und zu, ein blosses "Abraspeln" des Programms. Die Zeit verging, und wir verliessen (hoffentlich beide) zufrieden das Zimmer.

                Gerne wieder.

                Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                8)8)8):evil::evil:8o8o

                • Mein Erstbesuch im Club Plan-B am Donnerstag 15.02.2024


                  Nach langer Zeit habe ich mal wieder über den Tellerrand geschaut und statt meinem Stammclub den Club Plan B besucht. So stand gestern mal nicht Plan A sondern das erste Mal Plan B auf dem Programm. Bin also nach einer stündigen Autofahrt kurz vor 13Uhr in Windisch angekommen. Ich war gespannt was mich da erwartet weshalb ich erst einmal planlos und ohne grosse Erwartungen beim Eingang klingelte. Dann die Treppe hoch und ich wurde nach der dritten Türe im obersten Stock von einer Dame am Empfang begrüsst wo auch bereits Diana2 mit Handtuch und Bademantel bereitstand. Da ich kein Interesse an der 15min. Aktion hatte, wurde ich über die regulären Preise informiert welche ich allerdings schon auf der HP gesehen hatte. Was ich noch nicht wusste, war das wenn man zusammen mit dem Eintritt zb. 30min. bucht es dann einen Rabatt von Fr.10.- gibt. D.h. Eintritt Fr.40.- + 30min. Fr.90.- statt Fr.100.-. So bezahlte ich die Fr.130.- und bekam einen Gutschein für einen 30-min. Service.


                  Anschliessend unter die Dusche und dann in die Bar wo ich von Diana2 auf meinen Wunsch ein Cola serviert bekam. Sie setzte sich auch gleich zu mir und so unterhielten wir uns einige Zeit. Dann kam die obligate Frage was mein Plan sei und ob wir allenfalls etwas zusammen machen könnten. Da ich aber erstens keinen Stress hatte, zweitens erst gerade angekommen war und drittens auch noch andere Damen kennenlernen wollte, sagte ich ihr das worauf sie den Platz neben mir frei machte.

                  Gespannt wartete ich nun bis sich eine andere Dame zu mir setzte. So kam es dann nach kurzer Zeit, das Eva sich zu mir setzte:


                   


                  Der erste Eindruck sagt man ist der wichtigste und sie war mir von Anfang an sehr sympathisch. Im Gespräch kamen wir schnell auf ihre Vergangenheit im Paysex und wo sie schon gearbeitet hat zu sprechen. Und welche Überraschung, sie hat einmal im Blueup gearbeitet und so hatten wir ein weiteres Thema. Je länger ich mit ihr zusammen war je mehr ich glaubte sie dort auch gesehen zu haben, aber ob wir dort im Zimmer waren weiss ich bis jetzt nicht. Da die Chemie schnell stimmte und ich mich innerlich entschieden hatte sie näher kennenzulernen offerierte ich ihr ein Piccolo und sagte ihr das wir anschliessend etwas zusammen machen. Der Preis für ein Piccolo beträgt Fr.30.- und ist nach meiner Meinung sehr kundenfreundlich verglichen mit der Konkurrenz. Beim Plaudern über ihre Vergangenheit, ihrer aktuellen Beschäftigung und anderen Themen kamen wir uns immer näher so das sich auch mein kleiner Freund bemerkbar machte. Natürlich bemerkte das auch Eva und war bestrebt dies mit ihren Händen noch zu unterstützen. Auf ihre Frage was ich den so mag glaubte ich, sie war nicht unglücklich das ich unter anderem auch gerne lecke.


                  So war es dann so weit das sie sich kurz bereit machte und mich anschliessend ins Zimmer begleitete. Dass sie nicht nach der Zeit fragte war mir eigentlich nur recht und so liess ich das mal offen und dachte min. 30min. und wenn es passt auch gerne 1Std. So begann sie nach ersten innigen Küssen im Stehen schon mal meinen kleinen Freund zu blasen, welcher aufgrund der Vorstellung was nun kommt recht angewachsen war. Und das war dann schon einmal sensationell und auch wie tief sie ihn hineinkriegt erste Güte. Da ich mein Pulver nicht schon verschiessen wollte machte ich ihr klar das jetzt ich an der Reihe war und sie mit meinen Leckkünsten zu beglücken. So wie sie reagierte und mitmachte, denke ich ihr hat es gefallen. So ging das dann sehr lange bis das erste Mal die Zeit ein Thema wurde. Sie machte mich diskret darauf aufmerksam, das in 10min. eine Stunde vorbei sei. Ich gab ihr zu verstehen das dies kein Problem sei und so ging das mit Lecken weiter und ich bin sicher sie hat das sehr genossen. Mich wundert das ich heute kein Muskelkater an der Zunge habe. Irgendwann wollte ich dann doch noch einmal ihre Blaskünste geniessen bis ich dann zum Abschluss in div. Stellungen meinen Freund in ihr versenkt habe. Dabei und auch dazwischen immer wieder küssen wie mit einer Geliebten. Kurz bevor 2Std. vergangen waren dann die Erlösung für meinen Freund, noch etwas kuscheln und an der Rezi das finanzielle geregelt indem ich den 30min. Gutschein in Zahlung gab und noch die Rechnung für den Restbetrag sowie das Piccolo beglich. Da ich mich vor dem Feierabendverkehr auf die stündige Autofahrt machen wollte verabschiedete ich mich von Eva und verliess anschliessend zufrieden und entspannt kurz vor 16Uhr den Club.


                  Fazit meines Besuches:

                  Was Eva anbelangt hat sie mich in allen Belangen mit ihrer Top-Leistung überzeugt. Die Chemie zwischen uns hat sehr gut gepasst und ich kann sie zu 100% empfehlen. Vielen Dank an dieser Stelle an Eva für die tolle gemeinsame Zeit. Sie ist für mich mehr als Plan B ! 😘💪


                  Beim Club ist es so das die unterteilten Räume für mich keine richtige Club Atmosphäre aufkommen lässt. Der Aussenbereich hingegen ist bei den entsprechenden Temperaturen sicher ein Pluspunkt. Im Zimmer noch Teppichboden finde ich nicht ideal und ich meine das Bett sollte nach jedem Gast mit einem frischen Leintuch überzogen werden. Aktuell ist so eine Art Bettüberwurf drauf welcher die Dame mit einem eher kleinen Frottiertuch bedeckt. Wie lange es dauert das dieses Tuch nicht mehr so liegt und man neben dem Tuch aktiv ist kann sich jeder selber vorstellen. Das mag vielleicht der Fall sein wenn einer nur eine Massage will aber wenn ich mit einer Dame im Zimmer bin sieht das anders aus. Ich denke auch das nicht jeder im Pirelli beim ficken abspritzt und deshalb auch mal etwas neben dem Frottiertuch auf dem Überwurf landen kann. Und erst jetzt kommt mir in den Sinn, ich habe gar keine Bratwurst gesehen nur meine eigene Wurst. 😊 Der Name Plan B wird dem gebotenen sicher gerecht, zu Plan A müsste sich noch etwas bewegen aber manchmal sollte man sich auch einmal für Plan B entscheiden.

                  • Eva


                    Geile MILF Blondine mit grossen Natur Titten die sie sich gerne kneten lässt, ist auf alles geil was mit Sex zu tun hat, bläst gerne tief und leidenschaftlich bis zur Erlösung im Mund, liebt Sperma Geschmack, offen für fast alles...


                    40 Jahre, 63 KG, 168 cm, blonde lange Haare


                    FO, FOT, ZK, Analverkehr, Anal Massage, Begleitservice, Paare, spezielles nach Anfrage

                    • Hier noch der Bericht zu meinem Plan C im Plan B

                      Von der Alternative zur Favoritin:


                      Silvia


                      Viel Spass beim Lesen....


                      PS: Es kommt dann auch noch etwas sachlicheres..

                      Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                      Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                      8)8)8):evil::evil:8o8o

                      • Eva

                        Saunaclub Plan-B / Windisch AG

                        https://club-planb.ch


                        Über Eva habe ich bis jetzt nur gutes gehört, also wollte ich das mal selber herausfinden. Ich musste aber von meinem Plan A auf den Plan C wechseln, und das im Club Plan B.


                        Plan A (Eva) & Plan B (Tania) waren besetzt, also suchte ich eine Alternative und fand sie auch. Und was für eine! Dazu gibt es dann einen ausführlichen Bericht, sobald mein Laptop wieder läuft.


                        Beim nächsten mal hoffe ich aber darauf, dass ich mich mal mit Eva Vergnügen kann. Das kann aber noch etwas dauern, da bald Urlaub in der Heimat angesagt ist bei einigen Girls.


                        Vielleicht kommt mir ja einer zuvor mit einem Bericht hier drin über Eva.

                        • Bericht vom 27.01.24!

                          Check-in 12:45

                          Check-out 18:45

                          Heute ins Planb mit dem Ziel Eva zu bezirzen!

                          Angekommen und Eva besorgte mir einen Kaffee!

                          War zu früh für ein Zimmer und daher schaute ich dem Treiben zu!

                          Die Frauen waren sehr gut drauf was nicht immer der Fall ist!!

                          Nach dem Essen ins Kino und schon kam Eva zu mir ins Kino!!

                          Kuscheln auf dem Sofa und ein herrliches anblasen auf dem Sofa,musste sie dann bremsen sonst wäre der Schuss schon ab ohne ins Zimmer zu gehen!

                          Vor dem Zimmer abgemacht mit Extra (französisch bis zum Schluss)

                          Das Zimmer mit Eva war Spitzenklasse!

                          Im Planb braucht es Frauen wo bereit sind etwas spezielles zu machen!

                          Nach dem Zimmer in eine lockere männerrunde und smal Talk!

                          Wollte eigentlich noch ein Zimmer machen aber die Frau zeigte kein Interesse mit mir ins Gespräch zu kommen!

                          Irgendwie hat der Club etwas eigenes,Frauen wo in der Küche für sich kochen,5 Meter neben den kochende Frauen wird geknutscht !

                          Irgendwie speziell!!hauptsache ich hatte ein gutes Zimmer und konnte den Club befriedigt verlassen!

                          Schlecker

                          Die goldene Zunge der Schweiz

                          • Club Plan B | Saunaclub |Mülligerstrasse 80 | 5210 Windisch | Aargau | Schweiz | Tel +41 56 442 48 42 | www.club-planb.ch | Google Maps | Club Profil | Plan B Forum Themen |


                            Eva 6profi Forum Profil https://www.6profi-forum.com/user/52536-eva69/



                            Heute Samstag wieder im Plan-B in meine alten Heimat eingecheckt! Da ich diese Wochenende pikett Dienst in der Firma habe liegt das planB ideal, nur 15 Minuten zur Firma!! Also 12 uhr 15 angekommen,umziehen und obligate Dusche! Kaffee bestellt und mit Eva smalltalk,danach ins Kino,wollte mein Zimmer schnell machen! Wäre nicht gut gewesen es kommt ein Einsatz und müsste denn Club ohne Zimmer verlassen!! Eva musste dran glauben!


                            Zimmer mit Eva einfach top!!

                            FO vom Feinsten!

                            Bei ihr stimmt einfach alles!!

                            Und da noch Samstag habe ich ihr zugestimmt mit Extra!!


                            Wieder mal richtig ruhiger Aufenthalt im Club, das volle Gegenteil vom Club im Thurgau, aber ich finde das gut das man auswählen ob man es ruhig oder Ramba Zamba will!! Ab und zu ruhiger ist auch mal gut für die Seele !!! Auf jedenfalls Club glücklich und ausgeruht verlassen!! Und vorallem nicht so ein langer nach Hause weg!😂😂😂


                            Schlecker

                            Die goldene Zunge der Schweiz