Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz Saunaclub Sexpark Mittelland Schweiz
Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte
FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal
Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen
Sexstudio und Kontaktbar in Bremgarten Lusthütte Club Palladium in Au im Rheintal FKK-Club FKK66 in Villingen-Schwenningen nähe Bodensee Na Und Laufhaus Villingen Erotikstudio Royal6 Walenstadt Schweiz
FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich
Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal
Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern
FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant
Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad
Erotik Studios in Luzern Salon Elite Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland
Sexstudio Club12 Oerlikon Zürich FKK Saunaclubs Region Basel in Liestal Saunaclub Zeus in Küssnacht am Rigi Innerschweiz bei Luzern Saunaclub Ostschweiz Elegant FKK Saunaclub Schweiz Freubad Erotik Studio15 in Wetzikon im Zürcher Oberland Erotik Studios in Luzern Salon Elite
Anmelden oder registrieren

Raum Zürich | Bülach | Winterthur | Zürcher Oberland

Studio Wildkatze | Uster (ZH)

    • Liebe Gäste vom Studio Wildkatze.


      Paula und Stella sind in unserem Team herzlich aufgenommen worden, wie sich das wohl unter Ungarinnen so gehört. Stella ist nach einem Tag wieder gegangen,wir wünschen ihr für die Zukunft alles Liebe und Gute.



      Paula gefällt es bei uns und Sie möchte wiederkommen.


      Ihr neuer Termin ist vom 29.04.-05.05.19
      In dieser Zeit werden Stammgäste von ihr,die das erste mal bei uns sind,ein Überraschungsgeschenk erhalten.


      Liebe Grüsse Team Studio 15


      Was wir tun tun wir mit Liebe und Leidenschaft.

      • Liebe Gäste
        Dies ist kein Aprilscherz. Am 31.03. hat das Studio Wildkatzen in Uster seine Tore geschlossen,wir wünschen der Chefin alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt .Aus diesem Grund arbeiten Paula und Stella nun bei uns. http://www.studio15.ch


        Um ihnen den Neustart zu erleichtern erhalten Stammgäste von den beiden in der Zeit vom 01.-07.ein Überraschungsgeschenk

        • Danke für den Bericht, Gandalf. Meine Erfahrung mit Kathy war immer positiv und ich konnte glücklicherweise kein Nachlassen der Service Qualität feststellen. Was aber deine Bemerkungen zur Zeiteinhaltung betrifft, da bin ich voll bei dir. Anhand des Schrittzählers konnte ich ablesen, dass ich kürzlich bei Tina gerade mal 27 Minuten verbrachte. Darin einberechnet die Vorstellungsrunde, Duschen und Ankleiden. Als sie nach gefühlten 15 Minuten zum Abschuss drängte, war ich echt überrascht. Später bemerkte ich eben, dass mich mein Zeitgefühl nicht im Stich gelassen hat. Mit dieser Art von Abzocke bin ich überhaupt nicht einverstanden. Da muss seitens der Wilden Katzen besser kommuniziert werden.

          • Ich war schon des öftern bei Sintyia. Nachdem Kathy ein einziges Mal einen guten Service geboten hat, um dann im unteren Durchschnitt zu versinken, bot Sintyia immer eine mehr oder weniger konstant gute bis sehr gute Leistung. In letzter Zeit zwar zunehmend emotionslos, doch soweit sehr solid. Wiederkehrend störend ist stets der Zeitdruck. Nach gut 20 Minuten auf der Matte heisst es jeweils zuverlässig "noch zwei Minuten". Damit wird versucht, auf eine Stunde zu verlängern. Nee. will ich nicht. Es wurde auch schon eine Nachzahlung verlangt, weil ich angeblich überzogen hätte. Ich war mir jedoch sicher, dass dies nicht der Fall sein konnte. Sintya musste dann allerdings erst mal zum Rapport bei der Chefin. Die Diskussion hat dann ergeben, dass die Duschzeit als Servicezeit berechnet wird. Item. Dem lässt sich begegnen, indem man schon geduscht kommt oder halt schneller duscht. Nur, die Dame geht meist auch noch duschen, nachdem man selber aus der Dusche raus ist.... Wie auch immer. Wenn es sonst stimmt, kann man das schon mal in Kauf nehmen.


            Beim letzten Besuch diese Woche schien mir nun allerdings die Servicequalität nagelassen zu haben. Die sonst willig gebotenen innigen ZK gab es kaum noch und das sonst wunderbar tiefe FO war weniger intensiv als auch schon. GV war wie immer gut und nach der üblichen "noch zwei Minuten" -Ankündigung hab ich mich eben bemüht, innert nützlicher Frist den Schlussspurt abzuschliessen.


            Fazit: Trotz der Einbussen immer noch ein sehr ordentliches Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings wars nicht mehr ganz so toll, wie auch schon. Ich werde erst mal eine Pause einlegen bei den wilden Katzen und Alternativen nutzen.

            • Da ich ab und zu in Uster bin habe ich mich kurz entschlossen ins Studio Wildkatze zu fahren. Ich suchte also das Haus an der Sonnenbergstrasse 4 auf. Nicht gerade diskret der Eingang, aber was soll's.
              Ich wurde jedenfalls nett empfangen. Ich habe mich im Internet für die leicht mollige Denis mit den grossen Brüsten entschieden. Denis war frei und ich bezahlte meinen 100er für eine halbe Stunde.
              Die Zimmer sind klein im alten Haus, aber auf dem Bett hatte ich genügend Platz mich an der netten Denis gütlich zu tun. Ein bisschen lecken und küssen. Denis liess sich auch ihre geile Muschi tief fingerlen.
              Nach dem wirklich schönen GV :missionar:mit Denis war ich rundum zufrieden. Denis ist hübsch und ihre Brüste sind der Hammer. :super:
              Ein herzliches Danke :danke: an Denis für eine schöne halbe Stunde. Vielleicht besuche ich sie wieder einmal.


              Nun bewerte ich Denis so wie ich es oft in den Berichten sehe :
              Ich mache das das erste Mal, wobei ich sagen muss, das ist ja eher Geschmacksache jedes einzelnen ...


              Aussehen: 7/10
              Freundlichkeit: 8/10
              ZK: 6/10
              FO: 5/10
              FM: 8/10
              GV: 9/10
              Erlebnis: 8/10
              Preis: 100.-- (für 30 Min.)

              • Hallo zusammen


                Muss euch mitteilen, dass die Fotos auf der Hompage vom Studio Wildkatze leider überhaupt nicht der Tatsache entsprechen.
                Die Zimmer sind ziemlich herunter gekommen, hätten eine Renovation dringend nötig.
                Der Service, leider auch nicht so wie auf der Hompage angepriesen wird.
                Kein Französisch pur, Kein Französisch bis zum Schluss, kein fingern, keine Zungenküsse.


                Bitte liebe Leute, wenn ihr nicht enttäuscht werden wollt, dann macht einen grossen Bogen um diesen Schuppen und fährt lieber nach Dübendorf.


                Gruess

                • Hallo freunde,


                  Eigentlich wollte ich nie in ein forum schreiben, aber mein erlebnis im studio wildkatze muss ich leider mal loswerden.
                  Vor paar tagen habe ich mir im www die kathy ausgesucht und wollte sie besuchen... Gesagt getan ins studio wildkatze gefahren... Das übrigens wirklich nicht den diskretesten eingang hat!
                  Ich buchte dann eine halbe stunde mit kathy, zuerst geduscht... Nicht gerade die schönste dusche die ich je gesehen habe! Danach ab ins bett mit ihr... Sie hat mir dann wirklich nicht übel geblasen... Danach wollte ich sie lecken... Und davon träume ich heute noch schlecht... Ihre muschi hat ein bisschen nach fisch gerochen!!! Bääh!! Ich hörte dann auf und dachte nur noch nase zu und durch! Mehr will ich auch nicht mehr dazu sagen! Ich gehe sicher nicht mehr dorthin... Auch nicht zu einem anderen mädchen...


                  Mfg robin

                  • @ Gandalf Ja es war die Alexa. Die Fotos stimmen.Klar, auf den Pics ist sie geschminkt. AN den Pics ist sicher auch was gemacht worden. Aber das Gesicht stimmt. Mann merkt eindeutig dass sie neu im Geschäft ist. Sie war echt verklemmt und wusste nicht so recht was sie tun soll.


                    Aber das mit den Termninen und der Sprache ist echt ein Problem dort.



                    • @ Tomcat: War die Blonde die Alexa? http://www.wildkatze.ch/index1…irlid=3705&customer=48000



                      Wie war sie?



                      Das mit den Terminen ist bei den Wildkatzen eine ziemlich unerfreuliche Sache. Ich habe auch schon angerufen und gefragt, ob mein Wunschgirl gerade frei ist. Obwohl ich gesagt habe, ich käme in 5 Minuten, bin ich angebrannt.... Da hilft nur eins, ungefickt wieder davonzotteln. Sonst lernen die es nie.

                      • Im Netz habe ich gesehen, dass die geile Hausfrau Paula wieder als Wildkatze unterwegs ist.


                        Angerufen und einen Termin vereinbart. Pünktlich war ich vor Ort. Nur, die Paula war gerade gebucht. Obwohl ich einen Termin hatte und zur Zeit da war. :wütend:


                        Für was mache ich denn einen Termin ab, wenn die Damen diesen dann nicht einhalten. Ich hätte 30 Minuten warten können oder eine andere Ost Dame buchen können. Ich habe mich dann für eine junge, blonde Ungarin entschieden. Name unbekannt, weil die guten Girls nicht wirklich Deutsch verstehen. Paula kannte ich vom letzten Mal. Sie versteht ihr Handwerk:top:


                        100 Stutz für 30 Minuten mit Getränk und Dusche bezahlt.


                        Preis-Leistung: OK
                        Lage: Zentral aber in einem alten Haus.
                        Diskretion: Eingang direkt an der Strasse
                        Bad: Eindeutig der Schwachpunkt!!!
                        Zimmer: OK
                        Wiederholungsfaktor: max. 50 %


                        http://www.wildkatze.ch

                        • Hallo Jungs.


                          Vor ein paar Wochen habe ich mir einen Ausflug zu den Wildkatzen gegönnt. Paula hat es mir schon im WWW angetan. Angerufen und Date abgemacht.


                          Sie hat mir geöffnet und führte mich aufs Zimmer. Schwarze Strapse und ein geiles Outfit zeigten mir den Weg. Dort angekommen, das geschäftliche geregelt und ich begab mich nach dem ausziehen ins Bad. Paula, eine Ungarin ca. Mitte-Ende 30 kam später ins Zimmer zurück. Ich habe Sie genüsslich geleckt und gefingert. Sie konnte sich irgendwann nicht mehr halten. Dann haben wir einige geile Stellungen abgearbeitet, bis ich den Pirelli abgefüllt habe.


                          Preis-Leistung 10 (CHF 150.00 für 30 Min)
                          Sauberkeit 9
                          Wiederholungsfaktor 10
                          Diskretion 4 (weil der Eingang direkt an der Strasse liegt)
                          Parkplätze 5 (weil nichts in der Nähe oder alles besetzt war)


                          Da sie z.Zt. nicht im Wildkatzen Studio ist, kann ich auch keine Pics anhängen.

                          • Auszug aus der Homepage:


                            Sharon, 19 Jahre
                            -> na ja, mit dem üblichen Altersabschlag von ein paar Jährchen stimmts dann so ungefähr. Ist aber eh nicht so relevant.


                            Süsser Sex-Engel sucht harten Teufel !
                            -> mit einem harten Teufel wäre sie massiv überfordert. Sie ist sowas von soft.


                            Kleine Frau ganz gross, wenn es um Erotik und das "gewisse Etwas" geht.........
                            -> Sooo klein ist sie nun auch wieder nicht. Gross aber auch nicht. Das "gewisse Etwas" blieb leider sehr tief verborgen.


                            Ich bin eine süsse Zaubermaus die Dir spritzige Erotik garantiert.
                            -> Das einzige was spritzt ist der eigene Schwanz und für die Garantie ist Mann selbst verantwortlich.


                            Ich bin noch sehr jung & wirke auf den ersten Blick etwas unschuldig, das täuscht aber.
                            -> Na ja, die Zeiten sind wohl längst vorbei.


                            Ein unglaublicher Note-1-Traumservice erwartet Dich:
                            -> Das würde definitiv anders aussehen.


                            Ich stehe auf Zungenküsse, schmusen,
                            -> Nee, die macht sie definitiv nicht!!!


                            FO,
                            -> wollte sie zuerst nicht machen, liess sich dann doch noch dazu überreden und nahm nach fein säuberlicher Nachreinigung (obwohl grad vorher geduscht) den Schwanz pur in den Mund. Es war weder tief noch intensiv, dafür mit sehr viel Handeinsatz verbunden. Sie hat immer wieder unterbrochen und gewixt.


                            GV in vielen Stellungen,
                            -> GV war ok, schön enge Möse und daher gutes Gefühl trotz viel Flutschi.


                            69
                            -> ja, aber eher mau. Siehe auch FO. Kein Fingern.


                            Eierlecken, Körperbesamung, erotische Massagen,
                            erregende Vibrator-/Dildospiele.


                            -> nix davon erlebt (aber auch nicht verlangt)


                            Mein Französisch wird Dich begeistern, pur und total leidenschaftlich ....
                            .... Ich lasse mich gerne lecken ...
                            -> weder noch



                            Freundliches, umgängliches Mädel. schöner Body, griffreundliche Titten mit geilen grossen Nippeln. Aber das ist mir definitiv zu wenig.
                            Darum als Fazit: nicht empfehlenswert

                            • Die Location ist, na ja, sagen wir mal sehr, sehr einfach. Kathy empfing mich und zuerst wurde ich im EG in ein kleines Zimmer gebeten. Sauber und mit dem Bett schon fast überfüllt. Nach gut einer Minute tanzten die anwesenden 4 Girls zur Vorstellungsrunde an. Von den Fotos auf der HP habe ich eigentlich nur Kathy erkannt und mich schon deshalb für sie entschieden. Zudem war sie die attraktivste von allen. Dann ging es einen Stock höher. In dem Haus kommt man sich wie in einem Labyrinth vor. Alles ist extrem eng, aber sauber. Oben angekommen, wurde mir ein Drink offeriert und die Dusche gezeigt. Nach meinem Duschgang stieg Kathy ebenfalls unter die Dusche, während ich es mir auf dem knarrenden Bett bequem machen konnte.


                              Kathy ist Ungarin, relativ gross, ich schätze etwas über 170 und hat eine schöne, gut proportionierte Figur. Die Bilder sind stimmig. Sie ist ein aufgestelltes, überaus freundliches Mädel. Mit der Verständigung hapert es etwas, da sie nur wenig Deutsch spricht und sonst eben nur ungarisch. Aber für das nötigste reicht es locker. Aus der Dusche kommend kroch sie zu mir aufs Bett und begann mich sofort sehr intensiv zu küssen. Fast schon etwas zu intensiv, denn zur Einstimmung mag ich es gerne sanft. Wir küssten und streichelten uns lange, bis Kathy fliessend zu einem sehr sanften FO ansetzte. Da ich kaum was spürte, bat ich sie um etwas mehr Druck und danach bekam ich ein wirklich gutes FO geboten. Feucht und zwischendurch auch ordentlich tief und begleitet von einigem Handeinsatz. Ich mag das Handgefummel eigentlich überhaupt nicht und bitte die Girls immer, es zu lassen. Doch was Kathy da mit ihren Händen anstellte war einfach nur geil. So lasse ich es mir Handeinsatz gerne gefallen. Dennoch musste ich sie davon abhalten, um nicht vorzeitig abzuschiessen. Zur Abkühlung nahm ich mir ihre Muschi vor, was sie sichtlich genoss. Nach einem Weilchen wechselten wir in 69 und in dieser Position wurde das FO sogar noch besser und je intensiver ich sie geleckt habe, umso deftiger blies Kathy, bis sie einen intensiven Orgasmus hatte. Nach einer Erholungsminute verwohnte sie meinen Lümmel weiter, bis ich sie um einen Pirelli bat. Schön langsam setzte sie sich auf mich und ich konnte die schön enge Muschi geniessen. Schon beim Reiten musste ich mich sehr zusammenreissen. Es folgten noch ein paar Stellungswechsel, bis ich den Saft endlich erlösend in den Pirelli schoss.


                              Fazit: Ein sehr gutes und günstiges Erlebnis. Ich werde Kathy sicher wieder besuchen.

                              • Der Eingang an der Strasse ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber dank dem Zwischenraum vor der eigentlichen Haustüre kann man bequem rein und hat Sichtschutz gegen aussen. Parkplätze hat es in der Nähe und direkt neben oder vor dem Haus.
                                Nach dem Läuten polterte es zuerst etwas im Innern und eine Stimme rief : Komme sofort, was dann nach 2-3 Minuten auch der Fall war.
                                Eines der Mädchen öffnete die Tür und bat mich ins erste Zimmer damit mir die anderen Mädels vorgestellt werden konnten. Ich wählte Nora aus, weil ich etwas grössere Frauen durchaus mag, bin auch nicht der kleinste ...
                                Wir gingen aufs Zimmer, und nach dem obligaten Duschen von mir, kam Sie auch geduscht rein und begann sich auszuziehen.
                                Nora sieht fast so aus wie auf den Fotos, hie und da ein Pölsterchen mehr, aber ansonsten alles wie es sein muss.
                                Sie spricht nicht sehr gut deutsch, aber das machte Sie sofort mit Küssen wieder Wett. Zungenküsse erst Zaghaft und dann intensiver, wie ich es gerne mag. Nach einer Weile zog Sie mich aufs Bett und wir vergnügten uns immer noch mit Streicheln und Küssen, bis Sie meinen, inzwischen aufgestellten Lümmel bemerkte und sanft zum FO überging. Nach einer kleinen Weile fragte sie mich ob ich auch lecken wolle und das war mein Stichwort. Sie setzte sich über mich und ihre Muschi war schön sauber und schmeckte richtig gut.
                                Sie hat wunderbar geblasen und ich explodierte schon fast, da schlug ich vor die Tüte über zu ziehen und konnte Sie von Hinten schön stossen. Da mein Lümmel nicht extrem gross gewachsen ist, merkte ich die gute Unterstützung von Ihr wenn Sie sich gut positioniert, es war eine echte Freude.:super:
                                Kurz vor dem Abspritzen nochmals 69 und ich liess es einfach raus ....:happy:


                                Soweit es mich betrifft gutes Preis Leistungs Verhältnis und ein super Erlebnis mit Wiederholungsgefahr !


                                http://www.wildkatze.ch/index1…irlid=3823&customer=48000

                                • Hallo Kollegen


                                  Ich musste zuerst ein paar Tage vergehen lassen bis ich meinen Bericht hier poste. Musste mich die Tage erst mal abreagieren, denn sonst wäre ich nicht in der Lage gewesen meinen Bericht ohne „Fäkal-Ausdrücke“ zum Besten zu geben.:wütend:

                                  Aber jetzt zum erlebten.



                                  Eigentlich wollte ich ins Papillon. Manchmal aber kommt es anders als geplant. Da sitze ich Zuhause und klicke mich ein wenig bei diversen Studios die Girls-Staffel durch.



                                  Plötzlich, sah ich sie. :smile:




                                  Sandy-Unschuldige 18 Jahre jung. Mein Hirn schaltet aus und mein „Willi“ begann zu denken. Die wird meine Gespielin werden!:smile:
                                  Ich rief bei den Wildkatzen an um Sandy zu reservieren. Der Anruf war um 14 Uhr. Ich war erstaunt, dass die Dame am Telefon sagte, dass Sie gerade zusammen am einkaufen seien. Also war schon mal der Tagesplan falsch. :staunen:Dort steht nämlich, dass Sandy von 10 Uhr-02.00 anwesend sei. Hätte ich nicht reserviert, dann hätte ich Sie nicht angetroffen. :confused:



                                  Die Fahrt von vielen Kilometern dann vergebens…



                                  Dann den Termin eine Stunde vorher ausgemacht. Ich nahm den 20 Minuten Service in Anspruch für CHF 120. —, mit der bitte vorgängig nach einem Kleiderwunsch. Es wurde mir am Telefon versprochen, kein Problem!



                                  Mir wurde auch gesagt, dass die Sandy kaum Deutsch kann. Kein Problem für mich, denn ich will doch…:doggy:
                                  Ich war in meiner Welt der Vorstellungen gefangen. Sie sei ja noch jung und unerfahren-Schaut Euch die Bilder an-es kann doch nicht anders sein-Sandy, 18 Jahre…

                                  Also, zur vereinbarten Zeit bin ich angekommen. Ich habe gesagt, dass ich Sandy reserviert habe. Trotzdem wurde ich in ein Zimmer im Parterre zum warten geführt. :confused:



                                  5 Minuten musste ich dort warten bis eine Girlsparade ins Zimmer tritt. :traurig:




                                  Komisch den ich habe doch gesagt zu wem ich will. Dann kamen sie also rein und ich wählte die Sandy.



                                  Die kleine hatte nicht an was wir vorher besprochen hatten und mir auch so bestätigt wurde….:schock:



                                  Danach rauf in die obere Etage. Ich gehe kurz duschen ca. 4 Minuten. Danach ins Zimmer. Im Zimmer zog sich Sandy erst um. Ich warte wieder ein paar Minuten bis sie endlich alles angezogen hat.




                                  Danach ca. 2 Minuten küssen und fummeln auf dem Bett, wie es sich gehört.


                                  Dann sagte sie plötzlich, dass ich noch 5 Minuten Zeit hätte bis die Zeit rum war. :wütend::wütend:




                                  Verständigung in Deutsch nicht möglich. Sie stammelte immer auf Ihre Sprache und deutete 5 Minuten auf der Uhr an.




                                  Das Leute war der absolute Nullpunkt! Der absolute Ablöscher!:wütend:
                                  Ich spritze schnell ab und ab durch die Mitte.



                                  Die Zeit fing bereits an zu laufen als ich ins Zimmer im unteren Stock geführt wurde. So eine Scheisse!!:wütend:



                                  OKAY, jetzt hat es mich auch einmal erwischt. Jetzt habe ich auch mal die totale Niete gezogen. Ich hätte die 120 Franken gleich verbrennen können hätte ich dies vorher gewusst…



                                  Leute geht Sandy Testen.;) Vielleicht ist Sie bei Euch anders. Ich habe genug von diesem Girl und vom Studio.

                                  Da zum einen zb. Im Papillon eine günstigere Preisstruktur herrscht als hier und zum anderen, dass die Girls halten was versprochen wird!

                                  Gruss otto

                                  http://www.wildkatze.ch/index.php

                                  • Heute war FTECH sex hungrig und besuchte den Studio Wildkatze, zur auswahl standen drei damen von denen ich Bianca ins Zimmer nahm.
                                    Obwohl sie sehr schlecht deutsch oder english spricht haben wir gutes Zeit miteinander verbracht. :lachen:


                                    BJ und Reiten haben mich zur Extase gebracht; auf der Skala von 0-10 würde ich ihr 7-8 geben. :super:
                                    Sie ist nicht sehr erfahren das merkt man an ihrem Stil, was aber nicht unbedingt schlecht ist.:rolleyes:

                                    • Liebe Freunde des guten SEX.
                                      Heute hat es mich wieder einmal auf die "Pirsch" getrieben und bin schliesslich im Studio Wildkatze in Uster gelandet. Dort angekommen habe ich mich von 2 netten jungen Damen für Lara entschieden. Das Studio befindet sich in einem alten fast historischen Gebäude, das sehr gut um-und ausgebaut wurde. Die Räume sind sehr sauber und zweckmässig eingerichtet. Lara ist eine sehr hübsche, feminine junge Frau mit einem eher zurückhaltenden Charm und eher wortkarg. Sie ist sehr zärtlich. ZK und FO waren sehr schön und ich musste beim FO, dass sie kniend vor mir zelebrierte :fellatio:schon mal etwas bremsen, weil mein kleiner gross und fest wurde und vorzeitig zu explodieren drohte. Unsere gemeinsame halbe Stunde war von viel Zärtlichkeiten geprägt. Schliesslich bat ich sie um Erlösung. Hütchen drüber und dann kurzen und intensiven Ritt :reiten:bis zur Erlösung. Danach Verabschiedung wie zwei verliebte :liebe: , die sich schon lange kennen. Lara ist für mich eine sehr gute Empfehlung ( auch wenn sie am Sonntag vormittag noch etwas verschlafen wirkte).

                                      • Liebe Freunde des guten SEX.
                                        Heute hat es mich wieder einmal auf die "Pirsch" getrieben und bin schliesslich im Studio Wildkatze in Uster gelandet. Dort angekommen habe ich mich von 2 netten jungen Damen für Lara entschieden. Das Studio befindet sich in einem alten fast historischen Gebäude, das sehr gut um-und ausgebaut wurde. Die Räume sind sehr sauber und zweckmässig eingerichtet. Lara ist eine sehr hübsche, feminine junge Frau mit einem eher zurückhaltenden Charm und eher wortkarg. Sie ist sehr zärtlich. ZK und FO waren sehr schön und ich musste beim FO, dass sie kniend vor mir zelebrierte schon mal etwas bremsen, weil mein kleiner gross und fest wurde und vorzeitig zu explodieren drohte.:doof: Unsere gemeinsame halbe Stunde war von viel Zärtlichkeiten geprägt. Schliesslich bat ich sie um Erlösung. Hütchen drüber und dann kurzen und intensiven Ritt bis zur Erlösung.:happy: Danach Verabschiedung wie zwei verliebte , die sich schon lange kennen. Lara ist für mich eine sehr gute Empfehlung ( auch wenn sie am Sonntag vormittag noch etwas verschlafen wirkte :langweilig:).