Lavie ist der Saunaclub für Geniesser in der Ostschweiz
Na Und Laufhaus Villingen
Club Millenium in Winterthur Neftenbach
FKK Palast Freiburg wieder geöffnet
Studio Mondana Killwangen unter neuer Leitung
Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten Sexparty bei Swiss-Party in Oberbuchsiten
Villa45 Kontaktbar, Erotik, Studio in Wetzikon im Zürcher Oberland
Oase der Saunaclub in Oensingen im Kanton Solothurn
FKK Club Montecarlo in Baden-Baden
Royal6 Studio Walenstadt Schweiz
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz
Anmelden oder registrieren
Der FKK Palast in Freiburg ist geöffnet Werbung im Sexforum bei 6profi
Werbung im 6profi Sexforum Sextour de Suisse, Grand Tour Nr. 1 durch die Schweiz

Club Plan B | Saunaclub | Mülligerstrasse 80 | 5210 Windisch | Aargau | Mittelland | Schweiz | Tel +41 56 442 48 42 | https://club-planb.ch/tagesplan/ | Google Maps | Plan-B Club Profil | Plan-B Sexforum | Plan-B Club Berichte |

Für einen Club Besuch, lese das grosse 6profi Brevier für Erstbesucher vom Saunaclub Plan-B in Windisch: https://www.6profi-forum.com/forum/thread/15304-club-plan-b-saunaclub-faq-erstbesucher/


Club Plan B | Fragen & Antworten zu Girls

  • Antworten
    • Deshalb habe ich auch geschrieben, das die Girls beim schreiben durch die Clubleitung unterstützt werden sollten. Natürlich alles auf freiwilliger Basis. Bei kleineren wäre das sicher realistischer als bei grossen Clubs.

      Wäre unter Umständen auch eine Weiterbildung der Girls in der deutschen Sprache. Das manche Girls ohne Sprachkurse nur durch die Unterhaltung mit den Gästen deutsch lernen zeigt mir, das sie gar nicht so dumm sind wie manche meinen.

      • Ich finde die Idee auch heikel... nebst sprachlichen Hürden aber auch aus anderen Gründen. Klar, wenn eine Dame dies wirklich von sich aus möchte, kann sie es natürlich tun. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass dies der Fall ist. Was wäre ihre Motivation? Der Job ist anspruchsvoll/fordernd genug. Warum sollten sich die Damen noch mit Berichte-Schreiben zusätzlichen Aufwand machen? Für uns Kunden ist es schliesslich ein Vergnügen und das Schreiben/Lesen von Berichten ist Teil davon. Für die Damen/Dienstleisterinnen hingegen ist es ein Job, und dazu meist kein einfacher. Kommt hinzu, dass sich die Damen damit hier exponieren und wenn ich an das Niveau von gewissen Schreiberlingen denke, dann begibt man sich schnell in des Teufels Küche...

        Ich gebe dir in einigen Punkten recht, möchte aber etwas zu Bedenken geben.

        Das Niveau ist bei Schreiberlingen, genau gleich, wie bei allen anderen Kunden, sehr unterschiedlich. Oder ganz simpel ausgedrückt: es gibt überall normale und halt auch Arschl***.

        Was sollte die Motivation des Girls sein? Sich ab und zu kurz bei der Kundschaft in Erinnerung rufen! Wenn ich die Auswahl unter sehr vielen habe, wähle ich die, welche mir mal wieder in den Sinn kommt. Oder eben vielleicht die, welche sich mit einem kurzen Hallo im Forum selber in Erinnerung ruft. Die Reaktion beim Kunden kann sein, dass er denkt; au ja, die gibt es ja auch noch. Da war ich schon länger nicht mehr - könnte man eigentlich auch wieder mal machen. (Ist das Gleiche wie mit dem Restaurant; ich habe hunderte zur Auswahl. Sehe ich aber ein Plakat von der Pizzeria, bekomme ich Lust auf das Ding, und werde über kurz oder lang dort aufschlagen).

        Wie du richtig festgestellt hast, ist der Job nicht so einfach, wie ihn sich leider viele vorstellen. Wenn man aber mal schaut, wieviel Zeit die Girls herumsitzen und trostlos in die Geographie hinaus schauen, oder sich mit ihrem Handy beschäftigen, dann bin ich sicher, dass jede, aber auch wirklich jede, pro Tag mal 5 Minuten findet, um einen post abzusetzen. Dabei muss sie sich weder exponieren, noch etwas zu persönliches preisgeben. Ein kurzes: "hallo Jungs, ich hätte gerade ein Stündchen Zeit für euch", oder ein "liebe Grüsse an meine Fangemeinde", oder ein Selfie mit den Dessous die sie heute trägt würden absolut reichen. 2-3 mal pro Monat ist mehr als genug. Ich bin überzeugt, der Effekt ist grösser als der Aufwand. Steckt alle in ein Zimmer, lasst sie eine Kissenschlacht machen, macht ein paar Fotos, postet sie mit dem Text: "eigentlich haben wir auf dich gewartet, jetzt vertreiben wir uns halt die Zeit bis du kommst mit so etwas".

        Dann vielleicht noch mal das Abreisedatum oder die Ankunft ansagen, ein Selfie aus dem Flieger mit dem Text; "macht euch mal warm, ich bin schon auf dem Weg"

        Sie sollen keine Romane schreiben, sondern ein kurzes Lebenszeichen geben, das reicht.

        Von den Prinzessinnen, die nur herumsitzen, und warten bis der Gast herein kommt, gibt es wahrlich genug. Ein bisschen Interaktion kann bestimmt nicht schaden.


        Nützt s nüd, so schads nüd


        Aber - wie du auch richtig schreibst - nur, wenn sie das auch selber will. Vielleicht muss man der einen oder anderen halt auch den Sinn des Ganzen erst etwas näher bringen. Und dann anfänglich ein bisschen unterstützen.

        Es wird viel gemotzt, dass sich weder die Clubs, noch die Girls hier im Forum einbringen würden. Wenn dann aber ein Club und seine Girls mal etwas machen, ist`s auch wieder nicht allen recht.

        Wenn ich ein Girl wäre, oder einen Club hätte, und immer wieder nur die Wahl hätte zwischen "falsch" oder "nicht richtig", dann würde ich genau das machen, wonach ICH Lust hätte, oder das wovon ich mir am meisten verspreche.

        Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

        Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

        8)8)8):evil::evil:8o8o

        • Ich finde die Idee auch heikel... nebst sprachlichen Hürden aber auch aus anderen Gründen. Klar, wenn eine Dame dies wirklich von sich aus möchte, kann sie es natürlich tun. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass dies der Fall ist. Was wäre ihre Motivation? Der Job ist anspruchsvoll/fordernd genug. Warum sollten sich die Damen noch mit Berichte-Schreiben zusätzlichen Aufwand machen? Für uns Kunden ist es schliesslich ein Vergnügen und das Schreiben/Lesen von Berichten ist Teil davon. Für die Damen/Dienstleisterinnen hingegen ist es ein Job, und dazu meist kein einfacher. Kommt hinzu, dass sich die Damen damit hier exponieren und wenn ich an das Niveau von gewissen Schreiberlingen denke, dann begibt man sich schnell in des Teufels Küche...

          • Auf der anderen Seite wäre es vielleicht noch hilfreich wenn auch die Frauen Berichte schreiben über das erlebte. Witzige oder weniger lustige Anekdoten


            Vielleicht wird mal ein Besuchsbericht eines Girls über einen Besuch aus ihrer Sicht geschildert. Könnte interessant sein wie die Frauen uns Männer erleben. Gäbe sicher auch ganz viele Episoden wo sich manch einer erkennen könnte.

            Ich weiss da nicht so recht, ist sicher sehr schwer das die Girls die richtigen Worte finden.

            Probleme / Muttersprache und das auf Deutsch, die Google Übersetzung übersetzt manchmal so einen Mist !!! Da es viele worte gibt die da falsch übersetzt werden im Sin des Schreibers.

            Ein kleines Beispiel. Wenn man mit einem Mädchen anstösst und der Gast sagt Prost wie wir das gewöhnt sind heisst das in Rumänisch so viel wie du Idiot genau übersetzt ( Blödmann)


            Es hat so einige Wörter die falsch verstanden werden könnten.

            Denke die Girls würden sich da auf dünnes Eis begeben.

            • Bin da etwas zwiespältig. Auf der einen Seite finde ich es noch gut, dass sich die Frauen melden wenn Sie wieder da sind. Wenn es aber jeder Club macht wird das Forum überfüllt.


              Auf der anderen Seite wäre es vielleicht noch hilfreich wenn auch die Frauen Berichte schreiben über das erlebte. Witzige oder weniger lustige Anekdoten

              Da bin ich voll und ganz deiner Meinung

              mixedcouple . Was sicher nicht schadet finde ich ausserdem wenn die Frauen hier mitlesen. Ich finde aber das wenn sie auch schreiben möchten, sie durch die Clubleitung unterstützt werden sollten. Könnte noch spannender sein als viele nichtssagende Einträge einiger Forumsschreiber.
              Vielleicht wird mal ein Besuchsbericht eines Girls über einen Besuch aus ihrer Sicht geschildert. Könnte interessant sein wie die Frauen uns Männer erleben. Gäbe sicher auch ganz viele Episoden wo sich manch einer erkennen könnte.

              • Absolut unnötig.. das Club ist so wie er ist . Jeder Club in der Schweiz hat seinen Platz und sein Klientel gefunden nach so vielen Jahren. Aber das ganze chatten mit den Girls und den Club so gross zu reden und omnipräsent zu halten nervt einfach. Hast nichtmal halb so viele Girls wie die Clubs um dich herum , Olymp 18 und Sexpark sogar 20 - zumindest beim Sexpark stimmt die Anzahl zu 100%- konnte mich gestern persönlich davon überzeugen. Von der Qualität in Punkto Service und vor allem der Optik ganz zu schweigen. Darum take it easy. Alles passt so wie es ist..

                • Hallo,

                  zu Beginn interessante Idee, ich sehe aber ehrlich gesagt nicht einen wirklichen Vorteil. Wer Fotos/Infos zu den Girls möchte, findet diese auf der Website vom Club oder kann bei speziellen Anliegen anrufen (geht schneller). Wer einen Bericht schreiben will: Es gibt den PlanB-Erlebnis-Thread. Ein Thread pro Club fur Erlebnisberichte reicht mM völlig aus, dann ist vor allem alles übersichtlich an einem Ort und nicht verstreut über die Girls-Threads, die teilweise auch nicht so viele Beiträge haben.


                  Nur meine Meinung.

                  Gruss

                  • Die Plan B Girls sind jetzt seit einem Monat hier im Forum präsent. Mich würde es interessieren wie es bei der Forum-Gemeine angekommen ist.

                    Fragen und Antworten der Girls aus erster Quelle !

                    • Für alle Girls vom Saunaclub Plan-B wurde im Forum ein eigenes Thema eröffnet.


                      Fragen an die Girls : Antworten und Berichte direkt in die Themen der Girls schreiben.


                      Sie beantworten euch gerne Fragen und freuen sich auf Berichte von euch.


                      Somit kann das Thema geschlossen werden.

                      • Herzlichen Dank für deine Hilfe


                        Ich bin mir bewusst das ich manchmal etwas über das Ziel hinausschisse.

                        Und nicht die richtigen Worte oder Vergleiche finde.


                        lg

                        • Frauen, die dauernd Pause machen...


                          Lieber Max

                          Ich komm dir mal zu Hilfe. Du meinst schon das Richtige, aber drückst es vielleicht nicht grad so "kundenfreundlich" aus. OK, die Kunden von denen wir hier reden, wünschen sich wahrscheinlich weder die Clubs noch die Frauen.


                          Die Frauen in den Clubs wie PlanB arbeiten 12 - 15 Stunden am Tag, sieben Tagen die Woche, erleben in dieser Zeit keinen Tapetenwechsel. Wenn es zu wenige Kunden hat, gibt das Druck, vor allem finanziell, und führt zu nervtötender Langeweile. Wenn es zu viele Kunden hat, kann es eben auch mal zu viel sein.


                          Bei anderen Jobs, die ähnlich gelagert sind, wie der Arbeit auf einer Öl-Plattform oder einem Hochseeschiff, sind die Leute 1-3 Monate im Einsatz und haben dann ebenso lange Ferien, weil ja auch die nichtbezogenen freien Tage und die Überstunden kompensiert werden müssen.


                          Das wollen wir den Frauen in den Clubs gerne auch zugestehen. Grad im PlanB habe ich schon zu der einen oder anderen gesagt, sie solle öfters frei oder Ferien machen. Es geht eindeutig auf Kosten der psychischen Gesundheit, wenn sie es nicht tun.

                          • Wenn ich mich mal einmischen darf.... deine Reaktion zeigt dass der Kollege richtig liegt und voll ins Schwarze getroffen hat ....oder meinst du nur ihm würde auf fallen das die Girls ständig Urlaub feiern....und gleichzeitig jammern nichts verdienen....das ist kein Neid sondern eine Feststellung....

                            • Ständig lese ich, die Girls sind in den Ferien, gehen in Ferien oder kommen aus den Ferien.


                              Die müssen ja super verdienen, um so oft Ferien zu machen.

                              Stört es dich das die Girls Pause machen ? oder ist es einfach Neid ?:evil:

                              Ob sie nun irgendwo in der Schweiz sind eingeladen oder zu Ihren Familien gehen ins Heimatland , zu Ihren Kindern oder sonst. Dich muss nur Interessieren wann die hier sind und wann nicht. ;)


                              Ferien heisst für die Girls nicht anwesend wäre das besser für dich?

                              Schon 3 oder Vier Tage sind Ferien, oder ist es wenn du einen freien tag nimmst nicht auch ein Ferientag ?

                              Mach den Joop mal nur eine Woche.

                              Was ich persönlich von deiner Aussage halte lasse ich hier mal dahingestellt !!!8o

                              • Warum kostet ein Dreier mit 2 Girls mehr, als 2x Einzelservice für 100CHF/30min?

                                Ist da der Eintritt mit dabei?

                                vg Bernie

                                Ja da ist der Eintritt mit dabei du musst es beim Eintritt in den Club vorne bei der Rezeption melden.

                                Wenn du dir sicher bist das du auch einen dreier machen willst.

                                Solltest du dich erst bei deiner Anwesenheit im Club dafür entscheiden fällt ein zweites halbstunden Ticket an. Eintritt 30 Minuten 130.- plus nachlösen 30 Minuten = 230.- ( wenn ich vor Ort bin und es an den 10.- mehr liegt schenke ich dir gerne die 10.- Fr. ;)

                                • Hat PlanB das Forum übernommen ? Ich lese nur noch über den Plan B. Ich habe von diesem Club noch nie gehört. Seit wann ist denn das Forum zum PlanB Forum mutiert ?

                                  Ja hast du das denn nicht gewusst? Er hat das Forum und alle anderen Plattformen über Nacht in einer Handstreichartigen Nacht und Nebelaktion an sich gerissen. Er plant gerade an der feindlichen Übernahme des Imperiums, und danach wird wohl die andere Gruppe auch reif sein. Die WEKO wollte schon erste Untersuchungen anstellen, ob da der Verdacht auf Monopolstellung besteht, hat aber offenbar alles durchgewunken. Man munkelt, sie hätten das aus Angst vor Max`s Rache nicht weiter verfolgen wollen. Aber der Knaller kommt erst noch. Wie ich gerade aus sicherer Quelle vernommen habe, plant er auch die Übernahme der FIFA. Sobald er die erste WM selber ausgerichtet haben wird, möchte er die nächsten Olympischen Spiele als one men show durchziehen. Die UNO hat eine Sondersitzung noch heute Nacht anberaumt, und die Nato wurde in Alarmbereitschaft versetzt. So kleinere Staaten wie Lichtenstein, Monaco oder Andorra sollten sich langsam Gedanken machen. Dort könnte es zu Bratwurstrevolutionen kommen. Sehr unsicher die Lage zur Zeit. Sehr unsicher. Also zuzutrauen wäre es dem Max ja. Der hat es faustdick hinter den Ohren. Ich bin mir im Moment noch nicht ganz sicher, aber ich könnte mir vorstellen, dass er auch Elon Musk konkurrenzieren wird. Jedenfalls sagte er mir, dass er den einen oder anderen schon gerne auf den Mond schiessen würde. Das habe ich doch schon richtig verstanden so, oder....?


                                  Vergesst englisch, russisch oder chinesisch - lernt Bärndütsch! Das ist das einzige was euch in ein paar Jahren noch retten kann.


                                  PS: Dass du den Club Plan B noch nicht kennst, mit dieser Äusserung wäre ich aber höchst vorsichtig. Du begibst dich da auf gefährliches Terrain. Mit so etwas wirst du ganz schnell in einen Topf geworfen mit Coronaleugnern, Klimaleugnern und Flacherdlern. Und wenn du da mal drin steckst, kommst du nie mehr raus.


                                  PSPS: für alle die mich kennen; nein, ich habe nichts getrunken, und auch nichts lustiges geraucht! Auch Einflüsse von Medikamenten oder anderen bewusstseinserweiternden Stoffen sind frei erfunden. Nur eben im Plan B eine lustige Zeit verbracht. Das ist gerade Motivation genug, für so einen Quatsch.


                                  Aber unser Mani Matter hatte es schon vorausgesehen:


                                  I HAN ES ZÜNDHÖLZLI AZÜNDT SONGTEXT

                                  I han es Zündhölzli azündt

                                  Und das het e Flamme gäh

                                  Und i ha für d Zigarette

                                  Welle Füür vom Hölzli näh

                                  Aber z Hölzli isch dervo gspickt

                                  Und ufe Teppich cho

                                  Und es hätt no fasch es Loch i Teppich gäh dervo


                                  Ja, me weiss was cha passiere

                                  We me nid ufpasst mit Füür

                                  Und für d Gluet ar Zigarette

                                  Isch e Teppich doch de z tüür

                                  Und vom Teppich hätt, oh Gruus

                                  Chönne z Füür i z ganze Huus

                                  Und wär weiss, was da nid aues no wär worde drus



                                  S hätt e Brand gäh im Quartier

                                  Und s hätti d Füürwehr müesse cho

                                  Hätti ghornet i de Strasse

                                  Und dr Schluuch vom Wage gno

                                  Und si hätte Wasser gsprützt

                                  Und das hätt de glych nüt gnützt

                                  Und di ganzi Stadt hätt brönnt, es hätt se nüt meh gschützt


                                  Und d Lüt wäre umegsprunge

                                  I dr Angscht um Hab und Guet

                                  Hätte gmeint s heig eine Füür gleit

                                  Hätte d Sturmgwehr gno ir Wuet

                                  Au′s hätt brüelet "Wär isch tschuld?"

                                  Z ganze Land in eim Tumult

                                  Dass me gschosse hätt uf d Bundesrät am Rednerpult


                                  D UNO hätt interveniert

                                  Und d UNO-Gägner sofort o

                                  Für ir Schwytz dr Fride z rette

                                  Wäre beid' mit Panzer cho

                                  S hätt sech usdehnt nadinah

                                  Uf Europa, Afrika

                                  S hätt e Wältchrieg gäh und d Mönschheit wär jitz nümme da


                                  I han es Zündhölzli azündt

                                  Und das het e Flamme gäh

                                  Und i ha für d Zigarette

                                  Welle Füür vom Hölzli näh

                                  Aber z Hölzli isch dervo gspickt

                                  Und ufe Teppich cho

                                  Gott sei Dank dass i′s vom Teppich wider furt ha gno

                                  Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                  Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                  8)8)8):evil::evil:8o8o

                                  • Auf jeden Fall bist du schon näher als beim Metzger;)

                                    Bin auch nicht im Aargau aufgewachsen und schon recht kein Aargauer:P

                                    Wieder einer der mehr weiss als ich selber :/


                                    Ich erfahre hier Sachen die ich selber nicht wusste, vielleicht kann ich das aber zu meinem Vorteil nutzen.;)


                                    ich liebe dich auch <3

                                    • hahaha, das hast du dir so gedacht! 8o:D


                                      Ich wandle auf deinen Spuren... war dank deiner Plan-BraWu Berichte schon zwei mal mit einem Kollege im Plan-B. Berichte stehen aus, kommen noch. Aber wir könnten uns demnächst gemeinsam mal treffen im Plan-B. Den Schlecker kenn ich noch von früher, der ist auch oft dort und der kommt bestimmt auch dazu und noch zwei Kollegen von mir haben Interesse.


                                      Du hast letztens geschrieben, dass du mit Max im Plan-B Tacheles gesprochen hast. Trägt die Anmeldung der Girls im Forum deine Handschrift? Was hast du noch für Verbesserungen vorgeschlagen? Ist es wohl auch nur noch eine Frage der Zeit bis die Lavie und Blue-Up Girls auch im Forum aufschlagen...???8) die Spatzen pfeifen derzeit so einiges von den Dächern über dich. :whistling:

                                      Ohjeee.... lass die Spatzen schwatzen..... Doktor Dolittle. ;)


                                      Ich weise hier jegliche Schuld von mir, und behaupte einfach mal das Gegenteil - egal um was es sich dabei gerade handelt.8)8):saint:


                                      Es würde wohl hier den Rahmen sprengen, wenn man beschreiben wollte, wer genau für was verantwortlich ist, und für was nicht. Oder, wer genau was iniziiert hat. Aber es entspricht den Tatsachen, dass wir in verschiedenen Konstellationen diverse Punkte besprochen haben. Wir haben dabei kein Blatt vor den Mund genommen, und das ist, wie wir alle wissen, nicht immer angenehm. Dabei hat jeder (und jede) auf die eine oder andere Weise "sein/ihr Fett weg bekommen".


                                      Ich möchte mich hier keineswegs als Berater aufspielen. Wie ich schon mal gesagt habe: ich bin weder Rach noch Baumann die Restauranttester.


                                      Für einen Clubbetreiber kann es aber mitunter sehr schwierig sein, wenn er Entscheidungen fällen muss. Er bekommt viel mehr "Ratschläge" und "Hinweise" als der Sache dienlich sind. Und das von allen möglichen und unmöglichen Seiten. Leider verfolgen nicht wenige von diesen "gutgemeinten" Meinungen, und "Profiansichten" oftmals auch einen grossen Teil an Selbstzweck und Eigeninteressen. Nicht alle "Berater" sind uneigennützig.


                                      So kann es halt sein, dass manchmal die Meinung von "Aussenstehenden" höher bewertet wird, als die von den - teilweise selbsternannten - Insidern. Das entspricht auch einer gewissen Logik, warum würden sonst Firmen auf externe Berater setzen, wenn man dies nicht für zielführend erachten würde...? Und das in der Wirtschaft, mit Unterschied zum vorliegenden Fall, zu teilweise unglaublichen Honoraren. Man könnte ja die Meinungen im eigenen Laden "anzapfen", das wäre erst noch viel billiger. Tatsache ist auch hier, gleich wie in der Wirtschaft, dass ein externer sich ein neutraleres Bild machen kann, welches dann die Grundlage für spätere Massnahmen sein kann. Er ist im allgemeinen objektiver als die eigenen, da er neutral ist, nicht voreingenommen, oder mindestens mit vorgefassten Meinungen an die Sache heran geht, und vor allem - und das ist das wichtigste - nicht "Betriebsblind" ist. Er kann Vergleiche zu Situationen bei Mitbewerbern anstellen, ohne diese zu Werten. Natürlich, die "Insider" wissen mehr, und vor allem viel tiefer ins Detail. Für eine Situationsanalyse ist die Tiefe aber nun mal zweitrangig. Die Breite ist es, die zählt. Details führen nur dazu, dass man unweigerlich gewisse Teilaspekte höher gewichtet als andere, was das Gesamtbild negativ beeinträchtigt, da sich dadurch der Fokus dezentralisiert.


                                      Dass ich mich mit solchen Analysen etwas auskenne, und das Qualitätswesen mich schon seit mehr als 20 Jahren begleitet, macht mich nicht automatisch zum Spezialisten. Aber die Kombination von diesem, mit einer gewissen Kentniss des Milieus an sich (seit noch viel mehr Jahren), befähigen mich immerhin, die eine oder andere treffende Aussage machen zu können. Im richtigen Moment, an der richtigen Stelle, findet diese dann halt auch dann und wann etwas Gehör. That`s it!


                                      ...und ja, das ist nicht nur im Plan B in dieser Art bemerkt worden.


                                      Darf ich aber an dieser Stelle noch etwas los werden..? Immer wenn sich ein vermeintlich "neuer" irgendwo "breit macht", entgegnet ihm erst etwas Gleichgültigkeit, dann wird er belächelt, später folgt dann Kritik und letztlich Argwohn und Missgunst. Das sind leider alles sehr menschliche Wesenszüge, die wir nicht alle unterdrücken können. Meistens ist die Motivation hinter diesen Gefühlen eine gewisse Angst. Verlustangst - jetzt kommt da einer, und nimmt mir "meinen Club" weg, oder mindestens "meine Frau".... Geltungsbedürfniss - warum hört jetzt der Idiot von Chef auf diesen dahergelaufenen Blender? Ich bin doch schon viel länger hier, weiss doch viel mehr über den Club, habe doch schon so viel für die Girls und den Chef gemacht. Die sollten gefälligst MICH anhören, ich bin Stammgast, und nicht diesen Typ, der nicht halb so oft hier ist wie ich... Neid - Warum hofiert man den eigentlich so, das steht jetzt wirklich mir zu, und nicht dem....


                                      Nun, ich kann alle diese Gefühle nur allzu gut verstehen. Ich möchte aber etwas zu bedenken geben: Wenn ich so durchs Leben gehe, sollte ich vielleicht mal anfangen, mich selber zu hinterfragen. Mangelt es mir womöglich an Selbstwertgefühl? Bin ich vielleicht einfach mit meinem Leben unzufrieden? Oder bin ich wirklich ein Soziopath oder ein Narzisst..? Wenn man nämlich mal ganz fair ist, und ruhig darüber nachdenkt, kommt man irgendwann zu der Einsicht, dass einem niemand etwas weg nimmt. Auch ich tue das nicht! Im besten Fall ist es so, dass verschiedene Meinungen letztendlich das Beste für alle hervorbringen sollten.


                                      In diesem Sinne - auch wenn ich sage was ich denke - ich bin für niemanden eine Konkurrenz. Weder hier im Forum, noch in einem Club, bei einem Girl, oder sonstwo. Sich selber als ernstzunehmende Konkurrenz zu sehen ist arrogant, und kann eine böse Selbstüberschätzung darstellen, bis hin zur Selbstverliebtheit. Und für solche Dinge habe ich viel zu viele Selbstzweifel.


                                      ond jetz... Max tue bitte e Worscht über - ech be uf em Wäg.

                                      Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                      Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                      8)8)8):evil::evil:8o8o

                                      • ...na toll..... ist ja super - du schon wieder...

                                        Jetzt hab ich gedacht, es gibt etwas, wo ich hingehen kann, ohne dass ich jeden kenne. ...war wohl nix. Aber nicht, dass ich dich jetzt jedes mal treffe, wenn ich dort bin... ;);)

                                        hahaha, das hast du dir so gedacht! 8o:D


                                        Ich wandle auf deinen Spuren... war dank deiner Plan-BraWu Berichte schon zwei mal mit einem Kollege im Plan-B. Berichte stehen aus, kommen noch. Aber wir könnten uns demnächst gemeinsam mal treffen im Plan-B. Den Schlecker kenn ich noch von früher, der ist auch oft dort und der kommt bestimmt auch dazu und noch zwei Kollegen von mir haben Interesse.


                                        Du hast letztens geschrieben, dass du mit Max im Plan-B Tacheles gesprochen hast. Trägt die Anmeldung der Girls im Forum deine Handschrift? Was hast du noch für Verbesserungen vorgeschlagen? Ist es wohl auch nur noch eine Frage der Zeit bis die Lavie und Blue-Up Girls auch im Forum aufschlagen...???8) die Spatzen pfeifen derzeit so einiges von den Dächern über dich. :whistling:


                                        PS. hier im Thema geht ja schon richtig die Post ab ... 8|


                                        Ihr geilen Sierche ihr!

                                        • Bevor hier jetzt die Spekulationen die Runde machen, möchte ich gerne etwas vorweg nehmen. Natürlich werden böse Zungen hinter dieser action nun eine blosse Werbemassnahme des Clubs sehen. Die Girls würden sowieso nicht lesen, und auch nicht verstehen, was so im Forum geschrieben würde, und interessieren würde es sie schon mal gar nicht. Man kann alle diese stereotypen hier vorbringen. Kann man. Ist aber definitiv falsch!


                                          Es war vor ein paar Wochen. Ich war dort für einen richtig langen Besuch. Es waren auch noch 2 weitere Forumsschreiber dort, plus einer der "A-Promis" aus dem Forum. Mit ihm und Max zusammen führten wir ein ausführliches Gespräch. Wir redeten über alles mögliche, so halt auch über die Schattenseiten und unangenehme Dinge, und zwar aus Sicht der Gäste, des Clubs, aber vor allem auch aus dem Blickwinkel der Frauen. Max machte dann nicht lange, und bat alle anwesenden Frauen, mal zu uns in die Runde zu kommen. Die hatten zwar mitbekommen, dass wir angeregt diskutierten, wussten aber nicht worüber.


                                          Max stellte ihnen kollektiv eine einfache Frage: "wisst ihr was das Forum ist?"

                                          Kleines Zögern (sie waren etwas vorsichtig), dann kam ein breites: "ja, natürlich"


                                          "wisst ihr auch, wer dort so schreibt?"

                                          Wieder warfen sie sich verstohlene Blicke zu, sie verstanden den "Sinn des Verhöres" noch nicht, fühlten sich womöglich sogar einem Zivilfahnder gegenüber. Max forderte sie auf, ganz frei und bitte ehrlich zu antworten, es sei alles in Ordnung, es sei nichts passiert. So begannen sie zu bestätigen, dass man viele Schreiber kenne.


                                          Die nächste Frage war: "habt ihr auch schon was gelesen, was dort geschrieben wird?"

                                          Jetzt machte sich bei einigen ein leises Schmunzeln bemerkbar. Und die Antwort überraschte mich doch etwas, denn sie war eindeutig. "Ja, wir lesen eigentlich alles mit. Und von den Schreibern die uns interessieren, auch mal etwas, was nicht mit uns zu tun hat."


                                          So langsam ergab sich jetzt auch mit ihnen eine angeregte Unterhaltung. Wo doch so allerlei zu Tage gefördert wurde. Manchmal banal, manchmal sehr interessant. Von "Schmeichelhaft", bis "bedenklich" war von allem etwas dabei. Irgendwann merkten die Girls, dass wir wirklich an ihren Meinungen interessiert waren, und nun ging ein regelrechter Redeschwall von ihnen aus. Die einen redeten, die anderen übersetzten, die eine sprach etwas neues an, die andere ergänzte sogleich noch etwas.


                                          Das ganze war sehr aufschlussreich, gipfelte aber für mich persönlich in einer Situation, die ich bis heute nicht einordnen kann. Ich hatte bis anhin niemandem gesagt, unter welchem Namen ich schreibe. Dies mit voller Absicht. Sie sollten so neutral wie möglich antworten. Als ich mich nun korrekterweise vorstellte, ging eine Reaktion durch die Runde, die ich nicht erwartet hatte: Mehrere Damen schauten mich erst erstaunt an, eine begann zu lächeln, und zwei weitere brachen in schallendes Gelächter aus. "was?..du?...du bist der?.." Sie hatten, so sagten sie mir, schon das eine oder andere mitbekommen, und hatten sich schon gefragt, wer das wohl sei, ob sie den wohl kennen würden, ob er denn überhaupt auch zu ihren Gästen zähle... Ich bin mir bis heute nicht sicher, ob ich das jetzt so, oder anders herum werten soll, also lass ich es einfach sein.


                                          Das wichtige aus der ganzen Geschichte ist aber die Tatsache, dass viele der Frauen (und das nicht nur im Plan B) gut informiert sind, und exakt genau wissen, wer was schreibt, vor allem natürlich in Bezug auf sich selbst, oder allenfalls noch auf den Club. Für mich persönlich ist das eine willkommene Bestätigung für meine Ansicht: schreib genau das was du erlebst, sei korrekt, formuliere es anständig. Dann kann dir nie jemand einen Strick daraus drehen, und dich unangenehm konfrontieren, dann kann man immer und überall zu dem geschriebenen stehen. Und ganz nebenbei: Das die Branche einen ganz eigenen Ruf geniesst, wissen wir alle. Das beinhaltet alle - vom Clubbetreiber, über Personal, bis zu den Frauen, und natürlich auch Gäste und Kunden. Eine der markantesten Eigenschaften im Milieu ist halt leider eine gewisse Verlogenheit. Ehrlichkeit hat hier nicht sehr viel verloren. Das ganze "Geschäftsmodel" ist ja auch darauf aufgebaut, dem Kunden eine Illusion zu vermitteln, man könnte diese auch als Theater oder als Lügen bezeichnen. Aber wir alle mögen es ja eigentlich so. Ich habe noch nie gehört, dass ein Kunde gesagt hat, eine Frau sei so toll, die habe ihm gesagt, dass sie ihn eigentlich gar nicht möge, weil er stinke. Und im Bett sei er eine riesige Pfeiffe, der es nicht bringe. Nein, das will keiner hören.


                                          Anders herum ist es aber so, dass den Frauen auch viel vorgesäuselt wird, was sie nicht mehr hören können. Trotzdem lächeln sie dazu. "Schatzi, ich denke jeden Tag an dich, du bist die schönste Frau die ich kenne, bla, bla, bla..."


                                          Man kann einer WG mit nichts so imponieren, wie mit der Wahrheit. Anständig und mit Respekt angebrachte Ehrlichkeit sticht! Sagt - und vor allem, schreibt - genau das, was der Wahrheit entspricht. Das hat auch noch den Vorteil, dass man sich keine "Geschichten" merken muss, damit man sie später wieder identisch wiedergeben könnte. Die Wahrheit gibt`s nur einmal, die kann man immer wiederholen.

                                          Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                          Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                          8)8)8):evil::evil:8o8o

                                          • Grüezi mitenand!


                                            jetzt stossen auch noch die Plan-Girls ins Forum dazu, Freude herrscht :happy:. Feiert der BraWu-Club seinen zweiten Frühling? :saint:

                                            ...na toll..... ist ja super - du schon wieder...


                                            Jetzt hab ich gedacht, es gibt etwas, wo ich hingehen kann, ohne dass ich jeden kenne. ...war wohl nix. Aber nicht, dass ich dich jetzt jedes mal treffe, wenn ich dort bin... ;);)

                                            Lieber Schimmel auf dem Pimmel, als den Pimmel drin im Schimmel....

                                            Hat sie Schimmel an der Möse, war die Alte lange böse....

                                            8)8)8):evil::evil:8o8o

                                            • Sehr gut.


                                              Jetzt fehlen nur noch die Bratwürste.


                                              Die müssen sich auch anmelden und posten.

                                              Das machen sie doch schon in deiner Person :)

                                              • Sehr gut.


                                                Jetzt fehlen nur noch die Bratwürste.


                                                Die müssen sich auch anmelden und posten.

                                                • Alle Plan-B Girls im Forum registriert !!!


                                                  Neu sind alle Mädchen vom  Plan B auch im Forum angemeldet:


                                                  Diana2 ; Eva69 ; Lilli69 ; Diana1 ; Ella ; Vio ; Tania ; Silvia69 ; Mikki


                                                  Da ja alle Girls schon länger hier regelmässig mitlesen, können sie ab sofort auch Beiträge verfassen. Gerne beantworten sie direkt auch Fragen von euch.


                                                  Ein Meilenstein im Plan B und  6profi ist damit neu gesetzt !  


                                                  Gruss Max

                                                  • Fragen zu Girls im Club Plan B | Saunaclub |Mülligerstrasse 80 | 5210 Windisch | Aargau | Schweiz | Tel +41 56 442 48 42 | Homepage | Google Maps | Club Profil | Plan B Forum Themen |


                                                    Girls Update @Club-Plan-B

                                                    vom aktuellen Line-UP




                                                    Diana 1


                                                     


                                                    Süsses aufgestelltes Girl mit weiblicher Figur, sehr lieb, höflich, die perfekte Liebesdienerin in jeder Hinsicht. Sie liebt Sex und lässt sich gerne mit der Zunge bis zum Orgasmus verwöhnen.


                                                    25 Jahre, 58 KG, 170 cm, Blonde schulterlange Haare


                                                    FO, ZK, GFS, Deep Thront, Lecken, Fingern, Masturbation, Anal Massagen, Begleitservice, Paare, Lesbenshow, Striptease, erotische Massage, Fetisch, Fuss Fetisch, Rollenspiele



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Silvia


                                                     


                                                    Pure Geilheit und Leidenschaft, Girlfriendsex, heisser Körper, fingert sich gern und wird schnell feucht, Intensives Küssen und Blasen


                                                    33 Jahre, 58 KG, 165 cm, lange blonde Haare


                                                    FO, ZK, Anal Massagen, Handicap, Paare



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Micky


                                                     


                                                    Gute Liebhaberin auf Zeit mit der Art- und Weise sie ihre Gäste verwöhnt, achtet auf Details um ihre Gäste mit heissen Momenten glücklich zu machen, Sex bis zur hemmungslosen Hingabe.


                                                    33 Jahre, 60 KG, 160 cm, blonde schulterlange Haare


                                                    ZK, FO, GFS, Massagen, Prostata Massage



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Ella


                                                     


                                                    Kuschelt gerne mit älteren Männern bis zur gemeinsamen Verschmelzung, steht auf fingern ihrer engen feuchten Muschi und Massage ihrer Brüste, zärtliches streicheln, Berührungen geniessen und empfangen, leidenschaftlicher Sex bis zum gemeinsamen Höhepunkt.


                                                    43 Jahre, 57 KG, 165 cm, kurze blonde Haare


                                                    FO, ZK, GFS vom feinsten, Handicap, Paare, Kuscheln



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Diana 2


                                                     


                                                    Zärtlich und leidenschaftliches Verwöhnprogramm, gegenseitiges gehenlassen mit zärtlichen Berührungen und geniesst es mit der Zunge bis zum Orgasmus verwöhnt zu werden, Sex von zärtlich über verspielt bis wild.


                                                    41 Jahre, 56 KG, 170 cm, rotbraune lange Haare


                                                    FO, ZK, Anal Massagen, Prostata Massage, Handicap, Begleitservice



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Tanja


                                                     


                                                    Notgeile Nymphomanin, immer geil und bekommt nie genug, bläst tief und hart bis zur Entladung in ihrem Mund, mag es am liebsten in der Doggy egal ob in Muschi oder Anal, wird bei Anal geil


                                                    23 Jahre, 52 KG, 167 cm, schwarze lange Haare


                                                    FO, ZK, Deep Throat, FOT, Anal Aktiv, Anal Massage, Paare, Begleitservice und vieles mehr...



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Lilli


                                                     


                                                    angenehme Gesellschaft mit attraktiver Dame die Sex liebt und dabei Spass hat, frauliche Figur, schämt sich nicht Sex selbst zu geniessen, Weiblichkeit, gerne sexy Kleider und geschmackvolle Unterwäsche mit Stil.


                                                    33 Jahre, 54 KG, 166 cm, braune schulterlange Haare


                                                    FO, ZK, Massagen, Handicap, Prostatamassagen



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Eva


                                                     


                                                    Geile MILF Blondine mit grossen Natur Titten die sie sich gerne kneten lässt, ist auf alles geil was mit Sex zu tun hat, bläst gerne tief und leidenschaftlich bis zur Erlösung im Mund, liebt Sperma Geschmack, offen für fast alles...


                                                    40 Jahre, 63 KG, 168 cm, blonde lange Haare


                                                    FO, FOT, ZK, Analverkehr, Anal Massage, Begleitservice, Paare, spezielles nach Anfrage



                                                    ******* ******* ******* ********



                                                    Vio


                                                     


                                                    Eine MILF mit Erfahrung im Bett, Sex und Leidenschaft mit Verwöhnprogramm von A-Z garantiert, guter Blowjob mit viel Speichel, Tittenfick mit eingeöltem Schwanz, Ficken in allen Variationen mit einer Frau im besten Alter.


                                                    45 Jahre, 56 KG, 165 cm, halblange schwarze Haare


                                                    FO, ZK, Deep Throat, Anal Massagen, Begleitservice, Handicap



                                                    ******* ******* ******* ********




                                                    von links nach rechts: Diana1, Silvia, Micky, Ella, Diana2, Tanja, Lilli, Eva